Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Lizenz zum Heiraten Trailer abspielen
Lizenz zum Heiraten
Lizenz zum Heiraten
Lizenz zum Heiraten
Lizenz zum Heiraten
Lizenz zum Heiraten

Lizenz zum Heiraten

2,8
746 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
Lizenz zum Heiraten (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 87 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Audiokommentare
Erschienen am:19.12.2007
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Lizenz zum Heiraten (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 91 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1 / PCM 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Portugiesisch, Chinesisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Audiokommentare
Erschienen am:31.12.2007
Lizenz zum Heiraten
Lizenz zum Heiraten (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Lizenz zum Heiraten
Lizenz zum Heiraten
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Lizenz zum Heiraten
Lizenz zum Heiraten (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Lizenz zum Heiraten (DVD), gebraucht kaufen
FSK 6
DVD
Nur noch 1 verfügbar!
€ 2,99
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Audiokommentare

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Lizenz zum Heiraten

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Lizenz zum Heiraten

Ben Murphy (John Krasinski) und Sadie Jones (Mandy Moore) sind frisch verlobt und wollen nur eines: bis an ihr Lebensende glücklich sein. Die Sache hat allerdings einen Haken: Sadie ist Mitglied der St.-Augustine-Kirche, und dort führt Pastor Frank (Robin Williams) das Regiment – er gibt Ben und Sadie seinen Segen erst, nachdem sie seinen patentierten, „narrensicheren“ Ehevorbereitungskurs erfolgreich absolviert haben.

Pastor Franks rigoroser Lehrplan besteht aus völlig abgedrehten Lektionen, haarsträubenden „Hausaufgaben“ und drastisch intimen Schnüffeleien, die Bens und Sadies Beziehung auf eine harte Probe stellen. Glücklich bis an ihr Lebensende? Viel eher stellt sich die Frage, ob die beiden es überhaupt bis vor den Altar schaffen.

Film Details


License To Wed


USA 2007



Komödie



Darsteller von Lizenz zum Heiraten

Trailer zu Lizenz zum Heiraten

Bilder von Lizenz zum Heiraten © Warner Bros.

Szenenbilder

Wallpaper

Cover

Film Kritiken zu Lizenz zum Heiraten

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Lizenz zum Heiraten":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Peinlich für diesen Film ist, dass alle guten Szenen für die Werbung benutzt wurden. Alles was man in der Vorschau gesehen hat ist auch das Einzige was an dem Film gut war. Traurig aber wahr. Wer sich nur den Trailer reinzieht hat genausoviel gesehen und hatte den selben Spaß. Schade - bei diesen Schauspielern hätte ich mehr erwartet.

am
Robin Williams ist nicht immer ein Garant für gute Streifen. Ein paar Lacher waren dabei, aber einige Szenen nur übertrieben. Für Unterhaltung ist gesorgt, mehr auch nicht. An Komödien gibt es bessere Streifen. 2 Sterne!

am
Netter Film, hat mich köstlich amüsiert. Ein typischer Robin Williams Film mit humorvollen Einlagen, gefiel mir sehr gut.

am
ein Film den man sich ansehen kann aber definitiv nicht muss, einige lustige Passagen und Dialoge, aber mehr auch nicht, auch die Story finde ich nicht sonderlich überzeugend..

am
Romantik-Komödie über ein paar, das vor seiner Hochzeit einen Vorbereitungskurs beim penetranten Reverent Frank durchleben muß. Eine weitere Hochzeit-und-alles-drumherum-Komödie die vollends auf ihren Star Robin Williams vertraut. Der hat allerdings nicht die besten Gags, sondern nervt bei Zeiten nur noch. Die Lacher liegen auf Seiten von Mandy Moore und vor allem John Krasinski(die Szene mit den Leihbabys). Sonst bekommt die gewohnte Kost, die man auch schon in vielen anderen Filmen dieser Art gesehen hat.
Was bleibt ist trotzdem eine flotte Komödie mit reichilich Witz die aber trotzdem genauso belanglos ist. Man kann sich aber amüsieren wenn man eine gewisse Portion Realismus beiseite läßt. Auch Männer können ihren Spaß haben, weil der Schmalzfaktor dezent beiseite gelassen wird.

am
Wer würde das mit sich machen lassen???
Ich weiss nicht, ich glaube niemand würde einen Vorehetest mit sich machen lassen. Der Film ist am nafang unterhaltsam, wird aber schnell langweilig!

am
ich hab mir etwas mehr versprochen von dem Film, er ist zwar gut, aber irgend etwas fehlt noch :-) man kann ihn aber auf jeden Fall anschauen :-)

am
Netter Film, hat mich köstlich amüsiert. Ein Film mit humorvollen Einlagen, gefiel mir und die Kinder sehr gut. Ich werde dieser Film auf jeden fall weiterempfehlen.

am
Ich liebe Robin Williams. Leider ist er zwar in dem Film wie immer als Schauspieler auszgeichnet, nur.... der Film selbst wirklich nicht außerordentlich. Und auch nicht besonders lustig. Schade. Nur zwei Sterne. Das heißt für mich im Klartext: man hätte die Zeit besser nutzen können....

am
Ziemlich trivial das Ganze, selten einmal lustig, Herr Williams hat wohl das Geld gebraucht :-)

insgesamt nicht zu empfehlen

am
Guter Film zum nebenbei laufen lassen.. nix besonderes.. Verlauf ist absolut absehbar und die Gags hat man auch schon öfter gesehen...

am
Lizens zum Heiraten ist eine Tolle Komödie die einen so richtig schön zum lachen bringt und für einen kurzweiligen Abend sorgt.

am
Sehr schlechter Film, hätte mir von Robin Williams mehr erwartet. Ein paar Lustige Szenen dabei. Dennoch wäre der Streifen ohne Ihn wahrscheinlich noch schlechter!

am
Nun ja
Der Vorehetest wäre ja keine schlechte Sache.
Aber mal ganz ehrlich, wer hat nicht vorher mal gestestet?

Nette Unterhaltung.

am
nette Unterhaltung
Kein großer Knaller und keine überraschende Story aber unterhaltsam ist der Streifen. Es ist sicherlich keine Charakterrolle dabei und auch der Verlauf der Geschichte bleibt durchwegs vorhersehbar, aber ein paar gute Lacher sind dabei und die Besetzung hat auch gepasst.

am
Langweilig
Also wir fanden den Film nicht gut, ist halt nicht unser Humor. Also Kategorie: Langweilig

am
Leichte Kost
Naja, für ab und an mal ganz nett, aber zu meinen Favouriten gehört er leider nicht.

am
Sehr leichte Unterhaltung
Die Story ist ganz gut, nur lachen konnten wir nur sehr wenig. Von Robin Williams kennen wir Besseres

am
ein gelungener williams
ganz akzeptable komödie.

am
ganz nett
ziemlich vorhersehbar - aber tut nicht weh

am
Armes Brautpaar
witzig gemacht - besonders die Tortur des Brautpaares , leider finde ich die Rolle des eigentlich Charakterschauspielers Robín Williams nicht auf ihn zugeschnitten - hat schon weit bessere Filme gemacht - nach diesem Film überlegt ihr euch 2 x ob jemand kirchlich heiratet ...

am
Witzig - spritzig
...mit Robin Williams in einer Paraderolle. Langeweile kommt bei diesem Film jedenfalls zu keiner Sekunde auf, jagen sich doch die Pointen. Wunderbar herausgestellte und satirisch bearbeitete Charaktere, in denen man so manchen seiner Zeitgenossen - und sich selbst - wiedererkennt.
Absolut sehenswert - ohne zuviel Anspruch - einfach nur so zum Entspannen!

am
Für einen netten Abend ....
Wer sich einfach nur amüsieren will, liegt mit diesem Film richtig. Für alle Familienmitglieder ist etwas dabei.

am
Seicht und leicht...
Gut für einen Abend ohne Werbeunterbrechungen am TV-Gerät. Eigentlich ein interessantes Thema, dass ganz gut verarbeitet wurde. Williams in einer seiner passenden Glanzrollen und die 2 anderen Hauptpersonen spielen auch nicht übel. Nicht langatmig und das der Film nicht anspruchsvoll ist, sieht man ja gleich auf dem Cover.

am
ganz okay
ich habe den Film jetzt nicht ganz so schlecht gesehen wie einige vor mir hier, aber natürlich war er kein lustiger Reisser mit ständigen Schenkelklopfern. Für mich aber eine solide bis gut gemachte amerikanische Komödie. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

am
Komödie oder Schwachsin???
also, ich hatte mir bei diesen Charakteren mehr erhofft. Eine Komödie welche eher total überdreht und unrealistisch rüberkommt. Da konnte selbst eine Mrs. Doubtfire nicht weiterhelfen. Schade....

am
Nett - Mehr nicht!
Netter Film für einen ruhigen Kinoabend. Aber kein Film, den man ein zweites Mal gesehen haben muß. Fällt mir leider nicht mehr zu ein.

am
Priester mal anders
Ich mag die Story, weil sich ein Priester mit den Scheidungen beschäftigt und mit vorherigen Aktionen versucht, diese bei heiratswilligen Paren zu umgehen. (Auch wenn das seine Konsequenzen hat)

am
Coole Komödie gepaart mit sehr guten und ausdrucksstarken Schauspieler/inen, machen diesen Streifen wieder einzigartig und sehenswert. Interessant zum anschauen, wer schon die Chaoscamper gesehen hat sollte sich auch diesen Streifen ansehen.

am
schlecht... mei hab ich mich gelangweit! R. Williams ist so unlustig. einiges + dieser Spruch: "Was ist das 11te Gebot? Pünktlich sein!" So jetzt braucht ihr den Film gar nicht mehr anzuschauen hab den Höhepunkt verraten!

am
Sehr lustig, super Leistung auch sämtlicher Schauspieler, würd ich immer weiter empfehlen für einen kurzweiligen Abend!

am
So einen Schrott habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Der Film zieht sich zäh und zäher. Bis auf ein paar Gags nicht wirklich sehenswert. Kann davon nur abraten!

am
Robin Willimas durchgedreht?!
Der Film hat eigentlich genauso begonnen wie erwartet und den Schauspieler nimmt man ihre Rolle auch ab bis dann so einige Szenen kommen, die total überzogen wirken. Man denkt sich: dass macht doch keiner und deswegen wirkt Robin Williams igendwie falsch besetzt. Seichte Videounterhaltung mit Happy End!

am
Schade um Material, Zeit, Strom, und und und...................

Ich habe mir noch einmal den Trailer angesehen und muß sagen, der hätte als Film gereicht.

am
Einmal reicht
Ich weiß gar nicht wie ich es ausdrücken soll. Bis jetzt fand ich Robin Williams super, aber nach diesem Film?! Die Geschichte war nicht nur vorhersehbar, sondern streckenweise auch ziemlich hektisch und nervig.

am
Naja
Absolut schwach. Man sucht die Komödie. Reicht nicht mal zum Abhängen. Gähn

am
Laaaaaangweilig
Nicht mal Robin Williams kann den Film noch retten! Hab ihn nicht mal bis zum Ende geguckt! Ganz schlecht!

am
Zuckrige, seelenlose Massenware
Zuckrige, Bedeutungs- und zum größten Teil auch humorlose Komödie, die sich in die Reihe der amerikanischen Heiratsfilme einfügt, ohne dem Genre neue Anstöße zu bringen. Schade dass Robin Williams mittlerweile selbst für solch eine seelenlose Massenware zur Verfügung steht und schade ebenfalls dass der Regisseur Ken Kwapis, der für das amerikanische Fernsehen solche TV Juwelen wie »The Office« oder »Malcolm mittendrin« inszenierte, nicht mehr aus der Geschichte heraus holte, denn wo die erwähnte Serien alle durch ihren bösen Biss und den geschärften Blick auf den Alltag funktionierten, da ist bei »Lizenz zum Heiraten« nur ein schwarzes Loch mit klebrigen Rand.

am
All-Man-Show für Robbie Williams. Nur für wahre Fans seines Humors. Die Handlung ist sonst wenig amüsant.

am
"Lizenz zum Heiraten" ist ein unterhaltsamer Film ohne gehobenen Anspruch. Ohne Robin Williams wäre der Film mit Sicherheit nur halb so viel wert, denn seine Kollegen können nicht wirklich überzeugen. Wer auf einfache Komödien steht, wird mit "Lizenz zum Heiraten" gut unterhalten [Sneakfilm.de]

am
Ganz ok
Der Film ist ganz ok. Muss man nicht unbedingt gesehen haben, aber im Großen und Ganzen ist er nicht schleckt
Lizenz zum Heiraten: 2,8 von 5 Sternen bei 746 Bewertungen und 41 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Lizenz zum Heiraten aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit John Krasinski von Ken Kwapis. Film-Material © Warner Bros..
Lizenz zum Heiraten; 6; 19.12.2007; 2,8; 746; 0 Minuten; John Krasinski, Mandy Moore, Robin Williams, Mindy Kaling, Nicole Randall Johnson, Rachael Harris; Komödie;