Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "DVDPapst" aus

604 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Crawl
    Abenteuer, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 15.12.2019
    Crawl ist einer von den wenigen modernen Filmen, bei dem man nachdem man ihn gesehen hat nicht denkt, dass er zum größten Teil am Computer entstand. Dazu kann man sich auch gerne mal das Making of ansehen. Die Alligatoren wirken sehr real und werden nicht übertrieben dargestellt. Die junge Hauptdarstellerin macht ihre Sache sympathisch und gut. Crawl ist auf jeden Fall ein überdurchschnittlicher Tierhorrorstreifen geworden der mit viel Hingabe zum Detail produziert wurde. 3,5 Schni, Schna, Schnappis in Florida!
  • Escape Plan 3 - The Extractors
    Dieses Mal wird es persönlich.
    Action, Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 15.12.2019
    Na also, geht doch noch. Mit Escape Plan 3 hat Sylvester Stallone nach den letzten Pleiten, Dank einiger guter, harter Kampfszenen seiner Mitstreiter, mal wieder einen Film abgeliefert der ein gutes Mittelmaß erreicht. Störend wirkt hier nur das Mitmischen der vielen Chinesen, was das häufige Lesen von Untertiteln zur Folge hat. Aber daran müssen wir uns wohl gewöhnen dass an vielen US Produktionen jetzt mit verstärkter Fernöstlicher Beteiligung zu rechnen ist. Kommt nichtmehr an Expendables heran, kann man sich aber gerne ansehen.
  • The Woman
    Nach dem Roman von Jack Ketchum und Lucky McKee.
    Horror, Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 13.12.2019
    Zur Einstimmung auf Darlin, gestern nochmal The Woman gesichtet. Oh mein Gott, was für ein kaputter Film? Hier stellt sich nur die Frage, wer hier kaputter ist? Die primitive Wilde aus dem Wald oder die vermeintlich zivilisierte und ach so christliche, perfekte Bilderbuchfamilie? Chris Cleek und seine Anhänger versuchen hier der verwahrlosten Frau, im Keller in Ketten gelegt, ihren heile Welt Lebensstil anzuerziehen. Die 1,80 große Schauspielerin und Model Pollyanna McIntosh, die hier Mut zur Hässlichkeit zeigt, macht ihnen aber einen dicken Strich durch die Rechnung. Jede Menge Blut gibt es hier in der Uncut zu sehen. Irgendwie ist man dann aber auch doch gespannt, wie es mit Darlin und der Wilden weitergeht?
  • Backdraft 2
    Ein brandheißer Tipp
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 07.12.2019
    28 Jahre sind bis zu dieser Fortsetzung vergangen. Backdraft 2 fällt allerdings nicht annähernd so emotional und packend aus wie das 1991er Feuerwehrheldenepos. Gute 3 Sterne für einen eher durchdchnittliche Produktion.
  • The Blood Lands
    Grenzenlose Furcht
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 06.12.2019
    Kaum ist ein junges Paar in ihre neuerworbene Bruchbude eingezogen, werden sie in der Nacht von einer Horde Schweinsköpfen überfallen. Von nun an beginnt ein Kampf ums nackte Überleben. Leider wird einem nicht schlüssig wer die nächtlichen Störenfriede sind, noch was sie zu dieser Tat bewegt. Somit bleibt das Ende recht unbefiedigend. Was an dem Steifen uncut ist, bleibt auch ein Rätzel. Eine annehmbare Leistung von Pollyanna McIntosh, der Schrottlady aus Walking Dead und eine gewisse Grundspannung, bringen Blood Lands dann doch noch gute 3 Sterne ein.
  • Perfect Skin
    Ihr Körper ist seine Leinwand.
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 01.12.2019
    Perfect Skin ist jetzt nicht unbedingt ein Film der einen sofort unter die haut geht. Dafür geht der Soundtrack einem auf direktem Wege ins Ohr und macht den Vor- und Abspann zu den Höhepunkten des sonst nur mäßig spannenden Streifens. Katia erfährt hier unfreiwillig am eigenen Leibe über Monate hinweg was es mit der Weisheit auf sich hat, wer schön sein muss, will leiden! Die beiden unmotivierten Polizisten, tragen dabei auch nicht maßgeblich zur Aufklärung des Verschwindens der beiden Frauen bei. Kann man sich gerne mal ansehen, Kunst sieht aber anders aus.
  • Child's Play
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 29.11.2019
    Und es kam wie es kommen musste, die moderne Technik hat auch bei Chucky Einzug gehalten. Das gute alte Charles Lee Ray-Ego wurde durch Microprozessoren ersetzt. Chucky wird smart! Die Kultmörderpuppe vernetzt sich mit allerlei Geräten um seine Mordgelüste zu stillen. Ich weiss nicht aber irgendwie hat mir der analoge beste Freund besser gefallen, was nicht nur an der neuen Mimik liegt. Für eine FSK 16 Freigabe gibt es aber trotzdem jede Menge Blut zu sehen und die Kills fallen gewohnt hart aus. Die Besetzung geht soweit in Ordnung. In Sachen Spannung wäre noch Luft nach oben gewesen und das Zerstören von Chucky hat man auch schon einfallsreicher gesehen. Moderner ist eben nicht immer besser. Gute 3 Spielzeugsterne!
  • Annabelle 3
    Sie kommt nach Hause - Das nächste Kapitel im Conjuring Universum.
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 24.11.2019
    Annabelle 3, wartet wie wieder mit einer durchgehend, für Conjuring typischen stark gruseligen Grundstimmung auf. Dabei lebt der Streifen größten Teils von den Soundeffekten. Dadurch gilt für Annabelle 3 auch wieder die Dolby Surroundpflicht. Von der Handlung bleibt der Film fast gänzlich auf den einen Schauplatz Warrenhaus begrenzt, schöpft dabei aber fast jeden Winkel des Gebäudes aus. Unblutig aber reichlich spannend und mit guten Schockeffekten, bekommt der Gruselfan alles was er braucht. Denke jetzt ist die Geschichte von Annabelle dann aber auch langsam zu Ende erzählt und sie kann friedlich in ihrer Glasvitrine ruhen. Oder vielleicht doch nicht……..?
  • Killer Kate
    Rache ist Familiensache.
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 23.11.2019
    Kann mich den anderen Kritikern nur anschließen. Die erste Hälfte des Films passiert ausser dümmlichen Dialogen von talentfreien Darstellern überhaupt nichts. Nach ein paar schlechtgemachten Killszenen reisst das Elend dann auch schon plötzlich ab. Und warum zum Teufel rennt Kate eigendlich den halben Film mit blutverschmiertem Gesicht durch die Gegend? Billigster Schrott!
  • Speed
    Schnallen Sie sich fest an!
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 20.11.2019
    Nach nunmehr gut 25 Jahren, gehört Speed mit Sicherheit immer noch zu den Highlights des Action-Genres. Nahezu Non Stop Action, Humor und an den richtigen Stelle auch Gefühl. Größten Teils richtig handgemachte Action und sehr gute Darsteller. Wird mit Sicherheit nicht wieder 10 Jahre warten bis ich ihn mir wieder ansehe.
  • Ma
    Sie sieht alles.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 17.11.2019
    In dem leicht über dem Durchschnitt liegenden Thriller findet eine traumatisierte Loserin und alleinstehende Mutter, leichte Opfer in Form von gelangweilten Jugendlichen, die für einen Platz zum Feiern und Saufen fast alles tun. Erst einmal in den heimischen Keller gelockt, werden diese schließlich zu Opfern ihrer Rachgelüste. MA hat durchaus auch seine spannenden Momente, die sich bis zum Schluss lamgsam aufbauen. Für Fans von Teenager-Thrillern durchaus zu empfehlen.
  • Cold Blood Legacy
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 15.11.2019
    Irgendwie will sich der Sinn des Films nicht so richtig für mich erschließen. Hochspannung geht auch anders. Alles in allem ein eher durchschnittlicher Thriller, den auch ein Jean Reno nicht über drei Sterne hinaus tragen kann.