Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
War Trailer abspielen
Abbildung kann abweichen
War (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 98 Minuten
Vertrieb:Highlight
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of, Entfallene Szenen
Erschienen am:08.05.2008
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
War (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 103 Minuten
Vertrieb:Highlight
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS 5.1, Englisch Dolby Digital DTS 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen
Erschienen am:08.05.2008
War
War (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, MacOS und per Chromecast abspielen.
Abbildung kann abweichen
War in HD
FSK 18
VoD   /  ca. 103 Minuten
Vertrieb:Constantin Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Erschienen am:20.05.2008
Abbildung kann abweichen
War in SD
FSK 18
VoD   /  ca. 103 Minuten
Vertrieb:Constantin Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Erschienen am:20.05.2008
War
War (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
19% RABATT
ab € 1,49
ab € 1,19
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Handlung von War

Der Partner des FBI-Agenten Jack Crawford (Jason Statham) wurde samt seiner Familie von dem berüchtigten Auftragskiller Rogue (Jet Li) ermordet. Der hitzköpfige FBI-Agent Jack setzt alles daran, den Killer zu fassen und zur Rechenschaft zu ziehen. Während er sich förmlich in den Fall verbeißt, treibt ihn der gerissene Killer immer wieder in neue, gefährliche Situationen. Und je näher Crawford Rogue auf die Spur kommt, desto raffinierter und brutaler werden seine Methoden. Zwischen dem zu allem entschlossenen FBI-Agenten und dem eiskalten Attentäter entwickelt sich eine mörderische Hetzjagd, die keine Gnade kennt.

Film Details


War - Vengeance is the ultimate weapon.


USA 2007



Action, 18+ Spielfilm, Thriller


Rache, Killer, FBI


Darsteller von War

Trailer zu War

Verwandte Titel zu War

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Bilder von War

Szenenbilder

Wallpaper

Cover

Film Kritiken zu War

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "War":

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck wiederspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


aus Feldatal
am
Nur Action
Story gibts hier eigentlich nicht nur gegen Ende wird der Film ein wenig überraschend. Ansonsten ist das hier Eineits-Action-Brei von der Stange, hat man alles schon besser gesehen. Die Fights sind ziemlich lahm, knallig sind eigentlich nur die Explosionen. Das langweilt auf die Dauer aber gewaltig. Fazit: Für Action-Fans ok, aber sonst ....

aus Rodgau
am
Jet Li unter- und Jason Statham überfordert
Das Jet Li viel mehr kann, sowohl in schauspielerischer Hinsicht als auch bei seiner »Kampfkunst« hat er schon mehrfach eindrucksvoll vorgeführt (Empfehlung: Unleashed, Lethal Weapon). Statham scheint derzeit allerdings jeden Sch.... zu spielen, der ihm angeboten wird. Dieser Film ist im wesentlichen sinn- und storyfrei. Die doch sehr an den Haaren herbeigezogene »Geschichte« dient wohl als Rahmen für diverse Kloppereien und Schießereien. Von mir nur ein: Na ja - geht so...

aus Seesen
am
Ordentlicher Actionfilm mit überraschendem Ende.
Eins muss man sagen, die beiden Hauptdarsteller bilden einfach ein wirkliches Klassepaar. Die lässig-gefährliche Eleganz von Jet-Li passt wunderbar zum Machotyp Jason Statham, dem man sofort ansieht, dass er irgendwie Dreck am Stecken hat. Die Story ist soweit ganz in Ordnung, tendenziell aber eher nebensächlich. Viel wichtiger ist die rasante Erzählweise. Eine gelungene Zusammenarbeit von zwei coolsten Typen dies- und jenseits Jangtse-Flusses - einfach gute Unterhaltung - aber bitte nicht nachdenken.

Twist

aus Frankfurt am Main
am
Zu meinen zwei Vorrednern:
Dünne Storry ist ja richtig.
Für einen Actionfilm ist die Storry aber überraschend gut, über fast die ganze Strecke, und gerade zum Ende hin wirklich überraschend. Nicht nur allein das "Böser stirbt guter Gewinnt Ende" wie es üblich ist, nein da gibt es mehr.
Im Nachhinein fragt man sich ob wirklich alle Szenen für die Storry von nöten waren, aber ich finde es ganz erfrischend, wenn ein Besuch beim Gesichtchirurgen später einfach keine Nachwirkungen für die Handlung mit sich führt. Die Story hält einen in Spannung. Was soll denn mehr im Actionfilm zu erwarten sein.

Für Martial-Arts-Fans sind es vielleicht wirklich nicht genug Kampfszenen.
Das kann ich nicht beurteilen, nur wer gerne die Burce Lee Filme sieht mit den stundenlangen Kloppereien ist hier ein bischen falsch, zum Glück wie ich sage. Es bleibt ein Actionfilm trotz Jet Lee, ich fand, dass es eher ein Jason Statham Film war. Wie immer gut.

Jet Lee ist für mich auch nicht die Verkörperung des Kampfsportes, mir zur Freude macht er genug Filme wo Körpereinsatz vorkommt, aber die Schusswaffen nicht vergessen werden. Und ich habe mir den Film wegen Jason Statham ausgeliehen, das ist vielleicht die bessere Variante, als ihn sich wegen Jet Lee auszuleihen. :)

O.K. Spaß beiseite, er heißt Jet Li.

aus Mannheim
am
Sinnlose, endlose Action und Ballerei. Story absolut lächerlich eben mal so aus den Fingern gesaugt. Der "geheimnisvolle" Rächer fährt das auffälligste Auto und lächelt dauernd weil das Drehbuch ihm das Überleben sichert.

Gute Schauspieler die grad kein besseres Angebot hatten...

aus Neusäß
am
Top Besetzung....Jet Li und Jason Statham....da ist Action garantiert.....

Super actionreicher und interessanter Film, der einen mitreißt.....

Hier kann man nichts falsch machen....das Ende ist total unerwartet....

Viel Spaß :-))

aus Ladenburg
am
Spätestens bei Erreichen einer Stunde von WAR, als dann so Jeder auf so ziemlich Jeden schießt, ist die Grenze der glaubhaften Plausibilität klar überschritten - und genau zu jenem Zeitpunkt hab ich eigentlich das Interesse an dem Streifen verloren, auch wenn das Finale wenigstens noch eine Mini-Überraschung bereit hält, denn das eigentliche Ende war ja ziemlich klar und langweilig zudem. Daher gibt es 2,75 Sterne für 50 Minuten gute Unterhaltung.

aus Seligenstadt
am
Der Zuschauer von "War" wird sich wohl nicht wirklich sicher sein, was er von diesem Film halten soll.

Einerseits bietet "War" jede Menge Aktion, zwei Top-Aktion Schauspieler und eine halbwegs gute Story, doch leider hat der Film auch schwarze Seiten: Zu viel Dialoge und der ganze Film wird zu ernst gesehen.

Fazit: "War" bietet jede Menge Aktion, aber diese wird leider von unnötigen Dialogen unterbrochen. Nur 3 Sterne!

aus Brüggen
am
Spannung **
Action ***
Unterhaltsam **
Storry *
Realität *
Schauspieler ***
Humor *
Musik **

Viel Action, wenig Spannung und gedämpfte Storry bringen diesen Film max. 3 Sterne ein! Mafia-Bosse verhalten sich wie Kinder und unrealistisches Verhalten der Top Darsteller werten diesen Film erheblich ab.

aus Seelze
am
ein richtig guter martial arts film mit den üblichen dialogen und eher dünnen story. allerdings gibt es hier auch die ein oder andere überaschung!! vor allem das ende ist sehr cool. und die paarung statham - li schreit nach einer wiederholung!

aus Mainz
am
Vollumfängliches Mittelmaß ohne Charme
Mittelmäßige Handlung, keinerlei Charaktertiefe, kaum Spannung - wenig Effekte. Langweilig wars. Selbst das Ende ist so lahm, dass der Film einfach aufhöhrt, indem er 30 Sekunden aus seiner Aufnahme zoomt.

aus Lautertal
am
Gut gemachter Actionstreifen. Spannung pur! Hervorragendes Zusammenspiel der beiden Hauptdarsteller.
Gut umgesetzte Story und m.E. gar nicht mal so weit hergeholt! Gute vier Sterne.....

aus Sulz
am
Knallharte Action von echten Profis - so wollen wir das sehen! Die Story ist weder neu noch besonders interessant. Aber die beiden Protagonisten wissen einfach zu unterhalten. Das Ende überrascht dann doch, auch wenn es etwas an den Haaren herbeigezogen ist. Insgesamt eine gute Fernsehunterhaltung für Freunde knallharter Action.

aus Castrop-Rauxel
am
Also so richtig Sinn hat die Story nicht. Action ja, aber beide können erheblich mehr, da gibt es deutlich bessere Filme von den Beiden. Für Fans ein muss, aber sonst lieber zu einen Anderen Film greifen.

aus Fredersdorf/Vogelsdorf
am
schließe mich meinen Vorkritiker an, sehr dünne Story, und die Schauspieler haben auch schon bessere Zeiten erlebt. In allen belangen eines guten Streifens nicht würdig.

aus Lauenburg
am
Letztlich weniger Kampfkunst, dafür aber eine spannender Story mit einigen Wendungen. Ist auf jeden Fall beste Unterhaltung!

aus Greifswald
am
Gute Action und Story. Jason Statham und Jet Li wissen in furiosen Kampfszenen zu überzeugen. Die Story überzeugt durch Überraschungsmomente.

aus Ilsede
am
Klar, es gibt sicherlich bessere Filme, aber ich fand diesen echt spannend und gut mit Action versorgt. Und das Ende ist wirklich gut gemacht, man erwartet eigentlich was anderes. Klasse Film für Actionfans die eine leichte Abendunterhaltung haben wollen =)

aus Eberswalde
am
Kann die Meinung der anderen überhaupt nicht verstehen!!! Klasse Film und absolut überraschende Wendung.

aus Waldkraiburg
am
Htte mir bei dieser Besetzung (Li, Statham) mehr erwartet. Meiner Auffassung nach eher einer der schwächeren Filme der beiden Darsteller

aus Erkrath
am
...nicht schlecht wegen der gekonnten Action, aber auch nicht gut, wegen der primitiven Story und der groben und unrealistischen Umsetzung...

aus Markt Rettenbach
am
Es ist klar, dass dieser Film sozusagen "zwischen den Stühlen" ist - für die Actionfans bietet er zu viel Handlung, für die Thrillerfans zu viel Geballer. Für Leute, die weder der einen noch der anderen Richtung frönen, sondern einfach nur gut unterhalten sein wollen, ist das genau richtig. Es wird von allem etwas geboten, bei einer doch recht komplexen Geschichte, die im Verlauf immer mehr Fragen aufwirft und keineswegs linear abgespult wird, mit einem überraschenden Ende und plausiblen Erklärungen. Ein neuer Superheld wird dabei geboren ...

aus Offenau
am
wie eigentlich jeder Film von Jason Statham nicht schlecht gemacht. In diesem Fall, ist das jetzt nicht sein bester, aber immerhin gut genug, um über 90 Minuten Spannung aufzubauen, Action zu liefern und einem am Ende eine überraschende Wendung zu präsentieren.

aus Mücke
am
Die Action ist ja eigentlich der geheime Haupdarsteller im Film. Sehr gelungen und Pyrotechnisch sehr cool wars das eigentlich schon, was man von War erwarten kann. Die Wendung am Ende ist zwar eine nette Überraschung aber eigentlich ziemlich unüberzeugend. War bleibt eine zumindest in sachen Action, überdurchschnittlich Geschichte mit flachen Dialogen und zwar fähigen Darstellern, aber hier sind diese völlig blas.

aus Steffenberg
am
Naja, viel Spannung kam nicht auf. Mein Geschmack wars nicht. Außer Schießerei hatte er nicht viel zu bieten.

aus Alpirsbach
am
Der Film ist nicht schlecht, man kann ihn anschauen. An Action ist hier viel geboten!!! Überraschendes Ende!!!

aus Euskirchen
am
Zwei Actionstars in einem toleln film mit einer tollen Wendung. Wer allerdinbgs hier nur harte Action ala crank und kiss of the dragon erwartet, wird etwas enttäuscht. Hier ist zwar action, und wenn die kommt ist diese superm, aber es gibt auch zeiten auf mehr text und ausdruckskunst.
Ein Film, der dem "Mann" Action liefert und der "Frau" Raum für Gefühle lässt.

aus KOENIGSBACH-STEIN
am
Ein Actionspektakel mit absehbarem Ende. Kann man gesehen haben, muß es aber nicht unbedingt. Jedoch muß man auch Blut sehen können, da auch mal der eine Kopf oder das andere Ohr davon fliegt.

aus Düsseldorf
am
Irgendwie springt der Funke nicht über, auch wenn es überall kracht, vielleicht einmal zu oft das Rache-Motiv bedient? Trotz/Wegen Wendung gegen Ende sicherlich nicht zum erneuten Anschauen empfehlenswert.

aus Edemissen
am
Und wieder gehen die Meinungen stark auseinander. Wer jedoch Martial Arts mag und auch die undurchsichtigen Stränge von CHAOS gemacht hat, sowie auf Überraschungen am Ende steht der wird hier auf seine Kosten kommen.

Fazit: sehenswert
Empfehlung: Rauf aufs Sofa, Gehirn ausschalten und sich berieseln lassen.

aus Mönchengladbach
am
Fim mit überraschender Wende
Kein Fim den man bei einem großen Kinoabend vorführen kann, aber auch nicht so schlecht dass er nicht gesehen werden sollte. Die Altersfreigabe ab 18 halte ich für übertrieben. So schlimm ist er nicht.
Am Ende gibt es eine Überraschung

aus Bad Vilbel
am
Verschwendete Talente
Schade schade, mit der Besetzung der Hauptrollen mit 2 wirklich sehr guten Martial-Arts-Darstellern hätte sich sicher einiges reissen lassen. Leider wurde das Talent in dem Film verschwendet, es gibt so gut wie keine Kampfszenen (rumballern können andere Schauspieler auch...). Alles in Allem kann man sich den Film ansehen, wenn man eben nicht mit der Erwartung von großen Kampfszenen an die Sache rangeht. Netter Actionfilm, bei dessen Ende allerdings meine Nackenhaare gen Himmel gewachsen sind.

aus Marpingen
am
Na ja
Ehrlich gesagt hatte ich mir von dem Film mehr erwartet. 2 Super Actionstars in einem Film, könnte man meinen da geht so richtig die Post ab. Aber weder Jet Li noch Jason Statham konnten oder durften richtig loslegen. Ja, zugegeben der Film ist nicht schlecht, aber wenn man ihre anderen Filme vergleicht ist das hier mit Abstand einer der schwächeren Filme.

am
Ich bin von diesem Film leider enttäuscht, man liest Jason Statham und Jet Li spielen in einem Film zusammen, da denkt man sich doch direkt "da muss es aber abgehen"! Leider ist dem nicht so. Dieser Streifen ist anfangs und in der Mitte ziemlich langatmig, viele Dialoge und es dauert unendlich bis mal was passiert so das man direkt feststellt wieso dieser Film nicht in die Kinos kam! Da fehlt halt das gewisse etwas, mehr Kampf und vor allem viel mehr Action hätten diesen Film ganz gut getan. Hätte man The Transporter und Kiss of the Dragon kombiniert wäre es ein Meisterwerk geworden wenn man nach dem geht was die beiden Hauptdarsteller in diesen Filmen geleistet haben sieht man in diesem hier leider viel zu wenig davon! Jedoch muss ich sagen hat mir dieses Verwirrspiel sehr gut gefallen, erst kurz vor Ende wird alles richtig aufgeklärt und dann ist der Überraschungseffekt vorhanden der diesen Film wieder etwas positiv gestaltet. An sich hat der Film jedoch nicht sehr viel zu bieten, der Soundtrack ist ziemlich genial aber dafür sind zu wenige Kämpfe vorhanden aber die vorhanden sind kommen ganz gut herüber und sind dann auch etwas blutig und spannend! Wie dem auch sei, diesen Film kann man sich einmal anschauen aber grosses Kino muss man hier nicht erwarten. Es ist ein mittelmässiger Film der für einen langweiligen Tag geeignet ist so das man die Zeit herum kriegt!

Von mir gute 3 Sterne...

aus Bad Rappenau
am
Überraschendes Ende und gute Kämpfe, ansonsten nicht viel zu bieten. Trotz zweier Stars nicht zu empfehlen.

aus Coburg
am
Super Actionfilm!
Für Actionfans ist dieser Film ein absolutes Muss! Er besticht durch zwei hervorragende Hauptdarsteller, einer immensen Wandlung der Film-Handlung und jeder Menge Rache, Ehre, Treue, Verrat, Geld ....

Anschauen lohnt sich!

aus Altendorf-Seußling
am
Zwei absolute Top-Stars des Actionfilms. Was habe ich alles von diesem Film erwartet! Genauso wurde ich aber auch enttäuscht.

Die Handlung zieht sich viel zu sehr in die Länge und könnte locker um 30 min. gekürzt werden. Die Action- und Kampfszenen sind zwar toll, können aber aufgrund der wirren Story mit den vielen Wendungen nicht überzeugen. Außerdem war der Schluss zwar sehr überraschend, aber dann doch etwas zu seicht.

Die BluRay lohnt sich qualitativ auf keinen Fall!!! Da habe ich schon wesentlich bessere Filme auf der blauen Scheibe gesehen.

Alles in allem: Muss nicht unbedingt sein. Schade, denn mit diesen zwei Hauptdarstellern hätte wesentlich mehr gehen müssen.

aus erftstadt
am
Netter Actionhappen
»War« ist ein kurzer Actionhappen der die zwei Actionstars Jason Statham und Jet Li in gewohnten Rollen zeigt und einige nette Actionszenen zu bieten hat, bei denen es gerne auch mal etwas rabiater zur Sache geht. Das große Manko von „War« ist aber seine Story. Klar bei so einen Film erwartet man keine unkonventionelle Story, doch die Macher sahen dass wohl etwas anders und versuchten den Film mit einigen Plottwist aufzupolieren. Dabei geht »War« aber zu überambitioniert zu Werke, so dass die große Auflösung eher einen Billig- als einen Aha-Effekt hat. Fans von reinrassigen Actionfilmen dürfte dies aber wohl nicht stören, schließlich erhält man genau dass was man erwartet hat, auch wenn noch sehr viel Luft nach oben da ist.

am
Angenehm altmodischer Actionfilm
Ich kann mich meinem Vorredner (§211) nur anschließen: Gute, aber sinnfreie Unterhaltung im Stil der alten 80er Jahre Actionfilme. Verfolgungsjagden, konkurrierende Banden (Triaden vs. Yakuza), korrupte Bullen, ein paar Shoot-Outs und Prügeleien - gut durchrühren und fertig. Nicht innovativ, aber trotzdem irgendwie gut.

aus Bockhorn
am
gut gemachter Film, ein wenig brutal, die Handlung ist halt etwas dünn, ansonsten sehenswert. Jet Li und sein Partner waren ja schon oft bei LUC BESSON Filmen dabei, an die kommt der Film trotz Rafinesse leider nicht dran.

aus Weiterstadt
am
WAR ist ein technisch einwandfreier Film, nur fehlt leider eine tragende Handlung.
Der Ton und Effekte sind auf hohem Niveau. Top Sponsoren und namenhafte Schauspieler sind vorhanden.

ABER. Ich meine die Story ist auf B-Movie Niveau. Und da wir uns erst einen Tag zuvor Leathal Weapon 4 angeschaut haben, mußten wir feststellen, das sogar die Sprüche geklaut sind. " In Japan wärst du längst tot " und " Auf drei ... drei"
Jet Lee Spielt genau die Selbe Rolle wie in Leathal Weapon nur hat er sich schnell umgezogen und die Rolle die Jason Statham in CRANK so gut gespielt hat, verläuft sich ins Lächerliche.

Fazit: Kann man mal einen Blick drauf werfen, aber auch nur einen.

aus Zell
am
Etwas fehlerhaft, daher kein Kinostart!!!!!!!!!

Zwei Mega-Stars treffen aufeinander, da kann auf gar keinen fall was schief gehen. Währe da bloß nicht die Handlung. Den die ist gleich Null.
Die Story ist gut gelungen, und zeigt zum Schluss eine tolle Wendung. Die Kampfeffekte waren auch perfekt, hätte aber von Jet Li mehr erwartet. Obendrein zieht sich der Streifen auch wie Kaugummi, da man im laufe fast keine Steigerung der Spannung erkennt.

Wie bei der oberen Kritik schon gesagt wurde, einfach nicht mitdenken!!!!!

Im großen und ganzen ein guter Film, aber fürs Kino hätte es auf jedenfall nicht gereicht.

aus Türkenfeld
am
Solider Action-Knaller
Wer auf einen Kampfsport-Film hofft weil Jet Li mitspielt wird sicher enttäuscht sein nach dem anschauen. Für Action-Fans ist dieser Film absolut sehenswert.

aus Osterspai
am
Absolut heftiger Film, mit guten Darstellern und einem absolut passendem Titel! Hätte meiner Meinung nach auch ins Kino gemußt!

aus Beelitz
am
"War" ist leicht und harte Actionkost ohne viel Nachzudenken.
Klar, es gibt sicherlich bessere Filme, aber ich fand diesen echt spannend und gut. Und das Ende ist wirklich gut gemacht, man erwartet eigentlich was anderes.

Meine Empfehlung hat er und wann hat man schon eine Actionfilm mit Jason Statham und Jet Li in den Hauptrolle.

aus Schildow
am
Völliger Schwachsinn! Der Film wirkt arg konstruiert. FBI-Mann Crawford(Statham) wollte noch schön gemeinsam mit Freund und Kollege Tom Lone ein gemütliches Fest mit Familei im Garten abhalten, doch dann kommt der böse Yakuza-Scherge Rogue(Jet Li) vorbei und tötet Tom und dessen Familie. Crawford sinnt auf Rache, kann aber erstmal nichts machen, seine Ehe zerbricht, weil er den Mörder sucht, und auf einmal taucht der wieder auf...nur um sowohl die Yakuza als auch die mit denen verfeindeten Triaden gegeneinander auszuspielen und zu dezimieren.
Das Ganze wird immer unklarer, ein hoher Bodycount macht noch keinen guten Film aus. Die Motive des Antagonisten sind unklar, was will er, warum tötet er?
Und das Ende schlägt dem Faß den Boden aus, gut, man hätte es noch so verkaufen können, nur komme ich mir als Zuschauer echt verarscht vor, wenn es auf einmal so gedreht wird, daß der Böse gar nicht so böse ist und der Gute auch gar nicht so gut. Wers glaubt? Ich fand es sehr unglaubwürdig. Ohne diesen komischen unglaubwürdigen Plottwist oder die unglaubwürdigen Situationen, aus denen sich Rogue seiner Ermordung entwindet, hätte ich dem Film ja noch drei Sterne gegeben, aber das Ende zieht den Film nochmal ziemlich runter.
Schade um die hier vergeudeten Talente.

aus Hagenow
am
Schnell und Actionreich, ein guter Film für Action Fans undLiebhaber für Ballerfilme. Die Geschichte ist nicht Neu aber gut umgesetzt.

am
Jason Statham vs Jet Li lässt schon einiges erahnen, aber bin trotzdem nicht enttäuscht worden!!!
Die Fights sind der absolute Hammer, auch wenn ich beim eigentlich Schlusskampf mehr erwartet hätte, trotzdem 4 Sterne ;)

aus Weihenzell
am
Die unverhoffte Wendung in dem Film,macht aus einem Schlichten Action-Feuerwerk,einen Spitzenklasse Film.
Zwei grandiose Hauptdarsteller,die ein Feuerwerk abbrennen,vor allem natürlich Jet Li,und eine sehr gute ausgeklügelte Story machen den Film zu einem Erlebnis

aus Weisenheim am Sand
am
Fand den Film wirklich klasse. Vor allen Dingen, weil er ein ungeahnte Wendung nimmt, solche Filme mag ich. Anschauen hat sich auf jeden Fall gelohnt.

aus Nürtingen
am
Klasse Film, klasse Story und klasse Schauspieler. Vor allem Jet Li macht echt Freude. Wie immer supercool und die Kampfszenen sind atemberaubend. Kann den Film nur empfehlen!!!

aus Dortmund
am
Jason Statham und Jet Li in einem Film! Mensch da hätte man doch echt viel mehr draus machen können, vor allem von der glaubwürdigkeit und Story an sich erwartet man einfach mehr. Für einen Thriller zu wenig Spannung und verwirrende verstrickungen dämpfen den Film ab. Deswegen eher ein guter Actionfilm mit einigen guten Actionszenen. Die Hauptdarsteller erscheinen in ihren Rollen unrealistisch und erst das Ende an sich deckt alles auf, so das man den ganzen Film über von guter Action und Dialogen unterhalten wird, die aber hätten auch besser ausfallen können. Für mich leider enttäuschend, da Jet Li und auch Jason Statham mehr bieten können als die Story hergibt, die für meinen Geschmack zu dialoglastig aufgebaut ist und einen irgendwie nicht schlau macht, abgesehen vom Ende. Ein Film der das Motto verfolgt "wer ist gut, und wer ist böse". Wenn man jedoch nach dem Titel "War" geht, hätte man mit dem Motto "krieg" ein wahres Action und Kampffeuerwerk entzünden können. Aber leider war hier wohl der falsche Regisseur am Werk.

Der Streifen bietet nicht das Gesamtpaket was man erwartet bei so tollen Schauspielern!

FAZIT : Normale Actionkost, mit verwirrenden Ablauf,
zu viele Dialoge die den Film bremsen. Schauspielerisch
in Ordnung, aber keiner ist an seine Grenzen! Zu wenig
Kampf und im ganzen gesehen eine Enttäuschung. Aber wer
auf verstrickte Handlungen steht, die sich erst gegen Ende
aufdecken, sich mit mittelmässiger Actionkost zufrieden gibt
wird hier unterhalten. Für einen anspruchslosen Zuschauer, gut aufgemacht und unterhaltsam.

Spannung **
Action ***
Unterhaltsam ***
Storry **
Realität *
Schauspieler ***
Humor *
Musik ***

aus Hamburg
am
Ein Krieg zwischen den Triaden und Yakuza ist nichts für mich. Hätte mehr erwartet. Außerdem war das zu schnell, dass man am Anfang nicht klar kommt, was im Film abgeht. Schade!

aus Hannover
am
Zwei Topstars und ne schlechte Handlung...mal wieder Rache und eine übertriebene wendung am Ende, die man sich echt sparen konnte...hatte mir mehr erhofft!!!

aus Meßkirch
am
Fande den Film eigendlich sehr gut hätte eher etwas schlechteres erwartet aber der Film hat mich sehr gefesselt vor allem das ende ist nicht schlecht !

aus Unterhaching
am
Klasse!! Habe ehrlich gesagt wenig erwartet und bin mit einem Actionfeuerwerk überrascht worden. Einzig das Ende war vorauszusehen - aber macht Euch selbst ein Bild...

aus Sulzbach
am
Gehobener Actionsthriller, der trotz Lis eher zweifelhaften schauspielerischen Talents für Actionfreunde sehenswert ist. Wer allerdings auf längere Kampfkunstdarbietungen Lis oder Stathams hofft, wird enttäuscht werden. Statt Fuß und Faust kommt meist die Knarre zum Einsatz. Die am Ende offensichtlich werdende Motivation Rogues wirft außerdem ein paar Fragen auf. Aber sei's drum: es ist unterm Strich recht unterhaltsam.

am
Also ich finde den Film echt super, vor allem nicht allzu übertrieben (im Sinne von unrealistisch). Schön gemachte Blu-Ray und alle Extras vom Making Of über die Deleted Scenes bis zur Filmmusik in HD!

aus Bonn-Dransdorf
am
Action mit viel Thriller
Wer Jet Li und Jason Statham kennt, weiß das Action groß geschrieben wird. Hier wird allerdings weniger auf dumpfes Gekloppe geschaut, als auf eine gut durchdachte Story mit einem absolut überraschendem Ende.
Klar hat man sich mehr Action und mehr Martial Arts gewünscht, aber die Story ist so gut, das weniger Action sogar mehr ist.
Die Altersfreigabe finde ich geht in Ordnung, denn mal ehrlich, beide Protagonisten gehen nicht gerade zimperlich mit dem Gegenüber um.
Ich fand den Film sehr gut und kann in nur weiterempfehlen.

aus Berlin
am
Thriller mit Pfiff...
Ich muss ehrlich sagen, dass ich mir diesen Film zwei mal ansehen musste, um auch das überraschende Ende richtig einordnen zu können. Das man dabei auf Details besonders achtet ist logisch. Natürlich sind die Stunts von Jet Li nicht die Besten ( z.B. The One) aber auch von Jason Statham hat man mehr Action erwartet, wenn man von den »Transporter-Filmen« verwöhnt ist. Aber wie gesagt, 2 mal ansehen ist der Thriller mir Wert.

aus Landsberg/OT Sietzsch
am
Wer Filme wie 'Romeo must die' mag ist hier genau richtig und kommt voll auf seine Kosten. Die Story ist zwar fast identisch, aber was soll's bei so einem rasanten und explosionsartigen Streifen. Für Adrenalinjunkies sehr zu empfehlen! Glatte 4 Sterne!

aus Waldems - Steinfischbach
am
Popcornkino. Viel Action, wenig Tiefgang - aber 2 Stars der "Szene" als Hauptdarsteller. Muß man nicht mögen aber ich fand ihn gut. Kein Topfilm weil Handlung schon gefühlte 10000x durchwurstet wurde, wenn auch hier das Ende noch für eine große Wende in der Story sorgt die man vorher nichtmal in Betracht gezogen hätte! Action vom allerfeinsten ohne dauerhaft überzogen zu sein, sondern eher klassischere Hausmannskosten ohne 100 Explosionen, 100m Sprüngen von Hausdächern und unrealistischen 1 gegen Alle Fights. Teilweise kann man wenn man nicht genau aufpasst durch die vielen japanischen Namen den Faden verlieren weil man am End nicht mehr weiß wer jetzt der Nakomatschidingsda und der Hyroyiamahasonstwas ist. Auch wenn der Film zu Recht ab 18 ist, eine Gewaltorgie ist es meiner Meinung nach nicht auch wenn die ein oder andere Szene schon echt heftig anzuschaun ist... Klassischer Film für den Abend mit den Jungs mit Bier, Pizza und Chips! ;-)

aus Lutherstadt Eisleben
am
Li gegen Statham
Eigentlich recht gut gemachter Actionfilm. Beide haben zwar schon bessere Stunt´s und Fight´s abgeliefert, aber trotzdem gelungen. Die Story ist gut und das Ende wirklich echt überrraschend. Deshalb schauen, für Action ist gesorgt!

aus Oestrich-Winkel
am
War doch nicht schlecht !!
Gute Schauspieler, Story O.K.
Umsetzung gut.
Sollte man sich ansehen.
(Statham war gut, aber kein »Transporter«)

aus Karlshagen
am
Cooler Martial-Arts Actioner,
Wer Jet Li und Jason Statham in Action sehen will und das in recht guten Kampfszenen, kommt hier auf seine Kosten.

aus Frechen
am
Mir hat er gefallen
Solide Action, gute Kampfszenen und ein überraschendes Ende. Zwar kein neuer Kultfilm, aber man kann ihn sich wirklich gut ansehen.

aus Kriftel
am
Klasse Actionspektakel!
Super Actionfilm mit guter Besetzung! Die Filmschnitte sind genial und die Filmmusik verleiht dem Film das i-Tüpfelchen!
Relativ reale und nicht übertriebene Actionszenen und eine etwas verstrickte Story mit überraschendem Ende!

aus Troisdorf
am
WAR.....
kurzweilig, aber es gibt bessere Filme aus dem Genre

aus Friedeburg
am
ist der Film belanglos. Nur Action in Form von Schießereien und Martial Arts Klopperei - schon 1000mal gesehen - Gähn. Unglaubwürdige und hanebüchene Story. Das Jason Statham sich für so einen Müll hergibt.

aus Sonnenbühl
am
Na ja.
Action ist ja wirklich zur genüge vorhanden, aber die Storry lässt ein bisschen zu wünschen übrig. Die Besetzung ist allerdings für Actionfans aller erste Sahne.

aus Illingen
am
Für mich ein guter action Film,bei dem viele geheimnisse bis kurz vor schluss im verborgenen bleiben.Jasan Statham und Jet li spielen ihre rolle wirklich sehr gut.und für einen Action Film noch ne hinnehmbare story

aus Stolpe
am
einfach eine geile dvd
Wen mann auf Jet li und Jason Statham steht ist diese DVD ein muss knall harte achtion und spannung von anfang an sage nur eines den muss mann sehen

aus Gummersbach
am
War mehr als positiv überrascht von dem Film. Jet Li in Hochform. Wer auf knallharte Action steht, sollte sich den Film auf jeden Fall reinziehen. Ein wirklich guter Rache - Action - Thriller. Sehr überraschende Wende im Film. Einfach nur hart und cool !

aus Pfaffenhofen
am
das richtige für Fans
Die Handlung, naja, etwas an den Haaren herbei gezogen. Aber für Fans von Jet Li und besonders Jason Statham ist es genau das richtige. Action Pur.

aus Euskirchen
am
War
die Action ist ganz passabel, aber dafür das ich dachte ich hätte einen »Jet Li« Film bin ich enttäuscht. Viel zu wenig Kampfszenen. Schade, daher nur knapp drei Sterne. Wer also einen Jet Li Film sehen möchte, lieber Finger weg, da hat er in Lethal Weapon mehr Einsatz.

aus Sundhagen
am
Ein absoluter Hammerfilm!
Warum der nicht den Weg ins Kino gefunden hat ist unbegreiflich.
Wenn man dagegen sieht welche Filme sonst so im Kino laufen ...

am
Hallo!
EIn wirklich sehenswerter Actionfilm mit überraschendem Ende! Einer der wenigen vielen BluyRay Film Angebote, die es sich wirklich lohnt, anzusehen!

aus München
am
Macht doch einfach Action und versucht nicht Handlung aufzubauen mit dümmlichen Dialogen und einem hanebrüchenden Handlungsstrang, ich fand es zum Rausnehmen.
BD-Bild mittelmass
HD-Master schlecht abgemischt, besonders center unterbelichtet
War: 3,5 von 5 Sternen bei 1062 Bewertungen und 78 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: War aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Action mit Jason Statham von Philip Atwell. Film-Material © Constantin Film.
VIDEOBUSTER.de Partner-Logos