Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "DarkOneEye" aus

20 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Transporter 3
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarkOneEye" am 26.07.2009
    Nach dem ersten Teil, der in einem Parkhaus startete, dem zweiten Teil der ebenfalls in einem Parkhaus startete nun der dritte Teil, der, man wirds kaum glauben, nicht in einem Parkhaus startet. Das war nur die erste einer Reihe von Enttäuschungen in diesem Film. Sicher, was die Actionscenen angeht, so wurde auch hier nicht gegeizt, aber die Story wirkt einfach nur müde und Lahm, da kann auch die "fast schon Standard Sexscene" diesen Film nicht rausreißen. Im Kino hätte ich mich sicherlich wegen der 8 EUR eintritt geärgert.
  • Willy Wonka & die Schokoladenfabrik
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarkOneEye" am 26.07.2009
    Es ist immer wieder schön zu sehen, dass auch die ersten Verfilmungen mit dem Remake, was ja als Charlie und die Schokoladenfabrik bekannt ist, mithalten kann. Dass allerdings teile des Films synchronisiert wurden, andere immer wieder in englischer Sprache auftauchen und man so ewig zurückspulen und den Untertitel zwecks Verständnis einschalten muss ruiniert hier eindeutlich das Filmerlebnis. Schade.
  • Kung Fu Panda
    Animation, Komödie, Kids
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarkOneEye" am 12.04.2009
    Grundsätzlich ist dieser Film ein toller Wochentagsabendfüller, wenn mal wieder nichts im Fernsehn läuft, für einen unterhaltsamen Wochenendsabend ist er aber eher nicht geeignet. Schade ist auch, dass der Hauptcharackter Po von Kerkeling gesprochen wird, der so garnicht dazu zu passen scheint. Mit einer anderen Synchronstimme hätte der Film sicherlich mehr erreichen können.
  • K-Pax
    Alles ist möglich - Genie? Verrückter? Nicht von dieser Welt?
    Science-Fiction, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarkOneEye" am 28.09.2008
    Wieviele Monates es her ist seit ich diesen Film das erste Mal sah kann ich nicht mehr sagen, was ich aber seitdem nie wieder vergessen habe war die Faszination mit anzusehen wie ein offensichtlich Geisteskranker den Menschen hilft und sie durch seine Taten dazu bringt wirklich zu glauben er sei von einem anderen Stern. Oder war er es vielleicht wirklich ?

    Fazit: Ein Film zum Nachdenken, zum Weinen, Lachen und zum Erinnern.
    Empfehlung: Mit einem guten Glas Wein, dem Menschen dem man liebt in aller Ruhe genießen.
  • Iron Man
    Superhelden werden nicht geboren, sie werden gemacht!
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarkOneEye" am 28.09.2008
    Eine weitere Comicverfilmung an die so mancher hohen Anspruch stellt. Die Handlung und die Schauspieler nehmen allerdings deutlich von der Hoffnung. Bei all der Technik und der Masse an Schauspielern sollte man erwarten können, dass es besser geeignete Personen gegeben hätte.

    Fazit: Für Fans von Comicverfilmungen ein Muß, für alle Anderen eher ein
    "Einmalsehenfilm"
    Empfehlung: Wenn mal wieder nix im Fernsehn läuft ist dieser Film gut genug.
  • John Rambo
    Action, 18+ Spielfilm, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarkOneEye" am 03.09.2008
    Ja es gibt sie noch, die Menschen die noch nie Rambo gesehen haben. Ich zählte mich selber dazu, erwartete einen typischen Kriegsfilm und wurde brutal erschlagen.

    Empfehlung: Mit Kumpels schaun und nicht mit der geliebten Frau oder Freundin,
    von Kindern fern halten
    Fazit: Wenn man hinter all den fliegenden Körperteilen und all dem Blut die
    Handlung findet von sowas keine Alpträume bekommt kann mans gucken.
  • Nip/Tuck - Staffel 4
    Schönheit hat ihren Preis
    Serie, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarkOneEye" am 17.08.2008
    Was man nicht alles der Frauen zuliebe ausleiht und mit ansieht. Die Starbesetzung allein rechtfertigt den 2. Punkt.

    Fazit: Hey was für eine tolle Frauenserie
    Empfehlung: Gehirn aus, oder den Raum verlassen. Oder: Tuts für Sie!
  • War
    Action, 18+ Spielfilm, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarkOneEye" am 17.08.2008
    Und wieder gehen die Meinungen stark auseinander. Wer jedoch Martial Arts mag und auch die undurchsichtigen Stränge von CHAOS gemacht hat, sowie auf Überraschungen am Ende steht der wird hier auf seine Kosten kommen.

    Fazit: sehenswert
    Empfehlung: Rauf aufs Sofa, Gehirn ausschalten und sich berieseln lassen.
  • Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarkOneEye" am 17.08.2008
    Ein absoluter Klassiker, da kann und braucht man nichts mehr dazu sagen außer: Junge junge ist Harrison Ford aber alt geworden wenn man ihn heute betrachtet.

    Fazit: Auch nach dem 20. Mal ist dieser Film noch sehenswert
    Empfehlung: Auch immer wieder gut für den Indi-Abend mit allen Teilen.
  • Vexille
    Anime
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarkOneEye" am 17.08.2008
    Zwar hat dieser animierte Film grafisch garnichts zu bieten, da die Zeit schon deutlich bessere animierte Filmgrafiken zu bieten hatte, allerdings ist die Handlung einfach und schockierend zugleich, denn so weltfremd ist diese Story leider auch nicht.

    Fazit: kann man mal schaun
    Empfehlung: nicht bloß gucken, sondern drüber nachdenken
  • Die purpurnen Flüsse 2
    Die Engel der Apokalypse
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarkOneEye" am 17.08.2008
    Ich schließe mich den Vorrednern an und sage: Teil 1 war besser. Die Handlung hier scheint mir ein bisl weit hergeholt, hatte zwischenzeitlich was von "Das Vermächtnis der Tempelritter". Zweiter Eindruck: Die Franzosen müssen nur hässlich kaputte Kirchen und sonstige Gebäude haben, denn andere kriegt man den ganzen Film nicht zu sehn.
    Fazit: trotz allem ganz gute Unterhaltung
    Empfehlunf: nicht beide Teile direkt hinter einander schaun
  • Die purpurnen Flüsse
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarkOneEye" am 17.08.2008
    Nicht schlecht Herr Specht,
    ein schöner, durchweg spannender Film mit Grusel- und manchmal auch Ekelfaktor.
    Liebe Herren der Schöpfung: Schulter fürs Frauchen bereithalten.