Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Colombiana Trailer abspielen
Colombiana
Colombiana
Colombiana
Colombiana
Colombiana
Abbildung kann abweichen
Colombiana (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 104 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Featurette: Oliver Megaton, Featurette: Zoe Saldana, B-Roll, Storyboards, Interviews mit Cast & Crew, Trailer
Erschienen am:04.01.2012
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Colombiana (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 108 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Featurette: Oliver Megaton, Featurette: Zoe Saldana, B-Roll, Storyboards, Interviews mit Cast & Crew, Trailer, Audiokommentare
Erschienen am:04.01.2012
Colombiana
Colombiana (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Colombiana
Colombiana
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Colombiana in HD
FSK 16
Stream  /  ca. 108 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:04.01.2012
Abbildung kann abweichen
Colombiana in SD
FSK 16
Stream  /  ca. 108 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:04.01.2012
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Colombiana
Colombiana (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Colombiana

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Colombiana

Cataleya (Zoe Saldana) ist erst neun Jahre alt, als sie die Ermordung ihrer Eltern durch den brutalen kolumbianischen Mafiaboss Don Luis mit ansehen muss. Sie selbst entgeht dem Anschlag nur knapp und es gelingt ihr, zu ihrem Onkel nach Chicago zu fliehen. Getrieben von dem Wunsch nach Rache und fest entschlossen, den Mörder ihrer Eltern aufzuspüren, lässt sie sich zur Profi-Killerin ausbilden. Doch Don Luis genießt inzwischen den Schutz der CIA. Bei dem Versuch, ihren Erzfeind aus der Reserve zu locken, gerät auch Cataleya immer mehr ins Fadenkreuz des FBI...

Hollywood-Durchstarterin Zoe Saldana ('Avatar - Aufbruch nach Pandora', 'Star Trek') glänzt als eiskalte Rächerin in der Hauptrolle dieses furiosen Action-Thrillers, für den niemand Geringes als Genre-Spezialist Luc Besson die Produktion übernommen hat. Nach dem internationalen Erfolg von '96 Hours' (2008) zeichnete Besson darüber hinaus erneut gemeinsam mit Robert Mark Kamen ('Das fünfte Element', 'Lethal Weapon 3') für das Drehbuch verantwortlich. Regie bei 'Colombiana' führte Olivier Megaton, der bereits mit 'Transporter 3' (2008) für einen Kinohit und Action vom Feinsten sorgte.

Film Details


Colombiana - Vengeance is beautiful.


Frankreich, USA 2011



Action, Thriller


Chicago, Rache, CIA, Mafia, Killer



15.09.2011


324 Tausend



Darsteller von Colombiana

Trailer zu Colombiana

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Colombiana

Zoe Saldana: Guardians of the Galaxy: Saldana als Zen Whoberi

Zoe Saldana

Guardians of the Galaxy: Saldana als Zen Whoberi

Zoe Saldana winkt eine Rolle in 'Guardians of the Galaxy'. In dem Film würde sie sich, nach ihrer Rolle in 'Avatar' als Blauhäuterin, in eine grünhäutige Spezies verwandeln...
Geburtstags-Collection 2012: Finale: Wir verabschieden das Filmjahr 2012

Geburtstags-Collection 2012

Finale: Wir verabschieden das Filmjahr 2012

Das Jahr 2012 geht zur Neige und mit ihm unsere 10 Jahre Geburtstags-Collections. Noch einmal laden wir Sie ein, auf einen ereignisreichen Filmrückblick...
96 Hours - Taken 2: Liam Neeson glaubte nicht an Bryan Mills' Rückkehr
Jean-Claude Van Damme: 'Bloodsport' Remake geplant! Van Damme erhofft sich eine Rolle
Zoe Saldana: Knallharte Killerin ist stolz auf blaue Flecken

Bilder von Colombiana

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Colombiana

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Colombiana":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Die Macher von "Transporter" und "96 Hours" haben mit "Colombiana" eine weitere solide Produktion auf die Beine gestellt, deswegen kann ich die Meinung des Vorkritikers nicht teilen! Natürlich bringt der Film nicht wirklich was neues hervor, trotzdem ist er von Anfang bis Ende ziemlich packend, spannend und auch relativ rasant.. Intelligente Killerin auf einen actiongeladenen Rachefeldzug, super Stunts, nette Explosionen, mitreissende Kampfszenen und eine grandiose Kameraführung, was will man mehr? Die Story hat mich gefesselt, und man kann sich nebenbei sogar an den tollen Landschaftsaufnahmen erfreuen, ein schönes Kolumbien, ein bekanntes Amerika in voller Blüte. Die Story hat Videospielcharakter, erinnert an Splinter Cell oder Hitman nur in weiblicher Erscheinungsform. Die leichte Lovestory nebenbei fügt sich gut in das sonst so hasserfüllte Szenario ein, und verleiht dem Film eine gewisse Abwechslung. Zwischendurch wird er tatsächlich etwas lahm, wird aber trotzdem nie langweilig und die musikalische Untermalung ist ebenfalls gelungen! Mafia Atmosphäre, schießereien, volles Programm.

Fazit : Ich kann mich nicht beschweren, ins Kino muss man nicht unbedingt gehen aber mit einem Ausleih macht man zum einmaligen anschauen sicherlich nichts verkehrt. Spannend, gute Actionszenen, großartige Atmosphäre. Schauspielerisch gesehen auch sehr zufriedenstellend! Jeder passt in seine Rolle und gibt das beste.. Auftragskillerin in Wallung, weiblich, clever, attraktiv und extrem gefährlich! Die Vorgehensweise nicht immer glaubwürdig, aber so vorstellbar.
Im großen und ganzen ein sehenswerter Film, der zwar nicht unbedingt im Kopf hängen bleibt, aber über die volle Laufzeit weiß den Zuschauer zu fesseln! Der Showdown kam dann etwas plötzlich, aber am Ende hat man das Gefühl es hat einem nicht wirklich was gefehlt, und geht relativ zufrieden über zur nächsten DVD.

am
Ein Actionfilm mit hohem Tempo und schöner Hauptdarstellerin. Ein Film, der das Rad nicht neu erfindet. Ein Film, dessen Logik und Abläufe man nicht hinterfragen sollte, denn letztlich ist es ein harter "Unterhaltungsfilm", der dafür wieder handwerklich ganz ordentlich gemacht wurde.

am
Ein Actionstreifen der Extraklasse.
Neben viel Geballere gibt´s sogar eine anständige Story. Kleines Mädchen muss den Mord ihrer Eltern miterleben und kann selber nur knapp entwischen. Jahre später ist sie eine ausgebildete Killerin und begibt sich auf einen Rachefeldzug; elegant und eiskalt.
Zoë Saldaña, eher eine unbekannte Schauspielerin gibt als Cataleya eine ziemlich gute Figur ab die nicht nur durch ihre körperlichen Reize zu beeindrucken weiss.

am
Ganz netter Rachethriller/Actionfilm, aber nichts Außergewöhnliches/Neues, Alles schon einmal mit anderen Protagonisten gesehen.

Lediglich die Tatsache, dass die Hauptrolle weiblich besetzt wurde, grenzt den Streifen vom üblichen Einerlei ab.

Mit einem allzu realistischen Blick sollte man aber nicht auf die Handlung blicken, denn so ein zartes Persönchen von vielleicht 55 kg kann sicherlich weder einen schweren Kanaldeckel und schon gar keine schwere Glasplatte im Wasser nach Oben drücken. Auch die anderen Actionnummern sind Teils übertrieben, wenn auch nett anzuschaun.

Kann man sich im TV geben, ausleihen eher nicht.

3 Sterne für ganz ok.

am
Luc Besson-Produktionen im 21. Jahrhundert: Optisch immer geil, Stunts aus dem Lehrbuch, optimale Vermarktung. Inhaltlich? Hmmmpf. Die schon aus 87.923 anderen Killerfilmen bekannten Motive werden nur aufgewärmt.
Nikita...äh...Mathilda...nein, Cataleya tut was sie tun muss, und schaut dabei wie eiskalter Karamellzucker aus. Gut für sie. Die Bilder fliegen vorbei und am Ende erklingt Johnny Cashs "Hurt". Übrigens die einzige Stelle, wo sich das Zurückspulen wirklich lohnt.,

am
Den Film habe ich eigentlich nur aus Zufall geshen und war völlig überrascht. Sehr spannend, gute Acktion, gute Charaktere und die Story ist auch gut. Die Hauptdarstellerin sehr gut. Sehr gute Unterhaltung. Nicht nur Männer können gute Action Filme drehen wie man(n) sieht...

am
Naja, nicht schlecht, aber auch nicht der Hit und nichts Neues. Mittelklasse! Die Actionszenen sind auch nur durchschnittlich. Was imponiert, ist eine attraktive Profikillerin, die wie eine Katze lautlos und geschickt durch Lüftungsschächte u.v.m. schlüpft...

am
"Colombiana" gehört zu der Sorte solider Actionkost, die auf übertriebene Action alá "Transporter" oder auch Humor völlig verzichtet. Wir erleben einen harten, aber nicht zu blutig dargestellten, columbianischen Mafiakrieg mit einer starken und glaubwürdigen Titelheldin. Vom Gerüst her ist dies mal wieder ein Rachefilm, viel Neues gibt es daher nicht. Da man sich aber Zeit für eine Geschichte nimmt (von einigen vielleicht als "lahm" empfunden) ist "Colombiana" über die gesamte Lauflänge spannend und packend inszeniert. Natürlich gibt es trotzdem ein paar Ungereimtheiten und logische Brüche: Wie kam Cataleya in das Haifischbecken und warum überhaupt? Wieso sollte ein verschicktes Handyfoto sofort zu dem im Film gezeigten Ergebnis führen? Von diesen und einigen weiteren Fragen sollte man sich nicht zu sehr ablenken lassen. Zoe Saldana gibt eine akrobatische und intelligente Killerin ab, die mit Einfallsreichtum und netten Stunts und Schiessereien den Actionfan gut unterhält. 3 Sterne Plus, also nah dran an 4!

am
Sehr guter Actionthriller mit Gefühl und Tiefgang. Die Story ist oberflächlich betrachtet ein Rachefeldzug. Trotzdem ist das Ganze tiefgründig und melancholisch in Szene gesetzt. Der Film zeigt auf, dass Rachegefühle keine Lösung und keine Befriedigung darstellen. Am Ende verliert man mehr, als man gewinnen konnte. Der Film bietet eine Menge Krimi, Action, Gewalt; aber auch Familientragödie und Liebesdrama. Insgesamt ein Film, den man gesehen haben sollte. Nicht immer sind die Handlungen logisch nachvollziehbar, aber das tut der Spannung keinen Abbruch.

am
Ein Actionfilm mit hohem Tempo und schöner Hauptdarstellerin. Ein Film, der das Rad nicht neu erfindet. Ein Film, dessen Logik und Abläufe man nicht hinterfragen sollte, denn letztlich ist es ein harter "Unterhaltungsfilm", der dafür wieder handwerklich ganz ordentlich gemacht wurde.

am
Ein wie von Luc Besson nicht anders erwartet hervorragend inszenierter Film.Die Story ist austauschbar,aber die kleinen Nuancen sind durchdacht.Die Hauptdarstellerrin ist eine Augenweide,aber nicht nur schön anzusehen.Die Bilder laufen manchmal wie so oft in Bessons Filmen in so einem rasanten Tempo ab das man Mühe hat ihnen zu folgen.Es ist aber noch genug Zeit eine Story um die knallharten Actionszenen zu stricken.Ein wirklich sehenswerter Film.

am
Hm, also für mich ist er nur durchschnitt. Ein Abklatsch von Leon-Der Profi. Ein zu perfekte Killerin wie ich finde. Man hatte da irgendwie nie das Gefühl, dass bei ihrem Rachefeldzug etwas schief gehen kann.

am
Super Spannend und gut gemacht...ein aktionreiches und schnelles Filmvergnügen! Muss man gesehen haben!

am
Wer Filme wie "Leon der Profi" gut fand sollte diesen hier unbedingt ausleihen.

Ist auf jeden Fall gehobene Klasse wofür man 4 Sterne vergeben muss..

am
Wer auf rasante Action nonstop steht ist hier genau richtig. Man wird Top unterhalten, so das Langeweile gar nicht erst aufkommt. Wie bei Salt wieder so ein zierliches Persönchen das die Männerwelt so richtig aufmischt. Aber das ist halt Kino und ohne Fantasie hat man keine Unterhaltung. Ein Hingucker die Hauptdarstellerin die mit Sexappeal und List den Zuschauer in den Bann zieht. 4 Sterne für ein Movie der Extraklasse!

am
Genre: Action/Thriller

Von einem Actionfilm erwarte ich: Gut in Szene gesetzte Kampfszenen, ein flottes Tempo. Charaktere müssen nicht komplex sein. Logiklöcher und Abstriche bei der Story nehme ich in kauf.
Von einem Thriller erwarte ich: Intelligente, nach Möglichkeit unvorhersagbare Story, die stets spannend bleibt. Charaktere dürfen gerne ein wenig komplexer sein, mit einer eindeutigen schwarz/weiß-Zeichnung kann ich bei entsprechender Story jedoch auch gut leben.

Wenn Action und Thriller in Kombination miteinander stehen, darf man sich in der Regel auf etwas weniger Story und Charakterzeichnung und um so mehr auf gut gemachte Action und Spannung einstellen. So auch hier. Ein durchweg spannender Film mit gut eingesetzter Action. Sehr angenehm, dass der Hauptcharakter eine weibliche Rolle ist, so bestehen die Actionszenen ganz klischeehaft mehr aus geschicktem Vorgehen als stumpfen Geprügel. So soll dann die eingebaute Lovestory wohl auch der Rolle etwas mehr Tiefe oder Sympathie geben, zum vorankommen der Handlung an sich wäre sie sicher nicht notwendig gewesen.

Fazit: Hollywood.Actionthriller der etwas besseren Sorte ohne das Genre neu zu erfinden. Kann man sich durchaus mal anschauen. Ich vergebe 3,5 und somit insgesamt 4 von 5 Sterne.

am
Zoe Saldana ist umwerfend.Ist auch sehr spannend und actionreich.Ein gelungener Film.Sehr zu empfehlen.

am
Wer Rache übt, findet trotzdem keine Ruhe.
Ein kleines Mädchen muss die Ermordung seiner Eltern mit ansehen. Und es hegt nur einen Wunsch: Revanche! Jahre später lässt es sich als junge Frau zur Killerin ausbilden, die ohne Skrupel tötet. Sie kommt ans Ziel. Aber: Siehe oben. Auf ihrem Weg verliebt sie sich und muss diese Liebe aufgeben. Denn im Untergrund ist für Liebe kein Platz. Regisseur Luc Besson ließ vor mehr als zwanzig Jahren schon einmal eine Frau zur Tötungsmaschine werden. Warum nun noch einmal? Was nützt die Action, was nützt die Rache, wenn am Ende nichts übrig bleibt? Dabei geht es eigentlich um etwas anderes: Es geht um Vergebung. Verpasste Chance, vertane Zeit. Das reicht gerade für drei Sterne!

am
Kann man nicht viel dazusagen... Wer Spannung und Action mag. Liegt hier richtig, eine tolle Schauspielerin die den Männern zeigt wo der Hase lang läuft. Wirklich klasse

am
Dieser Film ist definitiv nicht empfehlenswert. Er ist in keiner Phase spannend, die Handlung absolut vorhersehbar und die Charaktere bleiben farblos.
Die Actionszenen sind bestenfalls Durchschnitt. Von Luc Besson habe ich wirklich besseres erwartet.
Was bleibt hängen? Eine Killerin, die bemerkenswert flink durch Lüftungsschächte krabbeln kann...

am
Ein Actionfilm der sehr zu empfehlen ist! Er ist spannend und die Hauptdarstellerin sexy! Von Anfang bis Ende gut!

am
Leider habe ich mir mehr vom Film versprochen Der Inhalt ist sehr an den Haaren herbei gezogen..
Aber man möchte ja heute Action-Kino. Und da ist jede Menge von drin

am
"Colombiana" ist ein kurzweiliger und kerniger Rache-Actioner. Über das Gezeigte sollte man sich hier nicht allzu viel Gedanken machen und sich von der geradlinigen und flott inszenierten Story einfach unterhalten lassen. Der Streifen weißt von Beginn an einen unverkennbaren Stil auf, welcher genauso gefällt wie der dreckige Grundton. Optisch ist das Ganze recht ansprechend und man kann immer wieder coole Bilder genießen. Die Action ist ganz anständig und zudem macht unsere sexy Hauptdarstellerin inzwischen den Schießereien und Explosionen eine wirklich gute Figur.

"Colombiana" ist ein cooler und unterhaltsamer Actioner mit tollen Bildern.

Die deutsche Blu-ray/DVD beinhaltet die internationale Kinofassung. Ob die knapp 4 Minuten längere US-Unrated auch den Weg auf den deutschen Markt findet ist noch unklar.

7,5 von 10

am
Der komplette Plot ist ziemlich an den Haaren herbeigezogen und verläuft grundsätzlich nach dem Prinzip: Was nicht passt, wird irgendwie passend gemacht. COLOMBIANA zeigt hochwertig Action, durchschnittliche Darsteller und eine fast-durchschnittliche Regie, eher etwas besser. Weil das Alles weitgehend spannend ist und man als Zuschauer nicht einschläft bis zum vorhersehbaren Finale, bekommt der Streifen 3,20 zielstrebige Sterne auf den Tisch gekotzt.

am
Leider nicht so gut, wie ich ihn mir vorgestellt hatte. Die Vorschau verspricht hier wie so oft mehr. An für sich füllt der Film einen Abend - er ist auch nicht schlecht und wird nicht langweilig, aber ich denke man hätte mehr aus der Story herausholen können. Zumal auch hier und da ein paar Informationen der Story zu fehlen scheinen, die hier und da eine Szene etwas besser verstehen lassen würden.
Naja - probieren und selber urteilen.

am
Endlich wieder mal ein geiler Film, gute Darsteller, geniale Action, was will man mehr. Echt zu empfehlen

am
eine mischung zwischen: tomb raider und catwomen! Sehr ein falls los! Hatte mehr erwartet! Hatte columbiana mit mehr action erwartet! schade!

am
tolle schauspielerin und ein recht guter film. man sollte nicht jede kleinigkeit hinterfragen sondern aktion mit einer hübschen und guten schauspielerin geniesen

am
Die Story dieses Films ist dem Genre entsprechend flach und die wird ebenfalls dem Genre entsprechend erfrischend unrealistisch und überzogen dargestellt. Aber genau das erwartet man von einem Actionfilm und man darf sich auch hier getrost zurücklehnen, das Hirn abschalten und einen wunderschön inszenierten Actionfilm genießen, der mit hohem Tempo und guten Darstellern vom Anfang bis zum Ende sehr gut unterhält. Es kommt keine Langeweile auf, es ist nie zu brutal und nie zu weichgespült. Ein guter Schnitt, würde ich sagen. Der Film ist 4 Sterne wert und (was mir auch wichtig ist) man kann ihn auch mehr als nur einmal anschauen.

am
Guter Rache-Thriller mit verdammt-guten Schauspielern und sauguter-Action!!!

Der Film ist für Thriller-Fans okay, für den Rest "so la la".

am
ganz hervorragender Actionthriller mit einer tollen (in jeder Hinsicht!) Hauptdarstellerin. Der Cutter hat hier eine blitzsaubere Arbeit abgeliefert. Zu keiner Zeit langweilig, immer mit vollem Tempo auf hohem Niveau. Die Story ist ein Rachefeldzug, wie schon oft gesehen, aber hier durchaus glaubwürdig dargestellt.
Absolut sehenswert.

am
Absolut empfehlenswert, Spannend, gut durchdacht und keinesfalls langweilig, 1 Stern abzug da es kein "Meisterwek" ist, sondern einfach nur ein klasse Thriller!

am
Gut gemachter Actionthriller mit top Darstellern.

Film
Pro:
-Darsteller
-Story
-Action / Thrill

Contra
- Anfang zu lange bis es richtig "Knallt"
- das Ende im Transporter bzw das Ende vom Boss (wer es sieht weis was ich meine)

am
Es entsteht im Film keine Spannung, vieles ist vorhersehbar und manche Szenen erinnern eher an Mission Impossible, wo unmögliche Zufälle planbar sind. Eine superclevere, sexy Killerin auf Rachetrip ohne an die möglichen Konsequenzen zu denken.

am
Super spannender Film. Kann ich nur empfehlen. Sehr gute Hauptdarstellerin, gute Story, logisch aufgebaut, gute Musik. Geht etwas in die Richtug weiblicher James Bond in Südamerika.

am
Was soll der Unsinn? Logische Lücken, prall gefüllt von haarsträubenden Unmöglichkeiten! Nur Action, und das um jeden Preis.
Kein Wunder, dass man die DVD auch für 99 ct kaufen kann ;-)

am
Leider sind etlichen Szenen total unrealistisch! Zuerst haut LARA CROFT in einem Schlag die Kerle KO. und im Abspann prügelt sie auf einem Gegner ohne Wirkung ein. Oder eine andere Szene: Mit unheimlicher Geschicklichkeit dringt sie in einem bewachte Gebäude ein um auf einem beleuchtetem Glaspool gemütlich die Waffen für den nächsten Kampf herzurichten.
Einige haben irgendie ihren Job verfehlt, dazu braucht es nicht viel Gehirn, Szenen realistischer zuerscheinen. Schade, ansonsten ist dieser Film gut!

am
Story ist nichts wirklich neues.
Handlung ist einfach nur langwierig.
Schade, habe mir nach diesen Kritiken was besseres erhofft!

am
Ein klasse Film, der echt sehenswert ist. Hier stimmt die Sory, die Schauspieler, die Handlung....einfach Alles!!!!!!! Ich kann diesen Film nur empfehlen. Ein "MUSS" für Action Fans.

am
Toller Film, volle Weiterempfehlung! BluRay liefert sehr gute Bildqualität, was ja nicht bei jeder Scheibe normal ist...

am
Ganz schön lahme Geschichte - gääähhhn. Dann lieber 96 Stunden, Faster oder Das Gesetzt der Rache. Hier darf es nicht mehr al 2 Sterne geben

am
Was für ein Schwachsinnsfilm.
Nur für jugendliche geeignet die reine Action sehen wollen.
Eine 9 ! jährige verletzt mit Ihrem Killerinstinkt den Mörder Ihrer Familie und rennt 10 erwachsenen Männern davon.

Jahre später ist das Mädchen zur Killerfrau geworden und fängt einen Rachefeldzug an. Gleich nach dem ersten Rachemord habe ich den Film ausgemacht.
Warum einfach morden wenns auch kompliziert geht ?. Was haben sich die Macher da ausgedacht ? Ich warte bis der Mörder für einen Tag und schwer bewacht ins Gefängnis kommt und startet dann meinen bis ins kleinste detail ausgetüftelten Plan. Eine Frage dürfte hier erlaubt sein: gehts nicht irgendwie einfacher ?

Jedenfalls war nach 42 min. Schluss für mich.

am
Blutiger Rachefeldzug einer Gangstertochter – unglaubwürdig, unlogisch und deshalb trotz rasanter Action stinklangweilig. Nichts wird hinterfragt, alles bleibt oberflächlich. Als gerade mal der Anlass zum Ballern fehlt, werden einfach so die Insassen eines zufällig vorbei kommenden Autos erschossen. Und der Killer bleibt mit seiner Waffe seelenruhig am Tatort, bis die Polizei eintrifft. Solche Szenen können einen als Zuschauer ganz schön betroffen machen. Weil man für dumm verkauft werden soll. Subtiler Humor dürfte dem Drehbuchautor nur versehentlich unterlaufen sein: "Willkommen in Amerika!", begrüßt ein US-Beamter den aus Kolumbien einreisenden Racheengel allen Ernstes. Kolumbien ist für US-Amerikaner so furchtbar weit weg wie für "Colombiana" eine halbwegs intelligente Filmgeschichte.

am
Spart euch das Geld für´s Kino, der Film ist so lahm.
Der Trailer mag gut rüber kommen, aber das war es auch schon.
Ich habe mich geärgert.
Da sind CSI, Bones und Monk noch intressanter gegen.
1 Stern ist schon zu viel.

FINGER WEG!!!
Colombiana: 3,7 von 5 Sternen bei 1329 Bewertungen und 44 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Colombiana aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Action mit Zoe Saldana von Olivier Megaton. Film-Material © EuropaCorp..
Colombiana; 16; 04.01.2012; 3,7; 1329; 0 Minuten; Zoe Saldana, Andrea Helene, Nikea Gamby-Turner, John McConnell, David Clark, Affif Ben Badra; Action, Thriller;