Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Hard Powder Trailer abspielen
Hard Powder
Hard Powder
Hard Powder
Hard Powder
Hard Powder
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Hard Powder (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 114 Minuten
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:11.07.2019

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Hard Powder (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 119 Minuten
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos, Englisch Dolby Atmos, Französisch Dolby Atmos
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:11.07.2019

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Hard Powder (4K UHD)
FSK 16
4K UHD Blu-ray  /  ca. 119 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos, Englisch Dolby Atmos, Französisch Dolby Atmos
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:11.07.2019
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Hard Powder (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 114 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:11.07.2019

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Hard Powder (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 119 Minuten
Sonderangebot
Regulär 2,49 €
Du sparst 40%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos, Englisch Dolby Atmos, Französisch Dolby Atmos
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:11.07.2019

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Hard Powder (4K UHD)
FSK 16
4K UHD Blu-ray  /  ca. 119 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Regulär 5,99 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos, Englisch Dolby Atmos, Französisch Dolby Atmos
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:11.07.2019
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Hard Powder
Hard Powder (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Hard Powder (DVD), gebraucht kaufen
FSK 16
DVD
Noch mehr als 10 verfügbar
3% RABATT
3,59 €
3,48 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Hard Powder (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 16
Blu-ray
Noch mehr als 10 verfügbar
3% RABATT
5,49 €
5,33 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos, Englisch Dolby Atmos, Französisch Dolby Atmos
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Entfallene Szenen, Trailer

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Hard Powder

Weitere Teile der Verfilmungen "Einer nach dem anderen / Hard Powder"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Hard Powder

Willkommen in 'Kehoe'. Das Thermometer zeigt minus 10 Grad in dem glitzernden Skigebiet in den 'Rocky Mountains'. Der Schneepflugfahrer Nels Coxman (Liam Neeson) führt mit seiner Familie ein beschauliches Leben, bis sein Sohn sich mit dem schillernden Drogenboss Viking (Tom Bateman) einlässt und auf dessen Befehl ermordet wird. Rasend vor Wut legt sich Nels mit dem mächtigen Kartell an. Und auch wenn sein Wissen über Mord und Totschlag bislang nur aus Krimis stammt - ein Drogengangster nach dem anderen fällt seiner Rache zum Opfer. Während Nels immer mehr Männer verschwinden lässt, macht Viking seinen langjährigen Rivalen White Bull (Tom Jackson) verantwortlich. Die Situation eskaliert in einen wahnwitzigen Bandenkrieg, und die strahlenden Hänge der Kleinstadt leuchten bald blutrot...

Jede Menge schwarzer Humor und eine Portion Action: Perfekt für Liam Neeson (aus 'Taken - 96 Hours' und 'Non-Stop'), der als grimmiger Racheengel alle Register zieht. Mit der 2019er Verfilmung 'Hard Powder' alias 'Cold Pursuit', starbesetzt u.a. auch mit Laura Dern und William Forsythe, präsentiert Regisseur Hans Petter Moland seine Neuverfilmung, die auf der norwegischen Filmvorlage 'Einer nach dem anderen' von Hans Petter Moland aus dem Jahr 2014 basiert, die auch hier im Verleihprogramm erhältlich ist.

Film Details


Cold Pursuit - The perfect revenge is all in the execution.


Großbritannien, Kanada, Norwegen, USA 2019



Thriller, Krimi


Schnee, Rache, Selbstjustiz, Remake



28.02.2019


320 Tausend




Einer nach dem anderen / Hard Powder

Einer nach dem anderen
Hard Powder

Darsteller von Hard Powder

Trailer zu Hard Powder

Movie Blog zu Hard Powder

Kino Top 10 Drachenzähmen 3: In den Kinocharts wird Drachenzähmen leicht gemacht!

Kino Top 10 Drachenzähmen 3

In den Kinocharts wird Drachenzähmen leicht gemacht!

"Die geheime Welt" landet mit riesigen Flügelschlägen von 0 auf 1 in den deutschen und US-Kinocharts, wer kann diesen Drachen in den Top 10 gefährlich werden?...

Bilder von Hard Powder

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Hard Powder

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Hard Powder":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ich liege wohl genau in der Zielgruppe. Die Neuverfilmung von "Einer nach dem anderen" hat mir sehr gut gefallen. Ich lache nicht so schnell - die meisten Komödien sind für mich einfach nur als dämlich einzustufen. Bei diesem Film musste ich aber oft schmunzeln. Er nimmt sich selbst nicht so ernst, obwohl fast alles wie in einem sehr ernsten Film dargestellt wird. Er wird ja auch als Thriller/Krimi eingestuft, aber der eingwebte Humor hat den Film für mich besonders gemacht. Die Leistung der Schauspieler ist gut (ich weiß nicht was da manche Leute immer haben: Hat jmd. in einem Moment nicht ernst genug geguckt oder wie? Und die Wahl der Schauspieler ist doch auch in Ordnung).

Bezüglich der Handlung ist im Trailer genug zu sehen und in der Beschreibung genug zu lesen. Ich finde der Film unterhält wunderbar. Müsste ich mich entscheiden welchen Film ich mir kaufen möchte, "Hard Powder" oder "Einer nach dem anderen", würde ich mich bei allem Respekt vor dem Original für Hard Powder entscheiden..... oder ich wüde mir beide mal hintereinander anschauen und dann entscheiden ;8)

Eine fast zweistündige, gute Unterhaltung.

am
Rachethriller scheinen ja so eine Domäne von Liam Neeson zu sein.
Trotz der etwas abgedroschenen Grundhandlung haben wir es hier aber mit einem wirklich unterhaltsamen Film zu tun.
Zunächst einmal besticht der Film durch seinen Handlungort, der das hochverschneite Colorado um Denver darstellen soll. Atmospährische bisweilen wilde Scheelandschaften. Dazu ein gewohnt gutes Schauspiel der Darsteller.
Was mir aber am besten gefallen hat war der morbid-makabere Humor in diesem Film.
Obwohl dies ein recht brutaler Streifen ist, mit vielen Toten und viel Blut, gab es doch immer wieder Szenen die meinen Kumpel und mich belustigt haben. Für Freunde des schwarzen Humors genau richtig.

am
Fargo trifft 96hours. Wer Fargo liebt, wird diesen Film mögen. Ich mochte den schwarzen Humor. Kann man sich anschauen, fand den Film gelungen.

am
Ah, da habe ich nicht aufgepasst - hatte nur gesehen, das Liam Neeson spielt und wollte den Film unbedingt sehen. Und obwohl ich Fan von Neeson bin, ist das wohl einer der überflüssigen Filme von ihm. Fairerweise muss ich sagen, dass der Film allein wahrscheinlich ganz ok bewertet würde - aber im Vergleich zum Original "Einer nach dem anderen" fällt er deutlich ab - daher meine Sterne auch nur wenn man beide Filme nebeneinander stellt. Das Original ist bei weitem besser, die Schauspieler im Original agieren klasse verglichen zu den hier ausgesuchten Mimen, die Besetzung passt viel besser - vor allem Stellan Skarsgård unschlagbar als integrierter Schwede in Norwegen und Bruno Ganz - ganz große Klasse als Gangsterchef. Aber auch die anderen Mitspieler sind Meilen besser als die Schauspieler in dieser Version - wenn auch nicht so bekannt.

Im Original zündet die Komik auch wesentlich besser - da ist der nordische Humor spürbar und die Situationskomik wunderbar. Der Plot ist einfach auf Skandinavien zugeschnitten und ging hier verloren durch die "Amerikanisierung".

Zudem ist diese Version in Teilen arg geschnitten z.B. grad bei den Todesszenen, auf denen der Film ja nunmal beruht - und so fehlt es doch an Filmmaterial und manche Hüpfer im Film versteht man so nicht - das verstümmelt den Film weiter. Also alles in Allem: Schaut lieber das Original - dieses Remake ist überflüssig und kriegt nur wegen der schönen Landschaft und natürlich wegen Liam mal grad so eben 2 Sterne.

am
Ich kenne das Original "Einer nach dem anderen" leider nicht und kann daher keinen Vergleich ziehen. "Hard Powder" ist jedoch ein solide und handwerklich gut gemachter Thriller, der durch aus zu unterhalten vermag. Ich wäre beinahe versucht gewesen 4 Sterne zu vergeben, jedoch muss ich einen abziehen, weil die Geschichte sehr vorhersehbar ist und der Showdown spannender gemacht hätte werden können. Im Vergleich zu der ausladenden Erzählweise der kompletten Geschichte, wurde der Schluss ziemlich lieblos inszeniert und ist viel zu abrupt zu Ende. Dennoch sehenswert.

am
An Leichen ist kein Mangel, allerdings hatte der Originalfilm auch humorige Seiten und gefiel uns daher etwas besser.

am
Nach etwa 39 Minuten gibt es bereits vier Tote. Damit man das nicht vergisst werden ihre Namen dann auch noch eingeblendet. Das soll witzig sein und dem Genre "Rachethriller" eine humorige Note geben. Naja, es gibt Menschen die finden das lustig, ich konnte (leider) nur hier und da ein wenig grinsen. Wie bei den allermeisten schwarzen Komödien aus den USA kommt der Humor für mich nicht wirklich rüber. So etwas konnten die Cohens mit "Fargo", hier geht es eher in die Hose.

am
Ungeschickter Weise haben wir diesen Film fast direkt nach dem Original gesehen. Wieso macht man eigentlich eine Neuverfilmung auf einen fünf Jahre alten Film, der zwar sehenswert aber nicht unbedingt ein Highlight ist? Und wieso bringt man diese Neuverfilmung dann auch noch ins Kino, obwohl sie schlechter, als das Original geworden ist? Also, wer noch die Wahl hat: es reicht, wenn man sich einen dieser Filme ansieht und dann am Besten das Original.

am
Der langsame Rachethriller

Der Film hat mir sehr gut gefallen. Unaufgeregte Erzählweise, atmosphärisch stimmig, toll gespielt und ein beeindruckendes Setting.

am
Hm.... Liam Neeson in einem Krimi-Thriller mit schwarzen bzw. skurilem Humor.

Teilweise dachte ich "ganz nett" zu schauen, teilweise extrem langatmig und mit 120 Minuten absolut zu lange !

Man darf keinen Commuter Film oder 96 Hours erwarten, weder von der Action/Spannung noch von den Kampfszenen her.

Ich kann verstehen, wenn man den Humor mag, aber der Film war insgesamt weniger mein Ding. Die Landschaftsaufnahmen waren dagegen sehr schön.

am
Eigentlich eine tolle Geschichte, die man hätte besser umsetzen können, zumal es schon eine Original-Vorlage gab.
Die ganzen Todesfälle sollten irgendwie realistisch und amüsant (sofern das möglich ist) wirken, aber waren leider nur lieblos aneinander gereiht.
Schwarzer Humor kommt hier nicht wirklich zur Geltung. Auch Schmunzeln war kaum angesagt.
Das Original "Einer nach dem anderen" hat mir etwas besser gefallen.
Circa 2,7 Sterne.

am
Zugegeben, der Film ist etwas seltsam gestrickt, entwickelt sich aber durchaus zu einem ansehnlichen Werk. Ich kenne das Original nicht, deshalb ziehe ich auch keine Vergleiche. Liam Neeson mal wieder in seiner typischen Rolle als einsamer Rächer, wie man es kennt, ganz in Ordnung. Der Humor ist eher unterschwelliger Natur, ein Film, bei dem man vor Lachen losbrüllt, ist es nicht, aber ein paar Schmunzler sind sicher drin.
Die Schneelandschaft kann sich auch sehen lassen. Insgesamt kann man ihn etwas schwer mit Worten beschreiben, man muß sich selber ein Bild machen.
Auf jeden Fall mal einen Blick wert.
80 %

am
Man vermutet erst ein Rachedrama, aber ganz so ernst geht es dann doch nicht zu. Der Film ist sehr unterhaltsam und hat komödiantische Anleihen. für Neeson-Fans ein Muß, aber auch der normale Actionfan wird nicht enttäuscht.

am
Eher schlecht als gut verfilmt, kann man sich aber dennoch ansehen, muss man aber nicht.
Etwas zäh, mit Längen, teilweise kuriose Inszenierung - eben nicht dass was die Vorschau suggeriert.

am
Schwarzer Humor stimmt schon, die brutalen Szenen hätte man sich aber sparen können.
Dafür gibt es jede Menge Längen und es kommt keine richtige Logik heraus. Das Neeson da mitgemacht hat wundert mich ein wenig. Verschenkte Zeit.

Story: 5-6
Darsteller: 1
Bild BD: 1
Ton DD True HD: 1-2

am
Der Film ist routiniert gemacht. Aber wiedermal war da ein AmiRemake nicht wirklich nötig. Wenn man das Original nicht kennt, hat der Film sicher noch ein paar Aspekte, die ein paar Sterneklicks hinter dem Komma bringen würden. Aber die sind dann eben das Verdienst des Originals. Der Bösewicht ist aber in beiden Filmen nicht gut besetzt. Positiv ist der weitgehende Verzicht auf unnötige Musik im Hintergrund.
Was für ein Unsinn, dass er das Zielfernrohr auf seinem abgesägten Scheißeisen lässt. Und im letzten Drittel zieht es sich dann auch noch ganz schön. 2,7 Sterne.

am
Kein Vergleich zum Original, obwohl ich Liam Neeson meist ganz gut finde.
Kann man anschauen, muß man aber nicht. Enttäuschte 2 Sterne

am
absolut guter, actionreicher Thriller a Liam Neeson.

spannend bis zum Schluß.

auf jeden Fall anschauen !!!!!!!

am
Extrem geiler Actionfilm mit Liam Neeson in der Hauptrolle!

Es ist schon verdammt cool zu sehen wie ein einfacher Arbeiter im verschneiten Colorado die Mafiabanden gegeneinander aufhetzt und mehrere von ihnen tötet.
Ein Familienvater verliert seinen Sohn durch die Mafia und nimmt dafür blutige Rache!

Super Film!!!

am
Obwohl die Filme mit Liam Nesson sehenswert sind, war ich hier enttäuscht. Die Szenen waren oft abgehackt, sodaß man den Eindruck hatte, hier fehlte wieder etwas. Dieser Film ist eine "Kopie" von "Einer nach dem anderen" von 2014 (Norwegen/Schweden). Wer das Original ("Einer nach dem anderen") schon gesehen hat, konnte jede Handlung voraussagen. "Hard Power" kommt an das Original von 2014 nicht im geringsten ran. Wer sich diese Geschichte ansehen möchte, sollte sich "Einer nach dem anderen" ansehen, der Film ist sehenswert, gut gemacht und der Sound-Track ist Spitze.

am
Erneut ist man der Meinung, der Originaltitel "Cold Pursuit" müsse eingedeutscht werden in "Hard Powder" - Lachhaft wie sinnentleert. Der Film hat mich in erster Linie an "Fargo", den angeblichen Kultfilm der Coen Geschwister erinnert, den ich als wahrscheinlich einziger fürchterlich fand. Deswegen ist wohl auch meine jetzige Kritik mit Vorsicht zu genießen und sie fiel mir auch nicht leicht. "Hard Powder" ist kein schlechter Film aber er ist zumindest schon mal eines: Extrem langatmig! Besonders die letzte halbe Stunde zieht sich wie Kaugummi. Liam Neeson gibt eine gute One Man Show, aber wer so etwas wie die Taken-Trilogie erwartet, ist völlig fehl am Platze, denn die Genrebezeichnung "Actionthriller" leitet uns in die Irre. Der Streifen hat ein gemütliches, gemächiges Tempo und besitzt sehr viel schönen, subtilen, schwarzen Humor. Etwa, wenn es gefühlt minutenlang dauert, eine Bahre quietschend per Fußpedal auf Höhe zu bringen oder der Bodycount (der Name des jeweils Getöteten mit dessen religiöser Herkunft) eingeblendet wird. Ansonsten wirkt der Film etwas befremdlich auf mich, denn er ist völlig emotionslos. Der Sohn ist tot, aber das scheint die Eltern nicht zu jucken. Somit sind die Charakterzeichnungen (möglicherweise absichtlich) surreal. Die ganze Rachestory blubbert höhepunktslos vor sich hin und selbst der Abschlussgag passiert praktisch im Vorbeifahren. Fazit: Ein viel zu ruhiger und ehrlich gesagt langweiliger Film, dem es deutlich an Tempo fehlt.

am
Liam Neesons lässt es mal wieder krachen, wenn auch nicht ganz so toll wie in anderen Streifen(!!ist ja auch nicht mehr der Jüngste!!). Schade dass Laura Dern nur einen kurzen Auftritt hatte. Ansonsten in der Handlung ziemlich geradlinig und trotz der Härte auch mal zum Schmunzeln. Die raue Winterlandschaft zur Story perfekt in Szenen gesetzt und auch der Rest passt. Bei knapp 4 Sternen ein Movie über dem Durchschnitt!

am
Also ich gebe die volle Punktzahl. Seit langem keinen so unterhaltsamen Film mehr gesehen. Die Dahinscheidenden werden auch noch kurz auf einem eingeblendeten Blackscreen mit NikName eingeblendet - hat was.

am
Was soll das denn jetzt gewesen sein? Ein Actionfilm? Ein Thriller oder gar eine Komödie? So richtig zünden will keine der Varianten. Liam Neesons Tage als Actionheld scheinen jetzt doch langsam gezählt. Hard Powder ist ein durchschnittlicher Rachestreifen, der sich etwas zieht und deshalb nur für einmal ansehen taugt.

am
Der Trailer lässt einen actionreichen Film, in typischer Liam Neeson Manier erwarten. Der Film enttäuscht leider. Die im Trailer gezeigten Ausschnitte, sind die Höhepunkte von Hard Powder. Man wartet den ganze Film über, wann es endlich losgeht. Die Rakete zündet erst zum Schluss, aber mit halber Kraft. Das was den Film in meinen Augen verschandelt, sind die Abblendungen. Immer wenn jemand umgebracht wird, wird dies nicht gezeigt, sondern es kommt ein Standbild mit Name und Kreuz.

am
Einfach nur schlecht der Film....bin davon ausgegangen, dass der Film mit Liam nur gut sein kann. So leicht kann man sich täuschen.
Hard Powder: 3,3 von 5 Sternen bei 365 Bewertungen und 26 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Hard Powder aus dem Jahr 2019 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Liam Neeson von Hans Petter Moland. Film-Material © Studiocanal.
Hard Powder; 16; 11.07.2019; 3,3; 365; 0 Minuten; Liam Neeson, Tom Bateman, Tom Jackson, Laura Dern, William Forsythe, Holly James; Thriller, Krimi;