Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "DVDPapst" aus

484 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Red Heat
    Der härteste Bulle Moskaus hat einen Job in Chicago.Amerikas verrücktester Detektiv ist sein Partner
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 18.02.2019
    Bei all dem Schrott der aktuell produziert wird, ist es immer wieder gut, dass man auf ältere Werke wie Red Heat zurückgreifen kann. Handgemachte, noch einigermaßen realistische Action, coole Sprüche und charismatische Hauptdarsteller. Das waren die 80er! Nur schade dass viele Darsteller aus dieser Zeit langsam zu alt für solche Rollen werden und nicht viel gleichwertiger Nachwuchs nachkommt. Hier kann man auch die veränderten Kriterien der FSK erkennen. Solche Filme würden heute noch höchstens als FSK16 eingestuft.
  • Sauerkrautkoma
    Eberhofer. Birkenberger. Dreamteam. Ein Eberhoferkrimi nach dem Bestseller von Rita Falk.
    Deutscher Film, Krimi, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 17.02.2019
    Neues aus Niederkaltenkirchen. Gut, die Story ist nicht von der anspruchvollsten Sorte aber das brauchen die Eberhoferkrimis auch nicht, denn die altbekannten Hauptfiguren tragen sich mittlerweile quasi von selbst. Passt! Weiter so!
  • The Watcher
    Willkommen im Motor Way Motel
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 15.02.2019
    The Watcher ist kein Blockbuster aber mit Sicherheit auch nicht der schlechteste Film mit Nicolas Cage. Die Story ist etwas undurchsichtig und es wurde mir auch nicht ganz klar welches Problem Ben der Vorbesitzer des Motels hatte. Unterm Strich bleiben 3 Sterne für einen durchschnittlichen Thriller, den man sich ruhig einmal ansehen kann.
  • Mile 22
    Option 1: Diplomatie. Option 2: Militär. Er ist Option 3.
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 10.02.2019
    Na das ist doch mal wieder ein Film so richtig nach meinem Geschmack. Eine Spezialeinheit wird dank Supercomputertechnik , mit Hilfe von Überwachungskameras und Drohnentechnik, aus der Schaltzentrale ferngesteuert, wie Figuren auf einem Mensch ärgere dich nicht Brett. Ein wieder einmal undurchsichtig und herzlos runtergedrehter Actionkracher. Da können auch Mark Wahlberg, Lauren Cohan und Iko Uwais nichts mehr retten. Für die teilweise doch recht guten Action und Kampfszenen gibt es dann doch noch einen zweiten Stern aber das wars. Massenware ohne Klasse.
  • Siberia
    Tödliche Nähe
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 10.02.2019
    Nach John Wick ist ist Siberia mit Keanu Reeves eine herbe Enttäuschung. Der Streifen taugt allenfalls als Erotic-Thriller, denn ausser ein paar Sexszenen zwischendurch passiert hier nicht wirklich viel. Am Ende wird dann noch ein bisschen herumgeballert und das wars. Da schlafen einen nicht nur wegen der sibirischen Kälte die Füße ein!
  • Below
    Da unten hört dich niemand schreien.
    Thriller, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 06.02.2019
    Below ist weder richtig Kriegsfilm, noch Thriller oder gar Horrorfilm. Kann eigentlich nicht richtig was damit anfangen. Der Funke will einfach nicht überspringen.
  • Trespassing
    Die Schwelle zum Wahnsinn.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 05.02.2019
    Der Streifen fängt recht langweilig an und das bleibt er dann eigentlich auch, denn außer viel Geschrei und Gepolter in der meist unterbelichteten Hütte kommt nicht mehr recht viel. Für echte Horrorfans eine derbe Enttäuschung!
  • Lethal Weapon - Staffel 1
    Die komplette erste Staffel
    Komödie, Action, Serie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 05.02.2019
    Hatte am Anfang bei der ersten Folge noch starke Bedenken. Wieder eine Filmreihe die zu eine Serie verwurstet wird. Hat ja auch bei Miami Vice umgekehrt nicht geklappt. Brauchte auch eine oder zwei Folgen bis ich mit Clayne Crawford richtig warm wurde. Verkörpert ja die Rolle des Martin Riggs auch auf seine etwas spezielle Art. Dann war ich aber von der Umsetzung begeistert. Gut Besetzt bis in die Nebenrollen und vor allem kein übertriebener Computergedöns oder CSI- Gehabe wie bei den meisten Krimiserien der Neuzeit. Statt dessen bekommt man richtige handgemachte Action gepaart mit coolen Sprüchen von zwei überzeugenden Hauptdarstellern und eine Rahmenhandlung die sich über alle Folgen zieht. Leider hat die zweite Staffel etwas an Qualität verloren, Lethal Weapon bleibt aber für mich trotzdem die beste Action-Serie der letzten Jahre! Daumen hoch!
  • Windtalkers
    Der Navajo hat den Code. Schützt den Code um jeden Preis.
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 03.02.2019
    Windtalkers ist ohne Zweifel einer der besten Filme mit Nicolas Cage in der Rolle eines traumatisierten US Sergeant. Mit reichlich Gefechtsaction aber trotzdem gefühlvoll umgesetzt wird man gründlich an die Hauptfiguren herangeführt. Der Director's Cut wartet mit erweiterten Kampfszenen und zwei zusätzlichen Szenen mit Joe und Rita auf.
  • The Nun
    Erlebe das dunkelste Kapitel im 'Conjuring' Universum.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 02.02.2019
    The Nun ist für meinen Geschmack zu übertrieben mystisch und unreal und dadurch der bisher schwächste Beitrag zum Conjuring Universum. Der Film wirkt so als wollten die Macher mit aller Gewalt gruselig sein. Das Ende wirkt hier auch etwas unfertig und leitet nicht wirklich zu Conjuring hin. Muss man nicht gesehen haben und auf keinen Fall öfter haben. Hoffentlich kann das nächste Werk der Reihe das sicher nicht lange auf sich warten lässt wieder mehr fesseln.
  • He's Out There
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 27.01.2019
    Gar nicht mal so schlecht das Filmchen. Wenn man nicht viel erwartet, wird man oft positiv überrascht. So war es auch bei He' Out There. Durchaus spannend über fast die ganze Laufzeit bis zum offenen Ende, das eine Fortsetzung erwarten lässt. Keine Billigfilmatmosphäre und brauchbare Darsteller. Für Fans des Horrorgenres auf jeden Fall eine Empfehlung vom DVD Papst!
  • Kings
    Eine Tat. Ein Urteil. Eine Stadt in Flammen.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 25.01.2019
    Das war ja mal wieder ein richtiger Fehlgriff. Keine Spannung, billige Atmosphäre und dann immer diese nervigen original Einblendungen. Und was Daniel Craig angeht, kaum zu glauben dass dieser Mann sonst auch James Bond verkörpert. Muss man nicht gesehen haben!