Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "DarylDixon" aus

6 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Meg
    Horror, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarylDixon" am 21.01.2019
    naja geht so, die Schauspieler sind mal wieder unterirdisch. Der Hauptdarsteller ein nerviger Prolet und die Hauptdarstellerin (natürlich) mal wieder mit nervtötendem, üertriebenem Akzent. Story völlig belanglos. Das meiste Talent hat der Hai, er macht seine Sache wirklich gut.

    "Früher war alles besser"- nein, aber manches, gut zu beobachten im Originalfilm "der weiße Hai 1 und 2". Gute Story, symphatischer, intelligenter, authentischer Hauptdarstelller plus netter Familie.
  • Salyut-7
    Tödlicher Wettlauf im All.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarylDixon" am 15.01.2019
    selten einen derart langweiligen Film gesehen. Die ganze Handlung zieht sich wie Kaugummi völlig belanglos und ideenlos dahin. Spannung ist nicht vorhanden. Ein paar nette Bilder aus dem All, Schauspieler völlig belanglos.
  • Brick
    Thriller, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarylDixon" am 09.07.2018
    habe selten einen langweiligeren Film gesehen! Die Story ist unterirdisch, schlecht umgesetzt, unverständliche Storyline. Die Darsteller sind einem völlig gleichgültig, der Film ist eine einzige lange Qual, langweilig ohne Ende . Schade um die Leihgebühr.
  • Unternehmen Capricorn
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarylDixon" am 01.11.2017
    dieser Film ist ein Paradebeispiel dafür, wie Filme früher produziert wurden. Interessante Story, Spannung bis Nervenkitzel, gute Schauspieler, gutes Drehbuch. Punkt.
  • The F-Word
    Von wegen nur gute Freunde!
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarylDixon" am 10.08.2017
    toller und echt komischer Film, Daniel Radcliffe überzeugt auf ganzer Linie. Er hat also auch ein komödiantisches Talent. Super unterhaltsam.
  • Ein Herz im Winter
    Drama, Lovestory, Musik
    Bewertung und Kritik von Filmfan "DarylDixon" am 10.08.2017
    ein extrem emotionsloser und langweiliger Film. Ich wäre fast eingeschlafen, die Darsteller lassen einen völlig kalt und man baut null Bezug zu ihnen auf. Völlig unnötiger Streifen, den man nicht gesehen haben muss.