Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "megado" aus

24 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Das Traumdate
    Wenn du einen letzten Wunsch frei hättest...
    Drama, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "megado" am 16.12.2009
    Thema Tod und Sterben is ja nicht jedermanns Sache. Aber zu diesem Thema echt gelungen. Gute Story, mit Witz und doch nachdenklich. Die Schauspieler hätten noch mehr aus ihren Rollen machen können. Aber immer noch besser wie so ein hirnloser Knall Bum Peng Film mit unlogischer Handlung. Das echte Leben eben. Und so geht er auch aus.
  • Baraka
    Eine Welt jenseits der Worte.
    Dokumentation
    Bewertung und Kritik von Filmfan "megado" am 03.05.2009
    Koyaanisqatsi in Neuauflage. Gut gemacht aber keine neue Idee. Kann man, muss man aber nicht. Der Film ist ohne jeden Kommentar. Nur Bilder und Musik. Diese Kombination ist gut gelungen.
  • Cashback
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "megado" am 11.02.2009
    Tolle Idee - gut umgesetzt - witzig (coole Gags/Situationskomik) - schön - erotisch - anders - tolle Bilder - Gelungen - kein Mainstream - eher selten dadurch sehr wertvoll.
  • Wanted
    Action, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "megado" am 04.01.2009
    Schrott - Total überdreht, ohne Spannung und intelligenter Handlung. Eine schlechte Mischung aus Fantasie und Aktion aber von beidem nichts weltbewegendes. Ein Film, den man gerne vergessen will und es nach 10 min. auch schon getan hat.
  • Blind Wedding
    Hilfe, sie hat ja gesagt!
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "megado" am 09.12.2008
    Durchschnitt. 90 min. Unterhaltung - nicht mehr und nicht weniger. Typische amerikanische Komödie. Durchschnittlich witzig, durchschnittliche Darsteller, durchschnittliche Besetzung.
  • In the Company of Men
    Tun wir jemandem weh!
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "megado" am 09.12.2008
    Lohnt nicht! Wäre als Buch wohl besser. Der Film langweilt total. Kein Tiefgang, schlecht in Szene gesetzt uvm. Warum solche Filme gemachten werden ist mir ein Rätsel. Da lohnt sich der ganze Aufwand für einen Dreh doch nicht. Finger weg!
  • Memento
    Manchmal ist es besser, zu vergessen.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "megado" am 02.09.2008
    Meisterwerk
    Ein ungewöhnlicher Thriller. Von hinten nach vorne erzählt. Mit einer interessanten Thematik. Einfach mal was anderes. Toll!
  • Ein verrückter Tag in New York
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "megado" am 02.09.2008
    Teenager !!!!
    Ein Teenyfilm. Nette Unterhaltung. Habe in diesem Genre schon besseres gesehen. Is ein Film den man am nächsten Tag schon vergessen hat. Wen das nicht stört kann ihn sich gerne anschauen.
  • Pornorama
    oder Die Bekenntnisse der mannstollen Näherin Rita Brauchts
    Deutscher Film, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "megado" am 23.08.2008
    Nicht gut und nicht schlecht!
    Mittelmässige Kömdie. Für einen netten Abend reicht es allemal. Wird jetzt aber nicht in die Analen der Filmgeschichte eingehen. Bischen schmunzeln, ab und zu lachen und dann wieder vergessen.
  • Mr. Magoriums Wunderladen
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "megado" am 23.08.2008
    Phantastisch
    Phantastisch, wundervoll, schönm magisch! Nur für Menschen mit Phantasie zu empfehlen.
  • The Deaths of Ian Stone
    Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "megado" am 01.08.2008
    Panne!!
    Der Film hat einfach nichts. Keine vernünftige Story, primitive Dialoge usw. ich hab es nicht geschafft mir den ganzen Schmarrn anzuschauen. Selten einen so schlechten Film gesehen.
  • Secretary
    Manchmal muss Liebe weh tun. Womit kann ich dienen?
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "megado" am 23.07.2008
    Lust und Schmerz_
    _ liegen halt doch nah bei einander. Hier treffen sich zwei gleich Gesinnte und erkennen, dass sie sich nicht verstellen müssen sondern einfach so sind wie sie sind. Ein gut gemachtes Film mit interessanter Geschichte.