Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten Trailer abspielen
Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten
Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten
Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten
Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten
Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten

Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten

3,7
1309 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 123 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette
Erschienen am:04.05.2012

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 129 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Polnisch, Portugiesisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bildergalerie, Storyboards, Featurette
Erschienen am:04.05.2012
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 123 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette
Erschienen am:04.05.2012

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 129 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Polnisch, Portugiesisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bildergalerie, Storyboards, Featurette
Erschienen am:04.05.2012
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten in HD
FSK 12
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 129 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:04.05.2012
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten (DVD), gebraucht kaufen
FSK 12
DVD
Noch mehr als 10 verfügbar
2,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten

Weitere Teile der Filmreihe "Guy Ritchies Sherlock Holmes"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten

Niemand war je in der Lage, Sherlock Holmes' (Robert Downey Jr.) und Dr. Watsons (Jude Law) Scharfsinn zu überbieten - bis jetzt. Ein neuer genialer Verbrecher macht die Welt unsicher: Professor Moriarty (Jared Harris). Er ist Holmes nicht nur intellektuell gewachsen, durch seine skrupellose Bösartigkeit könnte er dem legendären Detektiv sogar überlegen sein. Als der österreichische Kronprinz tot aufgefunden wird, glaubt Inspector Lestrade (Eddie Marsan) aufgrund der Indizien an Selbstmord. Doch Sherlock Holmes kombiniert, dass der Prinz ermordet wurde und zwar im Rahmen eines grausigen Komplotts, das ein gewisser Professor Moriarty schmiedet. Holmes verbindet das Angenehme mit dem Nützlichen, als er die Spuren bis zu einem unterirdischen Gentlemen-Club verfolgt. Dort stößt er mit seinem Bruder Mycroft Holmes (Stephen Fry) am Vorabend von Dr. Watsons Hochzeit auf dessen Wohl an. Und er lernt dort auch die wahrsagende Zigeunerin Sim (Noomi Rapace) kennen, die mehr weiß, als sie zugeben will. Aufgrund ihrer unbeabsichtigten Verbindung zum Prinzenmord gerät sie als nächstes Opfer ins Visier des Killers. Nur mit knapper Not gelingt es Holmes, Sims Leben zu retten. Aus Dankbarkeit erklärt sie sich endlich bereit, ihm zu helfen. Im Zuge der Ermittlungen begeben sich Holmes, Watson und Sim auf eine Europareise, die sie von England über Frankreich und Deutschland bis in die Schweiz führt. Doch der hinterlistige Moriarty ist ihnen immer einen Schritt voraus, während er sein tödliches Netz spinnt. Falls er mit seinem Plan Erfolg hat, wird er dem Lauf der Geschichte eine völlig andere Richtung geben...

Der britische Filmemacher Guy Ritchie inszenierte nach dem großen Erfolg 'Sherlock Holmes' (2009) nun auch 'Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten' (2011). Zum Team gehörten wieder die Produzenten Joel Silver, Lionel Wigram, Susan Downey und Dan Lin. Bruce Berman war als Executive Producer beteiligt, Steve Clark-Hall co-produzierte. Robert Downey Jr. ist erneut als berühmtester Detektiv der Welt zu sehen, unterstützt von Jude Law als seinem unerschütterlichen Kollegen Dr. Watson.

Film Details


Sherlock Holmes II: A Game of Shadows


USA 2011



Krimi


Detektive, Sherlock Holmes, London, Sequel



22.12.2011


2 Millionen




Guy Ritchies Sherlock Holmes

Sherlock Holmes
Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten

Darsteller von Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten

Trailer zu Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten

Movie-Blog zu Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten

Sherlock Holmes: Cumberbatch und Downey Jr. geben sich Tipps

Sherlock Holmes

Cumberbatch und Downey Jr. geben sich Tipps

'Star Trek' und '12 Years a Slave' Star Benedict Cumberbatch und 'Iron Man' Robert Downey Jr. tauschen sich über ihre Rollen als Sherlock Holmes aus...
Schach-Collection: Zug um Zug: Hollywood spielt das königliches Spiel

Schach-Collection

Zug um Zug: Hollywood spielt das königliches Spiel

Läufer auf D3... Schachfilme auf die Wunschliste! Ein guter Zug: Wir stellen Ihnen in dieser Zusammenstellung Filme und Serien rund um das strategische Brettspiel vor...
Geburtstags-Collection 2012: Finale: Wir verabschieden das Filmjahr 2012
Noomi Rapace: Blond und großbusig! Neue Brüste für eine neue Rolle?
Contagion: Steven Soderbergh: Seuchenthriller ist nicht nur Fiktion!

Bilder von Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Dieser Film ist einer der Gründe warum ich gerne ins Kino gehe bzw.
(zu viel ;)) Zeit in meinem Heimkino verbringe!

Grandiose Fortsetzung mit einer hoch professionellen Performance von J. Law und R. Downey Jr.. Die Chemie der beiden Hauptakteure ist phantastisch. Mit welcher Süffisanz die beiden ihre Charaktere verkörpern ist gleichermaßen gekonnt wie unglaublich unterhaltsam. Tolles Drehbuch, das von G. Ritchie meisterhaft umgesetzt worden ist. Sets, Kameraführung, geschliffene Dialoge, atemberaubende Specialeffects, Soundtrack,...schlichtweg außergewöhnlich.
Bitte mehr von dieser Qualität - ist zwar "nur" Popcorn-Kino,
doch die zwei Stunden vergingen äußerst unterhaltsam wie im Fluge.

am
Eine der besten Sherlock Holmes Verfilmungen überhaupt...

So da ist er nun der von mir lang ersehnte Teil 2... und ich muss sagen, dass Guy Ritchie auch mit diesem Film wieder ein Meisterstück gelungen ist.
Was ich sehr gut fand, dass Holmes und Watson diesmal verschiedene Länder bereisen, das macht das Abenteuer noch um einiges interessanter und auch spannender. Ich habe fast alle Sherlock Holmes Erzählungen schon gelesen, so dass die Story nicht allzu neu für mich ist, denn diesmal jagen die beiden den Erzfeind Nr. 1, Professor Moriarty. Der Verlauf der Story ist allerdings sehr gelungen, es gibt diesmal sehr viel mehr Action-Szenen und natürlich ist auch wieder die ein oder andere Szene zum schmunzeln dabei.
Die Hauptdarsteller Robert Downey Jr. und Jude Law harmonieren wieder einmal fantastisch miteinander, die beiden sind wirklich perfekt für diese Rollen und es macht immer wieder Spaß die beiden in Aktion zu erleben...
Also ich kann diesen Film nur weiter empfehlen, da stimmt meines Erachtens von hinten bis vorne einfach alles...ein sehr gelungenes Abenteuer eben...

am
Na Ja.... Ich fand den 2. Teil schwach, habe mich in den ersten 45 Min. sehr schwer getan. der erste Teil war wesentlich besser. Geschmackssache.

am
Der 1. Teil war sehr interessant und spannend. Auch die Aktion mit dem vorhersehen wie Sherlock Holmes seine Gegner fertig macht, hat mir damals sehr gefallen. Leider fand man in diesem Teil dies sehr selten und fast vergebens. Der Film an sich ist nicht schlecht, aber auch nicht gerade ein "Knaller" wer, dass Buch kennt wird von diesem Film nicht sehr begeister sein. Aber für einen Filmabend reicht es.

am
Leider ist der zweite Teil von Guy Ritchies´s Holmes-Adaption nicht mehr ganz so interessant gelungen wie sein Vorgänger. Vielleicht weil man sich zu sehr an diesem orientiert hat, oder auch weil man den ersten Teil noch zu übertreffen versuchte. Das Übertreffen in SHERLOCK HOLMES - SPIEL IM SCHATTEN funktioniert leider aber nur auf dem Gebiet übertriebener Handlungssequenzen. Besser wäre es gewesen sich in Sachen Handlung bzw. Falllösung zu engagieren und tatsächlich bei der Action herunterzufahren, denn dann hätte Ritchie wahrlich ein Meisterwerk erschaffen können. So halt nur ein knapp überdurchschnittlicher Streifen mit 3,60 Vor-Weltkrieg-Sternen zwischen Paris und Heilbronn.

am
Anders. Der Film war deutlich anders als sein Vorgänger. Warum? Ganz einfach: Völlig andere Drehbuchautoren.
Während der erste "Sherlock Holmes" alà Guy Ritchie wunderbare Bilder und Sprüche bietet, sowie eine verwinkelte aber nicht langweilig werdende Handlung, so bekommt man beim zweiten Teil eigentlich nur noch das selbe in schlechter. Ich sage nicht "schlecht", ich sage "schlechter", denn würde man den Film ohne den Erstling sehen, so würde man sich höchstens wundern, was das alles mit Holmes zu tun hat, aber den Film hätte man geniessen können. So aber übertrumpft die Enttäuschung alle anderen Gefühle.

am
Spiel im Schatten,

ich hab mir echt nichts großartiges bei diesem Film gedacht und hab schon mit einer der üblichen Action-Filmen gerechnet. Dieser Film nimmt aber soviel Fahrt auf, das man aus dem Staunen gar nicht mehr heraus kommt. Lassen Sie sich von der ersten bis zur letzten Szene überraschen. Für mich der perfekteste Guy Ritchie Film bisher. Absolute Kino-Unterhaltung.

am
Langweilig! Guy Ritchies Regiestil mag bei Teil 1 noch innovativ gewesen sein, hier übertreibt er es aber gehörig mit seinen Rückblenden und Zeitlupen, die auf Dauer ermüdend wirken. Ausserdem gibt es zu viele verschwurbelte Dialoge, bzw. wirre Monologe von Holmes, denen man irgendwann nicht mehr folgen mag. Er wirkt eher verrückt als genial und seine Kombinationsgabe wird völlig beiseite gelassen. Das hat mit der Romanfigur nichts mehr zu tun. Den Humor der ersten Verfilmung sucht man vergeblich. Der ganze Film wirkt "überkandidelt", die vielen Kameratricks sind störend und sehr nervenaufreibend. Ein schwacher Aufguss des ersten Teiles...und das trotz eines guten Bösewichtes, hohem Actionanteil und gut gemachten Computerbauwerken. Fazit: Sherlock Holmes 2 macht überhaupt keinen Spaß. Einen dritten Teil brauchen wir nicht...

am
Actiongeladen mit viel Humor und wirklich charmant. Leider hat dieser Sherlock Holmes so gut wie nichts mehr mit dem Sherlock Holmes aus den Original Büchern zu tun. Teilweise sind manche Szenen im Film doch sehr unrealistisch, was aber Humor und Special Effects wieder gut machen. Alles in allem für mich ein gelungener Film, wenn man die Logik der Dinge abschalten kann und kein Fan des wahren Sherlock Holmes ist.

Gelungen!

am
Actiongeladen mit viel Humor und wirklich charmant. Leider hat dieser Sherlock Holmes so gut wie nichts mehr mit dem Sherlock Holmes aus den Original Büchern zu tun.
Teilweise sind manche Szenen im Film doch sehr unrealistisch, was aber Humor und Special Effects wieder gut machen.
Alles in allem für mich ein gelungener Film, wenn man die Logik der Dinge abschalten kann und kein Fan des wahren Sherlock Holmes ist.

Ich möchte euch den Film hiermit gern empfehlen

am
Nach wie vor haben wir es mit einem James Bond des 19. Jahrhunderts zu tun. Die Romanfigur sucht man nach wie vor vergebens, was dem Unterhaltungswert überhaupt keinen Abbruch tut. Der Film schließt nahtlos an den 1. Teil an und weiß zu begeistern. Sicherlich ist es etwas schwierig, den Kombinationsgaben von Herrn Holmes zu folgen - trotzdem war alles stimmig und nachvollziehbar. Die Bilder großer europäischer Hauptstädte im ausgehenden 19. Jahrhunderts zu sehen hat einfach sehr viel Spaß gemacht. Witzige Dialoge, Slapstickeinlagen und jede Menge Action und gute Kampfakrobatik runden das Spektakel ab. Mir hat's sehr gut gefallen. Hoffe auf einen 3. Teil.

am
Ich kann der Kritik von "Videogrande" zu 100% zustimmen. Der Film ist einfach nur langweilig. Die Dialoge werde runtergerasselt und haben eigentlich meist mit dem Thema nichts zu tun, sind einfach quer. Irgendwann kann man dieser verbalen Hetzerei nicht mehr folgen oder man möchte es gar nicht. Bis Mitte des Films weiss man eigentlich gar nicht so richtig worum es geht, natürlich muss der Bösewicht eliminiert werden, aber einzelne Szenenverläufe sind oft unerklärlich.
Der Film scheint auch kein Ende zu nehmen, letztlich habe ich mich durchgekämpft mit Streichhölzern zwischen den Augenlidern; der Abend wäre mit "Schwiegertochter gesucht" besser gelungen ;-)!

am
Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten hat ehrlich gesagt nicht viel mit Sherlock Holmes zu tun. Aber trotzdem ist es ein sehr guter Film. Coole Sprüche, bei denen man sehr gut lachen kann bzw. schmunzeln muss und die Specialeffects sind auch nicht von schlechten Eltern. Auch hier gibt es jede Menge Humor und es ist gut, dass es diesen zweiten -teil gibt :-)

am
Nach der genialen Wiedergeburt vom Ermittler mit der `Deerstalker-Mütze´ (aus 2009), waren die Erwartungen an die Fortsetzung natürlich hoch. Robert Downey Jr. und Jude Law liefern auch hier wieder eine Glanzleistung ab. Was der Film jedoch vermissen lässt, ist der Charme und die Raffinesse des Erstlings. Hier liegt der Fokus mehr auf krachender (Kriegs-)Action. Visuell beeindruckend in Szene gesetzt, kann das SPIEL IM SCHATTEN letztendlich leider nicht ganz überzeugen. Holmes- Nemesis Moriarty und das dramatische Finale am Reichenbach-Fall sind aber definitiv einen Blick wert!

am
Sehenswerter Film - ja. Leider nicht daß, was ich mir von einer Holmes-Verfilmung erwartet habe; aber da war ich durch den ersten ja schon "ernüchtert". Der 2. Film lehnt entfernt an den Tod von Sherlock bei den Reichenbachfällen an, wo es zu einem finalen Showdown mit dem den Lesern ebenfalls bekannten Prof.Moriarty kommt. Dieser ist m.M. nach gut besetzt und gespielt worden, genauso wie auch der gute Dr. Watson. Obwohl er verglichen mit den originalen Stories vom Drehbuch "befördert" wurde - ist er doch als tiefst beeindruckter Compagnon fast schon etwas einfältig, ist er im Film dem Meisterdetektiv doch zumindest etwas ebenbürtiger. Auch der zweite Holmes, Bruder Mycroft taucht auf, Schauspieler ebenfalls gut abgetroffen, die Rolle aber recht überschaubar - wenns einen 3. Film gäbe, würde mich ein größerer Part freuen.
Ansonsten bemängele ich wie schon im 1. Teil die Tatsache, daß alles ziemlich aktionreich ist und weniger Krimi zum mitermitteln. Damit abgefunden und auch mit der Tatsache, daß die Hauptfigur eigentlich am wenigsten passend besetzt ist (m.M. wäre J. Depp ideal gewesen, perfekt sowohl als Gentleman als auch ein wenig "irre") stört dann auch die Kraftdroschke die Holmes befördert kaum mehr als auch die anderen High-Techs zu dieser Zeit. Erinnerte mich teilweise and WildWildWest. Zum Vergleich mit dem 1. Film ist mir noch aufgefallen, daß aus den Büchern bekannte "Leckerlis" wie das in die Wand geballerte VR oder die 8% Kokainlösung usw.
Trotz alledem ist es ein spannender Aktionfilm mit einer guten Story und durchweg guten Schauspielern sowie zahlreichen amüsanten Szenen. Anschauen lohnt sich, wie es so schön heißt. Elementar, mein lieber Watson ;-)

am
Gut durchdachtes Konzept mit spannenden Momenten, das am Anfang etwas schleppend in die Gänge kommt.

am
Leider lässt dieser Film zu wünschen übrig.Nicht nur die Story ist etwas dünn gestrickt, auch die Dialoge.
Habe mir persönlich mehr erwartet , bei dem aufgebot an Schauspielern.
Leider hat Guy Ritchie da keine gute Fortsetzung zustande gebracht.
Das geballere auf der Flucht im Wald, ist nicht gut gelungen , meiner meinung nach hätte es die Zeitlupenaufnahmen nicht gebraucht.

am
Gekonnter Mix aus Action und gewöhnungsbedürftigen, aber genialen Dialogen. Die mangelnde Ernsthaftigkeit schadet dem Film nicht, im Gegenteil verleihen die beiden Hauptdarsteller dem Film eine gewisse Selbständigkeit gegenüber den älteren Sherlock Holmes Filmen. Klar empfehlenswert.

am
Imposante Bilder, gute Geschichte. Allerdings hat das gewisse Etwas gefehlt. Empfehlen würde ich ihn trotzdem.

am
Typisch Amerikanisch. Maßlos übertriebene Genialität des Meisters und Actionszenen. Mit den spannenden und düsteren Holmes-Filmen der Vergangenheit hat das wenig zu tun. Allerdings war dies sicherlich Absicht, weil die Filme der Verangenheit schon durchgekaut und nicht mehr reproduzierbar sind. Was übrigbleibt: Unterhaltsames Popkornkino der Extraklasse.

am
Wie der erste Teil, ist auch diese Film "Grandios".
Ich finde, dass beide Teile was einmaliges für sich haben...schwer zu beschreiben aber halt anders...liegt wohl an Kamaraführung etc.

Es hat mir wieder sehr gut gefallen, dass Witz, Spannung und Action so gut kombiniert wurden, daher volle 5 Sterne.

am
Leider hat der Film meine Erwartungen nicht erfüllt. Konfus, unrealistisch, klischeehaft mit zuviel eintönigem Gerede. Nur weil ich die Hauptdarsteller eigentlich mag, gebe ich drei Sterne.

am
ich kann mich nur den Vorkritiker anschließen, gute Szenen in allen Belangen, ein klein wenig hier und da etwas Übertrieben, man merkte das man den Vorfilm doppeln wollte. Ansonsten wirklich gut zum Anschaurn geeignet.

am
"Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten" erzählt eine sehr schöne Geschichte, die auch spannend erzählt worden ist. Man darf jetzt nicht erwarten, dass der Film andauernd Drehungen und Wendungen beinhaltet, aber er hat einige Überraschungen auf Lager. Es wird alles sehr gut und sauber erklärt, dass man beim Schluss nicht mit einem Fragezeichen im Kopf zurück bleibt. Das man schon früh erfährt, wer der Bösewicht ist, finde ich nicht gut, aber man versucht auch hier das Beste herauszuholen, was dem Werk auch ganz gut gelungen ist.

Man kann sich "Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten" anschauen und man wird auch seinen Spaß haben, jedoch gibt es hier und da eine Kleinigkeit, was man hätte besser machen können. Nichtsdestotrotz ist er trotzdem sehenswert geworden.

am
Die ersten 70-80 Minuten sind in etwa so spannend wie ein Jackie Chan Film... - Hier sinnloses, pseudointellektuelles Geschwafel, immer wieder durchsetzt mit Actionszenen. – Todlangweilig!

Dann folgen 10 Minuten toll gemachte Action (die Verfolgungsjagd im Wald) und endlich kristallisiert sich so etwas wie eine Story heraus, wenn auch an den Haaren herbeigezogen, so wird quasi auf den „Vorabend“ zum ersten Weltkrieg hingewiesen.

Die restlichen 40 Minuten sind dann, dank eines roten Fadens, etwas besser, können aber auch kaum überzeugen.

Insgesamt ist der Film reine Zeitverschwendung, kann er doch weder durch eine spannende Story, noch durch brillanten Witz oder Charme glänzen. Lediglich die Kostüme und das Setting sind ganz nett, der Rest ist einfach nur oberflächlich und langweilig.

Der erste Teil von Sherlock Holmes war um Längen besser! Der zweite Teil ist in etwa so "begeisternd" wie "Transformers 3" oder "Batman - The Dark Knight Rises"!

Hier zeigt sich wieder einmal, dass lediglich um Kasse zu machen noch ein zweiter Teil gedreht wurde, welcher nur noch ein Schatten des Ersten ist, mehr als zweit Sterne gibts für diesen Käse nicht!

PS: Mit der TV Miniserie aus Großbritannien von 2010/2012, Namens „Sherlock“ Staffel 1 + 2, hat man deutlich mehr Spaß!

am
Tolles Actionabenteuer-Feuerwerk!
Die Schauspieler machen in ihren Rollen Spaß, die Geschichte macht Spaß und die Umsetzung erst Recht. Spezielle diese "Vorahnungs" Sequenzen, oder die Kampfszenen die zum Teil wie im matrixstyle verlangsamt und eingefroren werden.

Hut ab an die Macher! Hab zwar gedacht das Teil 2 auch gut werden könnte, aber das er so überzeugt, hätte ich nicht gedacht.

FAZIT: Wer auf diese Art von Abenteuer-Action steht, der ist mit Sherlock Holmes 2 definitiv sehr gut bedient!

am
Geniale Fortsetzung, geiler Soundtrack, ich hoffe auf einen nächsten genialen Schachzug des großen Sherlock Holmes.

am
Mit dem zweiten Teil entfernt sich der Film-Sherlock Holmes immer mehr von der Literaturfigur. War der erste Teil noch amüsant und glänzte durch eine durchaus interessante Story so ist der zweite Teil gründlich misslungen.
Sherlock Holmes wandelt sich immer zu einem Chaoten, teilweise lethargisch teilweise manisch; zu einer Quasselstrippe die ein Haufen Wörter fabriziert die manchmal keinen Sinn ergeben und Witzen die keinesfalls witzig sind, zu einem Mortal Kombat Kämpfer der alle Züge seiner Gegner vorausahnt. Einzig und allein die schnelle Kombinationsgabe einer Situation oder Problems waren gut dargestellt.
Auch sein Gegenspieler Moriarty auf den ich mich bereits sehr gefreut hatte konnte mich nicht wirklich überzeugen, es fehlte einfach die Raffinesse und Heimtücke eines teuflischen Plans die einen Erzfeind ausmachen.
Letztendlich war auch die Story nicht gerade erstklassig, ab Mitte des Films sehnt man sich bereits nach dem Ende.

am
Gut gemachter Film, sehr gute Schauspieler, fast nahtlose Fortsetzung zum Vorgängerfilm, die 4 Sterne sind verdient!

am
Irgendwie fehlte mir bei diesem Teil ein wenig das Tempo, und am Ende hatte der Film zu wenig Substanz für die Länge, sprich irgendwann wurde es unübersichtlich und irgendwie ging die Story nicht voran. Ein halbe Stunde weniger hätte dem Ganzen wohl geholfen, statt den Zuschauer mit ermüdendnen Verstrickungen und Winkelzügen zu langweilen. Ich fand es zwar beim ersten Teil etwas befremdlich, wie die Figur des doch eigentlich durch scharfen Verstand gezeichneten Charakters des Meisterdetektivs in einen Haudrauf-Action-Helden verwandelt wurde. Das hatte aber immer noch etwas Unterhaltsames.
Mir kommt es vor, dass man beim zweiten Teil in diesem Bewußtsein am falschen Platz die Handbremse gezogen hat. So ist es nun weder Fisch noch Fleisch.

am
sehr langer Film - eigentlich nichts für mich - aber nicht eine Minute langweilig. ich fand ihn noch wesentlich besser als Teil 1 und freue mich schon auf Teil 3

am
Ich fand an diesem Film am Besten die tollen schauspielerischen Leistungen!
Die Story an sich, naja, okay. Hat mich jetzt nicht vom Hocker gehauen. Da war der erste Teil doch spannender. Aber ist bei Mehrteilern leider meist der Fall.
Ich weiß auch nicht, warum in jedem neueren Film die Machart von "300" übernommen wird. War ja mal ne Zeitlang okay, aber jetzt eher nervig; diese Zeitlupeneinstellungen.

am
Ich fand den 1. Film super, aber dieser hier ist langweilig, vorhersehbar u es kommt zu langweiligen wiederholungen, einer dieser Filme wo man hinterher sagt, hätte ich mir sparen können.

am
Leider nur ein Abklatsch des ersten Teils. Ehe man bei den vielen Charakteren und Handlungssträngen durchsieht, ist der Film fast vorbei. Da hilft auch technischer Schnickschnack, den man bereits aus dem ersten Teil kennt, wenig. Und auch die beiden Hauptdarsteller erledigen "Dienst nach Vorschrift". Mit ach und krach zwei Sterne!

am
Sehr langeweilig. Ich kann mich praktisch kaum noch an irgend welche Szenen erinnern. Ok, die Kulisse ist ganz ok, aber der Vergleich mit vielen aneren guten Filmen hinkt sehr gewaltig. Auch die gute Bestzung kann nicht helfen. Der 1. Teil ging grad noch so - der 2. Teil ist definitiv schlechter..

am
Nachdem der erste Teil recht spritzig war, ist der zweite ein lauer Aufguss der doch ziemlich deutlich erkennen läßt, dass man versucht hat einen Erfolg zu wiederholen, ohne dass man wirkliche Ideen mehr hat.

am
Dieser Sherlock Holmes hat mit der Romanfigur nichts gemeinsames, außer dem Namen. Für meinen Geschmack ist der Film zu brutal (Szene: Holmes hängt vom Fleischhaken durchbohrt in der Luft und sein Gegenpart schaukelt ihn - das ist m. E. eine Folterszene und hat nichts in einem Film ab 12 Jahren zu suchen), zu hektische Schnitte und eine Geschichte, die nicht logisch ist und auf drastische Effekte baut. Ein Film, der in die Schrottkiste gehört!!!

am
Einer der ganz wenigen Filme, wo der 2. Teil den Ersten weitaus übertrifft! Den schaue ich mir bestimmt noch einmal an!

am
Sorry .. aber "Spiel im Schatten"
kommt meines Erachtens nicht an den ersten Sherlock Film heran !

Gut, man konnte schon erwarteten was hier abgeht.

Der "neue Style", welcher auf Realismus weitestgehend verzichtet.

Es gibt exotischen Schauplätzen, merkwürdige Klischees, rasante Special Effects und vielen überzeichnete Charaktere.

Das ist schon manchmal unterhaltsam od. auch manchmal auch leider nicht !

Das dieser Film trotzdem viel Spaß macht, liegt nur an den zwei großartigen Schauspielern Robert Downey Jr. und Jude Law, die es schaffen,
das Maximum an diebischer Freude aus den zwei zur Unkenntlichkeit mutierten Rollen herauszuholen & sich dabei fetzige Wortgefechte liefern, die um einiges mehr Fun machen, als dieser Story-Plot an sich.

Technisch läuft alles auf oberstem Niveau und ohne Überraschungen!

Hans Zimmers Soundtrack ist wiedermal bombastisch, Kameramann Philippe Rousselot sorgt für tollste Perspektiven und Szenenbildnerin Sarah Greenwood sorgt für ein wieder MAL atemberaubendes cartoonhaftes, cooles Produktions-Setting.

Noch Erwähnenswertes ist für mich die Tatsache, dass Zeitlupeneinstellungen wohl das sind, was Regisseur Guy Ritchie noch lieber mag, als die Abfindungen für seine Ex: Madonna ;-)

Diese hat Guy TOP - perfektioniert:

Die Verfolgungsjagd im Wald ist ganz großes Action-Kino!

FAZIT: Guter Blockbuster ! Allerdings vorhersagbar wie das Wetter von gestern !

Aber ich liebe diese simplen Plots, die witzigen Dialoge und natüüüürlich die feschen Schauspieler.

am
Schönes Spektakel, knüpft gut an den ersten Teil an. Teilweise etwas übertrieben, was aber irgendwie den Stil dieser Verfilmungen ausmacht. Soundtrack überzeugt auch wieder - schön farbenfroh.

am
Absolut sehenswert. Steht dem ersten Teil in nichts nach ....
Flüssig erzählte Geschichte; witzig, spritzig und so weiter ....
Gute schauspielerische Leistungen ....

am
Teil 2 ist sehenswert mit mal wieder tollen Darstellern und Effekten, kommt aber nicht ganz an den ersten Film ran. Die Atmosphäre in Teil 1 war mystischer und düsterer, was den Gesamteindruck spannender und beklemmender machte. Mit 3-4 Sternen ist aber trotzdem interessante Unterhaltung garantiert!

am
Irgendjemand hat einmal gesagt, dies sei der überflüssigste Film des letzten Jahres. Dem ist nichts hinzuzufügen.

am
Eigentlich mag ich Sherlock Holmes-Filme, auch ältere in anderer Machart, gerade deshalb muss ich sagen, dass ich schon bessere Verfilungen von S. H. gesehen habe, leider. Habe mehr erwartet.

am
Sherlock Holmes 1 war einfach ein super gelungener Film, dem ich Fünf Sterne gab. Dieser hier ist nur ein gewöhnlicher knapp gelungener Film , da die Handlung selbst überhaupt nicht überzeugt und nur die beiden wirklich guten Schauspieler Robert Downey Jr. und Jude Law mit ihren ironischen Wortgefechten diesen 2ten Teil noch spannend und sehenswert machen.
Drei Sterne für diesen Punkt und den Effekten im Film.
Zur ganzen Handlung, in der auch noch eine meiner Lieblingschauspielerinnen sterben mußte, kam dann noch diese für mich 'blöde'und sehr übertriebene Schlußszene des freien Falles in die Tiefe des Gebirgswasserfalles, dass Holmes (sicherlich um einen dritten Teil fortzusetzen) auch noch überlebt.Hier hätte man sich wirklich mehr Mühe um eine bessere Endszene machen können, dann wären es sogar Vier Sterne von meiner Seite.

am
Ich fand den Film echt klasse ! Die Schauspieler und vor allem die Besetzung der Zigeunerin mit Noomi Rapace ( Stieg Larson / Lisbeth Salander )genial ! Ein Film mit Spannung, Witz und tollen Spetzialefekten den man sich auch öfter ansehen kann !

am
80% todlangweiliges Geschwafel, das wohl einen intellektuellen Eindruck machen soll, aber vollkommen sinnfrei daherkommt. 5% Karate Zeitlupe ala Killbill, das zu Mr. Holmes allerdings überhaupt nicht passt. 5% Sherlock Holmes - was aber nicht reicht diesen Film auszuhalten. Habe nach der Hälfte abgeschaltet.

am
Ich fand den Film sehr unterhaltsam und spannend! Außerdem ist Robert Downey Jr. super in der Rolle des Sherlock und sein Kollege Dr. Watson wird auch super gespielt. Einfach ein toller Film zum Lachen und entspannen.

am
Ich mache es mal ganz kurz, der Film ist super schön anzuschauen, aber das die Tonspur mal wieder nur auf DD 5.1 läuft lässt dem Film nur 3 Sterne zukommen.
Man fragt sich warum machen die so ein Mist.
Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten: 3,7 von 5 Sternen bei 1309 Bewertungen und 49 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Krimi mit Robert Downey Jr. von Guy Ritchie. Film-Material © Warner Bros..
Sherlock Holmes 2 - Spiel im Schatten; 12; 04.05.2012; 3,7; 1309; 0 Minuten; Robert Downey Jr., Jude Law, Jared Harris, Eddie Marsan, Stephen Fry, Noomi Rapace; Krimi;