Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Film-Phantom" aus

14 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Arachnia
    Nach 300 Millionen Jahren kehren sie zurück!
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Film-Phantom" am 14.10.2008
    Schlechtester Film aller Zeiten
    B-Movies kann man sich noch anschauen - hier handelt es sich jedoch um einen grottenschlechten C-Movie. Eine Handlung gibt es nicht, die schauspielerische Leistung ist unter aller Kanone und die Spezialeffekte laienhaft gemacht. Dieses war der schlechteste Film, den ich mir seit langer Zeit angeschaut habe. Meine Bitte an alle Film-Fans: verschwendet mit diesem Movie nicht Eure Zeit!
  • Dark Blue
    Die Farbe der Korruption.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Film-Phantom" am 04.11.2005
    Nichts für Polizeianwärter
    Einen Beruf möchte man danach bestimmt nicht mehr ausüben: den des Polizisten. Das hin- und hergerissen-sein zwischen pflichtbewusster Ausübung des Jobs als Polizist und Ausübung von vorgeschriebenen Aufträgen, die nicht immer gesetzteskonform sein müssen, wurde prima verfilmt. Auch wenn das Ende nichts für Romantiker ist, sollte man den Film gesehen haben. Spätestens jetzt weiss ich, was ein »Drama-Thriller« ist.
  • The Italian Job - Jagd auf Millionen
    Kino auf der Überholspur!
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Film-Phantom" am 04.11.2005
    MINI kaufen
    Der Film ist die längste Werbung, die ich jemals gesehen habe. Dafür allerdings auch die beste. Für die Handlung kann man zwar sein Hirn abschalten, trotzdem hat der Film hohen Unterhaltungswert. Der Film bleibt bis zum Ende spannend und es sind keine langweiligen Szenen vorhanden. Muß man gesehen haben.
  • Final Destination
    Wenn du keine Angst hast, bist du bereits tot.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Film-Phantom" am 04.11.2005
    Verworrene Handlung
    Unter einem spannendem Horrorthriller verstehe ich etwas anderes. Ein paar Szenen sind zwar interessant gemacht, aber es fehlen die für einen nervenaufreibenden Film notwendigen Schockerelemente. Weiterhin ist der Hintergrund so etwas von an den Haaren herbeigezogen, dass der Film nicht wirklich sehenswert ist. Dafür sind hier und da kleine Lacher eingebaut. Aufgrund teilweiser ekliger Darstellungen ist der Film tatsächlich erst ab 16 Jahren geeignet.
  • The Village
    Das Dorf - Ihre friedlichen Tage sind gezählt.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Film-Phantom" am 28.10.2005
    Brauch man nicht!
    Auch wenn die ersten zwanzig Minuten richtig gut waren, danach wird der Film wirklich schlecht. Man wartet nur noch auf das Ende, dass sich aber mit Schmalz- und Herzschmerzszenen dahinzieht. Wenn am Ende des Film das Geheimnis gelöst ist, fragt man sich nur noch: »Wie kann man auf eine so dämliche Idee kommen?«. Zwischendurch versprüht der Film in manchen Szenen eine Spur von Spannung. Mein Kommentar: Schmeißt den Film zurück in die Tiefe des Waldes!
  • Die Bourne Verschwörung
    Sie nahmen ihm seine Identität. Jetzt will er sie zurück.
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Film-Phantom" am 27.10.2005
    Gute Fortsetzung vom ersten Teil
    Ich kann den anderen Kritiken nur zustimmen: den ersten Teil sollte man gesehen haben, dann macht der Film noch mehr Spaß. Leider fehlt bei diesem Film Franka Potente, die im ersten Teil die notwendige Würze geliefert hat. Dadurch, dass der Film zu ca. 70 % in Deutschland spielt, hat diese DVD für deutsche Filmliebhaber einen ganz besonderen Charme. Wie auch der erste Teil: Spannung pur - muss man gesehen haben, wenn man den ersten Teil schon ausgeliehen hatte!
  • Die Bourne Identität
    Wer ist Jason Bourne?
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Film-Phantom" am 27.10.2005
    Ein wirklich guter Actionfilm
    Fünf Sterne für knapp zwei Stunden Spitzenkino! Ein klasse Film, der von der ersten bis zur letzten Minute spannend ist, da man selbst keine Ahnung hat, was überhaupt los ist. Matt Damnon und Franka Potente bilden ein erstklassiges (Liebes)Pärchen, trotzdem ist der Film an keiner Stelle schnulzig. Dennoch ist Romantik spürbar, so dass auch der nicht actionbesessene Filmliebhaber auf seine Kosten kommt. Darüber hinaus bietet die deutsche DTS-Vertonung ein tonmäßiges Spitzenereignis.
  • Spider-Man 2
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Film-Phantom" am 25.10.2005
    Nette Fortsetzung aber kein Vergleich zum 1. Teil
    Die Spezialeffekte sind gut gelungen, aber die Spannung im Film fehlt. Die Handlung ist an den Haaren herbeigezogen und meines Erachtens nach schon eher lächerlich. Dazu kommt noch die hin- und hersülzerei mit der unglücklich Verliebten. Na ja, wenigstens ein Grund, daß man den Film mit seiner Partnerin anschauen kann. Einmal anschauen reicht; Teil 1 muß man vorher nicht unbedingt gesehen haben.
  • Identität
    In ihr liegt das Geheimnis.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Film-Phantom" am 25.10.2005
    Spannender Thriller mit saublödem Schluß
    Der Thriller ist ganz nett, aber leider wird alles in den letzten fünf Minuten kaputt gemacht. Da der Anfang mit den hin- und herwechselnden Szenen ziemlich verwirrend ist, versteht man erst nach 20 Minuten, um was es überhaupt geht. Richtig empfehlenswert ist der Film von meiner Seite aus nicht, da für einen Thriller die richtigen Schocker-Momente fehlen. Und der Schluß: ich habe es ja schon geschrieben: saublöd und definitv nicht nachvollziehbar!
  • Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich
    Familientreffen der besonderen Art...
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Film-Phantom" am 21.10.2005
    Muß man gesehen haben - Angriff auf die Lachmuskeln
    Dieser Film ist der Beweis dafür, dass es doch möglich ist den Ursprungsfilm einer Fortsetzung zu toppen. Eine Lachattacke folgt der nächsten. Die Mimik von De Niro & Co. ist der absolute Wahnsinn; auch Dustin Hoffmann spielt seine Rolle einwandfrei. Die zusätzlichen Features sind auch prima, insbesondere die nicht veröffentlichten Szenen sind das Tüpfelchen auf dem i. Mein Tip: seht euch erst noch einmal den ersten Teil an und dann (falls euer Zwerchfell das mitmacht) den zweiten Teil. Ich hoffe, dass noch ein dritter Teil veröffentlicht wird. Da der Film doch die ein oder andere schlüpfrige Szene enthält (nur Dialoge!) sollte die Altersfreigabe jedoch auch 12 Jahren gesetzt werden.
  • Godzilla
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Film-Phantom" am 21.10.2005
    Für die Heimkinoanlage toll
    Wenn man sich ein tolles Dolby-System zugelegt hat, kann man mit diesem Film seinen Freunden auf eindrucksvolle Art und Weise demonstrieren, was vom Sound her alles möglich ist. Die Handlung erinnert stark an KING KONG: böses Tier in Hauptstadt und ein harmlos wirkende Person schafft es Millionen von Menschen zu retten. An manchen Stellen ist der Film jedoch schon spannend gemacht, z. B. die Szene, bei der die Godzillas aus den Eiern schlüpfen. Da ist man dann doch froh, gemütlich auf dem Sofa sitzen zu dürfen. ABer: einmal anschauen ist ausreichen! Bei diesem Film bin ich mal wieder froh, die DVD nur ausgeliehen und nicht gekauft zu haben.
  • Super Size Me
    Ein echt fetter Film.
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Film-Phantom" am 18.10.2005
    Super Dokumentation, wenn man perfekt Ami-Englisch versteht
    Was den Inhalt des Films angeht, so schließe ich mich im Großen und Ganzen der Meinung der anderen Kritiken an. Es stimmt schon, daß der ganze Sachverhalt ziemlich einseitig beleuchtet wird. Auch ich esse für mein Leben gerne Fastfood, aber in Maßen. Ich habe kein Übergewich und bin auch ansonsten topfit. Der Film hätte von mir eine wesentlich höhere Bewertung erhalten, wenn auch die Dialoge deutsch synchronisiert worden wären. 100 Minuten mit Untertitel - das ist ganz schön anstrengend. Schade, ansonsten sehr interessant.