Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Claudia2000" aus

50 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Männerhort
    Komödie, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Claudia2000" am 13.09.2015
    Auch Toppschauspieler greifen mal daneben und dieser Film hätte potential gehabt doch leider wurde das nicht genutzt. Dem Plot fehlt jeglicher Höhepunkt, eine öde Inszenierung mit wenigen Lachern. Das Productplacement nervt zudem. Also lieber nen alten Buck, Herbst oder M'Barek Streifen nochmals gucken als hiermit Zeit zu vergeuden. Den 2. Stern gibt es für die guten Leistungen der 3 männlichen Protagonisten, die dem schwachen Drehbuch versuchen zu trotzen.
  • R.I.P.D.
    Rest in Peace Department - Sie schicken die Toten zur Hölle.
    Action, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Claudia2000" am 02.09.2014
    Natürlich sieht man in diesem Film Parallelen zu Men in Black, nur letzter ist in allen Kriterien um Längen besser. Die Story ist sehr dünn und die Lovestory völlig überflüssig. Die Tricktechnik ist klasse, aber irgendwie comicmäßig, was sicher ein Kompliment ist, basiert der Film doch auf einem selbigen. Richtig gelungen ist die Idee mit den falschen Identitäten der R.I.P.D. Cops, dieser Wechsel zwischen Original und Tarnung ist im Film immer wieder ein super Spaß. Jeff Bridges brilliert als Cowboy, der Rest agiert passabel. Meine Empfehlung ist den Streifen in 3D anzusehen, auch wenn es leider keine Extras gibt.
  • Hasta la vista, Sister!
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Claudia2000" am 07.08.2014
    Nettes Roadmovie mit viel Cubafeeling insbesondere auch durch die tolle Musik. Sicher werden auch einige Klischees bedient und manche Wendung ist zu konstruiert, aber es bleibt im Rahmen. Die Dialoge sind gelungen, allerdings sind sie durch die deutsche Synchronisation manchmal etwas hölzern. Leider keine nennenswerten Extra auf der DVD, dafür sehr gute Bildqualität.
  • Side Effects
    Tödliche Nebenwirkungen
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Claudia2000" am 15.05.2014
    Der Film lässt sich viel zu viel Zeit die Personen zu entwickeln, das ist zwar nicht langweilig, aber es fehlt dann die Zeit später, die mitunter Komplexen Wendungen, zu erklären. Diese sind auch die Schwachpunkte, vieles wirkt konstruiert und wenig glaubwürdig. In einer Szene verlässt Banks Frau ihn z.B. aufgrund einiger belangloser Fotos von ihm mit seiner Patientin Emily. Leider ist einem des Rätsels Lösung schneller klar als in jedem Tatort und so wartet man irgendwann nur noch auf die Bestätigung dessen, was man schon ahnt. Es gibt aber auch noch die ein oder andere spannende Szene und Rooney Mara nimmt man die depressive Emily 100% ab. Tolle Leistung! Dies kann man von Channing Tatum als Martin nicht behaupten, der als krimineller Insiderhändler viel zu weichgespült agiert. Mein Fazit, ein Film für den Sonntagabend, wenn der Tatort mal wieder mit dem Schweiger kommt.
  • Der Nächste, bitte!
    Zwei Männer braucht die Frau.
    Lovestory, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Claudia2000" am 23.03.2014
    Der Anfang ist leider so abstrus, dass sich der Film im weiteren Verlauf davon nicht mehr erholt. Kann er auch nicht, weil es immer wieder zu Logikfehlern kommt. Die Idee, die Geschichte in Rückblenden von Dritten erzählen zu lassen ist nicht neu und hilft dem Streifen auch nicht. Der Plot ist eigentlich interessant, der Familienfluch lässt die ersten Ehen scheitern und so kommt die Protagonistin nicht umhin zunächst eine Scheinehe einzugehen, um den Traummann zu ehelichen, dann weitere Verwicklungen bis zum Happy-End. Doch selbst ein exotisches Land wie Kenia und das sehenswerte Moskau können hier nicht punkten. Es gibt aber den einen oder anderen wirklich guten Lacher und Diane Kruger ist in den ernsten Momenten des Films richtig stark. Ihr komödiantisches Talent ist ausbaufähig.
  • Jesus liebt mich
    Deutscher Film, Lovestory, Komödie, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Claudia2000" am 28.02.2014
    Nette Idee eine deutsche Komödie mit biblischen Handlungen und Zitaten anzureichern, dafür schon mal einen Stern. Für die tolle schauspielerische Leistung von Florian David Fitz und Jessica Schwarz gibt es den zweiten. Wofür dann den dritten - keine Ahnung, ach ja, für den letzten Gag der Outtakes. Der Rest ist Meterware mit religiösem Chichi.
  • Das hält kein Jahr..!
    Lovestory, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Claudia2000" am 09.01.2014
    Das soll wohl eine originelle Komödie sein, die die immer wieder gestellte Frage "wer bekommt wen am Schluß" variiert. Warum man die doch gute Idee allerdings mit übermässiger Vulgärsprache und langweiligen Stereotypen torpediert ist mir ein Rätsel. Der Schluss ist leider völlig verhunzt, den hat man bei Notting Hill hundertmal besser inszeniert gesehen und wirkt völlig unglaubwürdig. Film versenkt, eine Rettungsboje in Form des 2. Sterns für den ein oder anderen guten (ordinären) Lacher.
  • Fack ju Göhte
    Deutscher Film, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Claudia2000" am 13.11.2013
    Dieser Film verdient es auf Platz 1 der Kinocharts zu stehen. Endlich mal wieder eine deutsche Komödie, die diesen Namen auch über die gesamte Filmlänge verdient hat. Gags und Situationskomik reihen sich wie Perlen einer Kette aneinander. Die Darsteller durchweg erstklassig. Sensationell Elyas M'Barek, der die Zuschauerinnen nicht nur mit seinem makellosen Körper beindrucken wird, und auch Katja Riemann, als pragmatische Schulleiterin "wir werden hier als Lehrer tagtäglich verarscht, da können wir auch mal zurückverarschen", um nur 2 stellvertretend zu nennen. Dieses Schulmärchen sollten sich Schulpflichtige und alle anderen, die sich noch gut an ihre Schulzeit erinnern, nicht entgehen lassen!
  • Offroad
    Pack das Leben bei den Hörnern.
    Deutscher Film, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Claudia2000" am 13.11.2013
    Leider ist Offroad ein echtes B-Movie. Der Plot ist eigentlich sehr gut nur leider unglaublich langweilig in Szene gesetzt. Es gibt Situationen, die völlig unglaubwürdig sind und Wendungen, denen es an logischer Erklärung fehlt. Hier hätte selbst ein Til Schweiger mehr hinbekommen. Den zweiten Punkt gibt es auch nur für die sich redlich bemühenden Schauspieler und den schönen alten MB 280S.

    Also wer unter Einschlafproblemen leidet, dem sei der Film empfohlen und wer nicht, der kann sich gleich hinlegen und das Geld für diesen Streifen sparen.
  • Silver Linings
    Wenn du mir, dann ich dir.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Claudia2000" am 09.10.2013
    Man braucht anfangs etwas Durchhaltevermögen, da die Psychoattacken nicht zu einem Liebesfilm passen wollen und doch ist dies das "Salz" in der "Film-Suppe". Silver Linings würde gut in die neue Herzkino-Serie des ZDF passen, da es hier nicht um kleine Problemchen a la Sparks oder Pilcher geht, die das Liebesglück zunächst verhindern. Hier geht die Handlung weitaus verstörender zur Werke. Anschauen lohnt, wobei ich einschränken muss, dass ich den Oscar für J. Lawrence nicht ganz nachvollziehen kann, aber ich kenne auch die damaligen Wettbewerberinnen nicht.
  • Kochen ist Chefsache
    Ein köstliches Duo
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Claudia2000" am 09.10.2013
    Leider fehlt es dem Film an der nötigen Spannung und wirklich witzig ist auch wenig. Der leicht vorhersehbare Plot um 2 Spitzenköche zwischen molekularer In und traditioneller französischer Out Küche lässt sich nett verfolgen, aber mitreissen kann er nicht. Alles in allem eine handwerklich gute Arbeit mit übertriebenem Finale und manchem fragwürdigen Nebenschauplätzen (Vater - Tochter Konflikt, Trennung kurz vor der Geburt).
  • Mann tut was Mann kann
    Deutscher Film, Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Claudia2000" am 25.06.2013
    Irgendwie hatte ich die ganze Zeit das Gefühl den Film schon gesehen zu haben, war aber nicht so. Warum dann doch der Eindruck? Naja, es ist eben doch immer wieder der gleiche Plot und die guten Schauspieler reissen es dann auch nicht raus. Ein netter Film mit manchem guten Gag .