Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Der Nächste, bitte! Trailer abspielen
Der Nächste, bitte!
Der Nächste, bitte!
Der Nächste, bitte!
Der Nächste, bitte!
Der Nächste, bitte!

Der Nächste, bitte!

Zwei Männer braucht die Frau.

Frankreich 2012 | FSK 6


Pascal Chaumeil


Diane Kruger, Robert Plagnol, Dany Boon, mehr »


Lovestory, Komödie

3,1
198 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Nächste, bitte! (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 100 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Interviews
Erschienen am:14.08.2013

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Der Nächste, bitte! (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 104 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Französisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Interviews
Erschienen am:14.08.2013
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Nächste, bitte! (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 100 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Interviews
Erschienen am:14.08.2013

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Der Nächste, bitte! (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 104 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Französisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Interviews
Erschienen am:14.08.2013
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Der Nächste, bitte! in SD
FSK 6
Deutsch, Französisch
Stream  /  ca. 104 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Französisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:14.08.2013
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Nächste, bitte!
Der Nächste, bitte! (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Der Nächste, bitte!

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Nächste, bitte!

'Der Nächste, bitte!' heißt es schon seit Generationen für die Frauen in Isabelles Familie. Denn seit über hundert Jahren sind wie durch einen Fluch alle ersten Ehen ihrer Vorfahrinnen gescheitert. Erst die zweite Ehe brachte jeweils das ewige Glück. Das will Isabelle (Diane Kruger) auch endlich mit Pierre (Robert Plagnol), ihrem Liebsten, finden. Und um den Fluch zu umgehen, schmiedet sie einen perfekten Plan: Finde irgendeinen Dummen, verführe ihn, heirate ihn und lass dich sofort wieder scheiden, um dann den Mann deiner Träume zu ehelichen. Klingt einfach, wenn das zufällige Opfer nicht der ziemlich vertrottelte Jean-Yves Berthier (Dany Boon) wäre, Redakteur eines bekannten Reiseführers, dem sie von den Massai am Kilimandscharo bis nach Moskau folgen muss, um zum Ziel zu kommen. Eine Hochzeitsreise der besonderen Art, bei der Isabelle die verrücktesten Abenteuer besteht, ihrem unschuldigen Opfer das Leben zur Hölle macht und sich selbst und ihren Plan vom Glück von einer ganz neuen Seite kennen lernt...

'Der Nächste, bitte!' ist eine verflucht witzige Komödie, von den Machern von 'Ziemlich beste Freunde', mit dem ungleichen Traumpaar Dany Boon und Diane Kruger in den Hauptrollen. Diane Kruger ('Inglourious Basterds'), zieht alle Register ihres Könnens und kann hier ihr komödiantisches Talent hinreißend ausleben. Dany Boon ('Willkommen bei den Sch'tis'), der bekanntermaßen für jede Spielart der Komödie eine perfekte Besetzung ist, brilliert als unmöglicher Typ an ihrer Seite, dem übel mitgespielt wird, und der dabei nachhaltig unser Herz gewinnt. 'Der Nächste, bitte!' ist ein Film über die absurd-komischen Seiten der Liebe - mal herrlich überdreht, mal wunderbar leise. Regisseur Pascal Chaumeil ('Der Auftragslover') weckt mit seiner Komödie mühelos Erinnerungen an die großen Screwball-Komödien Hollywoods.

Film Details


Un plan parfait / Fly Me to the Moon


Frankreich 2012



Lovestory, Komödie


Dating, Fluch, Ehe



21.03.2013


206 Tausend


Darsteller von Der Nächste, bitte!

Trailer zu Der Nächste, bitte!

Movie-Blog zu Der Nächste, bitte!

Der Nächste, bitte!: Liebst du den Einen, dann heirate den Anderen

Der Nächste, bitte!

Liebst du den Einen, dann heirate den Anderen

Diane Kruger angelt sich einen "Wegwerf-Ehemann", doch dieser lässt sich nicht ohne Weiteres entsorgen. Eine Film, von den Machern von 'Ziemlich beste Freunde'...

Bilder von Der Nächste, bitte!

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Der Nächste, bitte!

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Der Nächste, bitte!":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
„Es beginnt buchstäblich mit Adam und Eva: das ewige Thema Mann und Frau. Solange die Menschheit Bestand hat, wird es Beziehungen geben und die werden immer Stoff für Kinofilme bieten. Dieses Rad lässt sich nicht neu erfinden, aber man kann ihm einen pfiffigen Dreh geben. Einen solchen hat der französische Regisseur Pascal Chaumeil, der 2010 mit der romantischen Komödie „Der Auftragslover" ein erfolgreiches Debüt feierte, für seinen zweiten Spielfilm „Der Nächste, bitte!" gefunden: Er gab der deutschen Schauspielerin Diane Krüger die Chance, ihr komödiantisches Können unter Beweis zu stellen. Bisher war die Kosmopolitin in erster Linie für mehr oder weniger dramatische Rollen bekannt – doch hier zeigt sie sich über weite Strecken gekonnt witzig. Zur Seite steht Krüger Frankreichs Comedy-Superstar Dany Boon („Willkommen bei den Sch'tis") und gemeinsam macht das ungleiche Protagonisten-Paar aus „Der Nächste, bitte!" eine amüsante romantische Komödie.“

am
Der Anfang ist leider so abstrus, dass sich der Film im weiteren Verlauf davon nicht mehr erholt. Kann er auch nicht, weil es immer wieder zu Logikfehlern kommt. Die Idee, die Geschichte in Rückblenden von Dritten erzählen zu lassen ist nicht neu und hilft dem Streifen auch nicht. Der Plot ist eigentlich interessant, der Familienfluch lässt die ersten Ehen scheitern und so kommt die Protagonistin nicht umhin zunächst eine Scheinehe einzugehen, um den Traummann zu ehelichen, dann weitere Verwicklungen bis zum Happy-End. Doch selbst ein exotisches Land wie Kenia und das sehenswerte Moskau können hier nicht punkten. Es gibt aber den einen oder anderen wirklich guten Lacher und Diane Kruger ist in den ernsten Momenten des Films richtig stark. Ihr komödiantisches Talent ist ausbaufähig.

am
schon tausendmal gesehen die Story,eigentlich schon abgenutzt,aber Dany Boon ist so ein genialer Schauspieler das jeder Film ein Highlight ist.
Diane Kruger war auch nicht schlecht.
alles in allem ein sehr guter gelungener Film

am
Der Anfang nervt etwas, aber dann wird es richtig romantisch und auch die Ablacher kommen nicht zu kurz. Die beiden Hauptakteure passen gut in die Story bzw. geben dem Streifen ein gewisses Flair. Knapp 4 Sterne von mir!

am
Ein wunderschöner Film über das suchen und finden des großen Glücks . Mit 2 genialen und echt sympathischen Hauptdarstellern. Diane Kruger ist mir erst jetzt so richtig sympathisch geworden ...herrliches Popcornkino !

am
Herrlich komisch..... am Anfang ist das noch nicht ganz klar.... aber dann hatte ich viel Spaß und gute Unterhaltung.....

am
Tut mir LEID,
ABER der Film ist NICHT zu Empfehlen!
Ich Konnte bei dem Film KEIN
Für oder Wieder Sehen!
Er war einfach NUR......NEIN DANKE!

am
Sicher nicht die schlechteste Komödie aller Zeiten, aber gemessen an den (unvermeidlichen) Scht'is bleibt dieser Film doch irgendwann liegen. Das ist sehr bedauerlich, denn die Geschichte ist ziemlich nett, auch wenn sie etwas Anlauf braucht um in Gang zu kommen. Ob es nötig gewesen ist die beiden Hauptdarsteller um die halbe Welt zu schicken kann man sicher diskutieren, zur Handlung an sich trägt die Reiserei nicht bei (und sorgt auch nur für erstaunlich wenige wirklich gute Gags). Kann man sich anschauen, ist aber nicht unverzichtbar.

am
Lahm, unrealistisch, schlechte Story, nicht wirklich komisch... mit einer Schauspielerin, die es einfach nicht kann... es bleibt rätselhaft, warum D.Krüger in sovielen Movies mitspielen darf, obwohl sie in ihrer Darstellung so schlecht ist.

Fazit des Films: Schade um die Zeit...

am
Die Story ist so abstrus, dass ich mehrfach auf den next-Button drücken musste. Zwei bis drei Lacher machen leider keinen sehenswerten Film aus.

am
"Der Nächste bitte" ist eine nicht wirklich unterhaltsame Liebeskomödie. Das Drehbuch ist sehr mäßig und die haarsträubende und vorhersehbare Geschichte wurde nicht sonderlich amüsant in Szene gesetzt. Es gibt nur wenig gelungene Gags und es sind nur einzelne Szenen witzig und unterhaltsam. Das komödiantische Können von der eigentlich geschätzten Diane Kruger hält sich hier in Grenzen und auch Dany Boon hinterlässt hier keinen bleibenden Eindruck.

"Der Nächste bitte" hat keinen hohen Unterhaltungswert und das Ganze könnte durchaus auch aus Hollywood kommen, was in dem Fall aber nicht als Lob gemeint ist.

4 von 10

am
Der Trailer hat so viele Lacher versprochen aber leider waren das schon alle. Fand den Film sehr lahm mit einer miesen Frau Krüger, die kann ja mal gar nix. Nicht zu empfehlen.
Der Nächste, bitte!: 3,1 von 5 Sternen bei 198 Bewertungen und 12 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Der Nächste, bitte! aus dem Jahr 2012 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Lovestory mit Diane Kruger von Pascal Chaumeil. Film-Material © SquareOne.
Der Nächste, bitte!; 6; 14.08.2013; 3,1; 198; 0 Minuten; Diane Kruger, Robert Plagnol, Dany Boon, Ombeline De la Teyssonnière, James Lekudash, Angel Uwamahoro Kabanguka; Lovestory, Komödie;