Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Spykmen" aus

300 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Wildes Deutschland
    Bilder einzigartiger Naturschätze
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Spykmen" am 06.02.2014
    In meinen Augen eher eine Diashow und kein Film. Habe Filmaufnahmen erwartet.
    Es handel sich um stillstehende Bild, sprich Fotografien.

    Man hat die Wahl zwischen Kommentaren, was ich interessant fand oder Musik.

    Die Foto die gezeigt werden sind aber wunderschön, dann erzählt der Fotograf zu jedem Bild was. Hat schon was, allein wegen den schönen Fotos und den Hintergrundinformation lohnt sich der Film.

    Ich finde den Film "Gelungen" (4 Sterne), wären es nicht nur Fotos, sonder bewegte Bilder, dann wäre der Film "Grandios" (5 Sterne).
  • Bodensee
    Informiert - Unterhält - Weckt Reiselust.
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Spykmen" am 05.02.2014
    Für jemanden der nicht nicht viel über den Bodensee und die Umgebung des Bodensees wusste, waren das sehr interessante, informative und schöne 57 Minuten.

    Man kommt in den Genuss von sehr tollen Aufnahmen und wie gewohnt guten Hintergrund Informationen.

    Ich kann diese Dokumentation wärmstens empfehlen.

    Ich habe dadurch Lust bekommen in den nächsten Jahren mal mit dem Fahrrad einmal um den Bodensee zu fahren, das wären irgend was mit über 200 oder fast 300 km. Habe es mir nicht genau gemerkt.

    Man sieht wieder einmal das die Schönheit nicht nur in der Ferne liegt, auch in Deutschland bzw. Europa haben wir Flecken.
  • New Alcatraz
    Das Grauen aus dem Eis.
    Science-Fiction, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Spykmen" am 02.02.2014
    Dean Cain, bekannt aus "Superman - Die Abenteuer von Lois & Clark", spielt seine Rolle sehr glaubwürdig.

    Interessante Story die gut umgesetzt wurde.

    Fraglich wäre ob dieser Film das zeug für´s Kino hätte. ich denke eher das es eine TV-Produktion war.

    Man kann sich diesen Film aber ruhig angucken, für einen spannenden Abend ist dann gesorgt.
  • The Man with the Iron Fists
    Sie sagen Fuck You mit Kung Fu.
    Action, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Spykmen" am 02.02.2014
    Russell Crowe überzeugt durch eine echt gute Rolle und sein schauspielerisches Können.

    Viel Blut, also nicht unbeding was für den DVD-Abend mit der Freundin.

    Super Spezialeffekte, eine gut durchgeklnallte Story die sehr gut durchdacht ist.
    Gute Dialoge und hammer Kampfszenen.

    Richtig gut ist auch "Batista", trotz das er ein Bösewicht spielt wirkt er nicht unsymphatisch.
  • Einhörner
    Vom Mythos zum Begleiter.
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Spykmen" am 01.02.2014
    Sehr esoterisch, man könnte denken das die Leute aus der Doku ne Klatsche haben.

    Ich weiß aber das es Phänomene gibt, die man nicht erklären kann und deswegen habe ich interessiert zugehört.

    Eigentlich einzigartig, da dieses Thema so noch nicht aufgeriffen und verfilmt wurde.

    Auf jedenfall sehr informativ.
  • Abraham Lincoln vs. Zombies
    Er befreit die Sklaven... Er beschützt die Union... und schlachtet die Untoten!
    18+ Spielfilm, Action, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Spykmen" am 01.02.2014
    Lowbudgetfilm, aber man kann ihn sich ansehen, gibt weitaus schlimmere Filme.

    Klar sollte man sich vorher die Inhaltsangabe durch lesen.

    man vermutet evtl. mehr als geboten wird, aber für nette Unterhaltung beim zigaretten stopfen alle male geeignet.
  • America's Favorite Cars - Corvette
    Amerikas Sportwagen Nr. 1
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Spykmen" am 01.02.2014
    Die Geschichte der Corvette bis zur C5. Interessant und sehr schön anzusehen.
    Man sieht Wagen die man kaum auf der Straße zu gesicht bekommt.

    Leider hört die Doku bei der 5. gerantion der Corvette auf.

    Mal sehen ob ihn den nächsten 7 Jahren eine Neuauflage der Doku rauskommt.

    Für Corvette und Auto fan sehr sehenswert.
  • Usedom
    Informiert - Unterhält - Weckt Reiselust.
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Spykmen" am 01.02.2014
    60 Pfennig. Damit war jetzt nicht das Porto gemeint.

    Einige Szenen sind mit der Doku "Holsteinische Schweiz" aus diese Doku-Reihe identisch.

    Ansonsten ganz gut gemacht, zwar etwas in die Jahre gekommen, aber informativ und interessan.

    Kann die Doku-Reihe & den Teil "Usedom" sehr empfehlen, auch wenn diese etwas älter sind.
  • Holsteinische Schweiz
    Informiert - Unterhält - Weckt Reiselust.
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Spykmen" am 01.02.2014
    Noch aus D-Mark-Zeiten, die Postkarte/Ansichtskarte kostete damals anscheinen 60 Pfennig. Damit war jetzt nicht das Porto gemeint.

    Einige Szenen sind mit der Doku "Usedom" aus diese Doku-Reihe identisch.

    Ansonsten ganz gut gemacht, zwar etwas in die Jahre gekommen, aber informativ und interessan.

    Kann die Doku-Reihe & den Teil "Holsteinische Schweiz" sehr empfehlen, auch wenn diese etwas älter sind.
  • Never Sleep Again
    The Elm Street Legacy
    Dokumentation, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Spykmen" am 01.02.2014
    Geniale Doku über Freddy und die Filmreihe um freddy Krueger.

    Sehr interessant für jeden Horrorfan und für Leute die gerne mal hinter die Kulisen schauen wollen.

    Es gibt leider nicht gerad viele Dokumentaionen in diesen bereich.
  • Paris by Night of the Living Dead
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Spykmen" am 12.12.2013
    Ich wußte ja das der Film nur ca. 12 Minuten lang. Info am Rande: Inder Beschreibung steht nicht "12 minuten", sonder "ca. 12 Minuten"!!!

    Für ein Kurzfilm durch aus gut gemacht. Ich gehe mal davon aus das die Macher Filmstudenten waren und den Film evtl. für ein Filmfestival gemacht haben.
    Spezialeffekte sind recht gut gemacht auch wenn man bei einigen Szenen (Motorrad & Kettensäge) sieht das es ziemlich gefaked ist.

    Wenn es sich wirklich um einen Studentenfilm handel muss ich sagen das für die Kürze des Filmes echt war reingesteckt wurde. Die Idee, die Story und die Umsetzung sind für ein Kurzfilm gelungen.

    Klar ist es nicht vergleichbar mit Hollywood, es ist eine andere Liga.

    Es gibt aber Spielfilm mit über 90 Minuten die 100 mal schlechter sind.

    Daher verstehe ich diese ganzen schlechten Bewerbungen hier nicht, denn wenn man sich die Inhaltsangabe durch liest, dann weiß man meistens was auf einen zukommt.

    Wenn man alle von mir berücksichtigen Punkte bei der Bewertung berücksichtigt schwanke ich zwischen 3 & 4 Sterne. Wäre ne 3+ / 4-.

    Daher vergebe ich 4 Sterne.
  • Aladdin
    Kids, Animation, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Spykmen" am 29.11.2013
    Klasse Umsetzung der bekannten Geschichte von Aladdin in einem wundervollen Disney-Trickfilm.

    Dieser Film hat so viele Fans gehabt das daraus eine Serie und Videospiele entstanden. Sogar tolle Actionfiguren gab es von diesem Film.

    Klasse gemacht.

    ich liebe diesen Flaschengeist, der ist sooo witzig.