Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Fantastic Movie Trailer abspielen
Fantastic Movie
Fantastic Movie
Fantastic Movie
Fantastic Movie
Fantastic Movie

Fantastic Movie

Sie suchten das Abenteuer... und verloren den Verstand!

USA 2007 | FSK 16


Jason Friedberg, Aaron Seltzer


Jayma Mays, Adam Campbell, Kal Penn, mehr »


Komödie, Fantasy

2,1
572 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Fantastic Movie (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 89 Minuten
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Outtakes, Alternatives Ende, Making Of, Easter Egg, Trailer
Erschienen am:23.10.2007
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Fantastic Movie (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 89 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 30%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Outtakes, Alternatives Ende, Making Of, Easter Egg, Trailer
Erschienen am:23.10.2007
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Fantastic Movie
Fantastic Movie (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Fantastic Movie
Fantastic Movie (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Fantastic Movie

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Fantastic Movie

Durch einen magischen Kleiderschrank gelangen Lucy (Jayma Mays), Susan (Faune Chambers), Peter (Adam Campbell) und Edward (Kal Penn) in das Königreich von Gnarnia (mit stummem G). Schnell vergessen die vier ihr hartes Schicksal. Doch dann erscheint nicht nur eine Weiße Hexe, die mit allen Mitteln die Macht an sich reißen will. Auch der versoffene Piratenkapitän Jack Swallows, der Langzeitstudent Harry Plotter und ein notgeiler Mensch-Löwe machen aus dem Abenteuer einen unvergesslichen Trip.

Nachdem Jason Friedberg und Aaron Seltzer mit 'Scary Movie' (2000) den Horrorfilm ad absurdum führten und mit 'Date Movie' (2006) romantische Komödien parodierten, nehmen sie nun Hollywoods heiligste Kuh ins Visier: die teuren Fantasy-Blockbuster. Die 'Chroniken von Narnia', 'Harry Potter', 'X-Men' und 'Fluch der Karibik' werden hier ohne jede Gnade durch den Kakao gezogen - zur hämischen Freude des Publikums.

Film Details


Epic Movie - We know it's big. We measured.


USA 2007


,


Komödie, Fantasy


IMDb-Bottom-100, Piraten, Comicverfilmungen, Parodie



05.04.2007


224 Tausend


Darsteller von Fantastic Movie

Trailer zu Fantastic Movie

Movie-Blog zu Fantastic Movie

Fifty Shades of Black: Fifty Shades... verarscht! Im Video on Demand

Fifty Shades of Black

Fifty Shades... verarscht! Im Video on Demand

Peitschenhiebe auf die Lachmuskeln: Eine neue Parodie auf die weltweit erfolgreiche 'Fifty Shades of Grey' Reihe erlebt hier seine Deutschland-Premiere...
Parodien-Collection: Ich weiß, worüber du letzten Sommer gelacht hast

Parodien-Collection

Ich weiß, worüber du letzten Sommer gelacht hast

Neues Modell. Originalteile. Was für 'Fast & Furious 4' galt, gilt zum Start von Teil 7 auch für seine Parodie 'Superfast!' - und für noch mehr Filmparodien...

Bilder von Fantastic Movie

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Fantastic Movie

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Fantastic Movie":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Furchtbar einfallsloser und unwitziger Film. Dazu noch dieses grauenhafte Hip-Hop-Gedudel. Und als ihnen keine Filme mehr eingefallen sind, die sie verschandeln können, haben sie sich über US-TV-Shows hergemacht. Das Ergebnis ist einfach nur peinlich. Da hätte man nicht nur mehr draus machen können, sondern sogar müssen!

am
allermieseste Parodie
Was für ein Scheiß?
Das fargte ich mich nach dem Film. Was ist aus Parodien a la Scary Movie geworden?
Platter und vulgärer Humor, null Witze und eine langweilige Story.
Wie kann man sich gegenseitig ankotzen nur lustig finden?
Tut euch selbst den Gefallen und erspart euch diesen Schund.
Einen halben Stern gibts für die gelunge Parodie über Charlie und die Schokoladenfabrik. Der Rest ist nur mies.

am
Grausamer Film der wohl als Scherz gelten soll. Es werden diverse tolle Filme durch den Kakao gezogen, doch witzig ist das zu keiner Zeit. Hände weg!

am
Ich kann mich da nur anschließen! sehr schlechter Film! Super flache "Witze"! ich glaub, ich hab nicht ein einziges mal gelacht! Man hat sich zwar viel Mühe gemacht, alles genau nach zu stellen und so viele Filme wie möglich im Film unter zu bringen, mehr aber auch nicht. Das einzigste was schön in/an diesem Film ist, ist Carmen Electra als Mystic! (dafür 10Sterne!) und auch sonst sind ein paar wirklich sehr hübsche Frauen dabei. Aber das ist auch das einzig gute an dem Film.

am
Ich habe mich sehr auf diesen Film gefreut, die Vorschau lies einiges erahnen. Als ich ihn dann angeschaut hatte, musste ich einmal mehr feststellen, das Vorfreude doch die schönste Freude ist. Der Film selbst hat mich nicht vom Hocker gerissen. Ich hatte sogar während des Films, ein paar mal das Verlangen diesen frühzeitig abzuschalten. Habe aber am Ende doch durchgehalten.

Grundsätzlich ist die Story und die "Witze" einfach zu abgedroschen und vorhersehbar. Und teilweise wirklich "plump" und einfallslos gemacht.

Voraussetzung ist wie bei vielen dieser Filme, das man zumindest die "Originale" kennt. Dann ist die ein oder andere Szene wenigstens noch ansatzweise lustig.

am
Die kunterbunt zusammengewürfelte Story vermischt Elemente aus "Der König von Narnia" und "Die Schokoladenfabrik" mit Versatzstücken aus "Fluch der Karibik", "Harry Potter" und "X-Men". Obwohl die verschiedenen verulkten Charaktere recht gut getroffen werden, sitzen die meisten Pointen nicht wirklich. Der Großteil der Gags ist albern oder flach - somit reiht sich "Fantastic Movie" in eine lange Reihe nicht sonderlich witziger Persiflagen ein, die ihre besten Gags meist schon im Trailer verballert haben.

am
Fantasy-Verarsche über vier Weisen die verschiedene Fantasy-Film Schnipsel durchleben - oder so ähnlich. Eigentlich wünscht man sich schon mal eine Parodie auf die ganzen Mega-Blockbuster - aber ganz bestimmt nicht so. Ist der Anfang noch einigermaßen unterhaltsam, so flacht der Film immer weiter ab. Die 90 Minuten werden gefüllt aus allerlei Hiphop-Einlagen gespielt von ähnlich aussehenden Filmdoubles. Aber anscheinend ist das Geschäft mit Parodien auf bekannten Film noch recht lukrativ, sonst würden nicht alle nasenlang neue Auswüchse die Leinwand erobern(siehe auch Date-Movie, Scary-Movie usw.). Mit diesen Film ist allerdings die Meßlatte wieder ein ganzes Stück nach unten verlegt worden. Empfohlen für alle die auch das 100erste Mal noch über die gleichen Witze lachen können, für den Rest wohl nicht. Zumindestens sagt der deutsche Werbetitel alles über den Film aus "Sie suchten das Abenteuer und verloren den Verstand" - damit können nur die beiden Regisseure gemeint sein.

am
Langweilig
Überhaupt nicht sehenswert. Total langweilig. Hab nach den ersten 10 min den Film ausgemacht.

am
Ich gebe dem film max. 2 Punkte. Es waren zwar ein paar schöne gags dabei die aber in der restlichen sehr flachen parodie untergehen. Dieser film gehört für meine begriffe in die kategorie " eimal sehen reicht"

am
Geht Garnicht
Hätte Ich mal auf andere Rezensionen gehört. Das soviel müll auf eine DVD paßt habe Ich auch nicht gewußt. Ich habe nicht zuende gesehen. Ist einfach Chaotisch, Ohne handlung, Einfach MÜLL

am
Absolut miserabel!!

Zu viele Filme verarscht und dann auch noch schlecht und mit wenig Einfallsreichtum umgesetzt.
Zwischen diesem Film und Scary Movie I+II liegen Welten!
Würde ja gerne 0 Sterne verteilen ,aber einen muss man leider geben.
Das Schlechteste was ich je gesehen habe.

am
Empfehlung an alle:
manchmal wäre es einfach besser sich erstmal ein paar mehr als die letzten 3 Rezensionen durchzulesen. Und sich dann davon überzeugen zu lassen. Wenn die vorherrschende Meinung aussagt: der Film ist Schrott, dann ist es wohl auch so. Auf jeden Fall trifft es bei diesem Film zu! Mehr gibt es dazu einfach nicht schreiben, dass taten schon andere vor mir! ;-)

am
Es werden einfach zu viele Filme darin verarscht und das dann auch noch schlecht. Diesen Film sollte man sich wirklich nicht antun

am
Nicht meine Art von Film. Unterstes Niveau. Sprüche und "Witze" zum Augen verdrehen. 1-2x den Ansatz eines Schmunzelns, aber gelacht hab ich eigentlich nur über den Film selbst.

am
Ich hoffte eigentlich auf einen großen Spaß, da ich alle der in diesem Streifen durch den Kakao gezogenen Filme kannte und fand den Trailer auch gar nicht so übel. Als ich den Film dann aber sah, war ich doch entsetzt. Man hätte da viel mehr draus machen können. Humor kommt eigentlich überhaupt nicht vor, die gesamte Zeit gibt es nur eine Aneinanderreihung von billigem Klamauk und unglaublich platten Albernheiten. Vorpubertäre Mätzchen mit schalen Gags, die schon zu "Dick und Doof" - Zeiten alt waren.

am
Schrecklich, "Date Movie" hätte mir eine Warnung sein sollen. Platte, tumbe und auf gut Deutsch saudumme Flachwitze aus dem Sektor Fäkalhumor und hohle Sprüche. Dazu ein "ultracooler" Hiphop-Soundtrack der mir dann auch den letzten Spaß am Film versaut hat. Finger weg...

am
Um diesen Film zu mögen muß man wohl erst den amerikanischen Humor verstehen. Ich war von dem Film enttäuscht, hatte mir eigentlich mehr versprochen. Wer den Film nicht gesehen hat, hat nichts verpasst.

am
Ich möchte mich meinen Vorgängern anschliessen und sagen, dass dies der mit Abstand schlechteste Film war den ich in den letzten Jahren gesehen habe.
Ich ärgere mich, das ich nicht vor dem Leihen die Kritiken gelesen habe, dann wäre mir dieses grausame Werk erspart geblieben.

am
Schwachsinn, eher zum heulen als zum lachen, bloß nicht ausleihen. Kann mich den Vorredern nur anschließen.

am
Blöd
Der Film ist kein Stück lustig, sondern einfach nur dämlich und vulgär. Totaler Schrott!!

am
Oh mein Gott! Auf keinen Fall ausleihen. Dass der Film bei IMDB.com als 61. schlechtester Film aller Zeiten gelistet ist sollte wohl als Begründung ausreichen.

am
Wo ist sie?
Kann mir jemand sagen wo die Stelle war in diesem Film an der man wirklich mal hätte spontan lachen können? Ich habe sie jedenfalls nicht gefunden.

am
Trash hoch drei
Der Trailer lies mehr erwarten. Hauptsächlich wurde der Film »König von Narnia« auf die Schippe genommen. Platte und langweilige Handlung. Einmal sehen reicht, keinmal aber auch.

am
enttäuschend
Ich hatte mich so auf den Film gefreut. Dachte so wie Scary Movie oder andere Kömödien, aber dieser hat kaum Lacher und eine undurchsichtige Geschichte.

am
Unfantastic Movie
Nach dem Totalausfall »Date Movie« bescheren uns die Spaßmacher Seltzer und Friedberg erneut eine ziemlich billige Parodie auf Filmhits. Diesmal gelingt es den zwei Regisseure aber einige Lacher zu landen, auch wenn diese allesamt ihre Komik aus totalitäre Dummheit des Films beziehen und nicht etwa aus ihrem Charme, Charisma oder einer gut aufgebauten Plot mit samt gut gezielter Pointe. »Fantastic Movie« ist ganz weit weg von echten Brüller, wenn man ihn aber mit dem katastrophalen »Date Movie« vergleicht, haben sich die Macher aber gesteigert, was jedoch nicht bedeuten soll, dass man diesen Schund weiter empfehlen sollte. Wer eine gute Filmparodie sucht sollte sich an »Hot Fuzz« oder den modernen Klassiker »Shaun of the Dead« halten.

am
bitte aufhören
ich schau mir wirklich gern diese Art von Filmen an,und lach bestimmt über jeden Gag,aber hier habe ich nach 15 Minuten ausgeschalten

am
Grauenvoll langweilig, nach 60 min habe ich ausgemacht. Die Erwartungshaltung gerade nach scary movie 1 - 4 war hoch, aber dieser Film ist einfach nur langweiliger Schrott.

am
Dieser Film ist zwar lustig aber an vielen Stellen wird einfach viel zu viel übertrieben. er ist einfach schon zu albern. Kann amn sich mal anschauen. Die Zusammensetzung aus den verschiedenen Filmen ist aber gut gelungen. Insgesamt ist es ein lustiger Film.

am
Vera***lbert werden in diesem Film vor allem "Die Chroniken von Narnia", "Herr der Ringe", "Harry Potter", "Fluch der Karibik", "Charlie und die Schokoladenfabrik", "The Da Vinci Code – Sakrileg", "X-Men" und "Superman Returns". Außerdem bekommen Promis wie Mel Gibson, Flavor Flav, Ashton Kutcher, P. Diddy und - wahnsinnig originell - Paris Hilton und Britney Spears ihr Fett weg. Dass Filmparodien mittlerweile selbst parodiert werden könnten, so abgenutzt ist dieses Genre schon, ist ein Punkt, doch vor allem ist "Fantastic Movie" einfach lahm und öde. Die Gags sind einfallslos und zielen überwiegend unter die Gürtellinie. Keine der Figuren besitzt so etwas wie Charme oder natürlichen Witz. Alles wirkt gekünstelt und bemüht, aber nie wirklich lustig. Man muss sich als Zuschauer die Lacher schon gewaltsam rauspressen.

am
Echt schlimm was sich manche einfallen lassen um mit möglichst wenig aufwand und ohne großes Können viel Geld zu verdienen. Einfach durch dass man Filme nimmt, die einen Großteil der Massen angesprochen haben und versucht diese zu veralbern. Aus dem Film dann einen Trailer zusammenbastelt welcher noch halbwegs lustig aber sobald man ihn eingelegt hat, wird einem die traurige Realität klar. Wer den Trailer gesehen hat der hat den Film gesehn.
bleibt nur eins, sofort von der Wunschliste löschen.Scarry Movy war noch gut alles was danach kam sind Trittbrettfilme.

am
mit großer Vorfreude, als Fan von Persiflagen, wurde ich leider maßlos enttäuscht, kein einzuiger Gag der für mehr als ein müdes lächeln gut war... wenn man diesen Film nicht gesehen hat, hat man nichts verpasst...

am
Einfallslos!
Fantastic ist an dem Film nun wirklich rein garnichts.

am
gäääähhhnnnnn
schlappe Gags, langweilig

am
Fantastic Movie
Ich hatte mir mehr von diesem Film versprochen...

am
Nur für Fans von abgedrehten Parodien gedacht. Doch ich muss leider sagen, dass dieser Film einen sehr flachen Humor besitzt, der bei mir eine einschlafende Wirkung hatte.

am
Man sollte nicht zuviel von diesem Film erwarten.

Eigentlich sollte man gar nichts von dem Film erwarten.
:)

Wenn man nun also nicht mehr enttäuscht werden kann,
dann ist er recht unterhaltsam!

Einige Lacher und was für's männliche sind dabei.

Besonders empfehlen kann ich den Film an die Fantasy-Freunde, die vom
"König von Narnia" enttäuscht waren.
Die werden sich über die Verarsche freuen!

am
Habe mich unter extremer Übelkeit durch diesen Schwachsinn gekämpft! Wer mit der Vorfreude auf die im Vergleich witzigen "Scary Movie" Filme den Silberling in den Player schob, wird nach sehr kurzer Zeit feststellen, dass dies ein sehr großer Fehler war. Ein absolut unsinniger und dummer Film. Verschenkte Zeit!

am
Schlechter geht es nicht
Einfach nur schlecht und billig :(

am
Parodie auf Fantasy-filme wie DaVinci-Code und Narnia
Fantasy-filme wie DaVinci-Code (glänzt sowieso schon von unfreiwilligem Humor), Narnia, X-men und andere werden in so alberner Form aufs Korn genommen, dass jedem Selbst bessere Gags einfallen. Annehmbar ist im englischen Original lediglich die Imitation der Charaktere. Besser nur den Trailer anschauen, da sind schon alle komischen Szenen drin.

am
durchgeknallt
Ziemlich verrückter Film, aber absolut sehenswert!

am
Äh- was sollte das denn sein? So einen schwachsinnigen grampf habe ich ja noch nie gesehen! Habe den Film nach 15 Minuten ausgemacht. Leiht euch lieber was anderes aus.

am
Oh Hilfe...
...ich weiß bis heut noch nicht, warum ich den überhaupt zu Ende geschaut habe...
das bzw. den einzigsten den ich wirklich lustig fand, war das gnadenlos genial Jack Sparrow Double (deshalb auch nen halben Stern...) ! Damit hat es sich dann aber auch schon. Auch die Musikeinlagen waren einfach nur grottig ... Nee, ich kann den Film nicht mal meinem Feind empfehlen :-(

am
Bereits 1966 wurden die Kinogänger mit 'Casino Royale', der total verunglückten James Bond-Parodie gequält.
Gut 20 Jahre später läutete Lesley Nielsen Ende der '80er Jahre mit 'The Naked Gun' die Quasi-Ära der Anti-Witze ein.
Damals konnten - die meisten zumindest - noch darüber lachen. Das lag vielleicht daran, daß eine für damalige Verhältnisse neuartige Idee dahinter steckte.

Und heute? Nach 'Scary Movie' und zahllosen weiteren hoffnungslosen Versuchen, mit Film- oder Märchenparodien witzig zu sein, traut sich, sechs Jahre nach 'Shrek', ein Streifen namens 'Epic Movie' in die Kinos.

Kurz gesagt, das Ding besitzt in etwa den Anspruch einer beliebigen Casting Show mit Dieter Bohlen. 90 Minuten - drei kurz mal gelacht. 20 Millionen Dollar Budget. Immerhin: Dieter ist nicht ganz so teuer.

Alternativen:
'Bill & Ted's...' mit Keanu Reeves und Alex Winter sind ähnlich wenig gehaltvoll, man kann aber wenigstens drüber lachen.

am
Wer auf den guten Geschmack verzichten kann, findet hier Narnia, Harry Potter, Charlie’s Schokoladenfabrik, den Fluch der Karibik, Supermann und Borak in einem Film verwurstet. Wenn das ganze nicht so schlecht wäre, könnte man diese Dramaturgie bestaunen.

am
Hier wurde wohl sogar aufs Drehbuch verzichtet. Hauptsache man kann so viele Filme wie möglich veralbern, auch wenn es teilweise an den Harren herbei gezogen wird, wie die Hautpfiguren z. B. auf JACK SPARROW oder die SPARTANER treffen.
Wer sich mal ganz dümmlich unterhalten lassen will, sollte zu diesem unfantastischen Filmchen greifen.

am
absolute Filmpleite. Lohnt sich beim besten willen nicht anzuschauen. Wirklich der erste Film, den wir abgebrochen haben.

am
Finger weg. Der schlechteste Parodie-Film. Ich konnte höchstens dreimal ein bisschen schmunzeln. Ist der SCHLECHT!!!! Nicht mal die Outtakes sind wirklich witzig.

am
Schrecklicher Film. Ich hatte nach dem Trailer mehr erwartet, wurde aber total enttäuscht. Der Film hat wirklich keine Brocken Handlung und ist einfach total schlecht. Die Parodien kann man zwar erkennen, sind aber schlecht. Die Witze sind schlecht. Alles ist schlecht. Lieber nicht ansehen. Ehrlich, Finger weg.

am
Selten so einen schlechten und super flachen Film gesehen! Und ich habe sonst wirklich nichts gegen flachen Humor!

Bloß die Finger weg!

am
unterirdisch!!
wer sich unbedingt schlecht unterhalten will leiht sich diesen film
uahhhh ein sprechender biber(dafür den stern)

am
Geile Sache
Dieser Film zieht einige uns bekannter Filme durch den Dreck.
Es ist aber mehr als lustig ihn zu schauen.

Ich sag nur: »Jo Bitch« Der geilste Kommentar in diesem Film.

Sehr zu empfehlen

am
super mißt
also ich persönlich fnde ihn absolut scheiße das is der allerletzte film aber ich bin sicher es gibt auch leute die ihn mögen is aber geschmackssache !

am
Paar Gags waren ganz lustig...
... aber das war's dann auch schon

am
Die Idee zum Film mag genial sein. Aber was dann daraus geworden ist... Mein Gott! Schade um die Materialkosten.

am
so lala...
für einen verregneten Abend ohne große Ansprüche an den Film ganz gut geeignet. Ist halt ein Genre-Film mit vielen Zoten.

am
Nicht so wie die andere Movies......
.....Trotzdem gut für einige Gelächters.
NIchts überraschendes, aber einfache Unterhaltung

am
So ein schei* hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Ok gesehen hab ich den auch nicht. Nach 30 Minuten war die DVD wieder raus.

am
Toller Film. Wer bereits Fan von Scary Movie, oder Date Movie ist, sollte sich den Film unbedingt holen. Wenn mann die Erwartungen nicht ganz so hoch setzt, dann wird man absolute zufrieden sein.

Detaiilierte Bewertung:
Action: 2 Sterne
Humor: 4 Sterne
Spannung: 2 Sterne
Erotik: 1 Stern
Fantastic Movie: 2,1 von 5 Sternen bei 572 Bewertungen und 58 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Fantastic Movie aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Jayma Mays von Jason Friedberg. Film-Material © Kinowelt.
Fantastic Movie; 16; 23.10.2007; 2,1; 572; 0 Minuten; Jayma Mays, Adam Campbell, Kal Penn, Jill Latiano, Abe Spigner, Shawn McDonald; Komödie, Fantasy;