Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "DVDPapst" aus Erbendorf

288 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Excision
    ...um zu heilen die Krankheit!
    18+ Spielfilm, Drama, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" aus Erbendorf am 22.07.2017
    Hab Excision gestern zufällig bei 3Sat gesehen. Ja auch solche Filme kommen im deutschen Fernsehen, Respekt! Ab und zu sieht man mal so einen Film bei dem man denkt, was für ein Schmarren aber man muss ihn trotzdem bis zum Schluss ansehen. Genau so einer ist Excision! Anna Lynne McCord schafft es trotz ihrer Hässlichkeit und ihrer Gewaltträume den Zuschauer vor dem Fernseher zu halten. Dabei sind die blutigen Traumszenen schon ganz schön grenzwertig. Ist mal was Anderes. Kann aber trotzdem nur schlappe 2 Sterne geben, mehr wäre übertrieben.
  • Bloody Murder 2
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" aus Erbendorf am 20.07.2017
    Hab mal wieder meine DVD Sammlung durchforstet und bin dabei auf diese eher mittelmäßige Freitag der 13 Imitation gestoßen. Wie üblich, befinden sich ein paar Jugendliche in einem Camp im Wald und werden einer nach dem anderen nachdem manche noch kurz Sex hatten, auf grausame Weise dahingemetzelt. Zwischendurch versucht man dann noch etwas Verwirrungen zu stiften, indem man den Verdacht auf diverse Beteiligte lengt. Es gibt ein paar brauchbare Kills zu sehen bei bescheidener Bildqualität der DVD, die ausserdem mit knapp 82 Minuten noch ganze 10 Minuten kürzer ist als auf dem Cover angegeben. Alles in allem nur bedingt für Fans des Genres zu empfehlen!
  • Sully
    Die wahre Geschichte hinter dem Wunder vom Hudson River.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" aus Erbendorf am 16.07.2017
    Als Dokumentations-Spielfilm funktioniert Sully eindeutig besser als als Katastrophenfilm oder Drama. Als solches muss ich leider sagen hat mich der Film nur wenig berührt. Das Notlandungsszenario wirkt etwas nüchtern inszeniert und schnell abgedreht, ohne grosse Dramatik und Emotion. Auch am Ende des Films hat man das Gefühl, dass da noch etwas kommen müsste. Fazit: Als Doku ja, als Unterhaltungsfilm etwas zu Dünn!
  • John Wick
    Rache kennt keine Gnade.
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" aus Erbendorf am 16.07.2017
    Beim zweiten mal Ansehen hat mir der Streifen jetzt noch besser gefallen als beim ersten Anlauf, daher auch erst jetzt meine Kritik. Rasante Action, gute Darsteller unter anderem mit Willem Dafoe, Gefühl und ausreichend Härte machen die Produktion sehr sehenswert. Keanu Reeves in seiner für mich bisher besten Rolle als eiskalter und cooler Elitkiller.
  • John Wick - Kapitel 2
    Kugelsicher
    Action, Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" aus Erbendorf am 16.07.2017
    Hab gerade ein John Wick Double Feature hinter mir. Musste mir nach Teil 1 unbedingt noch die Fortsetzung reinziehen! Von den Charakteren und der Handlung hat mir Teil 1 etwas besser gefallen. Dafür kann Chapter 2 mit noch mehr, wenn auch etwas unrealistischer Action und Härte punkten. Keanu Reeves scheint seine Bestimmung gefunden zu haben. Vom Geschehen her, wird hier direkt an Teil 1 angesetzt, man sollte also der Vorgänger vorher gesehen haben um die Zusammenhänge zu begreifen. Überdurchschnittlicher Actionkracher, der Appetit auf Teil 3 macht!
  • Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe
    Geheimes Verlangen wird zu gefährlicher Liebe.
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" aus Erbendorf am 09.07.2017
    Fifty Shades Darker hat schon noch eine gewisse erotische Grundstimmung, obwohl die Sexszenen verglichen mit Teil 1 auffällig entschärft wirken. Die Handlung bildet eine Brücke zum 3 Teil der Reihe, der dann hoffentlich in jeder Hinsicht wieder an Fahrt aufnimmt. Aber jetzt heisst es erst mal wieder warten!
  • Resident Evil 6 - The Final Chapter
    Evil Comes Home
    Action, Science-Fiction, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" aus Erbendorf am 09.07.2017
    In diesem langersehnten Final Chapter der Resident Emil Reihe, geht man von den Simulationen wieder zurück zu realistischen Schauplätzen. Leider wurde hier aber im Vergleich zu Teil 4 und 5 auf coolen, atmosphärischen Soundtrack verzichtet und es gibt nur 0815 Filmmusik. Schade! Die 3D Umsetzung wirkt bei all den schnellen Actioszenen im dunklen Hive eher störend als förderlich. Auch Schade! Im Großen und Ganzen bleibt Teil 6 somit für mich leider weit hinter meinen Erwartungen zurück. Nachdem Alice am Ende noch erwähnte, dass sie bis zur weltweiten Verbreitung des Antivirus noch viel zu tun hat, bleibt ja aber noch die Option auf eine weitere Fortsetzung, obwohl der Zahn der Zeit auch schon ein klein wenig an Alice genagt haben zu scheint.
  • Come and Find Me
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" aus Erbendorf am 02.07.2017
    Come and find me ist größtenteils ein sehr ruhiger, nicht zu sagen ein langweilig anmutenden Thrillerversuch ohne große Höhepunkte. Die Darsteller wissen auch allesamt bis zum offenen Ende, nicht recht zu überzeugen. Muss nicht!
  • Rings
    Samara wartet auf dich
    Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" aus Erbendorf am 23.06.2017
    Das ist mit Abstand der fadeste und wirrste Teil der Ring-Reihe. Samara hat ihren Thrill gänzlich verloren. Bleibt nur zu hoffen dass Samara nicht mit ihrer Aussage, es wird niemals enden, recht behält.
  • xXx 3
    Die Rückkehr des Xander Cage
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" aus Erbendorf am 18.06.2017
    XXXL 3 wirkt über die gut 100 Minuten Laufzeit wie eine Aneinanderreihung von teilweise stark übertriebenen Actioszenen am laufenden Band, ohne großen Tiefgang. Es muss ja auch nicht immer die anspruchsvolle und hintergründige Handlung sein. Und wie schon von meinen Kritikerkollegen erwähnt, weiss man ja normalerweise auch was einen erwartet, wenn man sich so einen Film ordert. Top Bild und Tonqualität sowie eine brauchbare 3D Umsetzung wissen dennoch zu unterhalten. Teil 4 lässt grüßen!
  • The Disappointments Room
    Das geheime Zimmer
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" aus Erbendorf am 11.06.2017
    Na ja, steh ja nicht so auf Filme bei denen man nicht zwischen Realität und Wahnvorstellungen unterscheiden kann. Und Kate Beckinsale dreht ja hier mal voll am Rad. Vielleicht liegt es ja aber auch einfach nur am Haarfärbemittel? Recht verwirrend das Ganze, bis zum unbefriedigenden Schluss. Muss nicht!
  • Hacksaw Ridge
    Die Entscheidung
    Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" aus Erbendorf am 09.06.2017
    Hacksaw Ridge erzählt die unglaubliche aber wahre Geschichte eines Sanitäts-Soldaten, der mit wahrhaft unmenschlichen Mut, Kraft und Durchhaltevermögen, im Alleingang 75 Verwundete aus den feindlichen Linien rettet und somit vor dem sicheren Tod bewahrt. Mel Gibson zeigt hier mit teilweise schockierenden und harten Szenen die volle Grausamkeit des Krieges. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und Verachtung seitens seiner Kameraden und Vorgesetzten schafft es Desmond Doss zum Kriegshelden zu werden, ohne auch nur einen einzigen Schuss abgegeben zu haben. Seit langer Zeit mal wieder ein Film der von mir knapp aber dennnoch die vollen 5 Sterne bekommt.