Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Bait - Haie im Supermarkt Trailer abspielen
Bait - Haie im Supermarkt
Bait - Haie im Supermarkt
Bait - Haie im Supermarkt
Bait - Haie im Supermarkt
Bait - Haie im Supermarkt

Bait - Haie im Supermarkt

Jetzt sind wir das Schnäppchen!

Australien, Singapur 2012


Kimble Rendall


Xavier Samuel, Sharni Vinson, Julian McMahon, mehr »


Horror, Action

2,8
202 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Bait - Haie im Supermarkt (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 89 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Trailer
Erschienen am:19.06.2013
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bait - Haie im Supermarkt (Blu-ray 2D/3D)
FSK 16
Blu-ray 2D / 3D  /  ca. 93 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Trailer
Erschienen am:19.06.2013
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Bait - Haie im Supermarkt (Blu-ray 2D/3D)
FSK 16
Blu-ray 2D / 3D  /  ca. 93 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Trailer
Erschienen am:19.06.2013
Bait - Haie im Supermarkt
Bait - Haie im Supermarkt
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Bait - Haie im Supermarkt in HD
FSK 16
Stream  /  ca. 93 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:19.06.2013
Abbildung kann abweichen
Bait - Haie im Supermarkt in SD
FSK 16
Stream  /  ca. 93 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:19.06.2013
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Bait - Haie im Supermarkt
Bait - Haie im Supermarkt (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Bait - Haie im Supermarkt

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Bait - Haie im Supermarkt

Der Genrekenner weiß, je kleiner die Ortschaft, desto größer ist der Horror, der den Menschen dort widerfährt. So auch in dem idyllischen Tweed Heads an der Küste Australiens, das seine neue Attraktion feiert: ein unterirdisch gelegenes Einkaufszentrum. Gerade eröffnet, zieht es zahlreiche Neugierige an, als plötzlich eine Tsunami-Welle auf das Städtchen trifft und das Center fast komplett unter Wasser setzt. Die Sonderangebote sind davon gespült, vor den Ausgängen lagern Trümmer und die wenigen, zum Teil verwundeten Überlebenden retten sich auf die Supermarktregale. Doch zu allem Überfluss hat das Shoppingparadies ein paar neue, besonders hungrige Besucher angelockt - zwei aggressive Weiße Haie! Während der Wasserpegel kontinuierlich steigt und Nachbeben das bereits zerstörte Gebäude erschüttern, gehen langsam aber sicher die Fluchtideen und auch die Mitstreiter aus. Mit der andauernden Gefangenschaft steigt nicht nur der Appetit der Haie auf die menschlichen Häppchen. Auch die Eingeschlossenen haben plötzlich einen Gegner in den eigenen Reihen...

'Bait - Haie im Supermarkt' ist Action und Thrill pur, ohne auf eine gehörige Portion Humor zu verzichten. In den Hauptrollen dieses aberwitzigen Schockers begeistern 'Twilight' Star Xavier Samuel ('Eclipse - Biss zum Abendrot') sowie Sharni Vinson ('Step Up 3D'), Julian McMahon ('R.E.D. - Älter. Härter. Besser', 'Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preis') und Alex Russel ('Chronicle - Wozu bist Du fähig?'). In weiteren Rollen sind außerdem Phoebe Tonkin ('The Vampire Diaries'), Lincoln Lewis ('After Earth') und Alice Parkinson ('X-Men Origins: Wolverine') zu sehen. Regie führt Kimble Rendall, der bereits schon bei Blockbustern wie 'Matrix Revolutions' und 'I, Robot' als Second Unit Director agierte. 'Bait - Haie im Supermarkt' ist ein echtes Schnäppchen im Filmjahr 2013 und sorgt für viel Gänsehaut und großen Horrorspaß.

Film Details


Bait - The food chain just got flipped.


Australien, Singapur 2012



Horror, Action


Supermarkt/Kaufhaus, Haie, Tierhorror, Katastrophen, 3D-Filme


Darsteller von Bait - Haie im Supermarkt

Trailer zu Bait - Haie im Supermarkt

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Bait - Haie im Supermarkt

Frankenstein - Das Experiment: Exklusive Vorpremiere bei VIDEOBUSTER!

Frankenstein - Das Experiment

Exklusive Vorpremiere bei VIDEOBUSTER!

Gruseln Sie sich vor Bernard Roses neuem Horrorfilm, den Sie so früh nur hier exklusiv und auf legalem Wege in Ihrem Heimkino genießen können...
Tierhorrorfilme: Diese Ostern gibt es Öhrchen statt Möhrchen

Tierhorrorfilme

Diese Ostern gibt es Öhrchen statt Möhrchen

Schwarze Schafe gibt es in jeder Gattung und zu den schwärzesten haben wir hier eine Collection zusammengestellt. Vorsicht bissig!...

Bilder von Bait - Haie im Supermarkt

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Bait - Haie im Supermarkt

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Bait - Haie im Supermarkt":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Richtig gut, verglichen mit anderen Hai-Filmen. Ich bin positiv überrascht.
Der Film ist sehr unterhaltsam, witzig sowie durchgehend spannend. Keineswegs billig aufgemacht! Gute Unterhaltung.

am
FALSCHE GUCCI-SCHUHE UND HAIE IN GANG ACHT

BAIT überrascht mit durchaus ansehnlichen Effekten, witzigen Dialogen und guten Schauspielern sowie einwandfreier Synchronisation (bekannte deutsche Sprecher). Natürlich darf man nicht viel erwarten, der Plot ist einfach erzählt: alle man hoch auf die Supermarktregale oder auf die Autodächer, die Haie kommen.

Um den Zuschauer zwischen den "Haihappen", die von den Effekten sehr gut gemacht sind und in 3D noch besser, weiter zu unterhalten, nimmt sich der Film selbst gern zwischen den blutigen Szenen auf den Arm. Ich darf da mal zwei Szenen verraten: einmal kommt der Tsunami, alle rennen weg, nur ein Surfer freut sich endlich über Wellen und rennt auf die Megawelle zu ;-). Oder jemand beichtet seiner Frau, sie kann ruhig die Scheibe mit ihren Schuhen jetzt einhauen, die Guccischuhe zu Weihnachten waren 'ne Fälschung und sind eben nicht soviel wert :-). So geht das den ganzen Film über.

Fazit: Bait hat mich überrascht; ist unterhaltsam, witzig, aber keine Blödelei; blutig, keine billige Aufmachung! Schöne Unterhaltung :-)

am
Gar nicht so schlimm wie gedacht. Hatte ihn mir mal aus ner Laune heraus bestellt und war "positiv" überrascht. Positiv, weil die 3d- Effekte sehr gelungen sind (was ein anderer User hier schreibt darüber schreibt, ist Quatsch. Vielleicht mal neue Technik anschaffen...).
Außerdem sind die Haie echt gut animiert und werden in einigen Szenen super in Szene gesetzt.
Trotzdem bleiben die Hauptdarsteller natürlich eine Zumutung und die 2-3 Szenen, in denen die "Außenwelt" animiert wurde (Strand, während der Tsunami kommt und zum Schluss, als man das gesamte Ausmaß der "Katastrophe" sieht), sind total schlecht.
Story ist natürlich 08/15, auch wenn ein paar gute Ideen eingebaut wurden.
Kann man sich auf nem langweiligen Dienstag Abend mal angucken. Nicht mehr aber auch nicht weniger...

am
Also ich hätte es nicht gedacht als ich den dämlichen Titel gelesen habe, aber ich fand den Film keinesfalls dümmlich, sondern überraschend gut.
Die Story war gut durchdacht. Die Charaktere hatten alle eine eigene interessante Vorgeschichte und waren gut gespielt. Die Dialoge waren nicht plump und sogar ein wenig Komik war dabei zum Auflockern. Die Haie waren wirklich gut gemacht und agierten nicht übermäßig übertrieben, sondern im Gegensatz zu manch anderem Hai-Film recht natürlich. Die Spannung wurde stets hoch gehalten. Die Charaktere hatten gute Einfälle um aus ihrer misslichen Lage herauszukommen.
Ich fand den Film rundherum wirklich gut gelungen. Bislang einer der besten Hai-Filme die ich bisher gesehen habe.

am
"Bait - Hai im Supermarkt" ist ein Film der sehr unterhaltsam, witzig sowie durchgehend spannend. Keineswegs billig aufgemacht! Gute Unterhaltung.

Gewöhnlich - zu empfehlen!

am
Im Voraus, ein Klassiker der Filmgeschichte wird dieser Streifen sicherlich nicht werden, was mir aber auch im Vorfeld schon klar war. Ich war aber dann doch einigermaßen gefesselt, was aber wohl eher an den wirklich guten 3D Effekten lag.
Alles in allem in 3D zu empfehlen, als DVD oder BlueRay aber wohl eher langweilig.

am
Der Film ist recht gut gemacht. Durchaus kurzweilig, witzig und unterhaltsam. Kann man gerne empfehlen. Für alle, die Hai-Filme "hassen" können sich diesen Film ansehen, da er doch anders ist als gedacht!
Man sollte nur keine Größenvergleiche Hai/Menschen/Wassertiefe/Regale machen.

am
Story, ja ist ok, die Schauspieler...geht schlimmer...kann aber mit 3 Sternen durchgehen...zugegeben der Hai ist schlecht animiert, zuviel Computer. Irgendwie kam er mir auch leicht bekannt vor, aber egal :-)

Das so etwas wirklich passieren kann, ist durchaus denkbar, Tsunamis sind ja nun leider keine Seltenheit mehr. Was die Logik angeht, Filme wie gestern "Das Haus am See" sind da viel viel unlogischer! Meine Frau hat angemerkt: "komisch ist bei diesen Haifilmen, das die immer nie satt werden" , soviel dazu :-)

am
Verglichen mit dem ganzen anderen Schrott an Hai und sonstigen Killertierchenfilmen der letzten Zeit ganz nett. 3D technisch nicht unbedinge ein Muss!

am
Toller Monsterfilm mit extrem spannenden Momenten, vor allem dem Finale.
Der Überfall von zwei Gangstern in einem Supermarkt wird durch einen Tsunami unterbrochen!
Als dann noch zwei Weiße Haue den überfluteten Supermarkt "besuchen" geht es nur noch ums nackte Überleben!

am
Alberner Titel - saustarker Film! Pausenlos spannend und ein Hammer 3 D !!!
Leider gibt es bislang nur wenig Filme mit richtig gut gemachtem 3 D. Dieser Film ist endlich mal wieder ein gelungenes Highlight, in der 3 D-Qualität durchaus mit Titanic vergleichbar! 5 *****

am
Während eines Überfalls auf ein Einkaufszentrum bricht ein Tsunami über den Küstenort und alle Beteiligten herein...von nun an müssen die Eingeschlossenen sich nicht nur vor dem ertrinken retten sondern auch vor einem weißen Hai!!!
Die simple Handlung von "Bait" tut der Unterhaltung keinen Abbruch und die ziemlich gute Besetzung leistet ihren Beitrag dazu.Hier ist weniger Horror angesagt sondern Spaß steht eindeutig im Vordergrund.
Also ab in den Sessel,ein paar Bierchen und ne Tüte Chips und der Fernsehabend
ist gerettet...
3.5 Sterne von mir!!!

am
Also viel Horror darf man bei dem Film nicht erwarten. Bei dem Film gibt es mehr zu lachen als zum Gruseln. Es gibt die ein oder andere blutige Szene aber der Film besteht größtenteils aus Szenen zum Lachen. Also Horrorhumor nicht Komödienhumor. Einmal kann man ihn sich auf jeden Fall angucken. Und die 3D-Effekte waren zwischendurch auch gut zu sehen.

am
Die Werbung und der Untertitel „Haie im Supermarkt“ suggerieren einen Funfilm wie „Piranhas“ oder gar den derb-dämlichen „Sharknado“. Jedoch ist "Bait" relativ ernst gemeint und kommt auch so rüber. Er ist ein solider Haifilm, der sicherlich zu den sehenswerten Streifen dieses Genres zählt. Er bietet eine Menge Bluteffekte, so dass man über die FSK Freigabe mal wieder nur staunen kann. Ein paar Einfälle sind natürlich Over the Top, manche Szene lässt sich sowas von voraussehen und so ganz logisch bleibt auch nicht alles. So scheint eine bayrische Automarke absolut wasserdicht zu sein und Strom kann man neuerdings leuchtend fließen sehen...jedoch tut das dem unterhaltsamen Fernsehabend keinen Abbruch. Im Gegenteil. „Bait“ überrascht angenehm und ist keine überkandidelte Kost, auch wenn er sich der gängigen Typen bedient. Liebespaar mit Problemen, Vater-Tochter Gespann, Bösewicht, noch böserer Wicht usw.

Fazit: Unterhaltsamer Teenie-Hai-Grusler mit Witz und Gore. Er erfüllt alle erwarteten Klischees und bei der abstrusen Idee sollte man ihn sowieso einmal gesehen haben.

am
Der ungewöhnlicher Ort für einen Hai-Film macht ihn sehenswert.
In dem völlig alltäglichen Umfeld eines Supermarktes wird eine Urängste weckende Bedrohung glaubhaft und spannende inszeniert.
An zwei Schauplätzen wird die Geschichte erzählt - Kulissen, Hai und Charaktere sind ok und schaffen es Atmosphäre zu schaffen. Nur warum muss eine Hauptfigur immer traumatisiert sein?
Insgesamt ungewöhnlicher & guter Hai-Film > Wenn der nächste Tsunami kommt...

am
Handlung ist nicht nach meinen Geschmack.Etwas langweilig.Geht gerade mal so.ein zweitesmal würde ich den nicht mehr anschauen.

am
Mal wieder ein Hai-Film der sich sehen lassen kann. Haie im überfluteten Supermarkt, das ist schon ungewöhnlich, aber spannend und fast perfekt umgesetzt. Darsteller Top inklusive der gut in Szene gesetzten Fischchen. 4 Sterne für dieses blutige Schlachtmahl!

am
Kann man sich mal anschauen.Kein Hailight,aber trotzdem unterhaltsam.An den "Urhai" von Spielberg und dessen einzig würdigern Nachfolger (Deep Blue Sea) kommt auch dieser Film leider nichtmal ansatzweise heran.

am
Ganz nett aber leider ohne Innovation. Zufällig während eines Überfalls in einem Supermarkt kommt unerwartet ein Tsunami über das Küstenort. Markt samt Raubüberfall gehen unter und ganz zufällig wird noch ein Hai, nein sogar zwei Haie, in den überfluteten Markt gespült. Einfach zu viele Zufälligkeiten, aber was denkt man sich nicht alles aus für einen verrückten Horror-Action-Plot. Dazu noch ein paar halbwegs abgedrehte Todesfälle und fertig ist das Beinahe-Splatter-Movie, aber auf jeden Fall ein jugendlicher Helden-Streifen. Hätten die Macher ihre geistigen Einfälle deutlicher auf die Figuren, oder die optische Plotumsetzung konzentriert, wäre vielleicht mehr heraus gekommen, als nur die 2,80 Köder-Sterne an der Küste Australiens.

am
Gestern Abend gesehen. Australischer B-Thriller, gemischt mit Tierhorror, der aber nie so richtig in Schwung kommen will. Es gibt zu wenig Thriller-Szenen, aber dafür zu viel Drama. Die Figuren sind sehr schematisch und jederzeit austauschbar. Die Haie sind gut animiert, jedoch sieht man hier natürlich das 20 Mio. Dollar-Budget. Fazit: Trash-Perle aus Australien, die versucht, das Beste aus der Story rauszuholen, aber dennoch nicht richtig in Fahrt kommen mag. Ein Mal ansehen ok und dann wieder zurück in die Videothek bringen. ;)

am
"Bait - Haie im Supermarkt" ist ein meist schwachsinniger Mix aus Katastrophen- und Tierhorrorfilm. Der Titel selbst spricht für sich und das Ganze ist meist so hohl und unlogisch, dass es schon weh tut. Viele unterhaltsame Momente hat dieser Streifen nicht zu bieten und der Überlebenskampf der arg schablonenartig gezeichneten Figuren kann in keinerlei Hinsicht überzeugen. Was komisch sein soll ist einfach nicht lustig und was ernst sein soll ist einfach nur unfreiwillig komisch. Zudem ist das Ganze mehr schlecht als recht animiert und die CGI-Effekte sind nicht wirklich brauchbar. Dafür gibt's einige nette und eklige Gore-Effekte und auch so mancher 3D-Effekt, welcher aber leider nur selten so richtig zum Tragen kommt, weiß zu gefallen.

"Bait - Haie im Supermarkt" ist ein trashiger Streifen, welcher einem meist nur ein unverständliches Kopfschütteln entlockt.

3 von 10
Bait - Haie im Supermarkt: 2,8 von 5 Sternen bei 202 Bewertungen und 21 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Bait - Haie im Supermarkt aus dem Jahr 2012 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Horror mit Xavier Samuel von Kimble Rendall. Film-Material © SquareOne.
Bait - Haie im Supermarkt; 16; 19.06.2013; 2,8; 202; 0 Minuten; Xavier Samuel, Sharni Vinson, Julian McMahon, Phoebe Tonkin, Lincoln Lewis, Alice Parkinson; Horror, Action;