Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns Trailer abspielen
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns

Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns

Gleiche Bridget. Brandneues Tagebuch.

Großbritannien 2004 | FSK 6


Beeban Kidron


Renée Zellweger, Colin Firth, Hugh Grant, mehr »


Komödie, Lovestory

3,1
1872 Stimmen


Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 104 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Türkisch, Arabisch, Engl. f. Hörg., Griechisch, Hebräisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentar, Entfallene Szenen, Featurettes, Interaktives Quiz, Interview
Erschienen am:07.04.2005

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 108 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Interviews, Filmpremiere, Making Of, Audiokommentare, Zusätzliche Filminfos
Erschienen am:08.09.2010
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 104 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Türkisch, Arabisch, Engl. f. Hörg., Griechisch, Hebräisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentar, Entfallene Szenen, Featurettes, Interaktives Quiz, Interview
Erschienen am:07.04.2005

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 108 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Interviews, Filmpremiere, Making Of, Audiokommentare, Zusätzliche Filminfos
Erschienen am:08.09.2010
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns

Weitere Teile der Filmreihe "Bridget Jones"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns

71-mal Sex. 6 prickelnde Wochen. Und ein tadelloser Mann. Bridget Jones (Renée Zellweger) hat in dem Anwalt Mark Darcy (Colin Firth) endlich den Richtigen gefunden. Doch jetzt sieht sich die Mittdreißigerin vor eine noch größere Herausforderung gestellt: diesen auch zu halten! Als ihre Selbstzweifel zurückkehren und mit ihnen ihr Ex-Lover, Frauenschwarm Daniel Cleaver (Hugh Grant), verstrickt sich Bridget in ein turbulentes Durcheinander aus schlechten Ratschlägen, dummen Missverständnissen und völligen Katastrophen. Typisch Bridget eben...

Peinliche Situationen und romantische Irrtümer: Leiden Sie zusammen mit Bridget Jones und vergießen Sie Tränen - vor Lachen. 'Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns', ein Wohlfühl-Film von Beeban Kidron, den man wieder und wieder sehen möchte.

Film Details


Bridget Jones: The Edge of Reason - Same Bridget. Brand new diary.


Großbritannien 2004



Komödie, Lovestory


Golden-Globe-nominiert, Sequel, Tagebuch



02.12.2004


2.3 Millionen



Bridget Jones

Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns
Bridget Jones 3 - Bridget Jones' Baby

Darsteller von Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns

Trailer zu Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns

Movie-Blog zu Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns

Bridget Jones: Ausgefrühstückt! Colin Firth von Mark Darcy-Tod überrascht

Bridget Jones

Ausgefrühstückt! Colin Firth von Mark Darcy-Tod ...

Colin Firth schlüpfte für die ersten beiden Bridget Jones Teile in die Rolle des Mark Darcy. Überrascht war er, als er hörte, dass seine Rolle im dritten Film nicht vorkommen wird...
Hugh Grant: Hugh Grant völlig verkrampft vor der Kamera

Hugh Grant

Hugh Grant völlig verkrampft vor der Kamera

Obwohl er schon seit über 25 Jahren im Filmgeschäft tätig ist, gesteht der britische Schauspieler, noch immer unter Lampenfieber zu leiden. "Bei den Proben ist...
Bridget kehrt zurück!: Zellweger bestätigt dritte Bridget Jones Verfilmung

Bilder von Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Den Film kann man sich getrost sparen. Ziemlich müder Klamauk mit albernen flachen Gags. Einizg allein die Schauspieler Rene Zellweger und Hugh Grant werten den Film ein weinig auf.

am
Wer den ersten Teil kennt sollte sich diesen sparen und wer ihn nicht kennt sollte sich von diesem bloß nicht abhalten lassen ihn zu schauen. Einzig die Hauptdarsteller ragen ein wenig aus dieser flachen Klamotte heraus.

am
Der zweite Teil schließt nahtlos an den ersten Teil an, so dass man auch beide Teile direkt lückenlos hintereinander schneiden könnte, um einen "großen" Film daraus zu machen. Allerdings wirkt der zweite Teil nur noch bemüht. Die Gags werden wieder aufgewärmt; es gibt wenig Neues zu sehen. Daher nur noch für Fans geeignet. Wem der erste Teil nicht 100%ig gefallen hat, der braucht den zweiten Teil nicht.

am
Wie fast immer, in Filmen, am Ende wird alles gut. Es entspricht nicht der Realität. Manche Frau findet aufgrund ihres nicht dem Schönheitsideals entsprechenden Aussehens, wahrscheinlich nie ihren Traummann. Schon gar nicht einen Anwalt. Das ist das Leben in Wahrheit. Aber hier geht es um einen Film und die Unterhaltung. Er ist ganz gut gemacht. Kann man sich mal antun. Ist auch beser, beide Bridget Jones-Filme zusammen anzuschauen, wegen der entsprechenden Fortsetzung in diesem Film.

am
Bridget
War wie immer gut gespielt von Bridget.
Ansonsten fehlte der letzte kick.

am
Mauer Aufguss

Die Fortsetzung bietet wenig neues ohne den Witz und Charme des ersten Teils zu erreichen.

am
Ich finde den Film nicht so gut wie teil 1. Er zieht sich stellenweise endlos in die Länge und auch die Witze sind stumpf.

am
Genauso herrlich wie der erste Teil ...
Spritzig, witzig und hat viele Momente einfach nur zum "wegschmeißen"

am
Es ist ein netter Film für einen gemütlichen DVD-Abend. Die Story hat viel Charme und Herz und ist mit viel Humor unterlegt. Schön anzuschauen!

am
Ja , dieser Film ist eigenlich ganz gut obwohl er für frauen geschrieben worden ist die zu viel wiegen und es trotzdem geschaft haben runterzukommen. Ganz gut!

am
Die Story geht weiter. Weiterhin witzig gemacht, viel Verwirrung und Schusseleien. Amüsant anzusehen. Man muss den ersten Teil nicht unbedingt gesehen haben um die Story zu verstehen.

am
Bridget wieder voll in Ihrem Element !
Der 2. Teil von Bridget Jones ist leider nicht so ganz gelungen wie der erste. Aber auch gut gemacht und ich habe wieder viel gelacht. Aber der erste ist einfach besser, ich weiss nicht warum, vielleicht erwartet man einfach zu viel, wie das ja meistens so bei einem 2. Teil ist.
Trotzdem kann ich den Film gut empfehlen, er macht jedenfalls Spass und ist lustig !

am
lustig
Sehr gelungen.

am
Süss
einfach süss. Witzig und mit viel Liebe. So dämlich kann sich keine Frau anstellen wie Bridget, aber garantiert einen schönen TV abend

am
Läßt keine Fettnäpfchen aus!
... und das Telefonat mit Freisprecheinrichtung über den gigantischen Sexflashback mit dem »Pöchen« ist der Brüller!

am
Schönes Popcornkino
Zugegeben, der 1. Teil war besser. Aber dennoch hatte ich einen schönen, unterhaltsamen DVD-Abend.

am
Ich liebe solche Filme
kann ich nur empfehlen. Schaue ja generell solche Film sehr gerne

am
Zwar furchtbar flach, aber richtig netter lustiger Zeitvertreib, ohne viel Nachdenken zu müssen. Einfach zum Ablachen.

am
Perfekte Beziehungskomödie
Hier kann man sich in die Couch flegeln und den Film einfach geniessen. Er macht Spaß, die Handlung und die Personen sind witzig.

am
man muss bridget einfach lieben
jeder erkennt doch seine kleine bridget in sich selbst, diese tage an denen nichts zu gelingen scheint nun wissen wir wieder einmal das es anderen auch so geht. reicht zwar bei weitem nicht an den ersten ran ist dennoch schööööööööööön anzuschauen.

am
Besser als der erste Teil , gute Unterhaltung !
Wer »laute« Komik sucht sollte diesen Film meiden , wer aber etwas versteckten »ruhigen« Humor sucht ist hier richtig . Kleine Peinlichkeiten und Fettnäpfchen verhindern wieder das glücklich Sein für Bridget ! Wem der erste Teil gefallen hat , dem wird dieser Teil auch gefallen !

am
Selten so einen bescheidenen Film gesehen. Wurde aufgrund der Empfehlung einer Freundin ausgeliehen, kann den weiblichen Enthusiasmus aber in keinster Weise teilen. schlechte und platte Storys gepaart mit schauspielerischen Unvermögen.

am
war ganz nett
nicht mehr so super wie der erste Teil aber immer noch recht unterhaltsam.

am
Nach wie vor zu chaotisch...
...wie im ersten Film wollte ich ihr zwischendurch immer mal wieder einen Schups geben, das dauerte mir einfach zu lange.
Trotzdem ganz nett anzuschauen.

am
sind wir nicht alle ein bißchen bridged?!?...
ich habe den film im kino verpaßt und konnte also diesen bridget-boom nicht wirklich verstehen und jetzt, nachdem ich den film kenne, auch nicht. er ist ganz nett, hat ein paar gute lacher, ich mag die renée und den hugh. aber also wirklich, dass die frauenwelt so in diesem film aufgeht - weiß nicht. allerdings: für einen leichten, netten, amüsanten, oberflächlichen zeitvertreib tut der film mehr als gute dienste. also: um dann auch mitreden zu können: leiht euch den film ruhig aus. aber erwartet nicht den ober-hammer. es ist eben nur ein mittel-hammer

am
Ganz nett
Bridget Jones wie immer peinlich, aber nach dem ersten teil nichts neues, gut gespielt und einige lustige Szenen, aber nicht notwendig.

am
Renee häßlich und dick, mehr denn je und trotzdem wird sie so geliebt vom Frauenverschlinger Hugh genauso wie von dem treuen Colin. Gibt uns Frauen Kraft nie den Glauben an uns zu verlieren. Schön, schmacht, macht Spass auch wenn es im TEil 1 ähnlich war....

am
romantische Liebeskomödie
sehr gelungene Liebeskomödie, einmal etwas anders

am
Eine Spitzenkomödie.Endlich mal ein Film der nicht nur mit lächerlichen Kalauern die man tausendmal schon gesehen hat,Renee Zellwegger glänzt in dieser Rolle,Hugh Grant darf mal wieder so richtig ein Arschloch sein,rundum einfach klasse,unbedingt ansehen

am
Gute Unterhaltung
War ganz nett und witzig für einen verregneten Samstagnachmittag. Da ich den ersten Teil nicht kenne, konnte ich auch nicht vergleichen und das war glaube ich gut so.

am
Hugh Grant in Topform
Schließe mich der Meinung an, aber obwohl er nicht an den ersten Teil herankommt ist es doch eine gelungene Fortsetzung, mit Schauspielern, die in ihrer Rolle voll überzeugen. Kann man sich auch öfter ansehen.

am
Teilweise zum Lachen
Fand den Film nicht schlecht, aber der erste Teil war besser - lustiger. Zum Teil wußte man schon vorher, was jetzt passiert.

am
Mittelmäßig...
Der Film ist eigentlich nicht schlecht, aber wie von meinen »Vorkritikern« hier schon beschrieben, die meisten Gags sind schon vorhersehbar und irgendwie will auch so recht keine Stimmung aufkommen. Der erste Teil war wirklich um einiges besser! Fazit: Kann man sehen, muss man aber nicht! (Was fürn Wintertag wo man sonst nicht weiß was man machen soll...)

am
Klar, dass Mann auf sowas nicht steht, aber für' Frauenabend echt zu empfehlen. Eine süße Bridget und der schnucklige Mark ... wirklich nett der Film. Fast besser als der erste Teil.

am
Witzig...
... aber der erste Teil war trotzdem besser. Zum gemütlichen Kinoabend reicht er aber.

am
Ganz nett
Hmhm - ganz nett. Aber der erste war ne Klasse besser

am
Das Buch war besser!
Der Film war ganz lustig! Aber kein Vergleich zum Buch! Ich kann den Film nur Leuten empfehlen, die das Buch nicht gelesen haben und daher ohne Erwartungen an den Film rangehen!

am
Habe leider (eigentlich zum Glück) nur die ersten 15 Minuten gesehen. Mehr war eigentlich nicht zu ertragen.

am
Typisch Bridget
Wie auch im ersten Teil kann man sehr viel lachen. Auch ein erwarteter Kampf zwischen Grant und Firth trägt sehr zum Lachmuskel-Trainig bei. Viel Spaß beim Anschauen.

am
naja
Meiner Frau hat der Film sehr gefallen, ich fand ihn ok, aber nochmal würde ich ihn mir nicht antun. Der 1.Teil war deutlich besser und wenn es nicht Renee Zellweger wäre, die allein schon komisch auf mich wirkt, wäre ich lieber schlafen gegangen.

am
Die Fortsetzung ist nur konsequent. Die Zuschauer erhalten, was sie sehen wollen. Exotischere Schauplätze, mehr Tempo, mehr Bridget, mehr Mark Darcy..., aber eben weniger Originalität. Das lässt sich sicherlich bemängeln, aber wer knapp zwei Stunden gut unterhalten werden will und sich davon nicht abschrecken lässt, wird mit „Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns“ eine gute Wahl treffen.

am
Sehr witzig!
Lustiger Film, den man sehen sollte, wenn man auch den 1. Teil gesehen hat. In den ersten 15 Minuten denkt man, typische misslungene Fortsetzungsgeschichte, doch dann entpuppt sich der Film als lustige, witzige Geschichte die einfach Spaß macht. Ein gute Laune-Film!

am
Super Klasse
Auf jeden fall besser als der erste wobei der schon nicht schlecht war! Super gelungen! Die Top Schauspielerbesetzung bringt es gut rüber!

am
Logische Fortsrtzung aber nicht besser
Wie auch schon meine Vorgänger geschrieben haben, beginnt der 2te Teil wo der erste aufhört... Zwar ist der Film nicht wirklich schlecht, aber an den ersten Teil kommt dieser hier leider nicht ran, auch wenn einige gute Lacher mit dabei sind.

am
Bridget Jones
Schade, der Film hielt nicht, was die Reklame versprach. Es gab nur wenige Stellen an denen man schmunzeln musste - ansonsten reichte der Film nicht an den ersten Teil heran.

am
Bridget Jones - nichts wirklich Neues
Leider reicht die Fortsetzung nicht ganz an den 1. Teil heran. Die Story ist auch etwas vorhersehbar, dass liegt wahrscheinlich an dem bewährten Muster des Films (wie beim Vorgänger, nichts wirklich Neues). Nichts desto trotz ist dieser Film eine nette Unterhaltung und solide gemacht. Nach wie vor etwas zum Schmunzeln für einen netten Sofa-Abend.

am
nette Unterhaltung
Ich war - wie bei fast jedem 2. Teil - erst etwas skeptisch, wurde jedoch trotz Vorhersehbarkeit ganz nett unterhalten. Stellenweise war es sicher etwas albern, doch meist amüsiert man sich.

am
Ganz nett
Ist ganz amüsant anzusehen, jedoch war der erste Teil weitaus besser.

am
Nett.
Ein netter kleiner Film der einige richtig komische Stellen hat. Des weiteren ist der Film top besetzt.

am
Der erste Teil war schon nicht der Hit, aber der zweite ist noch schlechter. Nur zum empfehlen, wenn man Schlafstörungen hat. Möchte ich mir nicht noch einmal ansehen.

am
Bridge Jones- Am Rande des Wahnsinns
Viel besser wie teil eins. Auf jedenfall anschaubar. Da teil ein eher durch langeweile geprägt ist, kann mann in Teil 2 lachen

am
ein kurzweiliger netter film. leider mit nur drei vier szenen, welche wirklich zum brüllen komisch waren... für einen lockeren abend vor dem fernseher gut geeignet!

am
Ist halt ein Teil 2
Renée Zellweger spielt Bridget Jones einfach super. Aber die Story ist doch sehr dünn und irgendwie vorhersehbar. Und die lustigen Szenen im Thailänder Knast fand ich doch geschmacklos, denn die Wirklichkeit sieht leider anders aus.

am
Wer glaubt, dass Frauen, die einfach nie wissen, was sie wollen, einem unglaublich auf den Wecker gehen können, wird hier bestätigt.

Inhalt: Will ich den einen oder den anderen Kerl und was will ich überhaupt ? Oder doch den ersten ? Ach, ich machs mir einfach ein wenig kompliziert und mach aus allem eine riesen Angelegenheit.

Der Titel "Am Rande des Wahnsinns" deutet wohl auf das Nervenkostüm des Zuschauers hin, der diesen Film für einen netten Videoabend mit der Angebeteten ausgeliehen und diesen auch wirklich (natürlich "ihr" zuliebe) ertragen hat.

Der erste Bridget Jones war nicht besonders sehenswert, aber das darstellerische Desinteresse der Schauspieler wird in diesem Streifen grandios getopt. Da reicht auch ein ewig grinsender Hugh Grant nicht, um daraus wenigstens einen Schmachtfetzen zu machen, dafür nervt die "Traumfrau" viel zu sehr. Sogar ein "gespielter" Drogenrausch schafft es nicht Selbiger auch nur halbwegs amüsant erscheinen zu lassen und zeugt nur von schauspielerischen Minimalismus, bedingt dadurch, dass der Regiseur anscheinend zum wiederholten Male nicht hingesehen hat.

Fazit: Wenn "Sie" den Streifen unbedingt sehen will, täuscht "Er" am besten einen wichtigen Termin (im Stammlokal) vor !

am
ein typischer Bridged Film eben. klasse
auch wenn es der zweiter Teil ist, hat der Film nichts an Attraktivität verloren!!!! Vom schmunzeln bis zum lachen, alles ist dabei! Wer Bridged mag, unbedingt ausleihen.

am
Nicht so gut wie Teil 1
Der ganze Film ist etwas an den Haaren herbeigezogen und lange nicht so witzig, wie Teil 1.

Sehr langatmig!!!

am
Eigentlich genau das gleiche wie im ersten Teil, bloß mit anderen Locations, außerdem ist Bridget Jones noch dicker und noch dümmer geworden. Der ersten Teil war ja als Popcorn-Komödie für nebenbei noch ganz ok, der zweite Teil glänz jedoch vor allem durch ungeheuer flachen Klamauk und die Aneinanderreihung von Peinlichkeiten. Wer's mag. Ich nicht.

am
Langweilig
Leider kein Vergleich zum ersten Teil. Würde ich mir nicht noch einmal ansehen.

am
Sie ist einfach toll
Ich mag Bridget weil sie nicht so perfekt, nicht so schlank, nicht so schön ist wie die sonst üblichen Haupt-Darstellerinnen. Renée Zellweger hat Mut, sich auch mal verschlafen, zerknautscht, eben unattraktiv zu zeigen. Sich für die Rolle extra ein paar Pfunde anzufuttern und dann wieder abzunehmen sollte allerdings nicht nachgeahmt werden, denn gesund kann das ja nicht sein. Vielleicht hätten sie auch mal eine mollige Schauspielerin nehmen können...

am
Tja, ich würde auch sagen, wenn man den ersten Film gesehen hat, kann man sich diesen getrost sparen. Er ist insbesondere am Anfang doch sehr slapstickmäßig. Naja, wer's mag.
Das Buch hingegen soll genauso gut sein, wie das erste. Also, vielleicht einfach mal wieder lesen ;-)))

am
Beste Freundin
Auch der 2. Teil ist absolut sehenswert und ein guter Film um sich mit seiner besten Freundin schlapp zu lachen.

am
naja
hab ihn auf anraten meiner Freundin geholt,weil der erste Teil wohl so gut war.
Hab mehr erwartet.

am
die fortsetzung ist dermaßen unwitzig und uninspiriert - ich kann nur jedem davon abraten.

am
boring
Teil 1 war originell und lustig. Dies ist einmal mehr eine langweilige Fortsetzung. Leider wenig amüsant und eher verkrampft auf der Suche nach dem Witz des ersten Teils. Fazit: Wenig empfehlenswert.

am
Bridget, nicht am Rande des Wahnsinns, sondern am Rande der Pein
Was ist bloß aus unserer Bridget geworden? Im ersten Teil versprühte sie einen Charme, der jedes Fettnäpfchen zu einer liebenswerten Eigenart werden ließ. Aber im zweiten Teil ist sie leider nur noch peinlich und man fragt sich, was hat Marc Darcy nur in ihr gesehen!?! Man bekommt unweigerlich das Gefühl, daß Miss Zellweger ihre Rolle nur noch runterspielt, weil sie gut dafür bezahlt wird und keine Lust verspürt, die Figur mit Leben auszufüllen. Die Slapstickeinlagen wirken nicht komisch, im Sinne einer gelungenen Performance, sondern eher peinlich und unbeholfen. Der Figur der Bridget Jones hat man mit dieser Fortsetzung keinen Gefallen getan, sondern den Todesstoß versetzt. Der einzige Lichtblick war Hugh Grant, dem die Darstellung des durchtriebenen Daniel Cleaver wieder mit Bravour gelungen ist. Mein Fazit: »Vergesst den zweiten Teil und bleibt der 'Ur - Bridget' treu!«

am
Leider nicht meinen Erwartungen entsprochen
Schade, ich hatte mir mehr erhofft von diesem 2. Teil, aber leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt. Hätte man besser machen können.
Dem Film fehlte der Witz und die scharfe Zunge von Bridget Jones aus Teil 1.

am
Nix tolles!!
Ich finde den Film, einfach nur langweilig und wenig lustig.

am
Bridget Jones der 2. Teil !
Ein guter 2. Teil mit einer super Renee Zellweger und einem tollen Hugh Grant. Das einzige was mit fehlte war die gute Musik aus dem 1. Teil aber trotzdem unbedingt ansehen !

am
Mindestens genauso gut, wie Teil 1! Superlustig! Die Brunnenszene mit Hugh Grant und Colin Firth ist der Brüller! Sehr empfehlenswert - für Frauen :-)

am
Ich bin eigentlich ein Fan von Renee Zellweger, aber dieser Film ist schlichtweg überflüssig. " Schokolade zum Frühstück " war recht lustig, den konnte man auch mal als Mann kucken, " Am Rande des Wahnsinns " ist nicht lustig und so überflüssig wie ein Kropf. Ich glaube, ich habe nicht einmal gelacht

Fazit : Muß man nicht sehen

am
Geht so
Also ich fand ihn durchschnittlich! Man kann ihn einmal ansehen, aber das reicht dann auch! Sollte jemals Teil drei rauskommen, werde ich mir diesen sicherlich nicht antun!

am
Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns
Nette, belanglose Unterhaltung. Leider längst nicht so gut wie »Schokolade zum Frühstück«...

am
Eine super lustige Komödie !!
Um einen perfekten lustigen Abend zu gestalten, darf dieser Film nicht fehlen. Es gab eine Menge zu lachen. Sehr empfehlenswert !!

am
Einfach nur langweilig...
Wer den ersten Teil mochte oder geliebt hat wie ich, der sollte sich gut überlegen, ob er sich dieses Erlebnis versauen will, denn dieser Film ist langweilig, farblos und lässt genau die Feinsinnigkeit vermissen, die in Teil 1 begeistert hat.

am
Wow. Super Film. Ich hätte nicht gedacht, dass Teil 2 so witzig sein kann.
Der schlägt ja Teil 1 noch um Längen.

Super süß und Romantisch-komisch

am
Gähn ...
Leider kommt der 2. Teil in keinster Weise an den 1. heran. Schade, wenn man bedenkt, dass hier 3 Top-Schauspieler wahrscheinlich Top-Gagen bekommen haben
Nach 1 Stunde möchte man den Fernseher nur ausschalten - vor Langeweile (nicht um die Lachtränen zu trocknen).

am
super cool
ich fand den film richtig toll,wurd ich jeden empfehlen.
Ich denke Bridget sollte man immer sehen...

bye

am
ich fand den film auch absolut genial...man kann ihn auch 2 mal ansehen und trotzdem noch über die gags lachen ...renee zellweger ist einfach toll

am
Einfach klasse!!! Eine Komödie der Spitzenklasse! Ein Lacher reiht sich an den Nächsten. Man kommt aus dem Lachen gar nicht mehr raus. Unglaublich wie man in so viele Fettnäpfchen treten kann.... Vorallem überzeugt hier, daß die Geschichte absolut glaubhaft wirkt und überhaupt nicht konstruiert. Aber der Film hat noch mehr zu bieten als Komik. Es ist auch ein wundervoller Liebesfilm!
Dieser Film verdient jeden dieser 5 Punkte! Absolut sehenswert!
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns: 3,1 von 5 Sternen bei 1872 Bewertungen und 79 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Renée Zellweger von Beeban Kidron. Film-Material © Universal Pictures.
Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns; 6; 07.04.2005; 3,1; 1872; 0 Minuten; Renée Zellweger, Colin Firth, Hugh Grant, Jessica Hynes, Trevor Fox, Flaminia Cinque; Komödie, Lovestory;