Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Spiel ohne Regeln Trailer abspielen
Spiel ohne Regeln
Spiel ohne Regeln
Spiel ohne Regeln
Spiel ohne Regeln
Spiel ohne Regeln

Spiel ohne Regeln

Häftlinge gegen Wärter - Gute Gelegenheit, ein paar Rechnungen zu begleichen!

USA 2005


Peter Segal


Adam Sandler, James Cromwell, Burt Reynolds, mehr »


Komödie, Action

3,3
1127 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Spiel ohne Regeln (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 109 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Dokumentation, Making Of, Musik-Video, Featurette, Gag Reel
Erschienen am:21.02.2006
Spiel ohne Regeln
Spiel ohne Regeln (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Spiel ohne Regeln
Spiel ohne Regeln (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Spiel ohne Regeln
Spiel ohne Regeln
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Spiel ohne Regeln
Spiel ohne Regeln (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Spiel ohne Regeln
Spiel ohne Regeln (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Spiel ohne Regeln

Weitere Teile der Verfilmungen "Die Kampfmaschine / Spiel ohne Regeln"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Spiel ohne Regeln

Nachdem er bei einer wilden Jagd durch Los Angeles von der Polizei in volltrunkenem Zustand in der geklauten Nobelkarosse seiner Freundin gestellt wird, landet der ehemalige Footballprofi und Star-Quarterback Paul 'Wrecking' Crewe (Adam Sandler), der wegen Spielmanipulation hochkant aus der Liga geflogen war, in einem knallharten Knast in der Einöde von Texas. Die Hoffnungen, seine drei Jahre ungestört absitzen zu können, werden gleich bei seiner Ankunft zunichte gemacht: Gefängnisdirektor Hazen (James Cromwell) ordnet Paul an, ein Footballteam aus Gefängnisinsassen zusammenzustellen, das in einem Spiel gegen die sadistischen Wärter um Captain Knauer verheizt werden soll. Doch Hazen rechnet nicht damit, dass Paul einen ganz anderen Plan verfolgt. Mit Hilfe des gewieften Caretakers und dem alten Profi Nate (Burt Reynolds) stellt er eine Mannschaft auf die Beine, die nur ein Ziel hat: den Wärtern auf dem Spielfeld eine deftige Abreibung zu verpassen.

Film Details


The Longest Yard - It's time to even the score.


USA 2005



Komödie, Action


Sportfilme, Gefängnis, Football, Remake



22.09.2005


232 Tausend



Die Kampfmaschine / Spiel ohne Regeln

Die Kampfmaschine
Mean Machine
Spiel ohne Regeln

Darsteller von Spiel ohne Regeln

Trailer zu Spiel ohne Regeln

Bilder von Spiel ohne Regeln

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Spiel ohne Regeln

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Spiel ohne Regeln":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Runner Runner
Ohne weitere Inhalte wieder geben zu wollen, er ist lustig, er hat einen Tuch ernst, ich fand ihn super. Würd ich mir auch wieder anschauen, ein Haufen von Einzelgänger werden zu Teamplayer.
Coole Sache, coole Typen.
Erinnerte mich leicht an Undisputet- Sieg ohne Ruhm.

am
Ich war von fast allen Adam-Sandler-Filmen enttäuscht, ich mag inzwischen schon seine Art zu reden nicht, bin hier noch einmal über meinen Schatten gesprungen und war erfreut. Ein guter, wenn auch kein Spitzen-Film.

am
Auch wenn bei "Spiel ohne Regeln" eigentlich alles altbekannt ist, unterhält der Film sehr gut. Die Geschichte funktioniert. Hier gehts um Football, Training, Schweiss, dumme Sprüche und deftiges Geprügle. Die Action ist stets mit fetziger Musik unterlegt und neben Hauptdarsteller Adam Sandler, der für die durchwegs gelungenen Sprüche verantwortlich ist, zeigen sogar die Muskelprotze teilweise schauspielerisches Talent. Und fürs Auge ist dazu noch Courtney Cox vorhanden, die sich leider zu schnell verabschiedet.

"Spiel ohne Regeln" ist eine gelungene und sehr amüsante Sport-Komödie!

am
Einer der besten Adam Sandler Filmen. Story ist simpel und nicht sehr einfallsreich, dies wird jedoch durch sehr coole Charaktere und Sprüche locker wett gemacht. Für mich als Wrestling Fan natürlich super, das so viele Wrestler dabei sind

am
Für mich ein sehr guter Film, bin allerdings auch ein Adam Sandler Fan und stehe auf Football, denke aber auch das für jeden anderen einige Lacher garantiert sind. Interessant für mich auch die ganzen ehemaligen Wrestler in Ihren Rollen als Gefänigswächter zu sehen.

Fazit: eine gelungene Komödie.

Falls jemanden das Original ineteressiert sollte er sich Mean Machine ansehen, war sehr erstaunt als ich diesen durch Zufall einmal sah, lange nachdem ich Spiel ohne Regeln gesehen habe.

am
Kann nicht sagen, dass ich ein Riesenfan von Adam Sandler bin, aber dieser Film hat mir doch ganz gut gefallen. Gute Story, ganz lustige Ideen, für nen netten Film-Nachmittag gut geeignet. Manchmal ist es etwas übertrieben, aber das ist bei dieser Art von Komödien halt so. Wie gesagt, für Adam Sandler ganz in Ordnung.

am
Guckbar, aber bei weitem nicht einer der besten mit Adam Sandler

am
War gut und teilweise lustig. Jedoch an vielen Stellen langsam und vorhersehbar. Eigentlich kam es uns so vor, als hätten wir das Thema schon gesehen. A.Sandler passt nicht in die Rolle und eine sehr unschöne Scene am Ende ist für die Handlung völlig überflüssig und auch nicht Kindgeeignet.

am
Mittelmäßig bis Gut
Ich habe mir unter dem Film etwas mehr vorgestellt, aber Adam Sandler kann auch nicht alles zu Gold machen. Dennoch ist der Film kurzweilig für einen gemütlichen Chips-Abend.
Ein paar Actiongeladene Szenen und manches Klischee von Transen im Knast über korruppte Wärter und Gefangene wird mehr oder weniger gut rübergebracht. Alles in Allem kann man den Film anschauen ohne die Zeit zu bereuen.

am
geil geil geil
Absoluter Hammer!
»Must have« für Liebhaber von Knastfilmen.
Adam Sandler wohl nicht in seiner lustigsten, aber in seiner coolsten Rolle.
Wirklich empfehlenswert!!!

am
Einfach mal wieder ein geiler Film von und mit Adam Sandler!
Jede Menge bekannte Gesichter!
Macht einfach Spaß diesen Film zusehen!

am
Absolut genial!!!
Ich bin begeistert! Adam Sandler ist nicht nur weltklasse als Komödiant, sondern auch als ernst zu nehmender Schauspieler. Zusammen mit Chris Rock einfach unschlagbar. Beide bringen in ihrem eigenen Stil »Witz« und »Action« rüber. Auch Burt Reynolds macht eine gute Figur. Der Film hat Action, Humor und Power. Und das habe ich die ganze Zeit genossen. Die Musik ist auch ein riesen Pluspunkt. Nelly spielt nicht nur im Film mit, sondern schafft die richtige Atmosphäre mit seinen Liedern. Es ist nicht nur was für Football-Fans, sondern auf für harte und »böse« Jungs und Mädels. Echt klasse Film! Kann ich nur empfehlen.

am
Sport zum Ablachen
Total witzig und gut gemacht. Man wird Spaß an dem Film haben

am
Spiel ohne Regeln
eine tolle Komödie, die nicht nur dumpf und platt Komik bringt, sondern das ganze mit Stil. Für einen netten Filmabend zu empfehlen.

am
SUPER
toller film mit tollen schauspielern. super lustig und adam sandler überzeugt mal wieder total. kleine gastrollen wie zB courtney cox am anfang frischen den film zusätzlich nochmal auf. auf jeden fall schauen! lohnt sich! man kann lachen, mitfiebern und auch mal sentimental werden. :-) echt klasse film - vorallem auch im O-Ton zu empfehlen.

am
Echt zum Lachen!
Also wir haben uns wirklich kaputt gelacht, eine wirklich erfrischende Komödie mit Herz.

am
Verdammt unterhaltsame Sache, hätte ich nicht gedacht - Schema "Underdogs zeigen es allen", spaßig umgesetzt und vor allem mit angenehm wenig Pathos. Unbedingt mal reinschauen

am
Ausleihen!
Auf jeden Fall ausleihen! Witzig, mit Gerechtigkeitssinn, Action, Gewalt und eine moralische Botschaft.
Einfach nur super!

am
sehr guter Film
Ein film der Spass macht sollte man ausleihen

am
Spiel ohne Regeln *** sehenswert ***
Eine richtig coole Komödie mit Star-Besetzung und irren Gags. Der Soundtrack ist klasse, ebenso die Optik. Fazit: ein Spaß für Jung und Alt. Lohnt sich !!!

am
also ich fand den fim eine perfekte Unterhaltung für den Abend,ein bisschen MTV lastig aber egal,wer nicht viel denken will,sondern sich nur an Kalauern der Hauptdarsteller amüsieren will ist bei diesem Film hundertprozent richtig,zu den anderen sei gesagt,es zwingt euch keiner diesen Film anzusehen

am
Adam is back!
Jawohl!NAch diesen Familienschnulzen endlich mal wieder ein echter Sandler, obwohl die Rolle auch nicht ganz auf ihn passt. Etwas brutal für meine Verhältnisse, was aber wieder einen Schritt in Richtung Realität macht. Super Story, witzig rockt, gute Unterhaltung!Gucken, Lachen, Fühlen, Wohlfühlen.

am
Dieser Film ist einsame Spitze der Sandler Filme, obwohl ich schon Mr. Deeds und 50 erste Dates fantastisch fand. Dieser Film ist anders als die anderen aber er ist gut. Nur weiter zuempfehlen. Vorallem für Hip-hop fans Nelly und D12 spielen auch mit.

am
Geht so !
Für American Football Fans ist der Film sicher ein toller Spaß! Die meisten Gags sind allerdings mehr auf Blödelei gemacht und das ist nicht mein Humor über den ich lachen kann.
Ansonsten ist der Film nur noch was für Adam Sandler Fans.
Ich gebe 3 Sterne. Ausleihen kann man ihn sicher mal. Ein Kauf lohnt sich meiner Meinung nach nicht, dafür ist der Wiedersehensfaktor einfach zu gering!

am
super klasse
toller film mit adam sandler nur zu empfehlen!

am
Unterhaltsam
War recht begeisert vom Film. Unterhaltsam und lustig. Für eine netten Filmeabend absolut geeignet.

am
ging so
Nach all den guten Bewertungen dachte ich der Film wäre richtig lustig und so, aber mein Geschmack war er nicht wirklich....

am
Unterhaltsam!
und besser als ich erwartet hätte. Adam Sandler war richtig gut hier, lustig und auch in der Lage einen halbwegs seriösen Charakter zu erschaffen. Ich habe nie das Original gesehen, aber das Remake war auf jeden Fall gute Unterhaltung, nicht ummer auf höchstem Niveau, und die (erwartete) Football-Einlage am Ende war nicht so mein Ding, aber natürlich nicht verzichtbar. Auch der Mix aus Komödie und Knastfilm hat geklappt, und mich hat ein dramatisches Ereignis in der Mitte des Films doch etwas überrascht (positiv), weil es etwas ist, dass man in einem solchen Film nicht erwartet. Die einzige kleine Enttäuschung war Burt Reynolds, der hier irgendwie etwas lahm und uninteressiert wirkte.

am
UNTERHALTSAMES REMAKE
Das Remake zu DIE KAMPFMASCHINE kann dem Sport-und Knastfilm nicht besonders viele neue Aspekte abgewinnen, bleibt aber trotzdem bis zum Ende recht unterhaltsam. Positiv: Adam Sandler beweist, daß er nicht nur den Blödel geben kann.

am
Yo, Yo, Yo!!
Einfach ein gelungener und spitzen Film! Auch die Musik ist für wahre Hip Hop Fans fantastisch. Adam Sandler (bekannt mehr für lustige Rollen) überzeugt in seiner Rolle und zeigt, dass man sich nicht immer unterkriegen lassen soll und auch unter schwierigen Bedingungen siegen kann. Auch das ein noch so unterschiedlicher Haufen ein Team werden kann, wenn sich jeder an die Regeln hält.Also nicht unterkriegen lassen und den Film auf alle Fälle sehen!

am
Da bin ich doch mal überrascht! Hatte von dem Film eigentlich nicht viel erwartet, fühlte mich jedoch sehr gut unterhalten. Sandler spielt einmal nicht den grimassierenden Clown in einer durchgeknallten Komödie, sondern versucht sich einmal zur Abwechslung in einer Actionkomödie im Gewand eines Sportfilms. Zuerst die positiven Aspekte: Der Film ist witzig, aber nicht albern, bietet die besten Footballsequenzen seit "An jedem verdammten Sonntag", hat einen stimmigen Soundtrack und bringt genug Sensibilität mit sich, um den Zuschauer zu fesseln. Außerdem bekommt man hier wohl die größte Anzahl von Steroidenbombern in der Filmgeschichte präsentiert. Nun zu den negativen Punkten: "Spiel ohne Regeln" sprüht nur so über von Klischees, die Geschichte ist vorhersehbar und ob es nun so clever war Burt Reynolds mit einer fadenscheinigen Begründung in das Skript zu hieven, sei mal dahin gestellt. Sandler fehlt teilweise einfach auch die Präsenz um die Rolle jederzeit auszufüllen, aber wer erwartet das von ihm in solch einem Film? Der Streifen will gut unterhalten und will auch nichts anderes sein als er ist: Seichte, professionell gemachte Unterhaltung die Spaß macht. Wenn man mit diesen Ansprüchen an den Film heran geht wird man erstklassig unterhalten.
Wer es etwas ernsthafter mag, dem sei "Die Kampfmaschine" aus den 70ern mit Burt Reynolds ans Herz gelegt: Die gleiche Story, aber eine andere Herangehensweise.

am
Einer der komischten Filme die ich in der letzten Zeit gesehen habe. Ich fand das Remake mit Jason Stathman von Mean Machine schon gut, aber dieser Streifen ist noch besser. Auch ohne interessen an American Football absolut sehenswert.

am
Klasse !
Mir hat der Film sehr gut gefallen, super gemacht, tolle Filmmusik !

am
Sehr Gut
Super Film mit Adam Sandler

am
Gute Komödie
Es handelt sich um ein Remake des Films »Die Kampfmaschine« aus dem Jahr 1974, in dem Burt Reynolds die Rolle des Paul Crewe spielte. Bei beiden Filmen war der Originaltitel übrigens der Selbe: »The Longest Yard«.
Insgesamt ist der Film eine brauchbare Komödie, allerdings mit einigen Abwertungen: Die dramatischen Aspekte kommen zu kurz und die Konsequenzen von wichtigen Ereignissen haben im Prinzip keine Auswirkungen auf das Drehbuch oder das Verhalten der Figuren, außerdem bietet die Handlung, insbesondere zum Ende hin, eigentlich nichts, was man nicht in anderen Filmen schon dutzende Male gesehen hätte - und das liegt nicht daran, daß der Film nun einmal ein Remake ist.
Dafür sind die Gags gut getroffen, und viele originelle Figuren wurden mit Szenen, die ihnen auf den Leib geschrieben wurden, gut in Szene gesetzt. »Spiel ohne Regeln« erreicht zwar nicht die Qualität von »50 erste Dates«, ist aber trotzdem mit Sicherheit einer der besseren Filme mit Adam Sandler.

am
Typisch Amerika
Einfach Klasse! Altes Lieblingsthema »Knast« super besetzt und witzig dargestellt!

am
Klasse Remake super Film
Dieser Film ist das Remake eines Films mit Burt Reynolds in der Hauptrolle. Und ich muss sagen, das die Machen bei dieser Neuauflage ein Glückliches Händchen bei der Bestezung der Rollen hatten. Adam Sandler kann in dieser Rolle genauso überzeugen wie Chris Rock. Beide spielen super zusammen und die Chemie stimmt einfach. Krönung ist dann noch natürlich der Auftritt von Burt Reynolds, der auch in dem Remake eine Rolle übernimmt. Natürlich ist ein solcher Film nicht wirklich tiefsinnig, sondern will vielmehr kurzweilig unterhalten. Und das schaft er garantiert.

am
Einfach mal anders
ein adam sandler läuft wieder zur hochform auf die story ist zwar schon oft dagewesen aber sie wurde super umgesetzt so das man viel zu lachen und einiges zum nachdenken mitnimmt.......

am
Spiel ohne Regeln
Sehr gut gespielt, interessantes Thema: untalentierte Häftlinge zu trainieren, so daß sie sogar eine Profi-Mannschaft, hier die der Wärter, schlagen können.

am
Adam Sandler als Football-Quarterback? Nichts ist unmöglich, zumindest in Hollywood...
Auch wenn der ganze Film prinzipiell absolut vorhersehbar ist, bietet er doch ordentliche Unterhaltung und ein Wiedersehen mit Burt Reynolds im Remake enes seiner besseren Filme.

am
Der Titel verräht es schon.
Das ist ja wirklich einmal ein Film wie es so manchem A.... gehört. Richtig auflaufen lassen.
Spitze, echt absolut Spitze.

am
Adam Sandler at it´s best !
Der Film ist eine geniale Action-Komödie mit witzigen Dialogen, klasse Charakteren, fiesen Schurken, denen gerne man selbst die Knochen brechen würde und allen voran einen genialen Adam Sandler in Höchstform.
P.S.: Der Film ist keine Kopie von »Mean Machine« mit Vinnie Jones, sondern das Remake von »The Longest Yard - Die Kampfmaschine« mit Burt Reynolds (der ironischer Weise auch im Film mitwirkt als Co-Trainer, der auch noch einen entscheidenen Touchdown im Film macht) aus den 70ern.

am
Richtig gute Sportkomödie
Selten hab ich bei einem Film so gelacht wie bei diesem.
Gute Darsteller, witzige Dialoge und Situationen und gute Action mit ordentlich Adrenalin runden den Film perfekt ab.
Zwar ist der Film ne 1a Kopie von Mean Machines, der vor einiger Zeit auf Pro7 lief (nur wird hier Fottbal und kein Fußball gespielt), aber trotzdem rockt der Film das Zwerchfell.
Wer diesen Film verpasst ist es ehrlich gesagt selber schuld.
Und für Wrestling-Fans gibts ein besonderes Schmankerl, denn es spielen etliche WWE Stars mit. Allen voran Stunning Steve Austin, einer meiner Lieblinge.

am
Zum schieflachen!
Klasse Kömodie. Über Chris Rock und Adam Sandler kann man immer lachen! Die selbe Story fast wie »Mean-Machine« aber die lustige Ausgabe davon.
Wer Sandler Filme mag wird bei dem auch nicht enttäuscht sein!

am
Die Amis lieben Football, logo, dass sich Hollywood-Stars ihren Fans gerne als Super Quarterbacks präsentieren wollen. Wir Europäer dagegen verbinden mit dem unübersichtlichem Gewimmel vorm Touchdown eher gepflegte Langeweile und ein hochkompliziertes Regelwerk. Da klingt der Titel „Spiel ohne Regeln“ für einen Footballfilm mit Comedy-Star Adam Sandler doch viel versprechend – dachte ich. Schade nur, dass dieses Knast-Drama-Remake eines Knast-Dramas weder ein spannender Sportstreifen noch eine brauchbare Sozialkritik wurde: Ein ehemaliger NFL Superstar wird wegen eines Unfalls im Suff in einen texanischen Knast geschickt, wo er die Sträflings-Mannschaft trainieren soll. Das Underdog-Dramedy wird durch unnachgiebige Wiederaufnahme der gängigsten Klischees zur Geduldsprobe. In viel zu seltenen Szenen bricht kurz ein Anflug von Humor durch, der aber sofort von vorhersehbaren Macho-Allüren platt gewalzt wird. Sogar Alt-Star Burt Reynolds, Hauptdarsteller der filmischen Vorlage aus den 70ern, wird für eine Hand voll Einstellungen aus dem verdienten Ruhestand gerissen, kann aber dieses Debakel am letzten Yard nicht verhindern.

Für Fans von
Die Wutprobe, Die härteste Meile, Saturday Naight Live

am
TOP MUSS MAN GESEHEN HABEN REMAKE ABER SUPER
Vor Jahren verlor Ex-Profi Paul »Wrecking« Crewe betrügerisch ein Football-Spiel. Und weil er jetzt den Wagen seiner Freundin, ein paar Polizeiautos sowie die eigene Bewährung demoliert hat, wandert er direkt ins Gefängnis des sportbegeisterten Direktors Hazen Der möchte, dass Crewe für seine halbprofessionell kickenden Sado-Wächter ein Sparringsteam aus Häftlingen trainiert. Bei denen ist Crewe zwar nicht sehr beliebt, doch weckt die Aussicht, legal Wärterknochen brechen zu dürfen, bald einiges Interesse.

am
Kurzweilige Unterhaltung

Kein Highlight der Filmgeschichte aber kurzweilige Unterhaltung ohne die ganz großen Lacher.

am
Anfangs wirklich nichts besonderes; ganz im Gegenteil. Man kann sich eigentlich die ersten Minuten nicht vorstellen, dass es hier noch was werden könnte ... aber spätestens im Knast entwickelt sich der Film zum "Guten".
Ein abgewrackter Sportlerheld der eine Mannschaft im Knast trainieren will und dabei noch gegen den Direktor und die Wachen kämpfen muss.
M.E. ein gelungener Streifen ... nicht der übliche Adam Sandler. Alles in allem eine ernstere Rolle - aber auch das steht ihm.
Auch wenn das Ende irgendwie absehbar ist; für mich ein gelungener Streifen den man sich durchaus auch mehrfach ansehen kann.
Sehr gute drei Sterne

am
Grottig klamaukiges Remake von "Mean Machine", nur mit Football statt Fußball, und statt cool-skurriler Typen dümmliche Albernheiten, lieber das Original schauen, dürfte nur für den amerikanischen Markt ein Rest von Bedeutung haben. Einen Zusatzstern für die teils fette Musik.

am
Total öde.

Da muss man schon Football mögen und halbwegs unterhalten zu werden *gäähn*
Adam Sandler beweist mal wieder sein 50:50 Talent bei der Rollensuche. Entweder er macht gute Filme : Oder schlechte! Dazwischen kennt der Gute nichts.
Spiel ohne Regeln: 3,3 von 5 Sternen bei 1127 Bewertungen und 50 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Spiel ohne Regeln aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Adam Sandler von Peter Segal. Film-Material © Sony Pictures.
Spiel ohne Regeln; 12; 21.02.2006; 3,3; 1127; 0 Minuten; Adam Sandler, James Cromwell, Burt Reynolds, Jim Rome, Patrick Bristow, Lauren Sanchez; Komödie, Action;