Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Final Call

Wenn er auflegt, muss sie sterben.

USA, Deutschland 2004 | FSK 12


David R. Ellis


Chris Evans, Kim Basinger, Jason Statham, mehr »


Thriller

3,4
1969 Stimmen

So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Final Call (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentar, Entfallene Szenen, Making of, Kinotrailer
Erschienen am:13.05.2005
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Final Call (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 90 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentar, Entfallene Szenen, Making of, Kinotrailer
Erschienen am:13.05.2005
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Final Call in HD
FSK 12
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:13.05.2005
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Final Call
Final Call (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Final Call
Final Call (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Final Call

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Final Call

Eine unbekannte Frau ruft Sie an und bittet Sie verzweifelt, ihr Leben zu retten – was tun Sie? Sofort auflegen, weil das nur ein dummer Scherz sein kann? Und wenn auch nur eine geringe Chance besteht, dass die Anruferin es ernst meint und Sie ihre letzte Hoffnung sind? Was würden Sie tun? Ein Anruf unter falscher Nummer auf seinem Handy ist für einen jungen Mann (Chris Evans) der Startschuss zu einem lebensgefährlichen Wettlauf gegen die Zeit, um das Leben einer Frau (Kim Basinger) zu retten. Aber was erwartet ihn am anderen Ende der Telefonleitung? Und welchen Preis zahlt er, wenn er es herausfindet?

'Final Call', der packende Actionthriller von Regisseur David R. Ellis mit Kim Basinger, Chris Evans und Jason Statham aus der Feder des Autors von 'Nicht auflegen!' (2002).

Film Details


Cellular - If the signal dies so does she.


USA, Deutschland 2004



Thriller


Telefon / Handy, Entführung



03.02.2005


217 Tausend



Darsteller von Final Call

Trailer zu Final Call

Movie Blog zu Final Call

Knarren-Collection: Hände hoch! Helden mit Knarren im Video on Demand

Knarren-Collection

Hände hoch! Helden mit Knarren im Video on Demand

Manch einer zieht schneller als sein Schatten, Harry schwört auf seine .44 Magnum, Mr. Smith schießt nicht nur den Vogel ab: VoD-Helden zücken ihre Knarren!...
Nonstop-Action mit Statham: Jason Statham erst in 'Blitz' - dann in 'Expendables 2'

Nonstop-Action mit Statham

Jason Statham erst in 'Blitz' - dann in 'Expendables 2'

Im Verleih ist der Garant für rasante Action als 'Mechanic' erfolgreich, bald wird er vom Jäger zum Gejagten eines brutalen Copkillers - und er steht kurz vor neuen Dreharbeiten!...
Jason Statham im Portrait: Echt Crank: Statham transportiert Film-Action satt
Jessica Biel auf der Erfolgswelle: Mit Bay, Blade, Chuck & Larry zum A-Team

Bilder von Final Call

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Final Call

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Final Call":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Fingernägel in Gefahr
Man ist versucht, an den Nägel zu kauen, so spannend ist dieser Film. Keine Längen, actiongeladene Spannung von der ersten Minute bis zur letzten - und das wörtlich. Wirklich gut gemacht und einer der besten Thriller, die ich in letzter Zeit gesehen habe.

am
klasse Film! Jason Stratham diesmal als bösewicht (und trotzdem total sympatisch :-) ) Ich kann den Film wirklich nur empfehlen. Ich hatte erst meine Zweifel, weil es manchmal nur 1 oder 2 Sterne gab, diese sind aber vollkommen unbegründet. von mir gibt's ganze 5 Sterne für den super Film.

am
Ein sehr unterhaltsamer Film mit guter Spannung. Für action-Fans dürfte es zu ruhig zugehen, aber für Freunde spannender Film lohnt sich die Ausleihe. Auch wenn die Geschichte Ähnlichkeiten mit anderen Filmen aufweist, ist die Handlung nicht kopiert. Die guten Schauspieler tun ein übriges.

am
Die prinzipiell eher langweilige "Frau ruft am Telefon um Hilfe"-Story wird durch Ryans Querfeldeinfahrt durch LA mit Actionelementen angereichert, und die Nebenhandlung um Officer Mooney lockert die Geschichte weiter auf. Kein Spitzentitel, aber eine gut ansehbare Mischung aus Thriller und Actionelementen.

am
Offensichtlich geht's bei Videobuster auch andersrum - statt nicht vorhandene Untertitel anzugeben, sind plötzlich nicht angegebene Untertitel vorhanden. XD Also, für die, die wie ich darauf angewiesen sind - dieser Film hat deutsche und englische Untertitel!

Spitzenfilm! Man kommt kaum zu Atem und bangt die ganze Zeit mit. Chris Evans vollzieht eine große Wandlung vom unbekümmerten Surfer zu einem jungen Mann, der Verantwortung übernimmt. Kim Basinger als Entführungsopfer ist brilliant, vor allem in ihrer nonverbalen Darstellung. Jason Statham als Bösewicht ist ebenfalls herrlich.

am
5 Sterne Thriller.....die Story ist super spannend bis zum Schluss.Jason Statham sollte öfter´s den Bösewicht spielen. Die Rolle steht im sehr gut. Daumen hoch!!

am
Ein super gut gelungener Thriller mit einer sehr guten Kim Basinger in der Hauptrolle.
Spannung und Action garantiert. Nicht immer ganz glaubwürdig, was die Geschichte angeht, (Eine Frau baut ein Telefon aus irgendwelchem Schrott zusammen) muss ich zugeben, aber doch packend bwz. Irre fesselnd.
Mit rasantem Tempo und guten Suspense-Einlagen.
Fazit:
Super Action, muss man gesehen haben, auch wenn die Story nicht die neueste ist.

am
Das war ein prächtiger Thriller an dem nichts fehlte. Diese Spannung die davon lebte, das Handy nicht verstummen zu lassen, das war schon stark gemacht. Ein Mensch der einen hilft und nur über das Handy mit der anderen Person Kontakt hat, das war glänzend und sehr beeindruckend dargestellt.
Ein Klasse Film

am
Hammer !! Endlich mal wieder ein Streifen der einen geradezu auf den Sofa fesselt. Die Idee ist echt super. Langweilig wird es einem hier mit Sicherheit nicht. Es passiert immer wieder was mit dem man nicht rechnet. Schade das es nicht noch mehr Filme mit dieser Klasse gibt.
Top !! Einfach nur genial !! Kompliment an den Ideenfinder.

am
Wow! Von dem Film hab ich eigentlich nix erwartet, aber so einen von Anfang bis zum Ende pausenlos spannenden Actionfilm, der überhaupt nicht dem Klischee entspricht und mit einer glaubhaften Story, top Schauspielern und realistischer Action aufwartet hab ich schon lange nicht mehr gesehen.

am
2004 - gefühlt erst gestern, aber am Handy sieht man, dass es technisch in der Steinzeit war. :-) Das Productplacement von Nokia hat der Firma langfristig nicht wirklich geholfen. Wieso ein Film, der "Cellular" heißt mit "Final Call" eingedeutscht wird, bleibt auch das Geheimnis der Marketing-Clowns. Aber zum Film: Kim Basinger spielt herausragend, aber auch alle anderen Rollen sind hervorragend besetzt. Jason Statham spielt etwas naiv, aber trotzdem gut. Ein Handy als Hauptdarsteller macht eine gute Figur in diesem Krimi, der mal komisch, mal spannend, mal actionreich daherkommt. Insgesamt wirklich sehenswert.

am
Spannung, ein Komplott und ein Wettlauf um Leben und Tod. Gespickt mit einer Menge Action. Genau das, was ich von einem guten Thriller erwarte.

am
Kurzweiliger Anruf

Guter Actionfilm. Tolle Darsteller, gelungene Actionszenen und das Drehbuch ist auch in Ordnung. Kurzweilige Unterhaltung ist gegeben.

am
Anfang 2000, als Jason Statham und Chris Evans aka Captain America noch relativ unbekannt waren entstand "The Call". Kim Basinger spielt hier sehr authentisch eine gekidnappte Frau, die Hilfe braucht! Dabei gehts nicht immer ganz realisch zu, aber sehr sehr spannend! Wer Action und Spannung mag, sollte sich "the Call" ausleihen

am
ein super spannender Actionfilm,den man sich unbedingt anschauen muss.
ein Film mit spannender Handlung und guten Schauspielern.

am
Der Anfang war sehr klischeehaft. Dafür war der Rest umso spannender. Es gab immer wieder neue Wendungen und überraschende Ereignisse. Die Schauspieler waren sehr abwechslungsreich und jeder hatte seinen eigenen besonderen Charakter. Gute DVD

am
Entspannendes zum Feierabend. Mir hat der Film gefallen und ích war schon gespannt zu erfahren, um was es denn überhaupt bei der Entführung geht.

am
Ein wirklich sehr spannender Film, von Anfang bis Ende nur Spannung.
Super Handlung und interessante Schauspieler runden das ganze ab.
Mir hat der Streifen ziemlich gut gefallen, auch von den Dialogen her.
Ein solider Thriller mit einem grossen unterhaltungswert und
dazu noch absolut zu empfehlen bzw. sehenswert. Anschauen!

Spannung pur, kommt fast an "nicht auflegen" heran..

am
Der Film versteht es, das man nicht abschalten soll bzw. kann. Einmal in Fahrt gekommen, ist es eine Adrenalinachterbahnfahrt durch Los Angeles.Mit cooler Musik, Action und Darstellern.Der Film nimmt sich nicht immer zu ernst, was gar nicht schlecht ist, man hätte sich trotzdem solche unnützen Charaktere wie den Sex-besessenen Kumpel von Chris Evans am Pier sparen können !

am
War super gut
Wenn man schnelle Autos liebt und etwas Nervenkitzel braucht, dann ist der Film richtig für dich. Etwas Romantik ist auch dabei. Es lohnt sich in auszuleihen.

am
Prima Schauspieler, besonders Kim Basinger, innovative Story, nur das Kind hat ein wenig genervt. Bild und Ton gut.

am
Ich bin positiv überrascht, denn dieser Film ist besser als von mir erwartet. Er ist spannend, actiongeladen und ist in Null-Komma-Nix vorbei ohne dazu allzu blutig zu sein. Die schauspielerische Leistung von Chris Evans hat mich begeistert.

am
Spannung pur
Der Film ist sehr empfehlenswert, weil einem die Spannung nicht mehr loslaesst. Also vorher Chips und Getraenke bereitstellen, denn man will keine Minute verpassen. So stelle ich mir einen spannenden Thriller vor. Auch die Schauspieler ----- einfach spitze. Koennte fast im wirklichen Leben passieren.

am
Ein Film der wirklich Spass macht
Was soll ich großartig zu diesen film schreiben?

Er macht einfach Spaß, keine Minute ist ansatzweise langweilig...gut Kim Basinger hat schon besserer Glanzrollen abgeliefert, aber die noch recht frischen und jungen Gesichter machen einfach nur Spaß.
Die Story ist wirklich witzig, und wenn man zwischen den Zeilen lesen/sehen kann, sollte man das ein oder andere Mal sein Handy auch zu Hause lassen...aber würde man dies tun, käme nicht ein solch toller Film dabei raus....

Alles im allen ein schöner, schneller und kein bischen langweilig werdender Film.

Nur zu empfehlen...

am
Spannend!
Ein toller Film, der bis zum Ende spannend bleibt. Immer wieder neue Action. Wollte ihn erst gar nicht anschauen, aber war nachher sehr froh, das ich ihn doch geliehen hatte! Lohnt sich!

am
Spannend von Anfang bis Ende
Dieser Film von der dritten bis zur letzten Minute spannend und hat so viel Tempo, dass man kaum Zeit zum Luftholen hat. Und damit habe ich auch gerne die kleinen Logik-Löcher übersehen.
Ganz nebenbei spielt Chris Evans sehr glaubwürdig, obwohl er die meiste Zeit mit seinem Handy alleine ist. Die Stunts sind nett und das Making Of ist auch OK.

am
Leicht und sehenswert!
Die Handlung ist bekannt - jedoch sehr gut umgesetzt - und eines kommt bestimmt nicht auf - lange Weile! Absolut sehenswert!

am
Sehr sehr spannend
das muss man mal sagen u Action von der 1 bis zur letzten Minute lohnenswert!

am
Spitze
Ich kann treuhold nur bepflichten. Der Film ist zu empfehlen. Spannend bis zum Schluß.

am
Die alte Entführungsgeschichte...
... diesmal mit anderen Schauspielern... mäßig spannend und nicht sehr empfehlenswert.

am
Man muß den Anfang überwinden....
....der wirklich etwas hoprig ist. Auch die Dialoge am Anfang lassen sehr zu wünschen übrig. Hat man das aber mal hinter sich, ist der Film richtig gute Thrillerunterhaltung.

am
Super spannend! Ereignisse sind nicht vorhersehbar, es kommt immer anders als mein meint. SUPER FILM!!!

am
Super Film!
Toll gemacht!! Der Film ist von Anfang bis Ende spannend und reisst einen regelrecht mit. Einfach nur zu empfehlen!

am
Cooler Film
Empfehlenswert. EIn Film der unter die Haut geht. Was ein fremder Mensch für jemanden tut, der per Telefon angibt entführt worden zu sein ist schon unglaublich..

am
sehr spannend
Ein richtig guter und spannender Film. Er legt von Anfang an ein hohes Tempo ein , das auch bis zum Ende nicht abreisst.

am
Kurzweilig, etwas überzogen
Ein von Anfang sehr spannender Film, der jedoch hin und wieder durch logische Brüche nervt. Dennoch entsteht durch das hohe Tempo und die sehr gut eingebauten Gags ein spannender und stimmiger Actionfilm. Bemerkenswert ist dabei, dass der Held nicht einfach nur durch die Gegend rennt und fährt, sondern in z.T. sehr intelligenter Art unüberwindliche Probleme löst.

am
Überraschend gut
Ich war zunächst recht skeptisch: Kim Basinger in einem Thriller, in welchem sie einen Fremden anruft, der ihr helfen soll. Klang für mich erst nicht nach einem Knaller. Aber der Film wurde spannend inszeniert, den Figuren schaut man gerne zu, alles in allem ein sehr kurzweiliger Film, der genau richtig ist für einen entspannenden Filmabend.

am
richtig guter Thriller
Der Film ist wirklich spannend gemacht und wird niemals langweilig. Und in Amerika ist das Thema, das erst gegen Ende des Films ersichtlich wird mehr als aktuell. Die Doku in den Extras war auch sehr gut und erinnerte mich direkt an die Serie »The Shield«.
Man fiebert jede Sekunde des Films mit den Opfern und dem vermeintlichen Retter mit.
Davon sollte es mehr Filme geben.
Ich kann den Film nur wärmstens empfehlen.

am
Telefon-Thriller
Der Film kaut so ziemlich alles durch, was sich mit Telefonen und Handys in einem Thriller anfangen läßt und das auf sehr spannende und mitreißend-originelle Art. Tolle Schauspieler, Kim Basinger als unschuldig Entführte und Jason Statham als Schuft sind absolut überzeugend. Besonders amüsant ist aber William Macy als erfahrener Polizist.

am
cooler Film
zwar nicht ganz neu, aber super gespielt, tolle schauspieler und echt spanned....nur zu empfehlen....

am
gute schauspieler
film ist ganz gut, auch wenn man sich am ende eine bessere wendung erhofft. aber der film ist spannend, die schauspieler sind super - auch viele berühmte in nebenrollen wie jessica biel. im großem und ganzen ein film den man sich auf jeden fall mal ansehen sollte

am
spannend!
der Film ist spannend bis zur letzten Minute!
empfehlenswert

am
Dem Film fehlt das gewisse Etwas..........
Meiner Meinung nach fehlt dem Film das gewisse Etwas, der letzte Kick. Zwar sind Spannung und Action vorhanden, aber so richtig wollte sich die Begeisterung nicht einstellen. Man kann der Handlung zwar gut folgen und zwischen Guten und Bösen unterscheiden, jedoch sind etliche Logik-Fehler enthalten, die sich nicht ganz erklären lassen.
Und das Ende war dann auch etwas zu banal...
Wo eine leicht unglaubwürdige Kim Basinger versagt, beweist Jason Statham (Transporter, Crank) sein Können. Richtig Klasse!

Mein Fazit: Für einen netten DVD-Abend gut geeignet, kommt jedoch über eine durchschnittliche Mittelklasse nicht hinaus.

am
Spannung pur - dieser Film hat Adrenalin im Blut
Nicht nur Kim Basinger, sondern auch Jason Statham (mein Lieblingsschauspieler) sind in diesem spannenden Thriller eine Wucht, auch der Retter ist kaum zu toppen. Absolut zu empfehlen. I love this Movie.

am
Dieser Film ist
... spannend und hochkarätig besetzt. Ist wirklich nett...

am
Spannung/Humor/guter Zeitvertreib
Sowohl Spannung wie auch Humor kommen in dem Film nicht zu kurz!
Muss man ihn gesehen haben?
Nein, aber wenn doch, dann war die Zeit dafür nicht verschwendet.

am
guuuuuuuuuut
sehr spannender Film - unbedingt angucken

am
Final Call *** sehr empfehlenswert ***
Endlich mal wieder ein typisch amerikanischer Thriller der nicht nur durchweg spannend sonder auch noch sehr witzig ist! Tolle Action und super Schauspieler! TOP!!!!

am
super
super film, eine tolle story, die einen mitreißt.

am
Spannend und gut gespielter Streifen. Absolut empfehlenswert! Man muß immer wieder staunen über die neuen Ideen zur Story, hier ist wieder `mal eine der besseren Sorte !

am
Klasse
Ein richtig guter und spannender Film, dieser Film hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen, sehenswert !

am
Dieser Film ist einfach super spannend von Anfang bis Ende.
Die Schauspieler einfach toll.
Sehenswert!!!

am
»Nicht auflegen« mal anders...
»Nicht auflegen« von Joel Schumacher aus dem Jahre 2003/2004 war einer der überraschendsten Thriller der jüngsten Vergangenheit und lieferte Hochspannung durch eine komprimierte, aber intensive Story.
«Final Call« nutzt den Telefoneffekt ebenso und macht daraus mehr einen Actionfilm und variiert somit das Thema.
Das macht ohne Zweifel Spaß und ist unterhaltsam! Doch die Spannung geht etwas verloren und manche logische Lücke ärgert.
Aber insgesamt lohnt sich ein Blick!

am
Guter Thriller
Temporeicher guter Thriller. Sollte man sich ansehen

am
Spannend bis zum Schluss
Kim Basinger endlich mal wieder in einer spannenden Rolle!

am
Final Call
kein reiner action Film.Braucht etwas Zeit um
in Schwung zu kommen.Je länger der Film läuft,
um so besser wird er.Kein Top Film,aber man
darf Ihn ruhig gesehen haben.

am
Spannender Thriller
Von Anfang bis Ende Spannung und klasse Schauspieler. Ich war wirklich positiv überrascht, zumal mich »Nicht auflegen« sehr enttäuscht hatte. Aber »Final Call« ist um Welten besser. Sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen.

am
Geiler Thriller,
von der ersten bis zur letzten Minute spannend!
Mit Kim Basinger und Jason Statham hervorragend besetzt.
Aber auch Chris Evans als vermeintlich charakterschwacher Surfer Ryan, der im Laufe des Films über sich hinauswächst, spielt seine Rolle überzeugend.
Sehenswert!

am
Der war viel besser als gedacht. Gute Schauspieler, prägnante Nebendarsteller und spannende Action. Genau das Richtige für einen verregneten Abend...

am
Die Beschreibung ist schlechter als der Film( Surfer + Blondie). Der Film ist durchweg spannend und Kim spielt eine wirklich gute Rolle.

am
Gehört zur absoluten Spitze!
Der Film ist ein Genuss, an Spannung nicht zu überbieten. Muss man gesehen haben!

am
Schön spannend
Actionreicher und sehr spannender Film für einen kurzweiligen Filmeabend.Sehr zu empfehlen.

am
klasse film
viel spannung bis zum schluss,ein gut gemachter film

am
Brilliant, Brilliant, Brilliant
Einfach super spannender Krimi. Ein excellente Kim Basinger, die mit Ihrer Leistung die Spannung bis zum Ende hält. Nur empfehlenswert.

am
Ein toller Film
Kann ich jedem nur empfehlen. Spannung bis zum Schluß. Man fiebert richtig mit.

am
guter Thriller
Der Film bietet eine zwar ziemlich abgedroschene Geschichte, die im Laufe der Story aber nicht ins bodenlose abrutscht, wie man vielleicht am Anfang des Films glauben mag. Es gibt zwar nicht direkt grosse Überraschungen aber der Film wird nicht langweilig und wartet mit der ein oder anderen Situationskomik auf. Das hält den Film oben und macht ihn so doch recht sehenswert. Auch die Spannung kommt nicht zu kurz und der Bösewicht ist mit Jason Statham, bekannt aus Snatch oder Transporter, auch sehr gut besetzt. Einzig Kim Basinger ist nicht so der Knaller... Aber das mag eher eine persönliche Meinung sein ;-)

am
ist es wert
Wird nicht durch übertriebene Action gestreckt, trotzdem eine spannende Story und gute Darsteller,guter Thriller

am
Witzig, spannend, aktionreich
Der Film bietet eine sehr gute und passende Mischung aus Action, Situationskomik (fast Satire auf den Handy-Kult) und spannendem Thriller. Ich habe lange keinen so unterhaltsamen Film gesehen! Für mich ein Geheimtip! Ach ja, die überwiegend bekannten Schauspieler sind auch net schlecht ;-)

am
Ich sage nur: "Nicht auflegen" quer durch die Stadt - richtig spannend von Anfang bis Ende. Chris Evans scheint mir eine richtige Entdeckung zu sein; Jason Statham überzeugt auch oder besonders als Bösewicht. Den Punktabzug gebe ich für Kim Basinger, aber das ist rein subjektiv.

am
Intelligent und spannend
Sehr gut gemachter und intelligenter Thiller. Für einen spannenden Kinoabend wärmstens zu empfehlen. Vor allem die Idee das Nutzungsverhalten von Handys mit in die Story einzubauen ist echt gelungen.

am
Echt spannend gemacht
Ich hab erst gedacht, naja mal schauen was bei raus kommt, wenn es den ganzen Film darum geht Kontakt per Telefon zu bekommen und ihn zu halten, Aber OHA angenehm überrascht. Klasse gemacht sehr zu empfehlen.

am
gut und spannend
Bis auf die Tatsache, dass in diesem Film verdächtig oft der Hersteller eines Handys gezeigt wird( Schleichwerbung ;-)) ist der Film echt super und bis zur letzten Minute spannend gemacht mit überraschenden Wendungen.

am
spannend und kurzweilig!
Als sogenannten B-Movie vorgestellt, hat Final Call mich positiv überrascht. Ausser der wie immer glänzend agierenden Kim Basinger kamen nur Schauspieler aus der zweiten Reihe zum Einsatz aber die überzeugten ausnahmslos in einer wirklich spannend und rasant gemachten Story. Ohne grosse Einleitung kommt der Film gleich zur Sache und erhöht permanent das Tempo bis zu einem zwar vorhersehbaren, aber dennoch starkem Showdown. Der Film war auf jeden Fall überzeugender als so mancher gross angekündigte Blockbuster dieser Tage!

am
gar nicht mal so schlecht
Spannend bis zum schluß. Kann man anschauen!!

am
Nicht schlecht
Nach dem Film »Nicht Auflegen« war ich gespannt, was dieser Film zu bieten hat. Obwohl das Ende abzusehen ist, bin ich doch sehr überrascht gewesen, dass der Film einen bis zum Schluß feselt. Es ist wirklich alles dabei: Spannung, Gefühl, Humor, Mitgefühl. Ich habe mir selber überlegt, was ich wohl tun würde, wenn mich eine Fremde anruft und mir diese Story auftischt. Wem »Nicht Auflegen« gefallen hat, der sollte sich den Film unbedingt ansehen.

am
Spannende Unterhaltung
Der Film, mit einer tollen Kim Basinger, sorgt für einen spannenden und unterhaltsamen DVD - Abend.

am
Guter spannender Thriller
Final Call ist besser als der Film »Nicht Auflegen« . Gute Spannung bis zum Schluß

am
Jep!
90 Minuten spannende Unterhaltung. Hebt sich deutlich vom Action-Allerlei ab, mit dem man sonst so gelangweilt wird.

am
Ein packender Actionthriller
Sehr spannend, aber vielleicht ein Tick zu unrealistisch. Mit einem genialen Abspann (Handydisplay).

am
super
aus so ein bißchen Thema und Handlung kann man doch einen genialen Film machen. Spannung bis zum schluß.

am
Klasse...
und spannend gespielt, mit vielen Gelegenheiten zum Lachen. Die Gags und gute Darsteller trösten über einige Ungereimtheiten hinweg.

am
Rasant bis zuletzt
Dieser Film hat uns von Anfang bis Ende Spass gemacht. Und es stimmt schon das einiges vielleicht nicht immer völlig logisch ist, doch über diese Punkte konnten wir leicht hinweg schauen. Wer auf Popkonkino steht der liegt hier genau richtig.

am
Toller Film
Es ist ein gelunger Film mit vielen tollen Szenen, allerdings typisch amerikanisch.
Aber tolle Schauspieler.
Auch Polizisten sind nur Menschen

am
Besser als 'Nicht auflegen'
An sich ist besser als 'Nicht auflegen' zu sein auch keine Kunst. 'Final Call' ist spannend, hat keine Längen und sorgt für kurzweilige Unterhaltung. Für den kleinen Hunger zwischendurch sozusagen.
Kim Basinger nervt (hat irgendwie ihren Zenit überschritten) und Jason Statham ist mir ein wenig zu minimalistisch (war in 'Transporter' besser). Zudem hat die Story ein paar Löcher (warum kennt William H. Macy nicht die Mannschaft seines liebsten Kollegen?).

am
Speed lässt grüßen !!
Um es kurz zu machen: Ein klasse Film, der nach einer mega kurzen Einführung direkt durchstartet und das Tempo auch bis zum Ende durchhalten kann !!
Sicherlich - einfache Kost, aber wann bekommt man schon 90 Minuten Action und Spannung ohne die üblichen »Verschnaufpausen« geboten.
Und nicht gleich verzweifeln, weil Kim Basinger auf der Darstellerliste steht. Zum einen spielt sie die Rolle der Entführten Jessica recht überzeugend - obwohl dem auf Logik bedachten Zuschauer verborgen bleibt, woher sie die fundierten Kenntnisse der Telekomunikationstechnik hat, zum anderen tragen die übrigen, teilweise schon aus anderen Cohen-Produktionen bekannten, Darsteller den Film locker.
Für die königliche Unterhaltung a la Speed gibt's als kleines Dankeschön satte fünf Punkte - ihr werdet mir Recht geben !!

am
Netter und schnörkelloser Thriller, der zwar keine grossen Überraschungen bzw. Wendungen hat, dafür aber auch nicht gross langweilt.

am
Solider Entführungsthriller; leider gibt das Drehbuch nichts her was nicht schon in -zig anderen Streifen des Genres zu sehen war.
Geeignet für einen verregneten Samstagnachmittag, muß man aber nicht gesehen haben.

am
FINAL CALL ist ein ganz besonderer Film. Eine Frau wird entführt und kann über ein kaputtes Telefon nur eine wahllose Nr. anrufen und sie hofft dass sie dadurch geredet wird. Es ist ein spannender Film mit sehr gut durchdachter Story. Gefällt mir sehr gut.

am
Der Action-Thriller kommt unmittelbar zur Sache und von der ersten bis zur letzten Minute bleibt FINAL CALL - WENN ER AUFLEGT, MUSS SIE STERBEN immer spannend. Was dem Werk allerdings ein wenig fehlt, ist die Überzeugungskraft, einerseits der Figuren (obwohl die sehr guten Darsteller ordentlich agieren) und andererseits vor allem der fix (und ein wenig unfertig) zusammengebastelten Handlung. Da wäre ein schöner Klassiker drin gewesen, so aber gibt es nur 3,30 Nokia-Sterne in Los Angeles.

am
Hatte eigentlich einen Film von klischeebehafteter Machart erwartet und wurde positiv überrascht.Spannung von Anfang bis Ende;überzeugende Darsteller und immer wieder neue überraschende Wendungen der Handlung.Das Anschauen hat sich gelohnt und ist empfehlenswert.

am
Unterhaltsam, aber seicht
Ein richtiger Popcorn Flick, bekannte Schauspieler in ein Mix geworfen, das nicht unbedingt intelligent ist, nicht zu intensiv aus Logik besucht, aber es trotzdem schafft einen zu Unterhalten. Ein bischen Witz, reichlich Action, Verfolgungsjagden, ein paar boese Leute, ein unschuldige Familie, ein unerwarteter Held, alles funktioniert wenn man nicht zu intensiv darueber nachdenkt.

Also ausleihen, Popcorn, Cola und Bier bereitstellen, und dann recht gut unterhalten lassen ohne intensiv nachzudenken ... geht docht ....

am
Nicht auflegen ...
Einfach Klasse ... der Film ist rasend schnell und spannend bis zum Schluss. Bei der Aktion kommt definitiv keine Langeweile auf. Selten war ein Telefon so spannend !!!

am
Nicht Schlecht
Final Call ist sehr Spannend, die story ist mittelmässig aber Sehenswert.

am
Klasse
Ein klasse Film mit Kim Basinger, sehr interresant bis zur letzten Minute.

am
Ich war von diesem Film mehr als positiv überrascht! Dieser Film hat mich richtig vor Spannung auf die Coach gebannt. Dieser Film ist absolut rasante Action, Spannung und wendungsreiche Handlung PUR!!!!! Die gesamte Mischung insbesondere mit den unerwarteten Wendungen in der Geschichte, machen diesen Film zu einem einzigartigen Unterhaltungsfilm!! Echt klasse!!!

am
:)
Also das ist ein Film den ich mir gleich anlegen werde, in meiner kleinen DVD Sammlung. Einfach toller Film.

am
Vom ersten Augenblick an spannend! Echt sehenswert.

am
Ein super gelungener Film.....

Die Besetzung spricht für sich :-))

Umbedingt ansehen....echt top :-))

am
Dürftige Handlung, verpackt in endlose und nicht besonders originelle Verfolgungsszenen und Schießereien. Blödsinn und Zeitverschwendung...

am
Ein guter Thriller mit einiges an Spannung und Action. Von Anfang bis Ende wird man gut unterhalten und man wird nicht bereuen das man sich diesen Film ausgeliehen hat! Die Story ist eigentlich relativ einfach gestrickt - eine Frau wird entführt, ihr einziger Kontakt zur Aussenwelt ist ein junger Mann, der nicht weiss, wo sie sich befindet und sich somit auf die Suche nach ihr macht. Das Telefon an sich ist in Final Call Dreh- und Angelpunkt einer tollen und actionreichen Geschichte, die gute spannende Unterhaltung bietet ohne dabei zu überraschen! Die Story an sich ist jedoch nichts neues, zu oft wird Werbung für Nokia gemacht und korrupte Polizisten kommen zu oft in Filmen vor, aber das ist alles Nebensache da der Film sehr spannend und gut inszeniert wurde und das ist ja die Hauptsache. Nie langweilig und bis zum Ende voller Action und Spannung. Sollte man sich unbedingt mal anschauen, lohnt sich!

FAZIT : Meine Kritik fällt kurz aus, da man diesen Film einfach anschauen sollte ohne lange darüber nachzudenken, hier wird reichlich Action und Spannung geboten bis zum Ende. Solide und temporeich inszeniert! Jason Statham als Bösewicht eher ungewöhnlich aber trotzdem überzeugend. Guter unterhaltsamer Thriller! Neben nicht auflegen! gelingt Larry Cohen auch hier wieder ein brilliantes Drehbuch, das den Zuschauer unterhält und das soll, und tut der Film auch. Es gibt im Verhältnis natürlich noch spannendere Filme, aber das hier ist genau das richtige für einen Abend mit dem gewissen Kick an Unterhaltung ohne dabei einzuschlafen, toller Film.

am
Den Anfang fand ich ziemlich langweilig und wollte schon abschalten. Aber mit William H.Macy kam dann Schwung in die Geschichte. Es ist sicherlich kein großer Actionfilm. Er bietet ein paar nette Verfolgungsjagden, Kim Basinger macht ihre Sache ganz gut und Jason Stratham mal böse ist auch nicht schlecht.
Aber einmal sehen langt.

am
Inzwischen weiss man ja, dass man manchmal "Bitte nicht auflegen" soll, wenn man mal das Gespräch angenommen hat.
Aber dass man zwischendurch noch einen Laden überfallen muss, wenn man frei nach "Falling Down" nur ein Ladegerät wollte, zeigt schon, auf welchen Quatsch man sich da einlässt.

Ich würde das Prädikat "erträglich" verteilen:
Zu viel: "ach, nicht das auch noch!".
Viel zu viel: "Moment mal, das macht keinen Sinn"

Schade; aus der Idee hätte man etwas machen können

am
Spannung war schon da
aber es ist eine seichte und leichte Unterhaltung für eine Filmabend, ist auch nicht verwunderlich ab 12, lässt sich aber anschauen, man muss nicht unbedingt immer bei der Sache sein, da der Film leicht zu durchschauen ist

am
Kann man sich sparen!
Die Idee ist nicht schlecht, aber miserabel umgesetzt!!Langweilig und schlecht gespielt!! Empfehlung: nicht ausleihen!!

am
Routinierte Unterhaltung
Der Film ist kein muss, jedoch bietet er routiniert, spannende Unterhaltung. Leichte Story, mäßige Action.

am
guter Durchschnitt
Die Story kam mir nicht ganz neu vor (»Nicht Auflegen«), aber die gute Besetzung reißt einiges wieder raus. Sollte man gesehen haben.

am
Final Call
Hatte mehr erwartet...

am
Grausam
Lächerliche Geschichte, miese Schauspieler! Ein C-Movie im 90-Jahre-Look – einfach nicht zeitgemäß!

am
sehen und vergessen
nette Unterhaltung, vorhersehbar

am
Super
Weckt zum zuschauen.
Sehr stark gamacht.

am
Nix neues
Typischer Thriller - alles vorhersehbar. Nett zum anschauen aber kein muss...

am
Kim Basinger alleine reicht nicht !
Eine schwache Story mäßig spannend umgesetzt. College-Bubi wird zum Superhero um eine, wie immer, blendend aufgelegte Kim Basiger zu retten. Von Anfang bis Ende viel zu unrealistisch, weniger ist manchmal mehr. Schade, hätte man deutlich mehr draus machen können.

am
Nöööhh, nicht wirklich
spannend. Irgendwie erweckt der Film den Eindruck
des extrem Zufälligen gepaart mit Pseudo-Spannung.
Hat nicht überzeugt. Die Handlung kommt nicht
wirklich aus dem Knick.

am
Nicht schlecht gemacht - ein unterhaltsamer Abend, aber richtig spannend ist was anderes !!!

am
Ich finde den Film nicht Ok
Er ist sehr Langweilig und Kaut alles Durch!. Ich Persönlich finde ihn nicht Ok!

am
Furchtbar schlecht.
Trotz toller Schauspieler ist das ein Film dem mann sich sparen kann, stinklangweilig und völlig lächerlich.
Final Call: 3,4 von 5 Sternen bei 1969 Bewertungen und 116 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Final Call

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Final Call":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Final Call aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Chris Evans von David R. Ellis. Film-Material © New Line Cinema.
Final Call; 12; 13.05.2005; 3,4; 1969; 0 Minuten; Chris Evans, Kim Basinger, Jason Statham, Erin Foster, Willie Gault, Eric Etebari; Thriller;