Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "alwins" aus

38 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Entourage - Der Film
    Dream Large. Live Larger.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "alwins" am 18.09.2018
    Das sollen reale Leute sein? Wenn die ihr Leben so chaotisch und verantwortungslos führen, ist mir wirklich ein Rätsel wie sie es so weit gebracht haben einen Film und eine Serie über sich veröffentlichen zu können. Das ist einfach nur stumpf.
  • Sightseers
    Killers on Tour!
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "alwins" am 18.09.2018
    Okay, das ist wirklich ein merkwürdiger Film. Die Geschichte dieses Mörderpärchens wird gezielt mit sarkastischem britischem Humor gespickt und mit monotonen Dialogen sowie tristen Kamerabildern untermalt. Langweilig wirkt er aber gerade deshalb nie. Andererseits gibt es was britische Filme dieser Art angeht einige, aus dessen Schatten er nicht herauskommt.
  • Victor
    Die wahre Geschichte des Victor Torres - Die Liebe der Mutter. Der Abstieg des Sohnes.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "alwins" am 18.09.2018
    Eine sehr gelungene Biographie des Victor Torres, der nach seiner Zeit in einer Jugendgang und einer Drogenabhängigkeit von einem Priester auf einen neuen Pfad geleitet wird und sein Leben seitdem der Rettung ähnlicher Schicksale widmet.
  • Nothing to Lose
    Die Seele eines Monsters.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "alwins" am 18.09.2018
    Ich hatte die Befürchtung, dass der Film zu sehr auf die Täter=Opfer Schiene springt, aber weit gefehlt. Lediglich der Täter selbst sieht sich als Opfer sowie das Mädchen, dass ihn begleitet. Der Zuschauer erfährt aber zunehmend schreckliche Details über ihn, die zeigen, welch Monster er eigentlich ist. Hier muss man sich dann allerdings fragen, ob die Figur nicht gerade durch ihre Charakterisierung als Monster zu viel an Athentizität einbüßt.
  • Rufmord
    Jenseits der Moral
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "alwins" am 18.09.2018
    Enttäuschend! Dem Trailer nach zu urteilen erwartete ich eine komplexe politische Verschwörung aber der Film beinhaltet lediglich eine politische Schlammschlacht bei der eine Seite erheblich positiver dargestellt wird als die andere, obwohl beide offenkundig intrigieren. Hinzu kommt noch, dass der Film lang und breit die politischen Ansichten einer Partei darlegt aber die Mitglieder der anderen Partei kaum zu Wort kommen lässt. Scheint wohl eine Art Wahlwerbung gewesen zu sein (für einen Hollywoodfilm unakzeptabel). Auch zerfällt der ganze Plot in der Annahme, dass es gerade nicht die Senatorin gewesen sein soll, der der Skandal angelastet wird, obwohl sie
    a) keine Anstalten macht, die Orgie vorm Kongress abzustreiten und
    b) wie soll man annehmen, dass sie es nicht war, wenn jeder die Frau auf dem Foto für die Senatorin hält
  • Red Hill
    Showdown im Outback.
    Western, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "alwins" am 18.09.2018
    Ein sehr interessantes Filmexperiment. Hier wird ein klassischer Westernstil in die Neuzeit verlegt und mit einem Schurken, der eindeutig auf klassischen Slashern basiert, garniert. War sehr unterhaltsam und mal was anderes.
  • 96 Hours - Taken 2
    Zuerst entführten sie seine Tochter. Jetzt sind sie hinter ihm her.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "alwins" am 18.09.2018
    Liam Neeson ist wieder einmal grandios. Obwohl es diesmal er selbst ist, der in der Patsche sitzt, schafft Bryan Mills es dennoch ein Actionspektakel der Sonderklasse abzuliefern. Die vielen Außenaufnahmen können sich auch sehen lassen.
  • Das Schwergewicht
    Niemand kämpft für seine Schüler wie Mr. Voss.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "alwins" am 18.09.2018
    Wer denkt, dass Kevin James nur den dicken Tollpatsch spielen kann, der sollte sich diesen Film unbedingt ansehen. Er wächst hier über alle seine bisherigen Rollen hinaus und liefert einen Film, der das beste aus seinem typischen Humor und legendären Kampffilmen wie Rocky vereint. Man kann wirklich sehen wie viel Arbeit er in dieses großartige Filmprojekt gesteckt hat.
  • Männerzirkus
    Der eine verließ sie - den anderen sah sie gar nicht kommen.
    Komödie, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "alwins" am 18.09.2018
    Was für ein Blödsinn. Wer würde auf das Buch einer Hochstaplerin reinfallen, in dem sie nichts tut als ihre Vorurteile gegenüber Männern niederschreibt, indem sie sie auf hunderten Seiten mit Kühen vergleicht? Und dass wobei sie die meisten dieser negativen Eigenschaften auch selbst präsentiert.
  • Willkommen bei den Rileys
    Verlorene Söhne stehen irgendwann unverhofft vor der Haustür. Verlorene Töchter nicht.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "alwins" am 18.09.2018
    Anhand des Themas hatte ich eine unrealistisch kitschige Darstellung mit rosarotem Happy End erwartet. Aber stattdessen hatte der Film tatsächlich ein gutes Verhältnis von Höhen und Tiefen und stellte authentisch die Differenzen zwischen den Charakteren aus unterschiedlichen Millieus dar. Leider endet er meiner Meinung nach zu abrupt bevor die Handlung wirklich abgeschlossen sein sollte.
  • Vergebung
    Der Höhepunkt der Millennium Trilogie.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "alwins" am 18.09.2018
    Bei allem Hype finde ich nicht, dass Vergebung wirklich als Meisterwerk des Genres betrachtet werden kann. Die Inszenierung macht zwar durchaus etwas her, aber es gibt einige markante Schwächen. Der Film baut lediglich auf Teil 1 und 2 auf, aber er kann nicht eigenständig stehen. Hat man einen der beiden vorherigen Teile nicht gesehen (oder gelesen), so kann man der Story aufgrund der unzähligen Nebencharaktere stellenweise nicht folgen. Dann kommt hinzu, dass die Hauptperson Lisbeth nicht wirklich glaubhaft ist. Einserseits wird sie als das eingeschüchterte stille Mädchen charakterisiert, andererseits drücken ihr Kleidungsstil und Auftreten Mut und Rebellentum aus. Ansonsten ist der Film jedoch durchaus spannend gehalten und man fiebert der Auflösung entgegen.
  • Yes Boss
    Liebe und Hinterlist
    Bollywood
    Bewertung und Kritik von Filmfan "alwins" am 02.07.2018
    Ein sehr humorvoller Film, dessen musikalische Untermalung für gute Stimmung sorgt. Shah Rukh Khan zeigt sich mal wieder von seiner besten Seite.