Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Dick und Jane Trailer abspielen
Dick und Jane
Dick und Jane
Dick und Jane
Dick und Jane
Dick und Jane

Dick und Jane

Besser gut klauen als schlecht verdienen.

USA 2005 | FSK 6


Dean Parisot


Jim Carrey, Téa Leoni, Emilio Rivera, mehr »


Komödie

3,0
1380 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Dick und Jane (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 87 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:05.05.2006
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Dick und Jane (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 87 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:05.05.2006
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Dick und Jane
Dick und Jane (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Dick und Jane
Dick und Jane (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Dick und Jane

Weitere Teile der Verfilmungen "Dick & Jane"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Dick und Jane

Dick (Jim Carrey) und seine Ehefrau Jane (Téa Leoni) führen ein luxuriöses, angenehmes Leben. Bis Dick völlig überraschend arbeitslos wird und die beiden vor einer Reihe von Problemen stehen. Woher das Geld nehmen, um das Haus abzubezahlen oder gar den gewohnten Lebensstil beizubehalten? Ganz zu schweigen von den Nachbarn, die auf keinen Fall bemerken dürfen, was passiert ist. Dick sieht deshalb nur eine Möglichkeit - aber die ist nicht ganz legal. Er will sich als Dieb versuchen. Leichter gesagt als getan. Denn Dick gibt als Gauner keine wirklich gute Figur ab. Ganz im Gegensatz zu seiner Frau, die den Dreh raus hat. Mit Janes Hilfe klingelt bald die Kasse.

Film Details


Fun with Dick and Jane - See Dick run.


USA 2005



Komödie


Arbeitslosigkeit, Einbrecher, Remake, Gaunerkomödie



05.01.2006


950 Tausend



Dick & Jane

Das Geld liegt auf der Straße
Dick und Jane

Darsteller von Dick und Jane

Trailer zu Dick und Jane

Movie-Blog zu Dick und Jane

Jim Carrey: Der 'Ja-Sager' sagt 'ja' zu Mr. Poppers Pinguinen!

Jim Carrey

Der 'Ja-Sager' sagt 'ja' zu Mr. Poppers Pinguinen!

Jim Carrey wird in der Verfilmung des Kinderbuches 'Mr. Poppers Pinguine' zu sehen sein. Regie führt Mark Waters, der schon bei...

Bilder von Dick und Jane

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Dick und Jane

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Dick und Jane":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Nette, durchschnittliche Jim Carrey-Komödie, die für viele lacher sorgt ohne zu sehr in die extreme Carrey-Comedy abzurutschen. Die Story ist dabei leicht gehalten, so dass man nicht auf Pause drücken muss, wenn man kurz noch eine Tüte Chips aus der Küche holt. Insgesamt also eine nette Komödie die man gut mit Freunden gucken kann.

am
Gute Durchschnittskomödie mit einem gut aufgelegten Jim Carrey.
Viele gute Gags, die einen zum lachen bringen.
Die Story ist sehr aktuell, da Firmen öfters pleite machen und es in den USA keinen Arbeitslosenschutz wie bei uns gibt.
Man kann den Film durchaus empfehlen, wenn man was leichtes und lustiges sehen möchte.

am
Ganz witzige Abrechnung mit dem amerikanischen Traum. Carrey und Leoni als kostümiertes Gangsterpaar sind für ein paar nette Gags gut. Das Ende ist dann vielleicht wieder etwas viel des Guten, aber na ja. Kein Gassenfeger, aber man kann nicht viel daran aussetzen ... selbst wenn man Carrey als Ace Ventura gehaßt hat.

am
Teilweise flach wie Holland
Ein moderner Robin Hood, der es den Armen wieder gibt und natürlich als Held nicht erwischt wird, auch wenn er sich noch so deppert anstellt! Ein typischer Carrey-Film!

am
Ganz Jim Carrey!!
Ein Film wie für Jim gemacht!! Scenen zum totlachen und zum schmunzeln. Doch leider ist die Storry etwas flach.

am
Dick und Jane
toll abgedrehter Film mit klasse Gags. Jim Carrey ist voll in seinem Element. Damit wird ein veregneter Sommerabend zu einem tollen Filmabend für die ganze Familie.

am
„Grimassen-Man“ Jim Carrey macht mal wieder auf lustig.
Hatte er zuletzt in "Vergiss mein nicht" versucht, als Charakterdarsteller Fuß zu fassen, kehrt er nun in das gewohnte Fach des Comedian zurück und liefert mit "Dick und Jane" eine typische Onemanshow.

Man fragt sich, ob Jim Carrey nicht langsam zu alt wird für diese Art von Späßen.

Der Film zielt auf ein junges Publikum und Fans, die Jim Carrey in seinen Rollen als Suppenkaspar lieben. Und die werden auf ihre Kosten kommen.

am
Gelungene Satire

Fängt herrlich verrückt an, verliert zum Ende jedoch etwas die Luft. 2 hervorragende Hauptdarsteller.

am
"Dick und Jane" ist eine durchwachsene Komödie mit Licht und Schatten. In etwa die Hälfte der Witze funktionieren leider nicht, so dass man nur über fünfzig Prozent der Witze lachen kann. Dafür entschädigt Jim Carrey ein wenig für die weniger gelungen Witze, da er hier das machen darf was er am besten kann: blödeln. Wer also einen DVD-Abend mit Freunden plant, kann "Dick und Jane" durchaus in die Filmplanungen mit einbeziehen. [Sneakfilm.de]

am
schade schade schade
ich bin ein Jim Carrey Fan, aber die Gags waren sehr überdreht und teilweise sehr flach,

am
Langweilig, und ich mochte fast alle Filme mit Carrey. Man sieht gar keine SInn hinter den Figuren, viel zu oberflächlich dargestellte Charaktere und die Situationskomik ist eher schon peinlich. Mir tut es ja selbst fast leid, aber man kann einfach nur sagen Finger weg.

am
Langweiliger Streifen. Für JC-Fans sicherlich ein Muss, für alle anderen einfach nur langweilig.
Man wird einfach den Eindruch nicht los, dass JC nichts anderes kann als blöd grinsen und sein Gesicht zu verzerren bis der Anblick schmerzt. Ehrlich, dass konnten einige meiner Klassenkameraden auch.
Mehr als ein Klassenclown ist JC daher für mich nicht.
Dabei kann er auch anders, siehe "Vergiß mein Nicht!"!

am
Witziger Film
Ein wirklich witziger Film. Ein wenig wie Bonnie und Clyde, aber viel, viel abgedrehter. Vor allem Jim Carrey läuft hier wieder einmal zur Hochform auf. Echt gelungen.

am
Sehr gut gelungen....
Für alle die keine Fans von Carrey sind (ich bins auch nicht!) rate ich trotzdem diesen Film anzusehen. Fans werden es sich soweiso ansehen. Es lohnt sich wirklich.

am
Jim Carrey in einer seiner Paraderollen. Der Film ist gut gemacht, lustig und mit einem Seitenhieb auf die "SCHEISS Aktionäre" dieser Welt und wie mit Personal umgegangen wird. Autentisch auch seine Ehefrau Jane (Téa Leoni)

Guter Samstagsabendfilm

am
Ein guter Film......
......mit einem Jim Carrey in Bestform. Die Handlung droht zwar nach dem ersten Chaosfeuerwerk ins belanglose abzudriften, aber dann gehts doch, zum Glück, wieder richtig los. Politisch korrekt unkorrekt.... Und wer bei der Szene, bei der das Einbrecherpaar Dick & Jane die Stimmen mit einem Verzerrer entstellt und sich dadurch beim Einbruch zum Herumblödeln animiert fühlt, nicht lachen muss, der sollte lieber ein Drama ausleihen......

am
Super witzig
und wer Jim Carrey mag, kommt voll auf seine Kosten. Ein echt witziger Film mit einer doch recht ernsthafter Story.

am
Jim Carrey wieder voll in Fahrt
Wie immer eine ammüsante Komödie mit echtheitswert. Der Film zeigt auf lustige Art und w´Weise wie schnell es auch vom Milionär zum Tellerwäscher gehen kann.

am
Lustig :)
Sehr lustiger Film der nicht in den sonst von Carrey üblichen Klamauk Filmen abdriftet. Es ist jetzt nicht der Brüller schlechthin aber ein Film, mit dem man sich am Samstag Abend köstlich amüsieren kann :)

am
Schwächster Film von Jim Carrey
Meiner Meinung ist das der schwächste Jim Carrey-Film. Hat er doch eigentlich nach Filmen wie Truman-Show oder Der Mondmann gar nicht nötig !

am
jim carrey eben...!
so kenn ich jim carrey so will ich ihn sehen... in bestform

am
Nette Komödie
habe mich leider nicht vor Lachen wegschmeißen können, aber auch nicht total langeilig. Ein anderer, nicht so sehr grimaßenschneidender Jim Carey (muß jeder selbst entscheiden, ob das nun Vor- oder Nachteil ist). Souverän gespielt, ein paar nette Ideen, aber nicht total neu und noch nie dagewesen. Habe ihn mir 1x angeschaut, nicht bereut, werde ihn aber auch kein 2. Mal ansehen.

am
Dick und Jane
Dieser Film soll eine Komödie über die Yuppie-Welt und das Spießbürgertum Amerikas sein. Das ist bedingt witzig und nicht wirklich einfallsreich. Allerdings sind Carrey und Leoni mit Freude dabei, was den Film leicht über den Durchschnitt hebt.

am
Jim carrey in höchst Form!!
Endlich nach langer Zeit wieder ein super Film von ihm!!

am
Echt gut.
Endlich mal ein guter Jim Carrey!

am
Eine einfallsreiche Story mit einem ganz typischen Jim Carrey und einer sehr charmanten Téa Leoni. Das - wie ich finde - nicht passende Ende ist schuld daran, dass ich hier nur 4 Sterne verleihe. Aber über Geschmack lässt sich bekannterweise streiten. Urteilen Sie selbst…

am
Prädikat besonders wertvoll...
Absolut genialer Film.
Die Story ist teilweise vorhersehbar, frei dem Motto es kann nicht schlimmer kommen und es kommt schlimmer.
Dick wird urplötzlich PR-Manager seiner Firma und soll von jetzt auf gleich die Quartalszahlen im TV schön reden, leider weiß er nicht welche Fragen auf Ihn zukommen und somit läuft der TV-Auftritt alles andere als gut. Die Firma ist letztlich Bankrott und er steht auf der Straße. Jane hat natürlich ihren Job gekündigt, da Dick ja eigentlich ein Managergehalt bekommen sollte. Und dann beginnt der Abstieg. Die Jobsuche bleibt erfolgslos und er bekommt durch verschiedenste dumme Zufälle Probleme mit der Ausländerbehörde. Jane versucht sich erfolglos als Versuchsobjekt für Botox und Fitnesstrainerin. Alles geht schief, bis Dick auf die geniale Idee kommt Überfälle zu veranstalten.
Das Ende finde ich leider etwas flach, aber die vielzahl der Gags holen das ganze raus. Die Überfälle sind sehenswert.
In den Extras gibt es noch 3-4 weitere Überfälle die leider im Film nicht integriert sind. Absolut genial ist hier der Überfall auf ein Spielwarenladen, der von einem verrückten alten Kriegsveteranen bewacht wird.

Kurz gefasst viele Gags die meine Lachmuskeln mal wieder richtg trainiert haben. Carrey spielt die Rolle absolut glaubwürdig und authentisch. Prädikat besonders wertvoll...

am
Fun with Dick and Jane
Echt witziger Film um eine Familie die pleite geht und doch ihren Lebensstandard halten will. Jim Carrey versucht sich als Verbrecher, obwohl er keine Ahnung hat wie man ein Geschäft überfällt. Doch je öfter er dies tut desto besser wird er und auch seine Frau gefällt sich immer mehr in der Rolle einer Diebin; und die Nachbarn kriegen von alle dem nix mit.
Herrlich rasante Komödie, die es sich lohnt anzuschauen.

am
Ich war enttäuscht. Der schlechteste Film mit Jim Carrey, den ich bisher gesehen habe. Für Fans von ihm aber trotzdem zu empfehlen, weil er zumindest von Zeit zu Zeit in altbekannter Art auch hier zu Höchstform aufläuft. Aber kein Vergleich zu Klassikern wie "Ace Ventura", "Die Maske" oder "Die Truman Show". Nette Abendunterhaltung, aber nicht mehr.

am
Homurvoller Kritischer Film
Gut sei Dank, Jim Carrey in einen komischen Film ohne übermäßige Albernheiten.
Beide Darsteller liefern einen exelenten leicht sozialkritischen Film ab, der gut unterhält und nicht in Alberheiten ertrinkt.
Jim Carrey ist meines Erachtens ein sehr guter Schauspieler der viel zu oft einfach nur albern wirkt. Das er auch anders kann, konnte er bereits unter Beweis stellen.
Anfangs etwas lang gezogen gewinnt er dann sehr an Fahrt und kann durch ein spannendes Ende überzeugen.
Empfehlenswert. Zeigt insbesonders die Nachtiele des »amerikanischen Traumes« auf.

am
Die Handlung ist nicht sonderlich orginell, Jim Carrey spielt das, was er am besten kann: Jim Carrey. Daher höchstens etwas für Fans.

am
Super Komödie. Jim Carrey (fast) in Höchstform mit einer super Filmpartnerin. Eine sehr gute Szene in den Extras hätte dem Film noch gut gestanden. Extras unbedingt ansehen.

am
Lustige Persiflage auf die Gesellschaft und auf diverse Gangsterfilem a la Oceans Eleven. Ein lustiger Jim Carrey der ein liebenswerten Verlierer spielt und versucht sich als Gauner durchzubeissen...

Gute Komödie sollte man sich angucken um einfach mal zu lachen.

am
Ein langweiliger Film.. wer Jim Carrey´s überzogene Mimik toll findet, findet diesen Film auch gut... Leider hat man im Vorspann im Kino alle lustigen Szenen schon gesehen... also wers braucht ?!

am
kein Muss
»Dick und Jane« ist ein netter Zeitvertreib, den man sich irgendwann im TV anschauen kann. Zum Ausleihen zu schwach - da gibts besseres. Echte Jim-Carrey-Fans kommen dennoch auf ihre Kosten.

am
ich weiß nicht war irgendwie öde
und hat eher Konflikte bei mir aufgeworfen als sie durch eine Komödie zu beseitigen ich weiß nicht, also da gibts bessers, nicht ausleihen!!!!!

am
Gut Unterhaltung
Es war nicht die Überragende Komödie, bei der man aus dem Lachen nicht mehr herauskommt. Ist aber ein netter Zeitvertreib.

am
es gibt besseres
es ist ein typischer jim carry film. etwas übertrieben in einigen szenen, aber man hat was zu lachen.man kann ihn sich ruhig bei schlechtem weter ansehen.

am
Dick und Jane
Super Idee. Leider sind einige Szenen im Film zu übertrieben dargestellt. Aber man kann diesen Film mit guten Gewissen weiterempfehlen.

am
Unterhaltsamer Film in Jim Carey-Manier. War zeitweise recht witzig. Schön für einen verregneten Tag.

am
Ablacher
wer mal schön ablachen möchte, sollte sich den Film anschauen.

am
ganz ok
Ab und zu war der Film schon ganz lustig, aber ein zweites mal muß man ihn nicht unbedingt sehen!

am
der anfang ist spitze und dann schleicht sich dass "dramatische übertriebene" ab und schon wirds förmlich langweilig

am
Es geht so
Man kann den Film anschauen.Ein paar witzige Stellen sind dabei.Habe mir mehr erwartet.

am
Ganz o.k.
Der film ist schon witzig, aber nicht so dass man ihn unbedingt mehrmals anschauen müsste. Ich finde, er hätte besser sein können - irgendwie wartet man die ganze Zeit auf die super-lustige Stelle, die aber nicht kommt...
ich würde sagen: Durchschnitt

am
solide Komödie
»Dick und Jane« ist eine solide, handwerklich gut gemachte Komödie mit einigen sehenswerten Gags. Dazu gesellt sich das Minenspiel von Jim Carrey dem man ebenso wie Tea Leoni anmerkt, mit wieviel Spass sie dabei waren. Es ist zwar kein filmisches Highlight, aber dennoch ist kurzweilige Unterhaltung garantiert!

am
Nette kurzweilige Unterhaltung, die leider ab und an etwas langatmig bzw krampfhalt witzig ist. Im Großen und ganzen aber für einen Sonntag Abend recht angenehm.

am
naja
teilweise waren die gags gut, aber ansonsten habe ich ebenfalls mehr erwartet....

am
ganz leicht übertrieben
jedoch für die ganze Familie sehr unterhalten.
Kann man auch mehrmals anschauen

am
Echt Spassig !
Handlung zwar ziemlich chaotisch, aber witzig gemacht. Ende hätte um einiges besser sein können !

am
ach du meine Güte...
...dieser Film ist ja nur noch eine reine Zeitverschwendung.

am
ein echter Carrey Film
wenn man auf Jim Carrey abfährt ist der Film absolut passend. Typisches Muster aber nett zum anschauen. Ein paar lacher hats auch dabei :)
5/10

am
NIcht ab 6 geeeignet, aber...
ein lustiger wenn auch eigentümlicherweise gleichzeitig bedrückender Film. Auf jeden Fall sehenswert !

am
Kennt jemand diese Filme die einfach so krampfhaft versuchen komisch zu sein dass sie einfach zum Weinen sind? Die, die man dann noch mit so Namen wie Jim Carrey würzen muss damit sie sich überhaupt einer ansieht? Carrey spielt ja wieder wie gewohnt den Ausraster-Typen ganz nett, aber das allein reicht nicht dass man den Film gesehen haben muss...plätschert so dahin und ist irgendwann aus.

am
Schlecht
Was bitte ist daran lustig, wenn jemand seinen Job verliert, verzweifelt und Rasen klaut?
Sorry, der Humor ist mir fremd. Die Schauspieler waren blöd und der Film war schlecht. Üben!

am
Geht so
Für den Zeitvertreib ganz ok, sonst nichts Besonderes.

am
Wie im wahren Leben
Also ich fand den Film ziemlich gelungen. es gibt einige witzige Szenen und andere bringen einem zum Nachdenken. Muss sagen, dass er schon recht hat. Mit Ehrlichkeit kommt man nicht immer an sein Ziel. Aber wer lügt und betrügt, der wird irgendwann, egal wielange es dauert, bestrafft. Würde den Film schon noch mal ansehen

am
Teilweise sehr amüsant
Fängt sehr witzig und originell an und wird dann nach und nach immer schwächer. Besonders die Gags, die den seelischen Zustand des kleinen Sohns der Familie beschreiben, sind ausgesprochen gelungen (man beachte auch die Kinderzeichnung am Kühlschrank).

am
Kein sinnloses Geblödel
Wenn Jim Carrey keine sinnlosen Grimassen schneidet, dann kann er sogar »Ernsthafte Komödien« spielen. Die Story ist nicht selbsterzählend und wird daher auch nicht langweilig. Wer wie ich, Komödien liebt aber Carreys Blödelfilme hasst, wird angenehm überrascht sein.

am
genial
Ein super Film! Mal wieder typisch Jim Carrey. Zeigt auch wie tief die Liebe zwischen den beiden ist und das bei dem ganzen durcheinander nicht vergessen geht. Lustig, Gefühlvoll,Traurig alles aufeinmal.

am
Lustiger Videoabend!
Also für alle Jim Carrey Fans ein Muss, aber auch für die die einfach mal nur lachen wollten! Also ich habe mich bestens amüsiert!

am
Ein wirklich sehenswerter Film. Ich musst häufig derart herzhaft lachen, das ich sogar den Film ein Stück zurückspulen musste, nur damit ich den Rest eines Satzes auch noch verstehen konnte. Jim Carry hat hier wirklich mal wieder eine Paraderolle bekomen und auch Teo Leoni passt wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Schade nur das die geschnittenen Szenen im Film halt leider fehlen, den gerade der Überfall auf einen Spielzeugwarenladen ist ein echter brüller. Also unbedingt auch die Extras anschauen damit man diese Perle nicht verpasst.

am
Super!
Vielleicht ist das Jim Carreys beste Komödie. Der Film ist von Anfang bis Ende urkomisch und unterhaltsam!

am
Typischer J.Carrey
Größtenteils recht gelungene Mischung aus Carrey-Comedy und Gesellschaftskritik, die mit ihrer recht passenden und sogar mit etwas Tiefgang behafteten Story, dem zwar recht unlogischen aber dennoch unterhaltsamen Skript, sowie einem mehr als nur brillanten Jim Carrey, mal wieder jeden J.C.-Fan zum Lachen bringen dürfte. Auch wenn die Jokes mitunter bitterer sind als in sonstigen Carrey-Streifen, das Tempo am Anfang fehlt und die, später aufkommende, Luft dann am Ende leider viel zu schnell wieder raus ist, so kann man unterm Strich doch sagen, dass auch dieser Carrey wieder prächtig unterhalten kann, wenn auch mit weniger Brüllern als früher. Für nette 90 Minuten Filmspaß ist jedenfalls gesorgt!

am
Ich hab mir den Film im Flieger angeschaut und fand ihn äußerst unterhaltsam!
Der Film hat mir einige herzhafte Lacher entlockt. Eine Paraderolle für Jim Carrey.
Hier werden die Börsenskandale (Enron, Worldcom etc.) , der amerikanische way of life und die oberflächliche Art der Amerikaner auf die Schippe genommen.
Sehenswert!

am
Die Filme von Jim Carrey sind alle gut auch wo den Grinch gespielt hat fanden wir sehr gut und wo er den Film die Maske gespielt hat

am
geht so
na ja nicht der Jim Carrey denn ich kenne SCHADE

am
Wer war Jim Carrey?
Leider ein weiterer Film des früherern Hochklasseschauspielers weclher nicht zu überzeugen vermag. Die Story ist arg vorhersehbar und leider auch die meisten Gags wirken sehr gezwungen und nicht sehr originell. Wer einen guten Carrey sehen will greift lieber weiterhin zu Ace Ventura, Truman Show oder Bruce Allmächtig. Fans des Klamauk-Komikers sollten der vollständigkeit halber einen Blick riskieren.

am
lacher
Jim Carrey ist ein garant für lustige Filme.

am
mittelmäßig
mittelmäßig

am
Passt zu Jim Carrey!
Dieser Film passt einfach zu Jim Carrey. Ein super überraschendes Ende und jede Menge Spannung insbesondere in den letzten 20 Minuten sowie die Schauspielerleistung von Jim Carrey machen diesen Film aus.

Mit Touch Sozialkritik am US-amerikanischen Kapitalismus.

am
Warum der Originaltitel des Films Fun with Dick und Jane lautet, ist mir unverständlich. Das allerletzte was man mit Tea Leonie und Jim Carrey hat, ist Spaß. Albern bis blöde, ja das bekommt man geboten. Vor der heutigen aktuellen Finanzkriese in den USA, könnte man die Story fast als visonär betrachten, aber weder vor fiktiven und gar nicht vor realem Hintergrund ist sie zum lachen. Ein Happy End aller Hollywood, wie es hier völlig unsinnig daher kommt, ist auch ein Traum.

am
Banane!
Also ich finde, der Film ist ein Flopp! Die 87 Minuten sind mit fast nichts als billigen Wegwerfgags ausgefüllt. Als Bonus mussten sie noch Cim Carrey für eine der Hauptrollen anheuern, aber der reißt es auch nicht mehr raus! Leider. War extrem enttäuscht.
Dick und Jane: 3,0 von 5 Sternen bei 1380 Bewertungen und 73 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Dick und Jane aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Jim Carrey von Dean Parisot. Film-Material © Columbia TriStar.
Dick und Jane; 6; 05.05.2006; 3,0; 1380; 0 Minuten; Jim Carrey, Téa Leoni, Emilio Rivera, Jullian Dulce Vida, Ivar Brogger, Steve Seagren; Komödie;