Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Bumblebee Trailer abspielen
Bumblebee
Bumblebee
Bumblebee
Bumblebee
Bumblebee

Bumblebee

Jedes Abenteuer hat einen Anfang.

USA 2018 | FSK 12


Travis Knight


Hailee Steinfeld, John Cena, Pamela Adlon, mehr »


Action, Science-Fiction

3,6
230 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Bumblebee (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 109 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Russisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:02.05.2019

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bumblebee (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 113 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Atmos, Tschechisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Thailändisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Arabisch, Malaysisch, Chinesisch, Tschechisch, Griechisch, Hindu, Ungarisch, Isländisch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Slowakisch, Thailändisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Outtakes, Featurette
Erschienen am:02.05.2019

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bumblebee (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray  /  ca. 113 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos , Englisch Dolby Atmos , Chinesisch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Chinesisch, Japanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:02.05.2019
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Bumblebee (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 109 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Russisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:02.05.2019

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bumblebee (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 113 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Atmos, Tschechisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Thailändisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Arabisch, Malaysisch, Chinesisch, Tschechisch, Griechisch, Hindu, Ungarisch, Isländisch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Slowakisch, Thailändisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Outtakes, Featurette
Erschienen am:02.05.2019

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bumblebee (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray  /  ca. 113 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos , Englisch Dolby Atmos , Chinesisch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Chinesisch, Japanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:02.05.2019
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Bumblebee
Bumblebee (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Bumblebee
Bumblebee (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Bumblebee

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Bumblebee

Der treue Anhänger seines Freundes und Lehrmeisters 'Optimus Prime', der Autobot 'Bumblebee', findet einen Zufluchtsort in einem kalifornischen Küstenstädtchen. Im Jahr 1987 versteckt sich das mysteriöse Maschinenwesen dort in der Gestalt eines alten VW-Käfers auf einem Schrottplatz. Kurz vor ihrem achtzehnten Geburtstag und auf der Suche nach ihrem Platz im Leben, findet die rebellische Charlie Watson (Hailee Steinfeld) den kaputten und kampfgeschwächten 'Bumblebee'. Mit mechanischem Geschick beginnt sie ihn zu reparieren und lernt schnell, dass es sich keineswegs nur um eine alte Schrottmühle handelt...

Regie bei 'Bumblebee' führte Travis Knight, der seine Karriere als Animationsspezialist begann und bei Filmen wie 'Coraline' (2009) und 'Die Boxtrolls' (2014) seinen unglaublichen Phantasiereichtum spielen ließ. Nach seinem Regiedebüt mit 'Kubo - Der tapfere Samurai' (2016) beweist er mit 'Bumblebee' (2018) sein besonderes Gespür für einzigartige Geschichten, die überraschen, bewegen und phänomenal unterhalten. Neben dem unnachahmlichen gelb-schwarzen Transformer spielen in den Hauptrollen Hailee Steinfeld (u.a. aus 'True Grit' und 'Pitch Perfect' 2 und 3), Wrestling-Star John Cena (siehe 'Der Sex Pakt' oder 'Daddy’s Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme'), Pamela Adlon ('Californication') sowie Stephen Schneider ('Broad City'), Jorge Lendeborg Jr. ('Spider-Man - Homecoming'), Jason Drucker ('Gregs Tagebuch 4 - Böse Falle!') , Kenneth Choi ('American Crime Story') und Ricardo Hoyos ('Degrassi - Next Class').

Film Details


Transformers 6: Bumblebee - Every adventure has a beginning.


USA 2018



Action, Science-Fiction


Transformers, Filmautos, Prequel



20.12.2018


683 Tausend



Darsteller von Bumblebee

Trailer zu Bumblebee

Bilder von Bumblebee

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Bumblebee

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Bumblebee":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein Hoch auf die Achtziger!

Das hat sich Regisseur Travis Knight vermutlich gedacht, als er seinen „Transformer-Übernahme“ -Bumblebee- gedreht hat. In Knights Film steckt ein bisschen -ET- und eine Prise -Star Wars-. Dazu gibt es die Musik von The Smiths, Aha, Duran Duran und Tears for Fears. Das passt perfekt. -Bumblebee- braucht einen Moment, bis er in die Erzählspur hopst, doch dann geht es fulminant bis zum Ende. Wie Knight es geschafft hat, die Beziehung von Charlie(Hailee Steinfeld) und Bumblebee derart gefühlvoll hinzubekommen, das hat wirklich Klasse.

Die Erde ist in Gefahr. Der Roboter Bumblebee musste von seiner zerstörten Heimatwelt fliehen. Er soll auf der Erde eine Basis für den Widerstand gegen die bösartigen Deceptions aufbauen. Doch die Deceptions haben Bumblebees Spur schon aufgenommen. So mutiert Bumblebee im Versteckmodus zu einem gelben Käfer, der im Besitz von Charlie landet. Die ist mit ihrem Leben komplett unglücklich, vor allem, weil ihr geliebter Vater starb. Als sie bemerkt, dass ihr Käfer viel mehr ist als nur ein Auto, hat Charlie wieder ein Ziel vor Augen. Doch ob sie und Bumblebee gegen die Kampfroboter der Deceptions ankommen, ist mehr als fraglich.

Das hat mir sehr gut gefallen. George Lukas, J.J. Abrams und Steven Spielberg lassen grüßen. Mit Witz, guter Tonspur, starken Animationen, einer spannenden Story und jeder Menge Anlehnungen an die Achtziger ist -Bumblebee- ein wirklich unterhaltsamer Film geworden.

am
Endlich wieder ein gelungener Film aus der Transformers-Reihe. Von allem etwas dabei. Tolle Darstellung von Hailee Steinfeld.

am
Von allen Transformer-Filmen fand ich diesen einfach am besten! Er ist alles andere als eine dieser ewig gleichen, überladenen Materialschlachten, bei denen einen schon nach 5 Minuten die Augen weh tun und hebt sich dadurch wohltuend ab, vom Üblichen, was Hollywood-Blockbuster zur Zeit so zu bieten haben. Der Film erzählt eine schöne Geschichte, lässt sich Zeit mit der Entwicklung der Charaktere und verströmt dank zahlloser Anspielungen, dem Soundtrack und liebevoller Details, ein angenehmes 1980er-Jahre Flair. Er wirkt wie ein klassischer Popcorn-Movie aus jener Dekade und weckt so manche Kindheitserinnerung.

am
Zurück zu den Anfängen

Die Story ist ein Mix aus bereits bekannten Zutaten der anderen Teile der Serie. Somit liegt die Last des Films auf der Hauptdarstellerin. Und Hailee Steinfeld meistert diese Aufgabe. Man schaut ihrem Treiben auf der Leinwand gerne zu und führt sich auch bei diesem Film gut unterhalten.

am
Buntes Popcornkino, Gehirn aus und genießen.
Nee, i Ernst, dieser Film ist wesentlich besser, als die Transformers-Teile ( den ersten ausgenommen), da es hier nicht nur kracht und rumst, sondern auch eine menschliche Seite gibt, der dem Film ein ganz anderes Niveau verleiht. Neben dem perecten (DVD) - Bild und -Sound geben auch die Darsteller ihr bestens, vor allem die sehr symptatisch rüberkommende Charlie.
Siehe da, es gibt doch noch Actionfilme, die nicht nur mit viel geballer punkten können, sondern ihren ganz eigenen Charm entwickeln. Klasse auch die musikalische Untermalung, herrlich die 80er und was hintern den Liedern und Bumblebee steckt. Ich mag diesen Film sehr und vergebe daher die volle Punktzahl.

am
Da gibt es nicht viel zu meckern. Mit einer der besten Filme im Transformer Universum. Hier wird nicht nur geballert + gesprengt, nein da kommt großes Gefühlskino mit rüber. Hailee Steinfeld zeigt eine beeindruckende schauspielerische Leistung und kommt sehr sympathisch in ihrer Rolle an.. Spezialeffekte, Optik + Sound lassen den Streifen zu einem Genuss für alle Robofans werden. 4-5 Sterne mit Daumen hoch!

am
Wie es scheint hat der Produzent seinen Drehbuchautor gefeuert und als Ersatz die Ideen seines zehnjährigen Neffen verfilmt. Für die Dramaturgie reicht ein Griff in die Schublade von Hollywood mit Teenagerproblemen, Demütigung der Looser, Vatersehnsucht und Triumpf im Moment der größten Niederlage. Immer wieder das übliche. Die brillante CGI lässt heute leider auch keinen mehr staunen.

Trotzdem macht der Film Spaß. Und das ist doch die Hauptsache.
Für Leute, die "America's New Sweetheart" John Cena super finden sowieso. Hailee Steinfeld ist dann nochmal einfach eine Klasse für sich.

Echt Witzig: Agent Burns sagt im ergreifenden Ton "... die Welt wurde schon gerettet"
… und im Hintergrund knattert der 50 Kubikzentimeter Zweitakter eines heldenhaften Teenagers.
Na ja, für die harten Jungs ist die Transformer Reihe ja sowieso nicht gemacht.

am
BUMBLEBEE


Ich muss ja sagen ich bin kein Freund von der Transformers Reihe
Aber BUMBLEBEE ist ein sehr gelungenes Popcorn Kino Erlebnis
Mit sehr guten Spezial Effekten und eine Super Hauptdarstellerin .
Charlie Watzen ist eine 17 jährige Teenagerrin die sich nichts
Schöneres wünscht als ein eigenes Auto . Aber was ihr an
Ihren Geburtstag auf dem Schrotplatz ihres Onkels in die Hände
Fällt ist mehr als ein alter VW Käfer und ein schönes
Kino Spektakel beginnt .
Ich denke von der Hauptdarstellerin Hailee Seinfeld werden wir
Noch so einiges hören…….

am
Nun, allein für die Schlussszene im Cabrio gibt es wieder einen Stern weniger!! Mag sein das sich Pupertäte Begel an der jungen Hauptdarstellerin abgeilen können, oder das 45 Jährige 80er Fans irgentwelche E.T. oder Ewoks oder Star Wars Käse zusammenreimen können.. für Normalos ist der Film Käse,Mist, Schrott...
Es dauert ewig bis mal was passiert, die Animationen sind grauenhaft. Da sah Optimus im ersten Teil ja geradezu 4K mäßig aus!! Der Gelbe Held wird zwar gefühlt 10 mal getötet, aber eben nie so richtig wie es mit jedem anderen passiert... ach egal..

Eine 17 Jährige mit verlustphobien und Depressionen...alles ein großer Mist!!

am
Vorhersehbar wie der Inhalt einer Matrjoschka und schrecklich eindimensionale Charaktere: Dieser Transformers ableger ist sicherlich besser als die bisherigen 3 Filme, kommt aber über das zu erwartende Mittelmaß nicht hinaus.

am
Vielleicht sogar der am wenigsten langweilige TRANSFORMER-Streifen von allen, weil hier eine (fast) ganz normale Coming-Of-Age-Story nebenbei auch noch erzählt wird. BUMBLEBEE kann sich leider dennoch nicht aus den Gut-Böse-Geballer-Fesseln lösen und wird daher, gerade zum Finale hin, wieder ziemlich vorhersehbar, träge und reizlos. 3,10 gelbe VW-Käfer-Sterne in Brighton Falls.

am
War bis jetzt auch kein großer Fan der Transformers-Filme, kennst Du einen kennst Du alle. Bei Bumblebee ist das allerdings anders. Die übertriebenen Materialschlachten halten sich hier etwas in Grenzen und es rückt mehr Gefühlskino in den Vordergrund. Sehr gut besetzt wurde hier die sehr sympathisch und überzeugend agierende Hailee Steinfeld. Von den Spezial Effekten ist Bumblebee wie seine Vorgänger auch wieder vom Feinsten und das Beste was Hollywood zur Zeit zu bieten hat. Beide Robodaumen hoch!

am
"Bumblebee" Hat mir überhaupt nicht gefallen. Die Handlung ist vor dem ersten Transformers Film angesiedelt und zeigt wie Bumblebee auf der Erde gelandet ist. 2 Decepticons verfolgen und jagen den Autobot. Im Grunde ist das die ganze Story.

Der Film ist mit schöner 80er Jahre Musik unterlegt und spiegelt etwas Lebensgefühl der 80er wieder. Sowohl Bumblebee als auch die Decepticons sind viel kindlicher animiert, kommen weniger "erwachsen" rüber als in den Vorgängerfilmen. Die Decepticons sind für mich wenig bedrohlich dieses Mal und recht unspektakulär. Die Handlung plätschert so dahin. Es ist eher ein Teenie / Coming-of-Age Film (Freunde, Schulzeit, Liebe, ohne Vater aufwachsen) in Verbindung mit "Nummer 5 lebt". Ein richtiger "Transformers" ist das irgendwie nicht. Die Action Szenen sind mäßig, das menschliche Miltär schreiend naiv und die Gags driften mehr als 1 Mal in die Zeichentrick Schiene ab mit Hang zum Slapstick. Die emotionalen Passagen kommen für mich nicht gut rüber, sind teilweise kitschig.

Ich würde mir "Bumblebee" nicht noch einmal ansehen und Ihn auch Niemandem empfehlen.

am
Puuuhh.... Dieser Film hat Witz und ist zum Teil unterhaltsam.... Aber genau da fängt es an... die Geschichte ist nichts neues oder Spannend... Wenn ich mir die Produktionskosten anschaue 135 mio zum ersten Transformers 150 mio und dann sehe wie billig die Autobots oder Decepticons aussehen, naja... ich brauch ja keine Super Action in solchen Filmen aber wenigstens die Transformers hätte man ordentlich darstellen können...da hat mir das von den Michael Bay filmen besser gefallen... Bumblebee war irgendwie auch ziemlich klein... Ich glaube ohne den Transformers-part hätte der Film auch funktioniert...einfach statt Bumblebee nen Kerl hingestellt und paar böse Buben... Das war jedenfalls nichts... versteh die guten Kritiken nicht....
Bumblebee: 3,6 von 5 Sternen bei 230 Bewertungen und 14 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Bumblebee aus dem Jahr 2018 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Action mit Hailee Steinfeld von Travis Knight. Film-Material © Paramount.
Bumblebee; 12; 02.05.2019; 3,6; 230; 0 Minuten; Hailee Steinfeld, John Cena, Pamela Adlon, Stephen Schneider, Jorge Lendeborg Jr., Jason Drucker; Action, Science-Fiction;