Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Darf ich bitten? Trailer abspielen
Darf ich bitten?
Darf ich bitten?
Darf ich bitten?
Darf ich bitten?
Darf ich bitten?

Darf ich bitten?

Das Glück ist nur einen Schritt entfernt.

USA 2004 | FSK 0


Peter Chelsom


Richard Gere, Jennifer Lopez, Susan Sarandon, mehr »


Drama, Lovestory

3,3
1248 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Darf ich bitten? (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 103 Minuten
Vertrieb:Buena Vista
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch, Arabisch, Englisch für Hörgeschädigte, Estnisch, Hebräisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentar, Behind the Scenes, Musikvideo, Nicht verwendete Szenen, Alternatives Ende
Erschienen am:17.03.2005

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Darf ich bitten? (Blu-ray)
FSK 0
Blu-ray  /  ca. 106 Minuten
Vertrieb:Buena Vista
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Thailändisch Dolby Digital 5.1, Deutsch Dolby Digital DTS 5.1, Englisch Dolby Digital PCM 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Portugiesisch, Arabisch, Thailändisch, Chinesisch, Koreanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentar, Behind the Scenes, Musikvideo, Nicht verwendete Szenen
Erschienen am:12.06.2008
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Darf ich bitten? (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 103 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Buena Vista
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch, Arabisch, Englisch für Hörgeschädigte, Estnisch, Hebräisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentar, Behind the Scenes, Musikvideo, Nicht verwendete Szenen, Alternatives Ende
Erschienen am:17.03.2005

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Darf ich bitten? (Blu-ray)
FSK 0
Blu-ray  /  ca. 106 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Buena Vista
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Thailändisch Dolby Digital 5.1, Deutsch Dolby Digital DTS 5.1, Englisch Dolby Digital PCM 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Portugiesisch, Arabisch, Thailändisch, Chinesisch, Koreanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentar, Behind the Scenes, Musikvideo, Nicht verwendete Szenen
Erschienen am:12.06.2008
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Darf ich bitten?
Darf ich bitten? (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Darf ich bitten?
Darf ich bitten? (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Darf ich bitten?

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Darf ich bitten?

Anwalt John Clark (Richard Gere) hat alles, was man sich für ein glückliches Leben wünschen könnte. Und doch hat er das Gefühl, dass ihm etwas fehlt. Spontan folgt er eines Abends einer bildschönen Frau (Jennifer Lopez) in ein Tanzstudio und lässt sich für Tanzstunden einschreiben, um sie kennen zu lernen. Bald schon muss er feststellen, dass seine Begeisterung für die attraktive Paulina verblasst im Vergleich zu seiner wachsenden Leidenschaft für das Tanzen. Fieberhaft bereitet er sich auf den grössten Tanzwettbewerb Chicagos vor - und ruft damit seine Frau (Oscar-Preisträgerin Susan Sarandon) auf den Plan, die gerne wüsste, wo ihr Gatte einen immer grösseren Teil seiner Freizeit verbringt.

Film Details


Shall We Dance? - Step out of the ordinary.


USA 2004



Drama, Lovestory


Tanz, Chicago



04.11.2004


1.8 Millionen


Darsteller von Darf ich bitten?

Trailer zu Darf ich bitten?

Movie-Blog zu Darf ich bitten?

Bailey - Ein Freund fürs Leben: Hund Bailey fragt nach dem Sinn des Lebens

Bailey - Ein Freund fürs Leben

Hund Bailey fragt nach dem Sinn des Lebens

Ein neuer Hund sucht jetzt im digitalen Video on Demand Sofortabruf ein neues Heimkino-Zuhause bei liebevollen Filmfans! Er hört auf den Namen 'Bailey'...
Richard Gere: Gere wird beim Zurich Film Festival ausgezeichnet!

Richard Gere

Gere wird beim Zurich Film Festival ausgezeichnet!

Der Schauspieler, der seine Filmkarriere bereits 1975 startete und demnächst mit dem Thriller 'Arbitrage' auf der Kinoleinwand erscheinen wird, erhält einen 'Golden Icon Award'...

Bilder von Darf ich bitten?

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Darf ich bitten?

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Darf ich bitten?":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Der Film trifft mit einer gewissen Leichtigkeit direkt in's Herz. Man(n) weiss nicht, wen man zuerst knuddeln soll - Susan Sarandon oder Jennifer Lopez......

am
dieser film ist wunderschön. ich fang wirklich nicht oft zu weinen an, aber
darf ich bitten hat mich so berührt das ich zu weinen anfing.
diesen film kann ich jeden romantiker empfehlen.

am
Schnief..... Richard Gere. Wäre ich kein Mann würd ich mich in Ihn verlieben... lol. Toller FIlm für die ganze Familie.

am
Wer Tanzfilme liebt,wird auch diesen lieben..wirklich gut gemacht,gute Tanzeinlagen und auch die Besetzung mit Richard Gere und Jennifer Lopez super.

am
Ein Film der zwar nicht viel Tiefgang hatte, aber zur Unterhaltung wunderschön. Die Tanzszenen fand ich excellent. Ein Film zum entspannen.

am
Ein schöner Film zur abendlichen Unterhaltung. Schöne Menschen in lockerer Geschichte mit Liebe, Tragik, Humor. Die Tanzeinlagen sind Klasse und die Typen alle sympatisch. Sicher kein Film mit großer Botschaft, aber gute entspannende Filme muss es auch geben, oder?

am
Super Film, mit Traum besetzung. Kann mann auch veil lachen bei dem Film abder die Leibesszene kommen au ned zu kurz.

am
Gute Besetzung an Hollywoodgrößen...
Jlo und Richard Gere kommen allerdings sehr blaß in Ihren Rollen rüber im Gegensatz zu den wirklich guten und skurillen Nebendarstellern von dem der Film eigentlich lebt.

Die Blu-ray Qualität ist optisch wie tontechnisch oberes Mittelfeld und schneidet technisch mit einer 2+ (schulnote) ab ! Allerdings optische oha Effekte gibts grad 1x im Film (Tram-Szene) von daher sollte man nicht zuviel erwarten.

Im großen und ganzen ein witziger Tanzfilm (wo der Tanz eher nebensächlich ist) und vor allem durch die Thematik der Anfänger Tänzer auch für Männer sehr interessant ist...

Mir gefiels!

VLG
Dikus

am
Ein selten guter Film. Eine nette story, perfekt inszeniert. Es fällt vor allem die Liebe zum Detail auf, die Regie und die Kamera gestalten witzige Kleinigkeiten nahezu perfekt.

am
Für Tanzfreaks ist das auf jeden Fall ein Film, den sie gucken sollten. Es gibt sehr schöne Tanzszenen. Ansonsten ist dies ein Film mit viel Tiefgang. Es geht um einen Mann in der Midlifecrisis, der eigentlich glücklich in seiner Ehe sein sollte. Aber er merkt, daß ihm etwas fehlt - weiß aber nicht was. Schließlich schaffen er und seine Frau es durch das Tanzen, ihre Ehe wieder neu zu gestalten. So könnte man die Handlung ganz kurz umreißen. Die Geschichte wird sehr schön erzählt und geht ans Herz.

am
Ein schöner Film, um Ihn gemütlich mit der Freundinn zu schauen. Aber auch sonst ganz schön und easy looking.

am
Einfach schön. Herrliches Kino für die die ruhigen Abende. Und wundervolle Tanzszenen kann man auch bewundern.

am
Ist wirklich mal was anderes, einfach mal ausleihen

am
prima, was für die ganze Familie....

am
einfach schöööööööööööön!!!

am
nette unterhaltung mal was anderes

am
Grandios !
Ich bin nicht nah am Wasser gebaut, aber beinahe haette ich geweint.

am
Tanzender Wohlfühlfilm

Das Gehirn sollte man zwischendurch ausschalten, denn der Film schwankt häufig zwischen unlogisch und naiv. Wem das gelingt, dessen Herz wird viel Freude an dem Film haben.

am
Nett anzusehen .... von der Geschichte her beginnt es ein wenig lahm, wird aber in jedem Fall interessant und man muss einfach wissen, wie das ganze ausgeht.
Ein schöner Familienfilm .... gute drei Sterne !

am
SEHR SCHÖNER "LIEBESFILM" MIT ZWEI SEHR TALENTIEREN SCHAUSPIELERN KANN ICH NUR WEITEREMPFEHLEN UND ES IST AUCH EIN FILM ZUM ALLEINE SCHAUEN

am
An und für sich bin ja ja absoluter Fan von Tanzfilmen aber in diesem Fall muss ich schon sagen, dass es bessere gibt.
Für einen absolut gelungenen Tanzfilm würde ich HONEY empfehlen ;.) ag

am
Einfach schön!
Es ist einfach ein richtig schöner Film. Ohne Kitsch und ohne Sexszenen, aber mit prickelnden Tanzszenen. Unbedingt sehenswert!

am
Toll!
Wer diesen Film gesehen hat, möchte sich am liebsten gleich zum Tanzkurs anmelden! Lohnt sich auf jeden fall! Eine schöne Portion Romantik, nicht kitschig!

am
Es war von allem etwas dabei - Musik, Tiefsinn, Tragik, Humor und viel schöner Tanz für's Auge. Man kriegt Lust, sich auch einfach mal zu einem Tanzkurs anzumelden

am
auch für Tanzmuffel
Tolle Choreographien, super Charaktere, pure Unterhaltung.Der Film regt zum Tanzen an, auch für Tanzmuffel :-) Fazit: Ein Film, der hervorragend unterhält und auf jeden Fall sehenswert ist. Er fesselt von Anfang an und lässt einen bis zum Schluß nicht mehr los.

am
Spaß und Romantik
Toller Film. Richard Gere wie man ihn liebt.
Ein Film zum träumen und lachen. Super, mehr davon!!!

am
Ein klasse R.Gere aber JayLo :-(
der Film ist ok habe aber mehr erwartet. Richard Gere ist wie immer toll, die Rolle von Jaylo ist ziemlich daneben finde ich.Ansonsten ganz gut.

am
An sich ein guter Film, würde ich mir aber nicht ein 2tes mal anschauen da er dazu dann zu langweilig wäre.

am
Netter film
Richard Gere und Jennifer Lopez sind halt Profis und spielen gut. Nette Komödie für langweilige Tage aber kein Super-Film, muss man nicht unbedingt gesehen haben.

am
klasse film
ich fand den film sehenswert. für alle die tanzfilme mögen ---- anschauen-----

am
Auch wenn ich alles andere als ein Musik- oder gar Tanz-Fan bin: Der Film ist in Ordnung und keineswegs kitschig.

am
Darf ich bitten?
Wunderbarer Film mit einem tollen Richard Gere.

am
Super-Film.....
zumindestens fuer Taenzer. Habe den Film min schon 20 Mal gesehen und bin immer noch begeistert.

am
Toller Film!!! Der Trailer gibt leider nicht viel her. Mir wurde dieser Film empfohlen und ich bin froh, dass ich ihn gesehen habe, da er mich berührt hat. Man fängt an zu überlegen, ob man auch ein risikoloses Leben, nach gleichem Schema und ohne einschneidende Veränderungen führt. Ist absolut sehenswert mit Super-Darstellern und humorvoll inszeniert. Könnte gut sein, dass man nach diesen Film einen Tanzkurs belegen möchte! Ich vergebe 5*****+.

am
Nicht übel-
Dieser Film ist nett anzusehen, super Schauspieler. Aber Dirty Dancing ist dadurch nicht zu übertreffen.

am
Bemerkenswert
einfilm für Frauen garnicht so schlecht

am
Happy-End Dancing
Wer einen romantischen Film für den Feierabend sucht und auf Richard Gere steht, ist mit diesem Film gut bedient. Mir gefiel die lahme Handlung nur bedingt, aber als Werbung für Tanzschulen einsetzbar!

am
ein ganz charmanter film
bei dem ich schön entspannen, lachen und bewundern konnte

am
Nur Hollywood ist in der Lage solche Filme zu produzieren!
Einfach schön anzuschauen!
Unterhaltung für die ganze Familie.
Der Film ist sehr gefühlsbetont, sowohl die Lachmuskeln, als auch die Tränendrüsen werden angeregt und der Zuschauer bekommt auch noch ein paar Lektionen über das Leben und die Liebe vermittelt...
Tolle Schauspieler, J-Lo ist natürlich die perfekte Besetzung in ihrer Rolle.
Sehenswert!

am
Nur für Tanzfans
Wer eine Tanzleidenschaft hat, sollte ihn sehen! Ansonsten weniger zu empfehlen. Ein typisch charmanter Richard Gere, eine typische Rolle für Jennifer Lopez, eine wie immer hinreißende Susan Sarandon. Wie gesagt schöne Bilder, schöne Musik, romantisch, aber auch wenn ich Musik und Tanz und Romantik liebe, war dieser Film dennoch etwas langweilig.

am
Toller Film
Ich mußte hinterher zur Tanzschule, sagt doch Alles, oder??

am
Sehenswert
Richard Gere mal in einer etwas ungewohnten Rolle, aber durchaus sehenswert.

am
Darf ich bitten? *** sehenswert ***
Endlich mal wieder ein sehr gut gelungener Tanzfilm nach Dirty Dancing... wo man auch mal viel Schritte sieht und nicht nur die Liebesgeschichte drum herum. Ich finde, der Film hat sehr viel Gefühl und gerade durch die herzerweichende Musik kommen einem nicht nur einmal die Tränen. Ich kann den Film nur weiterempfehlen, nicht nur für Tanzbegeisterte! Er fesselt einen von Anfang an und lässt einen bis zum Schluss nicht mehr los - unbedingt anschaun!

am
Film der einen zur Tanzschule treibt.... :-)
La Lopez mal in einer Rolle wo sie nicht das Liebchen spielt. Hätte in Verbindung mit Gere auch gar nicht zusammengepasst. Gere und Sarandon dagegen sind ein absolutes Traumpaar. Der Film stimmt einfach in allem.. Überzeichnetet, witzige Charakter, tolle Musik, superschöne Tanzszenen. Und natürlich die Story eines Ehepaares, was sich wieder wirklich zusammenfindet. SuperRomantisch, wirklich wunderschön und ein Film zum träumen..

am
Es plätschert so dahin
Der Film kommt nicht an Dirty Dancing ran oder Flashdance dennoch nette Unterhaltung für zwischendurch wo die Nebenfiguren besser sind als die Hauptakteure,

am
Einfach Klasse...!!!
Sie hätten keinen besseren als Richard Gere für diese Rolle nehmen können. Er spielt die Rolle eines Mannes der aus seinem Alltags-Leben raus und etwas anderes machen möchte einfach perfekt.

Richtig schön zum schmunzeln. :)

am
Super Film
auf jeden Fall sehenswert,
hat meine Erwartungen übertroffen
lustig und zugleich nachdenklich und sehenswert

am
Schöner Film für einen ruhigen Abend mit Frau!
Lopez und Gere in super Tanzlaune!
Gut gemacht, auch ein Film für Nichttänzer.
Danach möchte man sich gleich bei einer Tanzschule anmelden!

am
UNBESCHWERT-ROMANTISCH
Ein unbeschwertes Kino-Vergnügen mit witzigen Nebenfiguren und romantischen Tanzeinlagen. Nicht übermäßig anspruchsvoll, aber als Gute-Laune-Unterhaltung liegt der Film voll im Soll.

am
Seeeeeehr schöner Film!
Sehr schön gemacht, prima. Muß man schauen.

am
Richard hat's halt drauf!
Der Film hat schon was, Träume, die uns immer unerfüllt blieben, Hoffnungen, Sehnsüchte. Gute Darsteller, einfach guter Film. Pretty Woman mit über 50 Jahren. Sehenswert.

am
Tanzen...
...kann jeder lernen und das bringt der Film sehr gut rüber. Ich bin selbst Turniertänzerin und man sollte nicht vergessen, dass Richard Gere schon ein »älteres Semester« ist und wer selbst mal versucht hat, die gleichen Schritte, z.B. im Quick Step bei dem Tanzturnier, zu tanzen, der zieht seinen Hut denn Mr. Gere hatte sicher nicht jahrelang Zeit, dass einzuüben.
Jennifer Lopez hätte ich mir allerdings noch »fetziger« gewünscht, als Latina und auagebildete Tänzerin kann sie mehr.

am
Darf ich bitten??!
sorry ,only for Women`s.
habe mich mit meinen Kupeln verzogen.

am
Besser als erwartet!
ich hatte mir auch von diesem Film nicht allzu viel erhofft, wurde aber wieder eines besseren belehrt - ein wirklich netter Film, genau richtigfür einen gemütlich Fernsehabend! Richard Gere immer noch sehr sehenswert ;-)

am
darf ich bitten?
das einzige was an diesen film toll war,war das tanzen.das andere war einfach nur langweilig....

am
Darf ich einschlafen....
Naja hab mir echt mehr von dem Film versprochen, bin teilweise eingeschlafen, trotz der top Besetzung!

am
Toller Film
Für Tränen immer wieder gerne, aber für die die Spannung erwarten, lasst die Finger davon ! =)

am
Bin selbst vom Tanzen begeistert, deshalb sehenswerter Film
Wußte gar nicht, daß Richard Gere so toll tanzen kann. Ist ein wirklich schöner Film mit tollen Bildern für alle, die einen gemütlichen Abend mit einem tollen Film verbringen möchten. Irre komisch, mit viel Witz und doch nicht kitschig. Lohnt sich auf jeden Fall

am
Familien Kino
Schöne Unterhaltung für die ganze Familie
am Sonntag Nachmittag.

am
Midlife Crises
ich fand den Film langweilig, vielleicht gefällt er jemanden in der midlife crises.

trotzdem ganz gute Schauspielerleistung und ein guter Werbefilm für die Tanzschulen.

am
Naja
Nicht erotisch genug um prickelnd zu sein, nicht lustig genug um eine Komödie zu sein, nicht spannend genug um einen zu fesseln und nicht tänzerisch genug um ein echter Tanzfilm zu sein.
Ich fand ihn nur mäßig. Richard Gere alleine ist es zu verdanken, daß ich nicht ausgeschaltet habe. Jenni Lopez habe ich selten in einer so langweiligen Rolle gesehen....
Nur für eingefleischte Gere Fans zu empfehlen.

am
so richtig schööön....
Diese Kategorie ist sonst nicht so mein Ding,aber diesem Film fand ich köstlich. Also Mädels ab aufs Sofa,Tüte Chps und einfach nur genießen.

am
Regt zum tanzen an!
Ich war begeistert von diesem Film! Und habe mich und meinen Mann zu einem Tanzkurs angemeldet.

am
Tanz Tanz Tanz
Ich liebe Tanzfilme da ich selber ein großer Tanzfan bin und gerne tanzen gehe!

Ich fand den Film sehr gut, da man einmal den Alltag und vor allem wie man die Liebe zum Tanzen entdeckt, sieht.Aber wie im Film erwähnt, heißt es meistens ein Mann, der Tanzen geht, sei schwul! Dabei ist das der größte Mist! Denn meistens sagen das Leute die damit noch nicht einmal in Berührung gekommen sind! Also wer tanzen liebt, gucken! :-)

am
Gute Unterhaltung
Der Film ist ganz amüsant, lebt von seinen Hauptdarstellern. Allerdings hatte Richard Gere schon bessere Rollen.
Trotzdem sehr unterhaltsam.

am
Ein Film ohne Anspruch und mit schwacher Handlung
Der Film kann man mit ruhigen Gewissen vergessen !

am
Eigentlich ein Frauenfilm........
......aber doch nicht so schlecht! Eigentlich für meine Frau ausgeliehen, »musste« ich mitschauen. Gute Tanzszenen, ein Richard Gere mit Durchschnittliche Leistung, eine klasse Susan Sarandon und eine J.LO, die sich gottseidank sehr im Hintergrung hält. Auch für Tanzmuffel nett anzuschauen!!

am
Darf ich bitten
Einfach nur schön. Richard Gere wie immer super. Ansehen

am
tarumhaft schön
Es war ein schöner tanzfilm,wurde ich jeden empfehken.Es ist spannend und einfach toll.

am
Einfach schön!
Gute Story, tolle Schauspieler! Ein Film den man sich immer wieder gerne anschaut. Jennifer Lopez sollte mehr Tanzfilme machen und Richard Gere kommt mit zunehmendem alter immer besser an!

am
Gere in Topform, sehenswert
Dieser Tanzfilm, eine Version von Dirty Dancing für Erwachsene, hat uns sehr gut gefallen; er unterhält gut, die Spielfreude von Gere steckt an.
Zwar ist das Ende vorhersehbar, aber was soll's, der bis in der Nebenrollen der Tänzer gut besetzte Film macht einfach Spaß.

am
Dirty dancing 3
Tanzfilm nach dem Schnittmuster von »Dirty Dancing« für Ältere. Hier wird ganz auf Effekthascherei verzichtet, was dem Film gut tut. Richard Gere als Patrick Swayzee Nr. 2: man stellt sich ihn irgendwie anders vor. Tänzerische Szenen sehr gut. Handlung: man kann sich ausmalen, wie es endet. Im großen und ganzen aber nett und unbeschwert.

am
Bezaubernd
Ein zauberhaft leicht beschwingter Tanzfilm, der das Herz berührt. Richard Gere und JLo bezaubern durch Charme, Rhythmus und Hingabe.

am
Schöner Film
Tolle Schauspieler, schöner Film guter Humor. Ein Film für Sie und Ihn

am
Einfach nur herrlich...
wer romantisch veranlagt ist und vor allem auf richtig gute Filme mit brillianten Schauspielern steht sollte diesen Film unbedingt anschauen. Er ist bewegend und einfach nur zum träumen. Wenn ich nicht schon einen Tanzkurs machen würde hätte ich spätestens nach diesem Film damit angefangen. Als einziges Manko empfand ich die Rolle von Jennifer Lopez, da haben Schauspielerin und Rollenerwartung irgendwie nicht ganz zusammengepasst. Aber ansonsten ist der Film absolut empfehlenswert.... mit einem unerwarteten Ende.

am
Eine unerwartete Perle....
Diese DVD ist viel mehr als ein unterhaltsames Tanzfilmchen mit üblicher Love-Story. Viel mehr ein hervorragendes Plädoyer für das Tanzen als eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen überhaupt! Charakterformend, partnerschaftsprägend, lebenslustfördernd! Tipp für noch-nicht-Tänzer: Ggf. erst das Extra »Hinter den Kulissen« anschauen als Einstieg. Und nach dem Film mal wieder tanzen gehen oder den nächsten Tanzkurs aufsuchen...

am
nett
nettes Unterhaltungskino, Rolle Richard Gere wie auf den Leib geschrieben, J.LO. etwas steif wirkend.
Kein grosses Kino, aber ein wirklich netter Film.

am
sehr guter Film
Ein sehr guter Film mit excellenten Schauspielern. Gute Story mit vielen Lachern!
Kann man sich mit gutem gewissne ausleihen.

am
Sehenswert!
Richard Gere mal wieder hinreißend. JLo etwas zurückhaltend - aber sehr nett.

am
Einfach super süss.
Eigentlich bin ich nicht so der »Schmunzetten-Film-Schauer« aber der ist echt süss und schön. So romantisch, schmalzig aber auch zum weinen. Einfach so richtig SCHÖN.

am
Sehr nett
Es ist wirklich ein Frauenfilm, aber trotz allem unheimlich romatisch und schön gemacht. Richard Gere wie immer charmant ohne Ende - aber es passt soooooo gut zu ihm und Jennifer Lopez hübsch wie immer. Aber sogar mein Freund fand den Film sehr nett. Ein schöner Film, bei dem man nicht nachdenken muss - einfach anschauen.

am
Toller Film, tolle Schauspieler
Klasse Film mit vielen sympatischen, weil nicht
«perfekten« Akteuren, denn alle haben irgendwo ein Problem(chen), außerdem auch mal ein akzeptabler »Tanzfilm«. Gere bricht aus seinem Alltag aus (Midlife-crisis) und findet Spass am Tanzen, nicht nur wegen Lopez. Witziger fand ich die Nebendarsteller, wie der Toupeträger, Geres Tanzkumpels oder die ulkigen Dedektive. Der Schluß ist auch nach meinem Geschmack,
denn es kommt ganz anders, als man vielleicht
am Anfang glaubt...

am
Nette Unterhaltung
Der Film war an sich in Ordnung, nur ich hatte mir mehr darunter vorgestellt.

am
Eine leise komödie...
Dieser film ist das was ich eine leise komödie nenne. Es sind wenige »Schenkel-Klopfer-Gags« aber dafür sehr viel zum Schmunzeln. es geht auch nicht wirklich um die Liebe zu einer Frau, das ist zwar der Anfang der Geschichte, vielmehr geht es um die Liebe zum Tanzen. Meine Freundin und ich haben uns danach zu einem Tanzkurs angemeldet ;-)

am
Schlechte Story.
Hauptdarsteller sind ok.
Der FIlm ist aber absolut nicht lohenswert!
Nicht ausleihen!!!!

am
Darf ich bitten?
war nicht schlecht

am
Peinlicher amerikanischer Rührkitsch! Zwei Spitzenschaupieler ( Richrad Gere, Susan Sarandon) weit unter ihrem Wert und Können verbraten, auch J. Lopez kann mehr als tanzen. Von Romantik oder Humor fand ich nichts! Es wurde mehr als die Hälfte des Films nur getanzt. Die Story dümmlich und am Niveau von " Eis am Stiel", die letzten 20 Minuten eine einzige Peinlichkeit, man hätte sich am liebsten unter dem Sofa verkrochen ob so viel Geschmacklosigkeit. Über Geschmack läßt sich bekanntlich streiten, ich fand den Film eine einzige Katastrophe und Zumutung, vielleicht kann man mit 1,1 Promille überhaupt lachen, sonst wohl kaum!

am
"Darf ich bitten?" ist eine angenehme romantische Komödie geworden. Zwar ist die Hauptfigur etwa blass, aber aus den vielen tollen Nebenfiguren bezieht der Film seinen Reiz. Wer einen Abend mit einfacher Unterhaltung verbringen möchte, der sollte einen Blick auf "Darf ich bitten?" werfen. [Sneakfilm.de]

am
ein totaller missgriff. selbst ein stern ist zuviel dafür. schade um die zeit, welche ich dafür verschwendet habe.

am
Klasse
Wieder ein klasse Film mit Richard Gere, Frauen lieben ihn!

am
Absolut langweilig, das war der schlechteste Film den ich seit langem gesehen habe!
So gut wie keine Handlung und das Getanze nervt nach einer gewissen Ziet.
Darf ich bitten?: 3,3 von 5 Sternen bei 1248 Bewertungen und 91 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Darf ich bitten? aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Richard Gere von Peter Chelsom. Film-Material © Miramax.
Darf ich bitten?; 0; 17.03.2005; 3,3; 1248; 0 Minuten; Richard Gere, Jennifer Lopez, Susan Sarandon, Mya, Holly Johnson, James Sermons; Drama, Lovestory;