Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Fast & Furious 5 Trailer abspielen
Fast & Furious 5
Fast & Furious 5
Fast & Furious 5
Fast & Furious 5
Fast & Furious 5

Fast & Furious 5

4,0
1090 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Fast & Furious 5 (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 125 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Finnisch, Schwedisch, Niederländisch, Norwegisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Gag Reel
Erschienen am:01.09.2011
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Fast & Furious 5 (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 130 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Kantonesisch, Koreanisch, Mandarin, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentar, Entfallene Szenen, Outtakes, Featurettes, BD-Live
Erschienen am:01.09.2011
Fast & Furious 5
Fast & Furious 5 (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Fast & Furious 5
Fast & Furious 5
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Fast & Furious 5
Fast & Furious 5 (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Fast & Furious 5 (DVD), gebraucht kaufen
FSK 12
DVD
Nur noch 9 verfügbar!
€ 2,99
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Finnisch, Schwedisch, Niederländisch, Norwegisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Gag Reel

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Fast & Furious 5

Alle Teile anzeigen

Weitere Teile der Filmreihe "The Fast and the Furious"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Fast & Furious 5

Seit ihrem letzten brandgefährlichen Abenteuer in 'Fast & Furious 4' (2009) wurde Dom (Vin Diesel) von Brian (Paul Walker) und Mia (Jordana Brewster) aus der Untersuchungshaft befreit und sie haben mehre Landesgrenzen hinter sich gelassen, um zu entkommen. In Rio stehen sie nun mit dem Rücken zur Wand und ihr einziger Ausweg ist ein letzter Job. Ein 100-Millionen-Dollar schwerer Saferaub, und der Safe, um den es geht, steht im wohl am stärksten bewachten Gebäude der brasilianischen Metropole. Um den verrückten Plan in die Tat umzusetzen, versammeln sie ein Eliteteam aus alten Freunden um sich, denn eins ist klar: Um ein für alle Mal aussteigen zu können, müssen sie es mit dem einflussreichen Gangsterboss Hays (Joaquim de Almeida) aufnehmen, der sich hinter seiner aalglatten Geschäftsmanns-Fassade versteckt und sie tot sehen will - koste es, was es wolle. Doch Hays ist nicht ihr einziges Problem, denn mit Luke Hobbs (Dwayne Johnson) hat ihnen das FBI seinen hartnäckigsten Jäger auf den Hals gehetzt. Doch während er mit seiner Spezialeinheit durch Brasilien pflügt und Dom und Brian immer näher kommt, merkt er, dass es diesmal nicht ganz so leicht ist, die guten von den bösen Jungs zu unterscheiden. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als sich auf seine Instinkte zu verlassen und dafür zu sorgen, dass ihm seine Beute nicht von einem anderen, noch gnadenloseren Jäger weggeschnappt wird...

Der fünfte Teil der weltweit erfolgreichen 'Fast and Furious' Reihe zeigt Dominic Toretto (Vin Diesel) und Brian O'Conner (Paul Walker) auf der Flucht quer durch Südamerika, die Filmaufnahmen entstanden u.a. an Schauplätzen in Puerto Rico. An ihre Fersen heftet sich U.S. Marshal Hobbs alias Dwayne 'The Rock' Johnson. Einige liebgewonnene 'Fast & Furious' Charaktere aus den vorangegangenen Filmen treffen 2011 in 'Fast Five' aufeinander, darunter Roman (Tyrese Gibson) und Tej (Ludacris) aus dem zweiten Teil '2 Fast 2 Furious' (2003) sowie Han (Sung Kang) aus 'The Fast and the Furious 3 - Tokyo Drift' (2006). Nach den Regiearbeiten für 'Tokyo Drift' und 'Fast & Furious 4' (2009) sitzt wieder einmal Justin Lin auf dem Fahrersitz, pardon, auf dem Regiestuhl.

Film Details


Fast Five - Get the fifth gear!


USA 2011



Action


Autos, Sequel, Rio de Janeiro, Heist-Movies



28.04.2011


2.5 Millionen



The Fast and the Furious

The Fast and the Furious 3 - Tokyo Drift
Fast & Furious 4
Fast & Furious 5
Fast & Furious 6
Fast & Furious 7
Fast & Furious 8

Darsteller von Fast & Furious 5

Trailer zu Fast & Furious 5

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Fast & Furious 5

Fifty Shades of Black: Fifty Shades... verarscht! Im Video on Demand

Fifty Shades of Black

Fifty Shades... verarscht! Im Video on Demand

Peitschenhiebe auf die Lachmuskeln: Eine neue Parodie auf die weltweit erfolgreiche 'Fifty Shades of Grey' Reihe erlebt hier seine Deutschland-Premiere...
Parodien-Collection: Ich weiß, worüber du letzten Sommer gelacht hast

Parodien-Collection

Ich weiß, worüber du letzten Sommer gelacht hast

Neues Modell. Originalteile. Was für 'Fast & Furious 4' galt, gilt zum Start von Teil 7 auch für seine Parodie 'Superfast!' - und für noch mehr Filmparodien...
Vin Diesel in Fast & Furious 7: Vin Diesel erwartet einen OSCAR für Furious 7
Gal Gadot als Wonder Woman: 'Wonder Woman' Gal Gadot lacht über Oberweiten-Kritik
Fast and Furious 7: Fast & Furious 7: Paul Walkers Ersatz kostet Millionen!

Bilder von Fast & Furious 5 © Universal Pictures

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Fast & Furious 5

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Fast & Furious 5":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Hut Ab.
Für einen FÜNFTEN Teil einer Serie ein absolut gelungener Streifen.
Action nonstop und Mit Vin Diesel, Paul Walker und Dwayne Johnson perfekt besetzt.
Also unbedingt ansehen.

am
Also erstes ist der Film wieder an den 4. Teil angeknüpft, das alleine ist schon ein Pluspunkt für den Fünften Teil.
Zweitens finde ich gut das die Schauspieler aus den anderen Teilen der Reihe mit spielen. Auch die STory des Films geht wieder auf die vollen Touren voran.
Zwar geht es diesmal um ein ganz großen Coup, aber die Umsetzung ist um so besser.
Und die Leute die den Film im Kino gesehen haben,sind auch ziehmlich begeistert von den Film was ich so gehört habe.
Und meines Erachtens ist es auch bis jetzt der Dritt-beste Film der Reihe,neben den Ersten u. Zweiten Teil.
Also der Film bekommt von mir eine glatte 10/10.
PS: Teil 6 läßt nicht lange auf sich warten bin ich mir sicher........!!!!

am
Wie bekannt rasante Action und ein herausragender Vin Diesel. Sowie schon sehr unerwartete Wendungen und mal ein ganz neues "Happy End" Fahrszenen könnten für meinen Geschmack etwas mehr sein.

am
Der Film an sich ist zwar nett gemacht, hat dann aber doch einige Schwächen, die mich zum Punktabzug bewegen. Zum einen die eigentlich schmerzfreie, unrealistische Handlung mit Logiklücken. Der Oberbösewicht knallt sonst jeden über den Haufen, der ihm in die Quere kommt, nur unsere beiden Helden werden nur gefangen genommen und entkommen natürlich sofort, weil die Schergen(und offenbar auch der Boß) einfach nur selten blöd sind. Dann die Actionszenen, die jeglichen physikalischen Gesetzen trotzen. Zweifelloser "Höhepunkt" ist ja die Szene mit dem Tresor, da zerren zwei Autos mal eben einen tonnenschweren Tresor durch die Stadt, der wie auf Schienen läuft und der sich auch ganz präzise als Waffe gegen Polizeiautos etc. einsetzen läßt. Daß auch Unschuldige geplättet werden, wen interessiert es? Dann wäre da noch The Rock als Spezialagent, sonst unbestechlich und hart, aber dann hilft er der Bande sogar weiter, weil er dem Oberfiesling auch eins auswischen möchte, logisch. Der Kampf zwischen Vin Diesel und The Rock, nix gegen Vin Diesel, aber wenn Vin Diesel The Rock mal eben umhaut, obwohl der doch noch ein Stück muskulöser ist, na ja...
Dann wäre da noch Mia, die zwar schwanger geworden ist und daher besonders vorsichtig sein sollte, nur läuft sie dann trotz Schergen des Oberfieslings an allen Ecken mal eben in der Stadt herum, um dann von Vince gerettet zu werden, jepp, logo. Überhaupt, die ganze Story erscheint am Ende sinnlos, da tüftelt man ewig einen Plan aus, der dann doch nicht umgesetzt werden kann, denn Plan B funktioniert dann sogar besser(einfach mit roher Gewalt den Tresor klauen) und selbstverständlich so gut wie reibungslos.
Und dann wäre da noch das nervige Sprachenwirrwarr. Liebe Filmemacher, es wirkt weder authentisch noch "cool", wenn etliche Dialoge in Portugiesisch oder Spanisch ablaufen(Untertitel muß man zuschalten), sondern es nervt einfach nur. Eventuell sollte man künftig dem Film Gutscheine für VHS-Kurse in diesen Sprachen beilegen. Den eher schwachen Bösewicht macht es auch nicht besser.
Fazit: Viel Action-Bumbum, etwas Humor, aber dann einfach eine schwache Geschichte, die gar nichts mehr mit Autorennen zu tun hat.

am
hm, kann hier manche negative Kritik nicht verstehen.
Fast & Furious 5 gehört zweifellos zu den besten von allen Teilen überhaupt ! Ich meine wer dachte der Film ist wie ein Themenabend auf arte, der war sicherlich enttäuscht ! Aber jeder Action- und Rennfilm-Fan kommt hier voll auf seine Kosten ! Also Daumen hoch und fünf Sterne !

am
Top Film . . . finde ist der beste unter den fünf teilen, da kommt keine lange weile auf!Fast & Furious 5 grenzt mehr an einen Action Film als es nur um Autos bzw. Rennen geht so wie bei den 4 vorhergehenden Teilen, anschauhen lohnt sich!!!

am
kann mich größten Teiles meinen Vorkritiker anschließen, einiges ist nicht übel gemacht, aber viele Szenen sind einfach sehr Realitätsfremd, die Physik kann man nicht brechen, auch sind die Dialoge doch sehhhhrrrrr dünn. Und die Hauptdarsteller haben auch schon bessere Tage wohl erlebt, dennoch man es anschauen wenn man einfach nicht so viel Erwartet, dann passt es schon.

am
Nach 20 Minuten wollte ich ausschalten. Habe aber auf die Zähne gebissen und bis zum Ende durchgehalten. Von einer gut erzählten Geschichte keine Spur und eine gut erzählte Geschichte darf ich bei diesen tollen Kritiken erwarten. Stattdessen sah ich nur sinnlose Autoaction und die schlechtesten Schauspielerleistungen in 2011. Einziger Lichtblick Dwayne Johnsons Grimasse.

am
Eigentlich finde ich "The Fast and the Furious" und "2 Fast 2 Furious" richtig geil. Schnelle Auto, coole Aktion, super und spannende Stoy und (für die Herren) scharfe Girls.
Das "The Fast and the Furious 3 - Tokyo Drift" grottig schlecht war, braucht man nicht zu verheimlichen; da hatte man mit "Fast & Furious 4" wieder einen richtig guten Streifen.
Jetzt beim mittlerweile 5.Teil angekommen, merkt man wie es einem langsam langweilig wird. Zwar sind die Aktion-Scenen gut, es gibt aber nicht viel Neues. Die Geschichten gleichen sich in vielen Dingen. Schnelle Autos, schnelle Rennen, mal mit Polizisten und mal mit Obergangstern. Man ertappt sich, wie man anfängt von einer Aktion-Scene zur nächsten zu spulen.
Ob man sich wirklich Teil 6 noch antut, ist fraglich. (Aus einem Goldesel muss schließlich noch die letzte Seele rausgequetscht werden.) Schade um die Teile 1, 2 & 4 die absolut Kult sind.

am
Wenn Hollywood signalisieren will das jemand zu den Guten gehört lässt es ihn/sie einfach ein Kind bekommen oder haben. Danach können die machen was sie wollen, Raub, Massenmord, egal, es geschieht ja nur zum "Wohl" des Kindes, äh..!?

Gute Musik, megascharfe Stunts, megasüsse Mädels, harte Männer und schnelle Autos.. leider aber richtig komplett idiotische Handlung die einem den Spass wieder verdirbt, noch um einiges mehr als in den vorangegangenen Teilen, schade. Na ja, den meisten ist Handlung sowieso egal wie man an den 4 Sternen sehen kann ;-)

Auch Physiklehrer Newton wird sich im Grabe rumdrehen, ich wollte den Film eigentlich bis max. 9 Jahre empfehlen aber auch gerade für diese Altersklasse wärs zu viel Verblödung...

am
Für einen 5. Teil sehr gut gemacht. Action pur und nonstop
Die Darsteller Vin Diesel, Paul Walker und Dwayne Johnson agieren perfekt zusammen.
Exellent und weiter zu empfehlen.

am
Film Super aber die Sch....-Musik passt nicht deshalb nur 2-Sterne..........................................

am
Nach den schwächeren 2. und 3. Teilen nimmt die Spielfilmserie mit Vin Diesel ab dem 4. Teil wieder deutlich an Fahrt auf. Tolle Action, klasse Autos - was erwartet man mehr? Wer davon nicht genug bekommt, der spielt zwischen den Filmen "Need for Speed". 21 Computerspiele (!) stehen hier zur Verfügung, um sein Leben an Autos und Tuning zu verschwenden.

am
Ja nachdem ja von vielen wohl der 4.Teil als nicht so toll empfunden wurde, ist wohl dieser Teil wieder erklassig geworden.

Da ich ihn gerade als Blu-ray Quali genießen konnte, muss ich sagen, einfach ein super Action geladener und doch nicht übertriebener Film. Gute Story, die auch nicht vorhersehbar ist.

Besondern Beeindruckend finde ich ja zum Schluss die Szene mit dem Tresor, Einfach HAMMER!!

Mfg Markus

am
Wer tolle Autos, starke Männer und schöne Frauen mag, für den ist dieser Film ein MUSS. Klar sollte man die vorangegangenen Teile ein bisschen kennen, damit man die Charaktere einordnen kann und man sollte vorab wissen, dass hier Stunts und Aktionen passieren, die real nicht möglich wären. Aber diese Filmreihe soll ja nicht allzu realistisch sein, sondern spannend und und actiongeladen. Und glaubt mir, das ist mit diesem fünften Teil auf jeden Fall wieder gelungen !!!!

am
Mit Abstand der schlechteste Teil. Die getunten Schlitten, illegale Straßenrennen, die Szene, usw. sind dumpfer Action untergeordnet. Das Viertelmeilerennen in den Polizeiautos ist für jeden der sich damit auskennt ein schwacher Witz. Einziger Lichtblick ist Vin Diesel, der Junge ist immer cool. Ansonsten durchweg überdrehte Action, wirre Story, total das ursprüngliche Format verfehlt.

am
Sehr gelungene Muskelprotz und Beauty-Besetzung.
Da kann man auch über den ein oder anderen unrealistischen Stunt hinweg sehen.

Ein Muss für alle F&F-Fans.
Und für eine 5.te Vorsetzung wirklich sehenswert.

am
Ein Actionkracher der Spitzenklasse in ultimativer Qualität.
Garantiert keine Langeweile mit gut gelaunten Spitzen-Schauspielern
und "The Rock" als Superbonus und Sahnehäubchen.
Beste Empfehlung!!

am
Mit Ausnahme der Schauspieler der ersten beiden Teile + D. TR Johnson hat das alles nichts mehr mit der eigentlichen F&F - Reihe zu tun. Es wirkt teilweise schon peinlich, wie man zwangthaft versucht (wir brauchen was schnelles, wendiges), tolle Autos wie einen GT3 RS (Warum kein GT2 RS?), Dodge Challenger SRT (den SRT 391 gabs da wohl noch nicht), Koenigsegg CCXR, Nissan GT-R und und und in eine Story zu packen, in der die "Bösen", den noch böseren ärgern wollen. Alleine diese Dialoge...
"Die sind die Elite Spezial Einheit der Drogenfahndung"
"Scannt deren Augen, dann haben wir sie"
"Das ist einer 1970 Challenger, überwacht den Satelliten über Bewegungen von Fzg. dieser Art, ALLE 15 Minuten"
"Überprüfe alle Fahrzeuge, Bahnen, FLugzeuge mit Ausnahme der Challenger...."

Schlechter geht es wirklich nicht, sorry.

2 Punkte, jeweils einen für die Action (So bescheuert und abwegig die auch ist, alleine die Sache mit dem Tresor...Die Karren müssen ja etliche Tausend PS und eine nie dagewesene Traktion / Bodenhaftung haben) und einen für eine Menge schöner Autos. Und das ist schon sehr wohlwollend.... :-/ Schlimmer Film.

am
Vin Diesel und Paul Walker sind ein Hammer Team, ich liebe die F&F Filme mit den beiden. Wenn nun auch noch ein The Rock mit spielt, ist das Dream Team ja perfekt (auch wenn er auf der anderen Seite steht :-)). Der Film ist einfach Hammer, super tolle Action. Ok, ein was gefällt mir nicht, zu viele Knarren. Wie auch immer, das Gesamtbild stimmt, super genialer Film, dafür gibt's von mir mal 5 Sterne

am
"Fast & Furious 5" ist ein spannender und gut durchdachter Film geworden, der die Spannungskurve recht weit oben hält. Die Geschichte hat mir außerordentlich gut gefallen. Ab und zu muss man doch die physikalischen Gesetze hinterfragen, aber dafür ist es ein Film geworden, von daher ist alles in Ordnung. Die Ideen sind sehr gut umgesetzt worden und hat man so in der Form noch nicht gesehen. Die Stunts sind alle sehenswert und brauchen sich nicht zu verstecken. Die Idee mit der Einleitung des Abspanns finde ich gut, aber es wäre besser gewesen, wenn man dies deutlich realistischer gehalten hätte. Er nimmt einen ungefähren Bezug zum dritten Teils und wir erfahren einen Zeitraum. Der Humor in diesem Werk ist einfach wunderbar und lockert die Story etwas auf.

Der Cast ist bekannt besetzt und die Schauspieler spielen ihre Rollen hervorragend. Man konnte sich bei der Musik nicht wirklich entscheiden, ob die laut oder etwas leider gespielt werden soll. Es gibt immer wieder ein hin und her mit der Lautstärke, obwohl keine Dialoge gesprochen werden. Die Special Effects sind extrem gut gelungen und sehen realistisch aus. Die Kamera ist gut eingesetzt worden und gestaltet den Film sehr interessant.

Ich kann Ihnen "Fast & Furious 5" weiter empfehlen. Man hat versucht, ihn nicht vorhersehbar zu gestalten, was ihn ganz gut gelungen ist.

am
Gegen diesen Film wirkt jeder James-Bond-Streifen wie eine wahre Begebenheit.
Ich habe noch nichts Übertriebeneres gesehen,aber man wird über 2 Stunden gut unterhalten und das zählt bei einem Actionfilm.
Film rein,Gehirn aus und Chips auf den Tisch.

am
Fast Five kann in seiner übertriebenen Art doch noch sich steigern im Bezug auf seinen Vorgänger. Nach wie vor bleiben 4 Dinge dem Film treu: Schnelle Autos, Super Frauen, coole Sprüche und übertriebene Stunts. Dwayne macht sich hier zu einem unbesiegbaren, einzigartigen, Orbitanten Super-Cop.

Also, alle die gewisse Standhaftigkeit, Logik, und Sinn erwarten, werden hier glatt (so wie in allen anderen Teile der Serie) enttäuscht. Es gilt hier nur ein Motto: Gute Drinks besorgen, gute & lachlustige Freunde, nach Logik & Sinn nicht großartig fragen und ihr werdet einen entspannten und schönen Abend erleben. PopCorn-Kino-Deluxe in Rio in Brasilien ist garantiert.

Dass der Goldtresor keine Spuren auf dem Asphalt hinterlässt und, dass man damit wie mit einem Ball jongliert muss nicht unbedingt tiefer analysiert werden ;-)

am
Action pur. Typisch F & F. Und dann - das Sahnehäppchen: Dwayne Johnson.
Seine Rolle passt absolut!
Schnelle Autos und wie anfangs schon erwähnt die Action kommt auf gar keinen Fall zu kurz.
Also der dritte Teil war ja übel ... klar: Haben ja auch die üblichen "verdächtigen" nicht mit gespielt. Teil 4 hat das ganze Image von Teil 1 und 2 wieder aufgemöbelt. Aber der fünfte Teil hat es geschafft die Reihe wieder zu dem zu machen was es ursprünglich war. Freu mich jetzt schon auf Teil 7! Nachdem der 6 gleichfalls eine 5 Sterne-Aktion ist.

am
Die Action in FAST FIVE geht genau dort weiter wo sie in Teil 4 endete - und setzt noch eins drauf: grandiose Verfolgungen und harte Schlägerein. Die Story drumrum: naja, die ist ganz nett. Aber wird ohnehin schnell Nebensache. Denn durch Dwayne The Rock Johnson wird das Actionlevel nochmals rasant angezogen. Er ist ein echte Herausforderung für die Stars Vin Diesel und Paul Walker. Vernachlässigt wird lustigerweise das was THE FAST AND THE FURIOUS einst ausmachte: die 10-Sekunden-Rennen. Davon gibt es eigentlich nur eins - und das sieht man nicht. Egal, Action satt. Und die Szene nach dem Abspann macht Lust auf mehr ...

am
"Fast & Furious 5"
Für einen 5. Teil sehr gut gemacht. Action pur und nonstop
Die Darsteller Vin Diesel, Paul Walker und Dwayne Johnson agieren perfekt zusammen.

Exellent und weiter zu empfehlen.

am
Es ist ein super film nur man muss bei jedem faf teil die vorherigen Teile gesehen haben um manche Sachen zu verstehen

am
Super. Vor allem völlig anders als die vorherigen 4 Teile. Gute Handlung und tolle Stunts. Wer was fürs Auto und ein bisschen Schieserei übrig hat ist hier richtig aufgehoben. War begeistert. Empfehlenswert.

am
geil gemachter 5.Teil,indem ein neuer Star auf die Bühne getreten ist
wer auf schnelle Autos,coole Action und super Musik steht kommt an diesem Film nicht vorbei.
Meine Empfehlung : unbedingt ansehen

am
Für die absoluten Fans von Fast & Furios eine enttäuschung die doch sehr begehrten Autoszenen und das hervorheben der einzelnen Fahrzeuge fehlt hier komplett .
In Teil fünf sind die Macher devintiv in die absolute Action film szene eingetaucht wo runter der eingentliche Charme der sehr gelungenen Teile eins bis vier leider verloren gegangen ist

am
Der Film ist eher ein Actionfilm. Ich hatte mir Szenen Autorennen und coolen Stunts erhofft. Das war enttäuschend. Gut dass ich für den Film nicht ins Kino gegangen bin. Für einmal anschauen ist er ok.

am
"Action" gibt's reichlich; wer allerdings mehr von einem Film erwartet sollte hier die Finger von lassen.
Dicke Arme, wenig Hirn, komplett einfallslos verfilmt... Und ich frag mich noch immer, wie sich ein Porsche in diesen Film verirren konnte.

Zwei Sterne, damit ich nach unten noch Spielraum hab wenn der 6. Teil kommt.

am
Also ich hatte die ersten Teile nicht gesehen und war trotzdem schnell im Geschehen. Der Film hat mich total fasziniert. Spannung und Action von Anfang bis Ende. Ich bin total begeistert.

am
Beim ersten Teil dachte ich nur Herr lass Hirn vom Himmel fallen. Alle weiteren Teile habe ich ausgelassen. Der fünfte Teil ist leider wieder ein Film für die Goldkettchen Fraktion - tiefer, breiter, härter, Gehirn bei MC Donalds vergessen.
Hirnrissige Story, Logikfehler, unrealistische Actionszenen und peinliches Macho Gehabe.

am
Einfach ein genialer Film. Aus meiner Sicht der beste der fünf Fast and Furious - Teile. Ich freu mich schon auf den sechsten Teil, der whrscheinlich im Mai 2013 in die deutschen Kinos kommt.

am
Eine Fortsetzung für wahre Fans, die auch die kleinen Ungereimtheiten lieben und sich harten Kerlen, hübschen Girls und heißen Öfen voll hingeben. Da geht es vom Start bis zum Schluss voll zur Sache, so das nie Langeweile aufkommt. Natürlich wie immer sind nicht alle Szenen ernst zu nehmen und mit einem Augenzwinkern zu betrachten. Volle 4 Sterne!

am
Also unterhaltsam ist der Film ja schon...wenn auch teilweise unfreiwillig komisch für jeden, der in seinem Leben schon einmal 2 Physikstunden in der Schule hatte.
(Möchte nicht wissen, wie viele Physiklehrer sich beim Genuss des Films ins Grab gelacht haben).
Beispiel: Wie bringe ich am besten einen vollbesetzten Bus dazu, sich beo voller Fahrt zu überschlagen?
Na klar, wie jeder das machen würde:
Ich fahre mit meinem Pkw vor ihn, steige voll in die Eisen, bis ich vor ihm zum stehen komme und er rammt meinen Pkw mit vollem Tempo.
Wobei mir und meinem Pkw natürlich nichts passiert, der Bus aber einen super Salto hinlegt, als wäre er gegen den Mount Everest gedonnert.
Echt zum Piepen.
Die bereits in anderen Kommentaren erwähnte Tresor-Zieh-Aktion, will ich gar nicht nochmal erwähnen

am
"Fast & Furious 5" ist ein kurzweiliger und gelungener Actioner. Von den Vorgängern entfernt sich dieser Streifen etwas und auf Autorennen wurde inzwischen verzichtet. Dafür wartet "Fast Five" mit toller Action und gut aufgelegten Darstellern auf. Die Actionszenen wurden prima in Szene gesetzt und es kracht hier ganz ordentlich. Das Ganze ist stets unterhaltsam und das Zusammenspiel der Darsteller klappt ganz gut.

"Fast & Furious 5" nimmt gehörig an Fahrt auf und präsentiert sich als sehenswerter Actioner.

7 von 10

am
Wie die anderen Fast & Furious Filme einfach Spitze,viel Action, gute Szenen
bin sehr begeistert von den Machern-WEITER SO

am
Wie immer was für Actionfans, schließt direkt an F&F4 an.
Wer getunte Autos mag sollte den Film unbedingt ansehen.

am
Oohhh mein Gott, der fünfte Teil hat ja Story!
Wollte den erst nicht mit meinem Freund kucken (nicht wirklich eine Frauenfilmreihe, oder?) aber selbst ich fand den gut. Also ran an den Speck, Mädels!

am
Richtig geiler Film (wie in guten alten Zeiten). Zwar hat der Film wirklich nichts mehr vom klassischen Autotuning, was ich persönlich sehr schade finde, denn der Hype damals, den dieser Film erzeugt hat, war einfach grandios, aber als Film als solcher, TOP.

Auch "The Rock" (leider zwar mit Bart) ist grandios. Story super, erinnert ein bisschen an Oceans Eleven.

am
Von mir nur 3 Sterne, denn ich bin zu sehr hin und her gerissen. Wer einen netten Action Film sehen will, bei dem es um einen großen Coup geht und bei dem die Out-Laws mal die Helden sind, der wird hier angemessen bedient. Der Film wirkt ein bisschen wie eine Testosteron-lastige Version von Oceans-11 und ist mit Vin Diesel und Dwayne Johnson auch passend gut besetzt.

Von einem "Fast & Furious" erwarte ich mir aber was anderes. Szenen, in denen es um die (aus der Serie nun mal bekannten) Streetracer-Szene geht, sprich heiße aufgestylte Cars, illegalen Straßenrennen und (natürlich) auch den entsprechenden Accessoires (Girls, NOS, Parts) geht, sucht man in diesem Film fast vergebens. Ganze 45 Sekunden ist zu sehen, wie Walker & Toretto darüber reden, wie sie ein passendes Auto für den Coup bekommen. Nix Rennen. Das einzig echte Rennen zeigt die 4 Protagonisten aus den letzten Filmen wie sie in Polizeiautos ein Rennen fahren - nett - aber auch kein Bringer.

Daher meine Bewerung. Action Film.... naja ganz okay - Fast & Furious ziemlich enttäuschend. Hatte mir echt mehr versprochen.

am
Nach der Tokyo Drift - oder trotz der Tokyo Drift - wurde es endlich wieder Zeit für das Dream Team Diesel und Walker, die Geschichte fortzuschreiben. Auch wenn die Story einige Längen beinhaltet, so sind die beiden Stars in den entscheidenden Sequenzen voll da und bringen den FF-Fan mit ihrer unnachahmlichen Art wieder das lange vermisste Gefühl der rasanten Autojagden wieder in Erinnerung. Es sei angemerkt, dass Dwayne "The Rock" sich als einzig mögliches Pendant zu Vin Diesel erweist und sich perfekt in die Handlung integriert.
Dieser Film ist für echte FF-Fans ein absolutes Muss und bewegt dazu, sich die anderen Teile auch noch mal reinzuziehen.

am
Guter Film. Mir hat der hier besser gefallen, als z. B. der vierte teil. Toll mit dem Charakter von Dwayne Johnson. Sehr geil gemacht auch wieder mit viel Action und tollen Autos.
Tipp: Nach dem Nachspann kommt nochwas. Der sechste Teil kommt und ich freu mich schon drauf.

am
Also um hier eins mal klar zu stellen auch Frauen gucken solche Filme gerne,was will man denn mehr schicke Autos und lecker Männer,aber davon abgesehen finde ich er kann wirklich an Teil 1 und 4 anschließen.Ich kann ihn immer wieder angucken und freu mich schon auf den 6ten Teil der im übrigen 2013 erscheinen soll,laut der Vin Diesel Seite bei FB... ;-)

am
Ein sehr schöner 5Teil mann erfahrt wie es nach teil 4 weitergegangen ist es gibt zwar ein paar stellen wo Ich nicht weidersehen wollte aber die Action entschädigt einen voll und ganz.

am
Ocean's Five

Fast Five ist ein wirklich guter Actionfilm. Dwayne Johnson wirkt etwas deplatziert. Er sieht als "guter" Cop finsterer aus als die wirklichen Bösewichte. Das einzige Problem an dem Film ist, dass er mehr sein will als ein guter Actionfilm, ihm jedoch die Logik und Cleverness fehlt um mit Filmen wie Ocean's Eleven & Co. mitzuhalten.

am
Wer wieder denkt viele geile getunte Autos zu sehen wird entäuscht, dafür überzeugt er absolut was die Action und die Darsteller betrifft.
Rasant laut geil so liebt man Actionfilme

Nur ab 12 ist ein wenig unterrieben, bei all der Schießerei

am
Dieser Film bot zwar Action war aber ansonsten nicht sehr spannen. Es gibt bessere Filme dieser Genre.

am
Verdammt geile und actionreiche Fortsetzung dieser Reihe mit starkem moralischem Anspruch!!! Sind die "Cops" immer die Guten?

Für Fans der Reihe und Action-Liebhaber auf jeden Fall empfehlenswert.

Insgesamt war mir der Film aber zu langatmig!

am
es ist eher ein ballerfilm, rennszenen mangelware. schade.
insgesamt ist es auf jedenfall ein guter film.

am
Finde diesen Teil zu lang gezogen, zudem hat es mit The fast & Furious nichts mehr zu tun. Nur noch Action in Sachen ballern usw. Die ersten beiden teile waren die besten, weil es da um Tuning ging und schöne Autos.

Abends kann man ihn mal anschauen, mehr nicht, deshalb nur 3 Sterne von mir.

am
Hätte ehrlich gesagt auch nicht mit einem so coolen 5. Teil gerechnet. The Rock ist wieder absolut spitze, Action und Story sind auch top. Das hier und da die Grenzen der Physik ausser Kraft gesetzt werden, verzeiht man.

am
Und ich dachte mal wieder - jaja, Teil 5 und es wird wieder abgekupfert (wiederholt) bis die Schwarte kracht, Hauptsache der Name spielt eine Menge Geld ein, wie schon soooooo oft.

Da lag ich aber so etwas von daneben!!

Hier wird ein Action-Spektakel sondergleichen abgefackelt, von der Story her logisch auf Teil 4 aufgebaut, und nicht langweilig - ganz im Gegenteil.
Was die Jungs und Mädels hier mit den heissen Rennern veranstalten ist bombastisch wie Innenstadtzerstörend auf höchstem Niveau. Tolle Ideen für Stunts sind umgesetzt worden, und so noch nie auf Celluloid gebannt worden, was für ein Fest. Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt, und ich zähle F&F5 zu den besten Sequels, die ich jemals gesehen habe. Den stylischen Neon-Look wird man vermissen, solange bis die beinharte Action Sequenz losgeht. Dann geht es aber so etwas von ab, sagenhaft. Und VIN wird auch noch Onkel, was will man mehr. Tolle Autos und Action satt - Den empfiehlt Papa sehr gerne weiter.

am
Diesmal einfach ein Schwachsinn, unrealistische Handlungen und Verhalten!
Kerle mit dicke Arme und Luft in der Birne ergibt einen enttäuschenden Kinofilm!

am
Was MANN bei dem Film erwartet:
Schnelle Autos, Hübsche Frauen, sehr viel Aktion und eine Schwache Story.

am
Ich habe mich viel interessant Film von Fast & Furious 1-5 und nächsten Jahr kommt vielleicht Fast & Furious 6 !! Ich hoffe bestimmt so! Macht weiter Fast & Furious zukunft,geiles Auto und Auto-Rennen kämpfen und natürlich auch Diebstahl! Rocky-Mann kann so weiter,findet super und Mitarbeiter Diesel und Kollegen dabei!
Fast & Furious 5: 4,0 von 5 Sternen bei 1090 Bewertungen und 58 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Fast & Furious 5 aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Action mit Vin Diesel von Justin Lin. Film-Material © Universal Pictures.
Fast & Furious 5; 12; 01.09.2011; 4,0; 1090; 0 Minuten; Vin Diesel, Paul Walker, Jordana Brewster, Joaquim de Almeida, Dwayne Johnson, Tyrese Gibson; Action;