Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Das Urteil Trailer abspielen
Das Urteil
Das Urteil
Das Urteil
Das Urteil
Das Urteil

Das Urteil

Jeder ist käuflich - Wahrheit, Schweigen, Mord. Geld regelt alles.

USA 2003 | FSK 12


Gary Fleder


Gene Hackman, John Cusack, Rachel Weisz, mehr »


Thriller, Krimi

3,3
1648 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Das Urteil (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 123 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audio-Kommentare, Unveröffentlichte Szenen
Erschienen am:19.08.2004

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Das Urteil (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 128 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Letterbox, 2,35:1 Letterbox, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Italienisch DTS 5.1, Russisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Dänisch, Finnisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Kroatisch, Arabisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Slowenisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Interviews, Making Of, Zusätzliche Filminfos
Erschienen am:25.06.2010
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Das Urteil (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 123 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audio-Kommentare, Unveröffentlichte Szenen
Erschienen am:19.08.2004

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Das Urteil (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 128 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Letterbox, 2,35:1 Letterbox, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Italienisch DTS 5.1, Russisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Dänisch, Finnisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Kroatisch, Arabisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Slowenisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Interviews, Making Of, Zusätzliche Filminfos
Erschienen am:25.06.2010
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Das Urteil
Das Urteil (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Das Urteil
Das Urteil (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Das Urteil

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Das Urteil

Als eine junge Frau nach dem Mord an ihrem Mann den Waffenhersteller verklagt, ist Juryberater Rankin Fitch (Gene Hackman) in seinen Element. Um die Waffenindustrie vor einem Milliardenschaden zu bewahren, schreckt er weder vor Erpressung noch vor Manipulation der Geschworenen zu Gunsten seines Mandanten zurück. Doch plötzlich verliert selbst Fitch die Kontrolle über den Prozess. Der Geschworene Nick Easter (John Cusack), unterstützt von Marlee (Rachel Weisz), bietet ihm und der Gegenseite um Wendell Rohr (Dustin Hoffman) an, das Urteil gegen einen Millionenbetrag zu kaufen - und er scheint die Jury tatsächlich in der Hand zu haben...

Mit Gary Fleders 'Das Urteil - Jeder ist käuflich' (2003) erwartet Sie ein cleverer und spannender Gerichtsthriller nach John Grishams Bestseller 'Runaway Jury' mit Starbesetzung.

Film Details


Runaway Jury - Trials are too important to be decided by juries.


USA 2003



Thriller, Krimi


Justiz, New Orleans, John Grisham, Gerichtsfilme, Korruption, Verschwörung



29.04.2004


269 Tausend



Darsteller von Das Urteil

Trailer zu Das Urteil

Movie-Blog zu Das Urteil

John Cusack im Portrait: Vom 'Teen Lover' zur Whirlpool-Zeitmaschine

John Cusack im Portrait

Vom 'Teen Lover' zur Whirlpool-Zeitmaschine

In einer Filmvorschau zeigen wir Ihnen, wie John Cusack zurück in die 80er befördert wird! Außerdem: Warum sich dieser Mann seinen Kultstatus redlich verdient hat...

Bilder von Das Urteil

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Das Urteil

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Das Urteil":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Intelligenter Thriller mit sehr guten Darstellern, der bis zum Schluß spannend bleibt.
Regisseur Gary Fleder knüpft mit diesem Film nahtlos an "Sag kein Wort!" an, den ich auch schon klasse fand.
Dieser Film wirft kein gutes Licht auf das amerikanische Rechtssystem...

am
Eine wirklich gelungene Buch-Adaption, die wirklich verblüfft. Man gewinnt durch den Film Erkenntnisse über das amerikanische Rechtssystem und die Tricks, die bei Gerichtsverhandlungen möglich sind. Der Film selbst ist aber ansonsten auch durchgängig spannend präsentiert ohne auch nur einen Hänger und verwöhnt einem am Ende sogar mit einem überraschendem Ende. Was will man mehr?

am
Spitzenmäßiger Gerichtsthriller mit einem, wie meistens, hervorragenden Gene Hackman. Dustin Hoffman hat mich als Gegenspieler ein wenig enttäuscht, diese Rolle hätte man besser spielen können. Das Drehbuch, Schnitt und Regie sind sehr gut und hoch professionell.
Absolut sehenswerter Film.

am
Ein unterhaltsamer und spannnender Film. Die Hauptrollen sind passend besetzt.
Die Handlung ist interessant und irgendwie auch etwas erschütternd. Leider war die Auflösung relativ früh zu erkennen, so dass die Spannung nicht ganz bis zum Schluss hält. Aber auf jeden Fall ein ansehenswerter Film.

am
Wow, dieser Film haut einen um!!!
Also ich war echt überrascht über diesen Film, hab ihn eigentlich nur ausgeliehen, weil mir John Cusack so gefällt. Aber ich muss sagen, dass ich den Film mehr als unterschätzt habe. Eine packende und mitreisende Story, gut und schlüssig umgesetzt mit einem überraschenden Ende. Also ich kann diesen Film nur empfehlen.

am
Hart an der Realität
Dieser Film geht unter die Haut. Die Machtspielchen im Rahmen eines Prozesses werden von vier echten Profischauspielern absolut glaubhaft rübergebracht - allen voran die beiden »Alt«-Stars Dustin Hoffmann und Gene Hackman. Und das Schlimmste ist: Dieser Film ist sehr nahe an der Realität und dem völlig abstrusen Rechtssystem der USA.
Absolute Spitzenklasse sind die Manipulationen des jungen Mitglieds der Jury (John Cusack), dem es gelingt, nach und nach einen Großteil derselben auf seine Seite zu ziehen. Der Film ist von der ersten bis zur letzten Minute spannend und unterhaltsam.
Mein Fazit: Man muss keine Gerichtsdramen mögen, um hier eine fesselnde Geschichte zu erleben.

am
Genial!
Eine Entscheidung zwischen Buch und Film kann ich nicht ziehen, da ich das Buch nicht gelesen habe. Aber vielleicht bin ich so auch weniger vorbelastet. Der Film zeigt auf welche perfide Weise sich das amerikanische Rechtssystem beugen läßt. Nicht ist mehr dem Zufall überlassen und Urteile werden einfach erkauft. Unvorhersehbar und wunderbar gespielt zwingt einen dieser Film zum mitgehen. Und auch wenn dem Recht nicht genüge getan wurde, so bleibt man doch mit dem Gefühl zurück, dass es gut so ist. Sehr zu empfehlen.

am
Super spannend bis zum Schluss... einem recht überraschenden!

am
Wirklich spannend bis zum Ende, mir hat er sehr gut gefallen. Die Schauspieler sind richtig gut, ziemlich aktuelles Thema in den USA ( -> Bowling for Columbine).
Gut durchdachter Film!

am
Spitzenbesetzung in einem Top-Film, zu der auf die Spitze getriebenen Möglichkeit, die Rechtssprechung mit allen Mitteln zu beeinflusssen. Spannend von der ersten bis zur letzten Minute, ist der Streifen eine absolute Empfehlung wert.

am
122 Min. gute Unterhaltung
Man nehme einen Bestseller, etliche Hollywoodstars und mixe beides 122 Minuten. Das Ergebnis läßt sich sehen und heißt: gute Unterhaltung ohne Schnörkel und Effekthascherei.
Wer sich in seinem Fernsehsessel zurücklehnen und über 2 Stunden nicht mehr fortbewegen möchte, sollte zu dieser DVD greifen. Auch wenn Grisham in seinem x.ten Justizthriller wieder einmal das (angeblich unbestechliche) amerikanische Geschworenensystem kritisch in Frage stellt, kann dieser Plot (im Gegensatz zu einigen anderen) aufgrund der hervorragenden schauspielerischen Leistung von John Cusack, Dustin Hoffmann, Gene Hackman und (nicht zuletzt) Rachel Weisz überzeugen. Fazit: anschauen !

am
Sehr guter Thriller
Dieser Film war sehr gut. Er hat mich von der ersten Minute in seinen Bann gezogen. Die Story ist sehr spannend dargestellt und es wird nur vereinzelt kurzfristig ein wenig langweilig. Die Manipulation der Geschworenen und die Taktik der Anwälte wurde m.E. sehr gut dargestellt. Meines Erachtens ein sehr guter Film.

am
Fesselnder Gerichts-Thriller mit einem genialen Gene
Hackmann.Spannend bis zum Schluß!

am
einer der bisher besten Grisham-Verfilmungen
klare Empfehlung zum Anschauen. Hochgradig spannend und sehr kurzweilig!

am
Einfach nur WOW!
Dieser Film ist nciht nur meisterhaft inszeniert (Grisham lässt grüssen) sondern auch ncoh mit brillianten und realistisch-glaubwürdigen Darstellern besetzt.

Die Ideen, die ich und meine Freunde hatten, als wir diesen Film wählten, waren gespalten. Doch alle wuirden positiv überrascht.

Wieder ein Film mit einem Ende, das NIEMAND vorausgesehen haben kann. Eine Handlung, der die Bezeichnung »spannend« nicht mehr richtig gerecht werden kann.

Nur zu empfehlen!

am
Ein guter und sehr unterhaltender Film, erst am Ende wird einem klar welche Verhältnisse wirklich herrschen, man glaubt die ganze Zeit die Situation zu durchschauen und wird dann überrascht. Der Film schafft es, obwohl es nur um einen Gerichtsprozess geht, eine konstante Spannung zu halten. Empfehlenswert.

am
Sehr guter Film
Also wieder ein gelungenes Meisterwerk voll spannung und esprit. Sehr zu empfehlen.

am
Super !!
Das Urteil ist ein spannender und einfach sehenswerter Thriller. Interessant bis zur letzten Minute, was auch der Leistung der guten Schauspieler zu verdanken ist.

am
ein guter Film !!!!
Seit langem ein Film der mir richtig super gut gefallen hat.
Wer spielt hier falsch ???
Spannend mit einem super Ende, absolut sehenswert !!!

am
Raffinierter Thriller/Gerichtsfilm
Dieser Film ist ein spannend inszenierter Gerichtsfilm, der alleine durch die Darsteller, allen voran Gene Hackman, zu begeistern weiß. Allerdings wäre die hochkarätige Besetzung gar nicht nötig gewesen. Die raffinierte Handlung fesselt einen total an den Bildschirm und man weiß bis zum Ende nicht, was wer eigentlich plant und wer »Gut und Böse« ist.

am
Das Urteil
Ich finde den Film genial. Hier muss man mitdenken und das Ende ist nicht so einfach absehbar. Wer auf solche Filme steht, für den ist es ein Muss!!

am
Spannend und korrupt
Ein hervorragender Justizthriller bei dem man sich die ganze Zeit denkt: soll das wirklich so abgehen und wie kann man das planen. Zu empfehlen für alle die z.B. auch an Grisham-Büchern und Filmen Spaß haben.

am
Spitze
Klasse Film mit tollen Schauspieler, herausragend für mich
Gene Hackmann. Kann ich nur weiterempfehelen.

am
Film mit vielen Wendungen!
Seit langem mal wieder ein Film der Aktion und Handlung eines Filmes gut miteinander verbindet.
Eine sensationelle Besetzung in diesem Film macht ihn noch viel schmackhafter. Diese Film ist ein muss viel jeden DVD-Besitzer.
Vielleicht sollte man sich wirklich mal Gedanken um die Elektronik machen und was man damit machen kann.

am
Sehr kurzweiliger, spannender und intelligender Film! Grosse Klasse!

am
Spannender Film mit überraschendem Ende. Sehr gute Schauspielerleistung von Cusack und Hackman. Sollte man sich auf jeden Fall mal antun den Film!!!

am
Super Film für jeden der das Buch NICHT gelesen hat
Ein typischer Grisham Film.
Gut und spannend.

Leider habe ich vor nicht all zu langer Zeit das Buch, welches als Vorlage für den Fil diente, gelesen.

Ich denke ich sage niemandem etwas Neues wenn ich behaupte, dass ein Film nie an ein Buch herna kommen kann. Aber in diesem Fall sind eigenlich nur noch die Namen gleich. Selbst die Handlung und das Ende sind ganz anders.

Trotzdem:
Prädikat Sehenswert

am
spannend und gut gemacht
der Film ist direkt mal war für einen Samstag Abend. Interessant, mit rotem Faden und das Ganze gut gestrickt.

am
Grishams läßt grüßen!
Ein Mischung aus amerikanischem Triller mit den typischen Abläufen von John Grishams. Wer dies mag wird hier absolout auf seine Kosten kommen.

am
Das Urteil
Guter Film spannend bis zum Schluß

am
Spannend bis zum Schluss. Ein typischer Grisham mit überzeugender Starbesetzung. Ein fesselnder DVD-Abend ist garantiert.

am
Spannung bis zum Schluß
Der Film ist klasse besetzt und die Spannung nimmt nie ab. Der Film ist sehr zu empfehlen.

am
gelungen
ein guter Film der nicht die amerikanischen Verhältnisse zur sehr überstrapaziert,so dass man guten Gfühlts sagen kann diese zwei Stunden waren nicht umsonst.

am
nur zu empfehlen
Spannender Film mit einem überraschenden Ausgang, der so lange nicht abzusehen ist. Lohnenswert!

am
Allein für die Besetzung müsste es schon Sterne (Cusack, Hackman, Hoffman) geben. Und dem entsprechend agieren die Hauptdarsteller auch sehr souverän und glaubwürdig. Dennoch kann die Handlung und Inszenierung nicht ganz überzeugen. Es gibt dann doch zu viele ungereimtheiten in der Story und den Schnitt finde ich stellenweise dann doch etwas zu hektisch, um der komplexen Geschichte dieses Thrillers in angemssenem Maße zu folgen.
Fazit: Dennoch ein guter Film zur Unterhaltung, es reicht nicht ganz zum Klasse-Film. Kann man sich ansehen.

am
Das Urteil - jeder ist käuflich
Starbesetzte Grisham-Verfilmung über einen großangelegten Gerichtsprozess gegen einen amerikanischen Waffenfabrikanten. Gut gemachter Gerichts-Thriller. Hätte allerdings etwas mehr vom Buch haben können. Aber ansonsten echt sehenswert.

am
Klasse Film mit hervorragender Besetzung.
Deckt den erschreckenden amerikanischen Traum von Justitia gnadenlos auf.

am
Verwirrung perfekt
So perfekt wie sich die Verwirrung breitmacht, so perfekt ist auch das Zusammenspiel der Darsteller und die Handlung.
Kenne zwar das Buch nicht, aber es kann sicherlich nicht spannender sein. Glänzend vor allem Gene Hackman und John Cusack. Einer der besten Thriller der letzten Zeit.

am
Ein super genialer Film,mit doch überraschendem Ende.Spannend geniale Story.Super Schauspieler.Vor allem Gene Hackman als ''Bösewichts- Anwalt'' der im Hintergrund die Fäden zieht.
Kann den Film nur enpfehlen.Emotional kann er mit dem Film Die Jury mithalten.

am
Spitzen Gerichtsthriller
Ein wirklich durch und durch spannender Film mit einigen interessanten Wendungen. <br>Der Film überzeugt durch seine durchdachte Story und den hervorragenden Darstellern.<br><br><br>Die Spannung bleibt bis zum Schluss erhalten und fesselt einen gerade zu vor dem Bildschirm.<br><br><br>Fazit:<br>Jederzeit zu emfehlen und in der besten Tradition von »Die Firma« und »Die Akte«.

am
Jeder ist Käuflich...
...es kommt nur auf den Preis an!
John Grishams Romane führen die Bestsellerlisten an, sein Verfilmungen stehen dem in nichts nach. Dazu eine absolute Starbesetzung (Dustin Hoffman, Gene Hackman, John Cusack) machen diesen intelligenten Gerichtsthriller, mit seinem immer aktuellem Thema, zu einer spannenden topp Empfehlung!

am
Gut umgesetzte Grisham-Verfilmung mit Starbesetzung! Dustin Hoffman, John Cusack, Gene Hackman, Rachel Weisz, Cliff Curtis, Dermott Mulroney u.a.
Bis auf das Streitobjekt (hier Waffen, im Roman Tabakwaren) hält sich der Film größtenteils an die spannende Romanvorlage. Wer Gerichtsfilme mag, kommt an diesem nicht vorbei! Ansehen!!

am
Genialer Film
Ein Hoch auf Hackmann und Hoffmann. Endlich mal wieder ein Gerichtsdrama das nicht von der »Stange« ist.

am
das urteil...
super sehr guter film...

am
Also im Gegenteil zu den anderen Rezensenten hier hat mich der Film nicht begeistert. Schön war New Orleans als Kulisse, Hackmann und Cusack spielen Ihre Rollen routiniert. Ansonsten viel zu viel Schwarz- Weiß (Industrie - normaler Bürger) und die pathetische Glorifizierung des amerikanischen Rechtssystems als Korrektiv zur bösen Wirtschaft oder Politik hat man schon tausend mal gesehen. Dazu viel zu offensichtliche Anspielungen (ein Blinder als Vorsitzender der Geschworenen, Justizia läßt grüßen) und dieses nervige CIA-mäßige durcheinander Gerenne und Gerede im "bösen" Hauptquartier (was Dynamik suggerieren soll). Kaum ein Charakter wird entwickelt, erst am Schluß gibt es etwas Erhellendes. Eigentlich schade dass die Umsetzung so mäßig ist, der Grundgedanke des Films bzw. der Beweggrund von Cusack/Weisz ist nämlich gar nicht so unoriginell...

am
Absolute Spannung
Ganz tolle Verfilmung eines Grisham. Volle Spannung, man weiß erst gar nicht wer gut und schlecht ist.

am
plus/minus
Zu dem Film gibt es kurz gesagt, zwei Dinge zu sagen:
1. absolut super Film, spitze, empfehlenswert
2. er hat nichts, gar nichts mit dem original von J. Grisham zu tun.
Und das ist, so gut der Fil ist, wirklich schade, was soll das, warum hat man ihn nicht so gedreht, wie das Buch spielt, dann wär er wahrscheinlich megamega gut geworden.

am
Der Film ist gut gemacht, aber man muß schon ziemlich aufpassen. Es ist kein Film den man nebenbei gucken kann.

am
Einfach Spitze ! ! !

am
Ein klasse Gerichtsthriller, der keine Wünsche offen lässt. Bis zum verblüffenden Ende hält der Film die Spannung auf höchstem Niveau. Auch die Schauspielerriege sucht seinesgleichen. Hervorzuheben ist G. Hackman, der in seiner Rolle als überheblicher Schurke durch J. Cusack und R. Weisz in seine Schranken gewiesen wird. Mein Fazit: ANSCHAUEN!!!

am
OK !
Ohne Gene Hackman wäre dieser Film nicht zu empfehlen, Klasse Leistung.
Langweiliger Dustin Hoffmann.

am
Ein sehenswerter Gerichtskrimi mit guten Schauspielern u einer guten aber nicht sehr spannenden Handlung.

am
Wie immer eine gute Verfilmung zu einem John Grisham-Roman! Sehr gut umgesetzt.
Gute Schauspieler - was will man auch anders erwarten bei der Besetzung ! Spannend bis zum Schluss .....

am
"Das Urteil - Jeder ist käuflich" ist ein wirklich spannender Film, der einen bis zur letzten Minute fesselt. Sehr gute Besetzung von Schauspielern. Bezüglich des amerikanischen Rechtssystemes kommen einem jedoch einige Zweifel auf.

Sehr zu empfehlen!

am
Urteil: Genial

Eine hervorragende Grisham-Verfilmung. Spannende Story mit grandiosen Schauspielern. Dustin Hoffman, Gene Hackman & John Cusack können allesamt mehr als überzeugen.

am
Wirklich spannender Film, der einen bis zur letzten Minute fesselt. Sehr gute Besetzung von Schauspielern.Bezüglich des amerikanischen Rechtssystemes kommen einem jedoch einige Zweifel auf.

am
Toller Film, wie fast jede Grisham-Verfilmung. Die Schauspieler sind einfach klasse und vor allem John Cusack ist wieder mal genial.

am
Spannender Gerichtsthriller, der der Jury in nichts nachsteht. Überraschendes Ende ist garantiert. Manchmal etwas zu hektische Schnitte. Gene Hackman, John Cusack und Dustin Hoffman sind spitzenmäßig. Lohnt sich öfters reinzuziehen.

am
Absolut sehenswert
Ein selten guter Film ohne stereotype Hollywood-Effekte. Hier stimmt einfach alles: Story, Darsteller, Kamera, Regie.

am
Sehenswert !
Außergewöhnlich in Handlung ,Dramaturgie und Besetzung !! Absolut sehenswert!!

am
Mein Urteil: Gnadenlos gut !!!
Ein toller Film, die Besetzung ist einfach nur sensationell !!! Dustin Hoffman gegen Gene Hackman: zwei Charakterdarsteller allererster Güte in einem gnadenlosen Zweikampf, der den Zuschauer fesselt wie selten zuvor. Gerichtsdramen kennt man ja in den letzten Jahren nur zu gut, aber dieser ist irgendwie anders, irgendwie besser. Spannung pur, schlüssige Story, rundum absolut gelungen. Beide Daumen hoch für dieses Meisterwerk !!!

am
Ein Muß !!!
Dieser Film gehört zu dem besten was ich seit langem gesehen habe. Nie ist etwas so wie es scheint und immer kommt es anders als man denkt. Dazu eine sehr gute Besetzung. 2 Std. grandiose, spannende Unterhaltung die man sich nicht entgehen lassen sollte. Halt ein Muß.

am
SOFORT LEIHEN!!!
Halte mich kurz: Super Story, klarer Handlungsstrang, spannend bis zum Schluss. Und die Kombination Hoffmann-Hackman gefällt mir bei jedem Schauen immer mehr!

am
Spitzenklasse!!!1
Ein super Gerichtsthriller!!!!
Muß man gesehen haben!
An Spannung kaum zu überbieten!

am
Super
Ich sage nur eins einfach super sollte man gesehen haben.

am
grandios
eine tolle story, tolle schauspieler, bis in die letzte rolle! ich hoffe das es noch viele grisham verfilmungen von dieser art geben wird!

am
Toller Film ! Hätte man aber viel mehr draus machen
können. Stimme meinen ''Vorrednern'' zu: Spannend bis
zum Schluss ! Sollte man gesehen haben !

am
Fesselnder Gerichtsthriller mit Top-Star Besetzung. Ein hervorragender Hackman. Würde auch 6 Sterne verdienen.
Der Beste Film den ich in der letzten Zeit gesehen habe.
Deckt Abgründe im amerikanischen Justizsystem auf - könnte und ist auch bestimmt schon so passiert!!

am
Solide Unterhaltung getreu den übrigen Grisham-Verfilmungen, erstklassige Darsteller-Riege, professionell gemacht. Kaum Action, Dustin Hoffmann war schon mal besser, der ''Klient'' war spannender.

am
Super Film
Der Film ist einfach spitze!!!

am
Ganz nett und auch leidlich spannend, allerdings ohne nennenswerte Überraschungen. Die Handlung erscheint irgendwie zusammen geschustert und man merkt dem Plot an, dass nicht mehr viel von John Grishams Romanvorlage übrig geblieben ist. Weder für Krimi-Fans, noch für Justiz-Thiller-Fans wirklich besonders gut geeignet, da kaum Neues in DAS URTEIL – JEDER IST KÄUFLICH zu entdecken ist. Gleichwohl taugt der Streifen für einen angenehmen Filmabend, insbesondere aufgrund der vielen Star-Darsteller. 3,20 Waffen-Lobby-Sterne in New Orleans.

am
Ein Film der vom Zuschauer Konzentration verlangt da man sonst sehr schnell den faden verliert. Sehr gute Story mit exzellenten Schauspielern. Wer sich nicht nur berieseln lassen will ist bei diesem Film richtig

am
Netter Film mit Staraufgebot
Dieser Film lebt eher von den Stars als von der Realitätsnähe. Wem das aber egal ist und eine interessante und überraschende Geschichte erzählt bekommen möchte, der liegt hier richtig.

am
Ich hatte mehr erwartet!
Gene Hackman, Dustin Hoffman und John Cusack! Wow, was für eine Besetzung. Vielleicht hatte ich deshalb etwas zu viel erwartet. Es blieb aber wieder mal bei einem durchschnittlichen Grisham Plot, dem so richtig viel neues eben nicht einfällt. Gerichtsfilme gibt es schon wie Sand am Meer und es gibt wesentlich bessere und packendere. Und der Schluß... »naja« oder besser »auweia«!? Trotzdem schön, diese Schauspieler mal zusammen in einem Film zu sehen.

am
gute grisham verfilung
da ich ein grosser gerichtsfilm freund bin, war ich begeistert - aber wie gesagt ich bin nicht objektiv dabei - neutral betrachtet ist dieser will nicht mehr als eine »3\« wert.
solide story, gute schauspieler, aber nicht mehr mit keinen überaschungseffekten

am
Das Urteil
Auf dem Amoklauf erschießt ein gefeuerter Börsenmakler den Mann von Celeste Wood (Joanna Going). Die zieht daraufhin vor Gericht und verklagt den Hersteller der halbautomatischen Tatwaffe. Im folgenden Musterprozess stehen der idealistische Anwalt Wendall Rohr (Dustin Hoffman) und der mit allen Wassern gewaschene Jury-Berater Rankin Fitch (Gene Hackman) einander gegenüber. Als Zünglein an der Waage entpuppt sich das undurchsichtige Jury-Mitglied Nick Easter (John Cusack), das ganz eigene Pläne zu verfolgen scheint.

am
Schwacher Film
Einer der schwächeren Grisham Verfilmungen. Zwar ist der Film topbesetzt, aber irgendwie kam im ganzen Film nie richtig Spannung auf. Die Beobachtung der Geschworenen erinnerte mich doch sehr an den Film »Der Staatsfeind Nr.1\«, aber dort wurde das noch besser umgesetzt.
Auf jeden Fall ist der Film nicht weiterzuempfehlen!

am
Also 'Spannend' würde ich den Film nicht nennen. Zumal die Geschichte nicht nachzuvollziehen ist. Aber na ja, ich will nicht meckern. Wer so was mag 'denn man tau'.

am
WEiß nicht wie er ausging
Ich muß ehrlicherweise sagen, das ich den Film mittendrin abgeschalten habe... Da schau ich mir lieber eine Serie im Fernsehen an...
Das Urteil: 3,3 von 5 Sternen bei 1648 Bewertungen und 79 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Das Urteil aus dem Jahr 2003 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Gene Hackman von Gary Fleder. Film-Material © 20th Century Fox.
Das Urteil; 12; 19.08.2004; 3,3; 1648; 0 Minuten; Gene Hackman, John Cusack, Rachel Weisz, Dustin Hoffman, David Dwyer, Michael Arata; Thriller, Krimi;