Vergiftete Wahrheit
-43%-43% RABATT

Vergiftete Wahrheit

Cincinnati, 1998. Der erfolgreiche Wirtschaftsanwalt Rob Bilott (Mark Ruffalo) gerät in einen Zwiespalt, als ihn zwei Farmer auf merkwürdige Vorgänge in Parkersburg, ... mehr »
Cincinnati, 1998. Der erfolgreiche Wirtschaftsanwalt Rob Bilott (Mark Ruffalo) gerät in ... mehr »
USA 2019 | FSK 12
544 Bewertungen | 19 Kritiken
3.92 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

-43%-43% RABATTVergiftete Wahrheit
Vergiftete Wahrheit (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 123 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Featurettes, Interviews, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:12.02.2021
EAN:4061229150309

Blu-ray

-43%-43% RABATTVergiftete Wahrheit
Vergiftete Wahrheit (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 126 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Featurettes, Interviews, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:12.02.2021
EAN:4061229150316

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

-43%-43% RABATTVergiftete Wahrheit
Vergiftete Wahrheit (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 123 Minuten

Sonderangebot

Regulär 3,49 €
Du sparst 43%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Featurettes, Interviews, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:12.02.2021
EAN:4061229150309

Blu-ray

-43%-43% RABATTVergiftete Wahrheit
Vergiftete Wahrheit (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 126 Minuten

Nur diese Woche!

Regulär 3,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Featurettes, Interviews, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:12.02.2021
EAN:4061229150316
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
-43%-43% RABATTVergiftete Wahrheit
Vergiftete Wahrheit (DVD), gebraucht kaufen
FSK 12
DVD
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Featurettes, Interviews, Bildergalerie, Trailer
-43%-43% RABATTVergiftete Wahrheit
Vergiftete Wahrheit (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 12
Blu-ray
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Featurettes, Interviews, Bildergalerie, Trailer

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 3,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungVergiftete Wahrheit

Cincinnati, 1998. Der erfolgreiche Wirtschaftsanwalt Rob Bilott (Mark Ruffalo) gerät in einen Zwiespalt, als ihn zwei Farmer auf merkwürdige Vorgänge in Parkersburg, West Virginia, aufmerksam machen, wo eine große Zahl von Kühen auf rätselhafte Weise verendet ist. Die Farmer vermuten dahinter den Chemiekonzern DuPont, für den Bilott selbst als Anwalt arbeitet. Trotz dieses Interessenskonflikts will der gewissenhafte Jurist den Fall vorbehaltlos aufklären und findet tatsächlich schnell belastende Indizien, die auf einen Umweltskandal von ungeheurem Ausmaß hindeuten. Unterstützt von seinem Boss Tom Terp (Tim Robbins) und seiner Frau Sarah (Anne Hathaway) stürzt sich Bilott aufopferungsvoll in eine langwierige Auseinandersetzung, die ihn seinen Ruf, seine Gesundheit, privates Glück und vielleicht sogar sein Leben kosten könnte...

'Vergiftete Wahrheit' alias 'Dark Waters' (2019) erzählt die wahre Geschichte des Anwalts Rob Bilott, der es im Alleingang mit einem der weltweit größten Chemiekonzerne aufnahm und den sogenannten Teflon-Skandal ans Licht brachte. Seinen aufopferungsvollen Kampf, für den Bilott bereits 2017 mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet wurde, inszenierte Erfolgsregisseur Todd Haynes (siehe auch die Filmtipps 'Carol' und 'I'm Not There') präzise und punktgenau als packendes Wirtschaftsdrama in der Tradition von Filmen wie 'Die Verlegerin' oder 'Spotlight'. Neben dem grandios aufspielenden Mark Ruffalo (aus 'Spotlight' und 'Die Unfassbaren') glänzen auch Oscar-Preisträgerin Anne Hathaway ('Les Misérables', 'Der Teufel trägt Prada'), Tim Robbins ('Die Verurteilten', 'Short Cuts') und Bill Pullman ('Vice', 'Lost Highway') in der US-Kinopremiere am 22. November 2019 und dem deutschen Kinostart am 8. Oktober 2020.

FilmdetailsVergiftete Wahrheit

The Lawyer Who Became DuPont's Worst Nightmare / Dark Waters - The truth has a man on the inside.
USA 2019
08.10.2020
52 Tausend (Deutschland)

TrailerVergiftete Wahrheit

BilderVergiftete Wahrheit

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenVergiftete Wahrheit

am
"Besser leben mit Chemie, das ist unsere DNA"

Ach was, ist das so ?
Was skrupellose Firmen wie DuPont in der Lage sind zu Verbrechen ist schier unglaublich. Geld ist ihr Gott, und sie beten es an. Einfach nur widerlich und abstoßend für jeden Menschen mit einen Funken Anstand im Leib.

Das Drehbuch ist dermaßen unglaubwürdig und schockierend das seine Verfilmung im Normalfall unmöglich wäre, aber die Wirklichkeit hat uns im diesen Fall schon längst eingeholt. Mark Ruffalo und sein Kollegen liefern eine glaubwürdige Darstellung der echten Protagonisten ab, das Geschehen von damals lebt unter Regisseur Todd Haynes wieder voll auf und lässt einen vom Anfang bis zum Ende nicht mehr los und raubt einen den Atem.

Dieser Film war schon lange überfällig, dieses widerliche Geldgeile Pack ist bereit für seine Habgier alles und jeden über die Klinge springen zu lassen. Es gibt keine gerechte Strafe für sie und sie sind unantastbar. Das ist und bleibt die bittere "Vergiftete Wahrheit". Leider.

Fazit: Wer Filme nach wahrer Begebenheit mag (...und ertragen kann....) wird hier voll und ganz auf seine Kosten kommen.
5 Sterne wert, Super Film mit Anspruch und Botschaft.

" Nur wir beschützen uns, niemand sonst "

ungeprüfte Kritik

am
Schockierend; und noch immer nicht vorbei.

Das ist die Geschichte der Teflonherstellung und ihrer Nebenwirkungen. Im Stil von -Erin Brockovic- hat Todd Haynes seinen Film -Vergiftete Wahrheit- inszeniert. Das anzuschauen, zu wissen, dass es sich dabei um eine wahre Geschichte handelt, und dann noch festzustellen, dass diese Geschichte weltweit noch nicht vorbei ist, sollte schockieren. Haynes zeigt mit seinem beeindruckenden Film, wie einfach Gerechtigkeit zu erkennen ist, und wie schwer sie gegen einen übermächtigen Gegner zu erstreiten ist.

Rob Billot(Mark Ruffalo) ist ein erfolgreicher Anwalt, der seinen Weg geht. Mit dem Einstieg in die große Kanzlei von Tom Terp(Tim Robbins) hat er es geschafft. Doch dann taucht der Farmer Wilbur Tennant(Bill Camp), aus Robs Heimat West Virginia auf und berichtet ihm, dass sein Land und Vieh von der Chemiefirma Dupont vergiftet wurden. Rob interessiert das zunächst wenig, aber das ändert sich schnell. Mit jedem Stein, den er umdreht, bringt er eine gewaltige Lawine ins Rollen…

Das tut beim Anschauen fast schon weh. Dreist und Menschen verachtend wird der Profit über Gesundheit und Allgemeinwohl gestellt. Man könnte sich das alles ausdenken; muss man aber nicht. Die Wahrheit sieht manchmal(leider) genau so aus wie in Haynes, hervorragend produziertem, Film. Allein das ist Grund genug, sich -Vergiftete Wahrheit- anzuschauen, und an Rob Billots Worte zu denken: Keiner hilft uns! Wir müssen uns selbst helfen!

ungeprüfte Kritik

am
Den ersten 2 Bewertungen kann -nein- muss ich uneingeschränkt zustimmen.
Aber so funktioniert die Gesellschaftsordnung Kapitalismus - KAPITAL MUSS!!!
Das ganze System ist sooo krank und doch hat uns dieses Scheiß-System mit seinem Geld,
wie Marionetten an den Strippen in der Hand!!!
Umso mehr die Zahl der Weltbevölkerung anwächst, umso skrupelloser werden die Machenschaften werden,
da die klimabedingten Völkerwanderungen erst noch beginnen werden...
Dieser Streifen, mit all seiner Wuchtigkeit, zeigt das eigentliche Dilemma der Menschheit auf :
"Geld regiert die Welt" ist uns schon so auf die Füße gefallen, aber es tut noch nicht genug weh,
dass wir uns dementsprechend wehren?!
Fazit: Ein absolutes Muss!!!

ungeprüfte Kritik

am
Schon fast unglaublich was Konzerne uns Menschen wissentlich antun, zumal wir ja fast alle mittlerweile diesen Gift-Stoff in uns haben, der sich nicht im Körper abbauen lässt! Ich habe meine 4Teflonpfannen ausgemistet...es heißt ja...man dürfte sie nicht stark erhitzen...dann besteht keine Gefahr, aber für was brauche ich dann eine Teflonpfanne?? Habe mir jetzt eine Keramikpfanne gekauft! Diese Entscheidung kann nur der verstehen, der den Film gesehen hat!!!DANKE für diesen Film u somit die Aufklärung!

ungeprüfte Kritik

am
Grandioser Film, grossartige Schauspieler und eine wahre Geschichte. Wer auf die beinahe nicht vorhandene Umweltpolitik in den USA mit Abscheu blickt,sollte sich nicht in Sicherheit wiegen. In Europa ist es nicht besser! Die EU hat PFOA erst 2020 !!!!! verboten.

Google-Tipp:
Umweltbundesamt/PFOA

Dordrecht /DuPont
Seit zwei Jahren vermuten sie in Dordrecht (Niederlande) , dass die Teflon-Fabrik von DuPont dort Land und Wasser verseucht haben könnte…
es gab bereits 2018 einen TV-Bericht (ARTE)

Schade, daß man keine Links oder Texte einstellen kann ( nicht mal von offiziellen Seiten)

Ob DuPont, Monsanto usw...Großunternehmen mit Macht und Einfluß, der Bürger hat kaum die Möglichkeit seine Rechte(ua. körperliche Unversehrheit)
durchzusetzen. Wer hat schon das Geld, engagierte Anwälte und die Zeit, jahrelange (auch ein Skandal) Prozesse durchzustehen ?

Von mir 5 Sterne.

ungeprüfte Kritik

am
Wie können Menschen in Konzernen nur so skrupellos und profitgierig werden und sich damit über die Gesundheit anderer stellen?
Wieder einmal eine wahre US-Geschichte, ein Umweltskandal, der unvorstellbar wirkt.
Es gibt eine ganze Reihe weiterer Filme und Bücher mit einer ähnlichen Art von aufgedeckten Skandalen und Zivilklagen, die ich allesamt immer gern als Film aufbereitet sehe. Kein großes Kinoerlebnis, aber oft eine tolle Story!
Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass der Film da weiter geht, wo er endet, nämlich bei den Klagen vor Gericht! Diese wurden nur textlich am Ende abgehandelt. Aber allein die gezeigte Vorlaufphase dauerte unglaubliche Jahre!

ungeprüfte Kritik

am
Der Film lässt einen völlig verzweifelt zurück - selten hat mich ein so "ruhiger" Film derart ratlos zurückgelassen.
Mein Fazit?
Verbrechen lohnt sich eben doch!
Wieso?
Keiner der Verantwortlichen ist auch nur eine Stunde in einer Zelle gesessen - im Gegenteil! Während ganze Landstriche für lange Zeit vergiftet wurden, Menschen und Tiere an diesen Vergiftungen starben, Familien und ganze Dörfer oder Städte noch Jahrzehnte mit den Folgen und Schmerzen zu kämpfen haben, passiert den Verursachern: nichts!
Das "Schmerzensgeld" (!) hat die verantwortliche Firma aus der Portokasse bezahlt, das hat nicht mehr weh getan als ein Mückenstich. Die Managergilde wird weiterhin von der grossen Mehrheit der Bevölkerung als erfolgreiche Karrierehelden verehrt - dabei sind sie im Prinzip nur eins: verantwortungslose, skrupellose und zutiefst amoralische und gierige Verbrecher.
Kein Drogendealer, kein Waffen- oder Mädchenhändler, kein Mafiosi, kein noch so tief gesunkener Berufsverbrecher kann so abscheulich sein wie diese OFFENSICHTLICH sakrosankte Bande an Giftpantschern. Und sie werden beschützt von den Leuten, die von der Bevölkerung als ihre Vertreter gewählt wurden!
Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass dieses System krank und im Prinzip nach wie vor royalistisch ist (der König nennt sich "Money") - hier ist er.
Der Fall ist nicht abgeschlossen, er ist Gegenwart. Wir alle haben dieses Gift im Blut. Man möchte Max Liebermann zitieren.
Ansehen und leiden, meine Empfehlung!

ungeprüfte Kritik

am
Kann mich meinen (lobenden) Vorrednern nur anschließen.
Superfilm, erst recht vor dem Hintergrund, das der Umweltskandal noch andauert!

ungeprüfte Kritik

am
Wirklich ein sehr sehenswerter Film, der einen sehr nachdenklich zurücklässt.
Toll gespieltes Drama thematisch a la Erin Bronkovich mit tollen Darstellern wie Mark Ruffolooder Tim Robbins.

Sehr melancholische, ernste Stimmung und wirklich packend.

Note 2

ungeprüfte Kritik

am
Wer Filme wie Erin Brokovich mag, wird an diesem Film seine Freude haben. Der Film basiert auf wahren Begebenheiten im Amerika der 80er-JAhre und zeigt sehr gut aufbereitet den Kampf des David gegen Goliath, in diesem Falle eines kleinen Farmers gegen den Chemieriesen DuPont und einem beispiellosen Umweltskandal, der mit Sicherheit bis heute Parallelen mit aktuellen Ereignissen aufweist. Sehr nachdenklich stimmender Film, der einem vor Augen führt, wer auf dem Globus die Bestimmer sind. Sehenswert.

ungeprüfte Kritik

am
ich kann mich den ganzen 5 Sternen Kritiken nur anschließen.

Ein beeindruckender Film,der uns mal wieder aufzeigt,das Konzerne - egal welche - Produkt,Versicherungen und viele andere -wo viel Geld dahinter steckt,
gnadenlos und ohne Scrupel die normale Bevölkerung vera......

anschauen - unbedingt!!!!!!!

ungeprüfte Kritik

am
Eigentlich gibt es den vielen positiven Kritiken nichts mehr zuzusetzen. Spannend geht auch ohne große Action und oft in ruhigen Tönen. Der Kampf eines einzelnen Bauern mit seinem Anwalt gegen einen skrupellosen Chemiekonzern in einem ungeheuerlichen Umweltskandal. Eine Story, welche sich viele Jahre hinzieht, ehe es zu einem ersten Erfolg kommt. Rob beißt sich regelrecht an dem Fall fest. Nicht nur seine Familie, nein auch seine Gesundheit gehen an die Belastungsgrenze. Starker Streifen mit willensstarken Menschen gegen Verbrecher mit wenig Reue. Bei 4 Sternen mit Empfehlung!

ungeprüfte Kritik

am
Spannender Thriller über reale Ereignisse: Schockierend, wie ein Chemiekonzern erst wissentlich Menschen und Umwelt vergiftet und dann trickst und lügt, dass sich die Balken biegen, nur um den Konsequenzen zu entgehen. Die Geschichte ist an sich schon spannend, hätte aber vielleicht eine etwas weniger konservative Inszenierung verdient. Die hervorragende Besetzung ist jedenfalls Klasse!

ungeprüfte Kritik

am
Enorm starker Umwelt- & Gerichtsthriller, der sowohl nachdenklich machend, aber auch gleichzeitig ziemlich spannend ist. VERGIFTETE WAHRHEIT brilliert dabei mit seinen Top-Darstellern, doch vor allem mit einer überragenden Handlung. Jene basiert obendrein weitgehend auf realen Tatsachen. Dieses Werk sollte man mal gesehen haben. 3,70 Parkersburg-Sterne in West Virginia.

ungeprüfte Kritik

am
Guter Film nach ähnlichem Strickmuster wie Erin Bronkovich, allerdings sehr ruhig.

Bei den Fakten/Ergebnis schon fast erstaunlich dass der Streifen (so) gedreht wurde.

ungeprüfte Kritik

am
Es gab schon einige Filme die Skandale im Umweltbereich thematisiert hatten. "Vergiftete Wahrheit ist einer von diesen Stücken die Skandale offenlegen. Ruhig und sachlich wird die Geschichte eines Anwaltes gegen eine "skrupelose Firma" erzählt. Der Film ist auf jeden Fall sehenswert und macht nachdenklich.

ungeprüfte Kritik

am
Routiniert, aber nicht sehr eingängig gemachter Film. "Erin Brokowich" ist immer noch der Goldstandard von Umwelt-Thrillern. Dieser Film reicht nicht einmal ansatzweise heran.

ungeprüfte Kritik

am
Interessantes Thema das ich noch nicht kannte. Vielleicht weil es noch nicht abgeschlossen ist.
3 Sterne nur, weil der Film eigenartig unambitioniert abgedreht wirkt. Richtige Spannung will einfach nicht
aufkommen.

ungeprüfte Kritik

am
Das Problem ist vor allem, dass der Film zwei Stunden läuft und spätestens nach etwa einer Stunde Laufzeit wartet man nur noch auf die Beantwortung der Kernfrage. Alles was dann noch passiert, zieht sich ins Endlose und ist total langweilig. Die erste Stunde hat mir noch sehr gut gefallen und ich hätte mich gefreut, wenn man das Ganze in knackigen 90 Minuten präsentiert hätte. Alles was in der zweiten Stunde geschehen ist, hätte man auch in dreißig Minuten in praktisch voller Tiefe hinbekommen können.

Das Thema ist ein großes. Schon die schockierenden Fakten machen den Film sehr interessant und es scheint so, als würde sich die Darstellung darauf ein wenig ausruhen nach dem Motto: "Das Thema einfach machen lassen". Sehenswert, aber das Ganze kann einen schon traurig machen.

ungeprüfte Kritik

Der Film Vergiftete Wahrheit erhielt 3,9 von 5 Sternen bei 544 Bewertungen und 19 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateVergiftete Wahrheit

Deine Online-Videothek präsentiert: Vergiftete Wahrheit aus dem Jahr 2019 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Mark Ruffalo von Todd Haynes. Film-Material © TOBIS Film.
Vergiftete Wahrheit; 12; 12.02.2021; 3,9; 544; 0 Minuten; Mark Ruffalo, Tim Robbins, Anne Hathaway, Bill Pullman, Denise Barone, Elizabeth Marvel; Drama;