Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "DVDPapst" aus

694 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • We Summon the Darkness
    It's Going To Be One Hell Of A Party.
    Thriller, Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 19.10.2020
    Na da hat man aber auch schon schlechtere Filme gesehen. Gut die Handlung ist nicht die anspruchsvollste aber die 80er Atmosphäre, die drei nett anzusehenden Hauptdarstellerinnen und etwas Thrill können einen schon mal für 90min unterhalten. Durchschnittliche Horrorware für zwischendurch!
  • 4 Blocks - Staffel 3
    Die komplette dritte Staffel
    Serie, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 09.10.2020
    Die dritte und vorerst letzte Staffel von 4 Blocks bringt nicht wirklich viel Neues und ich denke dass die Geschichte der Familie Hamady damit auch zu Ende erzählt ist. Ich persönlich hätte mir für den Abschluss der Reihe etwas mehr erwartet. Was aus Toni wird blieb am Ende doch noch unklar um sich die Option auf eine weitere Staffel offen zu halten. Würdiges Ende einer deutschen Ausnahmeserie!
  • Harpoon
    18+ Spielfilm, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 26.09.2020
    Oh mein Gott, was ist denn das wieder für ein Käse? Ein drei Personen-Kammerspiel auf hoher See im Erzählstil ohne Hand und Fuß. Könnt ihr euch sparen!
  • The Fanatic
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 21.09.2020
    Ist es dann jetzt nach Nicolas Cage auch mittlerweile bei John Travolta schon soweit dass er jedes Rollenangebot annehmen muss? Wer sich Fanatic ansieht bekommt jedenfalls den Anschein. Obwohl Moose doch etwas unterbelichtet zu sein scheint, schafft er es doch irgendwie sein Idol ans Bett zu fesseln und zu knebeln ohne dass der das merkt? Vielleicht bin ich aber auch nur zwischenzeitlich kurz eingeschlafen, denn zu mehr taugt der Film eigentlich auch nicht. Muss man nicht gesehen haben!
  • Deep Blue Sea 3
    Tödlicher als je zuvor.
    Horror, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 17.09.2020
    Deep Blue Sea 3, kann weniger durch eine originelle Handlung als durch teils schöne Unterwasseraufnahmen punkten. Die Haie sind größtenteils recht gut animiert. Die Darsteller entstammen dagegen nicht gerade der ersten Liga. Einige wenige spannende und blutige Szenen halten der Zuschauer trotzdem bis zum Schluss vor dem Bildschirm. Überraschend sind dann doch die immer wieder neuen Arten einen Hai zu killen. Diesmal wurde dafür kurzerhand eine Müllpresse zweckentfremdet.
  • Im Netz der Gewalt
    Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 17.09.2020
    Wer diesen Film ordert, ist 110min im Netz der Langeweile gefangen. Man geht auf eine Nachtstreife mit einem Neuling und einem alten Hasen mit diversen Festnahmen ohne zusammenhängenden Handlungsstrang, unterbrochen von Gewaltexzessen durchgeknallter Cops. Wenn man sieht, wer in LA alles als sogenannter Gesetzeshüter unterwegs ist, braucht man sich nicht mehr über die vielen aktuellen Meldungen über Polizeigewalt in Amerika zu wundern. Viele Dialoge lassen hier keine richtige Spannung aufkommen und Unterhaltung geht anders.
  • Perfect Human
    Thriller, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 10.09.2020
    Perfect Human geht tatsächlich eher als Softerotikfilm und weniger als SF oder gar Thriller durch. Bei diesem größten Teils ruhig gehaltenen Streifen will neben einer gewissen erotischen Grundstimmung keine rechte Spannung aufkommen. Wobei der Gedanke an eine solch folgsame und attraktive Haushaltshilfe durchaus seinen Reitz hat. Hätte man mehr daraus machen müssen. Addison Timlin würde gerne auch in weiteren Produktionen sehen.
  • Outlaws
    Die wahre Geschichte der Kelly Gang
    Western
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 10.09.2020
    Zu den Meilensteinen der Karriere von Russell Crowe zählt dieser Streifen mit Sicherheit nicht. Diese teils etwas wirre und öde Geschichte über eine Hilly-Billy Familie im australischen Outback, gehört zu den größten Filmenttäuschungen des Jahres. Da hat der Trailer mal wieder zu viel versprochen. Muss nicht sein!
  • Der Blob
    18+ Spielfilm, Horror, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 10.09.2020
    Zweifellos gehört The Blob auch zu den Must – see Horror Movies der 80er und zu denen die einem einfach in Erinnerung blieben. Was man von den meisten Produktionen der Neuzeit nicht mehr unbedingt behaupten kann. Viele teilweise auch übertriebene Splatterszenen, Spannung und dennoch etwas Humor, zeichneten diese Klassiker aus. Also, Licht aus, Fernseher an und let it blob!
  • Die Nacht der Creeps
    Die gute Nachricht ist, eure Freunde sind hier. Die schlechte Nachricht ist... sie sind tot.
    Science-Fiction, Komödie, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 10.09.2020
    Bin zurzeit auf einem kleinen Revival Trip mit Horrorfilmen der 80er. Da dürfen natürlich die Creeps nicht fehlen. Die Nacht der Creeps spielt wie viele der guten alten Horrorfilme unter Jugendlichen an einem College. Für heutige Verhältnisse wirken die Zombies hier natürlich etwas unbeholfen und lahm. Dafür dass die Spezialeffekte hier aber noch handgemacht sind, weiss der Film mit Spannung und einer Prise Humor gut zu unterhalten. Eine klare Empfehlung für Fans der 80er Horrorklassiker.
  • Die Farbe aus dem All
    Horror, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 23.08.2020
    Die ersten Minuten habe ich fast schon geglaubt, dass könnte endlich mal wieder ein brauchbarer Nicolas Cage Film werden, denn er fängt recht atmosphärisch und etwas geheimnisvoll an. Leider verschwanden meine Hoffnungen aber stätig mit der ersten Einfärbung des Himmels. Dann rücken leider völlig übertriebene und teilweise sehr billig wirkende Spezial- und Lichteffekte in den Vordergrund. Die darin enthaltenen Splatterszenen können den schwachen Allgemeineindruck des Films dann leider nicht mehr in besseres Licht setzen.
  • 4 Blocks - Staffel 1
    Die komplette erste Staffel
    Drama, Serie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 17.08.2020
    Für mich ist 4 Blocks die beste deutsche Serie die ich bis jetzt gesehen habe. Rau, realitätsnah, hart und nichts beschönigend, zeigt sie die Geschäftsgebare migrierter Familienclans im Brennpunkt Berlin. Die Besetzung agiert sehr glaubwürdig und auch Frederick Lau kann gemessen an seinen sonstigen Rollen hier stark glänzen. Nach der Ideologie Familie ist heilig, gehen die Hamadys für den Erhalt ihrer Dynastie bis zum blutigen Staffelfinale auch über Leichen. Weiter mit Staffel 2!