Wie ausgewechselt

Wie ausgewechselt

Mitch Planko (Ryan Reynolds) und Dave Lockwood (Jason Bateman) waren in ihrer Jugend unzertrennlich, aber das ist lange her. Heute wünschte Mitch, sein Leben wäre ... mehr »
Mitch Planko (Ryan Reynolds) und Dave Lockwood (Jason Bateman) waren in ihrer Jugend ... mehr »
USA 2011 | FSK 16
474 Bewertungen | 24 Kritiken
3.29 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

Wie ausgewechselt
Wie ausgewechselt (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 108 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Gag Reel
Erschienen am:16.02.2012
EAN:5050582849929

Blu-ray

Wie ausgewechselt
Wie ausgewechselt (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 113 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Japanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Japanisch, Kantonesisch, Koreanisch, Mandarin, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Gag Reel, Audiokommentare
Erschienen am:16.02.2012
EAN:5050582849943

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

Wie ausgewechselt
Wie ausgewechselt (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 108 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Gag Reel
Erschienen am:16.02.2012
EAN:5050582849929

Blu-ray

Wie ausgewechselt
Wie ausgewechselt (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 113 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Japanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Japanisch, Kantonesisch, Koreanisch, Mandarin, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Gag Reel, Audiokommentare
Erschienen am:16.02.2012
EAN:5050582849943
Wie ausgewechselt
Wie ausgewechselt (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 16
Blu-ray
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Japanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Japanisch, Kantonesisch, Koreanisch, Mandarin, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Gag Reel, Audiokommentare

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 2,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungWie ausgewechselt

Mitch Planko (Ryan Reynolds) und Dave Lockwood (Jason Bateman) waren in ihrer Jugend unzertrennlich, aber das ist lange her. Heute wünschte Mitch, sein Leben wäre mehr wie Daves, der alles erreicht hat: wunderschöne Frau (Leslie Mann), drei Kinder und ein perfekter Job. Dave dagegen beneidet Mitch um ein Leben ohne Pflichten und Verantwortung. Aus Wunsch wird Wirklichkeit, als die beiden eines Morgens im Körper des anderen aufwachen. Ob sie einen Weg finden, ihre Leben zurückzutauschen, bevor sie das des anderen ruiniert haben?

FilmdetailsWie ausgewechselt

The Change-Up - Who says men can't change?
USA 2011
13.10.2011
495 Tausend (Deutschland)

TrailerWie ausgewechselt

BilderWie ausgewechselt

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

FilmkritikenWie ausgewechselt

am
Klassische Körpertausch-Komödie, aber sehr ansprechend und unterhaltsam gestaltet. Außerdem mit herrlichen Einfällen! Jason Bateman ist einfach klasse.

ungeprüfte Kritik

am
Schöner und lustiger Film, für einen ruhigen Abend genau das Richtige. Nicht zu anspruchsvoll, aber dennoch eine gelungene Geschichte, auch familientauglich.

ungeprüfte Kritik

am
Zwar eine alte Story, Körperwechsel, aber wirklich unterhaltsam. Teilweise zwar vorhersebare Handlung jedoch nie Langweilig. Gute Schauspieler. Gelegentlich recht vulgäre Sprüche die aber voll passen.

ungeprüfte Kritik

am
Komödie ala "Freaky Friday" nur etwas anders.

Nette Unterhaltung für einen verregneten Sonntagnachmittag/Abend zu Zweit.

Ich glaube allerdings, wenn man in einer langjährigen Beziehung lebt, findet man den Film noch ein Bisschen witziger...

- Und den, vor allem gleich am Anfang etwas derben Humor, mag auch nicht jeder... ;-)

Wir fühlten uns ganz gut, wenn auch teilweise etwas derbe, unterhalten... ;-)

3,7 Sterne

ungeprüfte Kritik

am
Ein wirklich toller Film. Endlich mal wieder eine Komödie, wo herzhaft und auch boshaft gelacht werden kann und muss.
Die Story - so alt wie das Kino, die Umsetzung - so genial, wie einfach.

2 Kumpels "tauschen" unfreiwillig ihren Körper und leben im Leben des jeweils anderen. Verwirrungen und Katastrophen sind somit ein Muss.
Der Film lebt von 2 sehr guten Darstellern und einer stimmig & handwerklich gut gemachten Umsetzung. Lacher sind garantiert.
Eine Komödie zum ablachen und entspannen. Perfekt für einen gemütlichen DVD-Abend. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

ungeprüfte Kritik

am
Mitch und Dave sind seit der Jugend beste Freunde und doch so unterschiedlich. Als sie sich wieder treffen wünschen sie sich das Leben des anderen. Nach der Nacht wacht jeder im Körper des anderen auf und dadurch beginnt eine witzige Komödie mit so einigen Höhepunkten.
Spaß ist garantiert und man hat einfach einen lustige und netten Fernsehabend.

ungeprüfte Kritik

am
Die Komödie finde ich schon etwas ktschig, da gibt es tausende die besser sind.
Thema auch nicht neu, schon oft ähnliches gesehen.
Natürlich kann man sich den Film anschauen, wen n man nichts anderes zu tun hat, auf jedem Fall kein Film, den ich gerne 2 mal sehen möchte.

ungeprüfte Kritik

am
Body-Switch-Komödien sind zwar nichts neues mehr, aber Jason HANCOCK Bateman und Ryan GREEN LANTERN Reynolds holen ein Maximum an Humor aus der Story raus. Dieser zielt teilweise unter die Gürtellinie, sorgt aber überwiegend für richtige Lacher. Auch der Auftritt (der halbnackten) Olivia DR. HOUSE Wilde sollte nicht unerwähnt bleiben.

ungeprüfte Kritik

am
Ein Thema welches schon oft verfilmt wurde mit mehr oder weniger Erfolg. Nicht alle Gags zünden, doch man wird gut unterhalten und lustig ist der Film allemal.
Mit 3 Sternen ein Streifen für einen entspannenden Fernsehabend!

ungeprüfte Kritik

am
- ein guter Film für einen wochenend Abend, falls mal wieder nichts im Fernsehen kommt...
- kann weiter empfehlen

ungeprüfte Kritik

am
Super tolle, lustige und interessante Story über den Rollentausch eines Familienvaters und eines "schlotterhaften" Single-Playboys.

Die beiden männlichen Hauptdarsteller als auch die Ehefrau des Familienvaters Dave spielen einfach nur brilliant und köstlich komisch!

Es ist mehr davon gewünscht!

ungeprüfte Kritik

am
Mr. Bateman und Mr. Reynolds geben ein gutes Hauptdarsteller-Dou ab. Zwar simpel gestrickte, aber zumindest teilweise amüsante Bodyswitch-Komödie à la "Freaky Friday" nur halt mit Männern.

ungeprüfte Kritik

am
Mja.

War ok. Teilweise brachialer Humor und man merkt dem Film an, dass er vor etwa 12 Jahren rauskam.

Ich fand ihn ok, mit der mehr als vorhersehbaren Geschichte und entsprechenden Wendungen. Das männliche Duo harmoniert gut und das Ende gerät ein wenig zu schmalzig. Olivia Wilde hat sich mittlerweile schauspielerisch deutlich weiterentwickelt. Auch RR komödiantische Ader ist mittlerweile subtiler und einfach besser.

ungeprüfte Kritik

am
Beide sind betrunken, wünschen sich das Leben des anderen und -wer hätte es gedacht- am nächsten Tag ist es dann soweit ....
Eine Geschichte über den Tausch von den Leben .... das hat es schon zu oft gegeben und hier hat man es leider nicht geschafft das ganze wirklich interessant zu machen.

ungeprüfte Kritik

am
Das Thema Körpertausch ist inzwischen abgenudelter als Jenna Jameson und dieser Film beerdigt es endgültig. Die beiden Leading-Man und Leslie Mann spielen zwar tapfer gegen das schlaffe Drehbuch an, doch wo nichts ist, kann man auch nichts machen. Schon allein der Gedanke an diesen Film macht mich müde.

ungeprüfte Kritik

am
Der Film ist für eienen entspannten, amüsanten BluRay/DVD-Abend gut gedacht. I(ch persönlich kann ich jetzt nicht daran erinnern eine "Changing-Mind"-Story unter Männern gesehen zu haben (Kids ja, Frauen auch).
Der oder andere laute Lacher war beim anschauen zu hören. Der Ablauf dieser Art von Story ist natürlich immer der gleiche, also nichts neues, außer eben die eingebauten Gags.
Auch das Zusatzmaterial ist interessant anzuschauen...

ungeprüfte Kritik

am
"Wie ausgewechselt" ist eine typische Hollywood-Komödie mit altbekanntem Thema. Die Story ist natürlich etwas ausgelutscht und in diesem Fall noch überaus vorhersehbar. Der Humor schwankt ständig zwischen Fäkal- und Dialogwitz. Dabei sind durchaus einige Lacher vorhanden und man kann dem Film zudem einen gewissen Sympathiepunkt zusprechen. Das Hauptdarstellerduo Reynolds und Bateman agiert passabel, bei einigen Szenen nach dem Körpertausch nimmt man ihnen die Rollen aber nicht immer ab. Leslie Mann bleibt als Ehefrau eher unauffällig und auch Oliva Wild dient lediglich als Eye-Catcher.

"Wie ausgewechselt" ist insgesamt gesehen nicht wirklich aufregend, der Streifen ist aber ganz amüsant und bietet ein paar witzige Szenen.

6 von 10

ungeprüfte Kritik

am
Tja, glanzlos trifft es ganz gut. Zuerst dachte ich das könnte trotz der schlechten Bewertungen was werden. Als dann versucht wurde mit Gewalt, lustige Situationen zu erzwingen, war es dann vorbei mit meiner Hoffnung. Lahme Komödie die wieder versucht mit dem alten Thema was zu reissen.
Fehlgeschlagen !!!

ungeprüfte Kritik

am
Ich habe diesen Film nicht bis zum Ende durchgehalten:
Die witzigen Szenen bewegen sich teilweise auf einem Niveau dass einem als erwachsener Mensch Angst und Bange wird.
Das Niveau von "Hangover" ist da sogar noch um einiges höher - und das will schon was heißen. Schade eigentlich, denn Bateman hat sich ja mittlerweile doch einen respektablen Namen gemacht.
Aber furzende Frauen auf dem Klo zu sehen oder ein Baby dass dem Hauptdarsteller in den Mund sch... - ganz ehrlich, wo sind wir eigentlich mittlerweile gelandet?
Da waren ja Ilja Richter und Karl Dall in den deutschen Klamotten der 70er noch anspruchsvoller!

ungeprüfte Kritik

am
Das Thema ist durch und das Niveau echt unterirdisch, aber nicht lustig, oder wer fand die Szene, wo das Kind dem Typen ins gesicht sch. lustig. Ich bin bei diesem Film eingeschlafen, was wohl das Beste war.

ungeprüfte Kritik

am
Unter der Gürtellinie...verstehe nicht wie man dafür Geld ausgeben kann um solch einen Film zu drehen? Also wirklich. Von den Dialogen her bis zur gesamten Geschichte...nicht zu empfehlen!

ungeprüfte Kritik

am
Ich dachte, Ryan Reynolds hätte jetzt diese Jungs-Filme mit Fäkal-Humor hinter sich. Wenig überraschende Story mit eindeutiger Botschaft.

ungeprüfte Kritik

am
Der tausenste Film der sich mit der Thematik "switch" befasst und dazu noch fade und schlecht was bei den Schauspielern nicht zu erwarten war. Sehr schade.

ungeprüfte Kritik

am
Der tausenste Film der sich mit der Thematik "switch" befasst und dazu noch fade und schlecht was bei den Schauspielern nicht zu erwarten war. Wenig überraschende Story mit eindeutiger Botschaft. Der Ablauf dieser Art von Story ist natürlich immer der gleiche, also nichts neues, außer die eingebauten Gags. Sehr schade

ungeprüfte Kritik

Der Film Wie ausgewechselt erhielt 3,3 von 5 Sternen bei 474 Bewertungen und 24 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateWie ausgewechselt

Deine Online-Videothek präsentiert: Wie ausgewechselt aus dem Jahr 2011 - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Ryan Reynolds von David Dobkin. Film-Material © Universal Pictures.
Wie ausgewechselt; 16; 16.02.2012; 3,3; 474; 108 Minuten; Ryan Reynolds, Jason Bateman, Leslie Mann, Keith Allen Hayes, Carrie Kroll, Joe Knezevich; Komödie, Fantasy;