Hypnotic

Hypnotic

Telepathen lesen Gedanken. Hypnotics verändern die Realität.

Detective Danny Rourke (Ben Affleck) wird in einen mysteriösen Fall verwickelt, der seine vermisste Tochter und ein geheimes Regierungsprogramm betrifft, während er ... mehr »
Detective Danny Rourke (Ben Affleck) wird in einen mysteriösen Fall verwickelt, der ... mehr »
USA, Großbritannien, Kanada 2023 | FSK 16
417 Bewertungen | 13 Kritiken
3.39 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

Hypnotic
Hypnotic (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 90 Minuten
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Interviews
Erschienen am:23.11.2023
EAN:4009750216491

Blu-ray

Hypnotic
Hypnotic (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 93 Minuten
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Interviews
Erschienen am:23.11.2023
EAN:4009750306314

4K UHD

Hypnotic
Hypnotic (4K UHD)
FSK 16
4K UHD Blu-ray / ca. 93 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos, Englisch Dolby Atmos
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Interviews
Erschienen am:23.11.2023
EAN:4009750306321

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

Hypnotic
Hypnotic (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 90 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Interviews
Erschienen am:23.11.2023
EAN:4009750216491

Blu-ray

Hypnotic
Hypnotic (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 93 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Interviews
Erschienen am:23.11.2023
EAN:4009750306314

4K UHD

Hypnotic
Hypnotic (4K UHD)
FSK 16
4K UHD Blu-ray / ca. 93 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos, Englisch Dolby Atmos
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Interviews
Erschienen am:23.11.2023
EAN:4009750306321
Hypnotic
Hypnotic
Hypnotic  (SD/HD)
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 93 Minuten
Vertrieb:Telepool
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Stereo 2.0, Englisch Stereo 2.0
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:09.11.2023
Hypnotic
Hypnotic (4K UHD), gebraucht, ohne Cover
FSK 16
4K UHD Blu-ray
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos, Englisch Dolby Atmos
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Interviews

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 3,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungHypnotic

Detective Danny Rourke (Ben Affleck) wird in einen mysteriösen Fall verwickelt, der seine vermisste Tochter und ein geheimes Regierungsprogramm betrifft, während er eine Reihe von Verbrechen untersucht, die die Realität verdrehen: Nur ein kurzer Augenblick der Unachtsamkeit verändert sein Leben für immer. Seit der Entführung seiner Tochter versinkt Detective Danny Rourke in Trauer und Verzweiflung. Halt findet er nur in seinem Job als Polizist. Als er bei seinen Ermittlungen zu mehreren Banküberfällen plötzlich eine Spur zu seiner vermissten Tochter erkennt, schöpft er wieder Hoffnung. Zusammen mit Diana Cruz (Alice Braga) macht er sich auf die Suche nach dem vermeintlichen Bankräuber Dellrayne (William Fichtner), der sein Umfeld auf mysteriöse Weise kontrollieren kann. Schon bald wird Rourkes Realität, wie er sie kannte, komplett auf den Kopf gestellt und er muss alles und jeden in seiner Welt in Frage stellen...

In 'Hypnotic' (2023), Regie führte Robert Rodriguez, starbesetzt mit Ben Affleck, Alice Braga, William Fichtner, Jeff Fahey, Jackie Earle Haley, JD Pardo, Hala Finley und Dayo Okeniyi, bei der US-Kinopremiere am 12. Mai 2023 und dem deutschen Kinostart am 10. August 2023.

FilmdetailsHypnotic

Hypnotic - Control is an illusion.
10.08.2023
28 Tausend (Deutschland)

TrailerHypnotic

Blog-ArtikelHypnotic

BilderHypnotic

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

FilmkritikenHypnotic

am
" Er bringt Menschen dazu eine Welt zu sehen die nicht existiert "

Ausnahme-Regisseur Robert Rodriguez taucht in einen Film ein der auch schon vor Jahren im einen ähnlichen Plot bei “Akte-X” als Folge (2-Teiler) auftauchte und tief in den Mystery-Psychothriller-Bereich hineingeht. Mit Ben Affleck (Detective Danny Rourke) und William Fichtner (Bankräuber Dellrayn) hat er dafür die ideale Besetzung erhalten.

"Ich war abgelenkt, nur für einen kurzen Moment"

Das der Bankräuber (Fichtner) die Menschen manipulieren und nach Laune und eigenen Willen “fernsteuern” kann verschafft ihm einen teuflischen Vorteil den er nur zu gut zu nutzen weiß, Detektiv Rourke (Affleck) gerät aber auch noch zusätzlich durch das verschwinden seiner Tochter gehörig unter Druck. Ist Dellrayn vielleicht auch für ihr verschwinden verantwortlich?
Wie bezwingt man einen Gegner der alle Menschen wie “Roboter" steuern kann? Ganze Welten aus der Taufe hebt und wieder verschwinden lässt ? Steckt vielleicht viel mehr dahinter? Ein mehr als kniffliger, ja vielleicht unmöglich zu lösender Fall.

Fazit: Mal was ganz anderes, ich habe bis vor wenigen Wochen gar nicht gewusst das der Film kommt und bin um so freudiger überrascht. Auch weil ich ein großer Mystery-Fan bin der Filme und Serien wie “Akte-X” mag fand ich “Hypnotic” recht ansehnlich. An den Kinokassen floppte das ganze übrigens ganz gewaltig. Ich gebe mal 3,5 Sterne. Sehenswert.

" Er lässt sie Dinge sehen und tun die sich absolut normal anfühlen

ungeprüfte Kritik

am
Entgegen den vielen negativen Kritiken hat mit der Film gut gefallen und mich gut unterhalten.
Einmal etwas Anderes. Logiklücken sind natürlich dieser Art von Film geschuldet und lassen sich
deswegen bestimmt nicht immer vermeiden.
Alles in allem: Ein guter, meiner Meinung nach abendfüllender Film!

ungeprüfte Kritik

am
„Hypnotic“ war für mich ein sehr anstrengender Thriller der nicht so richtig weiß was er will. Die Idee, Menschen zu hypnotisieren um Straftaten zu begehen und dabei eine Art Psychothriller zu erschaffen war der ausschlaggebende Punkt mir diesen Film anzusehen. Die 93 Minuten fühlen sich dabei sehr langatmig an, dabei helfen leider auch nicht die dauernd ändernden Twists die bei mir mehr Fragezeichen hinterlassen als eine sinnvolle und zusammenhängende Story. Daher gebe ich 3 Sterne

ungeprüfte Kritik

am
Ein PSI-ScienceFiction-Thriller mit höchst grenzwertiger Handlung. Hier werden nicht allein die Film-Figuren ständig hinters Licht geführt, sondern vor allem das Publikum und das geht zwar anfänglich überaus gut, doch um so länger HYPNOTIC andauert, desto schwächer wird der Streifen. Das Finale ist dann leider enttäuschend und da hilft auch nicht ein halb-alternatives Ende mitten im Abspann. Insofern ein halbwegs sehenswerter Spielfilm, bei dem man allerdings nicht allzu viel erwarten sollte. 2,70 IINCEPTION-Sterne im Wachzustand.

ungeprüfte Kritik

am
Ben Affleck seine einschläfernde monotone deutsche Synchronstimme, die ja auch Geld einbringt, wenn sie richtig ausgesucht ist, muss man ertragen wollen, wenn man diesen Film schaut.
Kein kerniger Jason Momoa, ein direkt hinter dem Mikro lauernder Daniel Craig... einfach nur Ben, der ruhige Analyst.
Und so ist auch der Film eher ruhig, aber die Wendungen im Film erzeugen die Spannung, die einen bis zum Schluss doch sagen lässt, ja der Film hat was. Er ist nicht klar kategorisierbar, aber interessant und ein ganz guter Zeitvertreib.
Als erstes im Trailer denkt man bei dem Film an Inception. Was, es wird einem was vorgegaukelt, was es gar nicht gibt? Was, da bewegen sich Häuser und Perspektiven verzerren sich?
Dann ist da der grauhaarige Bösewicht William Fichtner... gut gespielt und doch irgendwann schlägt die Stunde
des Helden Ben. Er kann mehr, er weiß mehr und er ist auch der Schlüssel zu dem ganzen Hypnotic Thema.
Ein bisschen erinnert es an die Politik. Oder an "Die Unfassbaren – Now You See Me" oder sogar an "Total Recall".
Das Thema wird aber nicht ausgespielt. Der Faden verliert sich zu oft in neuen Wendungen.
Fazit: wer heiter aus einem Kino Abend gehen will, schaut sich den alten "Jumper" Film an.
Wer den neuen Affleck sehen will, muss hier durch. Manchmal erinnert es an Scientology Schatten aus Tom Cruises Leben. Es gibt spannendere Teenie Filme mit speziellen Fähigkeiten. Wobei es hier noch harmlos ist. 3,5 Sterne

ungeprüfte Kritik

am
Also so die erste Stunde Plus/Minus fand ich den Film wirklich spannend und kurzweilig. Da dachte ich, was haben die ganzen Meckerer nur, die den Film zerreißen?

Dann versucht sich der Film an Mindfuck Momenten und für mich war das dann einfach zu viel.

Twists sind schön und gut, weil es dadurch weniger vorhersehbar wird, aber 2 mal das gleiche kurz hintereinander ist dann nur noch verwirrend und öde.

Kriegt trotzdem eine 3+

ungeprüfte Kritik

am
Es gibt also Leute die Anderen ihren Willen aufzwingen können, und dazu reicht ein Satz oder so … ich konnte mich nie mit dieser Idee anfreunden, und daher hat der Film bei mir auch nicht gezündet. Dann kommen einige durchaus überraschende Wendungen in die Geschichte, aber diese Super-Hypnose hat mir als Ansatz nicht gefallen. Daher war der Film für mich eine Niete. Wer sich damit anfreunden kann, Action und ein paar Überraschungen mit ansehnlichen (also OK) FX nicht entgehen lassen will, der findet hier eventuell etwas Unterhaltung (und wird mehr wie 2 Sterne geben).

ungeprüfte Kritik

am
Nicht zu Ende gedacht…

...oder wieso braucht ein Hypnotisierter eine „Außenwelt“ in der er sich physisch bewegt, selbst wenn diese nur Rudimentär ist (wie sich gegen Ende zeigt)? Und wer hat je von einem Hypnotisierten gehört, der unter Hypnose Auto und Motorrad fährt?
Weiterhin ist das alternative Ende während des Abspanns einfach nur dämlich.

Fazit: Muss man nicht gesehen haben.

1 Stern

ungeprüfte Kritik

am
Ziemlich glanzlos und einfältig.
Man versucht ein wenig Tiefe hinein zu bringen, die Dialoge sind Mittelmaß und Affleck scheint auch nicht wirklich Lust zu haben. Kurzweilige Unterhaltung wenn man nicht zu viel Logik in einer Handlung erwartet.

ungeprüfte Kritik

am
Blendwerk das mit vermeintlich anspruchsvoller vielschichtiger Fassade die Wertigkeit einer an sich substanzlosen Erzählung vortäuscht und den Zuschauer bei seiner Eitelkeit packt und ihn damit über den Tisch zieht; das fasst es perfekt zusammen. Das am Ende ganz viel einfach gar keinen Sinn ergibt, spielt da nur noch eine untergeordnete Rolle Punkt sein Hirn hat man dann schon längst zum Trocknen aufgehängt.
Kurz um, ein völlig idiotischer Film ohne Sinn und Verstand.

ungeprüfte Kritik

am
Eigentlich eine gute Idee hinter dem Film. Er ist auch spannend. Aber leider ist die Auflösung am Ende des Films dermaßen konstruiert, dass es leider nicht mehr Sterne von mir geben kann.

ungeprüfte Kritik

am
Robert Rodriguez war mal einer meiner Lieblingsregisseure. Am Anfang seiner Karriere...
"El Mariachi". "Desperado". "From Dusk till Dawn".
Im Laufe der Zeit hat er sich allerdings etwas verzettelt. Ums mal vorsichtig auszudrücken...

"Hypnotic" war auf einmal da und klang vielversprechend. War schnell im Haus, aber lag eine ganze Weile rum.
Puh, was soll ich sagen. Man ist relativ schnell in dem Film drin. Ungewöhnliche Story. Und nach knapp einer Stunde gibt es einen Twist, den wohl niemand erwartet. (Kurz davor bin ich seltsamerweise eingeschlafen. Lag aber glaub nicht an dem Film, sondern weil ich einfach total übermüdet war...) Wem es da nicht die Socken auszieht, hat wahrscheinlich keine an! Kein weiterer Kommentar!

Ich will auch nicht allzuviel erzählen. Wer sich für den Film interessiert sollte ihn schauen, ohne vorher zuviel darüber zu erfahren. Wobei ich ihn nur bedingt empfehlen kann. Aber tut doch was Ihr wollt! :p

In einem eher ziemlich traurigen Filmjahr (um es mal gaaaaanz vorsichtig auszudrücken...) dann doch noch ein Film, der insgesamt eher positiv zu bewerten ist. Obwohl er echt ein totaler Schwachsinn ist. Robert Rodriguez sollte sich vielleicht lieber um seine Rock Band kümmern... und ich höre jetzt lieber eine Runde Witchery...

ungeprüfte Kritik

am
Am Anfang dachte ich, es geht um eine Kindesentführung und einen traumatisierten Polizisten. Dann um einen Banküberfall - und dann haben wir bald den Faden verloren.
Mangels Verständnis wurde es immer langweiliger. Es ging so weit, dass der Finger nahe am Aus-Knopf war.
Nicht mein Ding. Nur 1,7 Sterne.

ungeprüfte Kritik

Der Film Hypnotic erhielt 3,4 von 5 Sternen bei 417 Bewertungen und 13 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateHypnotic

Deine Online-Videothek präsentiert: Hypnotic aus dem Jahr 2023 - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - gebraucht zu kaufen - als Stream sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Ben Affleck von Robert Rodriguez. Film-Material © Telepool.
Hypnotic; 16; 09.11.2023; 3,4; 417; 90 Minuten; Ben Affleck, Alice Braga, William Fichtner, Jeff Fahey, Jackie Earle Haley, JD Pardo; Thriller, Krimi;