Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "thanx" aus

163 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • X-Men - Dark Phoenix
    Ein Phönix erhebt sich, die X-Men zu vernichten.
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "thanx" am 17.02.2020
    Liebe güte, mit wieviel nichtssagenden Fortsetzungen der vor langer langer Zeit guten ersten 3 Teile will uns Hollywood noch quälen? Einfach immer noch gewaltiger, noch lauter... der letzte Mutant wird dann in Echtzeit den Urknall vor Milliarden Jahren verhindern und Picard als Embryo in einer Blase wird ihm ins Gewissen reden, der Rest wieder das immer gleiche wie schon x-mal zuvor - und wieder paar Million gemacht, ätsch ihr Blindgänger...
  • Phantastische Tierwesen 2 - Grindelwalds Verbrechen
    Wer wird die Zukunft verändern?
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "thanx" am 27.10.2019
    Gute Güte, bloß weil ein paar Versatzstücke, Szenerien und Namen aus "Harry Potter" vorkommen scheint es hoffnungsvolle Investoren zu geben die in diesen Film viel Geld stecken. Die Handlung völlig wirr, farblose Protagonisten, so kann man eine Legende Stück für Stück zu tode reiten, schade schade. Immerhin zaubert J.Depp ganz am Ende ein wenig Niveau ins Spiel aber das kann für den ganzen Schwachfug davor nicht entschuldigen.

    Evl. ist der Film für die fanatischen H.Potter Fans gemacht die nur Dumbledore zu hören und einige Zauberstäbe zu sehen brauchen um weiche Knie zu bekommen - irgendwann in weiter Ferne wird Mrs. Rowling zu alter Form zurückfinden und dann werden Hermine, Harry und Ron sicherlich wieder um die Ecke gebogen kommen? Durchhalten..^^
  • The Loft
    Mord im Loft - Fünf Männer. Fünf Schlüssel. Ein Mord.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "thanx" am 08.09.2019
    Ein Film für Yuppies (young urban professional) und solche die es genre werden wollen. Ich wollte noch nie Yuppie sein und fand den Film reichlich langweilig, an den Haaren herbeigezogen: die Yuppies die ich kenne schlafen entweder mit ihrem Laptop oder brav mit ihren Lebenspartnern und würden sich nie im Leben sowas wie im Film trauen.
  • Nerve
    Traust du dich?
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "thanx" am 05.09.2019
    Der Film wendet sich eindeutig an Handy-Facebook-Social- Leute. Da ich keins von allem habe fand ich ihn ziemlich langweilig. Aber man muß ihm zugutehalten dass er eindeutig NICHT von Facebook & Co produziert wurde, ist er doch eine desaströse Kritik an Social Media aller Art und beschreibt ein realistisches Szenario in nicht allzuferner Zukunft. Anbetrachts Internet-Mobbing auch schon in der Gegenwart. Das viel zu platte H.end wurde evl. doch von SocialMedia erzwungen..?
  • Wenn die Ketten brechen
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "thanx" am 23.08.2019
    Ach ja, schöner alter Schmachtfetzen, er macht zwar Irlands Freiheitskampf Anfang 1800 zu einem Hollywood Spektakel, egal! Super gute Schauspieler, schöne oder schrullige Charaktere, die eine oder andere überraschende Wendung, auch einige Spannung und Äktschn sind da + eine Menge guter Humor, gesprochen von der Creme de la Creme deutscher Synchronsprecher, mehr kann man von einem 1955 Film wirklich kaum erwarten..?
  • Piraten
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "thanx" am 14.08.2019
    Piraten floppte damals auch weil das Timing ungünstig war, keiner wollte in den 80gern noch Piratenfilme sehen. Dazu kommt das Polanski ein intellektueller ist, so übersah er das die schlauen Späße in "Tanz der Vampire" deshalb funktionierten weil dort ein gaanz anderes Publikum zusah. Das Piraten-Publikum, so vorhanden, konnte 19 Jahre später mit dieser Art Späße nichts mehr anfangen.

    Heute habe ich ihn zufällig mal wieder gesehen und fand ihn größtenteils köstlich. Mattau spielt genial und die 'schlauen' (typisch Polanski-) Spässe sind altvertraut. Also kein Äktschn-Kracher sondern fröhlicher, meistenteils ziemlich subtiler Klamauk (um drei Ecken rum).
  • Der weiße Hai
    Horror, Thriller, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "thanx" am 12.08.2019
    Ja spannend, klassiker usw. aber auch erwähnt werden sollte das der Film seit 1975 maßgeblich für Rufmord und Abschlachtung von vielen Millionen Haien und Fischen allgemein weltweit verantwortlich war und ist. Daraus folgt das die meisten Zuschauer alles geglaubt haben/immernoch glauben was der Film uns über Haie weis machen will. Somit ist das Meisterwerk heimlich ein IQ-Test für die Menschheit. Welcher ist deiner..?
  • Orca
    Der Killerwal
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "thanx" am 12.08.2019
    Der Film treibt im Fahrwasser von "Der weiße Hai" welcher 1975 maßgeblich für Rufmord und Abschlachtung von millionen Haien weltweit verantwortlich war und ist. Noch schlimmer als das Vorbild dichtet "Orka" diesem Tier gar menschliche Verhaltensweisen an, es kann sich Gesichter merken und Ölstationen mit Kerosin in die Luft jagen, wow!

    Ein lustiger Trash ists aber auch nicht, alle im Film nehmen sich furchtbar ernst und glauben an den Schwachsinn den sie verzapfen. Eigentlich gehört der Film als volksverhetzend verboten aber Tiere haben nunmal keine ethnische Herkunft. Könnte bestenfalls noch als Mahnmal dienen um zu zeigen wie dumm die Menschheit ist und geradewegs fröhlich auf ihr Ende zusteuert, gestern und heute. Schade um die guten Schauspieler und Morricone...
  • Out of Time
    Sein Gegner ist die Zeit.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "thanx" am 10.08.2019
    Langer Film Aufbau, zu lange - halber Film, dann wirds allerdings teilweise recht spannend. H.end bisschen an den Haaren herbeigezogen. Muss man nicht gesehen haben. Für D.Washington Fans natürlich ein Muss.. ;-)
  • Mud
    Kein Ausweg
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "thanx" am 06.08.2019
    Ja für die normalen Äktschn-un-sons-ganix-Leute ist der Film natürlich "gefälliges" 3-Sterne Bla-blah. Tatsächlich ist der Film eine Art gelungenes Road-movie (am Fluss), es kommen einige Natur- und Umgebungsaufnahmen vor die eine Stimmung erzeugen sollen aber für die Äktschn-Leute natürlich viel zu lang und überflüssig sind ^^. Falls es noch andere da draussen gibt die was anderes suchen - dies ist ein eher ruhiger, (ent)spannender Film, stimmig mit nachvollziehbaren Charakteren und Handlungen. Hat uns sehr gefallen. Wer keine Kinder hat und auf Marvel steht sollte sich davon fernhalten.
  • Alibi.com
    Entspannen Sie sich... wir machen das schon!
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "thanx" am 30.07.2019
    Der dümmlichste Nie-lach-und-vorspul-Film seit langer Zeit! Angestrengter, vorhersehbarer gähn-french-Yappie Anti-Humor in aufdringlichem Glamour-Kostüm, Hilfe!!
  • La Mélodie
    Der Klang von Paris
    Drama, Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "thanx" am 27.07.2019
    Frankreichs Antwort auf "Dance!" mit A.Banderas (2006). Jeder der schonmal Kinder/Enkel hatte wird auch bei "La Melodie" (2017) gerührt sein, das ist normal. Beide Filme zeigen am Ende etwas zu perfekte Tänzer/Geiger, auch das ist normal: Eltern die im Publikum sitzen sehen 'ihre' Kinder/Enkel wenn sie erstmal auf der Bühne sind sowieso durch eine rosarote Brille, wieder normal.
    In diesem Sinne, gelungener Film!