Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme Trailer abspielen
Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme
Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme
Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme
Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme
Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme

Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme

3,9
4696 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
Kinofassung
FSK 12
DVD  /  ca. 172 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 (2.35:1) anamorph
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 EX, Engisch Dolby Digital 5.1 EX
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:26.08.2003
Abbildung kann abweichen
Special Extended Edition - Bonusmaterial 1
FSK 12
DVD  /  ca. 225 Minuten
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 (2.40:1) Breitbild
Sprachen:D: Dolby Digital 5.1EX, D: DTS ES 6.1, E: Dolby Digital 5.1EX
Untertitel:Deutsch, Englisch
Erschienen am:18.11.2003
Abbildung kann abweichen
Special Extended Edition - Bonusmaterial 2
FSK 12
DVD  /  ca. 225 Minuten
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 (2.40:1) Breitbild
Sprachen:D: Dolby Digital 5.1EX, D: DTS ES 6.1, E: Dolby Digital 5.1EX
Untertitel:Deutsch, Englisch
Erschienen am:18.11.2003
Abbildung kann abweichen
Special Extended Edition - Disc 1 - Hauptfilm Teil 1/2
FSK 12
DVD  /  ca. 214 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 EX / DTS ES 6.1, Englisch Dolby Digital 5.1 EX
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:18.11.2003
Abbildung kann abweichen
Special Extended Edition - Disc 2 - Hauptfilm Teil 2/2
FSK 12
DVD  /  ca. 214 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 EX / DTS ES 6.1, Englisch Dolby Digital 5.1 EX
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:18.11.2003
Abbildung kann abweichen
Special Extended Edition - Disc 3 - Bonusmaterial 1
FSK 12
DVD  /  ca. 100 Minuten
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 EX / DTS ES 6.1, Englisch Dolby Digital 5.1 EX
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:18.11.2003
Abbildung kann abweichen
Special Extended Edition - Disc 4 - Bonusmaterial 2
FSK 12
DVD  /  ca. 100 Minuten
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 EX / DTS ES 6.1, Englisch Dolby Digital 5.1 EX
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:18.11.2003
Abbildung kann abweichen
Extended Edition - Disc 8 - Die zwei Türme - Die Anhänge Teil 3: Die Reise geht weiter
FSK 12

Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Einleitung von Peter Jackson, J.R.R. Tolkien: Die Entstehung von Mittelerde, Vom Buch zum Script, Gestaltung und Aufbau Mittelerdes, Gollum, Interaktive Karte von Mittelerde mit der Reiseroute der Gefährten, Neuseeland als Mittelerde, Bildergalerien über die Bewohner und die Welt von Mittelerde mit Original-Kommentaren
Erschienen am:01.08.2011
Abbildung kann abweichen
Extended Edition - Disc 9 - Die zwei Türme - Die Anhänge Teil 4: Die Schlacht um Mittelerde beginnt
FSK 12

Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Einleitung von Elijah Wood, Die Dreharbeiten zu Die zwei Türme, Die visuellen Effekte, Editorial: Die Geschichte verfeinern, Ton und Musik, Die Schlacht um Helms Klamm ist beendet, Bildergalerien 'Hinter den Kulissen' mit Original-Kommentaren
Erschienen am:01.08.2011
Abbildung kann abweichen
Extended Edition - Disc 10 - Die zwei Türme - Dokumentation: Hinter den Kulissen
FSK 12
DVD  /  ca. 106 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentation 'Hinter den Kulissen' gefilmt von Costa Botes während der Dreharbeiten
Erschienen am:01.08.2011
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Kinofassung
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 179 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital EX 5.1, Englisch DTS-HD Master 6.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:06.04.2010
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Extended Edition - Disc 6 - Die zwei Türme - Hauptfilm Teil 1/2
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 107 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 6.1, Englisch DTS-HD Master 6.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentar vom Regisseur und den Drehbuchautoren, Audiokommentar vom Design-Team, Audiokommentar vom Produktions- und Postproduktionsteam, Audiokommentar von den Darstellern, Trailer, BD-Live
Erschienen am:01.08.2011
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Extended Edition - Disc 7 - Die zwei Türme - Hauptfilm Teil 2/2
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 129 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 6.1, Englisch DTS-HD Master 6.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentar vom Regisseur und den Drehbuchautoren, Audiokommentar vom Design-Team, Audiokommentar vom Produktions- und Postproduktionsteam, Audiokommentar von den Darstellern, BD-Live
Erschienen am:01.08.2011
Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme
Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme
Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Kinofassung in HD
FSK 12
Stream  /  ca. 172 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:26.08.2003
Abbildung kann abweichen
Special Extended Edition in SD
FSK 12
Stream  /  ca. 226 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:26.08.2003
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme
Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme

Weitere Teile der Filmreihe "J. R. R. Tolkiens Der Herr der Ringe Trilogie"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme

'Der Herr der Ringe - Die zwei Türme' beginnt in den Hügeln von Emyn Muil, wo sich die Hobbits Frodo (Elijah Wood) und Sam (Sean Astin) verirrt haben und bemerken, dass sie von dem mysteriösen Gollum (Andy Serkis) verfolgt werden. Gollum - eine unstete Kreatur, die selbst vom Ring korrumpiert wurde - verspricht, die Hobbits zum Schwarzen Tor von Mordor zu führen, wenn sie ihn erlösen. Sam traut ihrem neuen Kumpanen nicht, aber Frodo hat Mitleid mit Gollum, der wie er selbst einmal der Träger des Rings war.Auf der anderen Seite von Mittelerde treffen Aragorn (Viggo Mortensen), der Elbenprinz Legolas (Orlando Bloom) und der Zwerg Gimli auf das belagerte Königreich Rohan, dessen einst so mächtiger König Theoden (Bernard Hill) dank der manipulativen Kraft seines unheimlichen Wächters Schlangenzunge (Brad Dourif) dem tödlichen Fluch Sarumans zum Opfer gefallen ist. Eowyn (Miranda Otto), die Nichte des Königs, erkennt einen Anführer in dem Menschenkrieger Aragorn. Und obwohl er sich zu ihr hingezogen fühlt, wird Aragorn ständig an seine ewige Liebe zu der Elbin Arwen (Liv Tyler) erinnert und an den Pakt, den sie zusammen geschlossen haben.Gandalf (Ian McKellen) ist nach seinem verheerenden Kampf mit dem Balrog als Gandalf der Weisse wiedergeboren worden und erinnert Aragorn an seine Bestimmung, die Einwohner von Rohan mit der letzen Hochburg menschlichen Widerstands - Gondor - zu vereinen. Auf ihren teilweise parallel verlaufenden Reisen werden die Gefährten mit riesigen Armeen und unvorstellbarem Verrat konfrontiert. Gleichzeitig bekommen sie uralte Wunderkräfte und die unverbrauchte Kraft ihrer Leute zu Gesicht. Zusammen müssen sie sich gegen die unglaubliche Macht wehren, die von den Zwei Türmen ausgeht - Orthanc in Isengard, wo der verdorbene Zauberer Saruman eine tödliche 10 000 Mann starke Armee aufgebaut hat; und Saurons Festung in Barad-Dûr, tief in den dunklen Landschaften von Mordor.

Film Details


The Lord of the Rings II: The Two Towers


Neuseeland, USA 2002



Fantasy


Herr der Ringe, Oscar-prämiert, Literaturverfilmungen, Zauberer, Schwert & Magie



17.12.2002


11.2 Millionen



J. R. R. Tolkiens Der Herr der Ringe Trilogie

Der Herr der Ringe 1 - Die Gefährten
Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme
Der Herr der Ringe 3 - Die Rückkehr des Königs

Darsteller von Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme

Trailer zu Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme

Comic Con mit Peter Jackson: Peter Jackson war als Clown auf der 'Comic Con'

Comic Con mit Peter Jackson

Peter Jackson war als Clown auf der 'Comic Con'

Peter Jackson war undercover bei der 'Comic Con' in San Diego unterwegs und hat seinen neuen 'Hobbit' Trailer zu 'Die Schlacht der fünf Heere' mitgebracht!...
Der Hobbit: Der Hobbit: Teil 3 wird umbenannt!

Der Hobbit

Der Hobbit: Teil 3 wird umbenannt!

'Hin und zurück' ist weg! Regisseur Peter Jackson war mit dem Namen des dritten und finalen 'Hobbit' Teils nicht mehr zufrieden und änderte ihn kurzerhand...
Noah: Darren Aronofsky: Viele Inspirationen für 'Noah'
Der Hobbit: Andy Serkis verglich Gollum mit einem Junkie
Der Hobbit: Die Weltpremiere von 'Der Hobbit' in Neuseeland

Bilder von Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Grossartig.Gut gespielt,tolly Story und gute Effeckte.
Einer wenn nicht der beste Film in den letzten Jahren.
Die Special Extendes Version macht sogar hier besonders viel Sinn.
Durch die längere Laufzeit versteht man die Handlug noch
besser als vorher.

am
Die Reise nach Mordor geht weiter - vorbei an Sarumans Turm in Isengard, hin zu Saurons Turm in Mordor. Beide arbeiten zusammen, um die Völker Mittelerdes endgültig zu versklaven und zu vernichten. Die Gefährten trennen sich, um Sauron von verschiedenen Seiten in die Zange zu nehmen; dabei kämpfen sie gegen Orks und gegen sich selbst, auf der verzweifelten Suche nach Verbündeten gegen den Dunklen Herrscher. Das Überschreiten von Grenzen, Landesgrenzen und die Eigenen, stehen im Vordergrund dieses Monumental-Epos. Wahnsinn!

am
Vor ein paar Jahren hätte NIEMAND es nur für möglich gehalten was in diesem Film gezeigt wird das wird wahrscheinlich auch in 20 Jahren noch so sein.Perfekte Umsetztung des Lange als nicht ''verfilmbar'' gehaltenen Buches.Mann kann diesen Film sich 20 mal anschauen und entdeckt immer wieder was Neues.Wenn es mehr als 5 Sterne als Bewertung gebeben könnte,dieser Filme wäre einer der wenigen die diese dann von mir bekommen würde.

am
Toller Film mit klasse Haupt- und Nebendarstellern. Die HdR-Trilogie sollte in keinem Haushalt fehlen. Ich habe alle 3 Filme als DVD, werde mit dem BluRay-Kauf jedoch warten, bis die Extended-Version im Handel erhältlich ist. Bild und Ton sind absolut spitze. Auf der DVD ist es schon echt gut, aber in BluRay ist es noch mal eine andere Liga, helles und glasklares Bild, gestochen scharf.

Sehr zu empfehlen!

am
Die Inszenierung ist vielleicht nicht in jeder Beziehung perfekt. Einige Zeitlupenaufnahmen sind vermutlich übertrieben, diverse Schlachten hätten auch ein wenig gekürzt werden können. Und dennoch begeistert «The Lord of the Rings» von Peter Jackson durch einen stimmungsvollen Gesamteindruck.

am
Was für eine Verfilmung!
Ein Buch (bzw. Bücher) an dem bisher alle anderen Filmemacher vorher gescheitert sind. Und Peter Jackson, vor der Ringe-Trilogie eher bekannt für zweitklassige Funsplatter-Filme bannte eine grundsolide filmische Arbeit auf die Leinwand beziehungsweise auf die DVD. Nicht umsonst hat er dafür bei den Oscar-Verleihungen abgeräumt.
Die Herr der Ringe Trilogie hält sich stark an die literarische Vorlage von J.R.R. Tolkin. Zwar nicht immer 100%, aber mehr als viele andere Buchverfilmungen. Im zweiten Teil sind alle Charaktere (teilweise getrennt von einander) auf Reisen. Der Film gipfelt in der großen Schlacht um Rohan.
Herr der Ringe - Die zwei Türme überzeugt wie der erste Teil auch durch die wunderschänen Landschaftsaufnahmen. Neuseeland ist quasi wie geschaffen für die Kulissen Mittelerdes. Außerdem ist die Umsetzung der Special-Effects ein Traum für die Augen. Bessondere Erwähnung hat hier wohl Andy Serkis als Gollum verdient.

Fazit: Filmisches "Must have".

am
Ein Muss für alle Fantasyfans. Ich habe den Film nicht zum ersten Mal gesehen, und bin immer wieder ganz gebannt. Ein schönes Märchen zum entspannen, man muss sich nur darauf einlassen. Übrigens sollte man sich mal alle drei Teile in nicht zu großen zeitlichen Abständen ansehen. In dieser trüben Jahreszeit ideal für ein Filmwochenende.

am
"Der Herr der Ringe - Die zwei Türme" ist wieder einmal stark geworden. Die Geschichte ist umfangreich und erzählt unter anderem das Fortschreiten unserer Helden. Sie ist gut geworden, aber leider ist die Kinofassung etwas schwächer, als die Extended Cut Fassung. Man erkennt zwar die einzelnen Motive der Charaktere in der Kinofassung, aber in der Extended Cut Fassung bekommt die Gewichtung der einzelnen Motive eine neue Betrachtungsweise, die wichtig ist. Was ich sehr schön finde, dass man, obwohl der Krieg vor der Tür steht, mit Witzen die Story auflockert und das gelingt ihn mit Bravour.

Die Figuren werden wieder einmal von starken Schauspielern verkörpert, die ihre Arbeit mit Bravour erledigt haben. Die Special Effects sehen sehr gut aus, aber es gibt hier und da ein paar kleine Szenen, wo man mit den Effekten etwas unsauber gearbeitet hat. Um ein Beispiel zu nennen: Die Szene im Moorgebiet unter Wasser sieht sehr nach CGI aus. Die musikalische Begleitung ist wieder einmal der Hammer. Sie passt zu jeder Situation und man hat sich viele Gedanken gemacht, wie man diese einsetzen möchte. Des Weiteren ist die Kamera wieder einmal besonders gut gelungen. Die Szenen werden weitestgehend ruhig gehalten, aber passt sich super an die einzelnen Situationen an.

Ich kann Ihnen "Der Herr der Ringe - Die zwei Türme" auch nur ans Herz legen. Es ist ein gelungener Teil, aber man sollte doch lieber zur Extended Cut Version greifen.

am
Der Herr der Ringe - Die zwei Türme ist die wirkliche Fortsetzung!! Man sollte allerdings den 1. Teil gesehen haben, damit man diesen Film komplett versteht. Neben Frodo ist jetzt Gollum eine wichtige Figur, die eher böse Absichten hat - oder doch nicht? Einfach überraschen lassen und die Fortsetzung des Fantasy-Abenteuers sehen!!

am
Toller Film mit klasse Haupt- und Nebendarstellern. Die HdR-Trilogie sollte in keinem Haushalt fehlen. Ich habe alle 3 Filme als DVD, werde mit dem BluRay-Kauf jedoch warten, bis die Extended-Version im Handel erhältlich ist. Bild und Ton sind absolut spitze. Auf der DVD ist es schon echt gut, aber in BluRay ist es noch mal eine andere Liga, helles und glasklares Bild, gestochen scharf.

am
Hammer Fortsetzung der besten Filmreihe aller Zeiten. Zu Recht mit 2 Oscars ausgezeichnet. Echt Empfehlenswert.

am
Wie auch beim ersten, riesige Erwartungen gehabt, die mit diesem Film einfach übertroffen wurden :)

Ein wahres Epos :) war im Jahre 2002 wohl das, was heute Avatar ist ;)

5 Sterne von 5!!!

am
Noch bombastischer als der erste Teil, aber schon mit Abweichungen zum Buch. Doch verzeiht der Leser dies sofort im Anbetracht der aufwendigen Bilder, der tollen Schauspieler und der ausführlichen Erzählweise. Ein Teil eines großen Meisterwerkes und unbedingt sehenswert.

am
Kritik bezieht sich auf die Kinofassung, nicht auf die Extended Edition.

Herr der Ringe ist ein Paradebeispiel dafür, dass man auch aus drei endlos langweiligen Büchern wirklich spannende und unterhaltsame Filme machen kann! Man fiebert man mit und kann sich nicht satt sehen an dem, was Peter Jackson da auf die Leinwand gebracht hat. Spannende Handlung, tolle Sets, super Kostüme, überzeugende Darsteller, gelungene Effekte und nicht zu vergessen die wunderschöne Musik, die auch unabhängig vom Film ein Genuss ist. Die Herr der Ringe Trilogie ist auf jeden Fall zu empfehlen. Natürlich muss man sie in der richtigen Reihenfolge ansehen, aber das versteht sich ja, denke ich, auch von selbst.

am
Wer den ersten Teil nicht kennt, wird ins kalte Wasser geworfen. "The Two Towers" peitscht die Geschichte voran und hat einen der besten Einstiege, die ich kenne. Wir werden Zeuge, wie die drei Jäger in Rohan ankommen, wie Merry und Pippin auf Baumbart treffen, wie Sam, Frodo und der beängstigend gut animierte Gollum sich Mordor nähern, und wie es in Helms Klamm zur famos inszenierten Schlacht kommt. "The Two Towers" steht dem ersten Teil in nichts nach, führt die Geschichte konsequent weiter, zeigt, wofür Kino gemacht ist. Glänzt mal wieder mit reichlich Spannug und tollen Eindrücken, die Drehorte sind brilliant und die Special-effects edel umgesetzt! Im ganzen gesehen, eine wundervolle Fortsetzung und grosses Kino, Herr der Ringe ist und bleibt eine tolle Story, immer wieder sehenswert.

FAZIT : Brilliant, einfach wundervoll und Bravourös!

am
The journey continues...
Wer den ersten Teil nicht kennt, wird ins kalte Wasser geworfen. "The Two Towers" peitscht die Geschichte voran und hat einen der besten Einstiege, die ich kenne. Wir werden Zeuge, wie die drei Jäger in Rohan ankommen, wie Merry und Pippin auf Baumbart treffen, wie Sam, Frodo und der beängstigend gut animierte Gollum sich Mordor nähern, und wie es in Helms Klamm zur famos inszenierten Schlacht kommt.
"The Two Towers" steht dem ersten Teil in nichts nach, führt die Geschichte konsequent weiter, zeigt, wofür Kino gemacht ist. Bravourös.

am
Mein Lieblingsteil weil er der actionreichste ist udn die umfangreichste Story zu bieten hat.
Durch die drei Geschichten die es nun zu erzählen gibt, passiert hier deutlich mehr als im ersten Teil, und das Erzähltempo steigt somit deutlich an. Trotzdem bietet er die besseren Schauwerte als der erste Teil. Die Schlacht mit der riesigen Armee Uruh-Kai ist ein absoluter Hingucker, der einfach nur als moumental zu bezeichnen ist.
In diesem Teil beginnt nun der Krieg um Mittelerde, der Auftrag Frodo's steht nicht mehr so sehr im Mittelpunkt. Neue Charaktere kommen hinzu und der Horizont dieser Welt erhöht sich, für manchen Protagnositen im Film, aber vor allem für den Zuschauer.

Wie schon im ersten Teil, so gilt auch hier:
Wer die Wahl hat sollte sich auf jeden Fall die längere Extended Version anschauen, die ist um einiges besser als die Kino-Kurzfassung.
Vor allem das Ende ist besser, da näher am Buch.
Das Bonusmaterial ist ebenfalls sehr zu empfehlen.

am
Der zweite Teil ist mein absoluter Lieblingsteil der Trilogie. Vor allem Gollum ist ja so witzig. Ich finde, dass dadurch die Schwere gut rausgenommen wird. Die Special Extended Edition ist natürlich ein muss. Einziges Manko ist, dass man mitten im Film die DVD wechseln muss, aber für die Extraszenen lass ich mir dass auch mal gefallen.

am
Wenn man das Genre mag "GENIAL" und ein absolutes muss (bezieht sich auf alle Teile).

Für nicht "Puristen" könnte es sehr langezogen erscheinen.

Für mich von Anfang bis zum Schluß Filme der EXTRAKLASSE

am
Wie die Kritik beim ersten!! Die Kämpfe waren sehr gut umgesetzt und da kann ich nur sagen, auf der Anlage zu Haus kommt der Film wahnsinnig gut.

Freue mich auf weitere so geniale Filme von Peter Jackson.

am
Ein absolutes "Muss" für alle Fantasy-Fans. Erstklassige Schauspieler, spitzenmäßgie Umsetzung der Geschichten. Spannung bis zur letzten Minute, so muss Kino sein!!!!!!!!!!!!!!

am
Geschnittene Kinoversion
Der Herr der Ringe ist mit abstand eine der besten Filmtrilogien aller Zeiten. Allerdings ist diese Version des Films, die auch im Kino lief, um eine dreiviertelstunde geschnitten.

Für Fans gibt es nur die Extendet Version, und mit dieser Version im Hinterkopf, kann ich diese Filmversion leider nicht mit 5 Sternen bewerten, obwohl der Film sie verdient hätte.

am
Wer den ersten Teil kennt, wird jede Minute von diesem verschlingen und kann nicht mehr schlafen, bis der dritte endlich ins Haus flattert.

am
Einer der besten Filme die ich je gesehen habe

am
Einer der besten Filme die ich gesehen habe. Besonders die langen Versionen, da man ja bei den Kinofassungen nicht alles sieht und viel der geschichte verpasst.

am
einer der besten vielleicht auch der beste Fantasyfilm aller Zeiten,
an dem Film stimmt einfach alles
ist ziemlich lang der Film aber Langeweile kommt nicht auf

am
Schwächster Teil

Sicherlich bietet auch der 2. Teil einige beeindruckende Szenen, insgesamt ist dies für 3 Stunden aber nach meinem Geschmack zu wenig gewesen und ein paar Längen kommen auf.

am
Die zwei Türme ist wohl der Teil mit der meisten Handlung im Film. Was hier so alles erzählt wird ist nicht mal in 10 Minuten zu erleutern! Die Geschichte an sich beginnt mit den Reitern Rohans, die die Seele ihres Königs Theoden an den dunklen Herrscher Saruman verloren haben und endet mit der Schlacht um Isengard.
Alles kombiniert mit gutem Humor durch Gimlie, für Romantik wurd auch gesorgt " Aragorn und Eowyn" und natürlich wieder reichlich spannung und gute Story.

Anschauen!!

am
Zwar ist der 2. Teil so der Zwischenfilm, hat aber eine eigene Geschichte. Daher auf jeden Fall nicht ohne endende Story. Passt einfach sehr gut. der erste Teil ein bischen ruhiger, geht es hier schon mehr zur Sache.

am
Sahne Teil
Super Teil. Muss man gesehen haben.

am
Unglaublich gut
Ein Meilenstein der Filmgeschichte
unbedingt die triologie ansehen sonst vepasst man die wohl besten Filme aus diesem Genre

am
Einfach klasse
Wer hätte gedacht, dass die Trilogie so klasse wird. Auch der zweite Teil ist wieder grandios, spannend und auch mit witzigen Sprüchen. Absolut sehenswert.

am
einfach nur geil !!
Einfach nur geil. Den Film muss man einfach gesehen haben. Mit all seinen Spezial Effekten. Daran werden noch Generationen nach uns Ihre Freude haben. Der erste Teil war ja schon Spitzen Klasse, aber der zweite und der dritte Teil stehen dem in nix nach. Besonders der Zwerg mit seinen coolen Sprüchen ist ein Knüller. Schön das der Zauberer wieder mitspielt, er hätte doch ganz schön gefehlt. Auch wenn der Film Mega lang ist, es kommt absolut keine Langeweile auf.

am
Überwältigend !
Ein überwältigendes Meisterwerk der Filmgeschichte ! Von den atemberaubenden Bildern, über die tollen Schauspieler bis hin zu einer Geschichte, die praktisch alles beinhaltet, was man/frau von einem Film erwartet, wenn auch bisweilen etwas zu düster bzw. kriegerisch.

am
einfach kino vom feinsten und bestimmt auch nach jahren immer wieder sehenswert

am
Klassiker
Von den drei Teilen ist der Zweite zwar der schlechteste aber immer noch ein Klassiker. Mann muss alle drei zu Hause haben! TOP!

am
Besser gehts nicht
Absolut Kollossal.

am
Spitze klasse toll
was soll man sagen der beste Fantasyfilm überhaupt.

am
Einfach Cult
Diesen Film muss man einfach gesehen haben. Die Atmosphäre und die geniale Darstellung der Natur und Umgebung ist einmalig. Die Story hält sich in wesentlichen Teilbereichen an die Buchvorlage und ist sehr gut umgesetzt. Den Film selbst kann man nicht in Worte bringen, sondern man muss ihn gesehen haben. Nur soviel: ES LOHNT SICH!

am
Top Film und Top Darsteller. Einfach klasse Fantasy Film. Nur zu empfehlen.

am
Auch der zweite Teil überzeugt
Wird eine Geschicht als Trilogie verfilmt, hat der mittlere Teil ein mächtiges Problem. Diesr Teil hat weder einen Anfang noch ein Ende. Doch bei diesem Projekt spielte das nur eine Untergeordnete Rolle. Wer das Buch nicht kannte, kannte zumindest den erten Teil des Films. Wer beides nicht kannte und sich den 2. Teil ansah, war Mitglied einer kleinen Minderheit. Dieser Tatsache bewusst, stieg PJ sofort in die Geschichte ein und fesselte die Zuschauer in ihren Kinositzen. Auch TT bietet großes Kino. Einzig fehlt etwas der Charm des ersten Teils. TT ist sehr gelungen und es ist einfach nur schade daß an diesem Ort nicht die verlängerte Version zur Auswahl steht, die besser auf eine der Schlüsselfiguren dieses Teils eingeht. Dennoch, auch diese Version des 2. Teils des »Herr der Ringe\« ist absolut sehenswert. Hervorragende Schauspieler die in ihren Rollen aufgehen, allesammt ihr Bestes geben, Tricks, die eigene Phantasien zum Leben erwecken und eine unbestreitbar gut umgesetzte Vorlage machen diesen Film zu einem Muss für jeden Cineasten. Doch ist die Chronologie der drei Filme unbedingt einzuhalten, da ein Teil auf den anderen aufbaut.

am
Einer der besten Fantasy-Filme,die es gibt.
Besonders die Landschaftsaufnahmen und Special-
Effects sind grandios!

am
Wer die Triologie/Bücher gesehen/-lesen hat,
weiß worum es geht und bei entsprechender Ausstattung des Fernsehzimmers wirkt der Film fast so bomastisch wie im Kino

am
Wenn man alle drei Teile gesehen hat, und die Filme auf sich hat wirken lassen, dann weiß man, das man Filmgeschichte gesehen hat. Steigerungen vom ersten bis zum letzten Teil ( Wobei der 3. Teil für mich der beste war ).
So stelle ich mir Mehrteiler im Kino vor.

am
Wie gewohnt: sensationell, großartig inszeniert, tolle Besetzung, zieht jeden in seinen Bann! Schade dass es nur eine Trilogie ist und bald zu Ende sein wird. Aber der Film gibt sicherlich immer wieder Anlass zum nochmal schauen!

am
Fesselndes Kino ! Einfach nur brillante Bilder und ein super Sound,

am
Wirklich tolles und interessantes Bonusmaterial, das unbedingt zum Film dazugehört. Leider hat man sich mit den Bonus-DVDs wenig Mühe gegeben, da es z.B. oft keine Untertitel gibt, also alles auf Englisch ist.

am
Wirklich tolles und interessantes Bonusmaterial, das unbedingt zum Film dazugehört. Leider hat man sich mit den Bonus-DVDs wenig Mühe gegeben, da es z.B. oft keine Untertitel gibt, also alles auf Englisch ist.

am
Viele Hintergrundinfos, Bilder vom Set. Viele interessante Sachen zur Herr der Ringe-Reihe. Aber so viel Material ist nicht für jederman was.

am
Viele Hintergrundinfos, Bilder vom Set. Viele interessante Sachen zur Herr der Ringe-Reihe. Aber so viel Material ist nicht für jederman was.

am
Top Movie ! Super Effekte und Sounds ! Vom Feinsten

am
Knüpft nahtlos an den ersten Teil.
Spannung, Action, sehr gute Story ... passt alles hervorragend
Sehr gute schauspielerische Leistung durchweg .... teilweise ein wenig langatmig ... aber das vergeht recht schnell wieder.

am
Das ist ein 1a Film, den man einfach gesehen haben muss. Ein Film voller Spannung, Action und Humor. Die Figuren und Umgebung sind super dargestellt. Einfach nur ein großartiger Film.

am
Obwohl der zweite Teil von Jacksons monumentaler Tolkien-Verfilmung immer noch ein wunderbar ausgestatteter Film voller großartiger Landschaftsaufnahmen und mit einer packenden Geschichte ist, zeigt er im Gegensatz zum ersten Teil ein paar kleinere Schwächen: zum einen entfernt er sich teils recht weit und ohne Not von der Vorlage - auch was die Charakterisierung von Figuren angeht: vor allem Faramir kommt nicht sonderlich gut weg, obwohl er im Buch quasi der bessere Boromir ist. Die ganze Schlacht um Osgiliath, vor allem mit der fragwürdigen Szene, in der Frodo den Ring einem Ringgeist ausliefern will, ist mehr oder weniger frei erfunden und erzählerisch eher kontraproduktiv. Zum anderen ist auch tricktechnisch einiges im Argen. Diverse Szenen mit kleinwüchsigen Darstellern passen nicht zum Rest des Films und bei den Ents ist nicht nur das Design fragwürdig, sondern es fallen auch Artefakte vom Color-Keying auf, die heutzutage nicht mehr vorhanden sein dürfen. Last but not least ist der zweite Teil storybedingt düsterer. Ob man Gollum als Pro oder Contra sieht, liegt im Auge des Betrachters. Sicher ist Gollum technisch hervorragend animiert und gerendert, auch die Integration in die Szenen ist tadellos. Doch durch die übertriebene Physiognomie wirkt Gollum stets künstlich und es ist zudem kaum vorstellbar, wie er zu dem geworden sein soll, was er nun ist. Den genannten Schwächen stehen die üblichen Tugenden der Serie entgegen: speziell die Ausstattung der Reiter und Bauten von Rohan sucht ihresgleichen. Trotz allem der schwächste Teil der Trilogie - obwohl mit der Schlacht um Helms Klamm ein würdiges Ende für den schwierigen zweiten Teil einer Trilogie gefunden wurde.

am
Super
Die Herr der Ringe Triologie ist einfach sehenswert.Die Umsetzung vom Buch zum Film ist einfach klasse was selten geschafft wird.

am
Schöne Aufnahmen, brilliante DVD-Qualität. Sollte man mal gesehn haben. Zeitweise recht langatmig und übertrieben in die länge gezogen. Wenn man die Story mag und das Buch kennt, kann man sich damit anfreunden.

am
Spannende Fantasy-Unterhaltung
Der zweite Teil der Ringe-Saga war auch eine grandiose Verfilmung des Buches, allerdings mit einigen Unterschieden in der Handlung. Leider verstehe ich nicht ganz, warum die Drehbuchautoren dort vom Buch abgewichen sind.<br><br><br>Es ist jedoch ratsam - trotz der Differenzen - das Buch gelesen zu haben, da man sonst bestimmte Zusammenhänge nicht so einfach nachvollziehen kann.<br><br>Insgesammt ist es jedoch ein Film, der sich auf jeden Fall lohnt und Lust auf den dritten Teil macht.

am
Teil 2 kommt leider nicht an Teil 1 und 3 ran, ist aber doch sehenswert. Wer Schwertkämpfe mag kommt hier voll auf seine Kosten und wer häßliche Gestalten mag erst recht ;-)).

am
laaaaaaaaaaaaaangweilig!

Ich habs wirklich 3 x versucht.
1.Mal nach einer halben Stunde eingeschlafen
2.Mal nach 20 min eingeschlafen
3.Mal nach 14/15 min eingeschlafen

am
Der Mittelteil
Ein ganz passabler, ja guter Film. Leider der schwächste in der Trillogie. Aber unbedingt sehenswert für den, der den ersten Teil gesehen hat und den zweiten sehen will.

am
Endlich kommt mal ein wenig Fahrt auf - der erste war ja zum Gähnen langweilig und in der Pause wollte ich schon nach Hause fahren.
Aber Teil 2 bietet da etwas mehr Action.

am
Der Herr der Ringe - Die zwei Türme
Es ist ein super Film leider nicht mein Genre, aber für Fans sicher unumgehbar.

am
Also ich finde diese Filme langweilig . Der Bogen mit irgendwelchen Szenen wird so derartig überspannt. Im ersten Teil kam ich mir zwischendurch vor, als hätte man eine Lupe auf den Augen, weil alles so verschwommen war. Und die Erzählung von der Tussi, passte überhaupt nicht. Mir gefällt dieser Film nicht im geringsten, keiner dieser Teile. Da gibt es bei weitem viel bessere Filme.

am
Wer kennt sie nicht, die großartigen Herr der Ringe Filme. Der zweite Teil stellt in meinen Augen noch den Schlechtesten dar. Grottige Schauspiel, die sich Stundenlang mit dem ohnehin geistig verarmten Gollum durch die Sümpfe und Berge quälen....
Ach, die Schlacht nicht zu vergessen. Miese Kamerafahrten und ein heilloses Gewusel, wie wenn ein Zwergwüchsiger auf dem Oktoberfest am Freibierstand einen Marienkäfer filmt. Wer Braveheart gesehen hat weiß, es geht auch richtig!
Die eine Stern gilt lediglich den Effekten und dem enormen Auffwand hinsichtlich Story von Herrn Tolkien. Ich weiß, ich stehe alleine dar, aber wen juckt's!

am
Es tut mir leid aber mit Herr der Ringe kann ich rein garnichts anfangen! Ich hab´s drei Mal versucht und bin jedes Mal eingeschlafen! Einmal nach 60 min ,einmal nach 40 min und einmal hab ich´s geschafft schon nach 20 min einzuschlafen!
Sorry
1 S T E R N !
Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme: 3,9 von 5 Sternen bei 4696 Bewertungen und 65 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme aus dem Jahr 2002 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Elijah Wood von Peter Jackson. Film-Material © New Line Cinema.
Der Herr der Ringe 2 - Die zwei Türme; 12; 26.08.2003; 3,9; 4696; 0 Minuten; Elijah Wood, Sean Astin, Andy Serkis, Viggo Mortensen, Orlando Bloom, Bernard Hill; Fantasy;