Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "flexibilis" aus

18 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Down
    Steig ein, wenn du dich traust...
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "flexibilis" am 11.09.2008
    Langweilig!
    Ogottogott, wie schlecht! Was für banale Dialoge ... und dann noch der blödsinnige Hintergrund für das Eigenleben der Fahrstühle! Wer sich nicht für dumm verkaufen lassen will, sollte keine Zeit für diesen Film verschwenden.
  • Zatoichi meets the One Armed Swordsman
    Action, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "flexibilis" am 08.09.2008
    Hervorragend! Ein Muss für Japan-Fans!!
    Die Atmosphäre des alten Japans ist hervorragend getroffen, und Shintaro Katsu ist einsame Spitze in der Darstellung und im Dialog. Dieser Film muss unbedingt im Original angesehen werden. Mit Synchronisation würde der Film um die Hälfte verlieren. Es geht hier nicht um Action, sondern um subtilen japanischen Humor.
  • Cloverfield
    Etwas hat uns entdeckt.
    Science-Fiction, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "flexibilis" am 14.08.2008
    Absolut verärgernd!!!!!
    Um den Eindruck von Realität zu erwecken, wird der GESAMTE Film durch eine verwackelte Amateurkamera gesehen, was einem nach spätestens 10 Minuten so auf die Nerven geht, dass man vorwärts zappt. Durch Szenenauswahl muss man dann feststellen, dass das bis zum Ende so bleibt. Dieser Film ist daher meiner Meinung nach absoluter Mist, und selbst 10 Minuten, in denen man versucht, sich diesen anzuschauen, sind reine, ärgerliche Zeitverschwendung!!!
  • The Contract
    Du kannst niemandem vertrauen.
    Thriller, Abenteuer, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "flexibilis" am 16.03.2008
    Langweilig
    Dürftige, langweilige Handlung, die den Namen »Thriller« nicht verdient. Der einzige Lichtblick ist Morgan Freeman, der schon durch seine Stimme besticht. In diesem Film erscheint er mir allerdings fehlbesetzt.
  • The Reaping
    Die Boten der Apokalypse - Himmel oder Hölle. Gut oder böse. Jetzt oder nie.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "flexibilis" am 06.03.2008
    Religiöser Blödsinn
    Hab mich von Hilary Swank »verführen« lassen. Wer an den Bibelschwachsinn glaubt, mag diesen Film mögen, ansonsten verlorene Zeit.
  • Death Tunnel
    5 Mädchen. 5 Etagen. 5 Geister.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "flexibilis" am 20.05.2007
    Was für ein Mist!
    Dass sich für solch einen Mist Geldgeber finden lassen! Obwohl der Film anfangs einen vielversprechenden Eindruck macht, zieht er sich ungeheuer in die Länge, ohne dass wirklich etwas passiert. Und obendrein halten es die Schauspielerinnen nicht einmal für angebracht, den Atem anzuhalten, wenn sie sich für tot ausgeben müssen (was dem Regisseur offensichtlich auch wohl egal war). Die DVDs sollte man einstampfen lassen.
  • Brutale Stadt
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "flexibilis" am 08.03.2007
    Unglaublich schlecht!
    Es ist nicht zu glauben, dass sich zwei Weltstars für solch einen dilettantischen Film hergegeben haben. Die Story ist stinklangweilig und die Szenenübergänge kriegt jeder Amateurfilmer besser hin. Mir fällt kein schlechterer Film als dieser ein.
  • Das letzte Kommando
    5 Tage, 4 Städte, 7 Frauen, 3 Schlägereien und 200 Flaschen Bier.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "flexibilis" am 08.03.2007
    Stinklangweilig
    Was soll an dem Film gut sein? Die Story ist stinklangweilig. Wenn Jack Nicholson nicht dabei wäre, hätte der Film überhaupt keinen Stern verdient.
  • Genie & Schnauze
    Die unglaubliche Geschichte von Sherlock Homes und Dr. Watson
    Komödie, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "flexibilis" am 16.02.2007
    Langweilig
    Sorry, ich konnte den Film nur 20 Minuten ertragen. Solch vordergründiger Ulk und Dilletantismus der Schauspieler (besonders Ben Kingsley) gehört eher in den Karneval.
  • Black Rain
    Osaka, Japan.Ein Killer auf freiem Fuß.Ein heraufziehendes Komplott.Ein Cop am Rande der Legalität.
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "flexibilis" am 02.03.2006
    Hervorragend!
    Absolut hervorragender Actionfilm, der auch gut die japanische Mentalität beschreibt. Leider war die erhaltene DVD-Qualität erstaunlich schlecht!
  • Last Man Standing
    In einer rechtlosen Stadt gibt es nur ein Gesetz... Jeder für sich.
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "flexibilis" am 27.02.2006
    Hirnlos
    Nur blödes, sinnloses Rumgeballere ohne echte Story. Einen Extrastern nur für Bruce Willis.
  • Das fünfte Element
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "flexibilis" am 19.12.2005
    Absoluter Mist!
    Okay, die Spezialeffekte sind nicht schlecht, aber sonst ist der Film von der Story her absoluter Mist. Ich konnte ihn nur ca. 30 Minuten ertragen.