Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Love Vegas Trailer abspielen
Love Vegas
Love Vegas
Love Vegas
Love Vegas
Love Vegas
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Extended Version
FSK 6
DVD  /  ca. 97 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Interviews, Entfallene Szenen, Outtakes
Erschienen am:03.09.2008

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Extended Version
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 101 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Letterbox, 2,35:1 Letterbox, 1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS 5.1, Englisch Dolby Digital DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Interviews, Entfallene Szenen, Outtakes, Trailer
Erschienen am:03.09.2008
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Extended Version
FSK 6
DVD  /  ca. 97 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Interviews, Entfallene Szenen, Outtakes
Erschienen am:03.09.2008

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Extended Version
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 101 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Letterbox, 2,35:1 Letterbox, 1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS 5.1, Englisch Dolby Digital DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Interviews, Entfallene Szenen, Outtakes, Trailer
Erschienen am:03.09.2008
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Love Vegas
Love Vegas (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Love Vegas
Love Vegas (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Love Vegas

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Love Vegas

Schlimmer kann es nicht kommen: Joy (Cameron Diaz) wird vor all ihren Freunden von ihrem Freund vor die Tür gesetzt und Jack (Ashton Kutcher) von seinem eigenen Vater gefeuert. Und wo kann man Frust, Wut und Herzschmerz am besten vergessen? In Las Vegas! Zwischen Glücksspiel und Cocktails laufen sich die beiden Pechvögel über den Weg und verbringen gemeinsam eine wilde Partynacht in Vegas. Bis sie am nächsten Morgen das Unglück wieder einholt: Wie auch immer es dazu kam - sie sind miteinander verheiratet. Es kann also schlimmer kommen... Eine schnelle Scheidung soll die Peinlichkeit wieder aus der Welt schaffen, aber wie das nun einmal so ist in Vegas, wirft Jack Joys letzten Quarter in einen einarmigen Banditen und - knackt den Jackpot von 3 Millionen Dollar. Bei der Scheckübergabe wird klar, dass die beiden den Gewinn in gar keinem Fall teilen wollen, jeder will das Geld für sich haben. So landen sie vor Gericht, doch der Richter entscheidet nicht zugunsten einer Partei, er beschließt, das Geld erst auszuzahlen, wenn Joy und Jack für sechs Monate als Ehepaar zusammen gelebt haben. Es kann also noch schlimmer kommen... Das gemeinsame Eheleben wird zum täglichen Kleinkrieg, doch auch wenn Jack der Überzeugung ist, dass Männer und Frauen nicht fürs Zusammensein geschaffen sind und Joy sich sicher ist, nie ein widerlicheres Exemplar der männlichen Spezies getroffen zu haben, passen die beiden eigentlich prima zusammen. Aber es muss schon sehr schlimm kommen, bis sie sich das eingestehen können.

Film Details


What Happens in Vegas...


USA 2008



Komödie, Lovestory


Las Vegas, Ehe, Hochzeiten, Glücksspiel



08.05.2008


Darsteller von Love Vegas

Trailer zu Love Vegas

Movie Blog zu Love Vegas

Jason Sudeikis: Welche Rolle wird er im Streit der Politiker spielen?

Jason Sudeikis

Welche Rolle wird er im Streit der Politiker spielen?

Neben Will Ferrell und Zach Galifianakis hat Jason Sudeikis eine Rolle in der Komödie 'Dog Fight' über rivalisierende US- Politiker bekommen. Der amerikanische Komiker...
Cameron Diaz: Sie hat ein loses Mundwerk und kennt keine Skrupel!

Cameron Diaz

Sie hat ein loses Mundwerk und kennt keine Skrupel!

Cameron Diaz liebt ihren neuen Film vor allem, weil er so ''echt'' ist. Die 38-jährige Schauspielerin spielt eine ausfallend werdende, Drogen-nehmende Lehrerin...
Cameron Diaz: Sie ist eine Frau mit  harter Schale und weichem Kern!
Cameron Diaz: Cameron Diaz wird zum 'Sumpfmonster'

Bilder von Love Vegas

Szenenbilder

Wallpaper

Cover

Film Kritiken zu Love Vegas

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Love Vegas":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Locker lustige Komödie, die viele witzige Momente hat, wenn auch keinen wirklich neuen Innovationen.

Für einen amüsanten Filmeabend aber durchaus empfehlenswert!

am
Zunächst die Story: Jack und Joy sind in Las Vegas, dem wohl größten Nährboden für Dummheiten und abgefahrene Ereignisse. Jack, weil er gerade gekündigt und Joy, weil sie verlassen wurde. Neode suchen Spaß, doch als sie am nächsten morgen mit einem Ring am Finger aufwachen, ist es damit auch schon vorbei...
Als Jack plötzlich den Jackpot knackt, beginnt eine grausige Zeit mir "Zwangsehe" und jeder Menge Gemeinheiten.

Ashton Kutcher ist nicht gerade für seine großen Schauspielkünste bekannt, dennoch besticht er bei "Love Vegas" mit seiner sympathischen Art und seiner witzigen Mimik. Man könnte zwar vermuten, dass er neben der gewohnt guten Cameron Diaz schwach aussieht, doch diese scheint sich in diesem Streifen nicht alzu sehr anzustrengen...

"Love Vegas" lebt von einem ordentlichen Schuss Humor, einer Prise Romantik, sowie einer orginellen Story. Bei "Love Vegas" fand der Regisseur ein gutes Mischverhältniss, sodass selbst den unromantischsten Männern der Streifen gefallen könnte. Daher ein gut geeigneter Film für Paare.

Fazit: Wer eine nette Unterhaltung sucht und der Romantik nicht ganz abgeneigt ist, findet in "Love Vegas" sicherlich einen Film, der gegen Ende hin sogar die ein oder anderen Gefühlsregung auslösen könnte ;) 4 Sterne.

am
Guter Film, der uns oftmals zum Lachen gebracht hat. Nicht genial, aber doch mit Charme und Witz bindet der Film mit guten Schauspielern uns Zuschauer.

Sollte man gesehen haben.

am
also .... ich fand diesen film der Knaller :-) ich habe viel gelacht und die Story mit der Ehe fand ich Spitzenhammer ^^ Und dass die beide zu einer Eheberatung gehen muüssen, hahaha ... da habe ich auch nur gelacht lol

am
Der Film macht wirklich Laune. Nichts über was man lange nachdenken kann ( und soll) aber eben gute Unterhaltung. Klasse gespielt, viele Lacher. Echt kurzweilig.

am
Lustiger Film mit einer wie immer bezaubernden Cameron Diaz die zusammen mit Ashton Kutcher es in diesem Film immer wieder schafft einem zum lachen zu bringen.

am
Ohne mich vorab über den Inhalt dieses Films zu informieren, war ich überrascht über die amüsante Unterhaltung. Kurzweilig und genau das richtige für einen verregneten (Winter-)Abend.

am
Dieser Film war wirklich sehenswert und richtig genial. Wenn man sich eine super schöne Romanze anschauen möchte, gibt es für meinen Geschmack kaum was Besseres.

am
Ich habe selten so viel gelacht wie bei diesem Film. Das Beste war für mich, dass die Vorschau nicht alle lustigen Szenen gezeigt hat, sondern es noch viel mehr davon gab.

am
Lockerer Komödienspaß, der über 97 Minuten beste Unterhaltung bietet. Lustig, kurzweilig und alles andere als langweilig. Zwei glänzend aufgelegte und toll harmonierende Hauptdarsteller runden den positiven Gesamteindruck ab.

am
Ich / wir haben geschrien vor lachen. Endlich mal wieder ein Filmpaar was absolut überzeugend harmoniert - man spürt die Harmonie und das Knistern. Cameron Diaz zeigt sich in dem was sie selbst am besten kann - Komödien!!! Ashton Kutcher - das Sahnehäubchen - eine reine Augenweide, der es immer wieder geschafft hat die vorgegebene Verzweiflung auszuleben. Den Film werden wir zu uns nach Hause holen!!!

am
Dieser Film ist nett anzusehen und an einigen Stellen habe ich auch ganz gut gelacht. Wer ihn sich mit nicht all zu hohen Erwartungen anschaut, wird auch nicht enttäuscht.

am
"Love Vegas" lebt von einem ordentlichen Schuss Humor, einer Prise Romantik, sowie einer orginellen Story. Bei "Love Vegas" fand der Regisseur ein gutes Mischverhältniss, sodass selbst den unromantischsten Frauen und Männern der Streifen gefallen könnte. natürlich auch übertrieben mit dem Glück im Spiel dafür eine lektion das Geld nicht Glücklich macht, aber die Gefühle sind stärker wenn man sich tatsäzlisch Liebt. Daher ein gut geeigneter Film für Paare.

am
Luste hollywood comedy schnulze die aufgebaut ist wie jede andere auch!!
Trotzdem kann man sich love vegas auf jeden fall mal ansehen!!soooo verkehrt is der auch net!!

am
Von ihren Darstellern lebende Liebeskomödie um ein Paar, daß erst nach 6monatiger Zwangsehe in den Genuß ihres Jackpot-Gewinns von 3 Mio. Dollar kommt. Wie der Film ausgeht kann sich ja jeder denken. Der Beginn, mit dem Gewinn in Vegas ist noch sehr ideenreich und klasse gemacht, leider driftet die Komödie danach in das Fahrwasser der üblichen Liebeskomödie. Was den Film vom üblichen Einheitsbrei dann aber abhält, sind sicherlich die vier Hauptdarsteller die gutgelaunt einige prima Gags bringen. Zum Glück bleibt diesmal die romantische Seite etwas außen vor und somit auch der genreübliche Kitsch.
Was bleibt ist eine gute Komödie mit zwei herrlich streitenden Stars und einer lustigen Ausgangssituation.

am
Mal wieder ein Film über den ich richtig lachen konnte. Ein Film für Mann und Frau. Muss man mal gesehen haben

am
Typische amerikanische Komödie, aber irgendwie diesmal etwas besser!
Die Gags treffen doch schon den richtigen Nerv und man muss unweigerlich lachen. Story ist ok, aber manchmal überzogen, die Amis halt.

Fazit: Ausleihen ja, Kaufen... für die Freundin!

am
Das ist DER Traumfilm schlechthin für alle, die an die wahre Liebe und die Ehe glauben. Ich habe war noch nie bei einem Film so von Anfang bis Ende gefesselt wie bei diesem. Es gibt viel zu lachen, legt ausserdem unbedingt Taschentücher bereit, denn die werdet Ihr brauchen.
Für einen romantischen Abend genau das Richtige. Love Vegas ist mein neuer Traumfilm.

am
Der Film ist durchschnittlich aber unterhaltsam. Einige witzige Gags die zu einem guten Ende führen, was natürlich im Vorfeld klar ist. Kann man sich anschauen.

am
Anfangs eher albern, später stellenweise etwas ernsthafter - insgesamt aber eher platt. Die Schauspieler sind schön anzuschauen, aus der Story hätte man mehr machen können.

am
nette Liebeskomödie mit Happy End. Viel Humor zwischendurch und ganz viel Herz Schmerz noch dazu und heraus kommt Love Vegas.
Netter Film, den man sich mit der Freundin an einem verregneten Sonntag nachmittag anschauen kann.

am
Teilweise lustige Ideen, im Großen und Ganzen allerdings eher etwas überdreht. Trotzdem geeignet, wenn man mal an einem regnerischen Sonntagnachmittag nichts besseres zu tun hat.

am
Habe echt nicht viel erwartet, waren aber einige echt gute Gags drinn.....leichte und schöne Samstag-Abend-Familien Unterhaltung

am
Komödie ohne Längen. Die Darsteller scheinen auch Ihren Spaß zu haben. Nettes Kino für zu Hause mit der Freundin. Am nächsten Tag hat man leider schon die Handlung vergessen.

am
Eigentlich hätte dieser Film ganz nett sein können (als romantische Komödie), aber leider ist das Ende absehbar und schon ein paar Mal da gewesen. Außerdem ist der Film ziemlich dilettantisch zusammengewachsen - am Schneidetisch und nicht im Drehbuch, wie der Regisseur im Kommentar selbst zugibt. Und da passieren dann schon mal gravierende Fehler; so, zum Beispiel, eine wichtige Szene zu schneiden, die aber zur Auflösung enorm wichtig war (ich sage nur: "Leuchtturm-Bild"). Kutcher und Diaz überziehen ihre Rollen noch dazu. Aber hübsch fürs Auge.

am
Witzige Komödie mit tollen Hauptdarstellern. Kein anspruchsvoller Tiefgang aber kurzweiliger Film, der keine langatmigen Sequenzen hat und absolut umsetzbare Tipps für Beziehungsalltag ;-)). Jede Frau wird nach diesem Film besser auf ihre Badezimmertüre achten....
Unbedingt den Abspann anschauen. Die Szene in der Wedding Church in Vegas ist absolut göttlich!!!
Viel Spaß!

am
Super lustiger Film mit Schauspielern die wirklich gute Leistung bringen und die Szenen realitätsnah rüberbringen.Gute schauspielerische Leistung.Echt sehenswert

am
Also ich fand es langweilig es war manchmal witzig aber sonst auserdem würde ich den Film erst ab 12 Jahren empfehlen weil ab 6 Jahren und das im Film Geschlechtverkehr vorkommt finde ich nicht ok

am
Ganz kurz gesagt: Ein witziges,flottes Filmchen mit gut aufgelegten Stars. Kurzweilig und absolut unterhaltend. Ein besonderes Sternchen: Cameron Diaz!!!

am
einer dieser filme, wo man sich am ende fragt warum es da noch einen mehr von geben musste. ich hab ihn im flieger gesehen, von daher musste ich mich nicht allzusehr ärgern. schema f, immer derselbe stil, immer dieselbe story, alle gags sind austauschbar. wirklich nur was für fans von diaz oder kutcher, wobei selbst die schon hart gesotten sein müssten. ganz ehrlich, ich habe nicht ein einziges mal gelacht, geschweige denn geschmunzelt. viele leute im flieger haben nach 20 minuten umgeschaltet, das sagt wohl alles. schade.

am
War ok. Hab mit Ashton Kutcher schon bessere Filme gesehen. Aber an manchen Stellen hab ich richtig herzhaft gelacht. Also kann man sich ruhig mal ansehen, man sollte aber keinen anspruchsvollen Film erwarten.

am
Tolle Unterhaltung, witzig und charmant. Eine, seit langem, wieder gute und lustige Komödie. Cameron Diaz und Ashton Kutcher ein Traumpaar in Komödien. Sehenswert, mit viel Unterhaltungswert für einen tollen Fernsehabend.

am
Love Vegas ist eine spaßige Komödie alter Schule. Lustig bis um Ende und eigentlich recht kreativ. Zwar nicht das Super-Highlight aber dennoch sehr unterhaltsam. Erstaunlicherweise haben mir sowohl Cameron Diaz als auch Ashton Kutcher sehr gut gefallen, obwohl ich beide ansonsten als ehr durchschnittliche Schauspieler ansehe. Gerade Kutcher spielt gekonnt gut und beide harmonieren wundervoll zusammen - so in etwa das filmische Traumpaar.

Love Vegas hat viele Gags die zünden und macht einfach Spaß.

am
Eine sehr schöne Komödie mit Cameron Diaz und Ashton Kutcher. Aber auch die Nebendarsteller sind sehr gut besetzt und sorgen für einige Lacher. Der Film hat keine Durchhänger sondern hält einen über den ganzen Film mit einigen Gags auf Trapp. Die Story wurde humorvoll und auch mit Gefühl umgesetzt. Sehenswerte Romantik-Komödie!

am
Warum eigentlich kann man das Tempo und den Humor aus Filmtrailern nicht mal auf Spielfilmlänge übertragen? Die ersten zehn Minuten in "Love Vegas" liefern die Antwort: Es wirkt überdreht, wie vorgespult und nervt. Die Hollywood-Maschinerie hat eine neue Kombination zweier prominenter Schauspieler ersonnen und präsentiert uns das Zusammenspiel von Cameron Diaz und Ashton Kutcher. Modern und attraktiv bewegen sich beide in einer Schauspieler-Liga ohne nennenswertes Karrieretief und pflegen ein vergleichsweise unangepasstes, hippes Image. So könnte man meinen, sie spielen sich hier an den Filmschauplätzen von New York und Las Vegas selbst.

Gute Laune versprechen die Töne des Eröffnungssongs "Grace Kelly" von Mika und es folgen andere stimmungsvolle Gassenhauer wie "You sexy thing" von Hot Chocolate oder der Flashdance-Dauerbrenner "What a Feeling". Die bunten Filmbilder spiegeln einen angesagten Zeitgeist wider und verzichten dabei erfreulicherweise auf ausgelatschte Darstellungen. Im Gegensatz zum parallel erschienenen "21" (Produzent und Hauptdarsteller: Kevin Spacey), der die Ankunft in der Spielerstadt Vegas allzu vertraut mit staunenden Blicken aus der Limousine und vorbeiziehenden Leuchtreklamen der großen Kasinos präsentiert, hält sich "Love Vegas" nicht lange mit solchen Klischees auf und kommt wie seine Figuren gleich "zur Sache". Für Joy und Jack (Diaz und Kutcher) endet das nächtliche Treiben mit dem spontanen Bund fürs Leben und mit einem finanziellen Jackpot in Form eines 3-Millionen-Dollar-Schecks, über den das unfreiwillige Ehepaar in der weiteren Handlung streiten darf. Mehr soll nicht verraten werden, vieles ist ohnehin vorhersehbar.

20th Century Fox zückte zur Realisation des Filmstoffs einen Scheck mit einer zehnfach höheren Summe und machten mit dieser Investition ein gutes Geschäft, schließlich kam "Love Vegas" nicht nur hierzulande in den Kinos sehr gut an. Ob es auch für den Erfolg in Ihrem Heimkino reicht? Das kommt sicherlich auf die Erwartungshaltung an. Diese DVD ist auf jeden Fall keine Mogelpackung: Das Cover/Poster wirkt albern, der Titel "Love Vegas" sowie die Wahl der Darsteller verschleiern nicht, dass man sich auf Klamauk einlässt. Als durchweg "romantische Komödie" funktioniert sie nicht, auch wenn es romantische Momente gibt. Den Hauptteil nämlich nimmt der Lebensabschnitt ein, der im Anschluss an einen klassischen Liebesfilm oder ein Happy-End folgen sollte. Oftmals ist der Film dabei ein wenig zu überzeichnet und aufgedreht (der Film zum Koffeingetränk könnte man meinen), überrascht aber mit seinen direkten Scherzen und seinen recht schrägen Nebenbesetzungen (mit Queen Latifah, Treat Williams und Dennis Farina). Der Kampf der Geschlechter findet hauptsächlich über die altbekannten Streitpunkte wie den hochgeklappten Toilettensitz statt. Die Satire eines Mario Barth wirkt dagegen feinfühlig. Doch es gibt (nichts gegen die Institution der Ehe) auch schöne Momente: Der Drehbuchautorin – das ist Dana Fox, die zuvor Dermot Mulroney 2005 für "Wedding Date" eine Rolle vor dem Traualtar schrieb – gebührt ein Lob: Sie schafft es kunstvoll, anfängliche Dialoge und Story-Elemente gegen Ende wieder aufzunehmen und so wirkt "Love Vegas" niemals wirklich plump. Der Film gibt sich trotz seines kalkulierten Erfolgs selten politisch korrekt und ob man über eine Veralberung von ernsthaften Problemen wie der Gewalt in der Ehe oder dem Verlust des Arbeitsplatzes lachen kann, ist wie so oft Geschmackssache. Aber da solche Dinge in Hollywood weiterhin unterhaltsam verpackt sein müssen, ist dort der eine Arbeitgeber der Papa und der andere Chef zeigt sich durch Partytricks (Entkorken einer Sektflasche) beeindruckt. Schon ist die Welt wieder in Ordnung und sich von seinem Job trennen muss man sowieso nur, wenn man zur Selbstfindung mal alles hinter sich lässt und sich stattdessen wie in der bekannten Bierwerbung eines Friesischen Brauhauses in die Dünen begibt. "Keine Kompromisse", oder doch?

Warum man als Zuschauer bei solchen Filmen eine weitestgehende Vorhersehbarkeit akzeptiert, das sei mal dahingestellt. Die "Extended Version" jedenfalls liefert (Zitat) "2 Minuten mehr Spaß als im Kino". Ob man für anderthalb Stunden den Bund mit diesem Film eingeht, das bleibt Ihnen überlassen und eine Scheidung per Stop-Taste ist jederzeit möglich. Zum Ausleihen im Doppelpack wäre der Film "Voll verheiratet" (USA 2003) zu empfehlen, in dem Ashton Kuchter ebenfalls einen frisch Vermählten spielt, dort allerdings mit Brittany Murphy liiert ist und für noch amüsantere Ehe-Eskapaden sorgt. Betrunkene Eheschließungen in Vegas jedenfalls passieren sowohl in der Realität (nicht nur zwischen Prominenten wie Britney Spears und Jason Alexander) als auch auf dem Bildschirm (z.B. in Staffel 5 der TV-Serie "Friends"). Das Aufwachen nach einer durchzechten Nacht im Film wird schließlich zwei Jahre vor "Love Vegas" weitaus wirklichkeitsnaher dargestellt in "Beim ersten Mal" (USA 2006).

Der Originaltitel von "Love Vegas" lautet übrigens "What Happens in Vegas" und bezieht sich auf den (frei übersetzten) Ausspruch: "Was in Vegas passiert, das bleibt in Vegas" ("…stays in Vegas"). Über diese Weisheit diskutieren Diaz und Kutcher "ganz privat" im Bonusmaterial der Einzelverleih-DVD. Der Dialog auf dem PR-Sofa des "Planet Hollywood Resort and Casino" (einer der authentischen Drehorte) ist ganz nett, weil die Chemie der beiden nicht aufgesetzt wirkt, ein wenig anziehend aber nie vollends kumpelhaft. Überhaupt sind die Filmschnipsel im Anhang der DVD zeitweise zotiger ("Gag Reel") als der Hauptfilm und der aus Schottland stammende Regisseur Tom Vaughan (*1969) gibt in einem Bonus-Clip scherzend über seine Herkunft und seine klassische Filmausbildung in Bristol/England und über unvermeidliche Zensureingriffe Auskunft.

am
gut
für mich eine wunderbar gemachte amerikanische Romantik-Komödie. Witzig,spritzig. Ein paar echte Schenkelklopfer waren auch dabei. Der Trailer täuscht einen nicht. Die Schauspieler halten, was sie versprechen. Natürlich nichts für den hohen Anspruch, aber sehr kurzweilige Unterhaltung.

am
Romantic- Comedy von der Stange
Etwas Liebe, etwas Zoff, ein paar kauzige Nebenfiguren und das obligatorische Happy End. So einfach ist »Love Vegas« gestrickt. Richtig unerfreulich ist der Film deshalb nicht, immer wieder gibt es nette Szene die ein wenig an den Klassiker »Der Rosenkrieg« erinnern, ohne freilich dessen Biss und Gespür für Gags zu besitzen. Wer eine romantische Komödie sucht und sich nicht daran stört dass der Film nur altbekannte Muster wiedergibt und ein wenig variiert, der wird mit »Love Vegas« durchaus seinen Spaß haben. Alle anderen sollten vielleicht weitersuchen, denn in der scheinbar unüberblickbaren Masse von romantischen Komödien gibt es einige gute, die mehr sind als Filme von der Stange.

am
So werden wir wohl nie erfahren, wie es ausgeht......
denn irgend wie war so was doch schon mal da. Ziemlich peinlich! Und wenn man dann auch so überhaupt nicht auf das Breitmaulfoschgesicht von Cameron Diaz steht, so werden einem auch die pupertierenden Phrasen von AK nicht vom Hocker hauen.
Die Stop-Taste war dann doch meine einzige Rettung. Fazit: Finger weg, absolut nicht empfehlenswert, gääähn

am
Sehr amüsante Geschichte ... wenn auch teilweise ziemlich überdreht.

Aber, nichts desto trotz ein schöner Film zum Abschalten.
Dieser Film sprüht vor Witz, Charme .... gut gespielt von CD und AK.

Schwache vier Sterne ..... aber drei wäre einfach zu wenig :-)

am
Unter all den Komödien, auf die Cameron Diaz abonniert zu sein scheint, ist das eine der unterhaltsameren, auch wenn sie nicht ohne prollige Witze und ein paar Schlüpfrigkeiten auskommt. Die Story über 2 Menschen, das aus Spaß in Las Vegas heiratet, dann aber im Casino überraschend den Jackpot knacken, hat den einen oder anderen Überraschungseffekt zu bieten.

Insgesamt bleibt der Film dennoch etwas seicht - so richtig interessiert einen als Zuschauer einfach nicht, ob das Zufallspaar eines bleibt oder dem Mammon den Vorzug gibt. Fazit: ganz nette Komödie, gern für einen verregneten Sonntag auf der Couch.

am
Die Story von "Love Vegas" hat mir gut gefallen. Sie sorgt für hier und da für ein Lacher, was die Geschichte ein bisschen auflockert. Er ist schauspielerisch gut besetzt und die Musik ist gut zum Film gewählt. Ich hätte mir ein bisschen was ausgefalleneres gewünscht, denn diese Stories habe ich oft gesehen. Ansonsten ist alles ok.

Wer etwas lachen möchte, kann sich "Love Vegas" anschauen. Er ist halt nichts besonderes.

am
Zur Story des Filmes brauch ich nicht viel sagen, weil es diese Art von Story schon sehr oft aus Amerika gibt.
Finde den Film aber ganz gelungen - weil er schon den einen oder anderen Lacher dabei hat.
Für einen gemütlichen Filmeabend zu zweit - sehr zu empfehlen.
Mit diesem Film macht ihr nicht viel falsch!

am
Also ich muss sagen, das ich positiv überrascht über diese Komödie bin. Die Story ist natürlich bekannt, Mann und Frau treffen sich zufällig, hassen sich am Anfang und verlieben sich zum Schluss. Wenn auch über Umwegen. Und genau diese Umwege machen den Film so komisch. Zum Teil richtig witzige Sprüche und Situationen

am
Cameron Dias und Ashton Kutcher in einer leichten Unterhaltungskomödie mit vielen Lachern. Die Story ist recht schlicht und vorhersehbar gehalten. Als Komödie für nebenher gut geeignet.

am
Lustige Komödie mit einem gar nicht mal so schlechten Ashton Kutcher. Er scheint mit Cameron Diaz in diesem Film zu harmonieren.
Ansonsten hat er alles was man von einer Hollywood-Komödie erwartet. Alle Klischees werden vorraussehbar erfüllt und am Ende bleibt eine Mainstream-Komödie die ihren Humor auf dem kleinsten gemeinsamen Teiler findet.
Nichts desto trotz: Annehmbare Abendunterhaltung für schlechtes Wetter.

Fazit: Kann man sich ansehen.

am
Love Vegas hat mich sehr echt überzeugt, denn er hat mega Spaß gebracht :)

Ist echt lustig umgesetzt... :)


Viel Spaß damit ....

am
ich fand den Film gut und habe auch lachen können. Eine abgedrehte Story über 2 junge Menschen die plötzlich am nächsten Morgen verheiratet sind und sich an nichts erinnern können. 3 Millionen Dollar gewonnen und wieder zu hause gibt es bösen Krieg und Intriegen zwischen beiden, da ihnen vom gericht auferlegt wurde das sie sich so lange nicht scheiden lassen können bis sie zumindest eine weile zusammengelebt haben und sich besser kennen.
Witzig gemacht und sehr unterhaltsam

am
Super Pärchen-Videoabend-Unterhaltung --> Für dieses Genre würde ich sogar 5 Sterne geben, aber im Vergleich zu anderen Filmen eben doch nur 4....zu empfehlen

am
Ein total lustiger Film mit flotten Sprüchen, die man sich gerne auch 2 mal anhört!! Die Story kommt gut rüber und so die männlichen und weiblichen Stäken und Schwächen kann man gut nachempfinden

am
Diesen Film als eine Katastrophe zu bezeichnen wäre vermutlich übertrieben. Warum diese flache US-Komödie von den meisten Zuschauern als überaus positiv bewertet wurde, kann sich mir nicht erschließen...
Kurz: Schlichte Teenie-Komödie, die man getrost übergehen kann...

am
Love Vegas ist eine kurzweilige Komödie. Ser gut finde ich, dass der Trailer nicht alle lustigen Szenen gezeigt hat, sondern es noch viel mehr davon gab. Somit das richtig für einen lustigen Abend, bei dem auch Frauen ihre Dosis Romantik abbekommen ;-)

am
Klischeebeladene, vorhersehbare Liebeskomödie dessen Hauptdarsteller die Geschichte leider nicht tragen. Ashton Kutcher zappelt bemüht witzig durch die Handlung, dass seine Performance in TWO AND A HALF MEN dagegen regelrechten Tiefgang versprüht.

am
Eine super lustige Komödie mit zwar einer nicht grad neuen Geschichte aber extren gut rübergebracht.Diesen Film kann man sich auch mehrmals ansehen ohne das er langweilig wird.
Nach einer lustigen durchzechten Nacht wachen 2 Menschen auf die sich grad kennengelernt haben und sich verheitatet,die sofortige Scheidung hapert leider an einem plötzlichen Jackpot und bis der Scheidungstermin ansteht sind beide bis über beide Ohren verliebt.

am
Love Vegas ist eine typische Romatik-Komödie die einfach Roamntik hat, Witz, interesante Charaktere, und eine überspitzte Geschichte. Ein paar heiratet in Las Vegas mehr oder weniger bewußt. Eigentlich wollen sie sich gleich wieder scheiden lassen, doch dann gewinnt der Mann im Casino einen Haufen Geld. Wie sich aus der Zweckgemeinscahaft eine echte Beziehung entwickelt ist weniger romantisch als witzig, aber auch vorhersehbar kitschig. Gut, es kommt nie Langweilie auf weil die beiden Darsteller es echt verstehen den Film zu tragen. Muss man nicht gesehen haben, aber er ist auch keine Zeitverschwendung.

am
Schon mehr als einmal ausgeliehen,eine Komödie die alle altersklassen unterhalten kann.Super Romatik Komödie die endlich auch männer schauen dürfen ohne sich zu schämen,wenn man mit den kollegen in der runde sich unterhält.
Auf jeden Fall leihen!

am
Spitze :-)
Dieser Film kann man Empfehlen. Ist sehr unterhaltsam!

am
Wiederum verspricht der Trailer mehr als der Film hält. Ohne Cameron Diaz hätte ich mir die Komödie gar nicht ausgeliehen. Im Nachhinein hat sie als Sternchen auch die von mir gegebenen 3 Punkte mit bestimmt. Die ersten 2 Drittel des Films sind manchmal über das Lustige hinaus überdreht und unnatürlich komisch bis zu Kasperletheater. Im letzten Drittel kehrt die Normalität der Komödie zurück mit romantischen Happy End. Wäre der ganze Film so abgelaufen, hätte ich 5+ vergegeben.

am
Selten so herzhaft gelacht bei einem Film. Also der Film war richtig gut. Ich würde Ihn sogar noch einmal anschaun. Leider habe ich den Film im Kino verpasst.
Eine etwas andere romantische Beziehungs-komödie. :)

am
Gefühlswirrwarr
Eine hinreißende Romantikkomödie, die an Situationskomik, guten Sprüchen und einem dynamischen Hauptdarstellerduo kaum zu überbieten ist. Wer Englisch kann, sollte auf jeden Fall das Original sehen, da einige Pointen grauenhaft übersetzt sind und der Witz vollkommen auf der Strecke bleibt. Cameron Diaz ist einfach in Hochform und beweist einmale mehr, dass sie eine Idealbesetzung für solche Art Film ist - auch wenn sie die 20 schon längst hinter sich gelassen hat. Ashton Kutcher hat's geschafft, mich ausnahmsweise mal nicht vom Bildschirm zu vertreiben, allerdings hat er mich schauspielrisch auch nicht gerade vom Sessel gehauen. Schauen, mitlachen, mit verlieben und mitweinen!

am
Unterhaltsam
Mir hat der Film gut gefallen, es ist zwar nichts wirklich Neues, aber ich fand einiges schon lustig was die beiden da so unternommen haben...aber seht selbst

am
nette Unterhaltung
Gute Schauspieler, eine witzige Geschichte, was will man mehr. Unterhaltsames Abendprogramm - sehr kurzweilig und an vielen Stellen auc sehr spaßig. Wer Filme wie »Wie werde ich ihn los in 10 Tagen« oder »Zum Ausziehen verführt« mag, dem wird Love Vegas sicher gefallen. Fazit: unterhaltsames amerikanisches Popkorn-Kino

am
Sehr witzig
Ein superwitziger Film bei dem ich mich des öfteren weggeschmissen hab vor lachen. Unbedingt anschauen !!!!!!!

am
Wie alle Filme auch...
lustig und gewitzt, aber andere Filme aus Las Vegas, oder Komödie- Liebesstreifen leider auch.

am
Ich war angenehm überrascht. Doch sehr witzig gemachte Komödie ohne Durchhänger. Trotz vorhersehbarem Happy-End erfrischend unterhaltsam. Manche Gags auch sehr derbe. 4 Sterne.

am
Man kann sich anschauen, wenn absolut nichts Anderes zur Hand da ist (und TV auch keine Alternative bietet). Ich schließe mich dem Kritiker vor mir - langweilig, überdreht. Null Anspruch. Nicht zu empfehlen!

am
Naja..ganz witzig.Nur zum berieseln lassen..ist eher flach gehalten und das "Happy End" ist schon ziemlich am Anfang erkennbar. Dieser Film ist austauschbar mit vielen anderen.

am
Schrecklicher Film mit furchtbar platten Witzen und einer, mal wieder, schrecklich nervenden Cameron Diaz. Unglaubwürdig und stets vorhersehbar. Zeitverschwendung.

am
So ziemlich genau der Film, den man erwartet.
Kömodiantische Unterhaltung, zwei, drei gute Gags und gute Darsteller, acuh wen die Story von vorne herein absehbar ist.
Um seine Wunschliste zu vervollständigen und wenn man solche Filme mag, kann man's durchaus anschauen

am
Eine interessante Komödie, allerdings finde ich diesen Film nicht so wirklich prickelnd. Das ewige Rumgezicke von Joy nervt mit der Zeit etwas. Die ganze Verfilmung ist nicht sonderlich gut und könnte viel viel besser sein.

am
Ein lustiger Film über die Ehe und zwei sehr verschiedene Menschen, die ohne groß nachzudenken nach einer Partynacht heiraten. Gabs sowas nicht auch bei Britney Spears?? :-)

Insgesamt nichts Neues und teilweise auch etwas überdreht und gezwungen lustig. Aber gut, was hat man erwartet??

Kutcher spielt gut, Cameron Diaz auch. Alles in allem gerade noch drei Sterne von mir. Der Film hätte noch ein paar richtige Kracherszenen brauchen können. Richtig klasse waren der Anwalt und vor allem der Richter!

am
Witziger Abendvertreib wenn man nicht all zu viel erwartet. Die Schauspieler geben der etwas müden Storry (holprig) unterhaltungswert,

am
Auf Wunsch meiner Frau ausgeliehen. Der Film ist doch sehr komisch und - wie erwartet - an vielen Stellen auch überdreht. Kutcher spielt viel besser als erwartet und trotz unglaubwürdiger Story ein ganz guter Film. Hat Spass gemacht.

am
Ich fand's schön kurzweilig- nicht zu kitschig, einfach gut! Und dass ein Spielfilm nicht ganz so actiongeladen wie sein Trailer sein kann, liegt in der Natur der Sache! Für mich hat der Film noch einige Pointen im petto gehabt, die ich im Trailer noch nicht gesehen hatte!

am
Spannung *****
Action **
Unterhaltsam *****
Storry *****
Realität ***
Schauspieler *****
Humor ****
Super Film, echt witzig, aber nicht überdreht!

am
Ein sehr lustiger Film, der auf lustige Art und Weise zeigt, wieso Mann und Frau trotz so vieler unterschiede dennoch zusammenpassen.

Wichtig! Nicht zu albern also auf für Familien geeignet

am
nur schlecht...

wahrscheinlich geschmackssache oder stimmungsabhängig, aber ich konnte nicht einmal lachen. unrealisitsches getue und gehabe und hihihi und hahaha und ich hab noch nen coolen spruch und ich erst und wir sind so doof und deswegen einfach cool oder ich weiß es nicht.
ich habe mich jedenfalls während des films mit anderen dingen beschäftigt.

Schade um die Zeit und die Ausleihgebühr oder halt Geschmackssache. ;)

am
TOTALER HOLLYWOOD-MEGA-KITSCH! ICH HABE CAMERON DIAZ NOCH NIE IN EINEM SO LANGWEILIGEN, DUMMEN UND PLATTEN FILM GESEHEN! DER FILM BRACHTE ICH NACH 50 MINUTEN ZUM EINSCHLAFEN! LAAAAAAAANGWEILIG !!!!

am
Finger weg !
Reine Zeitverschwendung, da absolut platte comedy.
Über diesen Film kann man gar nicht lachen
Love Vegas: 3,4 von 5 Sternen bei 1456 Bewertungen und 78 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Love Vegas aus dem Jahr 2008 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Cameron Diaz von Tom Vaughan. Film-Material © 20th Century Fox.
Love Vegas; 6; 03.09.2008; 3,4; 1456; 0 Minuten; Cameron Diaz, Ashton Kutcher, Christopher Negrin, Aaron Nauta, Brittany Dawn Beall, Sheena Alonzo; Komödie, Lovestory;