Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen Trailer abspielen
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen

Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen

2,8
605 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 117 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:13.08.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 122 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Bildergalerie
Erschienen am:13.08.2010
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 117 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:13.08.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 122 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Bildergalerie
Erschienen am:13.08.2010
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen (DVD), gebraucht kaufen
FSK 16
DVD
Nur noch 9 verfügbar!
2,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen

Weitere Teile der Verfilmungen "Bad Lieutenant"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen

Als einer der besten im Dezernat wird Terence McDonagh (Nicolas Cage) mit der Aufklärung eines Massakers an einer afrikanischen Einwandererfamilie beauftragt. Der Botenjunge Daryl (Denzel Whitaker) ist der einzige Augenzeuge des brutalen Mordes. Er ist bereit, gegen den Drogendealer Big Fate (Xzibit) auszusagen, auf dessen Konto der Mord an der Familie geht. Terence, der ab sofort für die Sicherheit von Daryl verantwortlich ist, gerät immer mehr in einen Sog aus Drogen und Korruption. Die komplizierten Ermittlungen, Drogenbeschaffung und die Begleichung alter Wettschulden werden für Terence zunehmend zu einer Gratwanderung. Als seine Freundin Frankie (Eva Mendes) auch noch in die Dinge hineingezogen wird und ernsthaft in Gefahr gerät, droht die Situation völlig außer Kontrolle zu geraten...

Mit 'Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen' hat Regie-Legende Werner Herzog einen fiebrigen Cop-Thriller geschaffen. Einen eindringlichen, modernen Film Noir, in dem der exzentrische Großmeister einmal mehr alle Tabus bricht und Regeln ignoriert. Ein großes Stück Kino, das elektrisiert. An der Seite der hinreißenden Eva Mendez ('Training Day', '2 Fast 2 Furios') spielt Oscar-Preisträger Nicolas Cage ('Leaving Las Vegas', 'The Rock') den undurchsichtigen Lieutenant McDonagh und knüpft damit nahtlos an seine ganz großen Erfolge als Charakterdarsteller an.

Film Details


Bad Lieutenant - Port of Call New Orleans


USA 2009



Thriller


Drogen, Mafia, New York, Remake, Neo-noir, Korruption



25.02.2010


18 Tausend




Bad Lieutenant

Bad Lieutenant
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen

Darsteller von Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen

Trailer zu Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen

Bilder von Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein harter Cop-Thriller mit Nicolas Cage als völlig kaputtem Polizist im New Orleans nach der Sturmflut, den nur noch das Unmoralische im Leben weiterzubringen scheint.

am
Der langweiligste Cage den ich jemals gesehen habe. Absolute Zeitverschwendung. Bin gnadenlos enttäuscht von dieser Darbietung. Ein drogenabhängiger Cop der seien eigenen Gesetze zu machen scheint. Dabei ist alles nur blanker Zufall und von gaaaaaanz weit her geholt. Es gibt Szenen in denen er voll auf Crack, Koks oder was auch immer ist und man seine Haluzinationen sieht. Immerwieder dieser Leguan der dann durchs Bild kriecht. Ich finds einfach nur schwachsinnig und überflüssig wie den kompletten Film! Finger weg!

am
Da der Film den gleichen Titel wie Abel Ferraras Film mit Harvey Keitel trägt, muß der direkte Vergleich zwischen beiden erlaubt sein ... und das Remake von Herzog und Cage verliert auf der ganzen Linie. "Bad Lieutenant Light" wäre ein passenderer Titel gewesen, alles ist weichgespült, der Film wirkt manchmal unfreiwillig komisch und darstellerisch ist Cage eine Katastrophe. Vielleicht sollte der Film aber auch eine Komödie sein und ich hab's nur nicht sofort gemerkt. Überflüssig ... aber sowas von!

am
So ... ich habe mir den Film trotz der schlechten Kritiken hier ausgeliehen ... und was soll ich sagen:
Ein alles überragender Nicolas Cage !!! ... und vergessen wir die bezaubernde Eva Mendes nicht !
Der Film ist definitiv KEIN Popchorn-Kino; vielmehr eine Tragikomödie, die gerade den ambivalenten Charakter des Cops sehr eindringlich beschreibt.
Auch der Humor kommt dabei nicht zu kurz.

Wer also "Charakter"-Filme mag, dem kann ich ruhigen Gewissens ein Leih-Empfelung aussprechen.
Wer hier große Action erwartet, für den ist dieser Film eher nichts !

am
was für ein schlechter Film. Nicht nur, dass Nicolas Cage total schlecht spielt, ich dachte kurze Zeit der Film wäre vielleicht DOCH eine Komödie. Das einzig gute an dem Film ist Eva Mendes.
Ich hatte hier den Eindruck, dass Mr. Cage ein paar Flocken braucht und sich daher für ein schlechtes Drehbuch hergibt.

am
Tolles düsteres Drama mit einem tollen Nicolas Cage.
Achtung, kein Action Film, sondern ein ausgeklügelter Cop Film mit überraschendem Ende, was dem geneigten Zuschauer sogar ein hämisches Lächeln entlocken kann.

am
Schade für die Zeit!Man merkt das Nicolas Cage das Geld braucht!Was will der Film sein?Thriller Drama Komödie??Schrott kommt noch am besten hin

am
sehr sehr entäuschend von Nicolas Cage. EIgentlich ist er ja ein Garant für gute Filme. Aber hier könbnte man sich echt fragen: Brauchte er wirklich so nötig das Geld ?

am
– Nicolas Cage demontiert sich als bester Cop der Stadt selbst. Durchgeknallt, auf Drogen, sinnloses Geballer, dumme Sprüche, entwürdigender Sex. Diese zur Schau gestellte Coolness ist einfach nur erbärmlich.

am
also ich hab bis jetzt noch nie was langweiligeres gesehen mit nicolas cage und eva mendes.wie man solche geilen schauspieler zu so einen film bekommen kann ist mir eine fragen.
zu empfehlen ist der film absolut nicht,ausser man kann nicht einschlafen,dann ja.
sorry niclas cage,eva mandes und val kilmer,aber der film ist der absoluter reinfall in euren dasein.

am
Leider muss ein Stern vergeben werden, denn dieser Film hat wirklich keinen
Stern verdient.
Wer sich, so wie ich, von den Namen der Darsteller blenden lässt, wird hier
arg enttäuscht.
Ich kann mich nur den zahlreichen Kritiken anschließen die von diesem Film abraten.

am
Die Rolle past zwar sehr gut zu Nicolas Cage aber dieser Film gehört eindeutig zu seinen schlechtesten Filmen. Ehrlich gesagt, grauenhaft langweilig.

am
Gääähn...der ganze Film handelt eigenlich nur vom rumkoksen, allen voran Nicolas Cage in seiner Rolle. Hier schniefen, da schniefen, ein bisserl ballern und das war's. Grottenschlecht, langweilig und eine enttäuschend.

am
Schade dass es keine 0 Sterne hier zu vergeben sind - eine totale Zeitverschwendung! Nicolas Cage als verwirrter Cop in einer haarsträubenden Geschichte, die nicht mal mehr Beautykönigin Eva Mendes rausreißen kann! Schade um jede Sekunde, die man mit diesem Haufen Schrott verschwendet hat!

am
als Nicolas-Cage-Fan war ich wirklich enttäuscht von diesem Film. Nicht daß der ganze Film kompletter Schrott wäre, aber bei Cage-Filmen erwartet man mittlerweile eben etwas mehr. Das wird hier für mich nicht geboten. Wäre Val Kilmer der Hauptdarsteller und nicht nur Nebendarsteller gewesen, hätte ich dafür wahrscheinlich 3-4 Sterne gegeben.

am
Leider sehr uninteressanter Film, habe einen echten Kracher-Thriller erwartet und wurde bitter enttäuscht. Schon Cage´s Rolle war grenzwertig, Frau Mendes hübsch anzusehen, aber rein von der Story und dem Niveau hätte man auch weniger bekannte Darsteller einsetzen können... schade um die Kohle die in diesem Film steckt und schade um meine Zeit, die ich diesem Film gewidmet habe.

am
Ganz so mies ist der Film meiner Meinung nach nicht. Es wird halt weniger geballert, als in Cop-Filmen üblich. Daß die Story nicht so richtig in Schwung kommt, liegt wohl an der eher fast realistischen Inszenierung eines Polizeialltages in einer kaputten Stadt. Die Leguan-Szene hätte sich der Regisseur aber sparen sollen und am Ende die schnelle Wendung zum Happy End kommt auch zu plötzlich, nachdem vorher die ganze Situation des drogensüchtigen Polizisten so richtig verfahren zu sein schien.

am
Diesen Film muss man einfach gesehen haben :) Nicolas agiert auf C-Movie Niveau wie in den letzten ich glaube 5 Filmen auch.Gelacht habe ich aber sehr oft.Ich glaube mehr unfreiwillige Komik und dämliche Gesichtsausdrücke als in diesem Film gibt es wohl nicht.Story?Hmmm ja Cop is ein totales Wrack,konsumiert Drogen und verliert jeden Bezug zu Recht oder Unrecht.Toll.Hatte ich damals mit Harvey Keitel gesehen und das war ein grosser Film.Das was uns hier geboten wird sind ein Regisseur und ein Darsteller die mit Gewalt versucht haben etwas neues in Sachen Machart,und etwas besonderes in Punkto Acting zu schaffen.Das ging in die Hose den dieses billige Machwerk hätte eigentlich mehrere Himbeeren verdient.N.Cage wäre perfekt für eine Neuverfilmung von Casper.Das wäre vom Acting und vom optischen der perfekte Film für Ihn.Für die Lacher in dem Film gebe ich immerhin ein Stern :)

am
Ein grandioser Nicolas Cage

Die schauspielerische Leistung von Nicolas Cage ist überragend. Er überspielt die Schwächen des Drehbuchs und macht diesen Film sehenswert.

am
Es ist doch ganz leicht zu sehen das dieser Film mal eben fröhlich Hollywood vera..scht. Ich fand's köstlich!
Die Kritiken hier sind von Leuten denen Hollywood den Kopf schon ganz massiv zurechtgestutzt hat: da darf nix mehr aus der Reihe tanzen, alles muß "Schema F". Erscheinungen von besoffenen Krokodilen und Leguanen muß wiedersprochen werden denn sowas darf einfach in nem soliden (ja was denn nun?) Film nicht sein!

Das Problem ist die Erwartungshaltung. Leute die den alten 'Bad Lieutenant' gesehen hatten warteten auf eine gewaltvolle Neuauflage und die kam nicht. Stattdessen was mit subtilem Humor (statt Comedy) und grimmiger Freude daran das Land der unbegrenzten Möglichkeiten sich (etwas zu) geduldig selbst zerlegen zu lassen: was wäre wenn die ganze Schweinerei vom Erfolg gekrönt weil Teil des Systems... Oh Mann ist das kompliziert ;-)

N. Cage mit schlecht sitzender Perücke + einige Leguane torkeln durch New Orleans nach der Sturmflut, kann ich empfehlen aber nicht denen die auf schlüssige Äktschn hoffen!

am
Guter Ansatz, aber man schafft es nicht diesen Ansatz den ganzen Film durchzuziehen.
Die Geschichte an sich wirkt interessant; aber teilweise doch sehr langweilig dargestellt.
Keine gute Leistung von NC.
Schwache drei Sterne

am
Der Film ist total langweilig. Es kommt einfach keine Spannung auf. Nach mehr als einer Stunde des Dahinplätscherns kommt die Handlung ein bisschen in Fahrt, aber wird sofort wieder durch Belanglosigkeiten abgewürgt. Das Ende ist für mich nicht nachvollziehbar. Ich habe mir den Film aufgrund der Setlist ausgeliehen - ein schwerer Fehler. Die großen Namen täuschen über die nichts- und nutzlose Handlung hinweg. Völlig vertaner Fernsehabend. Jeder Tatort im Ersten ist spannender. Ein Cop, der zwischen eigener und fremder Kriminalität hin- und herpendelt findet keinen Frieden, auch wenn sich alles zu seinen Gunsten neigt. Quark!

am
Nicolas Cage hat ja öfter mal ein Flop aber ich dachte mit Eva Mendes zusammen wird es bestimmt einer seiner TOP Filme sein.
Leider nicht. Der Film ist sehr langweilig.

Die Geschichte hätte bestimmt auch spannend erzählt werden können aber die Kriminalgeschichte steht ganz klar im Hintergrung und ist nicht durchdacht.

Im Vordergrund steht nur Nicolas Cage der ständig auf Droge ist.
Der Film ist leider nichts, kein Thriller, kein Drama, kein Krimi, sehr schade.

am
Ich muss leider auch den teilweisen schlechten Bewertungen zustimmen. Der Film ging recht vielversprechend los. Doch dann zieht er sich in die länge und war für mich doch recht langweilig. Der Inhalt ist ziemlich banal. Der ganze Film dreht sich um einen Mord an einer Familie. Öfters sind unerklärliche Szenen dabei, die mir nichts gesagt haben. Vielleicht habe ich es auch nur nicht verstanden. Aber was sollen immer diese Zwischenszenen von der Perspektive eines Reptils?
Naja muss man nicht unbedingt gesehen haben.

am
Einwandfreie schauspielerische Leistung von N.C. Aber der kaputte Cop wird sehr exzessiv dargestellt. Und das Ende ist dann Hollywood pur - völlig unglaubhaft.

am
Ich kann die Bewertungen hier nicht verstehen und habe nach dem Film verstanden:
auch der Cage ist auf dem Weg nach unten. Der B-Movie Charakter zieht sich komplett durch den Streifen und ich wollte sogar ein paar mal abschalten. Hätte ich mir bei der Besetzung(Val Kilmer)eigendlich denken können. Stellt sich nur noch eine Frage: Was macht Eva Mendes in dem Streifen. Die ist zu gut für den Film.
Mein Tipp: Muß man nicht gesehen haben.

am
Dreckig, dreckiger - Nicolas Cage als kaputter,korrupter Cop. Die düstere Story beginnt fesselnd. Aber zu schnell bedient sich der seelische Verfall des Polizisten diverser Klischees. Bis zum Ende erwartet den routinierten Cop-Film-Fan leider nicht viel Neues. Dennoch präsentiert Werner Herzog eine erschreckende Reise in die dunkle Tiefe eines gebrochenen Charakters. Und gute Nebendarsteller gibts auch noch: u.a. Eva Mendes und Val Kilmer.

am
1a-Copthriller mit einem hervorragend agierendem Nicolas Cage.
Der Film ist spannend,düster,verrückt und sehr unterhaltsam.
Sehr empfehlenswert!!!

am
Sorry daß ich nur kurz schreibe. GRAUENVOLL! Nicht leihen. Es ist das Letzte! Unglaublich, dass ein Regisseur sowas dreht und eine Filmgesellschaft sowas finanziert. Vertan: 1 Stern. Ende

am
Gähn total langweiliger Film von Nicolas Cage konnte er bisher immer besser oder muss er jetzt alle Film Angebote annehmen, einziger Lichtblick in diesen Film ist Êva Mendes.
Muss man nicht gesehen haben.

am
Ich mag eigentlich Nicolas Cage, aber dieser Film ist eigentlich nur als Müll zu bezeichnen. Selten so etwas langweiliges gesehen. Schade um das Geld und den vergeigetn Filmabend.

am
was meine vorherigen kritiker leider gar nicht erwähnt haben: nicolas cage trägt eines der dämlichsten haarteile
(oder ist es gar eine perücke), die ich jemals in einem film gesehen habe.
der sieht so was von doof damit aus… und dann streicht er sich auch noch an mehreren stellen mit der hand bzw. mit
beiden händen die "haare" glatt… merke: wenn man schon einen "fiffi" aufhat, nie dranpacken, dann fällt es nämlich
erst recht auf.
und noch was: werner herzog war bisher einer meiner vergötterten regisseure.
aber das hier ist RICHTIG MIST!

am
Sehr guter Film Überzeugen und ein sehr gute Handlung habe viel Erwartet und bin nicht Entäuscht worden

am
Abgefuckt und relativ trostlos kommt dieser Cop Streifen daher.

Nicolas Cage ist beinahe so drauf wie bei Leaving Las Vegas.

Muss man Lust drauf haben.

3,3 Sterne

am
Der Film ist kein Thriller sondern eine Tragik-Komödie. Er ist hier und da ganz witzig aber hat auch manche Längen. Ein Film zum Schmunzeln.

am
Irgendwie habe ich den Eindruck, dass Herr Cage Geld braucht und mittlerweile in jedem Streifen mitspielt, egal wie schlecht Story, Drehbuch und/oder Regie sind.

Früher habe ich seine Filme ohne Nachdenken ausgeliegen und war eigentlich immer zufrieden. Mit diesem Streifen hat sich das geändert.

am
So einen schlechten und langweiligen Film habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Wollte schon nach der Hälfte abschalten. Im ganzen Film ist eigentlich nur zu sehen wie sich der Cop immer mit Drogen voll pumpt und von Handlung keine Spur. Absolut schelcht!!!!

am
Dieser Film ist für die Füße.Es lohnt sich nicht den an zuschauen.Langweilig,keine Action.Einfach grausam.Hätte was besseres erwartet.naj,kann man ja nicht wissen.

am
Gääääähn. Dieser Film hat mit Kathrina absolut etwas gemeinsam. Ne absolute Katastrophe.Ein absoluter Fehlgriff, schade um die Zeit und um das Geld.

am
hier hat man mal einen anderen gage gesehen. nicht immer seine starken action
filme, aus dieser rolle als drogensüchtigen cop , ist er gut eingespielt.
talent ist talent.

am
Cage spielt super, aber den Film finde ich schlecht. Die ganze Geschichte zieht sich teilweise so lang hin. Nicht mein Fall.

am
Ich fand ihn grandios.
Hat was von einem Lynch-Film.Z.B. Wild at Heard.
Abgefahrene Charaktere und einen Handlungsstrang der nur was für Freunde etwas ausgefallener Filme ist.
Eben nicht für Jedermann!

am
Keine wirklich neue Story.
Keine besonderen bzw. aßergewöhnlichen Bilder.
Auch Nicolas Cage habe ich schon besser gesehen.

Alles in allem bewerte ich den Film mit: geht so!

am
Ein sehr guter Filmn den ich mir bestimmt nochmal angucken werde. Ich empfehle den Streifen weiter und ordne ihn in die Kategorie "meine Lieblingsfilme"

am
Schlechter geht es nicht! Man kann von diesem Film nur abraten! Nach nur 5 min wurde er aus meinem DVD-Player entfernt.
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen: 2,8 von 5 Sternen bei 605 Bewertungen und 45 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Nicolas Cage von Werner Herzog. Film-Material © Splendid Film.
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen; 16; 13.08.2010; 2,8; 605; 0 Minuten; Nicolas Cage, Denzel Whitaker, Xzibit, Eva Mendes, Jaime San Andres, Matt Borel; Thriller;