Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Zum Ausziehen verführt Trailer abspielen
Zum Ausziehen verführt
Zum Ausziehen verführt
Zum Ausziehen verführt
Zum Ausziehen verführt
Zum Ausziehen verführt

Zum Ausziehen verführt

Wie kriege ich ihn endlich aus dem Elternhaus?

USA 2006


Tom Dey


Matthew McConaughey, Sarah Jessica Parker, Tremelda D. Cobb, mehr »


Komödie, Lovestory

3,1
1723 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
Zum Ausziehen verführt (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 92 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer, Hinter den Kulissen, Making Of
Erschienen am:01.09.2006
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Zum Ausziehen verführt (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 96 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch, Italienisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Spanisch, Portugiesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:10.05.2012
Zum Ausziehen verführt
Zum Ausziehen verführt (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Zum Ausziehen verführt
Zum Ausziehen verführt
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Zum Ausziehen verführt
Zum Ausziehen verführt (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Zum Ausziehen verführt
Zum Ausziehen verführt (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Zum Ausziehen verführt

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Zum Ausziehen verführt

Der Mittdreißiger Tripp (Matthew McConaughey) sieht super aus, ist ein einfühlsamer Gesprächspartner und hat einen guten Job. Das einzige Problem: Er wohnt noch immer zu Hause bei seinen Eltern und lässt sich von vorne bis hinten bedienen. Eine, die das ändern und den späten Knaben für sich erobern will, ist die ebenso attraktive wie talentierte Paula (Sarah Jessica Parker). Doch Tripp hegt einen schweren Verdacht. Könnte es vielleicht sein, dass seine Eltern ihn auf diese Weise einfach nur los werden wollen?

Film Details


Failure to Launch - To leave the nest, some men just need a little push.


USA 2006



Komödie, Lovestory


Adoleszenz, Dating, Umzug, Erziehung, Satire



16.03.2006


723 Tausend


Darsteller von Zum Ausziehen verführt

Trailer zu Zum Ausziehen verführt

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Zum Ausziehen verführt

Zooey Deschanel: Deschanel fordert mehr Hauptrollen und Frauen in Komödien

Zooey Deschanel

Deschanel fordert mehr Hauptrollen und Frauen in ...

Die Schauspielerin erzählt, dass ihr nur selten Projekte angeboten werden, über die sie sich als Komödiantin freuen kann, außerdem sei sie meist für eine kleine Rolle vorgesehen...
Das Wolfsrudel kehrt zurück: Bradley Cooper mit 'Hangover' zum Durchbruch

Das Wolfsrudel kehrt zurück

Bradley Cooper mit 'Hangover' zum Durchbruch

Der 36-Jährige glaubt, dass die Komödie 'Hangover' ihm zum Durchstarten in Hollywood verhalf. Kein bisschen Katerstimmung wird er beim Blick auf seine Karriere verspüren...

Bilder von Zum Ausziehen verführt © Paramount

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Zum Ausziehen verführt

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Zum Ausziehen verführt":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Regiesseur Tom Dey bringt Sarah Jessica Parker und Matthew McConaughey zusammen in einem plot ...

Das ist schon mal heiss ...

Beide sind nicht nur unverschämt attraktiv, sondern verfügen auch über eine ausgeprägte Leinwandpräsenz, die diese heitere & sicherlich auch vorhersehbare story bestens tragen.

Ich hab viel geschmunzelt und bei den tierischen gags teilweise lauthalts gelacht ...

mein Humor-Centrum wurde jedenfalls voll getroffen und ich hab mich bestens unterhalten gefühlt.

Auch dabei, in dieser teils aberwitzigen Funtasie, die wunderbar kommödiantische Zooey Deschanel,

der sexy-smarte Bradley Cooper plus der liebenswerte Justin Bartha als Freunde von Matthew in seiner Rolle als Hotel-Mamas-Ewiger-Gast…

nicht zu vergessen natürlich auch Kathy Bates, als Mamma selbst ... der allerdings zu wenig Leinwandzeit eingeräumt wird.

Mein Fazit : Zum Anschauen verführt ... !!

am
Zum Ausziehen verführt
Sie sagt…
ENDLICH mal wieder ein Film für SIE: eine Romanze!!!
Der erste Blick, das erste Date, der erste Kuss: Ich schmelze dahin. Die Geschichte ist zwar sehr zum Nachteil der Männer: Er, 34, wechselnde Beziehungen und dann noch Hotel Mama. Sehr abturnend!
Naja, ER fand dies gut, Roomservice und Restaurant zugleich, was braucht ein Mann, der sich nicht wirklich binden will, mehr. ABER, ihr lieben Männer zu Hause, jetzt mal ganz ehrlich, mit der Liebsten intim zu sein und dann steht Mom oder Dad im Zimmer. Schrecklicher Gedanke, oder?? Nicht nur für Ihn, auch für Sie!!
Für die weibliche Bevölkerung da draußen: Matthew McConaughey, wer möchte da nicht mit Sarah Jessica Parker in manchen Situationen tauschen. Wer schon: »Wie werd ich ihn los - in 10 Tagen?« (How to Lose a Guy in 10 Days«) super fand, wird diesen Film genau so lieben und mit Freude verfolgen. Endlich mal wieder ein Film, der sich lohnt!!! Happy End and Flowers!

Er sagt…
Soll man zu einem Film in dem der Protagonist von einem Delphine gebissen wird noch etwas sagen? Da ich die Mund-zu-Mund-Beatmung eines Vogels nicht so ernst nehme, wage ich ein Urteil: Dieser Film zeigt den Traum jedes Singles-Mannes: Bei Mom und Dad wohnen (die Wäsche wird gemacht, das Frühstück ist perfekt) und sobald es in einer Beziehung zu ernst wird, einfach das nervige Biest nach Hause bringen, denn wenn sie erfährt, dass MANN noch bei “Muttern” wohnt, ist sie auf und davon. Der Regisseur Tom Dey (man muss ihn nicht kennen, habe das auch nur gegoogelt) schafft es McConaughey, Parker und Co. genregerecht zuführen. Klar manchmal wird der Film ein wenig zu “komisch”, aber gerade dieser Fakt macht diese Filmkomödie liebenswert.

Unser Urteil…
Dieser Film hat die besten Voraussetzungen in eurem Wohnzimmer erfolgreich im Flimmerkasten zu glänzen. Klar großes Kino sieht anders aus, aber einen netten Abend beschert “Zum Ausziehen verführt” allemal.

am
Absolut süß und romantisch
Wenn MANN und FRAU einen kuscheligen und lustigen Abend auf dem Sofa verbringen möchten, weil das Wetter mal wieder hundsmiserabel ist, eignet sich dieser Film hervorragend. Witzig, romantisch und die Hauptdarsteller harmonieren einfach perfekt miteinander. Ansehen lohnt sich also.

am
Köstlich...
....wie absolut unschuldig Matthew diese Rolle spielt...das nimmt man ihm glatt ab! Ich habe auf jeden Fall gut gelacht.

am
Ganz nett....
Im Großen und Ganzen ein recht amüsanter Film, jedoch zwischendurch immer wieder etwas zu »kitschig«.

am
Du kriegst was du siehst
Wer sich den Trailer angesehen hat, bekommt genau das was er erwartet. Ein lustige Liebeskomödie bei der man das Ende schon nach dem Trailer hervor sagen kann. Aber manchmal will man ja genau das. Einfach etwas lustiges für einen netten Abend mit Schokolade und Wein vorm TV und einem sicheren Happy End.

am
Geht so !
Zum Ausziehen verführt lebt hauptsächlich vom Charme der Schauspieler. Er ist weder besonders origenell noch hebt er sich sonderlich von dessens Gleichen ab.
Gut gefallen hat mir Zooey Deschanel (kleinere Nebenrolle) weil sie wirklich ein Talent für die Komik hat. Hoffentlich sieht man sie auch einmal in einer Rolle in der eher »Sarah Jessica Parkers« sind.

Insgesamt gerademal okay.

am
Vorhersehbar, aber trotzdem sehenswert...
Klar, zum Ausziehen verführt hab ich natürlich auf Wunsch meiner Freundin geliehen. Und schon nach etwa fünf Minuten des Films konnte ich vorhersagen wie die Handlung grob verlaufen wird. Dennoch hat mir der Film gut gefallen, denn es fanden sich eine ganze Reihe witziger Ideen darin, die den Film sehenswert machen. Matthew McConaughey und Sarah Jessica Parker konnten in ihren Rollen überzeugen, was wohl nicht zuletzt daran liegt, dass sie sich ein Stück weit selbst spielen ;-) Der Film ist ein Tip für alle die mit über 25 Jahren noch zu hause wohnen.

am
Sehr amüsanter Film........
Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Matthew M. spielt glaubwürdig das verwöhnte, nicht erwachsen werden wollende Bübchen, und er ist ja auch wirklich ein erfreulicher Anblick. Ich konnte häufig lachen, war teilweise auch gerührt, empfand einige Szenen als vorhersehbar. Man kann sich gut unterhalten. Ich denke, der Film kann Frauen wie Männern gleichermaßen gefallen.

am
Ich empfinde den Film als willkommene Abwechslung zum Alltagsstress. Es ist dazu kein Tiefgang an Handlung notwendig, andererseits nette Menschen, klsse Schauspieler, die mich verzaubern und etwas ablenken. Sie bringen mich zum Lächeln! Das reicht für 4 ****.

am
Herrliche Komödie
Eine der besten, die ich in letzter Zeit gesehen habe, was wohl auch an der tollen Besetzung liegt. Sarah Jessica Parker ist bei dem Film natürlich voll in ihrem Element. Bis auf den etwas in die Länge gezogenen Dialog der beiden als sie in dem Zimmer eingesperrt sind, ist dies ein äußerst kurzweiliger Film mit viel Situationskomik.

am
Kann man sich mal an einem verregneten Sonntag ansehen.
Aber ansonsten nichts Besonderes ... Ich denke man hätte das ganze ein wenig interessanter machen können, mit mehr Witz und Charme.
Es macht hier eher den Anschein als hätte man "eben mal so" einen Film gedreht ohne sich wirklich Mühe zu geben.
Keine gute schauspielerische Leistungen von SJP und MMc

am
Solide Komödie mit einigen Lachen und guten Einfällen. Ansonsten bietet die Story wenig Originelles und der Spannungsbogen ist zum millionsten Mal kopiert. Für seichte Abendunterhaltung ist der Film durchaus geeignet.

am
super, das ist ein echt guter Film, mit viel witz und super Schauspieler. den kann ich allen nur empfehlen, würde ich auch mehrmals anschauen.

am
Unter dem Strich ist "Zum ausziehen verführt" also eine gradlinige, extrem seichte, Komödie, die zielstrebig auf das vorhersehbare Happy End zusteuert, an der romantik liebende Frauen mit Sicherheit Ihre Freude haben werden. [Sneakfilm.de]

am
klasse
lustiger Film mit guter Story

am
popcorn film
ein schöner film um mal an einem sonntag allein auf dem sofa rum zu gammeln. dazu ein popcorn und der tag ist ok.

am
Na ja
ich hab schon bessere Filme gesehen.
Für einen verregneten Sonntagnachmittag perfekt.

am
Liebesschnulze a la Hollywood
kann man gucken - muß aber auch nicht , wenig Tiefgang - was für Romantiker , wo der Film Nebensache und das Kuscheln auf dem Sofa wichtiger ist

am
nix besonderes
hatte mir mehr Lacher von diesem Film versprochen, wurde leider enttaeuscht.
Die Macho-Sprueche sind abgedroschen und fad. Versteh was anderes unter Humor.

am
kann man sich anschauen
Zum Ausziehen verführt. Hat mich an eine reale Situation erinnert *lach* ob die dort nachgeforscht haben wie das ist wenn man mit über dreißig noch bei Muttern wohnt?

Ein lustiger Familienfilm meiner Meinung nach.
Wenn man sich einen schönen Abend machen und was zum lachen braucht schaut euch den Film an.

am
TOP!
..obwohl ich auch zu der Spezies der Steh-Pinkel-Könner gehöre finde ich den Film KLASSE.

Feel-Good-Movie mit Herz und Humor!

am
zum Ausleihen verführt....
...und glatt bereuht!!
Gähn. Wirklich nix für Männer ;)

am
Ganz lustig...
aber wie Typisch für diese Filme das Ende ist vorher schon bekannt

am
Frauenfilm
Paßt gut zur Tupperparty!

am
Film ging so ,es gibt lustigeres!
Hier fällt mir leider nix zu ein.

am
den hätt ich auch gerne ausgezogen
Mit Matthew hätt ich auch gerne ein Tätatät angefangen und ihn zum ausziehen verführt, aber sprichwörtlich nur.

am
Zum ausziehen verführt
Nette kleine Komodie lustig und auch Romantisch.Nett für einen kuschligen abend.

am
oh nein
tut mir leid, total unoriginell, nichts neues.

wenn ihr mal richtig lachen wollt »Beim ersten Mal«

am
Nettes Unterhaltungskino
Romantischer Couchkuschelfilm mit Freundin! :-)

am
Lustiger Film
Also ich fand den Film super. Sogar mein Freund musste an einigen Stellen sehr lachen, auch wenn er anfangs meinte »Wieder so ne schnulze« zu empfehlen

am
Na ja
kann man sich ansehen, aber reißt einen nicht vom Hocker. Ist ganz ok. man schickt ihn nicht unbedingt zurück, hat aber nichts verpasst, diesen Film nicht gesehen zu haben...

am
Zum Ausziehen verführt
Mann wird für dumm gehalten ( ist er aber, wie kann man mit 35 Jahren noch bei Mama und Papa wohnen) Freunde reden zuviel und die Frau bricht sich das Herz. Das Leben läßt grüßen.

am
Enttäuschend trotz Starbesetzung
Trotz des tollen Hauptdarsteller- und nicht des weniger erwähnenswerten Nebendarstellerbesetzung, ist das Thema des Filmes ein ziemlicher Quatsch. Sie wird als Freundin engagiert, um ihn dazu zu bringen, dass er aus dem elternlichen Zuhause auszieht. Fällt den amerikanischen Drehbuchschreibern nichts besseres vor? Na ja, trotzdem kann man beim Film gut entspannen...

am
Amiquatsch
Find i gut, abhängen, chillen und ein bischen vergleichen... mega witzig!!

am
zeitverschwendung!
absoluter 08/15-film. story schon tausendmal gehört. langweilig wie sau. und nicht einmal witzig. finger weg!

am
hab schon schlechteres gesehen
zwei atracktieve schauspieler sind schon die halbe miete.für mich war es keine schwierigkeit darüber zu lachen,wenn ein mitdreißiger bei mama und papa wohnt und die sich ihre zweisamkeit ganz anders vorgestellt haben.

am
Netter Film.....
Genau das Richtige für einen Weiberabend auf dem sofa mit einer Tüte Chips.

am
Witziger, gut gespielter Film der noch witziger ist, wenn man selbst ein paar Jungs kennt deren Leben genau so aussieht. Für einen gemütlichen, heiteren Fernsehabend hervorragend geeignet.

am
Mittelmäßiger Klamauk
ich war eigentlich enttäuscht,es gab wenige Stellen wo ich schmunzeln konnte. Nicht zu empfehlen.

am
US-Einheitsbrei
typische US-Komödie, plätschert so dahin

am
Zum Ansehen verführt !!!
Eine tolle und witzige Komödie.
Kurzweilig und ein Muss für alle Mädels wg. McConaughey
= Bewertung: sehr gut

am
Nichts besonderes!
Ziemlich albern. Hätte ein bisschen mehr erwartet.

am
ganz gut
Also ich find für einen Liebesfilm war er ganz gut. Lustig und auf jeden Fall unterhaltsam. Muß man schon gesehen haben.

am
Film alla Hollywood
Liebe, Verwirrungen, ein Mann, eine Frau und das ewige hin und her. und am Ende bekommen sie sich doch, eben ein Film alla Hollywood. Ich finde den Film, obwohl die Story langsam ausgelutscht ist, sehenswert. Wer auf solche Schmachtfilme steht, ist hier richtig. Ab und ein ein paar lacher, gute Darsteller. Im großen und ganzen o.k.Man sollte aber wirklich nicht zu viel erwarten

am
Süßer Liebesfilm
... und nicht alles braucht so viel Tiefgang wie die Titanic. Gespickt mit vielen kleinen Lachern ist es absolut sehenswert!

am
Familienfilm
Ein wirklich netter, witziger Film, der einen netten Abend verspricht.

am
Netter Film !Nichts rasantes aber ein Film für die ganze Familie.Ist empfehlenswert.
Teilweise lustig und auch ein wenig traurig.Halt alles dabei,was zu einer Liebeskomödie
gehört.

am
Sehr nett mit Gags
Netter Film mit vielen guten Gags. Gleich am Anfang z.B. die Grillszene - als einige Eltern erzählen, dass der Sohn ausgezogen ist - voll witzig!
Für einen gemütlichen Fernsehabend geeignet.

am
Sehenswert!
eine wirklich schöne Komödie, die ein mal ein neues Thema zu bieten hat, nicht immer nur Sexwillige Teens.

für einen schönen Fernsehabend zu Zweit durchaus geeignet!!!

am
Top Film
Einfach zum Todlachen.. wirklich gut gespielt
unbdingt anschauen!

am
anschaubar ...
anschaubar, da ganz lustig, jedoch stehe ich nicht so auf die Schauspielerin Sarah J. Parker. Dennoch lustige Komödie - gut genug für unter der Woche;

am
Romanze mit Muttersöhnchen
Ganz nett gemacht, aber es gibt bessere Schnulzenfilme

am
zum Ausziehn verführt
Sehr realistische Komödie mit guten schauspielern

am
ganz nett
ohne Tiefgang, ganz nett anzuschauen, mehr zu schreiben würde den Film überbewerten.

am
Tolle Komödie
mit einer sexy Hauptdarstellerin und die Eltern spielen grandios also Film bestellen nen Bier auf und mal köstlich amüsieren denn so kann es gehen.

am
Im Kino gesehen, zuhause wiederholt
Der Film hatte mir im Kino schon gut gefallen, sodass ich ihn gerne ein weiteres Mal sehen wollte. Echt gut für nen entspannten Abend auf der Couch!

am
einfach schön
Der Film hat von allem etwas:
- Schmunzeln
- Romantik

Eben ein Film für Verliebte!

am
Zum Ausziehen verführt
Matthew McConaughhey und Sarah Jessica Parker in einer sehr guten Komödie. Eine sehr gute Geschichte mit Witz und Charme

am
irgendwie gut
Ich kann nicht genau sagen was an dem Film so richtig gut ist, aber auf jeden Fall ist er witzig und spritzig. Zum Lachen, zum weinen und zum schmunzeln.

am
Trotz M. McConaughey & S. Parker nur ganz knappe 3 Sterne!
Naja, der Film war kein Totalreinfall, aber man muss ihn weder ein zweitesmal sehen, noch klopft man sich vor lachen auf die Schenkel. Also, wenn das TV-Programm gar nichts anderes zu bieten hat kann man sich diesen Film ansehen, aber ansonsten gibts es weit bessere Komödien.

am
Schaubar!
Lustig, in jedem Falle - aber keine Tränen des Glücks :-) Eben eine solide Komödie, für einen netten Abend u. gerade nichts anderes im TV läuft. Dafür reichts, dafür wars »ok« u. ein paar Lacher gabs dazu.

am
UUaahhhhh..GGäähhnn..naja..
Hab schon bessere »Komödien« gesehen..ehrlich..naja..aber im grossen und ganzen ist es ein Film,den man einmal sieht..und Nie mehr wieder. Mehr gibt es nicht zu sagen.

am
Zum Ausziehen verführt
Ein Film für jeden der noch bei Mutti wohnt
:-)
Ich finde den Film schon der Schauspieler allein super. Aber auch Story ist Top!

am
Lustig und unterhaltsam
Natürlich weiß man schon recht schnell wie die Story enden wird aber mir hat´s gefallen.

am
Guter Film
Guter Film witzig macht Spaß ihn zu sehn ein Film für die Familie

am
»I never sleep with my clients!«
Ganz nüchtern muss festgehalten werden, dass mit Matthew McConaughey & Sarah Jessica Parker nichts gelingt, was Tom Dey mit Kate Hudson in »Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen« nicht schon wesentlich besser hinbekommen hat. »Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen« hatte mehr Pfiff, mehr Witz und vor allem mehr Charme als »Zum Ausziehen verführt«. Genre-Freunde dürften mit Abstrichen wohl trotzdem zufrieden gestellt werden und können einen Blick riskieren.

am
ganz witzig
Geschichte: er wohnt aus Bequemlichkeit noch bei Mama und Papa, die eine hübsche junge Frau engagieren, die ihn dazu bringen soll zu Hause auszuziehen. Am Ende verlieben sich beide und es gibt das gewöhnlich amerikanische Chaos. Lustige Geschichte im Sinne von intelligent witzig.

am
Das war mal ein echt guter Film
Hab viel gelacht in dem Streifen, das ist was zählt bei Komödien

am
Zum Brüllen Lustig.
Der Film ist lustig bis zum geht nicht mehr.
Vor allem die Wiederbelebungsversuche bei dem Vogel (»Mund-zu-Schnabel-Beatmung«) ist einfach nur geil! :-) :-)

Wer Komödien mag sollte sich diesen Film ansehen.

am
Durchschnittlich
Der Film war ok. Kann man sich ansehen. Wie zu erwarten, hat sich Sarah Jessica Parker in das »Problemkind« verliebt. Tja, durchschaubar.

am
Zum Ausziehen verführt
geht so, habe schon schöneres gesehen.

am
Zum Ausziehen verführt
Guter Film und tolle Schauspieler

am
Ganz nett.
Die Idee ist nett, und streckenweise ist der Film auch sehr witzig. Allerdings flacht er zum
Ende eher ab. Mit vorraussehbarem Happy End.
Hier wurde die Komödie nicht unbedingt neu
erfunden.

am
Ein realistisches Problem unserer Gesellschaft auf witzige Weise umgesetzt zum Teil zu viel überzogener Klamauk, der den gesamten Eindruck verwässert. Als seichte Abendunterhaltung zum Abschalten vom Tag sehr zu empfehlen.

am
Ist nur bedingt zu empfehlen. Die Situationskomik ist, wie der gesamte Filmablauf, zu vorhersehbar.
Auch die beiden Hauptdarsteller versuchen vergeblich das Niveau einer wirklichen Komödie anzuheben.

am
Ha ! Lustig!!
Diesen Sohn wünscht sich jede Mutter.
Will sie den wirklich los werden - er bringt doch wenigstens Unterhaltung ins Vorstadthaus.

Sehr lustig und amüsant. Kann man immer wieder mal anschauen.

am
Nettes Geplänkel und zum Einschlafen verführend. Die Schauspieler retten den Film. Einige Lacher sind sicherlich vorhanden aber die großen Gefühle kommen einfach nicht rüber.

am
Nette Idee, sympathische Schauspieler... trotzdem will der Funke nicht so recht überspringen. Gute Ansätze, aber leider nur mittelmäßige Beziehungs-Komödie mit dem ein oder anderen Lacher. Trotzdem nicht schlecht - kann man mal ansehen.

am
Lustig
Ein recht lustiger Film, aber es fehlt etwas, leichte Unterhaltung.

am
Es ist ein typischer Film den man beim Frühstücken oder bei Kaffe und Kuchen so nebenbei gucken kann. Eine amüsante Geschichte mit ein paar Gags ohne großen Tiefgang.

am
witzig mit mittelmäßiger Story
Die Story ist irgendwie Nebensache bei solchen Filmen. So auch hier. Man ist sicher vor Überraschungen.
Die Witze, vorallem in den Dialogen, fand ich super. Unterhaltsamer Film.

am
Zum Ausziehen verführt
In Abwandlung des Filmtitels hat dieser Fil uns »zum Abschalten verführt«.

am
schön
Für einen netten Abend schöne Liebeskomödie, kann man sich ruhig ansehen...

am
Witziger, netter Abend!
Wir haben uns gut amüsiert - das ist doch wirklich ein witziger Film, der selbstverständlich auch ein Hayppy-End hat - so wie wir uns das wünschen!

am
Was zum lachen
Mal wieder eine Komödie die auch lustig ist.
Die Eltern wollen ihren 30jährigen Sohn aus dem Haus bekommen und engagieren Paula um ihn zum ausziehen zu verführen. Das gelingt ihr nur halb, denn sie verliebt sich in ihn. Am Ende wirds noch nen bisserl schnulzig und es gibt ein Happy End, aber genau das will man ja auch sehen bei so einem Film.
Am besten haben mir die »bösen« Tiere gefallen.
Mir hat der Film sehr gut gefallen, auch wenn er einen etwas an »Wie werde ich ihn los in 10 Tagen« erinnert.

am
naja, hätte mehr erwartet!
die story hörte sich gut an, aber der Film iss vom anfang bis ende vorrausschaubar. Nix neues an Humor und witz, war alles schon da. Aber anschauen kann man ihn trotzdem, aber wie gesagt, es gibt nichts in dem Film was es nicht schon woanders gab!

am
schlechte billige hollywood komödie. schlechte story. schade, wie sich schauspieler durch ständige neuproduktionen verschleißen und die welt von einem klassenschlager ausgeht. Langsam könnte sich der Hype um die Hauptdarstellerin legen.

am
perfecte Romance
nach Pretty Woman mal wieder eine Romance aus dem Bilderbuch.

am
witzig
eine niedliche komödie die man sich anschauen sollte. gelungener fernsehabend.

am
Lustig
Ein netter Film - Lustig und schön zum anschauen

am
Wer auf Sarah Jessica Parker steht wird den Film mit Sicherheit lieben. Ich allerdings fand ihn max. durchschnittlich.

am
zum 2malsehen geeignet
tolle komödie, die man auch zweimal sehen kann. Kino Qualität

am
fand den film total schön, das ist mal was für nen gemütlichen abend zu zweit, schöne story, charmant rübergebracht und witzig obendrein, sehr empfehlenswert

am
Super Komödie
Der Film ist einfach klasse,zum lachen,zum schmunzeln und nimmt das Thema Hotel Mama echt super auf die Schippe

am
ich find den film einfach nur süüüüüüüüüüüüss und kann ihn nur empfehlen,wenn
man auf so was steht. ja sicher, das ein oder andere ist vorhersehbar, aber is das nicht in den meisten filmen so?

am
Gut gemachte Komödie, welche nie langweilig wird und ein Film für die ganze Familie ist. Hervorragende Naturaufnahmen und lustige Szenen mit Tieren (wenn auch manchmal etwas gewöhnungsbedürftig).

am
Dies ist ein Film einfach zum Abschalten. Die Story ist nicht ganz so amerikanischtypisch wie erwartet. Auf jeden Fall anschauen.

am
wie heißt es doch im film feed: Füttere mich! Sarah Jessica Parker spielt auf jeden fall im falschen film mit. gemocht habe ich sie nie und auch diesmal bestätigen sich meine schlimmsten vorurteile. schwache handlung gepaart mit nervigen darstellern und einer filmdauer von über 4,5 Minuten. Kaum auszuhalten, obwohl ich mir, aufgrund meiner frau ständig solche filme reintun muss. ich empfehler da nur:Solange du da bist.
Zum Ausziehen verführt: 3,1 von 5 Sternen bei 1723 Bewertungen und 99 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Zum Ausziehen verführt aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Matthew McConaughey von Tom Dey. Film-Material © Paramount.
Zum Ausziehen verführt; 6; 01.09.2006; 3,1; 1723; 0 Minuten; Matthew McConaughey, Sarah Jessica Parker, Tremelda D. Cobb, Anne Ewen, Jerrod Paige, E.L. James; Komödie, Lovestory;