Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "kkbl1" aus

116 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Maleficent
    Die dunkle Fee - Glaubst du noch an Märchen?
    Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kkbl1" am 03.10.2014
    Grandioser Märchenfilm mit Top Darstellern, super Story und Hammer Effekten.
    Das Highlight ist, in diesem Film, das SET.
    Die Geschichte spielt in einer liebevoll erschaffenden Welt voller Figuren
    die bis ins letzte auch hier reinpassen.
    Die Story ist an Dornröschen engelehnt und somit fast jedem bekannt.
    Also: Ausleihen und verzaubert werden.

    Fazit:
    Dieser Film hätte wirklich einen OSCAR verdient.
    Nicht nur für Kinder sehenswert.
  • Bad Neighbors
    Familienidyll vs. Feieralarm
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kkbl1" am 03.10.2014
    Fast perfekter Film für den Samstag Abend - Bier raus , Chips holen , Mädels zum einkaufen schicken und DVD einlegen und abfeirern.
    Die Gags sind fast immer top , nur einige zünden nicht.
    Ansonsten - Ausleihen und Spass haben.
  • Prisoners
    Drama, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kkbl1" am 19.02.2014
    Brisantes Thema wurde hier spannend umgesetzt.
    Alle Darsteller geben ihr besten und können überzeugen.
    Der Film ist von der 1. bis zur letzten Minute sehr spannend und ergreifend.

    PRO:
    -Darsteller
    -Handlung
    -Ende

    Contra:
    -offenes Ende (will nicht zuviel veraten)
  • Ninja - Pfad der Rache
    18+ Spielfilm, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kkbl1" am 19.02.2014
    Old School Action -
    Wer auf Action der alten Art steht, kann beruhigt den Film leihen.
    Story ist 08/15 aber Action ist TOP

    PRO:
    -Action

    Contra:
    -?
  • U.F.O.
    Die letzte Schlacht hat begonnen - Versuche ruhig zu bleiben.
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kkbl1" am 15.02.2014
    Der Film fäng gut an, wird aber von Minute zu Minute immer langweiliger.
    Verschenkte Zeit !!!
    ACHTUNG: J.C. van Damme hat hier nur eine Mini Mini Mini Rolle
    und sein Name steht wahrscheinlich nur auf dem Cover, um den Film zu boosten.

    PRO:
    - J.C. van Damme

    Contra
    - Langweilig
    - Schlecht geschnitten
    - komische vor und rückblenden
    - Effekte


    Eigentlich hat der Streifen nur ein Stern verdient,wenn überhaupt, aber
    es gibt ja noch viel viel schlechtere Filme. Deshalb = 2 Sterne.
  • Das Schwergewicht
    Niemand kämpft für seine Schüler wie Mr. Voss.
    Komödie
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kkbl1" am 17.03.2013
    Einer der Highlights von Kevin James.
    Was in der Vergangenheit immer wieder im gleichen Schema abläuft,siehe Zoo-Wärter und Kaufhauscop, wird ihr mal ganz anders gemacht.
    Des weiteren tauchen alte Gesichter wieder auf, die man schon aus KoQ Zeiten kennt.
    Der Film tut das was er soll: UNTERHALTEN und ist dazu auch noch komisch.
    Die Darstellen können überzeugen und sind dazu nicht alzu albern.

    Abgesehen mal davon das kein Amateur eine Runde im MMA / UFC überleben würde,
    und man die Kampfszenen nicht allzu erst nehmen sollte, ist der Film ein FILM
    für den FILSONNABEND.

    Also viel Spass!!! :)

    PRO:
    -Darsteller
    -Kampfszenen
    -Witzig
    -kleiner Einblick in die UFC / MMA

    Contra:
    -Amateur im MMA / UFC FIGHTING
  • Threesome
    Eine Nacht in New York.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kkbl1" am 17.03.2013
    Der Film fängt sehr vielversprechend an, wird aber mit der Zeit extrem langweilig.
    Leute die auf Theaterstücke stehen,die um 3 Personen gehen, werden begeistert sein.

    Pro:
    - Darsteller

    Contra:
    -Langweilig
    -keine Filmhöhepunkte
  • Dieser Titel wurde aus Jugendschutzgründen ausgeblendet.

    Ansicht freischalten

  • The Divide
    Die Hölle, das sind die Anderen!
    Thriller, Science-Fiction, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kkbl1" am 29.12.2012
    Die Grundidee in diesem Film ist,
    was passiert wenn 6 Menschen in einen Keller eingesperrt sind.
    Natürlich das gleiche wie in allen Filmen: Das Chaos bricht aus und er stärkste überlebt.Denn keiner will einen Film sehen, wo 90 Minuten Tee getrunken wird, ODER?
    Die Umsetzung ist solide und die Darsteller können überzeugen.
    Natürlich handelt es sich hier um kein Highlight, aber
    bis auf wenige Logiklöcher, ist der Film unterhalsam und kann ruhig ausgeliehen werden.

    Fazit

    Pro:
    + Darsteller
    + Story


    Contra:
    - Ende
  • Battleship
    Das Schicksal der Erde entscheidet sich auf dem Wasser.
    Action, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kkbl1" am 23.12.2012
    Pluspunkte erhält der Fim wegen seiner Effekte aber leider in Bezug auf Story und Darsteller kann der Film nicht überzeugen.
    Des weiteren sind die Aliens als harmlos zu bezeichnen , weil sie erst feuern wenn mann auf sie schießt.
    Ansonsten wäre noch zu erwähnen das die US Navy sehr leichtsinnig mit ihren Offizieren umgeht, denn die werden ja , wie im Film zu sehen ist, als ersten in die Kampfzone geschickt.

    Fazit:
    Pro
    + Effekte
    + Kampfszenen
    + Aliens ( Aussehen)

    Contra
    - Amerika rettet mal wieder die Welt
    - Rihanna (absolute Fehlbesetzung)
    - Story
  • Total Recall
    Was ist Wirklichkeit?
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kkbl1" am 23.12.2012
    Leihtip und
    Kauftip als Blu-Ray

    Sollte man denken das das Original von Verhoeven / Schwarzenegger unerreicht bleibt, Fehlanzeige.

    Der Film bleibt inhaltlich nahe am 1990er Movie, ausser das der Streifen komplett auf der Erde spielt.
    In Sachen Action / Technik / Stunts setzt er aber noch eine Schippe drauf.
    Alle Darsteller können in ihre Rolle überzeugen.
    Man sollte aber auf keinen Fall versuchen Schwarzenegger mit Farrell zuvergleichen. Schwarzenegger ist und bleibt unerreicht.

    Was wäre noch zu erwähnen:
    Wer einen Blu-Ray Player sein eigen nennt , sollte sich unbediengt den Extended Directors Cut anschauen. 20 min mehr Action .

    Das einzige was an diesem Top Movie wirklich stört, sind die Lichteffekte, die mit der Zeit nerven und teilweise "voll" in die Kamera blenden.

    Und das die Police-Roboter ganz schlechte Schützen sind.
    Das ist aber gut so, denn sonst wäre der Film schon nach einer halben Stunde vorbei. :)

    Mann kann halt nicht alles haben.

    Fazit:
    Pro
    + Action
    + Darsteller
    + Story
    + Effekte
    + Blu Ray Extended Cut

    Contra
    - Lichteffekte nerven mit der Zeit
    - Kampf / Policedroiden schiessen vorbei
  • Dragon Eyes
    18+ Spielfilm, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "kkbl1" am 23.12.2012
    Seit langen mal wieder ein schlechter Film mit J C van Damme.
    Zu seiner Verteidigung muss mann aber schreiben, das er hier nur eine kleine Rolle hat und nicht der Hauptdarsteller ist.
    Trotzdem ist der Film schlecht besetzt und van Damme Fans sollten hier auch nicht zugreifen.
    Des weiteren wäre noch zu erwähnen das der Schauspieler P. Weller (Bekannt aus RoboCop) hier auch mitwirkt, und leider nicht an seine Erfolge anknüpfen kann.

    Fazit:
    Pro
    + ?

    Contra
    - Darsteller
    - Story
    - null Spannung