Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "DVDPapst" aus

725 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile
    Basierend auf der wahren Geschichte von Ted Bundy - Amerikas berüchtigstem Serienkiller.
    Drama, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 18.01.2021
    Für meinen Geschmack, wurde hier mit zu viel original Film und Tonmaterial gearbeitet, sodass das ganze mehr wie eine Dokumentation als ein Spielfilm auf mich wirkt. Die vielen meist grausamen Morde wurden hier auch nur nebensächlich und verharmlosend dargestellt. Für mich für das harte Thema ein doch zu weicher Film.
  • I See You
    Das Böse ist näher als du denkst.
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 17.01.2021
    In I See You wird der Tathergang nacheinander aus zwei verschiedenen Blickwinkeln erzählt. Was dadurch anfangs etwas verwirrend und mystisch wirkt, löst sich nach und nach auf und macht aus dem Streifen schließlich einen Thriller mit unerwartetem Ende.
  • Super-Hypochonder
    Garantiert ansteckend.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 16.01.2021
    Der Super-Hypochonder ist eine gelungene Komödie mit dem Komikertraumpaar Dany Boon und Kad Merad, die wie man in den Extras sehen kann großen Spaß am gemeinsamen Drehe haben. Der Film wartet mit zündenden Gags bis zum Schluss auf, der aber dann schon fast etwas zu stark in die Actionschiene abdriftet. Aber was soll´s? Wer diese Komödie mit einem Augenzwinkern betrachtet wird auf seine Kosten kommen.
  • Pandemie
    Science-Fiction, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 11.01.2021
    Hab den Film gestern mitten im Corona Lockdown angesehen und muss sagen ich fand in nicht mal so schlecht wie die meisten anderen Kritiker. Sicher wurde hier mit der Ausbreitung und den Auswirkungen der Grippe etwas übertrieben und die Maßnahmen der koreanischen Regierung fallen etwas drastisch aus aber die Infektionsketten sind mit Sicherheit realistisch dargestellt. Eingebettet in das Chaos wird zum Teil recht herzzerreißend die Geschichte einer Wissenschaftlerin, deren Tochter und eines Rettungssanitäters erzählt, die das gemeinsame Schicksal zusammenführt. Pandemie ist kein Blockbuster im klassischen Sinn aber ein Film mit aktuellem Bezug, der zum nachdenken anregt.
  • Immer Ärger mit Grandpa
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 11.01.2021
    Man muss zur Zeit schon wirklich lange suchen umso eine gelungenen Komödie zu finden wie diese. Darum wurde ich vom Ärger um Grandpa auch recht gut unterhalten. Dabei kann der Film sein komödiantisches Niveau, durch immer wieder gutplatzierte Gags, erstaunlicher Weise auch bis zum Schluß halten. Gut besetzt und stimmig sorgt er für so manchen Lacher.
  • Das Boot - Staffel 2
    Die komplette zweite Staffel - Das neue Serien-Highlight geht weiter.
    Serie, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 11.01.2021
    Gut 8 Stunden dauert die zweite Staffel von das Boot. Das Ganze hätte man aber problemlos um 2/3 kürzen können ohne der Dramaturgie der Reihe zu schaden. Die Nebenhandlung um Las Rochelle, die so gut wie keinen Bezug mehr zu den Vorkommnissen auf den U-Booten hat und das Ganze nur in die Länge zieht, hätte man weglassen können. Gleiches gilt für den Großteil des Gesülzes um den in New York gestrandeten Kaleun Hoffmann, dessen Rolle an sich recht blass ausfällt. Man hat bei der zweiten Staffel meist das Gefühl als würde man zwei voneinander unabhängige Filme auf dem Festland und auf Hoher See parallel ansehen. Die beiden Kapitäne von Reinhartz und Wrangel sind eindeutig die interessantesten Figuren im Spiel, welches nur allzu oft durch die Schnitte zur Handlung an Land unterbrochen wird. Von einer dritten Staffel würde ich persönlich absehen um das Niveau der Reihe nicht noch weiter auf den Meeresgrund absinken zu lassen.
  • Ghosts of War
    Kriegsfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 07.01.2021
    Muss sagen ich hab schon lange keinen solchen Blödsinn mehr gesehen wie diesen hier. Dabei fängt der Streifen ganz brauchbar an und man hofft auf einen Kriegs-Horrorfilm wie Operation Overlord. Dann geht aber die Fantasie mal wieder mit den Machern des Films durch und das ganze verblödet zunehmend bis zum krönenden Schluss dieses Meisterwerks. Da wünscht man sich, man könnte seine Erinnerung an diesen Film wirklich so einfach löschen!
  • Monster Party
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 07.01.2021
    Die ersten 40min. dachte ich mir was ist das denn wieder für ein fader Käse? Ab da läuft der Film in eine völlig andere Richtung und es wird splattermäßig noch einiges aufgefahren. Ein Käse bleibt es aber leider trotzdem bis zum Schluss. Nö, gefällt mir nicht!
  • Highway Psychos
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 05.01.2021
    Highway Psychos ist ein unterhaltsamer und spannender Thriller mit einigen Wendungen bis sich die eigentlichen Psychos herauskristallisieren. Das tröstet auch über die doch etwas schlechtere Bildqualität und den schwachen Ton hinweg. Durchaus zu empfehlen. 3,5 Highway Sterne.
  • Ghostland
    Stell dich deiner Angst.
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 05.01.2021
    Ghostland fängt wie so oft recht gut an in gruseliger Grundstimmung. Leider wird er durch ständige Zeitsprünge und zunehmend verwirrender Handlung schnell undurchsichtig und man hofft nur noch dass es bald vorbei ist. Filme dieser Machart sind leider nicht mein Geschmack und somit kann ich die vielen guten Bewertungen die mich zum Leihen dieses Film bewegt haben nicht ganz nachvollziehen.
  • The Doorman
    Tödlicher Empfang
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 22.12.2020
    Doorman ist ein weiterer Vertreter der neuen Frauenpowergeneration. Leider kann ich Ruby Rose die Rolle der harten Einzelkämpferin und Ex-Marine Soldatin nicht so richtig abnehmen. Man merkt auch dass bei den Kampfszenen schnitttechnisch etwas nachgeholfen wurde. Mit Stirb Langsam oder Alarmstufe Rot kann man dieses Filmchen natürlich nicht vergleichen, denn dafür ist er zu einfach gestrickt und Emotionen wollen nicht so richtig entstehen. Da kann auch Jean Reno als Bösewicht nicht viel herausreißen. So bleibt The Doorman ein nur mittelmäßiger Actionstreifen ohne langen Nachhall.
  • Yummy
    Facelifts, Boob Jobs und... Zombies.
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DVDPapst" am 21.12.2020
    Wenn man sich einen billig anmutenden Zombiefilm ordert, weiß man gewöhnlich was einen erwartet. Dafür war jetzt Yummy eigentlich nicht mal so schlecht. Gut die Synchro ist Bescheiden, was aber bei dieser Art Film eher sekundär ist. Die Splatterszenen sind OK und es kommt sogar teilweise etwas Spannung auf bis zum Happyend losen Schluss. Für Fans des Genres durchaus ansehbar, der Rest sollte lieber zu etwas anderem greifen.