Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Baby Driver Trailer abspielen
Baby Driver
Baby Driver
Baby Driver
Baby Driver
Baby Driver

Baby Driver

Alles, was du brauchst, ist ein Killer-Track.

USA, Großbritannien 2017


Edgar Wright


Ansel Elgort, Lily James, Kevin Spacey, mehr »


Action, Thriller

3,6
302 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren


Abbildung kann abweichen
Baby Driver (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 108 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette
Erschienen am:04.12.2017
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Baby Driver (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 113 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Holländisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Featurettes
Erschienen am:04.12.2017
Baby Driver
Baby Driver (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Baby Driver (4K UHD)
FSK 16
4K UHD Blu-ray  /  ca. 113 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch Dolby Atmos, Französisch Dolby Digital 5.1 / DTS-HD Master 5.1, Portugiesisch DTS-HD Master 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Arabisch, Chinesisch, Französisch, Griechisch, Niederländisch, Portugiesisch, Rumänisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:04.12.2017
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Baby Driver
Baby Driver (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Baby Driver (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 16
Blu-ray
Nur noch 3 verfügbar!
€ 5,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Holländisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Featurettes
Abbildung kann abweichen
Baby Driver (DVD), gebraucht kaufen
FSK 16
DVD
Nur noch 3 verfügbar!
€ 3,23
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 0,99
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Baby Driver

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Baby Driver

'Baby Driver' handelt von einem talentierten jungen Fluchtwagenfahrer, genannt Baby (Ansel Elgort), der sich ganz auf den Beat seiner persönlichen Playlist verlässt, um der Beste in seinem Job zu werden. Als er Deborah (Lily James), das Mädchen seiner Träume trifft, sieht Baby eine Chance, seine kriminelle Karriere an den Nagel zu hängen und einen sauberen Ausstieg zu schaffen. Aber nachdem er gezwungen wird, für den Gangsterboss Doc (Kevin Spacey) zu arbeiten und ein zum Scheitern verurteilter Raubüberfall sein Leben, seine Liebe und seine Freiheit gefährdet, muss er für seine Handlungen gerade stehen...

Die Hauptrollen in diesem rasanten Actionthriller spielen Ansel Elgort ('Das Schicksal ist ein mieser Verräter', 'Die Bestimmung - Allegiant'), Kevin Spacey ('House of Cards', 'American Beauty'), Lily James ('Stolz und Vorurteil & Zombies', 'Cinderella'), Jon Bernthal ('Sicario', 'The Wolf of Wall Street'), Eiza Gonzalez ('Jem and the Holograms') sowie Jon Hamm ('Mad Men', 'The Town - Stadt ohne Gnade') und Jamie Foxx ('Django Unchained', 'Ray'). Drehbuchautor und Regisseur ist Edgar Wright.

Film Details


Baby Driver - All you need is one killer track.


USA, Großbritannien 2017



Action, Thriller


Bankraub, Autos, Heist-Movies, Gangster, Golden-Globe-nominiert, Oscar-nominiert



27.07.2017


404 Tausend



Darsteller von Baby Driver

Trailer zu Baby Driver

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Baby Driver

Golden Globe Gewinner 2018: Golden Globe: NSU-Drama gewinnt Golden Globe

Golden Globe Gewinner 2018

Golden Globe: NSU-Drama gewinnt Golden Globe

Die Würfel sind gefallen! Die Sieger der Golden Globes für das Jahr 2018 stehen nun fest und auch ein deutscher Film kann sich über eine Trophäe freuen...
Golden Globe Nominees 2018: Das sind die Nominierten der Golden Globes 2018!

Golden Globe Nominees 2018

Das sind die Nominierten der Golden Globes 2018!

Schon jetzt stehen die Nominierten der 75. Golden Globes für das kommende Jahr fest. Hier erfahrt ihr, für welche Filme und Stars die Sterne 2018 gut stehen!...
Top-Titel im Dezember: Das Beste zum Schluss! Dezember Highlights!

Bilder von Baby Driver

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Baby Driver

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Baby Driver":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Meine Fresse! Was für ein saucooler Film!

Ich bin selten so überrascht worden. Mich langweilt eigentlich sehr vieles seit einiger Zeit, aber dieser Film hat mich fast aus dem Sessel gehauen!!
Der Film hat Tempo, Witz, Action. Und wer auf blutige Shoot Outs steht, ist hier genau richtig!!!

Sehr zentral ist vor allem die Musik und wie sie wirkt bzw. die Bilder unterstützt. "Baby" funktioniert nur mit seiner Musik. Vielleicht finde ich den Film auch deshalb so super, weil mir MUSIK oft wichtiger war als ALLES ANDERE!!!! Und im Soundtrack kommt nicht nur Mainstream vor. Der quasi Titelsong ist von "The Jon Spencer Blues Explosion". Wirklich gute Zusammenstellung!

Beide Daumen nach oben!!!!!!!!!!!!!!!!

am
Macht Spass...
Für einen gemütlichen Film Abend absolut empfehlenswert.
Coole Action, geile Musik und recht geile Darsteller...

am
"Baby Driver - Alles, was du brauchst, ist ein Killer-Track" ist ein wunderbarer Streifen geworden, dessen Story verrückt, aber auch intelligent ist. Es wird fast alles schlüssig erklärt, nur das hier und da ein paar Fragen auftauchen. Es gibt ein paar Stellen, wo man super lachen kann, was die Story etwas auflockert. Was ich sehr gut finde, dass man den Film nicht wirklich vorhersehbar gestaltet hat, da er sich in den meisten Fällen anders entwickelt, als man es vermuten würde.

Die schauspielerische Leistung ist großartig und die Rollen werden zu 100 % abgenommen. An den Special Effects hätte man noch ein bisschen arbeiten können, denn diese sehen nach Computer aus. Die Musik ist ein wichtiges Stilmittel, was immer gut und nachvollziehbar eingesetzt wird. Die Songs sind wunderbar ausgewählt worden und passen sehr gut zu jeder Situation. Die Kamera ist sehr gut eingesetzt worden und ist genauso ein wichtiges Stilmittel. Es gibt zwar hier und da ein paar Szenen, wo das Licht etwas blendet, aber es passt super mit der Story zusammen, sodass dies nicht als Kritikpunkt angesehen werden kann.

Ich kann Ihnen nur meine Empfehlung für "Baby Driver - Alles, was du brauchst, ist ein Killer-Track" aussprechen. Das Werk hat zwar hier und da ein paar kleine Schwächen, ist aber richtig gut geworden.

am
Baby Baby oh Baby Baby

Toller Sound, der den Film trägt, nicht nur die Musik sondern auch das Motorengeräusch. Dazu knallharte Action, coole Verfolgungsfahrten. Mehr als nur Sehenswert. Natürlich obligatorischer Lovestory für die weiblichen Zuschauer die mit Kanonen und Karren nicht so viel anfangen können.

Auch wenn viele den Film schlecht bewerten, wegen der unnötigen Brutalität der flachen Story. Als Unterhaltungskino würde ich ihm trotzdem eine Chance geben. Guter Soundtrack ein toller Hauptdarsteller mit Ansel Elgort und tollen Autoverfolgungsfahrten. Der Film verliert nie an Fahrt sondern bis zum nicht unbedingt erwarteten Happy End hält er den Zuschauer in seinem Bann. Die Besetzung ist eigentlich 5 Sterne wert aber weder Jamie Foxx noch Kevin Spacey spielen ansatzweise ihr Potential aus, dafür makellos Ihre Rolle.

4,25 Sterne auf jeden Fall wert.

am
endlich mal kein 08/15

Mehrfach dachte ich....: "na klar was jetzt passiert" und dann kam es anders. Wirklich erfrischend... dieser Film erfindet das Genre nicht neu, aber überrascht.

Eine Flucht aus dem Action-Thriller Einheitsbrei....

am
Ein Wahnsinnsfilm. Ich will über die Handlung keine Worte verlieren. Und coole, reißerische, teilweise auch sehr brutale Actionszenen und Verfolgungsjagden gibt es in anderen Filmen ebenfalls. Dass aber hier der Filmschnitt, Bewegungen bei Überfällen und sogar Schüsse sowie Aufschreie zur Musik getaktet wurden, das ist einfach der Hammer. Es gibt dem Film eine balletthafte Anmutung, lässt ihn teilweise in Richtung Musical rücken. Nur dass die Musik hier perfekt eingewebt und nicht aufgesetzt wirkt.
Soul-Klassiker, extrem coole Beats, auch mal Folk oder Hardrock. Der Protagonist lebt durch die Musik, merkt sich Abläufe durch die Verbindung mit der Musik.
Für mich als Drummer, der genauso tickt, ein Fest für Augen und Ohren. Der Überrraschungshit.

am
Einfach ein total durchgeknallte Kracher mit einem irren musikalischen Sound. Ziemlich brutal, also vorsichtig. Ich hoffe nur er dient nicht als Anregung diesen Fahrstil zu kopieren. Ansonsten, gutes Kintopp für den Abend.

am
Überraschend gut - tolle Action - tolle Schauspieler - nicht Fast and Furious - aber Cool and Furious. Sehenswert.

am
Natürlich echt alles überzogen, doch dafür als Film megacool. Obwohl ich mich mit der Rolle von "Baby" erst anfreunden musste, wurde ich über die Filmlänge eines Besseren belehrt. Klasse Darsteller in einem temporeichen Actionstreifen mit Top Sound und Optik. Bei 4 Sternen Daumen hoch!

am
"Baby Driver" ist eine positive Überraschung. Der Film braucht zuerst eine Weile, um in Fahrt zu kommen und einige anfängliche Szenen sind etwas zu über-inszeniert. Dann legt er aber richtig los und bietet eine spannende Story mit dramatischen Wendungen. Die Action-Sequenzen kommen freilich auch nicht zu kurz.
Zwar gibt es hier und da ein paar Logik-Lücken, die das Gesamtbild leider etwas trüben, aber insgesamt ist "Baby Driver" einer der besseren und innovativeren Filme der letzten Jahre. Die Darsteller-Leistung ist auch solide. Jamie Foxx spielt hier mal einen durchgeknallten Gangster.
Fazit: Durchaus eine Empfehlung wert.
83 %

am
Etwas ungewöhnlicher Film mit tollen Verfolgungsjagden - per Auto und auch zu Fuß! Super, so rasant und cool möchte man auch fahren können. Einfach staunend zusehen und nicht versuchen nachzumachen, was in der Realität sowieso nicht so funktionieren würde.
Auch gut, dass die Story nicht ganz vorhersehbar war.
Dazu der exakt passende Sound zur Handlung!
Lohnt sich!

am
Baby Driver ist ein eher mittelmäßiger Transporterverschnitt, mit einem Hauptdarsteller dem man die Rolle des coolen Fluchtwagenfahrers dank seines Babyfaces und seinen spontanen Tanzeinlagen leider nicht so richtig abnehmen kann. Auch ist die ständige Musikberieselung auf Dauer etwas nervig. Kann mann sich wegen der guten Verfolgungsfahrten gerne einmal ansehen, bleibender Eindruck entsteht hier aber nicht wirklich.

am
Ziemlich flache Story, die Dialoge sind noch flacher.
Einziger Lichtblick: Die Musik und natürlich die Autos sind gut.
Aber ehrlich, Fast and the Furious ist wesentlich cooler.

am
Der Film bewegt sich allgemein im Mittelfeld, hat aber seine Höhepunkte - das ist festzuhalten. Dazu zähle ich besonders die beeindruckenden Verfolgungsjagten.
Der Charakter des Protagonisten ist einigermaßen interessant gestaltet und die Story ist relativ gut eingeleitet. Zu diesem Zeitpunkt kann man noch leicht über manche Merkwürdigkeit hinwegsehen, bei der sich der Drehbuchautor keine besondere Mühe gegeben hat.
Aber gegen Ende treten einige wirklich dämliche Wendungen und Handlungen auf, die für mich den Film in der Bewertung abfallen lassen. Der nicht totzukriegende "Endgegner" ist dazu ein eher kleines Beispiel.
Ich hätte mir auch eine schöne Verfolgungsjagt zum Schluss gewünscht, damit hätte man nochmal punkten können.

Unterm Strich bleibt es ein sehenswerter Film, der aber sein Potenzial mit ein bisschen mehr Mühe leicht hätte nutzen können.

am
Ausgeliehen / angeschaut nur wegen Kevin Spacey .. und das war ein Fehler:
Pupertärer Action-Thriller mit vollkommen überzogenen Verfolgungsjagten. Skrupellose abziehbildartig flache "Gangstah" und ebenso klischeeartige Möchtegern-Gentleman-Verbrecher in der Stadt, die nie schläft. Mittendrin eine schwülstige Teenie-Lovestory, ein superharter Killer mit 9 Leben und ein sinnlos-unrealistischer Autostunt nach dem anderen. Gestorben wird en mass, es ist ständig so cool, dass man halb erfriert schon beim zusehen und natürlich bleibt auch noch Platz für ein paar rührselige, romatische Momente und ein bischen "gutes Herz". Logisch, dass "das Gute" siegt und "das Böse" am Ende tot ist - muss eigentlich nicht erwähnt werden. Walt Disneys "Bambi" ist ein Dokumentarfilm dagegen.

am
Habe selten so einen schlechten Film gesehen.Langweilig.Nervige Musik.Auf Supercool gemachte,aber verkrampfte Handlung mit einem oberlangweiligen Hauptdarsteller.Kann vielleicht 12-jährige beeindrucken...Finger weg !

am
Nach den guten Bewertungen eher enttäuschender Actionfilm/Parodie.
Er ist zwar unterhaltsam, aber dennoch eher für die jüngere Generation gedreht.
Hier fehlt eindeutig die Präsenz eines richtigen Actionstars.
Kann man sich mal ansehen.
Baby Driver: 3,6 von 5 Sternen bei 302 Bewertungen und 17 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Baby Driver aus dem Jahr 2017 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Action mit Ansel Elgort von Edgar Wright. Film-Material © Sony Pictures.
Baby Driver; 16; 04.12.2017; 3,6; 302; 0 Minuten; Ansel Elgort, Lily James, Kevin Spacey, Jon Bernthal, Jon Hamm, Jamie Foxx; Action, Thriller;