Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Der Schuh des Manitu Trailer abspielen
Der Schuh des Manitu
Der Schuh des Manitu
Der Schuh des Manitu
Der Schuh des Manitu
Der Schuh des Manitu
Abbildung kann abweichen
Deluxe Widescreen Edition
FSK 6
DVD  /  ca. 82 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:11.03.2003
Abbildung kann abweichen
Extra Large Edition
FSK 6
DVD  /  ca. 88 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch Dolby Digital 2.0, Russisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Musik-Video, Outtakes, Entfallene Szenen, TV Auftritte
Erschienen am:02.12.2002
Der Schuh des Manitu
Der Schuh des Manitu (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Der Schuh des Manitu
Der Schuh des Manitu (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Der Schuh des Manitu
Der Schuh des Manitu
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Bullys Masterpieces in HD
FSK 6
Stream  /  ca. 93 Minuten
Regulär 3,99 €
Du sparst 12%
Regulär 11,99 €
Du sparst 10%
Vertrieb:Constantin Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:05.11.2015
Abbildung kann abweichen
Bullys Masterpieces in SD
FSK 6
Stream  /  ca. 93 Minuten
Regulär 2,99 €
Du sparst 16%
Regulär 10,99 €
Du sparst 10%
Vertrieb:Constantin Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:05.11.2015
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Schuh des Manitu
Der Schuh des Manitu (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 0,99
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Der Schuh des Manitu

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Schuh des Manitu

Wilder Westen, mitten im 18. Jahrhundert. Der Apachen-Häuptling Abahachi (Michael Bully Herbig) und sein Blutsbruder Ranger (Christian Tramitz) sind zuständig für Frieden und Gerechtigkeit. Als Abahachi bei den Schoschonen einen Kredit zur Finanzierung eines Stammlokals aufnimmt, beginnen die Schwierigkeiten: Er gerät an den Gauner Santa Maria (Sky Dumont), der ihm nicht nur eine Schrottfassade andreht und mit dem geliehenen Geld durchbrennt, sondern die Blutsbrüder bei den Schoschonen auch noch anschwärzt. So kommt es dazu, dass im Land, wo die Schoschonen schön wohnen, mangels Kriegsbeil der Klappstuhl ausgegraben wird.

Film Details


Der Schuh des Manitu / Manitou's Shoe


Deutschland 2001



Deutscher Film, Komödie, Western


Winnetou, Parodie, Westernkomödie



11.07.2002


11.7 Millionen


Darsteller von Der Schuh des Manitu

Trailer zu Der Schuh des Manitu

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Der Schuh des Manitu

Fifty Shades of Black: Fifty Shades... verarscht! Im Video on Demand

Fifty Shades of Black

Fifty Shades... verarscht! Im Video on Demand

Peitschenhiebe auf die Lachmuskeln: Eine neue Parodie auf die weltweit erfolgreiche 'Fifty Shades of Grey' Reihe erlebt hier seine Deutschland-Premiere...
Fack ju Göthe 2: Fack ju Göthe 2: Fack yeah! Müller is bäck!

Fack ju Göthe 2

Fack ju Göthe 2: Fack yeah! Müller is bäck!

Mit einem Feuerwerk an Pointen nimmt Regisseur Bora Dagtekin augenzwinkernd die in Deutschland viel diskutierte Bildungsmisere aufs Korn...
Parodien-Collection: Ich weiß, worüber du letzten Sommer gelacht hast
The Ridiculous Six: Vanilla Ice verteidigt Adam Sandler
Auszeichnung und Abschied: Goldene Kamera und Trauerfeier für Bernd Eichinger

Bilder von Der Schuh des Manitu

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Der Schuh des Manitu

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Der Schuh des Manitu":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Dieser Film scheidet die Geister. Die einen würden am liebsten 0 Punkte geben, die anderen 5. Ich selbst mag ihn ja auch sehr, aber wenn ich ihn mir jedes Jahr angucken würde, würde ich sicherlich auch irgendwann nur noch 2 oder 3 Punkte geben, da diese Art Humor eigentlich nur 1-Mal witzig ist und irgendwann nur noch albern erscheint.

am
Amüsante Komödie mit dem üblichen "Bully-Humor"!

Der Schuh des Manitu, ist eine gelungene Komödie, die mit einer guten Portion Witz daherkommt.
Klar ist die Art Humor speziell und wird sicher nicht jedermann gefallen. Oft ist es richtig platt und blöde, das es wieder witzig ist. Aber genau das mag ich und habe mich deshalb köstlich amüsiert.

Fazit: Wer Bullys Humor mag, wird auch hier auf seine Kosten kommen. Wer diese Art nicht mag, sollte lieber die Finger vom "Schuh des Manitu" lassen.

am
Dass der Humor dieses Films, gelinde gesagt, wenig tiefsinnig ist, steht außer Frage. Nichtsdestotrotz fand ich persönlich den Streifen sehr sehr amüsant! Man muss mit dieser Art Witz zurechtkommen und sich darauf einlassen, dann verursacht der Film garantiert Bauchschmerzen (vor Lachen). Wer sich allerdings mehr für subtile, intelligente Komik begeistert, der ist mit diesem Film an der völlig falschen Adresse.

am
was für ein spass kann man da nur sagen... der film ist absoluter kult und mega witzig...

"dann nehme ich dich zu meiner frau" antwort: "was will ich denn bei ihrer frau"

lustig und sicher einer der besten deutschen filme überhaupt... bully sei dank...

am
Möglich dass ich der einzige Mensch auf der Welt bin der das so sieht: Dieser Film ist einfach platt, die Charaktere nervig und er ist NICHT LUSTIG. So.

am
Na ja!?!
Habe mir von dem Film nach den vielen Vorschusslorbeeren und guten Kritiken mehr erwartet. Mag im Kino vielleicht unterhaltsamer sein, aber zu Hause eher langweilig. Kann einerseits nicht mit den richtigen Karl-May Filmen mithalten, andererseits sind die meisten Sketche und Witze doch schon etwas abgedroschen oder ausgelutscht. Trotzdem mal eine nette Abwechslung für eine gute Abendunterhaltung.

am
Viele Gags sind niveaulos und platt, von der Story mal ganz zu schweigen. Aber muss es immer anspruchsvoll mit viel Tiefgang sein? Fällt der deutschen Filmindustrie ja meistens sowieso schwerer.
Michael Bully Herbig ist lustig, dass bewies er in 6 Staffeln BULLYPARADE. Was da als kurzer Clip funktioniert, funktioniert auch auf der Leinwand.
Ranger und Abhatschi sind albern, aber die Gags zünden und es ist kurzweilig sehr, sehr lustig (auch wenn man sich die "Extra Large"-Version sparen kann)!

am
Der Film war eigentlich ganz lustig. Einige Gags sind wirklich brillant gewesen, anderes versandet, aber alles in allem kann man sich den Schuh des Manitu ohne weiteres anschauen.

am
Hirnlos und albern
Hab mir den film angesehen weil meine Frau ihn unbedingt sehen wollte.Wir konnten beide nach 2 Dritteln keine schwulen Indianer mehr sehen und haben abgeschaltet.Kann man ohne weiteres drauf verzichten.Was mich wundert ist nur,daß der Film in Deutschland so erfolgreich war.Aber wahrscheinlich liegt´s an mir ...

am
Nee, sickboy, mach' ich mit. So ein flacher Humor mag ja für Vorschulkinder ganz nett und witzig sein, aber mehr als einen gelegentlichen Schmunzler konnte der Film mir nicht abnötigen. Vielleicht wären 2 Sterne drin gewesen für die (für deutsche Verhältnisse) relativ gute schauspielerische Leistung, aber da dieser Film als Kömödie für mich kein bißchen witzig war nur den einen.

am
Erfolgreiche Parodie

Sicherlich hat der Schuh des Manitu seine lustigen Szenen, meinen persönlichen Humor hat Michael Herbig mit Traumschiff Surprise mehr getroffen.

am
Verkitscht - aber eben typisch für Bully & Co.
Die Geschichte hinter dem ganzen hat Hand und Fuss.....
Mal ein etwas anderer Indianer-/Western-Film.
Gute Darsteller ... Humor an genau den richtigen Stellen; was will man mehr ?!
Schlechte Laune? Dann einfach diese DVD reinmachen, anschauen und die gute Laune kommt von ganz alleine.

am
Die Story des Filmes ist zwar gelungen und lückenlos, aber mir fehlt bei diesen Film das I-Tüpfelchen. Man kann an einigen Stellen lachen, aber nicht jeder Gag zündet. Manche Sachen hätte man in diesen Film besser darstellen können.

Man kann sich diesen Film anschauen, aber er ist nur die Leihgebühr wert, mehr aber auch nicht.

am
Stagediving mit dem noch keiner etwas anfangen kann. Ein Elvisverschnitt der allerersten Güte. Der kleinste gemeinsame Teiler. Kinderstreiche, und und und. Das ist schon mal ein guter Anfang. Danach hagelt es Witze bis zum Ende. Bei einigen Witzen muss aber auch mitdenken.
Wer allerdings einen Film Marke Karl May erwartet, sollte ihn sich nicht anschauen. Dieser kommt wohl einmal in dem Film vor, aber als besoffener, der später die ganze Geschichte umschreiben wird.
Hier werden mehr Filme auf den Arm genommen als es Darsteller gibt. Jedoch ist es schwierig immer den richtigen Film herauszufinden. Hat man aber "Der Schuh des Manitou" öfter gesehen, so kann dies mal ein interessanter Zeitvertreib sein.

am
Kult... Kultig.... zum los brüllen! Der beste Film, den Herbig bis her gemacht hat! Mich kann nicht so schnell eine Komödie zum lachen bringen, dieser hat es getan!

am
Zweimal gesehen: Genial und daneben
Die Wahrheit liegt in der Stimmung, in der man den Film schaut: Nach einem stressigen Bürotag in einem Hotel --> Klasse. Ein Videoabend zu Hause, auf den man sich schon vorher freut: No Way! So hat alles seinen Platz und man darf nicht die Laune bewerten, sondern den Film: Der ist echt lustig, wenn man ihm keine Zwangsjacke anzieht!

am
Naja....
Der Film ist leicht und unterhaltsam.

am
Top Komödie
Ein Lacher für die ganze Familie.
Das haut den stärksten Cowboy aus den Hosen !

am
Einfach super
Der beste deutsche Film seit langem. Einfach zum Ablachen und irre witzig. Auch wenn es eingefleischten Winnetou-Fans nicht gefällt, ich finde die Parodie einfach klasse.

am
Der absolute Hammer
Eine sehr gelunge Filmproduktion von und mit Michael Bully Herbig. Von komigen Wortreimen bis extrem komigen Handlungen. Auf jeden Fall sehr sehenswert für Menschen, die gerne Lachen.

am
Es ist natürlich keine ganz objektive Kritik, vielleicht würde die dann auch etwas schlechter ausfallen - aber man kennt die Bully-Comedy, man mag die Schauspieler und die Art der Gags und natürlich ist das kein richtiger Film, sondern eine Aneinanderreihung von Gags. Und berücksichtigt man alle diese Faktoren, dann kann man dafür schon 4 Punkte geben und eine Empfehlung ausprechen ! Ich finde ihn witzig und unterhaltend, ähnlich wie Traumschiff Surprise.

am
Comedy made in Germany ...
... kann auch ganz amüsant sein.
Ich habe den Film schon einige male gesehen und kann mich immer noch über viele Gags kaputtlachen.
Ich bin auch ein Fan der originalen Karl May Filme und finde die Art, wie »Bully« sie in die heutige Zeit interpretiert einfach großartig!

am
Extra Large - überflüssig
Dieser Film ist etwas besonderes, so oder so. Man kann ihn lieben oder man kann ihn hassen, ich persönlich liebe ihn.

Es ist schön zu sehen wie der Deutsche Kultwestern von Karl May durch den Kakao gezogen wird, der Bayrische Dialekt setzt dem ganzen noch das Tüpfelchen auf das i. Aber wozu diese Extra Large Version?

Ich glaube fast man hat den Film in dieser längeren Fassung nur deswegen auf den Markt gebracht um doppelt abzukassieren. Die neuen Szenen sind weder besonders orignell, noch passen sie in den FIlm. Im Gegenteil, sie stören sogar den Filmfluss.

Mein Tip: Seht euch das Original an, ohne die längeren Szenen, es lohnt sich nicht.

am
Unnötiger Klamauk
Hier jagen sich ja wirklich auch gute Scherze die Lacher weg. Aber größtenteils ist es unnötiger Klamauk, der auf Dauer nervt.

am
Der geniale Film von Bully Herbig in einer dezent verlängerten Version. Genauer gesagt, wurde nur am Anfang als ''Prolog'' eine Vorgeschichte gemacht, in der man sieht, wie die Abahachi und Winnetouch auf die Welt kommen und Winnetouch am Ende schließlich Ranger trifft. Man muss diesen Prolog zwar nicht unbedingt gesehen haben, aber für diejenigen (falls es solche noch geben sollte), die den Film noch gar nicht kennen, die sollten sich am besten gleich die Extra Large-Variante holen. Schaden tut es sicher nicht!

am
Höchst amüsante Persiflage
Eine so gute Verhohnepiepelung der Karl-May-Filme habe ich nicht erwartet. Der Böse trägt einen schwarzen, eleganten Anzug und wird von Sky Du Mont perfekt in Szene gesetzt. Es wird mit fast allen Western-Klischees gebrochen, die es gibt. Vom Schmerzempfinden der Indianer über Sprünge in Pferdesättel, bis hin zum Anpirschen, wird alles durch den Kakao gezogen, was man so aus Western kennt. <br><br><br>Dabei gibt es zwar ein paar Ausrutscher in extrem flache Witze, aber im allgemeinen hält der Film ein gutes Humor-Niveau.<br><br><br>Fazit: Ein Film den man sehen sollte.

am
Gehört vermutlich zu den schlimmsten deutschen Filmen.
Es gibt nur wenige Filme die schlechter sind. Deutsches Filmgut in Vollendung...

Wenn Goethe oder Schiller wüssten über was man heutzutage lacht, oder eben nicht.
Unglaublich...armes Deutschland

Fazit: Müll (mehr kann man dazu nicht sagen)

am
Wer Bully mag, mag auch diesen Film. Ich habe früher sehr gerne Winnetou gesehen, da kommt der Schuh des Manizou gerade richtig! Super Parodie! Sehr viel guter Humor, tolle Bilder, tolle Schauspieler, die ihre Rollen sehr gut spielen, kann ich nur empfehlen!

am
Schlechter gehts es wirklich nicht. Absolut unlustig, beim besten Willen kann man den Quatsch nicht lustig finden. Einfach nur platt und extrem albern. Habe den Film 2 Minuten am Stück ertragen können. Im TV habe ich auch noch nie von "Bulli" was Lustiges gesehen.
Fazit: ein Grippeerkrankung ist lustiger als das hier.

am
Solch eine Produktion hätte man sich echt ersparen können, das ist in der Tat ein lächerlicher und peinlicher Klamauk wie ich ihn schon lange nicht mehr gesehen habe. Ich fand Winnetou schon schlecht, aber das ist noch viel schlechter! Bully als schwuler Indianer einfach zu gekünzelt und peinlich, und diese gewisse Schwulen-Mentalität die sich durch den ganzen Film zieht geht einen auf Dauer ziemlich auf die Glocken! Na wenn das der neue deutsche Humor ist, dann frage ich mich echt wo das noch enden soll!? Weil solche Filme braucht die Welt definitiv nicht. Für einen Unterhaltungsfilm zu langweilig, die lächerlichen Dialoge wirken ausgelutscht und der Humor wird eher mit der Brechstange geführt. Unecht, gekünzelt, und peinlich! Das solch ein Film eine grosse Begeisterungswelle auslöste ist mir bis heute ein Fragezeichen. Natürlich hat jeder einen anderen Geschmack, aber das ist Comedy die mir einfach nicht zusagt. Eine Westernparodie, die mich nicht überzeugen konnte! Ich hatte echt grosse Probleme diesen Film bis zum Ende zu ertragen, aber um eine Kritik zu verfassen muss man dies halt tun, aber empfehlen kann ich diesen Film leider nicht, da kriegt der DVD Player ja eine Allergie und sowas sollte man nicht riskieren. Wer auf den Humor von Bully abfährt, wird hier mehr als bedient, aber alle anderen lassen bitte die Finger davon!

Fazit : Unlustig, platt, nervende Schauspieler und
nebenbei noch peinlich und lächerlich. Ich kann bei
sowas leider nicht lachen! Winnetou hin oder her, da
schaue ich mir lieber das original an, das ist zwar auch
langweilig, aber da ist zumindest kein Humor zum wegschauen!
Wer auf Bully und seinen Humor abfährt, hat hier grossen spaß.
Alle anderen werden sich eher die Augen zu halten. Schlecht!

am
Alles ich habe mir zum 1 mal ein Film von Michael Bully Herbig Ansen und das war Der Schuh des Manitu und ich Fante den Film super Hammer Lustig und Lustig. Das muss man Gesehen haben.

am
Natürlich Kult...
Herbi muss man lieben oder hassen. Natürlich Kult. Gehört gesehen. Am BESTEN 2 x um die Feinheiten im Hintergrund auch wahr zu nehmen. Die EXTRAS sind auch sehenswert.

am
Immer wieder lustig und nie langweilig.
Eine sehr gute Komödie und meiner Meinung nach auch Bully's bester Film bis jetzt.
Die Witze sind einfach klasse und die Figuren witzig dargestellt.

am
*o*
Zurücklehnen, Bier und Chips aufmachen, Gehirn ausschalten, nichts erwarten und berieseln lassen. Dann ist er stellenweise wirklich komisch!

am
mega-erfolgreiche Komödie!
Der Film ist eine einzige Dauer-Attacke auf die Zwerchfell-Muskulatur! Diese Persiflage auf die Winnetou-Filme ist derart dreist und unverschämt gemacht, daß er fast einen Oscar verdient hätte. Der Umstand, daß Pierre Briece den Film gar nicht komisch fand, spricht eigentlich Bände! Ob es diese XXL-Version unbedingt gebraucht hat? Abgesehen von einer durchaus gelungenen Vorgeschichte gab es ja nicht viel Neues, von daher ist die eher unnötig. Das soll der Genialität des Films aber keinen Abbruch tun!

am
schon etwas belustigend für aufkommende langeweile
meine nichte wollte ihn garnicht zurücksenden.

am
Zuerst war ich etwas skeptisch wie sich die BULLYPARADE den als Kinofilm schlagen wird. Aber die wirklich gute Story, die immer wieder zu Seitenhieben auf die Westerncliches ausholende Komikerparade (ich sag nur Apollo 13 oder Klappstuhl) bringen einen Lachanfall nach dem anderen. Aber der Humor ist schon Geschmackssache wer also noch nie Bullyparade gesehen hat sollte vorher den Fernseher einschalten bevor er zur DVD greift.

am
Also hier hat´s unser Bully mal wieder geschafft! Dieser Film ist ein Meisterwerk des guten Humors!ABER man muss den speziellen Humor von Michael Bully Herbig wirklich mögen,ansonsten ist der Film bestimmt eine einzige Qual(s. meinen Vorredner)!!!

am
Das ist auf jeden Fall ein super Film. Nix aus irgendwelchen anderen Filmen geklaut und spassig von vorne bis hinten. Den sollte man unbedingt gesehen haben!

am
Toll
Lustig lustig!!Mehr muss man nicht sagen!
Nicht dabei nachdenken! Einfach geschehen lassen!

am
ein film den man einfach sehen muss. haben total gelacht. einer der besten deutschen filme! würde von mir sogar noch mehr sterne bekommen

am
Genial!!!
Muß man gesehen haben.Bully und Co. in Bestform.Besser als Traumschiff Surprise.

am
doch, der film war besser als ich erwartet hatte. sollte man gesehen haben

am
Seids ihr Scho-Schoschonen?
Klasse Film ich mich teilweise weggeschmissen. Das der Film für andere Länder nicht sehr verständlich ist liegt ganz einfach daran das dort niemand die Winnetou Filme kennt. Otto Teil 1 bleibt der erfolgreichste Film in Deutschland (zurecht! denn für die damalige Zeit war der Film einfach klasse und amüsant - auch heute noch!), aber dann kommt schon der Schuh des Manitu - auch zurecht! Freue mich schon auf den neuen Bully Film! Wer keinen Humor hat für den sind solche Filme natürlich nichts.

am
Wer über diesen Film nicht Lachen kann ist Selbst Schuld,es stimmt einfach alles....

am
Geiler Film den muss man einfach sehen!

am
Schon komisch, was sich im Laufe der Zeit so alles angesammelt hat und hier recycled wird.
Hier gibts alles was den deutschen Humor berühmt (?) und leider auch berüchtigt gemacht hat. Trotzdem ist ''Manitu'' gut gemachte Unterhaltung und für dt. Verhältnisse ein regelrechter Quantensprung in puncto Komödie.

am
Einfach nur Kult dieser Film. Wer ihn noch nicht gesehen hat, ist selber Schuld. Ein Gag jagt den anderen. So stelle ich mir einen guten ''Comedy''-Film vor.

am
Ein absolutes muss. Wen dieser Film nicht zum lachen bringt, muss lange suchen bis er was findet. Wer jedoch etwas ernstes erwartet ist hier völlig falsch.

am
und diese geballte Ladung an banaler Armseligkeit soll witzig sein ? In die Tonne damit !! 100 Minussterne für diesen Mist
Der Schuh des Manitu: 3,3 von 5 Sternen bei 2667 Bewertungen und 50 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Der Schuh des Manitu aus dem Jahr 2001 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Deutscher Film mit Michael Bully Herbig von Michael Bully Herbig. Film-Material © Constantin Film.
Der Schuh des Manitu; 6; 19.01.2002; 3,3; 2667; 0 Minuten; Michael Bully Herbig, Christian Tramitz, Sky Dumont, Kenan Palanci, Friedrich Schoenfelder, Sinan Palanci; Deutscher Film, Komödie, Western;