Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Blende55" aus

319 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Godzilla vs. Kong
    Einer wird fallen.
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 13.10.2021
    Tja, so sieht das also aus, wenn man einem Film entgegenfiebert - man wird enttäuscht. Die SGIs sind ja OK, teilweise aber auch lustlos animiert und stellenweise sehr aufgesetzt. Klar, Logik wird man von einem solchen Film nicht erwarten, trotzdem fand ich einen Affen, der unter Wasser kämpft schon fast peinlich. Dazu Schauspieler auf höchtens mittelmäßigem Niveau, was das Schauen schon ziemlich anstrenegend macht. Die Monsterkeilereien sind ganz OK anzuschauen (wenn sie aber nicht kämpfen oder sonst im Bild sind, ist der Film auch zum Schlafen langweilig), aber wenn das alles sein soll, was heutzutage n guten Film ausmacht dann schalte ich ab hier ab.
  • Street Run
    Du bist dein Limit
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 23.09.2021
    Der Film ist vollgestopft mit Logiklöchern, dazu müde action und höchstens durchschnittliche Schauspieler. Mir hat der Film nur n müdes Lächern zaubern können. Kann ich nicht empfehlen.
  • Leprechaun Returns
    Horror, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 04.08.2021
    Schöne, moderne Version der 'Leprechaun'-Geschichte mit ein paar wirklich guten Splattereinlagen. Spannung tut sich zwar nicht auf, eigentlich ist ein typischer Backwood-Slasher, die Effekte könnne sich allerdings ehen lassen und es fließt schön viel roter Saft. 3,5
  • In the Quarry - Unsichtbare Bedrohung
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 04.08.2021
    Der Kritik von AIDiego ist absolut nachvollziehbar. 57 Minuten passiert NICHTS. Sinnlose, langweilige Dialoge von Laiendarstellern. Dann gibts eine halbe Prügelei, eine Fastvergewaltigung und ein Fastmord mit Selbstverteidigung - Ende.
  • Willy's Wonderland
    Thriller, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 15.07.2021
    Nicolas Cage sollte mehr solcher stummen Rolllen spielen. Steht ihm meiner Meinung nach gut zu Gesicht, allerdings sollte die Rolle auch passen. Und das tut sie in diesen Film. Wenn man sich auf den Film einlässt, bekommt man eine solide Komödie geliefert mit diversen Kuriositäten und viel Kunstblut. Man darf den Film halt nicht ernst nehmen. Mir kam es so vor, gewollt oder ungewollt, als wollten (Clown-Haunted House- Geisternahnnfilme, wo es ja auch sehr schlechte gibt), schön auf die Schippe nehmen und das ist gelungen.
    3,5
  • Hoax
    Die Bigfoot-Verschwörung
    18+ Spielfilm, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 07.06.2021
    Das einzig Gruselige an dem Film ist, das er so schlecht ist. Gut, zum Ende hin kommt ein bißchen Ekel und Blut vor, was sogar die FSK-18 gut zu Gesicht steht, aber der Weg dahin ist ein sehr, sehr müsamer. Man qäult sich mit dämlichen Schauspielern in einer noch dämlicheren Handlung durch den abzusehenden Film, das man geneigt ist, dem vorzeitig ein Ende zu setzen. 'MeckerTell' hat es schön gesagt: "Poppende Teenager am Anfang sagen alles...."
    Durchgefallen!
  • John Wick
    Rache kennt keine Gnade.
    Thriller, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 05.06.2021
    Mann verliert Frau und Hund, startet einen Rachefeldzug. Leider weiß man genau, worauf alles hinauslaufen wird und Reeves Gegenspieler sind allesamt ziemlich doof. Nach dem zigsten Toten wird es dann auch mal langweilig, trotz gut in Szene gesezter Action und viel Bellerei. N bißchen mehr Story mit n paar Überraschungen hätten dem Film sicher gutgetan, so bleibt er einfach Durchschnitt.
    3,0
  • Good Bye, Lenin!
    Die DDR lebt weiter - auf 79qm!
    Komödie, Deutscher Film, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 18.05.2021
    Komödie ohne Lacher, langweilig, das selbst wohl Brühl und Sass keine Lust auf den Film hatten (eigentlich immer dieselben Gesichtsausdrücke). Einer der Überschätzesten Filme die ich gesehen habe. Ich kann keine der guten Bewertungen nachvollziehen und war froh als der Film zu Ende war.
  • Java Heat
    Insel der Entscheidung
    18+ Spielfilm, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 12.05.2021
    Durchschnittlicher Film wie ich meine. Schöne bunter Bilder und eine ganz annehmbare und nicht langweulige Story mit recht guter Schauspielerleistung. War jetzt nicht der Höhepunkt an Spannung oder Action,aber dafür kurzweilig umgesetzt. Herr Rourke wirkte allerdings sehr Fehl am Platze, keine Ahnung aber die Rolle hätte man mit jedem anderen besetzen können.
  • Die Jagd auf Eagle One
    Ein Rettungseinsatz, schlimmer als die größte Schlacht.
    Action, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 12.05.2021
    Ich kan mich nicht daran erninnern, vorher schon mal so einen schlechten Kriegsfilm gesehen zu haben. Selbst Rudger Hauer ist hier nur ein Schatten seiner selbst und der Rest der diletantischen Truppe hat den Job wohl eher umsonst gemacht - Geld hätten sie dafür niemals verlangen können. Dazu Soundeffekte der Augsburger Puppenkiste gepaart mir einer recht hirnlosen Story. Nee Freunde, lieber zu der NAchbarin Stricken gehen als das hier.
  • Get In
    Or Die Trying
    Thriller, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 03.05.2021
    Der Film fängt wirklich gut an. Man fiebert mit der Familie förmlich mit, ob und wann sie ihr Heum wiederbekommt. Leider verliert der Film im Laufe der zeit den Faden um in einem Gewaltphantasierenden Finale zu gipfeln. Nach waren Begebenheiten wird am Anfang eingeblendet, ich denke, da war wieder viel Spielraum für diverse Phantasien vorhanden. Die Schauspiler machen ihre Sache aber durchweg gut. Naja, guter Durchschnitt würde ich sagen.
  • Viking War
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 03.05.2021
    Absolut gruseliger Film. Mir fällt leider nicht ein positiver Aspekt für diesen Mist ein. Man könnte mein eine untalentierte LARP-Gruppe hat sich selber gefilmt - mehr gibt der Film nicht her. Man hat zum Beispiel richtig gesehen, das bei den Kämpfen nicht durchgezogen wurde, sondern der Kämpfer das Schwert abgebremst hat. da iwurd ein älterer Herr mit dem Tode bedroht und er schaut so gelangweilt in die Kamera als wollte er sagen: " Ist der Scheiß hier bald vorbei?" Also, ich weiß nicht, aber das Geld hätte man lieber dem Tierheim spenden solllen als es in soonem Mist zu verschleudern.