Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Shoppen Trailer abspielen
Shoppen
Shoppen
Shoppen
Shoppen
Shoppen

Shoppen

Weil man reden können muss, um die große Liebe zu finden.

Deutschland 2006 | FSK 0


Ralf Westhoff


Tanja Schleiff, Patricia Aulitzky, Matthias Beier, mehr »


Deutscher Film, Komödie

3,1
454 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Shoppen (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 91 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Biographien, Trailer
Erschienen am:16.11.2007
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Shoppen (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 91 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Biographien, Trailer
Erschienen am:16.11.2007
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Shoppen
Shoppen (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Shoppen
Shoppen (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Shoppen

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Shoppen

'Shoppen' erzählt die Geschichte von 18 Singles, die an einem Speed-Dating teilnehmen. Ein Kennenlern-Event, bei dem fremde Menschen im Fünf-Minuten-Takt einander vorstellen. Im Rennen gegen den Sekundenzeiger geht es darum, sich optimal zu verkaufen. Neun Frauen treffen auf neun Männer. Alle suchen einen Partner. Damit sind die Gemeinsamkeiten erschöpft. Es geht um Cappuccino, Allergien und Konsumverhalten, um Linienbusse, Dieselrussfilter, Obstkisten, unfruchtbare und fruchtbare Tage, um Schnäppchen und Designerstücke und um das Alleinsein. Es bleibt keine Zeit zimperlich zu sein, schließlich geht es darum, die Liebe des Lebens zu finden. Ein treffendes und sehr humorvolles Portrait einer neuen Singlegeneration...

Dass sich hinter der glänzenden Fassade der hippen Großstadt-Singles immer noch die Hoffnung auf die große, romantische Liebe versteckt und man sich deshalb auch mal ziemlich aus dem Fenster lehnen muss, zeigt 'Shoppen' auf amüsante und intelligente Weise. Mit seinem Cast präsentiert Regisseur Ralf Westhoff die herausragendsten Talente der jungen Schauspiel-Szene, darunter Tanja Schleiff ('Der Rote Kakadu'), die eindeutig Lust auf mehr machen.

Film Details


Shoppen - Weil man reden können muss, um die große Liebe zu finden.


Deutschland 2006



Deutscher Film, Komödie


Dating, Satire



03.05.2007


332 Tausend



Darsteller von Shoppen

Trailer zu Shoppen

Bilder von Shoppen

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Shoppen

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Shoppen":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
GENIAL!
Ich hätte nie gedacht, dass ein wie ein Dokumentarfilm aufgemachter Film so unendlich lustig und situativ komisch sein kann! Wer nur einmal als Single auf der Suche nach Mr/Mrs Right war, kennt die Situationen, die in diesem Film so klasse dargestellt werden. Unbedingt ansehen!!

am
Witziger "kleiner" Film über Ü30 Singles in München. Kein großes Kino aber (oder gerade deshalb) sehenswert.

am
Absolut sehenswert...
...ist dieser Film! Abendunterhaltung der Extraklasse für Leute, die auch auf Deutsche Filme stehen. Geheimtip!

am
Einfach grandios, mein neuer Lieblingsfilm. Wer sich für München und/oder Speeddating interessiert, darf an diesem Film nicht vorbeigehen.
Nah an der Münchner Realität erzählt. Interessante und nicht zu flache Charaktere. Dialoge, die vor Witz nur so sprühen.
"Schnäppchen, ruf mich amoi an, du hast es gar nicht nötig, dich runtersetzen zu lassen..."

am
Ein Film, der geeignet ist für Mitmenschen, die auf der Suche nach dem richtigen Partner sind. Fast schon psychologisch analysiert der Regiesseur die hintergründe vor und während eines Speed-Datings, in dem die durchweg unbekannten Schauspieler sehr wirklichkeitsnah an die Materie rangehen. Sehr unterhaltsam, lehrreich und kurzweilig. Ich habe gleich all meine Single-Freundinnen eingeladen, damit sie sich anhand des Films- quasi von außen gesehen - den Irrungen und Wirrungen der Partnerfindung bewußt werden durften. Eignet sich auch hervorragend als Studie!

am
sehr interessant
äußerst dialoglastiger Film, der einen, vorausgesetzt man lässt sich auf die eigenwilige Machart ein, sehr gut unterhält.

am
Shoppen ist ein absolut genialer Film. Ich bin durch den bayerischen Filmpreis draufgekommen und war absolut angetan vom FIlm, den Schauspielern und den genialsten Sprüchen aller Zeiten in diesem Film.
Für alle die deutsche Filme mögen... diesen Film kann man nur lieben.

am
Shoppen
Nach anfänglicher Skepsis haben wir den Film als köstliche Abend-unterhaltung genossen. Die Typen und Typinnen sind originell und - das Beste am Film - lebensechte Originale. Ich habe versucht, mir vorzustellen, mit welchem Ergebnis ich wohl aus dem Kurs gegangen wäre. Ein guter, originell gemachter Film aus D!

am
Genial. Absoluter Geheimtipp unter den Deutschen Programmkinofilmen. Unverbrauchte Schauspieler, geniale Dialoge, modernes Großstadt-Dating perfekt auf die Schippe genommen. Unbedingt ansehen!

am
Wer ihn nicht kennt, sollte ihn sich anschauen es sind durchaus viele Witzige Momente dabei.
Ich denke es ist keine Film für die Ewigkeit denn nach dem 3 und 4 mal schauen, flachen die Gägs schon etwas ab. Es ist eine witzige Komödie übers Speed Dating mit ihren höhen und tiefen. Finde das man ihn schon empfehlen kann. Sehr cooler deutscher Film, den man einfach mögen wird da er sehr erfrischend ist.

am
Einer der besten deutschen Filme der letzten Jahr
Tolle Dialoge, großartige Schauspieler und und saukomisch.

am
Recht lustig
Eigentlich ein recht witziger Film. Der Film spielt in München.
16 Leute treffen sich zum Speed-Dating und es sind natürlich alle Clicheés und Charaktere vertreten. Die Dialoge sind zum Teil echt witzig. Es jetzt kein Film der einen vom Hocker haut, aber ganz amüsant. Sollte man sich bei Gelegenheit mal anschauen.

am
Endlich...
... mal wieder ein guter Film aus deutscher Produktion. Viele Kleine Stroys von den verschiedensten Singles. Sehr amüsant...

am
Volltreffer !!
Äußerst kurzweilige Zurschaustellung menschlicher Eitelkeiten u.o. (Single-)Abgründen unterschiedlichster Charaktere in der Schicki-Micki-Hauptstadt No. Uno > München >> herrlich, getragen von außergewöhnlichen Schauspielern!

Ich kann den Film nur wärmstens empfehlen !!!

am
Ja also
Ich muss zugeben die Dialoge während des Speed Dating sind schon genial. Aber danach. Sorry ich dachte jetzt fängt der Film endlich an. Nein er war zu Ende... Mehr kann ich dazu nicht sagen, war etwas enttäuscht aber nicht weil der Film so schlecht war nein er war so gut, dass ich am liebsten weitergesehen hätte.

am
Einfach Klasse
Ich habe den Film im Kino gesehen. Am Anfang war ich sehr skeptisch. Jedoch verflog dieses Gefühl gleich nach den ersten Minuten. 18 Münchner Single treffen sich um den Partner des Lebens zu finden. Jeder Charakter ist unterschiedlich. Vom Büro-Heini bis hin zum Super-Macho, man findet alles. Witzige Dialoge und eine spezielle Atmosphäre machen den Film zum Geheimtipp

am
die idee hinter dem film ist echt nicht schlecht und die schauspieler sind total gut ausgewählt. aber die umsetzung hat mich nicht überzeugt. das speed-dating an sich dauert zu lange, bzw. die geschichten danach sind viel zu kurz. auf einaml ist schluss. fand ich zu abrupt.
aber die schauspieler sind echt super. jeder einzelne.

am
Herrlich...
lange nicht mehr so gelacht.

am
locker weg anzusehen aber mir hat der Pep gefehlt. Ich war selbst lange genug single und ich könnte witzigere und unglaublichere Stories erzählen übers Dating. Ich fand auch die Karaktere sehr oberflächlich ... kein Wunder das einige von denen Single sind. Sorry, aber der Film hat sich nicht gelohnt.
von mir nur 2 Sterne

am
war ganz gut
Ich fand den Film eigentlich ganz nett. Das Ende hätte etwas mehr ausgeschmückt werden können.

am
der dokumentarisch wirkende film ist analog der partnersuche im wirklichen leben selten erfolgreich und beinahe oft frustrierend. dennoch nett anzusehen; empfehle dennoch weiter.

am
top
wie schon mein Vorgänger muss ich auch sagen, endlich wieder was gutes deutsches. Kann ich jedem nur weiterempfehlen.

am
laaaangweilig und dooooof
ich mag ja echt deutsche filme, aber dieser ist voll daneben gegangen. doofe charaktere, dumme dialoge, schlechte schauspieler, ich habe nicht ein einziges mal gelacht. die hoffnung auf ein witziges ende ließ mich den film bis zum schluss schauen, doch die hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt - und wie!

am
aus dem trailer und der beschreibung heraus hab ich den film viel lustiger erwartet. anfangs denkt man das auch noch, aber zum ende hin wird es wirklich anstrengend sich auf die dialoge zu konzentrieren. ganz nett gemacht, aber wirklich kein muss!

am
Kann man gucken, muss man aber nicht!
Pluspunkte:
-Single-Treffen pur, ohne eigentliche Story, dadurch authentisch(? war noch auf keinem :))
-reale Filmperspektive
Minuspunkte:
-nicht mehr »unterhaltsam«

am
Naja
Man muss dazu sagen, ich mag keine Deutschen Filme und nach diesem Film, weiß ich auch wieso. Für mich gab es keine Zusammenhängende Geschichte in diesem Film, vielleicht hab ich es auch nur nicht verstanden. :-)
Urteil: Wer deutsche Film mag, mag auch diesen

am
Laangweilig !
Selten sowas langweiliges und wenig unterhaltsames gesehen wie das...
Leute sitzen in einem Raum und erzählen sich was... Keine Handlung, keine Spannung... langatmig.
Außerdem... wieso heisst der Film »Shoppen«, wenn es in keinster Weise um Einkaufen geht?!?
«Speed-Dating« wäre wohl treffender...

am
Spannung *
Action *
Unterhaltsam **
Storry ***
Schauspieler ***
Humor ***
Realität *****
Kann man sich anschauen, muss aber wirklich nicht! Wir waren enttäuscht! Haben uns von den anderen Bewertungen täuschen lassen! Finde, 5 Sterne absolut übertrieben, da gibt es bedeutend bessere Deutsche Filme!

am
zeitverschwendung
nette beschreibung, nette idee. aber der film? Müll

am
Alptraum!!
Da bekommt man echt Lust aus deutschland auszuwandern bei diesem Film..Nur hässliche menschen..verblödete Dialoge..und die darsteller sollte man allesamt in die Mülltonne werfen und deckel drauf! Der Film ist absolut nicht (!!) zu Empfehlen! Hätte man diesen in Frankreich oder England gedreht mit hiessigen darstellern wäre der Film bestimmt ein reisser geworden..aber es ist halt ein Laaangweiliger Deutscher geworden..Uuuaahhh..Gäähhnnn
Shoppen: 3,1 von 5 Sternen bei 454 Bewertungen und 30 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Shoppen aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Deutscher Film mit Tanja Schleiff von Ralf Westhoff. Film-Material © X Verleih.
Shoppen; 0; 16.11.2007; 3,1; 454; 0 Minuten; Tanja Schleiff, Patricia Aulitzky, Matthias Beier, Wilm Roil, Katja Brenner, Walter Hess; Deutscher Film, Komödie;