Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Gothika Trailer abspielen
Gothika
Gothika
Gothika
Gothika
Gothika

Gothika

Du kannst die Toten begraben, doch du kannst sie nicht zum Schweigen bringen.

USA 2003


Mathieu Kassovitz


Halle Berry, Benz Antoine, Noël Burton, mehr »


Horror, Thriller

3,3
1755 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Gothika (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 94 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Columbia Tristar
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Musik-Video "Behind Blue Eyes" von Limp Bizkit, Dokumentation, Trailer
Erschienen am:24.08.2004
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Gothika (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 98 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Columbia Tristar
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / PCM 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1 / PCM 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Arabisch, Hebräisch, Italienisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Musik-Video, Hinter den Kulissen, Dokumentation, Trailer
Erschienen am:03.04.2007
Gothika
Gothika (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Gothika
Gothika
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Gothika
Gothika (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Gothika
Gothika (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Gothika

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Gothika

Nach einem schlimmen Erlebnis auf einer verregneten Landstraße findet sich die Psychologin Miranda Grey (Halle Berry) plötzlich als Patientin in der eigenen Klinik wieder - als Hauptverdächtige für den Mord an ihrem Ehemann. Einzig verstörende Flashbacks geben der unter Gedächtnisverlust leidenden Ärztin Anhaltspunkte dafür, dass sie nicht ihren Verstand verloren, sondern vor ihrer Amnesie offensichtlich einen Serienmord aufgedeckt hat. Andere beängstigende Vorfälle deuten derweil auf übersinnliche Wesen hin, die Miranda töten wollen.

Film Details


Gothika - Because someone is dead doesn't mean they're gone.


USA 2003



Horror, Thriller


Mystery, Psychiatrie, Psychose, Amnesie



11.03.2004


1.1 Millionen


Darsteller von Gothika

Trailer zu Gothika

Bilder von Gothika

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Gothika

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Gothika":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"Gothika" ist eine Mischung aus Grusel & Psychothriller, es wird eine ziemlich verstörende, rätselhafte aber doch dunkele Geschichte erzählt, die sich vor allem durch eine großartige düstere Kulisse auszeichnet. Drehort "Psychatrie" passt ideal! An manchen Stellen fehlt einfach die Logik und Glaubwürdigkeit, aber die eher mysteriöse Handlung wird mit einiges an Psychoterror schmackhaft gemacht. Der Film bietet ein paar kleine Schreckmomente bzw. Schockmomente, grandiose Spezialeffekte und erzeugt eine gruselige, unheimliche und beängstigende Stimmung. An manchen Stellen kann man sich echt leicht gruseln, dafür sorgt eine gewisse beklemmende Grundatmosphäre, zwischen Wahnsinn und Realität. Und so abwegig die ganze "Geister & Teufelsgeschichte" auch sein mag, hat der Film einfach was sehr fesselndes und bedrückendes. Schauspielerisch werden hier sehr gute Leistungen gebracht, Halle Berry, Robert Downey Jr., und Penélope Cruz tragen den Film über den üblichen Standard. Zwischendurch etwas verstörend, aber durch die gute Kameraführung und die Spielerei mit den Lichtverhältnissen wird der Wahnsinnstrip nie langweilig und bleibt durchgehend spannend und behält seinen düsteren Stil bei. Auch wenn das Ende sehr enttäuschend daherkommt, bleibt dieser kleine Mainstream-Gruselschocker durchaus unterhaltsam. Die überraschende Wende und Auflösung gegen Ende wirkte etwas uninspiriert und schwach, aber im großen und ganzen sehenswerter Beitrag!

Fazit : Hally Berry in einer Paraderolle, wurde sehr gut auf sie zugeschnitten! Die Atmosphäre passt, die Effekte sind sehr gut, die Stimmung beängstigend, an manchen Stellen kann man gut zusammenzucken. Die Handlung unglaubwürdig und zwischendurch leicht unlogisch, das Ende schwach! Spannung bleibt bestehen, die Kulisse ist super, und der nötige Psychoterror sorgt für rasanten Nervenkitzel. Ein Film den man ohne Licht schauen sollte, dann wirkt er intensiver. Auf jeden Fall ein sehr guter Genre-Beitrag, der trotz ein paar Logiklöchern mit einer tollen Optik und guten Schauspielerischen Leistungen überzeugt. Es ist schön zu sehen das Robert Downey jr. nach einigen Eskapaden wieder zurück ins Schauspiel eingestiegen ist, denn das kann er am besten. Sehenswerter kleiner Schocker der zwar keine Krone verdient hat, aber dafür nette Bilder und spannende, gruselige Momente aneinanderreiht. Auf jeden Fall eine gelungene Mystery-Perle!

am
Heftiger Mix aus Psycho- und Mysterythriller. Schafft es auch ohne übertriebene Gore- und Splattereffekte einem das Gruseln zu lehren. Die Story fängt gut, baut eine schön mysteriöse Stimmung auf. Zum Ende hin wirds leider sehr einfallslos und vorhersehbar. Die Logik bleibt leider weitestgehend auf der Strecke (bei diesem Genre aber nicht unüblich). Die tolle Kameraarbeit und der schnelle Schnitt unterstützen die Schockmoment sehr gut. Solide aber leider völlig unglaubwürdig!

am
Wer so, wie ich, einen Film sucht der zwar gruselig ist, aber ohne zuviel "Schlachtereiszenen" auskommt, wird hier gut bedient (keine Angst, ganz ohne Blut kommt auch dieser Film nicht aus).
Der Film hat eine durchgehend düstere Athmosphäre, die Story ist sehr spannend (und m.E. auch nicht zu früh vorhersehbar), bis zum Schluß kann man das Geisterelement der Geschichte nicht richtig einordnen.
Aber am meisten hervorheben muß man die Leistung der beiden weiblichen Hauptrollen. Während in anderen Filmen dieser Art die Mädels ja eigentlich nur laut schreien dürfen, bevor sie geschlachtet werden, spielen diese beiden die männlichen Hauptdarsteller einfach an die Wand.

am
An für sich wurde hier der richtige weg eingeschlagen, leider verliert sich der Film irgendwann selbst und mit Ihm der Zuschauer. Die düsterer Stimmung wird immer wieder aufgebrochen und so zerstört sich der Film jegliche Spannung selbst.
Mit dem Ende ist auch nicht wirklich eine Punktlandung gelungen, unbefriediegend und einfallslos kommt es daher.
Leider viel verschenktes Potential.

am
Der Anfang des Filmes fand ich recht öde, doch zunehmend steigert sich die Spannung, je undurchsichtiger die Story wird. Teilweise war ich der Überzeugung, dass das Ende sehr vorhersehbar ist, doch auch hier wurde ich immer wieder mit dem Gegenteil überrascht. Der Film ist durchaus sehenswert und unterhaltsam.

am
Logik ist überbewertet

In einem Geisterhorrorfilm sollte man es nicht zu genau nehmen mit der Logik. Tolle Darsteller, eine Inszenierung mit vielen Schockelementen. Für einen Horrorfilm gut.

am
Wenn auch verwirrend: aber in jedem Fall spannend gemacht. Sehr interessante Geschichte und man ist wirklich die ganze Zeit am überlegen was hinter dem ganzen steckt. Zwischendurch denkt man, man ist dahinter gestiegen und dann passiert wieder was und man überlegt von vorne.
Das Ende ist nicht ganz so krachend ... hätte (wenn man den Film im Ganzen betrachtet) ein wenig mehr erwartet.

am
Serien-Killer-Thematik wird mit Geister-Horror vermixt. Das ist nicht schlecht gelungen, passt dennoch irgendwie nicht so richtig zusammen. Der gute Regisseur Mathieu Kassovitz macht wie immer einen guten Job, kann allerdings den kruden Plot nicht komplett retten. GOTHIKA kann man sich sicherlich anschauen, man wird aber als Zuschauer kein Meisterwerk entecken, sondern eher den Streifen bald wieder vergessen. Für einen ordentlcihen Filmabend taugt der Streifen allemal. 3,10 teuflische Sterne in der Psycho-Klinik.

am
Netter Gruselfilm/thriller.Gute Besetzung und kurzweilige Handlung.Kann man sich an einem verregneten Sonntag mal ansehen.

am
Also für diesen Film braucht man starke Nerven.

Die Story ist zwar nicht neu, aber sehr düster und spannend umgesetzt. Aber leider wird sie zur Mitte des Film etwas vorhersehbar. Einige Schockmomente sind auch dabei. Sehr gute Darsteller mit Halle Berry, Penelope Cruz und Robert Downey Jr.

Ob Halle Berry wirklich verrückt geworden ist erfahren Sie in Gothika. Mysteriefans sollten unbedingt reinschauen!

am
Kurioser Titel: "gothic" hat zwar u.a. die Bedeutung "gruselig" (im Sinne von "gothic tale"), aber mehr im viktorianischen Sinn. Und eine viktorianische Gruselgeschichte ist "Gothika" ganz und gar nicht: eher ein durchgestylter moderner Gruselthriller.
Aber egal: der Film ist gut besetzt (obwohl Dutton als Mirandas Mann ein bißchen arg voluminös ist - man mag sich keine ehelichen Aktivitäten vorstellen), handwerklich gut gemacht und sehr spannend. Dazu kommen ein paar Schockeffekte und eine relativ komplexe Story. Leider ist Gothika aber keine Ausgeburt der Logik (wie auch Miranda sagt: "Logik wird überbewertet"). Außerdem wäre mit kleinen Änderungen unklar geblieben, ob es nun tatsächlich einen Geist gab, oder ob dieser bloß eine Manifestation von Mirandas Unterbewußtsein war. Diese Chance wurde (aus meiner Sicht) leider vertan. Trotzdem ist Gothika kein schlechter Film und für Genrefreunde allemal sehenswert.

am
Zunächst fällt das gute Bild der BluRay auf. Das Surround des Tons beschränkt sich leider (wie so oft) auf Gewitter.
Der Film ist recht eindrucksvoll und sehenswert. Die Ärztin Miranda ist nicht verrückt sondern besessen. Auch bei finsteren Handlungen bleibt sie eine hübsche Besessene. Das entspannt so manche Horrorsituation. Die Handlung führt ziemlich geradlinig zum vorhersehbaren Ende. Bei etwas mehr Intelligenz in der Handlung und dafür weniger Horroreffekten hätte ich dem Film einen Punkt mehr gegeben.

am
Die Geschichte ist nicht neu und wurde schon in x-Varianten verfilmt. Die guten Schauspieler heben aber den Film über das "normale" Niveau. Auch angenehm war, dass das Blut nicht in Strömen floss. Alles in allem Durchschnitt mit guten Schauspielern. Kann man sich anschauen.

am
Spitzen Leistung vom gesamten Drehteam. Die Story ist sehr gut, die Filmmusik ist gut und die Schauspieler noch besser. Dieser Film geht wirklich unter die Haut. Absolut empfehlenswert!

am
Grossartiger, spannender Film, bei dem ich immer wieder Gänsehaut bekomme.
Glaubt es oder nicht: der Ton und die Grösse des Bildes sind hier sehr wichtig. Ein Subwoofer machen sehr viel aus bei einem Film dieser Art!

am
Der Film läd echt zum Gruseln ein! Er lockt mit Schockeffekten, die Gänsehaut zaubern. Alles findet im Dunkeln statt. Die Mischung aus Geistergeschichte und blutiger Realität ist gut gelungen.

am
Klasse bis zum Ende! Und eine tolle Halle Berry. Das passende für dunkle November Tage...

am
Also so der Brüller ist es nicht. Irgendwie wirkt der Film und die Handlungen des Geistes so sinnlos.
Weil fast alles vorhersehbar ist, kommt nie ein wirkliches düsteres Feeling auf, kaum Spannung, keine richtigen Shockeffekte.
Das einzigste was nett ist, ist die Kameraführung, daher reichts noch für zwei Punkte ;)

am
Eigentlich überhaupt nicht mein Genre, aber dieser Streifen hat mich echt gepackt. Starke Story, mit Halle Berry eine geniale Schauspielerin erwischt und die Spannung wird immer größer je länger der Film dauert. Das Ende hat mir irgendwie auch gefallen und wurde natürlich mit dem Soundtrack "Behind Blue Eyes" von Limp Bizkit wunderbar abgeschlossen. 
Wie gesagt, eigentl nicht meine Welt solche Thriller, aber dieser war´s wert sich ihn anzuschauen.

am
Bilder und schauspielerische Leistung ist OK. Die Handlung als Ganzes mit einer gewissen Spannung und einigen Schock-Elementen, diese sind dann aber doch recht klassisch, wie auch die ab der Hälfte voraussehbare Handlung. Interessant ist der Seitenwechsel in der Psychiatrie: Die Ärztin wird zur Patientin und sieht sich der selben Gleichgültigkeit und Abgestumpfheit ausgesetzt, die sie selbst zuvor noch ihren Patienten zukommen ließ. Hier kommt man ein wenig ins Grübeln, wo die Grenze des Verrücktseins verläuft. Dieser Abschnitt zeigt etwas Niveau und Wirksamkeit, ansonsten Mittelmaß. 3,5 Sterne.

am
Sehr gut!
Zum Schluß ein wenig »kitschig«, aber sonst sehr Gut

am
Klasse,
Spannung pur mit zahlreichen Wendungen in der Story, mit denen man beim besten Willen nicht rechnen konnte. Alles spannend und gut verpackt in einer runden Abhandlung. Halle Berry spielt ihre Rolle sehr glaubwürdig. Eine gruselige und schlüssige Geschichte, die man gesehen habn sollte.

am
Spannend
Dit was een hele spannende, duistere film. Je gaat zo in het verhaal mee, dat je zelf ook gaat zoeken naar antwoorden net als de hoofdrol-figuur. Halle Barry heeft erg goed gespeeld!

am
Toller Kinoabend
Spannung von der ersten bis zu letzten Sekunde mit einer tollen Halle Berry. Der absolute Wahnsinn

am
Gut inszenierter Horror-Thriller!
Von vielen wird das US-Debüt von »Kassovitz« als B-Movie verschrien. Dieser Behauptung kann man sich nicht anschließen:

Den ganzen Film über hält sich die spannende Atmosphäre und lässt nicht mehr los. Der Film punktet mit gut verpackten Schocksequenzen und der starken Optik.

am
Mittelmaß
Story ist nicht schlecht, aber blöd umgesetzt. Dafür aber super Schauspielerin. Naja nur für Fans.

am
Gothika
Obwohl Halle Berry nicht unbedingt zu meinen Lieblingsschauspielerinnen zählt, muss ich doch sagen, dass sie ihre Rolle in diesem Thriller sehr gut spielt. Der Film ist nicht DER Reisser, aber doch spannend und empfehlenswert.

am
Super !
Es lohnt sich absolut, diesen Film auszuleihen. Unheimlich clevere Story, Spannung pur und eine ganz exzellente Halle Berry. Auch die übrigen Schauspieler sind ausgezeichnet, die Synchronisation ist super und die Kulisse einfach toll. Also: ausleihen !!

am
Ein sehr düsterer Film, der eigentlich nie aufatmen lässt und einen immer in einer angespannten Stimmung lässt, aber es passiert sogut wie gar nichts, und dadurch wirkt die düster-Stimmung irgendwann nicht mehr und man findets einfach nur langweilig! Die Story wirkt anfangs auch eher misslungen, entwickelt sich dann aber noch. Deshalb gebe ich immerhin 2 Sterne.. Bonusmaterial könnte auch interessanter sein.. Einzig und allein das Making The Video zu Limp Bizkits "Behind Blue Eyes", dem Track zum Film, war nett und der Clip ist auch mit drauf. Den Film anzusehen aber lohnt sich nicht.

am
Ein guter Film
Das ist ein guter und spannender Film den man sich auch öfter ansehen kann. Die Spannung ist einfach nicht verloren gegangen.

am
Merkwürdige Geschichte, zeitweise einfach unlogisch und dennoch spannend. Einmal angefangen konnte ich dann doch nicht aufhören. Toll: Penelope Cruz

am
Spannend...
Absolut spannender Film, sehr zu empfehlen!

am
ein hammer film!!! lohnt sich auf jedenfall für krasse horror fans die auch mal gerne rätseln vor sich haben...

am
Super !!!
Hätte ich jetzt nicht gedacht, aber ich & mein Mann fanden diesen Film sehr gut..

am
Ein super Film der durch die Handlung und auch durch Spannende Elemente überzeugt, der eher in die Kategorie Mysterie gehören könnte!

Top Film!

am
super film
super spannend super film so etwas soltte es mehr geben

am
Bis zu letzt spannend!
Wieder mal ein Film ger sich gelohnt hat das man ihn sich anguckt, absolut spannend und das bis zum Ende!

am
toller Film
Bis zuletzt spannend und kurzweiliger Film! Mit diesem Ende rechnet wohl kaum einer...

am
wahnsinn oder spuk?
bis zuletzt bleibt man im ungewissen was wirklich passierte.
Ist sie wahnsinnig oder sind die geisterr real?

die düstere beleuchtug schfft den passenden rahmen für die gezielt eingesetzten schockszenen.

Halle Berry zeigt erneut, dass sie längst mehr ist als die schöne aus den flintstones.

absolut sehenswert.

am
Kann ich voll empfehlen. Halle Berry glänzt und überzeugt in ihrer Rolle. Die Story mag zum Ende hin vorhersehbar sein, aber das ist ja heutzutage normal.

am
Wow
Richtig gute Schock und Schreckszenen drin, wo es einen schon mal von der Couch haut. Super Halle Berry und gute Story. Mal ne andere Richtung.

am
geister und horror im eigenen kopf
puuh, harte kost. eingesperrt zu sein und seinem eigenen verstand nicht mehr zu trauen ... übel! halle berry meisterhaft! düstere inszenierung, das flackernde licht treibt den zuschauer selbst an den rand des wahnsinns ;-)
einzig mit dieser geistergeschichte kann mein ebenfalls rationaler verstand wenig anfangen. deshalb keine volle punktzahl.

am
Super Film
Ein Film den man unbedingt sehen muß. Er hat mich voll überzeugt. Habe lange nicht mehr so fasziniert vorm TV gesessen. Anschauen!!!

am
Sehr gut
Ist ähnlich Sixt Sense. Sehr gut gemacht. Auf alle Fälle ansehen.
Halle Berry spielt sehr gut!

am
Nicht schlecht
Also wir fanden diesen Film schon nicht schlecht, aber überschlagen haben wir uns nicht. Einige Schockelemente aber nicht supertoll.

am
Solider Grusel, der nachts bei fehlender Beleuchtung und allein im Haus schon eine gewissen Wirkung zeigt. Handwerklich also ok, wenn auch nicht bahnbrechend, die Story ist einigermaßen überraschend aber auch nicht der Riesenknaller. Ich fand die Besetzung ok, Hale Berry muss ja nicht immer hüftschwingende Miezen spielen...

am
sehenswert
Der Film ist vom Anfang bis zum Ende spannend und hat ein sehr überraschendes Ende. Zwischendrin gibt es allerdings ein paar logische Lücken die dem Spaß am Film allerdings keinen Abbruch tun.
Fazit: sehenswert

am
Feinster Grusler
Super gemachter Suspensehorror, köstlich schockig bis zum Schluß, hätte mir nur gern noch mehr Aufklärung gewünscht!
Aber dennoch...es gibt keinen besseren Schocker zurzeit (denkt mal darüber nach;~)!

am
Spannung pur
Dieser Film ist von der ersten bis zur letzten Minute der pure Nervenkitzel. Nur Halle Berry hätte vorher zum Frisör gehen sollen...

am
Gutgemachter Mysterie-Thriller
Gut gemachter Mysterie-Thriller,spannend,gruselig,und mit guten Effekten.

am
Gothika - gelungener Horror Thriller
Der Film ist tatsächlich vom Anfang an bis zum Ende spannend und rätselhaft zugleich. Schrecksekunden, in denen einem der Atem stockt sind garantiert. Mysteriöse Zustände regen den Zuschauer zum Mitdenken an.

am
spannend, halle berry in top form
gruselig, spannend, psycho, ein wenig mysery - alles was das herz begehrt mit einem überraschenden ende und tollen schauspielern.
sollte man sich unbedingt im dolby suround sound angucken, dann wirkt dieser film doppelt

sehr zu empfehlen

am
Psychostress bis zum überraschenden Ende
Sehr gut gemachter Film mit einer TOP Geschichte - man fiebert mit und ist froh nur vor dem Fernseher zu sitzen.

am
Gothika
Für ein Horror/Thriller ist der Film zu langweilig nur 10 Minuten waren gut sonst war er Öde.

am
Gewaltiger Psycho-Thriller. 1A Schauspiel!
Meisterwerk. Nach dem Film musste ich erst mal schlucken. Superstory, 1A Umsetzung, Spitzenschauspieler und Megaehrliche-Kulissen.
Einfach nur voll sehenswert.

am
Einfach stark!
Ich muß ehrlich sagen, mich hat »Gothika\« überzeugt! Eine starke Story, die ihre Spannung konsequent aufbaut und stets unvorsehbar wirkt, dazu eine hervoragend aufgelegte Halle Berry sowie ein überzeugender Robert Downey Jr. liefern die Basis für einen Thriller der Spitzenklasse. Allen »na geht so\« Unkenrufen zum Trotz war der Film ein echtes Highlight und wurde meines Erachtens nach zu Unrecht kritisiert.

am
Antarktika
Die Story ist sicherlich nicht in jedem Detail vorhersehbar, aber in der allgemeinen Tendenz schon. Etwas mehr Interesse könnte man aufbringen, wenn Halle Berrys Rolle in irgendeiner Form Charakterzüge hätte. Sie ist aber trotz viel Geheul und Gekreisch nicht viel mehr als ein handlungstragendes aber seelenloses Requisit, dessen Schicksal einen ebenso kalt lässt wie die ebenso schöne wie dröge Bilddramaturgie.

am
man man ich hab mich selten so gegruselt wie bei diesem Film, absulut sehenswert für Fans von Filmen des Genre Psychohorror bzw. Thriller, der Film überzeugt durch die hervoragende Kamera, Story und Leistung von Penelope Cruz und Halle Berry. Obwohl ich kein Fan von Berry bin, gebe ich dem Film 4 sterne !!!

am
Gothika
Dr. Miranda Gray (Halle Berry) arbeitet als Kriminalpsychologin im Frauengefängnis von Woodward und widmet sich in dieser Funktion insbesondere der jungen Chloe (Penelope Cruz), die ihren Stiefvater ermordet hat, aber steif und fest behauptet, vom Teufel vergewaltigt worden zu sein. Grays Leben nimmt eine dramatische Wendung, als sie eines Nachts auf regennasser Fahrbahn einen Unfall baut und aus der Bewusstlosigkeit in einer Zelle erwacht. Sie wird beschuldigt, ihren Mann getötet zu haben. Doch Gray kann sich an nichts erinnern und ist bei der mysteriösen Suche nach der Wahrheit vor allem auf die Hilfe von Chloe angewiesen.

am
Naja, ich fand den Film eher verwirrend und unlogisch, Spannung kam auch nicht wirklich auf. Die Geschmäcker sind halt doch verschieden

am
Gothika.
Auch wenn die Story nicht neu ist so ist die Umsetzung wirklich erstklassig.Eine Düstere Atmosphäre viel spannung und eine Herausragende Halle Barry.Bis etwa zur hälfte des Films bleibt der Film unvorhersehbat dann leider ist das Ende doch schon klar,was auch den 5. Stern gekostet hat.

am
Tut mir leid, ging gar nicht! Irgendwann sagt Penelope Cruz: "Es gibt so viel mehr, als Logik!" Und das muß sich der Drehbuchautor auch gedacht haben.
Spannend war es übrigens auch nicht.

am
Ich finde, Gothika hebt sich in positiver Weise von klassischen Horrorstreifen ab, in denen man sich eigentlich nur noch fragt, wer als nächstes den Filmtod stirbt und auf welche Weise er dies tut. Gothika ist da dann doch eher ein Psychokrimi mit Mysteryelementen, der einen durch seine sehr düstere Atmosphäre in seinen Bann zieht. Sehr spannend mit einigen netten Schockeffekten und mit optisch beeindruckenden Bildern in Szene gesetzt. Das einzige Manko des Films ist, daß der Plot vor allem gegen Ende hin recht vorhersehbar wird und der Schluß dann doch etwas enttäuschend ausfällt. Halle Berrys überzeugende Darstellung entschädigt dafür aber allemal.

am
Wer Halle Berry aus Catwoman kennt, erwartet nicht viel - und wird angenehm eines Besseren belehrt. Gute Darstellung, packende Story mit einer unerwarteten Wendung. Dolby Surround Freunde kommen sehr gut auf Ihre Kosten - auch wenn so mancher Ausschrei der Hauptdarstellerin etwas arg schrill kommt. Mir hat der Film gefallen. Er ist mir sogar noch eine Weile gedanklich nachgegangen.

am
Sehr guter Film - wirklich spannende Geschichte mit Überraschungen.

am
Eigentlich eher 3.5 Sterne. Unterhaltsam, sehenswert. Weit über dem Trash-Niveau, das sonst im Horror-Genre leider vorherrscht.

am
sehr guter Film, Spannung, Horror, Action, alles drin. Aber nichts für schwache Nerven!

am
Halle ist einfach nur gut, man hätte die Rolle vielleicht anders besetzen können aber mit Halle Berry auch nicht fehlbesetzt. Sie setzt eine Rolle klasse um ( hätte eine andere auch nicht besser gemacht ) und sieht dabei wie immer klasse aus. Die Story ist OK und für FSK 16 auch nicht schlecht inszeniert.

am
Die Hauptrolle ist eindeutig falsch besetzt, Kameraführung und Story (bis auf ein paar Außnahmen) sind aber top. Auch wenn der Film am Ende etwas vorhersehbar ist, so sind doch Anfang und Mittelteil extrem gut gelungen und sehr spannend.

Für Fans von Grusel, Horror oder Thriller ein muss.

am
Auch wenn Halle Berry nach meinem Geschmack nicht gerade die Ideal-Besetzung für die Hauptrolle in diesem Psycho-Thriller mit leichtem Horror-Touch ist, so ist der Film doch insgesamt sehr sehenswert, spannend und atmossphärisch - und handwerklich gut gemacht. Meine Empfehlung: Unbedingt anschauen!

am
nicht wirklich schlecht aber leider viel zu vorhersehbar und nur zu 20 prozent spannend

deshalb nur 3 Sterne

am
Gruselig? Zum Teil. Spannend? Nicht wirklich. Gut? Auf keinen Fall. Habe mir viel von diesem Film versprochen, doch ich wurde bis auf's Äußerste enttäuscht. Dieser Film ist zu abgehoben, zu spinnert. Mir war zum Teil schon vieles bewusst, bevor es im Film aufgeklärt wurde - dafür war die Storyline leider zu trivial. Diese 90 Minuten kann man auch besser nutzen, indem man Bilder malt, Schach im TV sieht, oder einfach nichts macht. 1 Stern ist eigentlich noch zu gut. Leider.

am
“Gothika” hat einen interessanten Ansatz, doch leider scheitert Regisseur Mathieu Kassovitz bei der Umsetzung. Sein Film ist mal wieder der Beweis, dass es nicht reicht ein paar gute Schauspieler zu verpflichten um einen guten Film zu produzieren. Nach dem temporeichen und interessanten Auftakt flacht der Film ab und driftet in eine Richtung, die zwar unerwartet, aber leider auch uninteressant ist. “Gothika” ist somit kein Film, den man sich in seine DVD-Sammlung stellen braucht, bei dem man bei einer TV-Ausstrahlung aber auch nicht sofort weiter zappen muss. [Sneakfilm.de]

am
Manchmal nicht alles logisch.
Aber alles in allem eine gute Story, Spannung und eine tolle Halle Berry.

am
Spannend bis zum Schluß, schockierend, beklemmend - das könnte tatsächlich jedem passieren, sehr zu empfehlen

am
Kein toller Film! Vielleicht liegt's auch daran, dass die Story mittlerweile schon in vielen Filmen und auch in einer Serie "verwurstet" wurden. So ist die Handlung schnell vorhersehbar und dadurch kaum Spannung vorhanden.

Der große Pluspunkt des Films sind die schauspielerischen Leistungen.

am
Naja ging so!! Hab mir bei weitem mehr von dem Film versprochen!!

am
Konnte den Film Gothika leider nicht abspielen, was ich zu sehen bekam war ein Block, der aussah, als waere der Film vom PC runtergeladen worden. Wie kann denn das sein ?
Gothika: 3,3 von 5 Sternen bei 1755 Bewertungen und 78 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Gothika aus dem Jahr 2003 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Halle Berry von Mathieu Kassovitz. Film-Material © Columbia Tristar.
Gothika; 16; 24.08.2004; 3,3; 1755; 0 Minuten; Halle Berry, Benz Antoine, Noël Burton, Andy Bradshaw, Laura Mitchell, Jason Cavalier; Horror, Thriller;