Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Welcome to the Jungle

Bullen, Kanonen, Peitschen, Gold und eine heilige Katze.

USA 2003 | FSK 16


Peter Berg


Dwayne Johnson, Seann William Scott, Christopher Walken, mehr »


Komödie, Abenteuer, Action

3,2
1234 Stimmen

So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Welcome to the Jungle (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 100 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Dokumentation, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:10.08.2004

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Welcome to the Jungle (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 104 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital True-HD 5.1, Englisch Dolby Digital True-HD 5.1, Französisch Dolby Digital True-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Arabisch, Griechisch, Französisch, Niederländisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Dokumentation, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:07.02.2008
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Welcome to the Jungle (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 100 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Dokumentation, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:10.08.2004

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Welcome to the Jungle (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 104 Minuten
Leihen
2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital True-HD 5.1, Englisch Dolby Digital True-HD 5.1, Französisch Dolby Digital True-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Arabisch, Griechisch, Französisch, Niederländisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Dokumentation, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:07.02.2008
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Welcome to the Jungle
Welcome to the Jungle (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Welcome to the Jungle
Welcome to the Jungle (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Welcome to the Jungle
Welcome to the Jungle (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Welcome to the Jungle

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Welcome to the Jungle

Einen letzten Job muss Kopfgeldjäger Beck (Dwayne Johnson) noch erledigen, bevor er sich seinen Lebenstraum erfüllen und ein Restaurant eröffnen kann. Der führt in allerdings in den südamerikanischen Urwald, wo er Travis (Seann William Scott), den renitenten Sohn seines Bosses, aufspüren und ins Flugzeug gen Heimat verfrachten soll. Vor Ort wird schnell klar, dass nicht Quasselstrippe Travis das Problem darstellt, sondern Minenbesitzer Hatcher (Christopher Walken), der die Einheimischen wie Vieh behandelt und in seinem Bergwerk ausbeutet. Bei so viel Unrecht kann Beck nicht tatenlos zusehen...

'The Scorpion King' Dwayne 'The Rock' Johnson überzeugt in seiner zweiten Hauptrolle mit Muskeln, Charme und erstaunlicher schauspielerischer Bandbreite. In den Nebenrollen dieser rasanten Abenteuerkomödie 'Welcome to the Jungle' alias 'The Rundown' (2003) mit Herz und Hirn sorgt Seann William Scott ('American Pie') für die Lacher, während Rosario Dawson ('25 Stunden') als toughes Urwald-Babe fungiert und Christopher Walken ('Sleepy Hollow') mit viel Spaß den Bösewicht mimt. Ein gelungener Urwaldausflug.

Film Details


The Rundown - Cut to the chase. Bulls, guns, whips, gold and one sacred cat.


USA 2003



Komödie, Abenteuer, Action


Dschungel, Kopfgeldjäger, Bergbau



11.03.2004


358 Tausend



Darsteller von Welcome to the Jungle

Trailer zu Welcome to the Jungle

Movie Blog zu Welcome to the Jungle

Filmkritik Zwölf Runden: 12 Runden entscheiden über Leben und Tod

Filmkritik Zwölf Runden

12 Runden entscheiden über Leben und Tod

Eine schicksalhafte Begegnung, ein Unglück und ein Versprechen, dessen Umsetzung gut durchplant ist, bedeuten für John Cena den härtesten Tag seines Lebens...
Alexander Skarsgard: Von den Blutsaugern über die Straw Dogs ins Battleship

Alexander Skarsgard

Von den Blutsaugern über die Straw Dogs ins Battleship

In den Verleihneiheiten begegnet er uns in diesen Tagen gleich zweimal und im Kino geht's für Alexander Skarsgard auf hohe See. Schwimmen Sie auf seiner Erfolgswelle mit!...
Seann William Scott: Ist noch ein 'American Pie' Teil Gift für sein Karriere-Rezept?
Rihanna in Battleship: MG statt Umbrella: Rihanna greift zur Waffe!
Rachefeldzug abgedreht: 'Faster': Dwayne 'The Rock' Johnson als Zahnfee und Racheengel

Bilder von Welcome to the Jungle

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Welcome to the Jungle

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Welcome to the Jungle":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Na Ja
Ein paar coole Sprüche und ein bisschen Action machen noch lange keinen guten Film. Da gibt es jede menge bessere Filme dieses Genres. Ich war enttäuscht und gelangweilt.

am
nette und witzige Actionunterhaltung, "The Rock" zeigt was in ihm steckt, allerdings fehlt wie in vielen Filmen eine gute Story. Das Hauptthema mit Bösewicht Hatcher finde ich wirklich schlecht. Trotzallem ein unterhaltender Film, ist aber wahrscheinlich nur für The Rock Fans ein wirklicher Kracher

am
Nuja, fängt ganz nett an erschöpft sich dann aber schnell in typischen Aktion Film Klischees. Eigentlich sehr Schade, da die Schauspieler ganz gut sind, aber es ist einfach nicht genug "Fleisch" an diesem abgekauten Knochen ... Kann ich (leider) nicht empfehlen

am
The Rock ist für die knallharte Action- und Kampfszenen zuständig, Seann William Scott macht die lockeren Sprüche. Trotz guter Arbeitsteilung bleibt der Film trotzdem nur Hausmannskost. Üblicher Actionfilm ohne besondere Höhen und Tiefen. The Rock kann mehr - er sollte bessere Drehbücher annehmen. Die Story ist zu holzschnittartig, alles ist viel zu genau vorhersehbar. Christopher Walken verleiht dem Film keinen besonderen Glanz.

am
Dieser Film ist leider großer Käse, trotz namhafter Darsteller. Beck(The Rock) soll noch einen letzten Auftrag als Kopfgeldjäger erfüllen, damit er sich endlich zur Ruhe setzen und ein Restaurant aufmachen kann. Also soll er für seinen fiesen Boß dessen Sohn zurückholen, der sich am Amazonas auf Schatzsuche herumtreibt.
Der will aber nicht freiwillig mitkommen, somit bleibt Beck nichts anderes übrig, als bei der Schatzsuche zu helfen, und wird dabei in eine Rivalität zwischen Einheimischen und einem Gangsterboss verwickelt. Das Ganze dient als Drumherum für einen Film, eine Mischung aus Buddy-Komödie, halbgarer Action und schalen Witzen ist. Leider ist das weder lustig noch spannend noch sonstwie unterhaltsam. The Rock legt gleich am Anfang seiner Filmkarriere eine Bauchlandung hin, er macht nicht erst den Umweg über Actionfilme, sondern macht sich gleich wie vormals Sly und Arnie(der hier gar einen Cameo-Auftritt hat) an halbgare Action-Komödien, nur daß die früher dann doch noch irgendwie besser waren als das hier. Nun gut, schon alleine das Mitwirken des unlustigen Sean William Scott hätte eine Warnung sein müssen.
Keine Empfehlung!

am
einfache bis langweile Geschichte, viel Prügel-Action, alles nicht sehr originell. Den einen Punkt gibts wirklich nur für C. Walken.

am
Guter witzig gemachter Actionfilm mit guten Darstelleren.
Besonders wieder die " alte " Garde hier in Person von C. Walken.

am
Herrliche Actionkomödie

Hier passt alles. Gute Mischung aus Spaß und Action, sowie tolle, gut harmonierende Darsteller vor exotischer Kulisse.

am
Seann William Scott kann ich als Schauspieler eigentlich nicht wirklich leiden, aber in diesem Film sorgt er neben The Rock für den gewissen Humor und slapstick, auch wenn er wie so oft einfach nur nervend auf den Zuschauer wirkt. So wird man hier mit reichlich guten Sprüchen versorgt, Action pur, und mit einer annehmbaren Story, die an sich zwar ernst ist aber mit Humor überspielt wird. Die Mischung zwei vollkommen verschiedene Charakter aufeinander prallen zu lassen funktioniert hier einwandfrei! The Rock überzeugt schauspielerisch aber auch optisch. Der Film beschreibt sich mit seinem Titel selber am besten. Die Story ist wild, abwechslungsreich und hat genügend Lacher übrig. Die Action ist gut und die Story manchmal etwas haarstreubend aber wie immer nach so einem Film weiss man das man was gesehen und erlebt hat, aber oft schon besser unterhalten wurde. Trotzdem solide Unterhaltung, sogar Arnold Schwarzenegger hat einen Mini-Auftritt und Christopher Walken, als fieser Diamantminen-Betreiber kann ebenfalls überzeugen und sich sehen lassen. Im ganzen gesehen eine Mischung aus viel Action, guten Kampfszenen, und einiges an Humor! The Rock versprüht Charme und reichlich Selbstironie, und ohne ihn wäre der Film wohl nicht das was er ist. Welcome to the Jungle kann durchaus unterhalten, und ist definitiv sehenswert!

FAZIT : Sehr gute Action-Komödie mit reichlich Humor, einigen
Gags und super Schauspielern. Etwas zu viel Klamauk zwischen D.Johnson & S.W.Scott so das dieses Actionspektakel aufgrund der eigentlich ernsten Situation nicht so recht authentisch wirkt, aber so müssen Actionkomödien aussehen. Ein lässiger Held mit coolen Sprüchen, ein Paar übertriebene aber unterhaltsame Action- und Martial-Ats-Sequenzen und eine aberwitzige Story, fertig ist der Spaß für zwischendurch.

am
The Rock is back....

Nette Story. Für den Samstagabend eine kleine Abwechselung, man darf jedoch nicht zuviel erwarten. Gute Action Szene, nette Dialoge und einfach "The Rock"

am
Viele Action wenig Handlung
Ein Film im Indiana Jones Verschnitt, allerdings ist die Handlung total mager und schlichtweg einfallslos. Die Action überzeugt, auch durch die vielen Spezialaufnahmen. Aber wer neben Action wenigstens etwas Handlung haben möchte, sei dieser Film nicht empfohlen.

am
Positiv:
Ein paar wirklich gute Gags, gute glaubhefte Schauspieler, tolle Actionszenen.
Negativ:
Eine teilweise absolut nervtötende Kameraführung, eine extrem dünne unglaubwürdige, zusammengewürfelte Geschichte ohne Hintergrundinformationen.
Der Film wirkt als hätte man die Stunt- und Actionszenen konstruiert und dann als Zeitfüller eine Geschichte darum gebaut. Alles paßt irgendwie nicht wirklich zueinander. Hatte ich die ersten 15 min. geglaubt der Film würde sich als gut erweisen, waren sowohl mein Mann als auch ich am Ende wirklich froh als er zuende war. Schade um die teilweise recht guten humoristischen Elemente, da wäre mehr drin gewesen. Fazit: Einmal Anschauen genügt.

am
Wer hier Sinn und Verstand sucht, ist im falschen Film.
Hier gehts um Action und "Hau-drauf-wie-nix", das ist aber gut gemacht.
Fazit: Dwayne Johnson hat nicht die "Coolness" von Vin Diesel, trotzdem kann man sich den Film mal gönnen.

am
Selten so einen langweilingen Action-Film gesehen zu haben.
Mann kommt...schlägt alles kurz und klein... Mann bekommt Probleme...und schlägt wieder alles kurz und klein...Problem gelöst...alle sind glücklich.
Keine Handlung und minimale Spannung!!!!

am
Nur durchschnittlicher Action-Film. "The Rock" hat das Zeug, jedoch nicht mit einer derart banalen Story, zuviel Leerlauf und ohne wirkliche Spannung. Wer die Ansprüche nicht zu hoch ansetzt, kann sich dennoch einigermaßen unterhalten lassen.

am
Find den Film richtig gut (Vor allem, weil The Rock mit spielt). Der Film hat eigentlich fast alles, was ein guter Film braucht.

am
Spannend, witzig, spritzig und Action ist auch dabei !
Alles was das Herz für einen gemütlichen und entspannten DVD-Abend begehrt.
"Stiffler" absolut unschlagbar und The Rock natürlich auch !
Story gut umgesetzt; perfekte Mischung aus allem!

am
Der Film besticht eigentlich hauptsächlich durch seine Schauspieler.
Es sind zwar immer wieder einige "Lacher" oder zumindest "Schmunzler" eingebaut, aber im Großen und Ganzen ist es reine Action.

Fazit : kann man sich durchaus mal anschauen, aber den absoluten Oberknaller sollte man nicht erwarten.

am
Witzige Actionkomödie mit zwei tollen Protagonisten.
Vor allem S.W.Scott als Travis ist zum totlachen.

Ein Film ideal für den gemütlichen Abend auf der Couch.

am
Zu Beginn bietet dieser Actionsnack eine gute Dosis "Ein Mann geht seinen Weg", später wird daraus ein waschechtes Buddy Movie vor einer schwülen Regenwaldkulisse. Der Regenwald bleibt, aber aus dem Buddy Movie holt Regisseur Peter Berg dann noch eine Art "Lethal Weapon" trifft "Indiana Jones" Geschichte raus, die am Ende für einen Stirb Langsam- Terminator- Italo Western Showdown geopfert wird. So ist "Welcome to the Jungle" eine bunte Wundertüte, ein Film der nach dem Genre Overkill strebt und dafür etwas zu sehr seine Figuren, seine Geschichte und den Witz schleifen lässt. Aber wie bereits am Anfang erwähnt, es handelt sich um einen Snack, einen Fast Food Film, schnell rein, ansehen, vergessen. So funktioniert's.

am
Was kann man zu dem Film sagen außer das er verdammt gut ist, er ist schnell, sehr action reich hält ein gut bei Laune.
The Rock die ein Mann Armee zumindest in dem Film ist er alles und jedem überlegen, coole Sprüche und tolle Bilder runden den Film zu einem ganzen ab.
Die Story kann man auch sehr gut nachvollziehen und es macht immer wieder spaß ihn zu sehen.

am
War doch nicht so mein Fall
Ich hatte den Film für meinen Freund ausgeliehen, wegen dem Hauptdarsteller. Leider wurden wir enttäuscht.

am
Lustige Action Komödie. Gute Story und gute Besetzung

am
Ein routiniert gemachter Actionfilm, der durchaus ein paar Lacher zu bieten hat. Die Handlung war zwar vorhersehbar. Alles in allem aber ein netter Film, den man sich durchaus angucken kann.

am
sehr geil!!!

ziemlich witzig und viel Action!
Wirklich sehenswert! Ich sag nur "Option A oder Option B"

am
Total Genial!!! Action, Spaß und Fette Handlung. NICEE!

am
Solider B-Movie-Actioner mit einem in diesen Film verirrten Christopher Walken. Teils spektakuläre Stunts und Rumgeballer wechseln sich mit humorvollen Einlagen ab. Da kann man(n) nicht meckern. Nette Unterhaltung auf routinierte Art. Ein gut ansehbarer Einwegfilm.

am
Ein gelungender Aktionfilm mit Dwayne "The Rock" Johnsen.

Die Story ist gelungen, nette Gags zwischendurch und auch die Schauspieler wissen was sie tun ;)

Jedoch sollte man keine zu großen Ansprüche stellen, ist eben nur ein durschnittlicher Aktionfilm.

Fazit: Für einen netten Filmeabend geeignet. 3 / 5 Sterne

am
Nette Handlung, reichlich Action und ein paar Gags. Zur Unterhaltung ganz gut geeignet. Sicher kein Brüller, eben Durchschnitt.

am
Guter Actiofilm mit "The Rock" in einer tollen Dschungelumgebung mit guten Schauspielern und gut inszenierter Action. Man bekommt aber auch ein wenig Komödie in diesem Film serviert. Für Actionfans eine Empfehlung.

am
Action ala The Rock, im exotischen Dschungel. Das macht Laune. Auch wenn die Labertasche Sean William Scott zwar teilweise sehr anstrengend ist und die Story alles andere als herausstechend, kommt ein Actionfan auf alle Fälle auf seine Kosten. Dazu gibts Christopher Walken als Bad Guy und Arnie höchst selbst amüsiert in einer Minirolle.

am
Dieser Film ist nicht jedermanns Sache, aber ich liebe ihn. Seann William Scott und The Rock spielen einfach so super zusammen. Die humoristischen Einlagen: klasse. Für mich hat der Film eigentlich alles. Sogar nen Schotten mit nen Dudelsack. Also bitte.
Ausserdem sind die Deleted Szenes nicht zu unterschätzen. Da gibt es einen Kampf zwischen Seann William Scott und so nem Idioten, der im Film Harvey heisst. Klasse Fight auf jeden Fall. Schade, dass der rausgeschnitten wurde. Ausserdem sind im Bonusmaterial noch einige witzige Dinge zu entdecken. Kann man ruhig mal en bisschen drin stöbern.

am
Scott hat bisher fast nur in lauen Komödien mitgespielt und Ex-Catcher "The Rock" Johnson ist - obwohl sein schauspielerisches Talent sicher ausgeprägter ist als das vieler anderer Muskelprotze - ja nun auch kein Garant für diffizile Charakterdarstellungen. Insofern hatte ich mir nicht allzuviel erwartet und war dann eigentlich milde positiv überrascht. Der Film ist überaus solide inszeniert und überrascht teilweise mit sehr gelungenen Schnitten und guter Kameraführung. Die komödiantischen Einlagen und das zwielichtige Image der beiden Hauptdarsteller verleihen dem Film einen gewissen Charme. Daß es zudem am Ende nicht gegen Terroristen oder Kommunisten geht, sondern ein amerikanischer Ausbeuter einen auf die Hucke kriegt, ist für Hollywood doch auch mal 'ne nette Abwechslung. Actionfans sollten auf jeden Fall reingucken. Kurios: mal wieder ein Titel, der für den deutschen Markt von Englisch ("The Rundown") nach Englisch ("Welcome to the Jungle") umbenannt wurde.

am
The Rock ist nicht nur im Ring meistens ein Champion, nein er beweist auch hier das er es schauspielerisch echt drauf hat. Ein toller Actionstreifen der mit humorvollen Dialogen und reichlich Spannung überzeugt! Sollte man mal gesehen haben, weil das ganze nicht langatmig wird. Ein Film der mit guter Handlung nie langweilig erscheint. Was selten ist, weil entweder hat ein Film keine gute Handlung, überzeugt jedoch dann mit Action und Kampf oder die Handlung ist grandios was dann jedoch an der Action spannt, hier wird beides sehr gut kombiniert und macht den Film sehenswert! Also schaut mal drüber ;)

am
ACTION
Also »Welcome to the Jungle« ist ein witziger und actionreicher Film.Coole Stunts und gute Schauspieler.Vor allem ein guter Schauspieler, Christopher Walken dem die Rolle als der Böse super passt.Der Film st weiter zu empfehlen.

am
Ein Film mit viel Humor (vor allem die wortkargen Dialoge mit The Rock sind großartig), noch mehr Action, einer Prise Abenteuer, atemberaubenden Landschaftsaufnahmen und sehr guten Darstellern (C. Walken ist wieder großartig!). Die Story ist zwar relativ verhersehbar und nicht allzu tiefgründig, für einen Film dieser Art aber doch erstaunlich durchdacht. Völlig übertieben und unrealistisch sind dagegen leider einige offensichtliche CG-Action-Szenen.

am
The Rock rockt!!!
Von allen Wrestlern, die sich im Film versucht haben, ist The Rock der einzige, neben Rowdy Roddy Piper, der tatsächlich schauspielern kann. Die Handlung ist schon etwas hanebüchen, aber auch nicht die schlechteste.
Die Action steht hier hauptsächlich im Vordergrund und die rockt richtig. Die Choreographien sind exzellent inszeniert und umgesetzt. Auch die Zwischenhandlung ist ok.
Der Sound ist ne Bombe und rockt wie The Rock.
So sollen Actionfilme sein: jeden Menge fette Action, nen heißes Girl und ein Held der so cool ist, das der Äquator zufriert.

am
guter film
guter aktionfilm . einfach empfehlenswert

am
Welcome to the Jungle ***sehenswerter Action-Spass***
Gute Action und coole Sprüche ! Bei dem Film kommt keine Langeweile auf, versprochen!

am
Was für ein Actionspass
Ja, was für ein unglaublicher Actionspass dieser Film doch bietet, läßt sich leider dem Cover nicht entnehmen.
Der Film hat durchaus mehr zu bieten als ein fantastisches neues Filmduo oder die wirklich aufwendigen Actionszenen.
Die Story ist soo witzig und die Jungs soo komisch, das man den gleich nochmal sehen will.
Nochmehr davon bitte!

am
klasse
viel action, gut gemachter film nur zu empehlen

am
Dieser Film »rockt« !!!
Ein toller Unterhaltungsfilm. Man hat schon viele Wrestler in Hollywoodfilmen scheitern sehen (Roddy Piper, Hulk Hogan etc.) aber »The Rock« ist einfach eine ganze Klasse besser. Ein Actionstar der Top-Kategorie ! Dazu der gewohnt lustige Sean William Scott, die sexy Rosario Dawson und einer der überzeugendsten Bösewichter in der Geschichte Hollywoods: Christopher Walken ! Der Film hat keine Längen, er »rockt« von der ersten bis zur letzten Minute.

am
The Rock ist ein Actiondarsteller der alten Schule. Wortkarg, mimikarm, saucool und muskulöser als gesund sein kann. Unschlagbar nicht zu vergessen.
Seann WIlliam Scott macht seine Sache als der "kongeniale, witzige, eher schwächliche Partner" gut und bringt einige Lacher mit.
Christopher Walken find ich selbst ein wenig unter Wert und Können agierend, aber das liegt auch ein wenig an der deutschen Übersetzung.

Im grunde nichts Neues, nichts Hervorstechendes, trotzdem aber ein solide gemachter Actionstreifen in bewährter Manier, den sich Fans des Genres auf jeden Fall anschauen können. Aus Sicht eines Actionfans deshalb 4 Sterne.

am
Wäre lieber mit dem Hund raus gegangen
Nicht der Renner

am
Schöner Aktionschund
Guter Launefilm der Spaß macht, man sollte sich ein paar Leute einladen und den Film mit nen six Pack genießen,

am
ganz ok
-ich muss sagen ein echt genialer Film
-»The Rock« ist auch als Schauspieler echt Cool

am
Action und Witz!
Super kompination aus Action und Komik. Die Darsteller passen wie die Faust auf´s Auge. Erinnert irgendwie an »Indiana Jones«. Der Film ist wirklich super gelungen und kann ich nur empfehlen.

am
The Rock in Aktion
für mich ist the Rock der würdige Nachfolger von Arnie - der Film selbst ist gute Action gewürzt mit Humor und Dschungelflair - mein Tipp : unbedingt ansehen

am
Es » Rock´t »
Ein sehr unterhaltsamer, spannender und actionreicher Film der nie langweilig wird. Kann ich nur Empfehlen.

am
Rasanter Humor
Rasante Aktion mit dem richtigen Maß an Gags.Tolle Unterhaltung.

am
Gute Abendunterhaltung!
Was will man mehr?
Action, Spaß und Unterhaltung!
Nicht schlechter als Arnie und Stallone!

am
Ein Film für Mann und Frau. Für den Mann die Action und für die Frau der Witz. Im ganzen gesehehn, ein netter Film

am
Nette Unterhaltung für Actionfans. Hier ist "The Rock" wirklich sehenswert im Gegensatz zu seinem aktuelleren und grottenschlechtem Film "Walking Tall". Gute kurzweilige Story...

am
Knüppelharte Action, coole Sprüche und der unschlagbare "The Rock" machen diesen Film zur gelungenen Abendunterhaltung. Hohen geistigen Anspruch darf man natürlich nicht erwarten, aber wenn störts...

am
THE ROCK einfach nur gut. Der Arnie der Neuzeit.
Klasse Unterhaltung mit einem Schuss Humor. Nie Langweilig und Flach. Absolut sehenswert.

am
Ein Film für einen schönen abend. Nicht groß nachdenken aber sich unterhalten lassen.

am
Hätte ich dem ''Brocken'' nicht zugetraut. Er darf natürlich auch hier dem filmischen Gegenüber zeigen ''wo Bartel den Most holt'', hat aber auch glänzende Einlagen in Sachen Humor. Hat mir ganz gut gefallen, nicht zuletzt wegen dem Ultra-Bösewicht Christopher Walken; ´mal in einer (fast) ganz anderen Rolle.

....und eine Mission hat der Film obendrauf auch noch: Traue keinem Affen!!!!

;-)))

am
Wirklich guter Actionfilm. The Rock zeigt das er auch schauspielern kann.

am
AFFENSTARK
»I`m a loser baby« kann dieser Beck(the rock) nicht von sich behaupten.In seinem letzten Auftrag als Geldeintreiber verschlägt es ihn an den Amazonas, wo er den Sohn seines Auftraggebers einsammeln und zurück nach Los Angeles verfrachten soll...
Viel Action mit einer ordentlichen Dosis Humor.
Die Kampfszenen finde ich teilweise etwas übertrieben.Trotzdem absolut sehenswert!

am
Ein netter Film für Zwischendurch!
Hat zum Glück keine Langweiligen Dialogszenen. Der Film zeigt was man von einem Actionfilm sehen will. Und die Darsteller überzeugen mit Witz und Schlagkraft!

am
Viel Action, aber auch einiges zu lachen. Lohnt sich wirklich mal anzusehen!

am
Nette Unterhaltung.
Kein Film mit wirklichem Tiefgang, aber auf jeden Fall ein spassiger Abend auf der Couch.

am
Sehr kurzweilliger Action-Streifen mit guten Darstellern und viel Witz. Empfehlenswert. Wird nie langweilig!!

am
Aktiongeladener Streifen, den man sich schon mal ansehen sollte, lustig gemacht und nie langweilig!

am
Humor,Action,Spannung in einem
Also von der Story abgesehn ist der Film schon gut gemacht.
Humor steht dabei an erster stelle! Die Effekte haben manchmal einen »Matrix« Stil.
Dwayne Johnson alias »The Rock« gibt eine klasse Figur ab.Action pur++++
Welcome to the Jungle: 3,2 von 5 Sternen bei 1234 Bewertungen und 65 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Welcome to the Jungle

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Welcome to the Jungle":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Welcome to the Jungle aus dem Jahr 2003 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Dwayne Johnson von Peter Berg. Film-Material © Columbia TriStar Pictures.
Welcome to the Jungle; 16; 10.08.2004; 3,2; 1234; 0 Minuten; Dwayne Johnson, Seann William Scott, Christopher Walken, Rosario Dawson, Dennis Keiffer, Anthony Diaz-Perez; Komödie, Abenteuer, Action;