Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Stealth Trailer abspielen
Stealth
Stealth
Stealth
Stealth
Stealth

Stealth

Unter dem Radar - Fürchte den Himmel.

USA 2005 | FSK 12


Rob Cohen


Josh Lucas, Jessica Biel, Jamie Foxx, mehr »


Action

3,0
1730 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Stealth (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 116 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Musik-Video, Trailer
Erschienen am:07.02.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Stealth (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 121 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch PCM 5.1, Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:14.11.2006
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Stealth (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 116 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Musik-Video, Trailer
Erschienen am:07.02.2006

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Stealth (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 121 Minuten
Kein Verleih per aLaCarte
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch PCM 5.1, Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:14.11.2006
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Stealth
Stealth (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Stealth
Stealth (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Stealth

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Stealth

Die Navy-Piloten Ben Gannon (Josh Lucas), Kara Wade (Jessica Biel) und Henry Purcell (Oscar-Preisträger Jamie Foxx) sind die Besten der Besten und als Team unschlagbar. Und sie bekommen ungewöhnliche Verstärkung: Ein hochmoderner und streng geheimer US-Tarnkappenbomber, der nicht von einem Piloten, sondern von einem Computer mit künstlicher Intelligenz gesteuert wird. Doch nach einem Blitzschlag entwickelt er ein gefährliches Eigenleben. Um die Welt vor der totalen Vernichtung durch einen Atomkrieg zu bewahren, muss der Prototyp zerstört werden. Das ist nun ausgerechnet der Job jener Piloten, die ihm zuvor ihre trickreichsten Kampfmanöver beigebracht haben.

Film Details


Stealth - Fear the sky.


USA 2005



Action


Flugzeuge, Computer, Militär



15.09.2005


151 Tausend



Darsteller von Stealth

Trailer zu Stealth

Movie-Blog zu Stealth

Top 3 im Verleih: Focus, The Boy Next Door & Wir sind jung.

Top 3 im Verleih

Focus, The Boy Next Door & Wir sind jung.

Es wird heiß im Heimkino: mit Will Smith in einem 50 Millionen Dollar Heist-Movie, mit Lehrerin Jennifer Lopez in einer fatalen Affäre und mit deutscher Zeitgeschichte...
Das soziale Netzwerk: Binäre Filmwelten im Online-Verleih

Das soziale Netzwerk

Binäre Filmwelten im Online-Verleih

Die endlos erscheinenden Möglichkeiten der digitalen Vernetzung faszinieren und erschrecken zugleich. Jetzt da Sie online sind, hier einige Filmvorschläge rund um den PC...
Jessica Biel: Warum wird 'Das A-Team' nicht jedem gefallen?
Jessica Biel auf der Erfolgswelle: Mit Bay, Blade, Chuck & Larry zum A-Team

Bilder von Stealth

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Stealth

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Stealth":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Für mich ein hervorragender Actionfilm mit sattem Sound. Wer tiefgehende Themen behandelt haben will, soll sich was anderes ansehen. Der Film ist in Maßen spannend aber die Actionszenen sind wirklich sehenswert und der Sound umwerfend. Klar ist die Handlung in weiten Teilen voraussehbar, aber man wird durch die erstklassigen BIlder entschädigt. Fans von TopGun etc. kommen mit Sicherheit voll auf ihre Kosten.

am
"Stealth" ist eine tricktechnisch tadellose, aber inhaltlich reichlich stereotype und zudem teils moralisch fragwürdige Mischung aus "Nummer 5 lebt" und "Top Gun". Das Pilotentrio aus einem Weißen, einem Schwarzen und einer Frau erscheint etwas arg verkrampft auf politische Korrektheit gemünzt, wobei Biel natürlich auch für die Romanze herhalten und Foxx schon relativ früh den Weg des Quotenschwarzen gehe muß. Auch ansonsten läßt das Drehbuch praktisch kein Genreklischee aus. Wie in ähnlich angelegten Produktionen werden zwar politische Morde in souveränen Staaten als legitimes Recht der USA dargestellt, noch über dem Dienst am Vaterland steht aber wie üblich die Treue zum Kameraden. Wem nicht spätestens hier ein bißchen Kotze hochgekommen ist, wird sicher viel Freude an "Stealth" haben.
Wer damit keine Probleme hat oder die Kotze wieder runterschlucken kann, wird immerhin visuell ganz gut unterhalten. Viel geistloser als Cohens "Triple X" ist es jedenfalls auch nicht und da der Durchschnittsamerikaner meines Ressentiment gegen das ganze Militärkameradschaftsgesumse sicherlich nicht teilt, ist mir nicht so ganz klar, warum der Film so heftig gefloppt ist.

am
Sicher nicht mit TOP GUN zu vergleichen - das ist ja einer der Kult-Filme mit Tom Cruise und Kelly McGillis. - Doch auch dieses Pärchen kann sich sehen lassen. Zwei gut aussehende Schauspieler bestreiten das Hauptgeschehen. Der 3. im Bunde spielt seine Rolle auch sehr gut. - Dazu kommen geniale Effekte und rasante Action. Ich hab mich keine Sekunde gelangweilt!

am
Ein durchschnittlicher Actionfilm den man anschauen kann. Wie hier schon oft erwähnt punktet dieser Film durch die Special Effects. Die Story ist ok aber halt nichts Neues.

am
Wem es nur auf reine Action ankommt, der macht hier nix falsch.
Aber wer dann doch etwas anspruchsvoller ist, sollte aufpassen. neben einigen Logikfehlern, fand ich die Schauspieler auch nicht wirklich überzeugend.

Pluspunkt: Der Sound! Da wackelt das Haus ;)

am
Naja....die Bilder sind ja eigentlich ganz nett und Spannung ist auf jeden Fall auch vorhanden. Die ganzen high-Tech-Kampfszenen machen das Ganze jedoch zu science-fiction-geladen....und neben dem üblichen amerikanischen Patriotismus kann man höchstens auf den charmanten Josh Lucas setzen, um den Film doch noch einige Pluspunkte zu verleihen....

am
Nun ja...
War ein Okay-Film, aber man muss schon die Hälfte durchsitzen, bis endlich etwas Action aufkommt. Und so gesehen ist die letzte halbe Stunde bei weitem das Beste, was der Film zu bieten hat...

am
Nicht schlecht
Nach dem Motto was passiert wenn die Technik langsam den Menschen ersetzt. Soviel Action wie angekündigt bietet der Film zwar nicht aber für Unterhaltung ist trotz allem gesorgt. Das Ende bietet dann noch eine kleine Wendung. Und wer bis zum Ende des Abspanns wartet erlebt noch eine Szene.

am
Stealth - Unter dem Radar *** kann sich sehen lassen ***
Positiv sind die wirklich gelungenen technischen Tricks. Die Flugsszenen sind einzigartig. Das »Tempo« des Films ist sehr hoch wie es sich für ein gutes Actionspektakel gehört, aber die Story ist nicht gerade gelungen. Eigentlich sollte man sein Gehirn abschalten um diesem Film genießen zu können.

Daher kann man diesen Film für Genrefans uneingeschränkt empfehlen.

am
Blechbüchse mit Gefühlen
Moderner schneller Film, straffe Dialoge, gute Action, wenig Patriotismus,unbemanntes Jagdflugzeug das zunächst verrückt spielt und sich dann opfert,gute Unterhaltung für Alle.

am
OK
Ich fand den Film gut, obwohl ich nicht unbedingt ein Fan von solchen Filmen bin. Aber die rasante Action in der Luft fesselte dann doch und der sprechende Tarnkappenbomber brachte sogar einen Hauch von Komik in den Film.

am
POP Korn
Tolle Bilder,schönes Pop Korn Kino ohne Anspruch!

am
Für den Sound und die Darsteller 3 Sterne.
Die Story an den Haaren herbeigezogen (vermenschlichter Computer mit der Lizenz zum
Fliegen).
Es ist immer wieder erstaunlich das sich solch TOP - Schauspieler zu so einem Film
hinsreißen lassen.

am
Interessant jedoch wenig Tiefgang
Mir wurde der Film nicht ans Herz gelegt und somit waren meiner Erwartungen nicht übertrieben hoch. Das sollte auch das Motto für diesen Film sein.

Nach meiner Meinung ist der Film ein klassischer Action-Film, geladene Story und nüchterne Dialoge. Die Stimmung wird über die Flugsequencen transportiert. Diese sind dafür jedoch wirklich gut gelungen.

Das Überraschende ist wohl die Wendung der erwarteten Story, sie rettet den Film. Reicht jedoch nicht um ihn wirklich gut zu machen. Für mich ein guter zweit Film für einen Videoabend.

am
erinnert zwar stark an top gun, hat aber durch die guten actionszenen seine 3 sterne verdient. super sound und ganz nette love story als seitenstran. muss man zwar nicht gesehen haben, ist aber für einen netten fernsehabend zu empfehlen

am
Netter Film
Dieser Film ist nicht gerade für den kuscheligen Pärchenabend, im Bademantel, auf dem Sofa gemacht. Die Story ist nicht besonders überraschend aber handwerklich ganz gut gemacht

am
Gut
guter empfehlenswerter Fliegeractionfilm
der allerdings an ein Top Gun nicht heranreicht.Trotzdem solider Actionfilm.

am
Spannend bis zum Schluß
Ich fand diesen Film gut.
Sollte man sich mal ansehen.

am
Stealth
Der Film wurde von der Kritik ja arg zerrissen. Ich selber fand ihn gar nicht so schlecht. Okay, die Handlung ist dünn wie Tütensuppe, aber die Action und Spannung sind in Ordnung. Vor allem, da ich mich gefragt habe, wie man fast zwei Stunden mit der Verfolgung eines Computerflugzeugs füllen kann, war ich überrascht, dass es genug Nebenschauplätze gab.

am
Nicht schlecht.
Einmal angeschaut und auch wieder vergessen.

am
Fetzige Effekte, gute Unterhaltung
Nur selten fühlt man wirklich mit den Figuren mit, da die Story eher auf die Action ausgerichtet ist und ausgefeilte Charaktere dabei nicht benötigt werden. Originell ist nur das Computergehirn im sich selbst steuernden Jet, das im Verlauf der Handlung sogar eine Entwicklung durchmacht, die es glaube ich in der Form noch in keinem anderen Film gab. Wirklich gut gefallen haben mir die Spezialeffekte, die richtig fetzig rüberkommen (ein bißchen so wie die ersten Starwarsfilme ohne Computeranimation) und nicht den bei anderen Filmen allzuoft vorhandenen klinisch kalten Computerlook haben. Fazit: Gut gemachte Unterhaltungsware

am
kein wirklich guter Film
Genau das was man nach dem Lesen der Inhaltsangabe erwarten durfte, ein paar schöne Flugaufnahmen, ein paar Explosionen, zeitweise ein wenig Spannung und eine Romanze. Ansonsten echt viel zu wenig, gnadenlos durchschnittlich, eigentlich schade.

am
Für Top Gun Fans
Wer Filme wir Top Gun liebt, sollte sich diesen Film nicht entgehen lassen. Allerdings muss er sich auf mehr Technik einstellen. Fand den Film schon gelungen und auch sehenswert. Vorallem kann ich mir gut vorstellen, dass die Technik doch manchmal dem Menschen überlegen ist. Gut, dass wir dies immer noch selber steuern können. Für einen Filmabend aber auf alle Fälle lohnenswert.

am
Gute Action
OK, die Story ist etwas löchrig, das ist aber m.E. Genretypisch. Die Actionszenen sind dafür klasse und reichlich. Für mich einer der besseren Actionfilme. Sehr überraschend: Extra zur Filmmusik.

am
na ja ...
Eine kurzweilige Unterhaltung, mehr bietet der Film leider nicht.

am
Ganz gut, haut einem aber nicht vom Hocker
Typisch amerikanische Story. Die Guten und die Bösen sind ziemlich schnell klar. Dann kommt auch noch ein denkender Computer mit Dialogen dazu (erinnert ein wenig an eine Mischung aus »Dark Star« und »Colossos«). Kurzum jedoch ein recht kurzweiliger Film; leider auch ohne besondere Höhepunkte.

am
kann man mal sehen
aber so der reisser ist es nicht. eine mischung aus top gun und nr. 5 lebt. wird gegen schluss recht kitschig. für freitag abend geht es einmal.

am
Garnicht so schlecht!!!!!!!!!!!!!
Wer auf gutgemacht und schnelle Action steht ist mit dem Film gut bedient.Wer Aber auch noch gute Handlung erwartet sollte sich was anderes Ausleihen.Die ziemlich dünne Story wird der schnellen Action nicht gerecht.Aber es ist ja auch icht alles Gold was glänzt.Einen großen Pluspunkt bekommt allerdings der dts-Sound.Der ist wirklich gut.

am
Auch wenn die Kritiken durchweg vernichtend für diesen Film ausfiielen und das Einspielergebnis Bände spricht, kann ich dem Streifen einen gewissen Unterhaltungswert nicht absprechen.
Idiotisch aber rasant scheint hier das Motto gewesen zusein. Oscar-Preisträger Jamie Foxx gibt hier den Klischee-Bimbo und hat zum Glück für seine weitere Karriere nur kurze Auftritte bis zu seinem schnellen Film-Tod. Der Rest ist zwar unterhaltsam und bietet soundtechnisch durchaus einige Highlights, wo die über 100-Millionen Dollar Produktionskosten geblieben sind ist aber trotzdem eine Frage wert.

am
Keine Angst vor Technik - der Film macht Spaß
Der Mensch und die Technik oder doch die Technik und der Mensch ??? - Anschauen lohnt sich

am
Ich gebe dem Film drei sterne die er auch verdient. Ist meiner meinung nach ein guter Film mit guten Schauspieler ( besonders Jamie Fox ) wenn man lust auf einen Action abend hat und im TV sowie so nix läuft. Also anschauen

am
Solides Bumskrümelkino ohne großen Wiederanschauungswert. Einzig die Szene mit Jessica Biel im Bikini könnte mich nochmal reizen

am
Guter Actionfilm mit ausreichend Spannung.
Geschichte wird flüssig und zusammenhängend erzählt.
Gute drei Sterne.

am
Kennt jemand noch Knight Rider? Hier müßte es eher Knight Flyer heißen und als Pilotfilm einer Serie um ein denkendes Auto, äh pardon, Flugzeug, wäre der Film der helle Wahnsinn.
Für einen Kinofilm, nunja, Popkornkino ist damit zu machen, die graphischen Effekt sind, bis auf animiertes Flugfeldfeuer, bombastisch. Auch der Surroundsound ist gut eingesetzt, genau das Richtige für HD-TV.

Bei der Story wirds dann aber schwer. Hätte man die Effekte um 2000€ günstiger gemacht und das Geld mir gegeben, hätte ich ihnen leicht helfen können *g*. Eigentlich blitzsichere Flugzeuge geraten beim kleinsten Einschlag komplett durcheinander, auf hunderte Meter Entfernung treffen drei stationäre MGs nicht, aber eine Maschinenpistole, die über den Kopf gehalten wird, man befindet sich im Anflug auf Russland, aber die auf der Karte angezeigte und benutze Tankdrohne befindet sich irgendwo im Pazifik, während man Korea im Licht der Mittagssonne erreicht, braucht man für den (für Mach3-Jets) kurzen Weg zur Grenze so lange, dass dunkelste Finsternis herrscht... und am Ende lebt der denkende, fühlende Flugzeugrechner von der Größe eines Fußballs auch ganz ohne Strom auf dem Schlachtfelt...

Aber Jessica Biel sieht ziemlich heiß aus :)) .

am
Sehr actionreicher und interessanter Film. Ich selber gebe ihn 4 Sterne.Die Story wird zwischendurch geteilt, dennoch passt alles schlüssig.

Freunde von Topgun und Knight Rider werden ihr Freude an diesen Film haben. Story relativ einfach, wobei man bei solchen Themen nicht viel erwarten darf. Der Spass wird aber durch Aktion ganz klar gezeigt und der Film ist keine Minute Langweilig.

Ich empfehle ihn für einen genüsslichen Aktionreichen TV Abend.

Achja, die Qualität der Blu-Ray ist einfach hammer. Dieser Film macht noch mehr spass in Blu-Ray Quali zu schauen.

am
Ein toller Film. Als Blu-Ray um 100% besser als DVD. 4 Sterne deshalb, weil mich der Schluss (Gemetzel im Grenzgebiet) nun doch nicht so befriedigt hat und eher an Rambo erinnert. Aber was soll's. Das ist ein Film für schöne Stunden im Heimkino. Spannung,Action und man muss nicht alles hinterfragen und über alles nachdenken. Das einzige was zählt ist die Unterhaltung und die ist garantiert.

am
Kann man sehen muss man aber nicht
Hallo zusammen,

was soll ich grossartig zu diesem Film schreiben?
Sehenswürdig ist an diesem Film, meiner Meinung, wirklich nur Jessica Biel.

Der Film hat eine sehr dünne Story, welche mich nicht überzeugt hat. Alleine schon die Vorstellung super Computer in einem Flugzeug wird vom Blitz getroffen, entdeckt seine eigene Persönlichkeit, macht sich selbständig, spielt ein wenig Krieg, und entdeckt dann auch noch Gefühle, ist eine Spur Fiktion zuviel.

Ich schaue mir wirklich gerne Filme hat, mit Action, Ballerei, Knallerei etc. aber der Film ist nicht das was ich unter einen Film verstehe, welche einfach nur Spass machen soll.

Stark fängt er an, läßt stärker nach, hin und wieder noch einen kleinen Höhepunkt und dann ein sehr komisches Ende.

Für Jessica Biel Fans sicherlich ein muss, für einen netten Videoabend mit Freunden zu lahm, und für einen gemütlichen Sonntagnachmittag auf der heimischen Couch, aber auch nur, wenn es regnet noch akzeptabel, alle anderen Finger weg.

Aber da die Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, sollte sich der Heimkinofan, selber von diesen Filmchen überzeugen und seine/ihre eigene Meinung bilden.

2 Punkte, aber auch nur wegen Jessica Biel.

am
Lauer Top-Gun Abglatsch
Ähnliches Thema wie Top-Gun nur leider langweilig! Nicht unbedingt zu empfehlen

am
Die Handlung war zwar am Schluss etwas lächerlich (Ein Flugzeug mit Gefühlen) Bild und Ton sind super. Die Aktionscenen waren auch gut.

am
Okay für den Abend
ein netter Film der für einen netten Fernsehabend sorgt, aber nichts besonderes. Hab mir mehr erwartet.

am
Der Film startet recht langweilig und als Zuschauer hat man schnell das Gefühl,
dass die drei Hauptdarsteller nur in ihren Fluggeräten zu sehen sind.
Gerade als ich abschalten wollte, wurde es dann spannend durch den Kurzschluß im computer gesteuerte Flugzeug "Blechbüchse".
Von da an wurde die Story immer aufregender und eine völlig fertige Jessica Biehl auf der Flucht hat dann für die grausamen Anfangszenen entschädigt.
Die Luftkampfszenen sind auf jeden Fall sehenswert. Dafür fehlt es dem Film an interessanten Wendungen und viele Szenen sind auch einfach zu deutlich vorhersehbar.

Für Fans von:

Top Gun und Jessica Biehl geeinet....

am
Auch wenn die Story etwas an den Haaren herbeigezogen ist - Spannend bis zur letzten Minute ist dieses Actionspektakel mit vielen rasanten Flugszenen allemal.

am
Ich will nicht drum herum reden: Wir alle haben Flugsimulatoren für PC oder Spielekonsole, die inhaltlich mehr hermachen als das Flieger-Epos „Stealth“. Tricktechnisch kann die High-Tech-„Runter kommen sie immer“-Flugshow von Temporausch-Jünger Rob Cohen („The Fast and the Furious“) allerdings vom ersten bis zum letzten Looping überzeugen. Und wer neben perfekt choreografierten Explosions-Orgien und poliertem Chrom auch appetitliche Rundungen fürs Auge braucht, darf sich an „Blade: Trinity“-Heroine Jessica Biehl unter tropischen Wasserfällen und nach einer Bruchlandung im zerfetzten Piloten-Overall erfreuen. Wer sich auf diese zugegeben banalen Rahmen-Parameter einlässt, wird von „Stealth“ mit brauchbarem Humor, versöhnlicher Selbstironie und einer Prise Weltverschwörungstheorie auf überdurchschnittlichem Popcorn-Movie-Niveau unterhalten. Also ich ertrug klaglos den Quatsch, dass ein Bordcomputer-Prototyp reden, lernen und – nach einem Blitzschlag – sogar fühlen kann. Und den niedlichen Wunschtraum der Militärs, dass nur westliche Bits und Bytes die Zivilisation gegen Terroristen und Nord-Korea verteidigen können. Fazit: Täuschend echte Flugsimulation mit dem Minimum an Storyline, das aus einer „JAG“-Folge einen Kinofilm macht.

Für Fans von:
„Top Gun“, „Blade: Trinity“ und „The Fast and the Furious

am
Top! Scenen, Sound ,Aktion alles dabei Top.
Ja, ein mäkel: Story ist oder wäre ausbaufähiger gewesen ! Ich habe schon ein oder zwei Fliegerflime gesehen, aber der ist BESSER Sicher nicht mit andern Flieger Flimen zu vergleichen. Daumen hoch auch für die Schauspieler passen gut hinein. Deswegen verteile ich 5 Punkte. Schade nur das ich ihn nicht im Kino gesehen habe, wäre viel besser rübergekommen!

am
Mir hat der Film gut gefallen !!! Gute ACTION u. gute Bildqualität - halt Blue-ray ...

Hoffentlich bis auf bald, und ich wünsche mir, dass endlich mal eine Kritik von mir veröffentlicht wird !!!

EUER Kai-Uwe ...

am
Was wirklich toll ist, ist die Qualität von BluRay. Ansonsten wurde viel Geld für SpecialEffects verpulvert, um eine recht dünne Story zu präsentieren. Absolut vorhersehbare Handlungen lassen den Film trotz rassanter Action ziemlich ermüdend wirken.

am
Wow
Viel Action, tolle Darsteller. Besonders Jessica Biel.!!!

am
Ausleihen!
Dieser Film ist super! Verdammt geile Action und super spannend. Der künstliche Pilot Eddie soll die menschlichen Piloten ersetzen. Dann wird Eddie eigensinnig.
Doch Eddie und die menschlichen Piloten werden doch noch Freunde und kämpfen gemeinsam.
Kara Wade ist über Nordkorea abgestürzt...

am
Boah. Atemberaubender Hammersound und TOP-Bild. Also ein Traum-Mastering. Sehr fesselnde Story, spannende Unterhaltuing. Ein Superfilm, der kaum Wünsche für einen gelungenen DVD- Samstagabend offen lässt. Wumm !!!

am
Auch von mir 5 Sterne. Schade, dass nicht mehr geht. Toller Film: Ein Muss für jeden Action-Fan! Dagegen ist "Top Gun" Schnee von gestern. Empfehlenswert in jeder Hinsicht.

am
Schrott
Mehr fällt mir zu diesem Film nicht ein. Ein Computer der in einem Kampfjet eingebaut ist und für Recht und Ordnung auf der Welt sorgen soll. Dieser kriegt menschliche Gefühle, läuft Amok und wird dann zum Retter.
Dann lieber »Herbie«.

am
jäääähhhhhhh..... Wow, welche eine Aktion TOP GUN vergiss es, diese Aktion ist mega geil und dieser Sound!!! Mit einer vernüftigen Anlage schaut die blonde Nachbarin aus dem Fenster und ruft: Eckhart ich glaub die Russen kommen :-)

am
Tolle Action
und geniale Spannung bis zum Schluß.
Tolle Flugszenen, knallharte Action, schöne Love-Story, also wirklich von allem etwas, so daß man den Film immer wieder sehen kann.

Da gibt es keinen langweiligen Abend mehr

am
Dieser Film ist ein ABSOLUTES MUSS für jeden Action Fan. Kaufen nicht leihen und dann die Heimkinoanlage auf Vollgas aufdrehen und die Nachbarn mal so richtig ärgern. Ich habe noch selten einen Film gesehen, der einen dermaßen "Brachialen" Sound hatte. Auch das Bild ist sehr gut, obwohl die meisten Szenen wirklich sehr schnell sind, trotzdem sieht man seltenst irgendwelce Artefakte oder Unschärfen. Zur Story kann man sagen, das man bei einem Actionfilm eigentlich nicht viel erwarten muss, und das was geboten wird, reicht vollkommen.

am
Nicht so schlecht
Die Klischees sind bekannt, aber in ungewohnter Reihenfolge ... wer nicht zuviel denkt hat einen richtig tollen Action-Abend vor sich :)

am
Einen Stern für die Mühe und die zum Teil gute Action. Ansonsten aber nur ein billiger Top Gun Abklatsch.

am
Toller Film!
Toller Film! Sehr bedrückende Vorstellung einer Zukunft!

am
Stealth, unter aller Sau.
Das war nix. Macho-Mist der schlechten Art. Dann doch lieber Top Gun.

am
was für Kinder
Mein Siebenjähriger liebt diesen Film. Das ist auch das passende Niveau

am
Sehr guter Film
Nicht das ich die zukünftigen/heutigen technischen Möglichkeiten in Abrede stelle aber der Plot ist so dümmlich und einfach konstruiert, das es schon fast schmerzt. An Jamie Foxx stelle wäre ich schon freiwillig früher gegen den Berg geflogen. Also kurzum der Film ist technisch recht gut gemacht, Fliegeraction gibt`s auch reichlich aber Handlungstrang/Konstruktion sind so unglaubwürdig das es hier brachialste Abzüge in der B Note gibt. Kann man ohne weiteres auslassen.

am
Kann man sehen, wenn man Flug-Action möchte, die Dialoge in den ersten 20 Minuten sind zum "Abschalten", danach besinnt man sich auf seine Action-Stärken. Gutes Bild und wuchtiger DTS-Sound.

am
top actionmovie.....nicht nur leihen sondern auch kaufen.....gehört in jede sammlung.....top darsteller top story

am
bäääää! Pfoten weg das stinkt!
mit der fernbedieneung in 1o minuten durchgeguggt.
wer sowas produziert und gegen geld verleiht sollte man anzeigen.
finger weg.
so schlimm wie lange nicht

am
Gar nicht so schlecht wie gedacht
Klar, schwer »TopGun & Co« lastig aber trotz allem mit einem eigenen Charme und vor allem tricktechnisch Sahne! Vor allem nicht ganz so patriotisch tumb wie viele andere in diesem Genre. Die 116 min sind fix um, keine Sekunde Langeweile.

am
Muß man nicht unbedingt gesehen haben.
So soll die Zukunft aussehen? Wer es glaubt !
Da wurde doch viel Hanebüchenes gezeigt. Auch die Flugaufnahmen waren nicht besonderes !
Es gibt besseres. Wieso schießt der Robotflieger dem Tanker das Anschlußteil für den Tankrüssel weg und kann dann danken. Das Ventil ist am Tank und nicht im Anschlußteil. Wäre doch viel zu gefährlichich. Auch der Schlauch kann ja mal ein Loch haben oder wird beschädigt.

am
voll zum weglaufen und einbuddeln
dieser Film stellt ganau das dar, was man Schwachsinn auf der Matschscheibe nennt.
Selten so gut geschlafen bei einem Film.
Nein im Ernst, eine voller Reinfall.
Der totale Müll mit einem tollen Titel.

am
TOP GUN für Arme ???
TOP GUN für Arme kann man eigentlich nicht sagen,... eher TEAM-AMERICA ohne Fäden...
OK die Effekte sind klasse, können aber die schlechte Story nicht weg machen.

am
Stealth
hat mir sehr gut gefallen. Die Story ist nicht vorhersehbar. Auch sehr gut, der Film kommt ohne Liebseszene zwischen den Helden aus. Gute Action, gute FX und gute Schauspieler. Habe den Film genossen.

am
Gähn!
Wer Wert auf Story und Anspruch legt, sollte keinesfalls Stealth anschauen. Denn darin ist der Film absolut stupide und unglaubwürdig. Wer hingegen abschalten will/kann und einfach nur einen rasanten, actionreichen Film sehen will um Spass zu haben, und das macht der Film wirklich von Anfang bis Ende, für den könnte Stealth ganz interessant sein.
Fazit:
Totaler Bullshit! Wer jedoch auf Trash-Aktion steht und ne Heimkinoanlage hat sollte diese besser festschrauben - der Sound ist gigantisch! (Deswegen der 1ne Stern)

am
Popcorn-Kino
Der Film »Stealth« ist riesengrosser, gut gemachter, sehr unterhaltsamer Schwachsinn!

am
Peinlich und geistlos
Und wieder ein dümmlicher Actionfilm mit drittklassiger Besetzung, ohne Story, ohne Sinn, ohne Anspruch...

am
Toller Film
Ein gelungener Film.
Tolle Tricktechnik.
Spannend gestaltet.
Sehr zu emphelen.

am
Meine Güte...
der Regisseur kann im Prinzip was, die Schauspieler machen ihren Job nicht erst seit gestern, Geld scheint auch genug dagewesen zu sein... Warum nur entsteht dann so ein Murks? Ein bischen beschleicht mich das Gefühl, daß auf diesen Film niemend wirklich »Bock« hatte (und zwar niemand in der Crew)...
Der einzige nicht völlig blasse Character wird von Sam Shephard (der natürlich auch Übung in der Rolle als kommandierender Offizier hat) dargestellt; die restlichen Darsteller hätten genausogut zuhausebleiben können. Die Special-Effekts sind ok, aber für einen Film der von ihnen zu leben versucht, einfach zu lieblos.
Tja, und dann die Story: böses Flugzeug mit integriertem Supercomputer wird bekehrt und rettet dann die Welt... DAS hat mir zu meinem Glück noch gefehlt.
Schaut für mich nach »komm, wir machen noch fix einen Hammer-Action-Film« aus. Schade. Ich hatte mich nach den Trailern darauf gefreut.
Naja, ein trüber Sonntagnachmittag wird durch den Film nicht schlechter; für Samtagabend reicht er nicht...

am
erstklassiger Action - Thriller
Ein gelungener Flieger Film nach Top Gun.
Eine unzurechnungsfähige Maschine die langsam ein Herz entwickelt. (Empfehlenswert)

am
Stealth: Unter aller Kanone. Vor allem das Drehbuch. Ein Film, quälender als chinesische Wasserfolter. Von mehr oder weniger endgeilen patriotischen Feuerwerken wie Independence Day, Battleship oder Top Gun ist dieses üble Machwerk meilenweit entfernt. Ausleihen auf eigene Gefahr. Ihr wurdet gewarnt.

am
Nicht nur das Flugzeug sondern der ganze Film ist unter dem "Guten-Unterhaltungs-Radar". Die Effekte sind cool und auch die Action bietet ein, zwei Hingucker, aber alles in allem ist es ein sinnloser und alberner TOP GUN-Aufguss. Nur eben ohne die Sympathie des 80er Kults.
Wer die flauen Dialoge mehr als eine halbe Stunde erträgt, kann sich vielleicht auch noch bis zum schwachsinnigen Finale durchkämpfen, aber auf eigene Gefahr!

am
Also der Film war absolut nicht mein Fall. Ich mag die Schauspieler nicht und ich mag die Story nicht. Muss jederr selber wissen.

am
sehr gute Action, tolle effekte, hübsche Pilotin und sogar eine Handlung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

am
"Stealth" ist der Beweis, dass man Filmmaterial sinnlos belichten kann. Eine unterirdische Story, gepaart mit Effekten die schlechter nicht sein können, machen den Film zu einem absoluten "no go". Da können auch die beiden Namen Jessica Biel und Jamie Foxx nichts mehr retten. [Sneakfilm.de]

am
Sehr gut umgesetzt!!!!!

Die Story ist etwas Dünn, macht aber rein gar nichts, da die Action und Special Effekts im Vordergrund stehen. Die Darsteller haben beste Arbeit geleistet, schade das Jamie Foxx nicht lange dabei war. Aber man kann ja nicht alles haben.

FAZIT:
Der Film trotzt nur so vor Action und Specialeffekts, und sollte daher in keinem DVD-Regal fehlen.

am
hier startet gar nichts...
nicht einmal unter dem Radar. Schade um die zeit und das Porto. Drei Sterne sind zwei des Guten zu viel.

am
Actoin Pur!!
Ich hatte mir anfangs keine großen hoffnungen gemacht das dieser Film etwas besonderes sein sollte, doch dieser Film war alles andere als langweilig. Flugzeuge vollgestopft mit Technik die atemberaubende Actionflugscenen und eine nachvollziehbare Story haben mich überzeugt. 4 Sterne.. Toll!!!

am
Schlechter als erwartet
Hatte mich schon geärgert, den Film damals im Kino nicht gesehen zu haben, jetzt weiss ich: ich hab nix verpasst! Kann mich schon nach 2 Monaten nicht mehr an die Handlung erinnern, weiss nur noch, das ein Computer ein Flugzeug übernimmt und nachher sogar Gefühle entwickelt. Dazu ein Haufen coole Sprüche: sooo ein Schmarn

am
unglaublich schlecht
ein unglaublich schlechter film: schlechte story, unglaubwürdige handlung, hölzerne schauspieler.
weit entfernt von einem militär-streifen à la TOP GUN, der zumindest vordergründig einen einblick in die welt des überschalls und der modernen kriegsführung generiert und der mit seinem casting immer wieder für tolle kino-momente sorgt.
leider hilft da auch der auftritt der most sexiest woman alive, jessica biel, nicht über die enttäuschung und das leere gefühl man am ende der dvd hinweg.
eine glatte 6.

am
für liebhaber
solcher Filme und für Kids ist er super.Ich selber fand ihn nicht so prickelt aber die Jungs 10 und 12 waren begeistert.Die Flugzenen waren Klasse aber für mich alles etwas überzogen

am
schöne Flugscenen
wer auf filme mit flugzeugträgern und düsenjägern steht, der sollte sich den film anschauen.
allen anderen sage ich, finger weg.

am
KnightRider in the Sky
Wenn man auf eine Mischung aus Knightrider und Robocop steht dann ist man vielleicht ganz glücklich. Die Ansonsten echt megalahme Storry besticht durch eine sexy Jessica Biel und einen Robosenkrechtstarter jenseits aller physikalischer Grenzen. Ansonsten ist das ganze ehr als Sciencefiction ohne nennenswerte Höhepunkte zu sehen.

Einen Stern gibt es für den Wasserfall in Thailand...

am
Mit DTS-Sound echt der Hammer. Gute Flugaction und Tricks. Den Film habe ich ohne eine Minute Langeweile angesehen. Für mich ein Geheimtip und für Besitzer einer DolbyDigial-Anlage fast schon ein Muss.

am
Effektvoll
Der Film war echt gut gemacht. Viele Effekte, Spannung, Technik und sogar etwas Liebe. Alles da.
Empfehlenswert.

am
Klasse Film: Action, Perfekte Tricks und interessante Storie - man stört sich gar nicht daran, daß es überzogen ist. Was mich stört: Wofür Blue-Ray wenn die schwarzen Balken oben und unten noch immer da sind ? Können die das nicht richtig in 1080p umrechnen ???

am
Top Gun 2

Story

In TopGun treten die besten Piloten gegeneinander an, in einem Wettkampf Mann gegen Mann. Hier treten die besten Piloten (weißer Mann, schwarzer Mann und schöne Frau) gegen reale Ziele an. Kein Showkampf wie größtenteils in Top Gun, sondern es geht um richtigen Krieg. Bei diesem Krieg werden die Menschen durch eine Maschine unterstützt. Wie schon oft in der Filmgeschichte, (Termiantor3, I, Robot) fängt dieses technische Wunderwerk an, selbstständig zu denken und wendet sich gegen ihre Erbauer. Es kommt zum Kampf Mensch gegen Maschine, den zuerst die Maschine gewinnt. Anders als in TopGun bleibt den Piloten hier wenig Zeit zum trauern, die durchgedrehte Maschine muss ja aufgehalten werden und der Sprit geht alle. Erst nachdem die Maschine angeschossen ist und ihren Vernichtungstrieb nicht mehr ausleben kann, befolgt sie wieder Befehle von Menschen. Mittlerweile hat die Story einen wirklichen interessanten, unerwarteten Verlauf genommen. Mensch und Maschine müssen nun zusammenarbeiten um sich beide vor ihrer geplanten Vernichtung zu retten. In der Zwischenzeit stürzt die Pilotin im Feindesgebiet ab und muss dort um ihr Leben rennen.
Natürlich ist auch eine kleine, aber kaum störende Liebesstory eingebaut, die dazu führt das es zu einem Showdown in Nord-Korea kommt, bei dem sich Terminator-like die Maschine zur Rettung der Menschen opfert.

Kritik

Ein Film in der Machart von TopGun mit besserer, sehr intelligenter, überraschender Story. Anfangs und in einer der letzten Szenen sind die Schnittfolgen etwas schnell. Daher ist der Film für Menschen, die darauf empfindlich reagieren nicht unbedingt empfehlenswert. Der Film lebt nicht wie Top Gun von dem Gegner-Duo Cruise/Kilmer, sondern von der sehr guten Kampfdarstellung. Alle Schauspieler machen einen gut aufgelegten Eindruck und hatten offensichtlich viel Spaß beim Drehen.
Eine klare Empfehlung für alle die auf Action und Flugzeuge stehen. Auffällig war in unserem Kino die Frauenquote von nicht mal 10%, die mich allerdings nicht sehr verwunderte, den es ist ein typischer Männerfilm, was auch an Jessica Biel liegt, die von Rolle zu Rolle erwachsener wird.
Obwohl meine Empfehlung sich an Action-Fans richtet ist es keinesfalls hirnfreie Brachialaction, sondern eher ein Werbefilm für die U.S. Navy.
Ich wurde jedenfalls positiv überrascht, da die Story mehr hergibt als alle Trailer versprochen hatten.

am
Für Fans von schnellen »fliegenden Kisten«
Wem »Top Gun« gefiel, der wird »Stealth« lieben. Gute Story (gar nicht mal so abwegig!) / Flugmanöver in atemberaubender Geschwindigkeit / schwindelerregende Luftaufnahmen / Spannung bis zum Schluss. Wer NICHT auf schnelle Flieger steht, sollte die Finger besser von diesem Film weglassen. Für alle anderen ein echtes Filmhighlight.
Stealth: 3,0 von 5 Sternen bei 1730 Bewertungen und 92 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Stealth aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Action mit Josh Lucas von Rob Cohen. Film-Material © Columbia TriStar.
Stealth; 12; 07.02.2006; 3,0; 1730; 0 Minuten; Josh Lucas, Jessica Biel, Jamie Foxx, Paul Pantano, Alexandra Davies, Caroline de Souza Correa; Action;