Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Meg Trailer abspielen
Meg
Meg
Meg
Meg
Meg
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Meg (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 108 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Niederländisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews
Erschienen am:13.12.2018

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Meg (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 113 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1 / Dolby Atmos, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Italienisch für Hörgeschädigte, Griechisch, Finnisch, Niederländisch, Dänisch, Norwegisch, Spanisch, Schwedisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:13.12.2018

Blu-ray 3D

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Meg (Blu-ray 3D)
FSK 12
Blu-ray 3D  /  ca. 113 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Thailändisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Italienisch für Hörgeschädigte, Chinesisch, Schwedisch, Thailändisch, Spanisch, Norwegisch, Koreanisch, Niederländisch, Dänisch, Französisch, Finnisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:13.12.2018

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Meg (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray  /  ca. 113 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Ungarisch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Thailändisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 5.1, Hindi Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Italienisch für Hörgeschädigte, Koreanisch, Norwegisch, Polnisch, Thailändisch, Chinesisch, Spanisch, Schwedisch, Ungarisch, Russisch, Arabisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:13.12.2018
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Meg (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 108 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Niederländisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews
Erschienen am:13.12.2018

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Meg (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 113 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1 / Dolby Atmos, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Italienisch für Hörgeschädigte, Griechisch, Finnisch, Niederländisch, Dänisch, Norwegisch, Spanisch, Schwedisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:13.12.2018

Blu-ray 3D

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Meg (Blu-ray 3D)
FSK 12
Blu-ray 3D  /  ca. 113 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
Regulär 3,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Thailändisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Italienisch für Hörgeschädigte, Chinesisch, Schwedisch, Thailändisch, Spanisch, Norwegisch, Koreanisch, Niederländisch, Dänisch, Französisch, Finnisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:13.12.2018

4K UHD

Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Meg (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray  /  ca. 113 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Regulär 5,99 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 3840x2160p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Ungarisch Dolby Digital 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1, Thailändisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Polnisch Dolby Digital 5.1, Hindi Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Italienisch für Hörgeschädigte, Koreanisch, Norwegisch, Polnisch, Thailändisch, Chinesisch, Spanisch, Schwedisch, Ungarisch, Russisch, Arabisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:13.12.2018
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Meg in HD
FSK 12
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 114 MinutenProduct Placements
Regulär 3,99 €
Regulär 9,95 €
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:10.12.2018
Abbildung kann abweichen
Meg in 3D
FSK 12
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 114 MinutenProduct Placements
3D Smart TV oder 3D Soft- und Hardware erforderlich (Side-By-Side)
Side-By-Side:
Die 3D-Filme sind im "Side-By-Side-Format (SBS)", bei dem die Bilder gestaucht nebeneinander angezeigt werden. Dieses Standard-Format wird von nahezu jedem 3D-TV oder 3D-Beamer unterstützt - jedoch häufig nicht selbstständig erkannt wird. Nach dem Filmstart kann dies durch Druck auf die 3D-Taste oder über das 3D-Menü auf das korrekte 3D-Format gestellt werden. Oft hilft hier ein Blick in die Bedienungsanleitung des Endgerätes.
Regulär 5,99 €
Regulär 14,99 €
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:10.12.2018
Side-By-Side:Die 3D-Filme sind im "Side-By-Side-Format (SBS)", bei dem die Bilder gestaucht nebeneinander angezeigt werden. Dieses Standard-Format wird von nahezu jedem 3D-TV oder 3D-Beamer unterstützt - jedoch häufig nicht selbstständig erkannt wird. Nach dem Filmstart kann dies durch Druck auf die 3D-Taste oder über das 3D-Menü auf das korrekte 3D-Format gestellt werden. Oft hilft hier ein Blick in die Bedienungsanleitung des Endgerätes.
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Meg (DVD), gebraucht kaufen
FSK 12
1DVD
Nur noch 9 verfügbar!
3% RABATT
3,49 €
3,39 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Niederländisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Meg (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 12
2Blu-ray
Noch mehr als 10 verfügbar
3% RABATT
5,49 €
5,33 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1 / Dolby Atmos, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Italienisch für Hörgeschädigte, Griechisch, Finnisch, Niederländisch, Dänisch, Norwegisch, Spanisch, Schwedisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Meg

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Meg

In dem Film 'Meg' wird ein Tiefsee-Unterwasserfahrzeug, das Teil eines internationalen Meeresbeobachtungsprogrammes ist, von einer riesigen, ausgestorben geglaubten Kreatur angegriffen. Nun liegt das Boot manövrierunfähig im tiefsten Graben des Pazifik und die Crew ist darin gefangen. Als ihm die Zeit davonzulaufen droht, engagiert ein visionärer chinesischer Meeresforscher gegen den Willen seiner Tochter Suyin den Taucher Jonas Taylor (Jason Statham), der Experte für Rettungsaktionen in der Tiefsee ist. Er soll die Crew - und das Meer selbst - vor einer unaufhaltsamen Bedrohung retten, einem prähistorischen, über 20 Meter großen Hai, einem 'Megalodon'. Was niemand ahnt: Jahre zuvor war Taylor schon einmal dieser furchterregenden Kreatur begegnet. Jetzt, zusammen mit Suyin (Li Bingbing), will er sich seinen Ängsten stellen und sein Leben riskieren, um die eingeschlossenen Menschen zu retten, und muss dabei noch einmal dem größten und schrecklichsten Raubtier aller Zeiten gegenübertreten.

Film Details


The Meg - Pleased to eat you. Chomp on this.


USA 2018



Horror, Abenteuer


Tierhorror, Haie, U-Boote, 3D-Filme, Dolby Atmos



09.08.2018


603 Tausend



Darsteller von Meg

Trailer zu Meg

Movie Blog zu Meg

Abenteuer im VoD: Leinen los - Abenteurer hier entlang!

Abenteuer im VoD

Leinen los - Abenteurer hier entlang!

Stürzt euch in wilde Abenteuer, taucht ein in fremde Welten und geht auf Entdeckungstour. Das alles könnt ihr von Zuhause per Knopfdruck erleben...
Top Horrorfilme 2019: Ihr liebt Horrorfilme? Hier sind die besten aus 2019

Top Horrorfilme 2019

Ihr liebt Horrorfilme? Hier sind die besten aus 2019

Eingefleischte Horrorfans hier entlang: In dieser Collection wird euch Angst und Schrecken gelehrt! Erfahrt jetzt die meistgeliehenen Horrorfilme 2019...

Bilder von Meg

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Meg

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Meg":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Handwerklich sehr gut gemacht. Nicht zu viel Witz, so das er nicht ins lächerliche gezogen wird. Gute Effekte und annehmbare Story. Aber im Gegenzug fehlt jegliche Charakterentwicklung ( es ist egal wer gefressen wird ) und alles spielt sich nur oberflächlich ab. Durchaus ansehbar, aber kein Film der in ein paar Jahren noch jemanden hinter dem Ofen hervor locken wird.

am
MEG ist leider nur eine durchschnittliche, PopCorn-Kino "Eintagsfliege"! Schade!

Die Idee der Handlung an sich ist recht interessant. Die technische Umsetzung völlig OK, 3D - verbesserungsbedürftig, aber dennoch kann man mit leben. Die deutsche Tonspur "nur" 5.1.

Viele Szenen sind unglaubwürdig und übertrieben. Dieses sticht sowohl in der Handlung als auch in der technischen Umsetzung (also bei den Spezial Effekten) heraus. Mich persönlich störte der leichtsinnige Umgang mit Gefahren und Entscheidungen die in absolut kritischen Situationen getroffen werden, so z.B.: " Ach, ja ich schwimme schon mal dem Urzeit-Killer-Hai entgegen."

Fatzit: Bitte keine zu hohe Erwartungen mitbringen, ein mal schauen und wohl schon wieder vergessen. Die Liebhaber des Genre kommen nur bedingt auf ihre Kosten.

am
Inhaltlich kaum mehr als ein B-Movie, aber optisch, dramaturgisch und von der Besetzung her betrachtet, der beinahe geglückte Versuch eines Blockbusters. MEG ist daher auch mitunter mal interessant, oder gar spannend an so manchen Stellen der Handlung. Insgesamt gesehen kann der Streifen meist ordentliche Unterhaltung bieten, aber zur keiner Zeit auch nur ein Deut mehr. 3,20 Shark-Attack-Sterne im Chinesischen Meer.

am
Der Film funktioniert als Abenteuerfilm und Popcornkino ganz gut, als Tierhorror jedoch überhaupt nicht. Hier fehlt die Ernsthaftigkeit. Man sollte auf keinen Fall einen "Der weiße Hai" - Nachfolger erwarten, denn dann wird man maßlos enttäuscht. Schade, das hätte echt was werden können.

am
Okay, ansehnlicher Streifen mit gut agierenden Darstellern und einer Story soweit in Ordnung. Auch optisch kommen die ganzen Spezialeffekte gut an. Nur die ganze Umsetzung lässt zu wünschen übrig. Da hat mich Teil 1 vom'' Weißen Hai'' mehr gefesselt und der liegt Jahrzehnte zurück. Der Film von der Thematik her hätte ein Knaller werden können. Nur da fehlen einige Längen! Deshalb nur 3 Sterne von mir!

am
Leider war ich etwas enttäuscht von dem Film. Ich habe vor Jahren das Buch gelesen, und war total begeistert. Auch der zweite Teil als Buch war sehr spannend.
Diese Spannung kommt leider im Film nicht so rüber, vor allen Dingen, weil man zum Teil auch sehr von der Buchvorlage abweicht.
Man kann ihn sich anschauen, aber man schaut ihn sich normal kein zweites Mal an.

am
Keine Überraschungen, alles vorhersehbar. Hanebüchener Unsinn. Mit schlechteren Effekten und ein paar mehr kreischenden Bikini-Girls wäre es nichts Anderes als ein Asylum Film.

am
Buntes Popkornkino mit tollen Tricks. Der Film ist nicht unnötig grausam oder blutrünstig und hat doch einige überraschende Elemente. Da er mit etwas Augenzwinkern und Realitätsferne gemacht ist, kann man sich den Haifilm durchaus entspannt, aber gut unterhalten ansehen.

Leider weist die UHD einige Masteringfehler auf, da in HDR einige Szenen zu sehr überstrahlt werden und somit Details verloren gehen. Schade ist auch mal wieder, dass der deutsche Ton gegenüber dem englischen Ton in der Dynamik deutlich ausgebremst wird und dadurch im direkten Vergleich etwas belegt wirkt.

am
"Meg" ist keine schlechter Film geworden. Im Gegenteil, von der Produktion sieht er ziemlich gut aus. Die Geschichte ist an sich interessant, aber diese ist leider doch ziemlich mager ausgefallen. Des Weiteren ist diese auch extrem vorhersehbar, sodass in den ganzen Film keinerlei Spannung aufkommen wollte. Man hat eher das Gefühl, dass er sich die ganzen Trashfilme als Vorbild genommen hat und man hat daraus eine hochwertigere Produktion gemacht. Manche Verhaltensweisen vom "Megalodon" konnte ich leider nicht nachvollziehen. Man wollte es zumindest so gestalten, dass es nicht vorhersehbar wirkt, was aber an sich gescheitert ist. Des Weiteren kommt auch, wie im Trailer zu sehen ist, der Riesenoctopus vor, aber was man daraus gemacht hat, war leider nicht gerade das Gelbe vom Ei.

Die schauspielerischen Leistungen sind gut. Man meisten kann Jason Statham glänzen, aber das war auch nicht anders zu erwarten, aber die anderen Schauspieler machen ihre Arbeit auch gut. Die Musik kommt in diesem Streifen immer vor. Es gibt kaum eine Szene, bei der mal keine Musik spielt. Die Kamera ist gut gelungen, nur gab es mittendrin ein paar Szenen, die verwackelt sind und dabei handelt es sich um ruhige Momente. Die Special Effects sind dafür ordentlich geworden. Man sieht ab und zu die CGI-Effekte, aber insgesamt sind diese Effekte ordentlich.

Man darf bei "Meg" keine hohen Anforderungen stellen. Es ist ein Film geworden, den man anschauen kann, aber man sollte die Erwartungen senken.

am
Kurzweiliges Hai-Spektakel mit sympathischen Charakteren und flotter Handlung. Der Film bietet gutes Popcorn-Kino, nicht mehr und nicht weniger und ist handwerklich sauber gemacht. Wer hier tiefgründige Story und/ oder höchstwissenschaftliche Betrachtungen als Hintergrund/Zugabe erwartet, wird enttäuscht. Bei 3-4 Sternen vergebe ich 4, da die 3D Version & Sound gut waren und dem ganzen Film einen zusätzlichen Mehrwert verschaffen.

am
WOW!! Was war das denn ;)
Jason mal ganz gut!! Nur das er in Sly manier im Dschungel rumgammelt ist etwas lächerlich.
Ansonsten super Film den man gerne wieder guckt.

Ich sag nur: Hey Mickeyyyy Hammer Song im Film und im Abspann ;) ;)

am
Diesen Film als Horror zu bezeichnen ist lächerlich.
Ich habe mir Nervenkitzel ala der weiße Hai gewünscht, stattdessen wurde aus wirtschaftlichen Gründen ein FSK 12 Kinderfilm gedreht.
Hier kam kein bisschen Spannung auf, da hat man schon so einen Monsterhai und lässt ihn nicht wirklich von der Leine.
Blut war eigentlich nur bei den Fleischködern zu sehen.
Was würde wohl passieren, wenn so ein Koloss durch schwimmende Menschen schwimmt?
Halt FSK 12.
Wenn schon auf Kommerz, dann bitte macht auch eine zweite Version für Erwachsene.

am
Da zum Film schon genug passendes geschrieben wurde - Nur ein paar Zeilen zum 3D: Anfangs viel Ghosting in quasi allen helleren passagen. Im Dunklen / unter Wasser viel das weniger auf dann. Das hätte man gerne besser gesehen - passt so gesehen zum durchschnittlichen CHarakter des Films.

am
Meg ist seit langem mal wieder ein brauchbarer Haithriller mit gut animierten Flossen. Jason Statham glänzt diesmal im Zweikampf Mann gegen Urzeitfisch, auch wenn der Schluß dann wieder etwas unglaubwürdig wird. Alles in allem ist Meg eine hochwertige Produktion mit Action und Gefühl geworden der gut zu unterhalten weiß obwohl die Story nicht wirklich neu ist. Die 3D Umsetzung ist nicht überragend und bei den vielen Unterwasserszenen manchmal sogar etwas anstrengend für die Augen. 4 Haizähne nach all dem Knorpelfischschrott der letzten Zeit.

am
Wer KingKong & Co mag, sollte sich diesen Riesen-Hai nicht entgehen lassen. Solides Setting, solide Schauspieler, solides Monster. Hirn aus... Popcorn an!

am
Na ja, "Meg" ist ganz ok. Man kann ihn quasi als Edel-Trash ansehen, da der einzige wirkliche Unterschied zu den ganzen gefühlt 523 Hai-Horror/Splatter-Filmen der letzten 15 Jahre nur das merklich höhere Budget ist, welches Top-Darsteller und keine B-Movie-Laien ermöglicht, sowie auch anständige Effekte.
Dazu gibt es ein paar Humor-Einlagen, die mal ok sind, aber größtenteils eher nerven.
Die Hai-Inszenierung ist insgesamt relativ unblutig, da merkt man die FSK12 schon deutlich.
Man versucht sich an oberflächlicher Charakterzeichnung, die allerdings spätestens mit dem Betreten der Unterwasserstation durch Stathams Figur unnötig wird - da quasi mal wieder ein persönliches Trauma einzufügen, gehört wohl quasi zum Story-Schreiben nach Anleitung...nun ja. Auch wenns im Endeffekt wenig bis gar nicht relevant ist.
Daß natürlich am Ende alles gut geht, ist eigentlich von vorn herein klar, ein paar Rollentode sorgen für die nötige Dramatik, aber unsere Protagonisten packen die Sache trotzdem quasi übermenschlich.
Fazit:
Ganz ok, kein Muß, kann man sich mal ansehen.
70 %

am
Yeah...
Statham meets der weiße Hai...
Kein Horror aber Action wie wir ihn von Statham kennen und lieben..
Das Beste aus dem Thema gemacht, solide umgesetzt und vernünftig synchronisiert ...

am
MEG ist ein sehr Bild gewaltiger Kino Reißer der gut am Home Kino ( Beamer ) Kommt.
Ein moderner Weißer Hai in der Neuzeit ist absolut sehenswert .

am
Für einen Abend mit Popcorn, Bier und Freunden kann man sich MEG antun.
Die Effekte sind soweit OK und die Schauspieler können zum Teil überzeugen.
Leider ist der Film zu größten Teil sehr vorhersehbar was ein wenig den Spaß nimmt beim ersten mal...

am
Für mich der Beste Haie-Film seit längerer Zeit. Witz und Action gepaart mit etwas Spannung. Was will man mehr.
Gute Schauspieler, und handwerklich solider gemachter Film. Auf jeden Fall sehenswert

am
Atemberaubender Actionfilm mit Jason Statham:

Die Schauspieler sind äußerst sympathisch und es fällt einem sehr leicht sich in diese hinein zu versetzen.

Ich habe den Film in 4 k/ UHD gesehen und war von der Bildqualität überwältigt.
Ich hoffe auf einen zweiten Teil.

am
„Meg“ Ist Hochglanztrash. Im Rahmen einer wahren Flut an Haifilmen darf man trortzdem nicht erwarten, hier diesen billigen Müll im Stile eines "Sharknado" vor sich zu haben, allerdings verbieten sich auch Vergleiche zum "Weißen Hai"... Die Story ist nichts anderes als hanebüchener Unsinn. Jason Statham spielt mal wieder sich selbst und um ihn herum gibt es mäßig getrickste Haiattacken zu sehen, die hoffentlich nicht ernst gemeint waren. Nebenbei ist dies einer der Streifen, die sich extrem dem chinesischen Puplikum anbiedern. Siehe Darsteller und Drehorte. „Meg“ ist so voller Fehler und Logikbrüche, dass er Spaß machen könnte. Doch irgendwie zündet die Story nicht, man schmunzelt bei verdammt platten Sprüchen wie nach dem Tode eines geliebten Menschen: „Das Leben geht weiter“, muss mal wieder die Geschichte schlucken, dass ein abgehalfterter Trinker zur Rettung angeheuert werden muss, wundert sich, warum eine Figur ausgerechnet Mac heißt, wo man doch den Megalodon-Hai auch "Meg" nennt und sieht das meiste, auch die angedeutete Lovestory, voraus. Aber was will man auch erwarten, wenn man irgendwie schon alles in Sachen Haihorror gesehen hat? Fazit: Meg ist ein solider, trashiger Monsterfischfilm, dem etwas Witz fehlt und den man nach einmaliger Unterhaltung schnell vergessen wird.

am
Jurassic Park trifft den Weißen Hai.

Und mittendrin rettet Jason Statham(Jonas Taylor) alles, was nicht schnell genug aus dem Wasser kommt. Damit ist die Story von Jon Turtletaubs Actionstreifen -Meg- eigentlich schon erzählt. Letztendlich dreht sich der gesamte Streifen um die Präsenz von Jason Statham und der spielt seine Rolle(wie immer) gut. Über Drehbuch, Plot, Dialoge und starke Charaktere braucht man sich dann keine Gedanken mehr machen. Die sind mehr oder weniger unwichtig. Wer auf Statham steht, kann sich das anschauen. Wer nicht, sollte es lieber lassen.

Auf einem Forschungslabor auf hoher See kommt es zu einem Unfall. Ein Tauchboot sitzt in über 11.000 Metern Tiefe fest, weil es von einer unbekannten Kreatur angegriffen wurde. Der Rettungsspezialist Taylor wird geholt, um die Crew des Tauchboots zu retten. Dabei muss er feststellen, dass in der Tiefe des Meeres noch ein Megalodon, ein riesiger Urzeithai, existiert. Der bahnt sich seinen Weg zur Oberfläche und versetzt die Menschheit in Angst und Schrecken. Jetzt kann nur noch Jonas Taylor helfen…

Popcornkino in reinster Form. Darauf müssen sie sich bei -Meg- einstellen. Ich fand es manchmal schon unfreiwillig komisch. Bis auf, natürlich… Jason Statham. Der war gut wie immer.

am
Großer Hai mit Schwächen

Großer Trash mit tollen Schauspielern und ein paar guten Szenen aber auch viele unglaubwürdige Verhaltensweisen. Überraschend bei diesem Budget wirkten die Haie in einigen Szenen doch zu offensichtlich animiert.

am
naja geht so, die Schauspieler sind mal wieder unterirdisch. Der Hauptdarsteller ein nerviger Prolet und die Hauptdarstellerin (natürlich) mal wieder mit nervtötendem, üertriebenem Akzent. Story völlig belanglos. Das meiste Talent hat der Hai, er macht seine Sache wirklich gut.

"Früher war alles besser"- nein, aber manches, gut zu beobachten im Originalfilm "der weiße Hai 1 und 2". Gute Story, symphatischer, intelligenter, authentischer Hauptdarstelller plus netter Familie.

am
Man nehme....

zwei Handvoll bekannter Gesichter (Nebendarsteller) verpasst Ihnen wichtige Posten und dem abgehalfterten Helden besetzt man mit einem "Superstar" dazu ne einfache Story mit einer Prise Love und dann na klar ein Monster.

und zwar im Stile von T-Rex im Streichelzoo, nur das wir hier einen prähistorischen Riesenhai mal an einen Badestrand packen.

Dafür erstaunlich unblutig - klar bei FSK 12 aber was anderes wollten die Macher auch gar nicht. Schockerszenen die die Fantasie anregen und viele kleine Mädchen zwischen 12 und 16 die kreischend im Kino sitzen. Zum Glück hab ich den dann nochmal in einer späteren Vorstellung angesehen, da hab ich wenigstens dann alle Dialoge mitbekommen.

Fazit: Erstaunlich guter Splattermovie - Erfrischend witzig mit einem nicht ganz so auf Krawall gebürsteten Jason Statham.

am
Ich habe "Meg" für eine Art "Deep Blue Sea 2.0" gehalten. Das ist er nicht annähernd. Nach dem ertsen Drittel, das noch ganz interessant ist, hätte man getrost abschalten können ohne etwas herausragendes zu verpassen. Sets und Effekte sind OK. Manchmal aber an der Grenze zu zeitgemäß. "Deep Blue Sea" ist ganze 19 Jahre älter als "Meg", hinkt von den Effekten aber nicht so weiter hinter her wie er eigentlich sollte.
Potenzial wäre da gewesen. Vor allem hinten raus verliert der Film deutlich an Fahrt. Das Ende plätschert fast nur noch dahin. Die Charaktere sind recht stereotyp und wer da wann gefressen wird ist fast egal. Insgesamt war ich enttäuscht und hatte mir nach dem Trailer mehr versprochen.
Kann man mal gucken, mus man aber nicht!

am
Naja, leider ist mehr als Durchschnitt nicht drin. Spannung fast Null, Darsteller geben sich allenfalls Mühe, Überzeugen konnte keinen von ihnen, Story und Handlungen der Protagonisten stellenweise an den Haaren herbeigezogen. Als Hai-Horror auch nur bedingt zu gebrauchen, da einfach die Schockmomente fehlen. Bleiben ein paar sehenwerte Bilder am Anfang unter Wasser und das wars. Hätte gut werden können, wurde es aber nicht. Schade, hatte ich mir mehr von versprochen.

am
Technisch perfekt und spannend umgesetzt, keine Frage, aber leider ohne jeglichen Tiefgang, fast schon wie zu erwarten. Einige sehr unrealistische Szenen nur um des Effektes Willen. Muss wohl so sein. Hätte man besser machen können.
Meg: 3,3 von 5 Sternen bei 371 Bewertungen und 29 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Meg

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Meg":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Meg aus dem Jahr 2018 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Horror mit Jason Statham von Jon Turteltaub. Film-Material © Warner Bros..
Meg; 12; 10.12.2018; 3,3; 371; 0 Minuten; Jason Statham, Li Bingbing, Ismael Ocanago, Douglas Lee, Edwin Wright, Mark Trotter; Horror, Abenteuer;