Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Blende55" aus

166 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Brimstone
    Erlöse uns von dem Bösen. Die epische Geschichte einer großen Heldin.
    Western, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 15.04.2019
    Western mal nicht auf die klassische Art. Der typische Hausdraufunfknallihn ab-Streifen ist das hier nicht. Deshalb schon sehenswert ist hier aber ein harter Streifen rausgekommen, der stellenweise nichts für schwache Nerven ist. Klare Empehlung, 4,5
  • Better Watch Out
    Horror, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 15.04.2019
    Mir hat der Film sehr gut gefallen. Die Schauspieler machen ihre Sache druchweg gut und die Geschichte wird überzeugend dargestellt. Habe überlegt, ob sich sowas wirklich zutragen kann? Nur das Ende hätte man besser machen könnnen. Ohne zu spoilern, aber das war dann doch nur 08/15. Sonst hätte ich fünf Sterne gegeben. Trotzdem ist der Film eine klare Empfehlung.
  • Headshot
    18+ Spielfilm, Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 14.04.2019
    Als ich die erste Szene im Knast mit dem ersten Toten gesehen habe, dachte ich, das wird aber ganz schön lächerlich. Stimmt. Der Film nimmt zwar sofort Fahrt auf, aber im Grunde wiederholt sich der ganze Film immer wieder selbst. Der Killer alleine gegen andere Killer, gegen de Polizei, wieder gegen Killer, gegen andere Bösewichte, Kampfszenen auf eher mittelmäßigem Niveau. Diese sollen wohl eher mit Gewalt und viel Blut wirken, sind ansonsten aber langweolig inszeniert, liegt aber vieleicht auch daran, das es sich immer und immer wiederholt. Die Story ist auch nicht wirklich neu und geht mkit 114 Minuten wirklich lange. Ich hab dem Ende herbeigesehent.
  • Meg
    Horror, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 28.02.2019
    Naja, leider ist mehr als Durchschnitt nicht drin. Spannung fast Null, Darsteller geben sich allenfalls Mühe, Überzeugen konnte keinen von ihnen, Story und Handlungen der Protagonisten stellenweise an den Haaren herbeigezogen. Als Hai-Horror auch nur bedingt zu gebrauchen, da einfach die Schockmomente fehlen. Bleiben ein paar sehenwerte Bilder am Anfang unter Wasser und das wars. Hätte gut werden können, wurde es aber nicht. Schade, hatte ich mir mehr von versprochen.
  • Warlock 2 - The Armageddon
    Satans Sohn kehrt zurück.
    18+ Spielfilm, Horror, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 24.02.2019
    Warlock 2 - The Armageddon ist ein Film, den man nicht unbedingt gesehen haben muß. Ein Horrorfilm, der durchaus seine Schockmomente hat und diese auch gekonnt und gut gemacht einseztz, aber zwischendurch immer wieder sehr zäh und durch widerkehrendes Gelaber, wie man das Armageddon nun verhindern kann, langweilig wird. In einigen Szenen wirkt die Tricktechnik deutlich billig, wenn z.B. Feuer animiert wird oder der Ball durch Geisteskraft bewegt wird, das könnte heute wohl jeder Schuljunge besser.
    Schauspielerisch ist es auch eher durchschnittliche Kost was dageboten wird. Wie gesagt, da der Film einige Längen aufweist, die sich mit wiederholendem Erklären aufhält, kommt so gut wioe keine Spannung auf, das Ende ist absolut vorhersehbar und kommt einer TV-Produktion gleich.
    3,0
  • Wrong Turn 4
    Bloody Beginnings
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 15.02.2019
    Der schlechteste Film der Reihe. Erstens mal geschnitten bis zum Abwinken. Aber da können die Macher ja nix dafür. Aber die Handlung und die Darstellung der Protagonisten, gerade der der Opfer ist durchweg als garusam zu bezeichnen. N paar tolle Körper reichen da nicht aus, aus schon wehtuenden unlogischen Handlungen der Darsteller einen Film zu machen. Am Ende nervt das schon gewaltig, das man selber schon zur Axt greifen möchte um dem hirnlosen Treiben noch schneller ein Ende zu setzen.
    Einfach nur fürchterlich und den Titel 'Wrong Turn' nicht würdig!
  • Texas Chainsaw Massacre - Blutgericht in Texas
    Horror, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 10.02.2019
    Als der Film rauskam, hat er bistimmt für verstörende Gesichter gesorgt. Heutzugate ist das eher unfreiwillig komisch bis gar nervrg, was da über den Bildschrim läuft. Angestaubter Klassiker, der mich heute eher gelangweilt hat.
  • Go West
    Freiheit um jeden Preis.
    Drama, TV-Film, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 10.02.2019
    Nicht empfehlemswert. Die Stasi als Laiendarsteller, huch, zum verrückwerden. Die Pro7-typisch bunte Bilder, aber so gut wie nichts an vorzeigbaren Dialogen, Schauspielerleistung auch eher Durchschnitt, und die Bildqualität hat auch nicht überzeugt. Einer der Filme, der schnell auf DVD rausgebracht wird, um noch n schnellen Euro zu verdienen. Viel zu lang zudem. Typisches Privatsenderniveau.
  • Empire of the Sharks
    Science-Fiction, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 08.02.2019
    Typischer Asylum-Film ;-) Grottig-Schlecht, aber lustig anzuschauen. Das Bild und der Ton sind OK, auch die Synchronsprecher der Hauptdarsteller gehen in Ordnung. Die Nebendarsteller und Statisten sind aber zum Weghören. Genauso geht es Bergab mit der schauspielerischen Leistung. Hauptakteure noch OK, aber dann :-(
    Über die Story muß man nicht viel Worte verlieren, eine schlechte Mischung aus 'Waterworld' und 'Mad Max'. Die Animation der Haie geht gar nicht, da waren Horrorfilme der 80er ja besser ...
    1,5
  • Predator - Upgrade
    Sei bereit für die ultimative Jagd.
    Science-Fiction, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 02.02.2019
    Guter Achtionfilm. Es geht richtig zur Sache, was ich eigentlich nicht erwartet hatte, als ich den Inhalt der DVD gelesen hatte. Ich dachte eher 'Gähn, ein Film, den mach nicht braucht'. Falsch gedacht. Kurzweilige, sinnfreie Unterhaltung mich viel Krach, Bumms und Blut, Körper werden zerfetzt, Köpfe rollen. Filmfehler von Videogrande kann ich nur begrenzt beispflichten, vielleicht ist so ein Upgrade ja ider Lage, ohne Helm infrarot zu sehen? Viel Komischer fand ich, das der Predator ich immer wieder sichtbar gemacht hat, um da ein gutes Ziel abzugeben, wird aber von 100tern vom Machinengewehr kugeln nicht getötet. Vielleicht auch dem Upgrade geschuldet, aber es ist ein Science-Fiction Film über Alien, da erwartet man doch keinen Logisch-realistischen Film. Der soll unterhalten und das tut er!!
    4,5
  • Vengeance
    Pfad der Vergeltung
    Action, Krimi
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 26.01.2019
    Was ist blos in den letzten Jahren aus Cage gworden. Mix halbes und nix ganzes mehr. Hat er früher Blockbuster gemacht, macht er heute halbherzige Filme, die einer TV-Production gleichkommen.
    Vengance macht da keine Ausnahme. Eine Stunde gähnende Langeweile, zum Schluß nimmt die Sache etwas an Fahrt auf. Ist aber alles ne Wiederholung von Filmen die auf diese Art von Rache aussind. Da bringt auch ein Cage nix neues rein, Spannung ist gleich null, ein bißchen Action kommt auf, aber irgentwie auch nicht der Rede wert. Auch die Leistung der Schauspieler läßt zu Wünschen übrig. Cage und Johnson machen ihre Sache ja (Erfahrung) noch gut, der Rest ist leider auf Niveau der Liindenstraße.
  • Breaking In
    Rache ist ein Mutterinstinkt.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Blende55" am 20.01.2019
    Typischer Home-Invasion-Film. Mutter will ihren Kindern helfen was zu ungeahnten Kräften verhilft. Auch wenn die Schauspieler ihre Sache durchweg gut machen ist dem Film nix neues abzugewinnen. Alles in Allem nach Schema F zusammengeschustertts, recht langweiliges Filmchen ohne große Höhepunkte.