Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
...und dann kam Polly Trailer abspielen
...und dann kam Polly
...und dann kam Polly
...und dann kam Polly
...und dann kam Polly
...und dann kam Polly

...und dann kam Polly

3,1
1938 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
...und dann kam Polly (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 86 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Outtakes, Making Of, Alternativer Anfang, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:08.07.2004

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
...und dann kam Polly (Blu-ray)
FSK 0
Blu-ray  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Portugiesisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Kantonesisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Griechisch, Isländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Mandarin
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Alternativer Anfang mit Audiokommentar, Entfallene Szenen, Making Of, Audiokommentare
Erschienen am:24.02.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
...und dann kam Polly (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 86 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Outtakes, Making Of, Alternativer Anfang, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:08.07.2004

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
...und dann kam Polly (Blu-ray)
FSK 0
Blu-ray  /  ca. 90 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Portugiesisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Kantonesisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Griechisch, Isländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Mandarin
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Alternativer Anfang mit Audiokommentar, Entfallene Szenen, Making Of, Audiokommentare
Erschienen am:24.02.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
...und dann kam Polly
...und dann kam Polly (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
...und dann kam Polly
...und dann kam Polly (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu ...und dann kam Polly

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von ...und dann kam Polly

Das Leben ist extrem gefährlich! Ruben Feffer (Ben Stiller) ist ein professioneller Risikoanalytiker und geht auch privat immer auf Nummer sicher. Immer und überall. Doch als er seine frisch angetraute Ehefrau in den Armen eines gut gebauten Tauchlehrers erwischt, kommt er ins Stolpern und taumelt auf direktem Weg in die Arme einer alten Schulfreundin, Polly (Jennifer Aniston). Mit ihrer unkonventionellen Art krempelt sie schon bald Feffers gut durchgeplantes Leben völlig um und bringt ihn dazu, dem Risiko eine Chance zu geben...

Der Komödienhit '...und dann kam Polly' (2004) von Regisseur John Hamburg, dem Co-Autor von 'Meine Braut, ihr Vater und ich', mit Ben Stiller und Jennifer Aniston.

Film Details


Along Came Polly


USA 2004



Komödie, Lovestory


Dating, Phobien, Satire



04.03.2004


1.7 Millionen



Darsteller von ...und dann kam Polly

Trailer zu ...und dann kam Polly

Movie Blog zu ...und dann kam Polly

Philip Seymour Hoffman: Oscarpreisträger Philip Seymour Hoffman tot aufgefunden

Philip Seymour Hoffman

Oscarpreisträger Philip Seymour Hoffman tot ...

Philip Seymour Hoffman wurde tot in seiner Wohnung in New York aufgefunden. Gerüchten zufolge könnte eine Überdosis der Grund für seinen Tod sein...
Ben Stiller auf dem Walk of Fame: Ben Stiller bekommt einen Stern in Hollywood

Ben Stiller auf dem Walk of Fame

Ben Stiller bekommt einen Stern in Hollywood

Ben Stiller durfte sich auf dem 'Walk of Fame' verewigen. Wir verraten, welcher Superstar ihn vorstellte und was er zu den verpassten Geburtstagen seiner Kinder sagte...
Ben Stiller: Ein Faulpelz, der erst im Jenseits richtig durchstartet?
Hollywood auf der Toilette: Film-Ikonen und ein gewisses Bedürfnis

Bilder von ...und dann kam Polly

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu ...und dann kam Polly

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "...und dann kam Polly":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"... und dann kam Polly" ist eine wirklich gelungene Komödie mit einer schauspielerischen Topbesetzung (Jennifer Aniston und Ben Stiller)!

Auch die Nebendarsteller, wie z.B. der Franzose im Urlaub können vollkommen mit ihren Gags überzeugen^^ Bei diesem Film werden Fans von Komödien und Beziehungsfilmen vollkommen auf ihre Kosten kommen!

Fazit: Gelungene Beziehungskomöde mit Starbesetzung! Unterhaltung garantiert! 4 Sterne!

am
Bin ja sonst nicht so der Komödienfan aber Polly hat mir schon einige Lacher abgerungen. Gut besetzt und mit Gags bis zum Schluss sehr sehenswert. Und Jennifer Aniston ist ja sowieso immer einen Blick wert. Daumen hoch!

am
Von Ben Stiller bin ich besseres gewöhnt.
Die erste hälfte des Filmes langweilig und in der zweiten hälfte bessert es sich nur unwesentlich.
Fazit: Kein wirklich sehenswerter Film

am
Sehr gut besetzte Komödie, hier spilet Ben Stiller komödiantisch fast eine Nebenrolle! Philip Seymour Hoffman, Hank Azaria und sogar die Aniston sind sehr komisch. Ich sage nur: "Loük mie intö si I-bolls"!

am
Erst dachte ich, dieses wäre nur ein Abklatsch von "Verrückt nach Marry" und kann nur schlecht sein, aber mittlerweile nach mehrfachem Anschauen muss ich sagen, diese Gags (ich sage nur "Schurzen") bleiben noch länger haften. Philip Seymour Hoffman - eher seltener in Komödien zu sehen - verkörpert einen ekeligen Proll, von dem man eigentlich nur angewiedert sein müsste. Aber gerade diese extreme Überzeichnung bringt dann doch den puristischten Zuschauer zum Lachen. Rund um ein gelungener Film, der insbesondere an Männerabenden einen witzigen Einstieg für Running-Gags bietet.

am
Gelungene Komödie - Polly

Nicht jeder Gag sitzt, trotzdem macht dieser Film mit Ben Stiller viel Spaß.

am
... und dann kam Polly ist eine mit guten Schauspielern besetzte und sehr lustige Komödie!
Unterhaltung ist garantiert, denn Ben Stiller hat ein Reiz-Darm-Syndrom und geht nach der Trennung (seine Frau betrog ihn in den Flitterwochen) mit Polly (alte "Bekannte" aus Schule) welcher er auf einer Ausstellung zufällig wieder trifft zum Marokkaner (scharf) essen und das hat seine Folgen. Die Durchschlagende Wirkung bringt so einige Gags mit sich und auch der weitere Verlauf ist sehr sehenswert!

am
Definitiv nicht der beste Stiller, aber nach einigen Lachflauten wirds doch noch ganz nett. Das ist besonders Jennifer Aniston zu verdanken, die auch oder besonders außerhalb der FRIENDS-Kulisse richtig aufblüht und sehr unterhaltsam ist. Der sonst so begabte Philip-Seymour Hoffman wirkt hier eher wie ein Jack Black-Abklatsch nur in eklig(er). Besonders er sorgt für viele überflüssige Fäkal-und Furzgags.
.......... und dann kommt die ganz nette Unterhaltung doch noch!

am
"Und dann kam Polly" ist ein guter Vertreter der Beziehungskomödie. Wer Ben Stiller mag kann bedenkenlos zugreifen und wer auf Beziehungskomödien steht auch. [Sneakfilm.de]

am
Toll
Prima Film mit super Besetzung!!

am
Gute Romantik-Komödie
Der Film ist sehenswert, die Schauspieler sind gut.

am
Köstlich!
Puuuuh - ich hatte mich damals im Kino schon getrudelt vor Lachen....und tatsächlich hat der Film nichts von seinem Charme verloren. Die beiden spielen traumhaft miteinander.... Die Szene im Restaurant wird euch die Tränen in die Augen treiben!

am
sehr witzig
Wer sich einen unterhaltsamen, aber keinen anspruchsvollen Film sucht, ist hier genau richtig. Wir haben einige Male sehr gelacht.

am
Eine klasse Komödie, in der Ben Stiller sein Talent voll ausspielen kann. Hier springt ein manisch dem Risiko ausweichender Mann (Ben Stiller) für die Liebe einer Frau (Jennifer Aniston) über seinen eigenen Schatten. Diese DVD ist ein absolutes Muss für alle die, die sich einmal köstlich amüsieren möchten. Und vielleicht entdeckt man ja ein paar ''Macken'' an sich selbst.

am
Plot klang (und ist) völlig banal eigentlich. Ben Stiller und Jennifer Aniston haben mich eigentlich noch nie wirklich begeistert. Der Film war überraschenderweise aber dennoch unterhaltsam und sehr kurzweilig. Und ich hätte nicht gedacht, dass Jennifer Aniston tatsächlich so etwas wie "hot" sein kann.

am
Nicht gut, nicht schlecht!
Ist etwas, wenn man nichts besseres zu tun hat. Ben Stiller wieder in seiner etawas trotteligen Art, Jennifer Aniston gibt sich wieder als amerikanisches Glamourgirl. Das Ende ist auch vorhersehbar, also alles wie gehabt.

am
Im Gegensatz zu früheren Stiller-Komödien (Alle lieben Mary), liegt diesmal der Schwerpunkt nicht auf zotigen Gags der Hauptdarsteller (obwohl man auch nicht ganz ohne auskommt), sondern auf den skurrilen und sehr gut besetzten Nebendarstellern. Großartig: Hoffman als verkommener Ex-Kinderstar Sandy und Bryan Brown als irrer Konzernchef Leland Van Lew. Einige von Stillers Kloverstopfungs- und Reizdarm-Nummern sind zwar nicht so brutal lustig, aber insgesamt recht witzig und unterhaltsam.

am
Alles in allem sehr unterhaltend. Doch in der Anlage und Ausführung eher der Situationskomik als der Zeichnung von glaubhaften Figuren verpflichtet.

Manchmal will ein Film aber auch gar nicht mehr sein. Klamotte ist ja kein Schimpfwort. Oder ?

am
Einfach sehenswert.
9/10 Pkt. - Bild
8/10 Pkt. - Sound
9/10 Pkt. - Story
9/10 Pkt. - Darstellung
Zusammenfassend gute 8 Punkte von mir.

am
Spitze !
Tolle Schauspieler, super Inszenierung. Strapaze für die Lachmuskeln. Empfehle ich gern weiter !

am
klasse Ami-Film
Diese Ami´s können doch noch gute Stories schreiben! und die beiden Darsteller überzeugen wie immer

am
Witzige Komödie. Für Ben Stiller Fans, aber auch für diejenigen, die einen vergnüglichen DVD Abend möchten. Sicher, es gibt bessere Stiller-Streifen. Aber lustig ist der Film trotzdem, und Gute Unterhaltung ist gegeben.

am
absolut empfehlenswert
super lustiger Film mit tollen Schauspielern. Man nimmt beiden (Jennifer Aniston und Ben Stiller) Ihre Rollen als naja, kleine Freaks absolut ab. Super geil ist auch der Franzose aus den Flitterwochen. Habe mich die meiste Zeit des films weggeschmissen, kann ihn für einen lustigen Abend auf jeden Fall empfehlen - auch mal die SalsaAction in Superzeitlupe angucken. Hat was! :-)

am
Schöner Film ...
... für einen herrlichen Videoabend mit oder ohne Familie.

am
für alle und jeden
absoluter Pflichtfilm für die ganze Familie

am
Um fünf Sterne zu bekommen reicht es nicht. Habe mir von dem zwanghaften Ruben (B. Stiller) mehr erwartet, Polly (J. Aniston) ist ganz süß. Zum Teil etwas vorhersehbare Story. Trotzdem sehenswert.

am
Ganz nett, aber hart an der Grenze zum Klamauk. Beide Hauptdarsteller zeigen das, was sie am besten können und können dadurch überzeugen. Am Ende leicht schnulzig.

am
Gigantische Komödie
Einfach ausleihen und mitreissen lassen. Sowohl irre lustig als auch miteissend.
Eine geniale Komödie.
Die Schauspieler sind auch bestens besetzt für diese Rollen.

am
... und dann kam Polly *** sehenswerte Komödie ***
Kleiner Comedy-Happen für Zwischendurch, der nicht besonders im Gedächtnis hängen bleibt, aber - vor allem dank Stiller und Aniston - durchaus liebenswerte Unterhaltung bietet.

am
Zum Schreien
Endlichmal eine Komödie die nicht nur zum Schreien komisch ist, sondern auch eine Botschaft vemitteln möchte. Kann ich nur empfehlen...

am
süßes filmchen
ganz netter film, teilweise sehr lustige szenen, reicht für einen netten abend vor der kiste zuhause. bin aber froh dass ich dafür kein geld fürs kino ausgegeben habe. dafür war er zu flach.

am
JA, der Film war schon nett und wenn man Ben und Jenni mag ist er sehenswert. Ein netter Abend allemal besser als das deutsche FErnsehprogramm.

am
Ben und Jennifer sind ein Traumpaar
Den Film könnte ich mir als Endlosschleife ansehen. Schöne romantische Komödie mit überzeugenden Schauspielern. Mit Ben Stiller kann man regelrecht mitfühlen, wie er sich verbiegen muss um mit Polly mitzuhalten. Klasse!

am
Ganz nett ...
... aber nichts besonderes. Die Story ist schon aus anderen Filmen bekannt. (Er trifft seine Traumfrau, macht alles falsch, sie verläßt, sie kommen trotzdem zusammen) Trotzdem kann man ab und zu herrlich lachen. Netter Zeitvertreib.

am
Spaßiger Zeitvertreib!
Der Film ist nicht schlecht. Alec Baldwin`s Gepflogenheiten auf dem Klo sind schon ein Lacher. Frauen, die diesen Film mit Ihrem Mann/Freund ansehen wollen, sollten schon mal vorsorglich ein Aspirin neben das Sofa stellen. Da jeder männliche Zuschauer, bei der Situation wo Stiller nur all zu bereitwillig seine frisch Angetraute in die Hände des Tauchlehrers gibt, sich automatisch eine an den Kopf knallen wird! Nach dem Motto: So blöd kann auch nur Stiller sein!

Fazit: Hab mir gleich eine Salsa-Tanz-DVD bestellt! Der Tanz scheint ja recht vergnügsam zu sein, das will ich auch können ;)

am
Najo
Komisch, dachte der wäre lustiger, nach all den positiven Stimmen...naja unterhaltsam warer schon, aber hab wohl zuletzt witzigere Filme en Masse gesehen und schein ein bisserl »übersättigt« zu sein!

am
sehr nett
ein schöne Beziehungkomödie, wer auf so was steht, unbedingt anschauen.

am
Lustige Beziehungskomödie
Ein echt guter Film, habe mich zum Teil weggeschmissen vor lachen.

am
Na ja, der Film ist o.k. für ne Donnerstag Abend Unterhaltung! Allerdings im FreeTV... Muss man sich nicht unbedingt ausleihen. Ist z sehr abgedroschen! Wer den Trailer gesehen hat, kennt bereits alle sehenwerten Szenen. Den 3. Stern gab es nur wegen Rodolfo (das Frettchen). Der reist den ganzen Film wieder raus!

am
Tolle Komödie - ein Muss für alle Stiller-Fans. Okay, die Story ist etwas dünn, aber Tiefgang ist hier auch nicht gefragt. Der Film überzeugt mit überdrehten Charakteren und grotesk-lustigen Situationen.

am
und dann kam polly
War ganz ok, aber es gibt wirklich lustigere Filme...Am meisten konnte man über das kleine Fredchen lachen...

am
mmmh
Uns hats gut gefallen, das sind die kleinen netten Filmchen die einen mal abschweifen lassen können, leichte Kost für einen netten Abend vor der Glotze :-))

am
Es geht
Also umgehauen hat er uns nicht. Trotz einpaar guter Lacher funkt es zwischen Jennifer und Ben überhaupt nicht.

am
Nett mehr nicht
Netter Film, aber besonders vom Hocker hat er mich nicht gerissen.

am
Ben Stiller in Hochform, fand den film einfach nur lustig!

am
schöner Feierabendschmunzler
Eine wirklich nette Komödie mit netten Gags und Dialogen

am
Tolle Polly
Ein leichter aber sehr guter Film.Einige echt sehr witzige Szenen(Reuben zusammen mit dem Wiesel auf dem Klo)und gute Situationskomik.Ein Film der es wert ist gesehen zu werden.Polly ist eine herrlich chaotische Frau.

am
nette Unterhaltung für einen Abend
Für Fans von Benn Stiller und Jenifer Aniston sicherlich sogar noch mehr, aber insgesamt finde ich ihn nicht besser als nett. Ein paar wirklich pfiffige Gags aber vieles ist vorhersehbar und wirkt nicht wirklich neu. Eine gut gemachte amerikanische Liebeskomödie. Sehr entspannend aber nicht gerade außergewöhnlich. Es gibt sicherlich bessere Filme.

am
Einfach nett!
Witzige Komödie aber ohne die früher Sandler-typischen Kalauer. Viel Situationskomik, aber immer durchschaubar. Wer den Trailer kennt, keinnt leider schon fast die besten Szenen. Anschauen lohnt sich allemal!

am
Ja
Wirklich was für Jennifer A. Fans .... e netter amüsanter Film mit teils sehr komischen Szenen. empfehlenswert

am
Die Komödie bietet viele Lacher und absurde Situationen, leider jedoch nicht durchgängig. Die Story ist altbekannt und irgendwie schon hunderte Male gesehen, doch für einen heiteren Unterhaltungsabend reicht der Film auf jeden Fall.

am
Charmante Komödie
Ben Stiller und Jennifer Aniston geben ein wunderbar skurriles Paar ab. Der eigentliche Star ist aber Philip Seymour Hoffman. Er spielt den ehemals erfolgreichen Schauspieler wunderbar. Der einzige störende Faktor ist eigentlich die nur die Toilettenszene mit Ben Stiller. Diese Art von Fäkalhumor hätte der Film nicht nötig gehabt. Im Ganzen aber eine gelungene Komödie.

am
Oscar für das Frettchen....
Super Film, manchmal mit etwas peinlichen Situationen. Fremdgeher erhalten in diesem Film das was sie verdienen. Unbedingt anschauen und herzlichst lachen.

am
Nettes Filmchen mit einigen Lachern !
Ben Stiller wie immer grandios.
Wer sich einfach nur unterhalten lassen möchte, ist hier richtig...

am
Wirklich lustiger Film ! Garantiert jede Menge Lacher. Toller Ben Stiller (der Mann ist echt klasse), süsse Jen Aniston und dieses niedliche Frettchen. Auf jeden Fall kein Fehler, sich den Film zu leihen.

am
Der Film ist einfach nur klasse! Ich kam aus dem Lachen gar nicht mehr raus.

am
Herrlich überdrehte Komödie nach BEN-STILLER-ART.
Ohne großen Sinn,einfach nur zum ablachen!
Nur für Genre-Fans!

am
Eine gute Komödie, eine gute Unterhaltung. Ben Stiller spielt so toll wie in ''Verrückt nach Mary''. Witzig, leider etwas kurzweilig. Irgendwas fehlt. Hätte mehr sein können. 13.10.04

am
Klasse .... der Film lebtvon Ben Stiller und man sollte ihn auf jeden Fall ansehen. Sehr witzig und kurzweilig.

am
Lustig, Witzige Komödie mit Tiefsinn (?!). Ein netter Film. Nicht so gut wie ''Verrückt nach Mary''.

am
Schade - eigentlich hatte man aufgrund der Vorschau mehr erwartet. Der Film ist eine ganz nette Unterhaltung, der durch die klasse Schauspieler auflebt. Die Gags sind ok, aber die großen Pointen fehlen und zum größten Teil sind die Gags absehbar! Dennoch das Fazit: anschauen lohnt!

am
Meine Frau und ich hatten uns von dem Film mehr Spaß erwartet. Er kam nur zäh auf Touren. Die Werbeausschnite halten auf jeden Fall nicht das was versprochen wird.

am
... und dann kam Humor
Endlich mal wieder eine schöne Sommerkomödie für einen netten Abend zu zweit. Auch wenn der Humor manchmal ein wenig derb erscheint, bleibt es doch immer im Rahmen, ohne den guten Geschmack zu verlassen. Jennifer Aniston ist wie immer nett anzuschauen und auch mit Ben Stiller ist durchaus was ansehnliches für die Frauen dabei. Also insgesamt empfehlenswert.

am
Witzige und temporeiche Komödie!
Keine Frage: Beziehungskomödien gibt es viele und es gibt viele, die überflüssig sind! »Und dann kam Polly« gehört jedoch zu denjenigen, die den Zuschauer zu begeistern vermögen. Mit Ben Stiller kann ein Regisseur eigentlich nichts falschmachen und Jennifer Aniston zeigt einmal mehr ihre Vielseitigkeit. Die Story bewegt sich erfreulicherweise stets oberhalb von schlüpfriger Teenie-Splatter-Comedy und verliert niemals an Tempo und Einfallsreichtum! Auf jeden Fall sehenswert!!!

am
Nach ''Meine Braut, ihr Vater und ich'' wollte ich eigentlich nie mehr einen Film mit Ben Stiller sehen, aber ''...und dann kam Polly'' ist wirklich sehenswert. Ein Film bei dem es sich lohnt sogar 2mal ins Kino zu gehen. Von der ersten bis zur letzten Minute witzig, und amüsant. Die Story ist zwar vorhersehbar, aber trotzdem durch 2 erstklassige Schauspieler nicht langweilig gemacht! Auf jeden Fall für einen gemütlichen DVD Abend zu zweit zu empfehlen.

am
romantic comedy, für die es knapp für 4 punkte gereicht hat und das ist ben stillers verdienst. bislang habe ich noch keine gurke mit ihm sehen müssen. die polly-komödie ist natürlich trivial, hat das vorhersehbare happy end und der witz bei polly ist weitaus weniger anarchistisch als wie bei mary. aber der film tut auch niemandem weh, viel eher weiss man was einen erwartet und das ist dann auch o.k.

am
Ein wunderbarer Ben Stiller und Jenny Aniston. Diesen Film sollte man zu zweit schauen. Nach dem Film sollte man mal seine eigenen Macken begutachten.

am
ich fand den Film gut und ziemlich lustig. MAn muss aber schon an diesen Schaulspielern Spass haben, sonst wird esnicht gefallen

am
Standart
es gibt weitaus bessere Ben stiller Filme ohne Ben und Jennifer würde der Film keinen Stern verdienen aber wer auf niveaulose gags steht wird hier bestens bedient

am
Na ja, ein paar Lacher. Wir hatten uns alle mehr erwartet.

am
Mittelmäßige Komödie.

am
Die Vorschau hatte zuviel versprochen. Wie so oft.
Dieser Film ist für Leute, die nicht oft Komödien kucken.
Für alle anderen Movie-Freaks, die von Jerry Lewis' ''The Nutty Professor'' bis Otto's ''Die Sieben Zwerge'' schon alles kennen, ist dieser Film wirklich grottenschlecht. Da hilft auch eine Jennifer Aniston oder ein Ben Stiller nicht weiter. Besser zu einem Film wie ''Bruce Allmächtig'' oder ''Die Wutprobe'' greifen. Das sind wirkliche Brüller.

am
Einige nette und lustige Szenen. Kommt aber nicht richtig in Fahrt.

am
Hatte mir ja irgendwie mehr vorgestellt - fand ihn nicht so wahnsinnig komisch!

am
Eher ein durchschnittlicher Film mit einer belanglosen Story. Jennifer Aniston ist wirklich süß anzuschauen, trotzdem muß man den Film nicht anschauen.

am
Ach ja, wenn man nix zu tun hat oder abends mal wieder nix vernünftiges im Tv läuft, dann kann man auch diesen Film schauen und ein bisschen Spass haben… Mehr aber nicht, aber auch nicht weniger!

am
Ben Stiller schafft es in dieser Romantikkomödie aus einer an sich recht sterilen und flachen Story einen ausnahmslos guten Film zu machen. Zusammen mit Jennifer Aniston erlebt der Zuschauer ständig peinliche und somit auch witzige Situationen, die während der gesamten Spieldauer unterhalten können.

am
US-Komödie im Verbund mit einer Hollywood –wir-werden-uns-kriegen- Romanze.

Der erste Teil, nennen wir es mal die „Ekel-Parade“, zeigt Mut zur Hässlichkeit, ist allerdings nicht wirklich jedermanns Sache.

Und der zweite Teil? Man muss sich auch den nicht unbedingt antun. Nicht nur, weil dieses nun wirklich schon tausend mal produziert wurde. EX und HOPP Romantikkomödien, die man vom Fließband laufen läßt. Ok – Jennifer Aniston - und der – zugegeben sehr gute „Ekel“ Basketball Gag lassen das kleine Filmchen nicht vollkommen im Nichts verschwinden.

Wie war noch mal der Titel dieses – hach- ... Filmchen?

am
Eine Ansammlung von skurril-komischen Charakteren, aber neben dieser Aneinanderreihung fällt leider die eigentliche Geschichte deutlich ab.

am
Manchmal lustig
An manchen Stellen musste ich sogar herzhaft lachen. Das passiert mir nicht oft. Aber im Ganzen gesehen ist es halt ein Blödelfilm.

am
Und schnell kam die Langeweile ...
Wer den Kinotrailer gesehen hat kennt die Story, die Gags und spart sich 90 min. Film - ich denke das sagt vieles.

am
Ganz nett, halt was fürs Herz.
...und dann kam Polly: 3,1 von 5 Sternen bei 1938 Bewertungen und 82 Nutzerkritiken

Film Zitate zu ...und dann kam Polly

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "...und dann kam Polly":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: ...und dann kam Polly aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Ben Stiller von John Hamburg. Film-Material © Universal Pictures.
...und dann kam Polly; 0; 08.07.2004; 3,1; 1938; 0 Minuten; Ben Stiller, Jennifer Aniston, Michael Shamberg, Nick Jameson, Richard Willgrubs, Mark Adair-Rios; Komödie, Lovestory;