Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Die etwas anderen Cops Trailer abspielen
Die etwas anderen Cops
Die etwas anderen Cops
Die etwas anderen Cops
Die etwas anderen Cops
Die etwas anderen Cops

Die etwas anderen Cops

3,0
817 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Extended Edition
FSK 12
DVD  /  ca. 111 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Kinoversion, Entfallene und erweiterte Szenen, Featurettes
Erschienen am:24.02.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Extended Edition
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 116 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Kinoversion, Entfallene und erweiterte Szenen, Featurettes, Outtakes, Musikvideo, BD-Features
Erschienen am:24.02.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Extended Edition
FSK 12
DVD  /  ca. 111 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Kinoversion, Entfallene und erweiterte Szenen, Featurettes
Erschienen am:24.02.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Extended Edition
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 116 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Kinoversion, Entfallene und erweiterte Szenen, Featurettes, Outtakes, Musikvideo, BD-Features
Erschienen am:24.02.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Die etwas anderen Cops
Die etwas anderen Cops (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Die etwas anderen Cops - Extended Edition (DVD), gebraucht kaufen
FSK 12
DVD
Nur noch 3 verfügbar!
€ 2,99
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Kinoversion, Entfallene und erweiterte Szenen, Featurettes

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Die etwas anderen Cops

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Die etwas anderen Cops

Der New Yorker Detective Allen Gamble (Will Ferrell) ist ein Schreibtischhengst, wie er im Buche steht. Er vergräbt sich lieber hinter Aktenbergen, als seine Zeit auf der Straße zu verbringen. Sein Partner, Detective Terry Hoitz (Mark Wahlberg), hingegen ist ein knallharter Street-Cop, der seit einem unglücklichen Zusammentreffen mit einem Baseball-Star gezwungen ist, mit Gamble zusammenzuarbeiten. Das ungleiche Duo ist sich nur in einem einig: in ihrer aufrichtigen Bewunderung für die Kollegen Danson (Dwayne Johnson) und Highsmith (Samuel L. Jackson), den beiden besten Cops der Stadt. Als sich Allen und Terry plötzlich die Chance bietet, es ihren großen Vorbildern und Idolen gleichzutun, hoffen sie, endlich auch den Sprung von der B- in die A-Liga zu schaffen. Doch nicht alles läuft nach Plan...

US-Top-Comedian Will Ferrell ('Stiefbrüder', 'Schräger als Fiktion') und Mark Wahlberg ('Ted', 'Departed - Unter Feinden') zünden ein wahres Gagfeuerwerk in den Hauptrollen dieser abgedrehten Cop-Komödie. An ihrer Seite spielen Samuel L. Jackson ('Lakeview Terrace'), Dwayne 'The Rock' Johnson ('Daddy ohne Plan', 'Spiel auf Bewährung') sowie Traumfrau Eva Mendes ('The Spirit', 'Hitch - Der Date Doktor') und Michael Keaton ('Herbie Fully Loaded'). Regie führte Adam McKay ('Stiefbrüder').

Film Details


The Other Guys / The B-Team / The Back-Ups


USA 2010



Komödie, Action, Krimi


New York, Cops, Satire, Buddy-Filme



14.10.2010


528 Tausend


Darsteller von Die etwas anderen Cops

Trailer zu Die etwas anderen Cops

Movie-Blog zu Die etwas anderen Cops

Big Game: Big Action - Big Adventure - Big Game!

Big Game

Big Action - Big Adventure - Big Game!

Samuel L. Jackson ist ein alter Hase im Show-Geschäft und bekommt nun mit Jungschauspieler Onni Tommila einen Leibwächter der besonderen Art...
Miss Bodyguard: High Heels oder Knarre? Miss Bodyguard!

Miss Bodyguard

High Heels oder Knarre? Miss Bodyguard!

Reese Witherspoon stand für die neue Komödie von Anne Fletcher nicht nur vor der Kamera, sondern ist auch wieder als Produzentin tätig geworden...
Generation-Award: Mark Wahlberg erhält 'Generation'-Award
Mark Wahlberg: Der kann sich sehen lassen -  Wahlberg zeigt Muckis!
Expendables 3: Dwayne Johnson für 'Expendables 3' zu haben

Bilder von Die etwas anderen Cops

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Die etwas anderen Cops

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Die etwas anderen Cops":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Größtenteils flaches Filmchen, das wie eine "Nackte Kanone" in der Lightversion wirkt. Zwar ist der Humor nicht gänzlich überdreht, wie in den Leslie Nielsen Filmen, aber trotzdem ist "Die etwas anderen Cops" überwiegend tiefhumorig und mit nervender Fäkalsprache durchsetzt. In den wenigsten Momenten bricht intelligenter Humor durch und der lustigste Einfall ist noch der Gag um das s.g. "Faceback-App". Irgendwie wirkt der Streifen unentschlossen, fängt stark an und lässt stark nach. Nebenbei sind die Namen Samuel L. Jackson und "The Rock" Dwayne Johnson nur Zugpferde, die lediglich einen kurzen, wenn auch actionreichen Auftritt haben. - Ein in wenigen Teilen witziger Film, dessen flacher Humor überkandidelt wirkt und der nur bedingt für Unterhaltung sorgt.

am
Ich fand diesen Film klasse. Musste viel lachen und die Aktion kam auch nicht zu kurz. Das The Rock und Samuel L. Jackson nur kurzzeitig vorkamen und von Marky Mark und Will Ferrell übertroffen wurden, gefiel mir besonders gut. Endlich mal nicht die, die sich wichtig nehmen, sondern die Kleinen sind besser. Auch die Beziehung zwischen Will Ferrell und der Ehefrau, einfach köstlich, zum lachen. :)

am
Nette Komödie, die m. E. In unseren Kinos zu schlecht besucht war.
Wer auf Buddyfilme steht, ist hier gut bedient. Die schauspielerische Leistung der beiden Hauptdarsteller ist zwar nicht oscarverdächtig, aber für ein paar laute Lacher ist der Film definitiv gut, auch wenn der Plot zugegebenermaßen eher dünn bzw. Standardkost ist.
Cool ist der Auftritt von Samuel L. Jackson und The Rock.
Bild (ordentliche Schärfe und gute Farben) und Ton (gute Direktionalität und Soundfeld, Dynamik wegen der Nachbarn nicht getestet) der Bluray sind sehr gut.
Insgesamt ist der Film eine nette Freitagabendunterhaltung gewesen, aber man muss ihn nicht als Kaufbluray in seiner Sammlung haben.

am
Diese Cops sind in der Tat anders: während Mark Wahlberg als agressiver Vogel gern rumballert und ständig ausflippt, strapaziert Will Ferrell die Nerven seines Partners als bornierter Bürokrat. Mit den Typen im Einsatz gibts einiges zu lachen. Nicht jeder Gag ist dabei von hohem Niveau, aber während ca. 110 Minuten (Extended Cut, es scheint allerdings keine normale Version zu geben) kann man sich gut amüsieren. Außerdem sollte man ein Auge auf die Nebendarsteller haben. Die sind mit The Rock, Michael Keaton, Samuel L. Jackson usw. sehr gut besetzt.

am
Grausam! Zeitverschwendung! So einen Schwachsinn habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Schade um die guten Schauspieler!

am
Alle Vorredner mit schlechter Kritik haben völlig recht,
ich kann kaum glauben, daß das eine Komödie sein soll,
ich, und meine Familie auch, haben nicht mal "lächeln"
können. Ohne viele Worte, wer hier etwas lustiges erwartet
liegt völlig falsch..wieso haben sich 3 eigentlich gute
Schauspieler für so etwas hergegeben??

am
Also ich finde die Komödie durchaus gelungen. Gespickt mit guten und bekannten Schauspielern beinhaltet der Film einige gute Szenen und Gags

am
Der Film ist auf seinen Niveau, der zugegebenermaßen noch ein wenig kindlich ist, sehr gut. In einer Herrenrunde (anwesende Frauen zerstören die Stimmung) mit ein paar Bieren ist der Film sehr lustig. Ich habe mich im Kino mit drei weiteren Kumpels sehr gut amüsiert.

am
Anfangs war ich etwas enttäuscht.Ich habe mir den Film wegen Dwayne Johnson ausgeliehen.Aber er spielt nur kurz mit.Aber als ich den film weiter ansah,war ich doch angenehm überrascht.Action und komödie in einem Film.Genau richtig!Für reine Actionfans wird der film wohl nicht so gut geeignet sein.

am
Doofe Story mit nervigen Darstellern. Die Schlussszene, genauso wie die Alternative in den Extras, spiegelt den ganzen Film wieder: die Gags zünden nicht, der Witz ist einfach dämlich. Witzig war nur die Beschreibung aus dem Off der einzelnen Gruppen des Police Departments am Anfang und die Ausführungen, was alles im Prius gefunden wurde. Klingt interessant? Ansehen lohnt sich trotzdem nicht!

am
Ich kann mich meinen Vor-Kritikern leider nur anschließen. Als der Film endlich in der Videothek stand, Hurra der Abend ist gesichert, aber dann das blanke Entsetzen. Eigentlich habe ich mich bis zum Ende des Filmes gefragt, was dieser Schwachsinn (Entschuldigung für diesen Ausdruck)eigentlich soll. Der Film ist Niveaulos und auch Humorlos.
Positives gibt es über diesen Film nicht zu berichten.
Eindeutig Finger weg. Da man ja mindestens einen Punkt vergeben muß bekommt er diesen, aber vielleicht einen Hinweis an das Videobuster-Team, es gibt auch Minuspunkte, welche man auch vergeben kann. Denkt doch bitte darüber einmal nach.
Bis bald !!

am
Selten so gelacht. Ich habe noch keinen Film gesehen, der so grandios und gnadenlos witzig das Knallharter-Cop-Klischee parodiert. Anfangs tat ich mir etwas schwer und alles erinnerte etwas an "Dragnet" (mit Tom Hanks und Dan Akroyd). Vor allem Mark Wahlberg (Max Payne, Departed) nimmt sich als wütender Detective da ganz schön selbst auf die Schippe. Viel hintergründiger Humor machen diesen Film zu einer Komödie nach meinem Geschmack.

am
1 Stern minus 1 Stern!
Wahberg, S. Jackson, Mendes... man kann nur staunen und sich wundern in was für Filmen sich diese Schauspieler zeigen und auch darüber, wer für solche Drehbücher/Filme Geld investiert und letztendlich so etwas Niveauloses dem Publikum präsentiert...
Der Film ist mehr als platt, grausig dämlich... einfach schlimm... die Auszeichnung der Himbeere sollte diesem Film sicher sein.

am
Leider ist über den Film nur eins zu sagen........einfach nur flacher und schlechter Humor ! Leihen lohnt sich nicht :-(

am
Der etwas andere Film

In diesem Film zündet nicht jeder Gag aber es sind genug um eine Fahrt voller Spaß zu haben. Grandios der Abgang der Superstars Samuel L. Jackson und Dwayne „The Rock“ Johnson.

am
Langweiliger Kitschkram ....
Lohnt sich nicht ... Mark Wahlberg passt überhaupt nicht in diese Rolle.
Der Film hat null sinnvolle Geschichte, keine Action, keine Spannung.
Humor in einem solchen Streifen ist ja okay ... aber dann nicht ganz so sinnlos und verkitscht wie hier.

am
Kürzlich im TV gesehen....

Das Beste an diesem Film war, als ich am Ende die Taste "Löschen" des Festplattenreceiver gedrückt habe...

4-5 Szenen gibt es welche ganz witzig sind, also vielleicht 10 Minuten, der Rest ist hart an der Schmerzgrenze, bzw. einfach nur flach und langweilig.

Wem dieses "Dumm & Dümmer Zeugs" gefällt, dürfte hier evtl. seinen Spass haben.

Samuel L. Jackson und Dwyane Johnson haben am Anfang einen Auftritt von 10 Minuten, dass wars! - Dafür muss man diesen unsäglichen Will Ferrell den ganz Film lang ertragen!

Lediglich die Anfangszene und Mark Wahlberg verhindern die 1-Stern-Wertung...

am
Klasse! Ich hatte keine hohen Erwartungen, aber der Film lohnt. Allein die Nummer der Supercops mit dem Sprung vom Dach, wo man vergeblich auf den obligatorischen Müllwagen wartete; ich habe Tränen gelacht. Auch danach habe ich mich gut unterhalten gefühlt, daher gibt es auch volle 5 Sterne.

am
Toller Buddy-Film, der ein wenig an die guten alten Lethal-Weapon-Teile erinnert. Kann man uneingeschränkt empfehlen

am
Will Farell bildet mit Mark Wahlberg wirklich ein richtig schön gegensätzliches Duo und beide spielen ihre Rollen wirklich gut. Wer auf die Komik von Will Farell steht wird an diesem Film seinen Spaß haben. Dennoch wird der Film mit der Zeit ein wenig sehr langatmig und verliert an Spannung. Ich würde mir den Film eventuell nochmal anschauen wenn er mal im TV läuft, aber nochmal ausleihen oder gar kaufen?...nein!...Drei Sterne ist er mir dennoch Wert.

am
Wer auf den Humor von will ferrell filmen steht wird auch diesen film einfach großartig finden. Schauspieler die sich selbst nicht immer ganz ernstnehmen und herrlich lustige gags machen diese Komödie zum absoluten überraschungs-Hit! Wer diese Art des humors nicht mag, sollte den film trotzdem gucken, um diesen film nicht zu verpassen!

Herrlich lustig leichte Unterhaltung!

am
"Die etwas anderen Cops" ist eine absolut maue Action-Komödie. Nach einem noch einigermaßen unterhaltsamen Beginn flacht das Ganze ab bis auf den Nullpunkt. Der Streifen wird schon bald langweilig und auch die Actionszenen können da nichts mehr herausreißen. Dumme Sprüche und ermüdende Dialoge bestimmen das Geschehen. Die Darsteller versuchen stets witzig zu sein, was ihnen aber keineswegs gelingt. Es wurden wirklich viel Gags eingebaut, zünden tut aber so gut wie keiner.

"Die etwas anderen Cops" ist eine platte Action-Komödie, welche weder komisch noch sonst irgendwie unterhaltsam ist.

1,5 von 10

am
HAb selten so gelacht. Auch, weil sich die Schauspieler bei diesem Film nicht so ernst nehmen (sieht man vor allem bei Mark Walberg). Wirklich nicht so schlecht, wie er teilweise dargestellt wird. Kann man sich ruhig mal ansehen.

am
Also wenn man hier eine Hollywood Comedie erwartet muss ich Sie leider enttäuschen.Der Film ist zwar lustig aber es hält sich in Grenzen.

am
Im Grundansatz hätte der Film vielleicht was werden können, wenn die Schauspieler bzw. die Regie nicht alles verpatzt hätten, was sie sich an Slapstick so ausgedacht hatten. Fast alle versuchten Szenen einen anderen Film auf die 'Schippe' zu nehmen (nichts anderes hat dieser Film gemacht)wurden im Ansatz gut angefangen, um diese dann im Mittelteil und zum Schluß so zu 'verpatzen', dass einem nur noch ein Kopfschütteln und ein mitleidiges Lächeln übrig bleibt.
Persönlich kann ich diesen Film niemanden empfehlen --> Außer den Freunden , die über jeden 'Schei... ' lachen können.

am
Sorry - Enttäuschend.
An Will Farrell scheiden sich schon immer die Geister. Aber ich finde nicht, daß meine Enttäuschung ihm geschuldet. ist. Mark Wahlberg hat sich in den letzten Jahren zu einem guten Schauspieler gemausert, aber seine Rolle fand ich hier wirklich nicht überzeugend dargestellt. Ob's an der für ihn ungewöhnten Komödienformlag, oder am Drehbuch, oder an der Regie...egal - es wirkte schicht nicht überzeugend (oder auch nur komisch). Der Handlungsverlauf war zudem unausgegoren - der guten Gags / Highlights leider zu wenige um das aufzuwiegen.

am
Manchmal sollte man sich die Kritiken doch zu Herzen nehmen.
Trotz Staraufgebots: So einen schlechten Film habe ich selten mal gesehen.
Nach 36 Minuten habe ich ausgeschaltet.

am
Sorry aber , so ein Schwachsinn, totale Zeitverschwendung, ich kann nicht verstehen wie so
hochkarätige Schauspieler in so einem niveaulosen Film mitspielen wollten.
Leider muß man einen Punkt vergeben ........

am
Der Film ist einfach Geschmackssache. Da ich ein Fan von Will Ferrell Movies bin, kann ich diesen nur weiterempfehlen.

am
Wer auf den Humor von Will Ferrell steht wird den Film lieben, alle anderen Finger weg! Der Film hat zwar gegen Ende ein paar Längen drin, aber trotzem absolut sehenswert.

am
Dieser Film ist nur zu Recht mit den schlechtesten Kritiken bedacht worden, dem kann ich mich anschließen, er ist flach, ohne echten Humor, es sei denn, man mag es völlig blöd oder hat irgend etwas im Übermaß genossen. Die große Frage die sich mir stellt, wie kommt er zu diesen 3 Sternen???

am
Für mich ein Volltreffer!
Viel Witz eine passende Story, gute Schauspieler und eine gute Ladung Action.

Perfekt für den Film-Abend unter Freunden!

am
Fürchtbar. Einfach nur langweilig und nicht komisch. Ich habe nach 45 Minuten den Film wieder abgeschaltet.

am
was man sich hier dabei Gedacht hat, weiß der Deibel. So etwas von Schwachsinnig und Unmöglich habe ich selten gesehen, was einer der Vorkritiker dort positives mit 5 Sternen gesehen haben will, verstehe ich beim besten Willen nicht, der muß den falschen Film bewertet haben.

am
Vorsicht Blender! Hier wirbt man mit The Rock und Samuel L. Jackson. Ein Cop-Film mit denen wäre sicher ein Knaller á la "Tango & Cash", aber der hier ist keiner. Die beiden haben nur einen Mini-Auftritt, bevor sie sterben - ja, ganz genau. Die beiden besten Cops der Stadt sind hops gegangen, der Film läuft leider trotzdem weiter, da man ja noch eine halbgare Buddy-Komödie draus stricken muß. Denn die beiden Totalversager(offenbar die schlechtesten Cops der Stadt) müssen jetzt zusammenarbeiten, weil der Chef es so will. Also müssen sich der Möchtegern-Coole Hoitz(Marky Mark) und der der Gewalt abgeschworene Bürohengst Gamble(Will Ferrell) zusammenreißen und stolpern von einer Katastrophe in die nächste, nur um am Ende doch noch alles zum Guten zu bewenden. Die maue Rahmenhandlung dient als Vehikel für die lauen Gags dieser Buddykomödie, die keinen mehr zum lachen bringen. Alles schon 100x gesehen, und dann meistens besser.
Ich kann vom Film-"Genuß" nur abraten, die 107 Minuten kann man sinnvoller mit anderen Dingen verbringen!

am
So la-la. Namenhafter Cast. Für mich zu viele platte Gags, zu sehr in die Länge gezogen. Hier wäre m.E. etwas weniger mehr gewesen. Hätte man m.E. mehr draus machen können. Zum Teil wegen der "Überlänge" und des seltsamen Humors ziemlich anstrengend. Erstaunlich, dass trotzdem so viele "Stars" gewonnen werden konnten.

am
So viele gute Schauspieler....nicht zu fassen, dass die solch einen schlechten Film zu Stande gebracht haben....

am
Ich habe in meinem bewegten Leben als Filmegucker nur bei ganz wenigen Filmen nicht das Ende gesehen. Zum einen ärgert es mich, wenn ich nicht weiß, wie ein Film ausgeht, zum anderen ist es so etwas wie ein sportlicher Ehrgeiz, den Film bis zum Ende anzuschauen.

Diesen Film habe ich nach ca. einer Stunde ausgemacht. Die letzte halbe Stunde habe ich mit mir gerungen. Aber der Film ist so schlecht, dass es einfach nicht mehr weiterging. Ich habe immer zwischen der englischen und der deutschen Version umgeschaltet, aber keine der beiden Versionen war zu ertragen.

Die Dialoge, die fahlen Scherze und die miesen Schauspieler waren sicher der Hauptgrund für meine Weigerung den Film zu Ende zu sehen. Selbst die aufwändigen Actionszenen waren so schlecht geschnitten und aufgenommen, dass die Effekte total verpufften. Schade, dass man hier nicht null Sterne vergeben kann. Null für "war garnichts".

Das einzig Gute an diesem Film war die Vorschau. Da hat es jemand verstanden die paar einigermaßen guten Szenen so zusammenzuschneiden, dass man sich den Film ausgeliehen hat.

Für mich war das auch der letzte Film mit Will Ferell, den ich eigentlich früher immer gerne gesehen habe.

am
selten so einen schlechten Film gesehen
Gut, dass ich damals nicht ins Kino gegangen bin.
Hab mir den Film zu Ende angeguckt, aber die Zeit hätte ich auf jedenfall sinnvoller nutzen können.

am
Wer den Trailer gesehen hat, der erwartet hier ein Feuerwerk an Gags, jedoch hält der Film mal wieder nicht das, was der Trailer verspricht. Eigentlich schade, wenn man sich diesen Cast ansieht. Der Beginn ist noch wirklich lustig, leider verflachen die Gags mit anhaltender Spieldauer zunehmends, so dass dem Film am Ende die Luft ausgeht. Ganz übel ist der Film auch nicht, gibt es doch die ein oder andere witzige Szene, aber insgesamt fällt er am Ende deutlich ab. So bleibt nur ein glanzloser Film am Ende übrig, der sich 2,5 Sterne verdient.

am
Immer mal wieder wirklich witzig, insbesondere die Sauftour hatte es mir angetan. Während HANGOVER nen ganzen Film daraus macht, genügen DIE ETWAS ANDEREN COPS ein paar toll montierte Standbilder von ca. 40 Sekunden um mehr oder (natürlich) weniger was ähnliches zu erzählen. Die Story sollte man aber schon vor Beginn des Streifens nicht wirklich ernst nehmen und im Anschluss schnell wieder vergessen, aber ansonsten gibt es von mir humorvolle 3,40 Toyota-Sterne für DIE ETWAS ANDEREN COPS.

am
Dieser Film ist eine super-lustige, unterhaltsame US-Actionkomödie. In den beiden Hauptrollen spielen Mark Wahlberg und Will Ferell "zum Brüllen komisch". Michael Keaton ("Batman") spielt als Kapitän der Polizei in einer Nebenrolle.

Will Ferells "Ideen" und "Handlungen" haben mich mehrfach lauthals auflachen lassen. Ich hoffe auf eine Fortsetzung.

am
Keine Ahnung, warum der Film in der Gesamtbewertung soviele Sterne erhalten hat. Mehr als einen Stern hat er wirklich nicht verdient und das auch nur für die ersten 10 Minuten, wo Samuel L. Jackson und "The Rock" noch unter den Lebenden waren. Absolut verschwendete Zeit, Gag´s die absolut flach und abgedroschen sind und Wil Ferrer ist eh ein Schwachkopf. Hatte mich auf die gesamte Starbesetzung gefreut, wirklich hochkarätig besetzt, das war es aber auch schon...

am
Schon wieder ein ungleiches Polizisten-Duo; kann aber sowohl mit schwarzem Humor wie mit Action sowie mit Gastauftritten von “The Rock” und Samuel L. Jackson punkten.
an diesem Film werden sich die Geister scheiden. Humor und Gags sind arg Geschmackssache. Man muss schon den Schauspieler Will Ferrell mögen.
Eva Mendes dient leider (wieder) nur als Hingucker.

am
"Filme, die die Welt nicht braucht"! Und dies ist einer von diesen! Ich weis ja nicht warum sich Wahlberg so nen Mist gibt, und D T R Johnson + S. Jackson spielen überhaupt nur ein paar Minuten mit?? Die Story an sich ist ja noch erträglich, ständig wartet man, wann die beiden trotelligen Cop´s nun endlich loslegen und Helden werden. Aber weit gefehlt - einfach nur Langeweile, mit ein paar Gag´s, die nicht wirklich zum Lachen animieren. Absolut langweilige, überflüssige Komödie!!

am
hmmm...nach 36 Minuten ausgeschlatet und dann willst Du ein faires Urteil abgeben?
Hmm...ich habe den Film gesehen und fand Ihn recht ok...Ich und meine Frau hatten Spass am Film. Genug, um den bis zum Schluss zu gucken.
Wir fanden dean auch nciht der Hammer, aber es reicht für einen lustigen Abend.
Zum Leihen ok, aber kaufen ist jederann eigene Entscheigung!

am
im Gegensatz zu meinen Vorrednern hat mir der Film gut gefallen. Zugegeben er hat nicht viel Intellektuelles aber tolle Schauspeiler, vor allem Mark Wahlberg zeigt sein ganzes Talent. Herrlicher Spaß.

am
Die ganzen negativen Bewertungen kann ich echt nicht nachvollziehen. Dieser Film ist ein echter Sprüche-Klopf-Marathon, der mir wirklich gut gefallen hat. Samuel L. Jackson und The Rock hatten leider nur kleine Rollen, das ist aber der einzige Kritikpunkt. Unbedingt anschauen!!!

am
Die Verfolgungsjagd am Anfang war ja noch trashig-lustig...aber dann? Gags, über die noch nicht mal vorpubertäre Kids lachen können. Und ich frage mich: Wozu dieses Star-Aufgebot? Die müssen sich doch alle verarscht gerfühlt haben. War das Drehbuch und die Produktion vielleicht das Geschenk irgendeines Producers an seinen verzogenen Sprößling, der es sonst zu nichts gebracht hat und nun einfach mal ´nen Film machen durfte??? Es ergibt einfach überhaupt keinen Sinn. Auch im Original ist der Film nur dämlich und überhaupt nicht witzig.
Am besten gleich rausnehmen aus dem Sortiment!!!!

am
Wer auf etwas schräge Polizistenfilme steht, sollte diesen auf jeden Fall schauen. Der Film ist in jeder Hinsicht einfach nur cool.

am
Langweilig, abgedroschene Gags.
Der Film war nicht interessant und auch nur ab und zu lustig. Die Gags waren abgedroschen.

am
Alles was das Filmherz erfreut,Action, Spannung und Humor.Auch wen im Mittelteil etwas Langeweile aufkommt ist es doch ein guter Film den man empfehlen kann

am
Einen Scherz Film über die New Yorker Polizei. Jeder will der Held Spielen als ob sie mehr verdienen das kann nur im Film vorkommen. trotz allem werde ich dieser film weiterempfehlen.
Die etwas anderen Cops: 3,0 von 5 Sternen bei 817 Bewertungen und 53 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Die etwas anderen Cops aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Will Ferrell von Adam McKay. Film-Material © Sony Pictures.
Die etwas anderen Cops; 12; 24.02.2011; 3,0; 817; 0 Minuten; Will Ferrell, Mark Wahlberg, Dwayne Johnson, Samuel L. Jackson, Eva Mendes, Michael Keaton; Komödie, Action, Krimi;