Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Shrek 3 - Shrek der Dritte Trailer abspielen
Shrek 3 - Shrek der Dritte
Shrek 3 - Shrek der Dritte
Shrek 3 - Shrek der Dritte
Shrek 3 - Shrek der Dritte
Shrek 3 - Shrek der Dritte

Shrek 3 - Shrek der Dritte

3,4
1954 Stimmen

Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Abbildung kann abweichen
Hauptfilm
FSK 0
DVD  /  ca. 89 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:DreamWorks
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:26.10.2007
Abbildung kann abweichen
Bonusmaterial
FSK 0
DVD  /  ca. 89 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:DreamWorks
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:26.10.2007
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Shrek 3 - Shrek der Dritte (Blu-ray)
FSK 0
Blu-ray  /  ca. 93 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:DreamWorks
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital True-HD 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Dänisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Dänisch, Türkisch, Portugiesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Storyboards, Zusätzliche Filminfos, Spiele, Entfallene Szenen
Erschienen am:20.11.2008
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Shrek 3 - Shrek der Dritte (Blu-ray 3D)
FSK 0
Blu-ray 3D  /  ca. 93 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
Verleihpaket erforderlich
aLaCarte leihen
3,69 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:DreamWorks
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital True-HD 7.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Koreanisch Dolby Digital 5.1, Mandarin Dolby Digital 5.1, Niederländisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch, Portugiesisch, Russisch, Koreanisch, Mandarin, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:01.12.2011
Shrek 3 - Shrek der Dritte
Shrek 3 - Shrek der Dritte
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Shrek 3 - Shrek der Dritte
Shrek 3 - Shrek der Dritte (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Shrek 3 - Shrek der Dritte
Shrek 3 - Shrek der Dritte (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Shrek 3 - Shrek der Dritte

Alle Teile anzeigen

Weitere Teile der Filmreihe "Shrek"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Shrek 3 - Shrek der Dritte

Aller guten Dinge sind drei - das größte, noch nie erzählte Märchen geht mit dieser Comedy von königlichem Ausmaß in die dritte Runde. Als der Froschkönig plötzlich den Löffel abgibt, begeben sich Shrek, Esel und der Gestiefelte Kater auf ein neues Abenteuer, um den rechtmäßigen Erben des Throns zu finden. Die märchenhafte Truppe ist zurück und erhält diesmal noch die Unterstützung von einem magisch fehlgeleiteten Merlin, einem unbeholfenen Arthur, einer mächtigen Prinzessinnen-Gang und einem Haufen unerwarteter Gäste. Nur Shrek ist in der Lage, ein Märchen zu erzählen, in dem gelacht wird, bis ans Ende aller Tage.

DVD 2 mit diesem Bonusmaterial:

- Jahresbuch der Worcestershire Akademie
- Verlorene Szenen
- Triff die Schauspieler
- Shreks Leitfaden zur Erziehung
- Die Technik hinter Shrek
- DreamWorks Animation Video Jukebox
- DVD-ROM Shrektivitäten
- Merlins magische Kristallkugel
- viele Trailer
- Verlorene Szene: Doppelgänger
- Merlins großes Buch der Magie
- Große grüne Patzer
- Lerne den Eselstanz
- Wie man grün wird
- Es ist eine große grüne Welt der Märchen
- Grüner Mampf und Shrek
- Die große grüne Spaßgallerie
- Lerne zu zeichnen
- Du denkst, du kennst Shrek?

Film Details


Shrek III: Shrek the Third - He's in for the royal treatment.


USA 2007


,


Komödie, Animation, Fantasy


Märchen, Sequel, Monarchie, DreamWorks Animation SKG



21.06.2007


3.9 Millionen



Shrek

Shrek
Shrek 2
Shrek 3 - Shrek der Dritte
Shrek 4 - Für immer Shrek
Shrek - Oh du Shrekliche
Der gestiefelte Kater

Stimmen von Shrek 3 - Shrek der Dritte

Trailer zu Shrek 3 - Shrek der Dritte

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Shrek 3 - Shrek der Dritte

Shrek: 'Shrek' Fans können sich auf ein neues Abenteuer freuen!

Shrek

'Shrek' Fans können sich auf ein neues Abenteuer ...

Der 'DreamWorks' Chef bestätigt, dass es in der Geschichte des tollkühnen Helden ein weiteres Kapitel geben wird...
Seth Rogen: Nerd (30), männlich, sucht...Unterwegs mit Seth Rogen

Seth Rogen

Nerd (30), männlich, sucht...Unterwegs mit Seth Rogen

Wir stellen Ihnen einen Schauspieler und Comedian vor, der bereits mit 13 Jahren seine ersten Erfahrungen als Stand-up-Komiker machte und sich in L.A. einen Traum erfüllte...
Märchenverfilmungen: Spieglein an der Wand, nenn' mir die besten Märchen im Land...
Für immer Shrek: Ein märchenhaftes Finale für den grünen Oger

Bilder von Shrek 3 - Shrek der Dritte

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Shrek 3 - Shrek der Dritte

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Shrek 3 - Shrek der Dritte":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Vieleicht nicht ganz so gut wie die beiden ersten Filme, aber das ist wohl das Los der meisten Fortsetzungen. Jedoch unterhaltsam ist er allemal.

am
Story: Im Prinzip nach dem selben (bewährten) Muster gestrickt wie die beiden Vorgänger: Viel Komik, ein bisschen Rührseligkeit, abwechslungsreiche und ausgiebige Musik- / Tanz-Einlagen und jede Menge Anspielungen auf andere Filme. Was mich aber stört, ist dass die Story gegenüber den Vorgängern deutlich an Biss verloren hat.

Technik: Die CGI ist (mal wieder) das beste, was derzeit auf dem Markt der Animationsfilme zu finden ist.

Fazit: Meistens recht unterhaltsam, zuweilen aber auch ein bisschen langatmig. Wenig Neues gegenüber den ersten beiden Teilen.

am
War OK
Meine Erwartungen wurden nicht ganz erfüllt. Nach dem doch eher schwachen 2. Teil habe ich mir für den 3. teil etwas mehr erwartet. Für meinen Geschmack waren zu wenig lacher drin. Anschauen kann man sich den Film aber trotzdem, er bietet immer noch eine solide Unterhaltung.

am
Wieder ein Shrek-Film wie wir ihn kennen. Obwohl der Erste Teil meines erachtens immernoch unerreicht ist, fällt den "Shrek-Machern" immerwieder neue Handlungen ein. Gut gemacht, nicht langweilig und für jeden Shrek-Fan empfehlenswert.

am
yeahh da bekommt man richtig lust auch den 4ten Teil in 3D zu schauen. Handlung und Effekte super gemacht und so kommen sie auch rüber. Einfach nur empfehlenswert.

am
wieder temporeich und kurzweilig, mit Anspielungen auf die Popkultur und originellen Einfällen wie Schneewittchen bis Rapunzel gegen Prinz Charming kämpfen und Kater und Esel sich im Körper des jeweils anderen wiederfinden.

am
Der Film schwächelt ziemlich.Der Wiederholungsfaktor ist einfach zu hoch.Technisch gut gemacht und er hat auch seine komischen Momente,aber das reicht eben nicht.Zu albern und stellenweise sogar langweilig.

am
Ich find die Filme werden immer blöder. Ganz klar ist der Film noch witzig, aber auch nicht immer. Es fehlt einfach irgendwas. Ich finde hier den Film hätte man sich sparen können.

am
Die beiden Vorgänger sind auf jeden Fall besser.
Aber seinen Charm hat Shrek nicht verloren, genausowenig wie Prinz Charming sein Ziel König zu werden.

am
Die letzten Filme waren klar besser, der Film wird zwischenzeitlich sogar langweilig das meine Kinder unruhig wurden. Da Ende ist ebenso sehr seltsam. Meiner Meinung nach nicht empfehlenswert für Kinder, für Shrek Fans eine Endtäuschung.

am
wie zu erwarten, der schlechtes aller Shrekfilme, dennoch einige lustige Szenen und Dialoge... der Fluch der Fortsetzungen, dennoch sehenswert, man sollte jedoch nicht erwarten das dieser Film auch nur annährend die ersten beiden Teile erreicht

am
Zur Ehrenrettung sei gesagt, daß der dritte Teil immerhin einigermaßen das Niveau der Vorgänger halten kann, doch irgendwie ist halt die Luft raus. Es werden keine neuen Hauptfiguren eingeführt, was allerdings auch nur gegangen wäre, wenn Esel oder der Kater abgetreten wäre.
Wie auch immer: ich hoffe, die Macher sehen ein, daß man lieber mit einem ordentlichen dritten Teil in Würde abtreten sollte, als die Reihe mit einem zwangsläufig enttäuschenden vierten Teil zu beerdigen.
Wer die ersten beiden Filme mochte, wird wieder ganz gut unterhalten, aber das pure Vergnügen, das man beim Betrachten der Vorgänger hatte, stellt sich leider nicht ganz ein.

am
Teils gute Gags, aber Shrek baut ab gegenüber den ersten zwei Teilen. Trotzdem würde ich nicht ausschließen auch einen vierten Teil noch zu gucken...

am
Gutes Mittelfeld - Shrek ist Shrek :-)
Leider nicht annähernd so gut wie die ersten beiden Teile. Die Kinder zum Schluss machen einiges wieder wett :-)
Man muss alle 3 gesehen haben . Aber diesen werd ich nicht mehr kucken.

am
Schwanke zwischen 3 und 4 , gebe aber 4, weil die Musik wieder mal spitze ist. Teil 1 ist eben nicht zu übertreffen! jedoch ist Teil 3 zwar nicht so frisch und spritzig wie teil 1 , bietet aber allemal eine sehr kurzweilige Unterhaltung und sollte gesehen werden!(:

am
Ein sehr guter Animationsfilm der es leider nicht ganz schafft das Niveau der ersten beiden zu erreichen.
Waren in den ersten beiden Filmen die bekannten Märchengestalten eher Lacher am Rande drängen Sie sich nun mehr in den Vordergrund, so dass meiner Meinung nach die Story ein wenig leidet.
Außerdem fehle viele der Beinahe-Katastrophen die die bisherigen Filme ausgemacht haben.
Grafisch und effekttechnisch sicherlich auf dem aktuellen TOP-Niveau

am
Mal wieder nen shreck....
Allerdings kann der 2te Teil nicht mit seinen vorgängern mithalten. denn meiner meinung nach ist der erste am besten, der zweite war schon naja und hier ist halt auch nicht mehr so viel lustiges. weil die witze halt schon veraltet sind! Dennoch ist es shreck halt. und natürlich für groß und klein auf alle fälle ein muss!

am
Leider nur noch Mittelmaß. Zwar ist shrek jetzt besser gelaunt, die Spritzigkeit der ersten Teile ist aber leider weg. Die Darstellung der Charakter ist leider etwas zu extrem. Jetzt sollte SChluß sein

am
Mir hat Shrek 1und 2 um einiges besser gefallen.Naja meist ist doch fast immer der 1Teil der beste.Auserdem dachte ich es ist mehr Nachwuchs von Shrek und Fiona in dem Film zu sehen.

am
Absturz
Die ersten beiden Teile waren super udn auch der dritte Teil ist nicht schlecht, aber die GEschichte gibt nicht viel her. Da hoffen wir mal das im 4. teil einiges besser wird. In vielen teilen wurde der Film zu einem reinen Kinderfilm. Wenig tiefgang, Oberflächliche und ausgetretenene derbe Handlungen. Die LAAANgeweile kam leider des öfteren auf. Hoffen wir also, das das STorywriterteam sich beim nächsten teil wieder mehr anstrengt

am
"Shrek 3 - Shrek der Dritte" ist eine Geschichte geworden, mit interessanten Ideen. Die Story ist unterhaltsam, aber man ab und zu wirkt der Film etwas in die Länge gezogen und ich hätte mir gewünscht, dass die Geschichte kompakter erzählt worden wäre. Des Weiteren gibt es eine Schlüsselszene mit Rapunzel, die nicht wirklich erklärt wird, sondern der Zuschauer muss dies hinnehmen. Es gibt einige Szenen, die lustig geworden sind, aber es gibt ein Haufen mehr Witze, die leider misslungen sind, da der Witz schon vorhersehbar ist, da er sich dies teilweise zu einfach macht.

Die Animation braucht sich heutzutage nicht zu verstecken. Es sieht richtig gut animiert aus. Die musikalische Begleitung hat mir gut gefallen. Auch verwendet man bekannte Songs anders, als man denkt, was sehr gut gepasst hat. Die Kamera ist ordentlich geworden. Man hat sich Gedanken gemacht, wie man die Szenen animieren möchte.

"Shrek 3 - Shrek der Dritte" ist leider schwächer geworden, aber man kann sich dieses Werk immer noch anschauen.

am
Die ersten zwei Teile konnten mich unterhalten........und Teil 3 auch. Schöne Story um das "Happy End" der Bösen,
nette Gag´s und netter Aufbau der Arthur Sage sowie am Ende eine richtige Moral. Shrek 3 überzeugt vollkommen, er unterhält einfach.

am
Der dritte Film der Filmreihe ist nicht mehr so witzig, und man merkt, wie langsam die Ideen ausgehen. Als Shrek Fan habe ich ihn mir aber trotzdem angeschaut.

am
eine sehr gute Fortsetzung der vorherigen Teile und ein idealer Start für die nächste Fortsetzungen. Ein Muss für jeden.

am
was soll man da sagen, es wird schon langweilig mit der zeit finde ich.Die ersten Teile fand ich besser aber nun kennt man die Figuren und da kommt nicht viel besseres . Schade Schade 2 Sterne gebe ich.

am
Mal wieder ein Shrek, aber super! Lustig, spannend, auch wenn man häufig an die vorigen Teile erinnert wird, ich fand ihn sehr unterhaltsam!

am
Ein riesen Spaß für die ganze Familie!Reiht sich nahtlos an die beiden vorangegangenen Teile.ich bin schon auf den vierten Teil gespannt,der dieses Jahr noch ins Kino kommt.

am
Für Kinder sicher immernoch ein toller Film und auch ich fand ihn ganz nett.
Aber wie es bei Mehrteilern oft so ist,nimmt es von mal zu mal an Spannung und Reiz.Flotte Sprüche gibts zwar auch,wie bei Shrek bekannt aber ich finde auch an Musik hats nachgelassen.Die Story selbst ist gut gemacht,Shrek wird Papa und hat damit seine anfänglichen Sorgen.Also zum schmunzeln sind schöne Sachen dabei.

am
Ich fand denn Film sehr unterhaltsam und lustig, doch der kick im ersten und im zweiten Film ist leider in dem dritten nicht vorhanden und er war an manchen stellen auch nicht mehr so spannend wie z.B. im ersten Teil.

Die Grphik und die Gestaltung sind sehr gut in den Film!!
Die Figuren wirken wie echt! ^^

am
Visuell ist mit Dreamworks mal wieder bei Shrek 3 ein perfekte Performance zuzuschreiben. Trotzdem ist Shrek 3 leider eine überflüssige Fortsetzung! Das Gagpotential ist wesentlich geringer als das der beiden Vorgänger. Die Story im allgemeinen ideenlos und vorhersehbar. Hoffentlich bekommen die mit dem vierten Teil wieder die Kurve.

am
toller film der nicht mehr ganz so gut wie teil
eins und zwei ist ,aber trotzdem spass macht,aber
man sollte besser kein weiteren teil drehen

am
im vergleich zu ratatouille (von pixar) kann shrek 3 nicht so viel. die story wird ruckartig erzählt, man ist immmer wieder plötzlich an einer ganz anderen stelle der story, die zudem nicht so gut nachvollziuehbar ist, die charaktere entwickeln sich nicht wirklich. die grafik wirkt auch eher schnell dahingeklatscht, auch wenn sie nicht schlecht aussieht. musik passt irgendwie auch nicht dazu - da haben sie wohl einen star nach dem anderen genommen und das genauso auf den film geklatscht wie dir story. einige charaktere sind allerdings witzig gemacht (wie merlin z.b.) - im grossen und ganzen (im besonderen bei den highscool-szenen) sieht das so aus, als ob der film für den amerikanischen markt gemacht wurde - aber leider wirklich lieblos - meiner meinung nach nicht zu empfehlen.

am
Definitv eine Steigerung zum zweiten Teil, aber dennoch irgendwie dasselbe. Gut annimiert, Wortwirtz und Ironie.

am
Ein typisches Beispiel dafür, das die Fortsetzungen meistens nur noch von dem bekannten Titel leben.
Eher langweilig und im Gegensatz zu den Teilen 1 und2 würde ich mir Teil 3 nicht nochmal ansehen.

am
Toller Film. Meine Kinder lieben ihn.
Shrek gehört mit allen seinen Teilen zu einem Klassiker, den jedes Kind (und Erwachsener) kennen sollte.
Ich liebe die Prinzessinnen und habe selten so gelacht.

am
Ich war ein großer Fan von den ersten beiden Teilen der Shrek-Geschichte.

Allerdings kommt dieser Teil sehr "gewollt" rüber. Leider ein typischer Fall von "man muß doch aus dem vorangehenden Erfolg noch einen weiteren Film quetschen können".
Finde ich sehr schade, aber leider ist die Kreativität deutlich auf der Strecke geblieben.
Bitte keinen vierten Teil mehr produzieren...

am
Ich fand bislang von der Shrek-Reihe lediglich die ersten 60 Minuten richtig gut, der Rest war für mich unterhaltstechnische Magerkost. Der dritte Shrek geht diesen Weg weiter.
Was den ersten Teil zu Beginn besonders auszeichnete war ja vor allem sein eigenwilliger Humor. Dieser ist im dritten Teil so gut wie nicht mehr vorhanden.
Dagegen gibt es moralische Platitüten am laufenden Band. Ich wollte mich entspannt zurücklehnen und nicht ständig der Moralkeule ausweichen müssen. Das Hauptproblem ist das der Film sich selbst zu ernst nimmt. Die Story ist sehr seriös inszeniert, es fehlt die Leichtigkeit eines Kinderfilmes. Die Geschichte um den Kampf eines Königthrons ist sehr ernsthaft aufgebaut, aber nicht wirklich spannend, hat nur wenige herausragende Momente.

Ebenso steht es um den Humor. Der beschränkt sich ausschließlich auf Situationskomik, und ist in den meisten Fällen eher lächerlich als komisch. Ich konnte nicht oft lachen. Die Charaktere sind die altbekannten, ohne eine wesentliche Entwicklung durchzumachen. Neue Charaktere beinhaltet der Filme wenige, und die bleiben blass, tragen kaum zum Humor bei, sondern werden wie der Zuschauer von der moralischen Keule erschlagen.

Shrek gehört eindeutig zu den Filmreihen denen man anmerkt das sie in die Jahre gekommen sind. Es fehlen die innovativen Ideen. Lediglich die Esel-Drachen-Kinder waren Charaktere mit Unterhaltungswert. Die zahlreichen Anspielungen auf die Sagen- und Märchenwelt konnten nicht überzeugen, auch wirkt es gekünstelt wenn Fiona mit Schneewittchen, Dornröschen und Cinderella eine Babysachen-Party gibt. Weitere Fabelwesen werden in den Film geworfen ohne dass ihr Auftritt einen wirklichen Sinn ergibt. Am Ende siegt das Gute dank klugen Sprüchen, nicht dank eines Actionhelden, der Shrek einmal war.
Im wäre es ja am liebsten wenn er wieder so leben könnten wie zu Beginn der Reihe, in Ruhe und Frieden in seinem Sumpf. Aber die Filmmacher hatten mit den grünen Oger andere Pläne. Ebenso wie Shrek mit der Entwicklung seiner Situation unzufrieden ist, ist Shrek der Dritte für mich ein unbefriedigendes Machwerk. Er entfernt sich zu sehr von seiner Basis, ist filmisch mit dem Erstlingswerk nicht mehr zu vergleichen. Es fehlt auch ein klassischer Bösewicht wie dieser Möchtegernkönig aus dem ersten Teil. Prinz Charming kann da bei weitem nicht mithalten, wurde er doch in den Vorgängern, und auch den ersten Minuten von Teil drei zu sehr als Witzfigur dargestellt.
Angeblich soll in drei Jahren Teil 4 folgen, bis dahin sollten sich die Macher aber mal überlegen in welche Richtung sich diese Filmreihe entwickeln soll, denn der in Teil 2 eingeschlagene und hier fortgesetzte Weg ist eine Sackgasse in die Belanglosigkeit.

am
Ganz niedlich, nett anzuschaun. Aber ich find bei dem dritten Teil sollte es mal langsam reichen! Hoffe das war es jetzt mal mit Shrek und die Macher sollen mal was neues auf den Markt bringen.

Fazit:
Einmal anschaun reicht defintiv. Für Kinder sicherlich ein netter Unterhaltungsfaktor.

am
Gute Unterhaltung bietet der Film allemal, kann man nicht viel dran aussetzen, gute Gags und die Technik ist vom Feinstern... Mit dem dritten Teil sollte sie Shrek-Serie dann aber vielleicht doch besser enden, irgendwie fehlte mit etas der "Pfiff"...

am
heidberg12:
Einige Szenen waren witzig, aber wie so üblich, fehlt den Fortsetzungen die Überraschung auf die "neuen Jokes".

am
Nichts gravierend Neues aber ein recht unterhaltsamer Film. Für die lieben Kleinen natürlich ein weiterer Renner.

am
Die Luft ist raus. Der 3. Teil verfügt zwar über eine gute Animation, aber das reicht nicht, um den Film über Wasser zu halten. Die Gags sind nicht mehr so witzig und die Story auch nicht mehr interessant. Ich hoffe, es kommt nicht noch ein 4. Teil. Daher nur 2 Sterne.

am
Nun ja alles wird mal alt und wenn man nun Teil eins und zwei bereits kennt ist es ja fast offensichtlich was in Teil drei alles so passieren kann. Trotzdem war ich wieder sehr gefesselt von der Grafik bzw. Animation Ton und dem Humor der wieder nicht zu kurz kommt! Wenn man das ganze neutral bewertet ist auch der dritte Teil absolut sehenswert, wenn man die anderen beiden Teile nicht kennt und diesen Teil zuerst schauen würde kann man keine Unterschiede machen und dann würde man diesen Film lieben jedoch muss ich auch sagen das die ersten beiden Teile besser waren, jedoch holen die Kinder am Ende in der Tat einiges raus und auch die Musik ist gelungen. Hat mir gefallen, sollte man sehen!

am
Ich konnte viel lachen, liebe schon immer das kleine Kecksmännel, einen Punktabzug gibt es für die HD qualität, welche mich nicht in Gänze überzeugte.

am
ich Mus sagen super Film ich habe das zum Ersten mal gesehen und war bekisterd und Gebe 4 Sterne weil es Hede Witziger sein Könne das wegen 4 Sterne

am
ganz nette Geschichte für Sonntag nachmittag, amüsant, zu empfehlen.

am
nett gemacht
Der Film ist eine ganz nette Vortsetzung der ersten beiden Teile! Kann man sehen!

am
Grüner Spaß für die ganze Familie

Nicht ganz so lustig wie der Erste, aber auf jeden Fall nah dran. Da ich den Film nur im Original gesehen habe, kann ich zu den deutschen Stimmen nichts sagen, aber Eddy Murphy als Esel und Antonio Banderas als gestiefelter Kater sind definitiv die lustigsten Sidekicks der Filmgeschichte.

Die Story ermöglicht wie im ersten Teil eine wunderbare Mischung aus 80% absurder Komik und 20% Herzschmerz, der fast genau so komisch ist, wobei die eigentliche Handlung angesichts der Figuren ein wenig in den Hintergrund gerät.

Toll - wie schon bei den ersten beiden Teilen ist, dass man nach einer Zeit einfach vergisst, dass es sich um einen Animationsfilm handelt, selbst wenn das Keksmännchen in einer brenzligen Situation sein ganzes Leben vor seinem geistigen Auge vorbeiziehen sieht. Kinder und Erwachsene werden gleichermaßen Ihren Spaß haben, auch wenn wahrscheinlich an unterschiedlichen Stellen gelacht wird.

Unbedingt ansehen

am
ein super Film für groß und klein.. also gut für Familienabende, da viel zum lachen dabei ist, ich finde es ist ein würdiger nachfolger für Shrek 1 und 2

am
Gelungene dritte Fortsetzung der beliebten Shrekreihe. Wie immer sarkastisch, witzig und einfach schräg/shrek :-)

am
Eine wie ich meine gelunge Fortsetzung der Shrek Reihe. Viele witzige Szenen und eine schöne Stopry. Dennoch wie es eben so ist mit Fortsetzungen, bleibt das ganze nach einer Weile auf der strecke!

am
Shrek der Dritte ist nach dem enttäuschenden zweiten Teil wieder etwas besser und ganz in Ordnung. Aber im großen und ganzen ist es jetzt gut mit Shrek. Fantastische Animationen, gerade was das Detail betrifft, aber im Witz lange nicht mehr so böse und erfrischend.
Ein guter Unterhaltungsfilm mit netten Prinzessinen und dem Dreamteam Oger, Esel und Kater - ein Meilenstein ist es nicht.

am
Als dritter Teil : sehr gut !!

Dennoch ist es sehr ratsam vorher Teil 1+2 gesehen zu habn.

Ich möchte nicht zuviele Worte über dieses kurzweilige Filmvergnügen verlieren aber eines sei sehr positiv erwähnt:

Die Filmmusik ist grandios !! Wirklich 1A !!
Rockige Evergreens, teilweise sogar Hard Rock von Animierten Darstellern gesungen : SUPI !!!

am
Wenn man die ersten beiden Folgen schon kennt, sollte man sich den dritten Teil auch nicht entgehen lassen. Vielleicht hat man sich an die Gags schon gewöhnt. Trotzdem... Macht Laune.

am
Super lustig gemacht und wie immer eine tolle Filmmusik!!!
Mit diesem Film kann man nicht´s falsch machen.

am
Hallöchen!

Also der 1. und 2. Teil war sehr gut aber das ist ja meist so das der 1. und der 2. Teil gut ist aber dann der 3. Teil ist meistens nicht so gut.
Aber meine Tochter fand ihn super.

Aber gesehen haben muss man ihnn wenn man schon Teil Eins und Zwei gehen hat.

LG Peggy

am
Far Far away
ein gelungener dritter Teil der Shrek-Saga

am
Ich find ihn toll...,
...der erste Teil ist unbestritten der Witzigste, aber dies liegt sicherlich daran dass es sehr ungewöhnlich war einen nicht gerade *Schönling* einen Helden sein zu lassen. Nun ist Shrek 3 halt die logische Fortsetzung und mit Sicherheit kommt Shrek 4...(will ich mal hoffen...) Nun gut, ich find ihn sicher auch so toll, weil mein Kleiner ihn mit ansehen kann - ohne das zuviel Gewalt auf der Mattscheibe zu sehen ist...

am
Besser als Teil 1 und so gut wie Teil 2. Was soll man mehr dazu sagen. Die Story hängt sich direkt an Teil 2 dran, und der Humor könnt auch nicht besser sein.

Detailierte Bewertung:
Spannung: 3 Sterne
Humor: 4 Sterne
Story: 5 Sterne

am
Einfach nur cool!
Shrek und der Esel sowie der Rest der Sippe sind einfach verdammt cool! Es gab in diesem Film jede Menge Lacher.
Als ich die »Drachen-Esel-Babys« sah habe ich mich vor Lachen gekringelt.
Ich bin nicht der Meinung, dass dieser Film schlechter ist als der erste und der zweite Teil.
Einziges Manko: Wer die ersten beiden Teile kennt, für den ist der dritte doch recht vorhersehbar!

Lohnt sich!

Sätze wie »Tötet sie alle - bis auf den Dicken!« sind meiner Ansicht nach für Kinder unter 6 Jahren nicht geeignet!

am
Ein toller Spaß für die ganze Familie, knüpft ganz toll an Teil eins und zwei an!
Ein Film, den man gesehen haben muß!

am
Auch der 3.Teil ist absolut Klasse! Insbesondere der gestiefelte Kater, hat endlich eine längere Rolle bekommen.Ansehen-lachen-genießen.

am
An sich ein guter Animationsfilm und ein gut umgesetzter dritter Teil,für die ganze Familie. Allerdings fehlen die ganz großen lacher. die Geschichte ist ganz nett und einige lustige ideen sind dabei, aber das war es leider schon. Technisch ist der dritte Teil zwar genauso gut wie die Vorgänger, aber leider hat er bei weitem nicht die Klasse von Teil 1&2, was die Geschichte und den Witz angeht. Schade, da hätte man wesentlich mehr draus machen können. Aber trotzdem immer noch klasse, die Shrek-liche Märchenwelt. Musikalisch gibt es immer schönes für die Ohren und die Gags halten sich weiterhin auf hohem Niveau, auch wenn es an Kreativität ein wenig zurückging! Ich fand es schade das die Synchronstimme vom Essel eine andere ist, Eddie Murphy´s Synchronstimme hat wohl kein Bock mehr gehabt!? Nebenbei wurde noch die Regie gewechselt, das sind so Punkte die den Film flacher machen. Aber immer noch recht unterhaltsam und für die ganze Familie annehmbar!

FAZIT : Immer noch unterhaltsam, nicht mehr ganz so originell und
ausgefallen wie aus Teil 1 bekannt. Aber trotzdem sehenswert! Animationen
sind weiterhin brilliant, die schöne bunte Welt wird auch weiterhin präsentiert, kommt halt inhaltlich etwas flacher daher, aber für die Familie reicht es immer noch vollkommen um zu unterhalten, und für Kinder sowieso!

am
Shrek 3 kann vollständig überzeugen. Die Technik der HD DVD ist auf Referenzniveau und man erst im HD Format wird deutlich, wie genau und liebevoll die Animateure gearbeitet haben. Auch beim zweiten Anschauen des Films gibt es immer noch wieder neue Kleinigkeiten zu entdecken.

Der Film ist sehr lustig gemacht, es gibt wieder jede Menge Anspielungen an ander Filme & Personen und ein Lacher folgt dem anderen. Stellenweise wirkt der Film etwas kitschig, aber das ist bei fast allen Animationsfilmen wohl der Fall.

Shrek ist nicht nur ein Film für Kinder, sondern auch ein Spaß für große Junges & Mädchen ;)

Fazit: Ein echter Genuss für die Augen und Lachmuskeln.

am
Wirklich gelungen - meiner Meinung nach der Beste der drei Teile !
GS
Shrek 3 - Shrek der Dritte: 3,4 von 5 Sternen bei 1954 Bewertungen und 65 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Shrek 3 - Shrek der Dritte aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Zachary James Bernard von Raman Hui. Film-Material © DreamWorks.
Shrek 3 - Shrek der Dritte; 0; 26.10.2007; 3,4; 1954; 0 Minuten; Zachary James Bernard, Andrew Birch, Sean Bishop, Kelly Cooney, Kelly Asbury, Guillaume Aretosm; Komödie, Animation, Fantasy;