Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Die Verurteilten Trailer abspielen
Die Verurteilten
Die Verurteilten
Die Verurteilten
Die Verurteilten
Die Verurteilten

Die Verurteilten

Entscheide Dich, ob Du leben oder sterben willst... nur darum geht es.

USA 1994


Frank Darabont


Tim Robbins, Morgan Freeman, Chuck Brauchler, mehr »


Drama

3,6
1666 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
Die Verurteilten (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 137 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / DTS 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Biographien, Filmographien, Kurzfilm, Goofs, Trailer
Erschienen am:06.10.1995
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Die Verurteilten (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 143 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Audiokommentare, Storyboards, Bildergalerie
Erschienen am:15.01.2009
Die Verurteilten
Die Verurteilten (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Die Verurteilten
Die Verurteilten
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Die Verurteilten in HD
FSK 12
Stream  /  ca. 137 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:06.10.1995
Abbildung kann abweichen
Die Verurteilten in SD
FSK 12
Stream  /  ca. 137 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:06.10.1995
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Die Verurteilten
Die Verurteilten (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Die Verurteilten

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Die Verurteilten

'Zweimal lebenslänglich!' lautet das Urteil für den Bankmanager Andy Dufresne (Tim Robbins), der entgegen seiner Beteuerungen seine Ehefrau und ihren Liebhaber ermordet haben soll. Er wird in das berüchtigte Gefängnis von Shawshank im Bundesstaat Maine eingeliefert. Das Leben hinter den Gefängnismauern wird für ihn zur Hölle als er von Mitgefangenen vergewaltigt wird und der sadistische Direktor Norton eindringlich zeigt, was er unter Disziplin versteht. Nur die Freundschaft zu Red (Morgan Freeman) gibt ihm die Kraft durchzuhalten. Doch als ein junger Mitsträfling ermordet wird, eskaliert die Situation...

Nach einer Buchvorlage von Stephen King inszenierte Regisseur Frank Darabont mit 'Die Verurteilten' alias 'The Shawshank Redemption' ein für sieben 'Oscars' nominiertes Knastdrama über die alltäglichen Grausamkeiten hinter Gittern.

Film Details


The Shawshank Redemption - Fear can hold you prisoner. Hope can set you free.


USA 1994



Drama


Gefängnis, Literaturverfilmungen, Stephen King, Justiz, Oscar-nominiert



09.03.1995


411 Tausend


Darsteller von Die Verurteilten

Trailer zu Die Verurteilten

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Die Verurteilten

Kritiker-Rallye-Gewinner: Eine heiße Kritiker-Rallye mit Guthaben!

Kritiker-Rallye-Gewinner

Eine heiße Kritiker-Rallye mit Guthaben!

Sommer, Sonne, neue Gewinner in der Kritiker-Rallye: Schreibt Filmkritiken und wir schreiben Gewinne gut! Wieder geht Verleih-Guthaben an drei Rallye-Sieger...
Schach-Collection: Zug um Zug: Hollywood spielt das königliches Spiel

Schach-Collection

Zug um Zug: Hollywood spielt das königliches Spiel

Läufer auf D3... Schachfilme auf die Wunschliste! Ein guter Zug: Wir stellen Ihnen in dieser Zusammenstellung Filme und Serien rund um das strategische Brettspiel vor...
John Cusack: King, der Meister des Grusels, bringt Ihren 'Puls' zum Rasen!
Morgan Freeman: Freeman nimmt seine Filmcharaktere nie mit nach Hause
Ein Prophet: Keine Schonfrist für Insassen und Filmpublikum

Bilder von Die Verurteilten © EuroVideo

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Die Verurteilten

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Die Verurteilten":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Dieser Film hat einfach alles. Er ist spannend, grausam, lustig - und das Ende ist so genial, dass man am Schluss mit einem breiten Grinsen im Gesicht vor dem Fernseher hockt, nachdem man stundenlang mit Tim Robbins und Morgan Freeman mitgelitten hat.

am
Diese Bewertung bezieht sich nur auf die Blu-Ray.
Zur Story: Ein wunderschöner Film mit vielen Höhen und Tiefen und mit einer, wie ich finde, sehr gelungenen Poente. Tim Robbins und Morgan Freeman glänzen in ihren Rollen, sowie jeder Nebendarsteller. Sehr sehenswert.

Bild: Hier wurde sich wirklich viel mühe gegeben. Das Bild ist den ganzen Film über sehr scharf und detailliert. Kleinste unreinheiten und markante Stellen der Darsteller sind genau zu erkennen. An den Gefängnismauern ist jede einzelne Ritze auszumachen. Das Bild spielt in der oberen Liga der Blu-Rays mit.

Ton: Besitzer einer Sorround-Anlage werden sich fühlen als wären sie selbst Insasse im "Shawshank". Wenn die Gefangenen zu Mittag essen, denkt man, man säße unter ihnen. Oder wenn Abends die Türen der Zellen zugeschlossen werden, kracht es nur um einen herum.

Fazit: Wer den Film schon im TV und auf DVD gesehen hat, sollte trotzdem diesen einmalig, schönen, spannend und unterhaltsamen Film nochmal auf Blu-Ray genießen. Denn da erlebt der Film qualitativ einen ordentlichen Schub und sieht/hört sich besser aus/an als so manch heutige Produktionen auf Blu-Ray.

Von mir eine klare Kauf/Leihempfehlung

am
Der Film ist sehr gut gemacht, der Schluß ist mehr als interessant :-) Sollte man sich auf jeden Fall angucken. Besser als Green Mile, intelligenter gemacht auf jeden Fall.
Tim Robbins hat eben ein Händchen für die Filme in denen er mitwirkt.

am
Wahnsinn!
Ich stehe nicht grade auf Knastfilme, weshalb ich den Film erst sehr spät für mich entdeckt habe.
Mir ist aufgefallen, das dieser Film in mehreren Rankings wie etwa der imdb in der Top 10 der besten Filme aller Zeiten steht.
Nur darum habe ich Ihn mir angeschaut!
Und was soll ich sagen, der Film ist grandios.
Niemals vorhersehbar, ideenreich, hart, traurig, lustig, hoffnungsvoll und eine Top Besetzung. Tim Robbins in der Rolle seines Lebens.100%

am
Kann mich meinen Vorkritikern nur anschließen, ist ein toller, absolut sehenswerter Film ohne Schwächen mit erstklassigen Darstellern nach einer Story von Stephen King!

am
Einer der besten Filme aller Zeiten. Morgan Freeman und Tim Robbins spielen einfach genial. Hat etwas von Prison Break nur um längen besser. Auf jeden Fall empfehlenswert.

am
Super Film, würde ich gerne wieder anschauen, inhaltlich sehr wertvoll. Bemerkenswert. Da wurde einfach der Spieß herumgedreht. Strafling gewinnt zum Schluss. Toll super Film.

am
Einer der besten Filme aller Zeiten, reinlegen und genießen! Sehr emotionell, Lebensweisheiten, man mag diesen film einfach. Mindestens zweimal sehen!

am
Klasse Film. Den muß man gesehen haben. Die beste Stephen King Verfilmung die ich bis jetzt gesehen habe.

am
Top Film! Zum immer wieder anschauen!!!

Tolle Story, super Schauspieler, gerade Morgan Freeman, und das Ende genial.

am
Mit Sicherheit der beste ''Gefängnisfilm'', der je gedreht wurde, und auch die beste Stephen-King-Verfilmung aller Zeiten (nur ''The Green Mile'' lässt sich damit vergleichen). Super-Darsteller, Super-Story, muss man einfach gesehen haben!!!!

am
Ein sehr guter Film. Einer der Besten. Er hat Witz und auch spannende Szenen.

am
Der Film von Frank Darabont ist die Umsetzung der Stephen-King-Novelle "Hope Springs Eternal: Rita Hayworth and Shawshank Redemption" im Werk "Different Seasons". Die Hauptrollen spielen Tim Robbins und Morgan Freeman. Der junge Bankmanager Andy Dufresne (Tim Robbins) stellt fest, dass seine Frau fremdgeht. Er betrinkt sich und will sie mit einem Revolver zur Rede stellen oder sie erschrecken. Ganz genau weiss er das auch nicht mehr. Rechtzeitig bricht er sein Vorhaben ab, entsorgt die Waffe, hinterlässt aber Spuren vor dem Haus des neuen Geliebten. Dies wird ihm zum Verhängnis, als in dieser Nacht jemand Anderes das Pärchen tötet. Andy wird verhaftet, verurteilt und in das Gefängnis von Shawshank in Maine verbracht. Dort lernt er den Gefängnisalltag kennen: Brutale Mithäftlinge, misshandelnde Wärter, Isolationshaft, aber auch neue Freundschaften, wie die zu Red (Morgan Freeman). Er hilft ihm, sich im Gefängnis zurecht zu finden und Any beginnt, seine Fähigkeiten auszuspielen: Er berät in Finanzfragen, macht die Steuererklärungen des Personals, baut eine neue Bibliothek auf und hilft dem Gefängnisdirektor beim Verbuchen illegalen Geldes. Alles wendet sich - so weit möglich - zum Besseren, bis eines Tages ein Zeuge dafür auftaucht, dass Andy wirklich unschuldig ist. In der Angst, dass seine illegalen Machenschaften auffliegen könnten, lässt der Direktor den Zeugen töten; die letzte Chance auf Freiheit stirbt. Aber Andy hat einen Plan und die lange Zeit in Shawshank soll sich für ihn auszahlen. Ein toller, emotionaler Film, der mit seiner Länge irgendwie auch die Monotonie im Gefängnis wiederspiegelt und mit seiner Schlusspointe fasziniert.

am
Einen so schön erzählten Film habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Fragt mich jemand nach den 10 besten Filmen aller Zeiten, ich würde mich winden wie ein Aal und tagelang Listen schreiben und wieder verwerfen,- dieser aber ist todsicher dabei. Ganz weit oben!

am
Nach längerer Zeit durften wir endlich einmal einen sehr guten Film sehen. Qualität der BluRay, Handlung, Schauspieler und Kameraführung überzeugen. Top.

am
King mal anders!
Tolle Story mit klasse Schauspielern. Über gewisse Jahre sollte man auch ein bischen älter werden...
Das war ein ganz kleiner Mangel aber ansonsten ein sehenswerter Film!

am
War positiv überrascht. Verfilmungen von King sind ja nicht immer der Erfolg. Aber hier ist es sehr gut gelungen die Romanvorlage umzusetzen. Die Charaktere werden überzeugend dargestellt. Der Film eine gute Umsetzung. Echt gelungene Unterhaltung.

am
Hat mir sehr gut gefallen, Film hält sich sehr an die Romanvorlage von Stephen King, sehr gute schauspielerische Leistung, genau wie man es sich vorstellen würde wenn man kurz zuvor den Roman gelesen hat. Diesen Film kann ich nur wärmstens empfehlen, läßt tief in menschliche Abgründe, aber auch in menschliche Stärken gucken. Absolut kein Schnulz.

am
Vor ein paar Jahren las ich, dass auf den Listen der Lieblingsfilme der Amerikaner einerseits immer irgendwelche Filme aus den gerade vergangenen wochen, andererseits aber seit Jahren konstant "The Shawshank Redemption", auf deutsch "Die Verurteilten", erschienen. Die virtuose Schauspielerführung gepaart mit einer geschickten Geschichte ergeben hier großes Kino.

am
Spannender Film, der wohl auf einer realen Begebenheit beruht. Spannend. Schauspielerisch und filmisch super.

am
Nicht umsonst taucht der Film immer wieder in irgendwelchen " Die besten Filme aller Zeiten " Listen auf , intelligent gemacht , liebevoll erzählt , super Schauspieler , wunderschönes Ende , einfach toll .

am
Sehr gute Umsetzung ! Dieser Film ist unterhaltend und anspruchsvoll zugleich! Ein typischer Film aus der Kategorie : Muss man gesehen haben!!!

am
Sehr lang aber gut bis zum Schluss. Packende Geschichte, gut erzählt und gut gespielt. Die Charaktere sind gut gewählt und die Schauspieler sind gut.

am
bewegenster film!
wer diesen film nicht gesehen hat, hat (wie viele menschen zurecht sagen) einen der tiefgründigsten und bewegensten filme der hollywood-geschichte verpaßt: wunderbare schauspieler, wunderbarer ton (man beachte die englische originaltonspur!) und zu guter-letzt: eine ungeschlagene handlung und ein ende, das alles in den schatten stellt: ein pflichtfilm, auch für nicht king fans

am
Bewegend
Sehr cooler Film, intelligente Story mit klasse Schauspielern umgesetzt.

am
Einen Film, den man gesehen haben muss!! Er bleibt spannend bis zum Schluss und der ist ganz anders, als man es erwartet hätte... Wirklich sehenswert! Einige Szenen sind brutal zum Teil auch eklig, dann ist die Entstehung einer wirklichen Männerfreundschaft von Anfang bis Ende erzählt (Morgan Freeman erzählt die Geschichte des Andy...). Schauspielerische Leistung durchweg sehr gut. Kann ich sehr empfehlen!

am
Einfach nur gut!Tolle Schauspieler,super Story,Spannung und Drama von Anfang bis Ende!Kann man sich locker öfter anschauen.

am
Die Story:
Erzählt wird hier die Geschichte von Andy Dufresne der gespielt wird von Tim Robbins, im Film gibt es ein Erzähler nämlich Red, Red wird im Film von Morgan Freeman gespielt.
Andy und Red sitzen im Gefängnis von Shawshank hier lernen sich die beiden kennen und werden zu guten Freunden. Andy der vorher als Bankmanager arbeitete wird wegen Mordes an seiner Frau zu Lebenslänglich verurteilt und hat gerade zu beginn seiner Gefängniszeit erhebliche Schwierigkeiten. Aber es gibt ja noch Red der auch wegen Mordes sitzt aber schon seit 20 Jahren, er hat den Ruf er könne alles besorgen wenn die Bezahlung stimmt.
Viel mehr will ich auch nicht erzählen, da es einfach zu spannend ist selbst zu sehen was mit der Zeit passiert.

Meine Meinung (BD)
Tja, nicht umsonst ist der Film auf Platz 1 der IMDB Charts. Ein Film voller Gefühl und Realität, eine Mischung die wirklich spaß macht. Es ist einer dieser seltenen Filme wo man auf dem Sofa hin und her rutscht und nach mehr als 2 Stunden plötzlich den Abspann sieht und sich denkt "Das war es schon?" Ja! So gefesselt ist man und mich wundert es nicht, wenn jemand eine Freuden träne am Ende verdrückt :D
Es ist wirklich ein Film den man gesehen haben muss!! Und für die HD Fans gilt, ein Update lohnt sich und wer den Film eh noch nicht hat, der sollte sich schnell den Streifen besorgen und in sein Regal stellen. Dieser Film wird von mir ca. alle 2 Jahre gesehen und wird nicht langweilig.
Denn Tim Robbins und Morgan Freeman überzeugen vom Anfang bis Ende, wirklich eine tolle Besetzung für diesen Film!
Jetzt hab ich doch selbst gleich Lust bekommen den Film zu sehen, werd ich jetzt auch gleich machen :D

Diese Kritik habe ich auch auf anderen Plattformen eingestellt.

am
Fear can hold you prisoner - Hope can set you free...
Einer der besten Filme überhaupt. Ein ruhiger Film über einen Mann, der im Gefängnis beinahe zugrunde geht, die Hoffnung jedoch nie verliert. Man kann nicht anders, fühlt mit dem Hauptdarsteller mit, hofft mit ihm.

Dieses geniale Epos war für 9 Oscars nominiert, hat keinen einzigen bekommen. So viel zum Thema Oscar...
Eine weitere Besonderheit, finde ich: die Handlung basiert auf einer Kurzgeschichte, ja einer KURZgeschichte von Steven King.

am
Sehr guter Knast-Film! Mir ist es so ergangen, als sei ich selber irgendwie im Knast (Film) drin, der Film wirkt so authentisch, zieht dich regelrecht mit hinein, echt stark!

am
Dieser Film hat mich total überrascht. Der kann was und zwar sehr viel.

Super geniale Schauspieler, interessante Story und ... was soll ich sagen "SUPER GENIAL"

Das einzige was trübt ist hier die Länge. 15-30 Minuten weniger Spieldauer wären es 5 Sterne. So kann ich leider nur 4 1/2 Sterne geben.

am
Ein sehr emotionaler und ergreifender Film. Die Schauspieler ( Morgan Freeman, Tim Robbins) sind perfekt gewählt, der Sound trägt einiges zur Stimmung bei. Die Story und das Ende sind auch sehr gut. Trotz der langen Laufzeit kommt keine Langeweile auf. Ein Stephen King Meisterwerk - besser hätte man es nicht machen können.

am
ziemlich gut.
Ich kann den Film nur wärmstens empfehlen. Das einzige Manko: Leider wirkt die Synchronisation manchmal ein bisschen künstlich oder unecht (auf englisch ist er einfach besser).

am
Klasse Film
Tim Robbins in seiner besten Rolle

am
Ein wunderbarer ausgewogener Film den man immer wieder gerne ansieht ohne, dass er langweilig wird. Hochs und Tiefs, lustiges und trauriges sind alles schön ausbalanciert. Und glaubhafte Schauspieler machen das besondere etwas des Films aus.

Nicht so ganz nachvollziehbar ist warum der Film in den 90ern eine "box office bomb" war und vom Publikum mit negativer Kritik überhäuft wurde. Wenn man jetzt so die Bewertungen anschaut, kann man nur feststellen das der Film seiner Zeit voraus war und ehr zu dem heutigen Zeitgeist passt.

am
Die beste King-Verfilmung, wenn wir das Meisterwerk von Kubrick mal außer Acht lassen! Selbst nach der 3. Sichtung berührt mich das Ende immer noch sehr. Wahrhaft ein Sinnbild für Freundschaft und Menschlichkeit. Muss man sich auf jeden Fall mal angetan haben!

am
"Die Verurteilten" ist ein sehr schöner Film geworden. Die Entwicklung der Charaktere ist sehr interessant. Wenn man diesen Film sieht, dann kommt man in das Wechselbad der Gefühle. Man empfindet Wut, stolz, Freude und vieles mehr. Die Kulissen sehen sehr gut aus und da merkt man, wie viel Aufwand in diesen Film steckt. Die Geschichte, die dieser Film erzählt, ist schön, aber auch gleichzeitig erschütternd. Der Inhalt ist lückenlos erzählt und es macht Freude, sich diesen Film anzusehen. Die Schauspieler spielen ihre Figuren sehr glaubhaft. Auch das die Geschichte teilweise aus dem Off erzählt wird, hat mir sehr gut gefallen. Die Musik ist sehr gut geworden und sie passt sehr gut zum Film.

Ich kann Ihnen diesen Film sehr empfehlen. Ich empfinde ihn als einer der besten Filme aller Zeiten.

am
This is the one of movies which I would like to see over and over again. Watched it two times already and it leaves strong impression and gives rich soil for thoughts.
Highly recommended.

am
Es gibt nicht viele Filme, die vom Anfang bis zum Ende faszinieren, die man wieder und wieder sehen kann. Dieser gehört dazu. Tim Robbins und Morgan Freeman spielen überragend die Geschichte einer intelligenten Auflehnung gegen willkürlichen, menschenverachtenden Strafvollzug und die einer großen Freundschaft. Der Film basiert auf einer Kurzgeschichte von Stephen King (hat auch am Drehbuch mitgewirkt), die hervorragend umgesetzt wurde. Anschauen!!!

am
Stephen King ist absolut Klasse denn das beweist dieser Film eindrucksvoll.
Morgan Freeman spielt seine Rolle sehr sehr gut und macht diesen Film besonders.
Alles was man will, ist in diesem Film enthalten.Absolut keine langeweile und darum 5 Sterne!!!

am
Wenngleich "The Shawshank Redemption" mit heutigen Maßstäben nicht mithalten kann - das Drehbuch ist tiefgründig erzählt und geht unter die Haut. Sehenswert!

am
Dieser Film ist eine Wucht!
Was eine emotionale, dramatische und tiefgründige Geschichte.

Schauspielerisch ebenfalls ganz großes Kino.
Und ein wahnsinns Ende. Auf meiner persönlichen Liste der besten "Filmenden", neben The Mist ganz oben mit dabei.

Kann nur jedem empfehlen sich "Die Verurteilten" anzuschauen. Denn trotz seines Alters immernoch ein Meisterwerk das kaum an Glanz verloren hat.

am
Alles richtig gemacht mit diesem Film ! Spannung, rührende Geschichte. Insbesondere das Ende fand ich mal richtig gut!
Nicht vorhersehbar ... das mag ich an Filmen am meisten! Wenn man nicht nach einer halben Stunde schon sagen kann "jetzt passiert bestimmt gleich dies...und am Ende wird es so ausgehen das "
Hervorragende schauspielerische Leistungen ! Eine großartige Stephen King Verfilmung ... in jedem Fall zu empfehlen ... Sehr gute vier Sterne !

am
Ein Film mit Tiefgang und Emotionen - großes Kino! Wer Filme wie Forest gump, The green mile oder knocking on heavens door als Weltklasse einstuft, wird es auch mit diesem Film tun. Kein Film für Kinder (teilweise starke Gewalt-Szenen), Leute die nur Action wollen.

Für mich zählt er zu den besten Filmen, die ich bis dato gesehen habe.

am
Zugegeben, ich habe “The Shawshank Redemption” viel zu spät zum ersten Mal gesehen, freue mich aber nun umso mehr, dass ich den Film nicht nur gesehen habe, sondern in auch in meine Blu-ray Sammlung gestellt habe.

Frank Darabont (The Green Mile, The Majestic) ist es gelungen einen Film zu erschaffen, der mit faszinierenden Charakteren auftrumpft und zu keiner Minute langweilig ist. Und das, obwohl “The Shawshank Redemption” auf einer Geschichte von Stephen King basiert. Kranken Stephen King Verfilmungen doch gerne mal an einer schlechten Umsetzung.

Der über mehrere Jahrzehnte angesiedelte Film ist aber nicht nur von der Regie her nahezu perfekt, auch die Darsteller spielen herausragend. Tim Robbins (Top Gun, Short Cuts) spielt den scheinbar unschuldig verurteilten Banker mit einer Intensität, die ihres gleichen sucht und wenn er im Gefängnis das erste Mal Opfer von sexueller Gewalt wird, sind dies Bilder, die im Gedächtnis bleiben. Auch seine Annäherung an den Gefängnisdirektor und seine wachsende Freundschaft zu Red spielt Robbins so, dass er hierfür durchaus einen Oscar verdient gehabt hätte.

Den Oscar verdient und für den selbigen nominiert hätte für seine Figur Red auch Morgan Freeman (Wanted, 10 Items or Less). Der Mann, der in Shawshank quasi alles besorgen kann, wird von Freeman ebenfalls sehr überzeugend gespielt. Mit seiner ruhigen Art ist er so eine Art ruhender Pol in Shawshank und die Person, die Andy den nötigen Halt gibt um im düsteren Gefängnisalltag zu überleben.

Für mich ist “The Shawshank Redemption” einer dieser Filme, die man in seiner Cineastenlaufbahn mindestens einmal gesehen haben sollte. Es gibt nicht viele Filme, die einen so packen wie dieser und auch, wenn der Film einen nicht direkt in den ersten Minuten “abholt” und man sich auf den Film einlassen muss, ist “The Shawshank Redemption” für mich ein großartiger Film. Jetzt wo der Film in meiner Filmsammlung steht, wird er sicher noch einige Male geschaut. [Sneakfilm.de]

am
Für mich der beste Film aller Zeiten! Ich war mega geflasht als ich diesen Film das erste Mal gesehen habe. Die Verurteilten hat einfach alles was ein guter Film braucht!!! Sensationelle Schauspielerische Leistungen von Robins und Freeman

am
Ich glaube hierzu muss ich nicht mehr viel sagen, oder? Genialer Film - geniale Schauspieler! Und nachdem ich ihn mir im Steelbook gekauft hab und meine Freundin ihn noch nie gesehen hatte, haben wir ihn gestern gleich mal angeschaut. Ein Meisterwerk!
Selbst nach dem x-ten mal anschauen.

am
kann man Meisterwerk nennen! die Handlung Geschichte ist wirklich klasse, und man schaut gebannt zu!
wer den nicht gesehen hat, sollte ihn unbedingt anschauen, gefällt eigentlich jeden

am
Gelungene King-Verfilmung

Tolle Story, überragende Schauspieler. Einer der besten Gefängnisfilme aller Zeiten.

am
Laut international movie database (imdb.com) ist "The Shawshank Redemption" mit 9,3 von 10 Punkten und über einer Million Bewertungen der beste Film aller Zeiten!
Dem ist nichts hinzuzufügen.
Die Verurteilten: 3,6 von 5 Sternen bei 1666 Bewertungen und 50 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Die Verurteilten aus dem Jahr 1994 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Tim Robbins von Frank Darabont. Film-Material © EuroVideo.
Die Verurteilten; 12; 06.10.1995; 3,6; 1666; 0 Minuten; Tim Robbins, Morgan Freeman, Chuck Brauchler, John R. Woodward, Dion Anderson, Claire Slemmer; Drama;