Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Kong - Skull Island Trailer abspielen
Kong - Skull Island
Kong - Skull Island
Kong - Skull Island
Kong - Skull Island
Kong - Skull Island

Kong - Skull Island

3,7
296 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Kong - Skull Island (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 113 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Entfallene Szenen
Erschienen am:03.08.2017
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Kong - Skull Island (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 118 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1 / Dolby Atmos, Englisch Dolby Digital 5.1 / Dolby Atmos
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Hinter den Kulissen, Entfallene Szenen, Audiokommentar
Erschienen am:03.08.2017
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Kong - Skull Island (Blu-ray 3D)
FSK 12
Blu-ray 3D  /  ca. 118 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Tschechisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Englische Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Italienisch für Hörgeschädigte, Arabisch, Bulgarisch, Hebräisch, Kroatisch, Französisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:03.08.2017
Ultra HD Blu-ray CoverUltra HD Blu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Kong - Skull Island (4K UHD)
FSK 12
4K UHD Blu-ray  /  ca. 118 Minuten
4K UHD Blu-ray Player und UHD Smart TV erforderlich
Verleihpaket erforderlich
Sofort aLaCarte leihen
7,99 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1 / Dolby Atmos 1.0, Englisch DTS-HD Master 5.1 / Dolby Atmos 1.0, Französisch DTS-HD Master 5.1 / Dolby Atmos 1.0, Italienisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:03.08.2017
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Kong - Skull Island in HD
FSK 12
Stream  /  ca. 114 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:13.07.2017
Abbildung kann abweichen
Kong - Skull Island in SD
FSK 12
Stream  /  ca. 114 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:13.07.2017
Abbildung kann abweichen
Kong - Skull Island in 3D
FSK 12
Stream  /  ca. 114 MinutenProduct Placements
3D Smart TV oder 3D Soft- und Hardware erforderlich
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:13.07.2017
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Kong - Skull Island
Kong - Skull Island (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Kong - Skull Island

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Kong - Skull Island

Ein sehr vielfältiges Team aus Wissenschaftlern, Soldaten und Abenteurern, wagt sich gemeinsam auf eine unerforschte Pazifikinsel. Doch die Insel birgt nicht nur Naturschönheiten, sondern auch große Gefahren, weil die Entdecker nicht ahnen, dass sie in das Revier des gewaltigen 'Kong' eindringen. Weitab von der Zivilisation kommt es dort zur ultimativen Konfrontation zwischen Mensch und Natur. Schnell entwickelt sich die Forschungsreise zum Überlebenskampf, in dem es nur noch darum geht, dem urweltlichen Eden zu entkommen - denn Menschen haben dort nichts verloren...

2017 ist das Jahr des King. Mit 'Kong - Skull Island', dem neuen mitreißenden Original-Abenteuer, das den Ursprüngen des mythischen Kong nachspürt. Die Regie übernahm Jordan Vogt-Roberts, die Hauptrollen auf 'Skull Island' spielen Tom Hiddleston, Samuel L. Jackson, Oscar-Preisträgerin Brie Larson, John Goodman und John C. Reilly.

Film Details


Kong: Skull Island - All hail the king.


USA 2016



Abenteuer, Fantasy


Affen, Tierhorror, Insel, Monster, 3D-Filme



09.03.2017


847 Tausend

Darsteller von Kong - Skull Island

Trailer zu Kong - Skull Island

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Kong - Skull Island

Free Fire: Schwarzer Humor und Action satt - Free Fire

Free Fire

Schwarzer Humor und Action satt - Free Fire

Cillian Murphy, Armie Hammer und Co. entführen euch in die 70er Jahre und präsentieren euch den neuen Action-Krimi von Ben Wheatley...
Detroit: Nach 'Zero Dark Thirty' kommt 'Detroit'!

Detroit

Nach 'Zero Dark Thirty' kommt 'Detroit'!

'Zero Dark Thirty' Regisseurin Kathryn Bigelow bringt einen neuen spannenden Action-Thriller ins Kino. Seht hier den ersten deutschen Trailer zum Film...
Die besten Filme im August: Für Euch das Beste! Die Highlights im August

Bilder von Kong - Skull Island

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Kong - Skull Island

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Kong - Skull Island":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


aus Mühldorf a. Inn
am
Der Film war wesentlich besser als ich erwartet hatte. Wenn auch etwas trashig, so ist der Film dennoch von der ersten bis zur letzten Minute unterhaltsam und sehr kurzweilig. Die Besetzung ist Spitze, die Inszenierung recht innovativ und frisch. Die 3D-Effekte kamen im Kino gut rüber.

Herrliches Popcorn-Kino!

aus Nürnberg
am
Ich fand den Film gelungen, auch wenn die Handlung an Jurassic Park erinnerte. Die Effekte waren sehr gut, die Schauspieler fand ich super und die Geschichte war unterhaltsam. Im 3D auf der großen Leinwand ist er sicherlich noch sehenswerter als es später auf DVD der Fall sein wird. Der riesige King Kong, der die winzigen Menschen locker durch die Nase ziehen kann, war mir sehr sympathisch. :)

aus Jettingen
am
Der beste Kong aller Zeiten untermalt mit den Spitzen-Songs aus den 70ern.
Wirklich super gelungen..

aus Ladenburg
am
Welch eine Überraschung! Es ist tatsächlich gelungen aus der King-Kong-Thematik noch einmal einen sehenswerten Film herzustellen und für mich persönlich ist es gar der Beste, aus der inzwischen großen Reihe von Remakes. KONG - SKULL ISLAND hat neben der Vielzahl starker Schauspieler, vor allem eine tolle Optik (Tricktechnik, Kamera, Setting), einen richtig guten Soundtrack und eine spannendes Drehbuch, welches sich als ein Mix aus JURASSIC PARK und APOCALYPSE NOW entpuppt. Zwei Stunden ungetrübte Unterhaltung sind mit diesem Streifen garantiert. 3,80 geschrottete Hubschrauber-Sterne im Südpazifik.

aus Celle
am
Da hat man echt mal das Beste rausgeholt, was mit King Kong machbar ist - und das ist sehr gelungen!!! Viel für's Auge und fesselnd... Der beste Kong aller Zeiten mit absolut überzeugender Handlung und Schauspielern!!! Die Wünsche des Zuschauers wurden akurat erfüllt ;)

aus Bad Neuenahr
am
Also ich fand mich super gut unterhalten. Ich würde sogar sagen daß dies so ziemlich der beste Abenteuer-Action Streifen für mich für dieses Jahr war.

aus Oberasbach
am
"Erst schießen, dann fragen...!"

Der Film erfüllt jedes Klischee. - Wer den Streifen auch nur eine Sekunde ernst nimmt, ist selber schuld!

Aufgewärmte und etwas umgeänderte King Kong Story, eine Mischung zwischen "King Kong" und "Die Reise zur geheimnisvollen Insel", nur deutlich besser gemacht als Letztere!

Coole Optik, Schauspieler ok, technisch höchstes Niveau, 3D ok, Action satt.

Kann man machen, solange man keine intellektuelle Unterhaltung, sondern Popcornkino erwartet. - Also auch kein "Peter Jackson King Kong Niveau".

Irgendwas zwischen 6,5 und 7 von 10 Punkten.

PS: Wer abwartet bis der letzte Ton im Abspann verklungen ist, bekommt noch einen Hinweis auf die sich anbahnende Fortsetzung...

aus Wörnitz
am
0815 Film ! Sehr gute Animation und Riesentiere! Ansonsten typischer Amyfilm , kommen sehen und alles zerstören . Wer sowas mag , ist hier richtig! HANDLUNG wie üblich King Kong nur in Army Ausführung, Soldaten ballern alles kaputt! Geht schon bissel in ein Kriegsfilm über!

aus Erbendorf
am
In Skull Island wird die Geschichte von King Kong mal etwas anders erzählt. Dabei kommt der Streifen auch relativ schnell ohne großes Vorspiel wie bei den Vorgängerproduktionen zur Sache und der Riesenaffe tritt von Anfang an in Action. Jede Menge Action, auch wenn die Spezialeffekte teilweise wieder zu sehr nach Computeranimation aussehen. 3D-technisch gut umgesetzt und angenehm anzusehen. Im Gesamtpaket ein wie erwartet sehr sehenswerter Abenteuerfilm, nicht mehr und nicht weniger. Wer sich die Mühe macht und sich den Abspann bis zum Schluß ansieht bekommt auch noch eine Anspielung auf eventuelle Fortsetzungen zu sehen!

aus Blumberg
am
Kong ist von der Handlung her ein anderer Film wie man ihn von King Kong her kennt es spielt sich alles nur auf einer Insel ab könnte daher auch ein Si. Fiction oder Endzeitfilm sein weil auch andere Gruseltiere dort rumlaufen als nur dieser Affe was auf jeden Fall von alten Filmen übernommen wurde der Affe liebt immer noch Frauen. Es ist kein überragender Film aber auch kein schlechter Film kann man auf jeden Fall mal ansehen.

aus Landsberg/OT Sietzsch
am
Mit nicht so großer Erwartung ausgeliehen und siehe da, ein Kong der sich sehen lassen kann. Bis zur letzten Minute spannende Unterhaltung mit Top Darstellern sowie ein paar coolen Urviechern. Sound + Optik perfekt mit einer Story, zwar ähnlich den Vorgängern, aber trotzdem fantastisch umgesetzt. Gott sei Dank wurde Kong nicht noch gefangen und zur Schau gestellt wie in den vorangegangenen Filmen. Ich glaube das hätte den Streifen entwertet. 4-5 Sterne für monster- bzw. affenmäßige Unterhaltung!

aus Kamen
am
Ja, schon weider ein King-Kong-Film.
Der ist allerdings ein wenig anders, Kong wird ja quasi nach den ersten Szenen als Sympatisch rübergebracht und nicht als das Monstertier, das auf die blonde Schönheit abgesehen hat. Trotzdem ist nix wirklich frisch an dem Film. Aber man kann sich zwei Stunden wirklich kurzweilig unterhalten fühlen. Vor allem für Leute, die es richtig scheppern und knallen lieben ist der Film ein absolutes Muß. Die Effekte, gerade zu Anfang, als die Menschen auf die Insel kommen, sind aller Ehren wert.

aus Senden
am
Nach Effekten ist der Film das Allerbeste Film von jeder King-Kong Film. Das Beste daran ist das immerhin keine Unmögliche Liebe zwischen Eine Riesen und eine Menschen Weib die gerade noch so Groß ist wie Kong seine Kleine Finger war... Einfach Wunderbar!!

aus Freiburg im Breisgau
am
Viele visuelle Leckerbissen aus schönen Gegenden Asiens und Ozeaniens, gute Effekte. Man wird immer wieder an verschiedene andere Filme erinnert - die King-Kong-Versionen, aber auch Apocalypse Now, Jurassic Parc, unter anderem Die Figuren hingegen bleiben flach, es gibt wenig Zeit für sie, sich im Film zu entwickeln oder vertiefen. Sehenswerte Unterhaltung ist es allemal.

aus püttlingen
am
Ein für mich definitiv gelungener Film :)
Die darstellung von King Kong ist "bestialisch" gut, richtig zum erschrecken und gleichzeitig hat man versucht sehr authentisch zu bleiben (soweit wie es bei einem so rießigen Tier geht ;D) - hat mir sehr gut gefallen.
Auch die Schauspieler haben einen guten Job gemacht. Die Geschichte an sich wurde gut ausgearbeitet, es geht direkt los ohne unnötig lange Gesprächssequenzen oder langatmige Dialoge - mich hätte noch mehr von der Geschichte Kong und auch seinen Eltern interessiert.

Bitte vergisst nicht auch die Szene nach dem Abspann zu schauen ;)

aus Otterbach
am
Toller Film mit bombastischen Bildern, vor Allem in 3 D! Kann ich nur weiter empfehlen, von Anfang bis Ende spannende Unterhaltung!!

aus Köln
am
Kann mich den Anderen nur anschließen - hatte nicht viel erwartet und dann DAS! Perfektes CGI, geniale Besetzung, ein vom Krieg etwas wahnsinnig gewordener Samuel L. Jackson, spielt in meinem Geburtsjahr mit Vietnam müden Soldaten und leicht mystischer "Firma", die über Leichen geht. Sehr gut in Szene gesetzt, überhaupt nicht langweilig und mit einigen Überraschungen, wenn man denkt Kong sei der einzige "große" Protagonist. Kann man/frau sich auf jeden Fall sehr gut ansehen - ein grandioser Film!
Noch ein kleiner Tipp für Eltern: Der Film ist zwar FSK 12 aber mir waren die gewalttätigen Szenen zu krass, um es eine*r Zwölfjährige*n zu zeigen. Ich finde ab 14, 15 passt da irgendwie besser. Na, vielleicht bin ich da auch etwas sensibel, wenn es um Kinder geht, die sich sowas ansehen. Ich empfehle als Erwachsene*r erstmal vorzuschauen und dann zu entscheiden, ob die FSK Einschätzung für den Sprössling passt.
Seit Marvel spule ich eigentlich immer bis ans Ende und in deren guter Tradition bewegend, bietet dieser richtig gut amüsierende Film noch eine kleine Szene mit Aussicht auf mehr - dann leider ohne so manch guten Akteur! Ein Schauspieler spielt erst richtig gut, wenn man ihn entweder liebt oder ihn für seinen Film Charakter anfängt richtig zu hassen. Ihr werdet sehen, wen ich meine!

aus Lampertheim
am
Absolut geiles Kino. Handlung, Ort, Musik, Schauspieler und Effekte. Es passt einfach alles in dem Film. Auf jeden Fall sehenswert

aus zwickau
am
der Film hat mir gefallen aber es gab schon bessere King Kong Verfilmungen,
letztendlich aber doch sehr sehenswert!
an Spannung und Unterhaltung und Action fehlt es nicht

aus Albersdorf
am
Naja, was erwartet einen schon bei einem Film über King Kong? Brachiale Monsterkämpfe, viel Geschrei und zeitgemäße Trickeffekte. Die Story ist im Grunde vorhersehbar und dient einzig und allein der Popcornunterhaltung. Vielleicht war der 1933er Originalfilm auch nichts anderes, aber er war eben neu und für damalige Zeit etwas völlig Erstaunliches. Heutzutage steckt der Zuschauer dank des Computers auch die fantastischsten Szenen mit einem müden Lächeln weg. Mit Tom Hiddleston, Brie Larsen und Samuel L. Jackson hochkarätig besetzt, spielt die Hauptrolle dennoch einzig und allein „Kong“, der Riesengorilla. Und er ist nicht ganz allein auf der Insel. So führt beispielsweise eine Szene mit einem übergroßen Wasserbüffel zu unfreiwilliger Komik. Dieses mächtige Tier ist nämlich unter einem Helikopter eingeklemmt und die zierliche Brie Larsen versucht ernsthaft, das Teil von ihm zu heben. Erwarten Sie also weder Sinn noch Logik. Zurücklehnen und berieseln lassen. Sofern man Monsterfilme mag, wird man solide und kurzweilig unterhalten.
Fazit: Monstermäßiges Effektkino, das einen Filmabend lang zu unterhalten weiß, aber nicht lange im Gedächtnis bleibt sowie zu viele Ähnlichkeiten zu Peter Jacksons Film aufweist. Hardcorefans sei das Sitzenbleiben nach Abspann empfohlen. „Kong“ bildet den Auftakt zu einem Crossover mit (mindestens) einem anderen bekannten Monster und wird wohl demnächst die japanischen Vorbilder aufgreifen.

aus Halle (Saale)
am
"Kong - Skull Island" ist ein interessanter Film geworden. Die Geschichte ist gut und ist keine Nacherzählung von "King Kong", wie ich dies befürchtet hatte. Sie ist gut und nachvollziehbar erzählt worden und man kann die Handlung der einzelnen Charakteren gut nachvollziehen. Die schauspielerische Leistung ist sehr gut. Der Cast ist mit bekannten Schauspielern besetzt, was ich für eine gute Entscheidung halte. Kommen wir zu den einzelnen Tieren, im Film auch Monster genannt. Sie sind sehr gut animiert worden und sehen beeindruckend aus. Dies hat viel Zeit und Geld "gefressen" was nicht schlimm ist, aber die anderen Special Effects, wie Feuer, Wasser und Gas ist dafür überhaupt nicht gut gelungen. Man sieht deutlich, dass diese Elemente am Computer entstanden ist, was ich bei den Tieren nicht behaupten kann. Des Weiteren ergibt ein Handlungsstrang im letzten Drittel (grünes Gas) überhaupt keinen Sinn und ist unglaubwürdig dargestellt worden. Des Weiteren sind mir die Momente aufgefallen, wo sich der Zuschauer erschrecken sollte. Einmal hat es funktioniert, aber die anderen Male lief es nach dem selben Schema ab, wobei dies auch die Spannung weggenommen hat. Dafür ist der Sound wieder sehr gut gelungen und man hat ein schönes Kinoerlebnis. Die Musik hat sehr gut gepasst und ist auch an den passenden Stellen eingesetzt worden.

"Kong - Skull Island" ist ein an sich guter Film geworden, bei dem man recht viele Abstriche machen muss, wenn man sich diesen anschauen möchte.

aus Riedstadt-Erfelden
am
Enttäuschend, von der Quali her ein Blockbuster der beim Gehirn - Abschalten auch wirklich Spass machen kann. Allerdings.... nein, auf 0% wird so wirklich niemand sein Gehirn runter fahren können. Frage mich schon seit Jahren ob Filme immer dümmer werden.. Kong liefert dafür ein klares Ja

Allerdings, nette Effekte usw. ... Story fürn A...., aber das scheint ja heute so üblich zu sein

aus Heilbronn
am
Du lieber Himmel...da war wohl die Absicht, mit wenig Freude und Intelligenz und viel Geld so nebenbei richtig viel Geld zu verdienen. Goodmann muss froh gewesen sein, da er so früh verschluckt wurde und schon nach Hause konnte, wäre für Jackson auch nicht schlecht gewesen...und die Dialoge...man man, da müssen die Dämpfe am Set wohl wirklich giftig gewesen sein...immerhin sehr gute Effekte...Popkorn-Kino auf sehr niedrigem Niveau...aber ich habe bis zum Schluß zugeschaut da ich mich zumindest auf jedes neue Monstertier ein wenig gefreut habe...daher 2 Sterne...

aus Ehrenkirchen
am
Schon wieder ein neuer Anlauf . Ein Superheld, ein Superweib und ein Teddybär mit Namen Kong. Die Typen sind ja so Cool. Das Superweib am Coolsten.
Nein, nicht schon wieder so ein Schwachsinn. Eigentlich einen Stern Minus.
Kong - Skull Island: 3,7 von 5 Sternen bei 296 Bewertungen und 24 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Kong - Skull Island aus dem Jahr 2016 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Abenteuer mit Tom Hiddleston von Jordan Vogt-Roberts. Film-Material © Warner Bros..
Kong - Skull Island; 12; 13.07.2017; 3,7; 296; 0 Minuten; Tom Hiddleston, Samuel L. Jackson, Brie Larson, John Goodman, John C. Reilly, Joshua Funk; Abenteuer, Fantasy;