Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "ArthurK" aus

291 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Black Widow
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ArthurK" am 03.10.2021
    Nach Endgame steht Back Widow weit weit im Schatten.

    Technisch: schwache Umsetzung, neigt eher sogar zu "billig-Produktion", viele Aktion-Szenen sind auf dem Niveau der 80er, der Sound zwar 5.1 aber nichts besonderes, klingt fast wie 2.0 auf 4 Boxen. Das schlimmste überhaupt: kein 3D - das ist für MCU Produktion ein No Go! Scheinbar nur noch auf Streaming ausgerichtet. Auf jeden Fall ist das ein technisches Rückschritt.

    Handlung: Black Widow macht den Eindruck vom MCU losgelöst zu sein, es wird zwar krampfhaft verbal immer wieder an die Freunde bzw. "Familie" (die Avengers) erinnert aber glaubwürdig ist das alles nicht. Die erste Stunde ist so erzwungen, gewollt und nicht gekonnt , die zweite bringt schon mehr Schwung in die Sache - doch insgesamt rettet das den Film auch nicht.

    Fazit: Als MCU Fan - sicher ein Muss! Obwohl ihn zu verpassen ist auch kein Beinbruch. Keine hohe Erwartungen an den Film Stellen, es ist ein durchschnittlicher Streifen und entspricht nicht den typischen Eigenschaften dieser Filmreihe.
  • Wonder Woman 1984
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ArthurK" am 07.09.2021
    Begeisterung ist was anderes!

    Technisch absolut sicher sehr gut in 3D umgesetzt. Es ist immer wieder ein Genuß! Doch leider muss ich auch sagen, dass die Handlung von jeglicher Logik los gerissen wurde. Die Fliegkünste von Wonder Women kommen uns zu bekannt vor. Leute gehen und kommen wieder, oder kommen und gehen wieder. Alles so wirr und doch auf ein märchenhaftes Happy End ausgelegt...

    Fazit: Als Einmalkost um die hübsche Gal Gadot zu sehen und das 3D Schauspiel zu bewundern, ein klares JA! Ansonsten die Erwartung auf ein Minimum zu senken und über sich ergehen lassen. 1* für Handlung 5* für technische Umsetzung.
  • Searching
    David Kims Tochter wird vermisst. Er weiß nicht, wo sie ist. Bis er herausfindet, wer sie ist.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ArthurK" am 25.04.2021
    Recht gut inszenierte Thriller der Neuzeit! Auf den zweiten Blick ein LowCostMovie - das meiste dreht sich in den Sozialen Medien, überraschend jedoch, komplett alles ins Deutsche übersetzt.

    Ein wenig lustig fand ich die Tatsache, dass es noch mit Windows XP noch anfängt, obwohl Xp schon längst aus dem Support ist, und ich weiß nicht, wie lange es nicht mehr vertrieben wird... der erste Gedanke war: Film von MS finanziert, doch nachhinein kommt noch das abgebissene Apfel mit der "Zeit des Gesichts" zu tragen - allerdings so alles passt auch nicht zusammen was die technische Ausstattung angeht. Das Facebook, ist auf dem neusten Stand, doch Windows etc. aus der Steinzeit - aber egal - der üblicher Zuschauer merkt es wohl nicht.

    Fazit: obwohl es sich hier wohl um ein LowCost handelt, ist er aus meiner Sicht gar nicht mal so schlecht! Spannung wird konstant gehalten, und die Wendung in der Handlung setzt eine kleine Kirsche auf die Torte noch dazu! Für Liebhaber des Genres ist dieser Film auf jeden Fall zu empfehlen, die Erwartungen sollen aber nicht übertrieben hoch gestellt werden.
  • The Rhythm Section
    Zeit der Rache
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ArthurK" am 09.03.2021
    Diesen Film als Blockbuster zu bezeichnen ist definitiv weit übertrieben. Die Story ist komplett aus dem Finger gesaugt und total unrealistisch:

    Eine Ex-Studentin, aus bürgerlichen Verhältnissen stürzt ab in das Rotlichtmilieu nach einem Flugzeugabstürzt und wird von einem investigativen Journalisten aufgefunden und in gewisser weise belehrt. Darauf wird ein Ex MI6-Agent, mit offenen Rechnungen, aufgesucht der sie zu einem motivierten Möchte-Gern-Auftragskiller ausgebildet.
    Zu sämtlichen geheimen Informationen, kommt man wie Jungfrau zum Kind bis der Kreis sich schließt. Denn nachvollziehbar ist das alles nicht.

    Mein Eindruck war, dass diesen Film irgendwelches Studententeam, mit einem Low Budget gedreht hat und am Ende ein B-Movie-Blockbuster entstanden ist.

    Fazit: Man hat nichts verpasst, wenn man diesen Streifen nicht gesehen hat. Empfehlen kann ich den auch in keinster Weise.
  • Independence Day 2 - Wiederkehr
    Wir hatten 20 Jahre Zeit, uns vorzubereiten. Sie auch.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ArthurK" am 02.03.2021
    Es ist alle Mal ein sehenswertes, riesiges 3D, Special Effects geladenes Spektakel. Super Sound, super Bilder, schöne 3D Tiefe - doch das wars ja schon.

    Die gesamte Handlung ist aber eine einzige Katastrophe. Abgesehen von permanenten Glückstreffen sämtlichen Personen, kommen die Helden zu allen Erfolgen wie "Jungfrauen zu Kindern". Die hoch entwickelten Aliens, die womöglich mit Fast-Lichtgeschwindigkeit zu reisen scheinen, werden von solch einer primitiven irdischen Technik überführt. Die irdische Piloten steigen problemlos in die Flugzeuge der Aliens und können diese besser fliegen wie die Alien selbst. Und dann ist ja die Sache mit der Bohrung - ein einziger Witz - wer sich das mal ausgedacht.

    Fazit: Wer sich nur auf die technische Umsetzung beschränken möchte, JA, dann lohn es sich. Ansonsten ist der Film zu schlecht um diesen ernsthaft zu empfehlen. Ein plumper Hollywood Kitsch!
  • The Walk
    Eine triumphale wahre Geschichte.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ArthurK" am 17.02.2021
    Ein grandioses 3D Ereignis! Diesen Film muss man nach wie vor in 3D sehen! Es gibt einige Szenen die eine enorme Tiefe darstellen und es gibt wenige Effekte wo selbst ich mit dem Kopf zu Seite ausgewichen habe.

    Einige meiner Vorredender haben bereits den Kern der Sache sehr gut beschrieben und ich werde mich nicht wiederholen.

    Aus meiner Sich, eine Geschichtserzählung, die zwar ein wenig langatmig ist, aber gleichzeitig die Spannung bis zum Höhepunkt stetig aufbaut. Die bildliche Darstellung des "Walks" in 413m Höhe, weckt bei dem Zuschauer so ein Wirrwarr von Gefühlen und Empfindungen die ich selten erlebt habe.

    Fazit: auf jeden Fall TOP und absolut für Groß und Klein sehenswert! Vielleicht aber nicht unbedingt als Sonntag-Nachmittag-Kino!
  • Hotel Mumbai
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ArthurK" am 17.02.2021
    Der Film legt vorerst einen saften und entspannen Start, mit einem Alltag in Mumbai vor. Nach ca. 15min geht es richtig los, und die Spannung lässt, bis zum Filmende nicht mehr nach.

    Mehr als im Trailer möchte ich hier nichts sagen. Das Thema ist immer noch aktuell und die fast ungeschönte Verfilmung ist aller Mal empfehlenswert zu sehen.

    Die technische Eigenschaften des Filmes, die ich fast immer erwähne, treten hier ganz in den Hintergrund.

    Fazit: wer die Augen nicht verschließen möchte und sich ein wenig in die Ereignisse in Mumbai hineinversetzen will - KLARE EMPFEHLUNG!
  • Sicario
    Auftragskiller
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ArthurK" am 28.01.2021
    Auf jeden Fall für das Publikum, das nicht eine leichte Kost bevorzugt, sehr interessant.

    Ich stellte mir immer wieder die Frage, wie weit realistisch sind die Handlungen in diesem Film? Ich kann mir da vieles vorstellen, und sicher einiges würde mich schocken...

    Nun zurück zum Film:
    Langatmig: ja! Alle mal!
    Interessant: JA! Auf jeden Fall!
    Verwirrend: JA! Aber darin besteht ja auch die Kunst des Streifen!
    Genre: Action - Ja! Thriller - ja! Jedoch mit sehr wenig POPCORN-Kino-Aspekten!

    Fazit: Keine Empfehlung für Liebhaber, von Action geladenen Geballer von Art: Olympus has Fallen etc. Ist man bereit sich auf eine andere Art eines Action Streifens sich einzulassen - bitte schön, meine volle Empfehlung!
  • Kill Command
    Die Zukunft ist unbesiegbar.
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ArthurK" am 27.01.2021
    Eher ein minderwertiger B-Movie ohne viel Sinn und Zweck. Definitiv nicht zu empfehlen.

    Fazit: Wenn man auf ein sinnloses Geballer steht und absolut nichts von diesem Streifen erwartet, dann wird man vielleicht unterhalten. Ansonsten kann man sich den sicher sparen!

    Technisch: Sound soweit OK, Bild ok. Ein wenig zu viel dröhnenden Bass. Das wars!
  • Justice League
    Die Gerechtigkeitsliga
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ArthurK" am 22.01.2021
    Den DC Helden und der Story kann ich nichts bei gewinnen. Die Handlung 1 Stern, technische Umsetzung klare 5 Sterne: 3D, Sound, FX. Da dieser Streifen kein LowCost Movie ist, bekommt er von mir somit 3Sterne.

    Viel wirre Action, kaum roter Faden, irgendwas passiert auf der Leinwand doch der Sinn und Zweck sind eher fragwürdig. Der kompletter Verlauf ist vorhersehbar, Überraschungen sind definitiv nicht zu erwarten.

    Fazit: Primitives Popcorn-Kino. Kein Film für anspruchsvolle Fantasy-Fans. PopCorn, Film, Bild und Sound genießen, dann aber wieder vergessen.
  • X-Men - The New Mutants
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ArthurK" am 16.01.2021
    Das ist schon fast eine Beleidigung der bis jetzt erschienen X-Men Reihe.

    Immer wieder fragte ich mich selbst: was hat dieser Streifen mit den X-Men's zu tun? Ich erkenne da keinerlei Verbindung!

    Auch die Handlung im Vergleich zu den alten X-men-Filmen ist recht sparsam und speziell. Die ersten fragwürdigen 60min ziehen sich in die Länge, zum Schluss "tanzt nun der Bär" - und damit ist auch schon der Film zu Ende erzählt. Zwischendurch wird ein wenig Pseudo-Horror beigemischt, was aber irgendwie wenig Sinn macht. Ein großes: hä??? Stand mir am Ende ins Gesicht gemalt.

    Fazit: Die X-Men Fans haben hiermit nichts verpasst wenn sie den Film nicht gesehen haben. Empfehlen kann ich diesen Film definitiv nicht.
  • Erlösung
    Flaschenpost von P - Der dritte Roman. Die größte Spannung. Der beste Film.
    Thriller, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "ArthurK" am 22.10.2020
    Auf jeden Fall ist auch der dritte Teil zu empfehlen. Allerdings kurz vorm Ende scheint mir einiges zu unrealistisch zu erscheinen, ein wenig wir, hätte ich sogar gesagt.

    Ansonsten schon recht ausgefeilte Story und die Spannung hält bis zum Schluss an.

    Ein Muss für Liebhaber von verzwickten Stories!