Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "DVDPapst" aus

781 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Jungle Cruise
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 17.10.2021
    Jungle Cruise ist ein humorvoller und actionreicher Abenteuerfilm über die Jagd nach einer Blüte quer durch den brasilianischen Urwald, mit zwei spielfreudigen Hauptdarstellern, verkörpert von Dwayne Johnson und Emily Blunt. Wenn auch das Ende des Films für meinen Geschmack etwas zu sehr ins Okkulte abrutscht, so wird man doch über zwei Stunden glänzend unterhalten.
  • Fast & Furious 9
    Die Fast & Furious Saga
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 17.10.2021
    Handlungstechnisch gibt es auch diesmal nicht wirklich was Neues, die ist bei der geballten Ladung an Action aber sowieso nur Nebensache. Wieder gilt es eine neue Superwaffe ausfindig und unschädlich zu machen. An der Actionschraube wurde auch diesmal wieder heftig gedreht, sodass man die immer mehr unrealistisch werdenden Actionszenen bald nicht mehr mit ansehen kann. Auch die Kräfte und Unverwundbarkeit der Akteure erreicht langsam Superheldenniveau. Den Ausflug mit dem umgebauten Auto ins All hätte man besser weggelassen um die Filmreihe nicht vollends ins Lächerliche abdriften zu lassen. Immer mehr und immer noch spektakulärer, muss nicht zwangsläufig auch immer besser bedeuten. Die Besetzung ist durch das Fehlen von Jason Statham und Dwayne Johnson nichtmehr so hochkarätig wie in Teil 8. Alles in Allem kann ich für diesen neunten Aufguss leider nur noch 3 Sterne geben mit der Hoffnung auf einen etwas gemäßigteren und vielleicht wieder realistischeren zehnten Teil.
  • Slasherman
    Random Acts of Violence
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 07.10.2021
    Neben ein paar brauchbaren Slasher-Effekten und einer hinter den Erwartungen zurückbleibenden Jordana Brewster, hat der Film nicht wirklich viel zu bieten. Das Ende fällt wie bei den meisten Horrorfilmen der Neuzeit recht enttäuschend aus. Fans den Genres können ruhig einen Blick riskieren, dürfen aber nicht zu viel erwarten.
  • Project Rainfall
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 04.10.2021
    Project R(e)ainfall macht seinem Namen alle Ehre. Primitive Handlung, farblose Darsteller und endloses Geballer in billiger CGI und Green-Screen Kulisse. Das ist zu wenig für gut 2 Stunden Laufzeit. Das langersehnte Ende lässt dann leider auch noch eine Fortsetzung befürchten! Muss man nicht gesehen haben!
  • Inner Demon
    Die Hölle auf Erden.
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 04.10.2021
    Inner Demon kommt ohne viel Vorgeplänkel relativ schnell zur Sache. Leider vermischt sich aber Realität und Wahnvorstellung immer mehr, so dass sich der eigentliche Sinn des Films nicht so richtig erkennen lässt. Man versucht mit ordentlich Blut die mangelnden schauspielerischen Leistungen zu übertünchen, die Handlung bleibt aber bis zum unbefriedigenden Ende verworren. Enttäuschende 2 Sterne.
  • Wrong Turn - The Foundation
    Horror, Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 05.09.2021
    Als eigenständiger Film betrachtet, ist The Foundation durchaus sehenswert. Aber was hat dieser Film denn bitte mit der Wrong Turn Reihe zu tun? Atmosphärisch und nicht billig wirkend wird der Freund des Horror Genres recht gut unterhalten. Überdurchschnittlicher Horrorstreifen nach all dem Schrott der letzten Zeit!
  • The Marksman - Der Scharfschütze
    Nach Helden fragt niemand.
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 05.09.2021
    The Marksman ist ein solider, geradliniger Actionstreifen der alten Schule mit einem reifen und glaubwürdig agierenden Liam Neeson. Die Handlung kommt ohne viel Schnörkel schnell auf den Punkt. Die Aktion ist ausreichend dosiert und wirkt nicht übertrieben. So soll es sein! Weiter so Liam!
  • Shadow in the Cloud
    Kriegsfilm, Action, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 02.09.2021
    Shadow in the Clouds ist schon ein etwas verrückt übertriebener Streifen. Er hat zwar seine Längen so lange Maude alleine in ihrer Geschützkammer hockt und nur über Funk Kontakt mit der restlichen Besatzung halt, es macht aber Spaß Chloe Grace Moretz zuzusehen. Die Herren hingegen bleiben ziemlich blass. Interessante Mischung aus SF und Kriegsfilm.
  • They Want Me Dead
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 22.08.2021
    Na also, es geht ja doch noch. Nach all dem Mist an neuen Filmen der letzten Zeit endlich mal wieder ein richtig guter Streifen bei dem von Anfang bis Ende alles passt. Von der Besetzung über die Handlung, die Atmosphäre, die Drehorte, die Emotionen, die Aktion bis zur Filmmusik. Alles gelungen. Man bekommt eine überzeugende und gewohnt schlanke Angelina Jolie in einem aktionsreichen und gefühlvollen Thriller in Mitten von wunderbarer Natur zu sehen, der den Zuschauer bis zum Schluss mitnimmt. So soll es sein. Ich will wieder mehr davon!
  • Blood Night
    Die Legende von Mary Hatchet
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 22.08.2021
    Oh Mann was ist denn das wieder für eine überflüssige Produktion? Hab den Film eigentlich nur wegen der Horror-Profidarstellerin Danielle Harris geliehen aber selbst die enttäuscht in diesem Streifen. Die stimmige 80iger Atmosphäre am Anfang verpufft schnell und wird durch schwache Darsteller und Dialoge zum fremdschämen ersetzt. Die Slasherszenen wirken oft stark übertrieben schlecht geschnitten, von der Story brauchen wir gar nicht erst zu reden. Warum werden nur keine brauchbaren Horrorfilme mehr gedreht? Schade!!
  • Born a Champion
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 16.08.2021
    Born a Champion ist der wohl unspektakulärste Kampfsportfilm den ich bis jetzt gesehen habe. Die beiden Vorrundenkämpfe vor Mickey Kelleys KO in der Wüste zu Anfang des Films sind schlichtweg lächerlich. Auch sein Angstgegner Blaine ist nichtgerade eine Kampfmaschine. Bei einem echten MMA Turnier würde Kelley wohl kaum die ersten Runden überstehen. So bleibt Born a Champion ein eher unrealistisches und ruhiges Kampfsportdrama.
  • Fear the Viper
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 16.08.2021
    Fear the Viper ist ein recht schwerfälliger Streifen der bis zum Ende nicht so richtig in Schwung kommen will. Das einzige was man bei diesem Film neben der Viper wirklich fürchten muss, ist der plötzliche Fernsehschlaf. Kein Film für späte Stunden.