Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Killer Elite Trailer abspielen
Killer Elite
Killer Elite
Killer Elite
Killer Elite
Killer Elite

Killer Elite

Möge der Beste überleben.

Australien, USA 2011 | FSK 16


Gary McKendry


Jason Statham, Robert De Niro, Clive Owen, mehr »


Action, Thriller

3,6
1208 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Killer Elite (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 112 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:28.02.2012

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Killer Elite (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 116 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:28.02.2012
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Killer Elite (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 112 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:28.02.2012

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Killer Elite (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 116 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:28.02.2012
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Killer Elite in HD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 116 MinutenProduct Placements
Vertrieb:TMG - Tele München Gruppe
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:28.02.2012
Abbildung kann abweichen
Killer Elite in SD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 116 MinutenProduct Placements
Vertrieb:TMG - Tele München Gruppe
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:28.02.2012
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Killer Elite (DVD), gebraucht kaufen
FSK 16
DVD
Nur noch 9 verfügbar!
2,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Killer Elite

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Killer Elite

Danny (Jason Statham) hatte eigentlich bereits mit seinem Job als Special-Agent abgeschlossen. Als jedoch sein ehemaliger Mentor und Freund Hunter (Robert De Niro) von einem saudi-arabischen Prinzen entführt wird, sieht Danny sich gezwungen, auf dessen perfiden Deal einzugehen: Hunter kommt nur frei, wenn Danny es schafft, die drei Mörder zur Strecke zu bringen, die damals im Oman-Krieg die Söhne des Prinzen töteten. Für Danny beginnt eine gnadenlose Jagd rund um den Globus von Australien nach Paris und London bis in den Mittleren Osten, bei der er sich ein erbarmungsloses Katz-und-Maus-Spiel mit den Mördern und deren gerissenem Anführer (Clive Owen) liefert...

Basierend auf dem Roman 'The Feather Men' (1991) von Sir Ranulph Fiennes, in welchem der Ausnahme-Abenteurer, Forscher und ehemalige Soldat des britischen Special-Air-Service seine Erlebnisse schildert, ist 'Killer Elite' ein actiongeladener Nervendrahtseilakt, der das Adrenalin durch die Adern jagt. Unter der Regie des irischen Debütanten Gary McKendry, der auch das Drehbuch schrieb, laufen neben Altmeister und zweifachem Oscar-Preisträger Robert De Niro ('Ohne Limit', 'Taxi Driver'), Jason Statham ('The Expendables', 'The Transporter') und Clive Owen ('Shoot 'Em Up', 'Children of Men') zur schauspielerischen Höchstleistung auf.

Film Details


Killer Elite - May the best man live.


Australien, USA 2011



Action, Thriller


Erpressung, Erstlingswerk, Entführung, Killer



27.10.2011


420 Tausend


Darsteller von Killer Elite

Trailer zu Killer Elite

Movie-Blog zu Killer Elite

Last Knights: Gehen Sie auf Rachefeldzug mit Clive Owen!

Last Knights

Gehen Sie auf Rachefeldzug mit Clive Owen!

Zwei Hollywoodgrößen geben sich in dem Mittelalter-Abenteuerfilm von Kazuaki Kiriya die Ehre und nehmen es mit einem sadistischen Herrscher auf...
Jason Statham: Actionheld Statham macht seine Stunts selbst

Jason Statham

Actionheld Statham macht seine Stunts selbst

Hollywood-Kraftpaket Jason Statham steht zusammen mit Melissa McCarthy für 'Susan Cooper' vor der Kamera...
Geburtstags-Collection 2012: Finale: Wir verabschieden das Filmjahr 2012
Stallone boxt gegen De Niro: Rocky trifft auf den wilden Stier: Stallone gegen De Niro!
Jason Statham im Portrait: Echt Crank: Statham transportiert Film-Action satt

Bilder von Killer Elite

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Killer Elite

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Killer Elite":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Interessante Mischung aus Polit- und Actionthriller mit nettem Früh-80er-Flair. Das Drehbuch opfert genretypisch manchmal die Logik zugunsten der Pyrotechnik, aber alles in allem eine runde Sache mit mehr Handlung und Tiefgang als in der Sparte üblich. Daneben ist allerdings der anfangs eingeblendete Schriftzug "nach einer wahren Begebenheit", denn das lose zugrundeliegende Buch von Ranulph Fiennes ist eher eine verschrobene Verschwörungstheorie, die selbst in Fachkreisen kaum ernst genommen wird.

am
"Killer Elite" ist ein anständiger Actionthriller, welcher aber nicht gänzlich überzeugt. Man nimmt sich hier viel Zeit für die Handlung und deren Figuren. Langweilig wird es einem bei dem Streifen nicht, eine gewisse Spannung blitzt immer wieder mal auf und man bekommt ganz brauchbare Actionszenen präsentiert, auch wenn man sich diesbezüglich etwas zurückhält. Das Ganze wirkt recht routiniert und ordentlich, für einen richtigen Kracher reicht das alles aber nicht aus. Dafür ist das Gezeigte nicht packend genug und richtige Highlights gibt es hier auch nicht zu bestaunen. Schauspielerisch kann man das ebenso sehen, Statham & Co beherrschen zwar ihr Handwerk, Glanzleistungen werden hier jedoch nicht vollbracht.

"Killer Elite" ist ein routinierter und ordentlicher Actionthriller, dem es aber etwas an Durchschlagskraft fehlt und der es nicht schafft einen richtig zu packen.

6 von 10

am
Routiniert- das passt am besten. Kein besonderer Film, kein schlechter Film - ein routinierter Actionfilm halt, aber eben nicht mehr, trotz DeNiro, Owen und Statham. Atmosphäre und Ausstattung der 80er sind gut eingefangen, das ist definitiv ein Pluspunkt- aber die Motivation der Handelnden war für mich nicht überzeugend (wg. Geld stürzt man sich erst in den ganzen Schlamassel und nachher....; man legt sich lieber mit dem SAS an als mit ein paar drittklassigen Stammestypen, etc. etc.), für einen netten Abend war es völlig ausreichend. Wegen der großen Namen hatte ich mir aber mehr versprochen.

am
Deutlich besser als erwartet, ein wendungsreicher und spannender Actionthriller mit dem Charme der 80er, kam gut rüber. Mit der versammelten Schauspielerriege kann aber auch eigentlich nicht viel daneben gehen.

am
Jason Statham, das Qualitätssiegel für typische „Hau-Drauf-Filme“ und Weltklasse-Schauspieler Robert DeNiro in einem Film? Oha. Was kommt dabei raus?

Nun, es ist NICHT der übliche Statham-Actioner, obwohl dieser mal wieder nur sich selbst darstellt und das auf Dauer monoton wirkt. Dies könnte theoretisch auch die x-te Fortsetzung des „Transporters“ sein. Ist es aber eben nicht. Tatsächlich ist „Killer Elite“ ein Thriller der sich an Vorbildern der 70er/80er Jahre orientiert. So was wie „Der Schakal“ oder „French Connection“. In diesen Reigen passt Robert DeNiro perfekt, hat aber leider viel zu wenig zu tun. Ein weiteren darstellerischen Angriff auf Stathams „Leistung“ bietet Clive Owen, der sich als wandlungsfähig und gegen den Strich besetzt herausstellt. So haben wir hier nun einen guten Mix aus modernen Actionelementen, ordentlichen Fights und Schiessereien, aber auch verstrickter Verschwörungs-Story, die leider durch die unpassende und aufgesetzt wirkende Romanze ordentlich an Tempo verliert. Wahrscheinlich soll sie uns mehr inhaltliche Tiefe vorgaukeln, wirkt aber völlig deplatziert.

Ein kompromissloser, actionlastiger Thriller, ohne den hollywoodtypischen Witz, der auf klassischen Pfaden wandelt und trotz etwas verwirrender Elemente einen guten Filmabend garantiert.

am
Guter, unterhaltsamer Actionfilm im retro style.

Neben den Hauptdarstellern, überzeugt hier vor allem die Story.

Mit "Killer Elite" macht man nichts falsch...hier und da ziemlich Brutal, aber der Film ist ja auch kein Familienfilm und in den Szenen passt das auch immer.

am
Bedenkt man, dass die Geschichte auf eine wahre Begebenheit zurück geht, dann hat die Hauptfigur schon verdammtes Glück gehabt. Wenn man so oft dem Tod von der Schippe springt, muss man schon einen Schutzengel seinen Freund nennen. Jason Statham mimt den ständig in Bedrängnis geratenden Profikiller mit seiner Sehnsucht nach Liebe glaubwürdig. Und er ist richtig gut im Nahkampf. Robert De Niro muss sich in seiner Rolle als Stathams Mentor nicht allzu sehr anstrengen. Dafür gibt es immerhin vier Sterne.

am
Wäre der Film ein Auto, so würde ich ihn mit dem neuen siebten VW Golf vergleichen: Solide und gut, nur nicht aussergewöhnlich.

Ich hatte keine großen Erwartungen an den Film und fühlte mich bis zum Ende gut unterhalten.

am
Der Film hebt sich angenehm von den üblichen „Statham-Movies“ ab, wobei sich der Hauptdarsteller aber trotzdem in seiner Rolle treu bleibt.

Einzig eine Umsetzung auf FSK-18-Niveau hätte dem Streifen gut getan, denn manchmal fehlt es trotz wilder Schießereien, Verfolgungsjagden und Prügelorgien an letzter Durchschlagskraft.

Ein „Spy Game - Der finale Countdown“ oder ein „96 Hours“ ist der Streifen zwar nicht, aber er kann gut unterhalten.

Insgesamt für den geneigten Action-Fan durchaus sehenswert. 3,5 Sterne.

am
Lohnt sich schon allein wegen der Schauspieler. Klasse Aktion spritzig und abwechslungsreich. Spannend und auch zum öfter anschauen.

am
Gut gemachter Film, trotz vieler und gut gemachter Action mit Tiefgang.
Schauspielerisch gut bis sehr gut besetzt und spannend bis zum Schluss.

am
Ein genialer Streifen mit einem immer wieder starken Jason Staham, stark umgesetzt, immer wieder gerne zu sehen.

am
Nicht der Kracher, aber man wird von Anfang bis Ende gut und spannend unterhalten.
Interessant auch, dass die Story wahr ist und sich so ähnlich zugetragen haben soll. Solide Besetzung die für ordentliche, aber durchschnittliche Umsetzung sorgt. Von mir gute 3,5 Sterne!

am
Sehr guter und sehenswerter Film. Leider ist der Titel blöd und wird dem Film wirklich nicht gerecht. Story ist spannend und gut erzählt. Einwandfreies Kinovergnügen, für alle die Thriller mögen und nicht all zu zartbesaitet sind.

am
Ein guter Actionfilm der aber sicher keinen Kultstatus erreichen wird.
Action geladene Szenen gespickt mit Blut und tollen Kampfszenen, einige Top Schauspieler und fertig ist der Streifen.

Durch einige Szenen sticht der Film hervor. Zum Beispiel als einer vom LKW erfast wird und wie einige Mord vorbereitet werden usw.

Ich habe es nicht beräumt das ich mir diesen Film ausgeliehen habe, evtl. werde ich ihn mir für meine DVD Sammlung kaufen.

am
Klasse Actionfilm mit einer intelligenten Story und natürlich klasse Schauspielern. Durchweg spannend, wobei nicht durchgängig rumgeballert wird, ist sogar teilweise recht menschlich.

am
Wir haben den Film im Kino gesehen und waren total begeistert. Seit dem Ende der guten Bruce Willis Zeiten ist keiner so oft in einem Film gestorben wie Jason Statham. Story gut; Action gut- > SEHR EMPFEHLENSWERT

am
!! Ultraspannend – und das für einen Film der sich auf einer
wahre Begebenheit beruft.
(Laut Wikipedia, basiert der Film auf dem biografischen Roman The Feather Men aus dem Jahr 1991 des Abenteurers, Forschers und ehemaligen Soldaten des britischen Special Air Service (SAS) Sir Ranulph Fiennes).

Zudem kommen die guten Bösen oder die bösen Guten (je nach Blickwinkel) noch glimpflich davon.

Tolle Hauptdarsteller!
Die Nebendarsteller sind allerdings zu farblos und zu schlecht.
Das machen aber die brutalen Zweikämpfe von Jason Statham und Clive Owen
aber wieder wett.
Bei so viel Manpower möchte man als Frau glatt zu Statham mutieren um
überfälligerweise den z.B. ständig weiter störenden Nachbarn selbst eine kräftig reinzuhauen.

am
Durchwachsen ... teilweise Spannung pur; dann schleift der Film wieder und verliert an allem! Kann man sich aber anschauen...... Am Ende nimmt er dann wieder ziemlich an fahrt auf und hat ein gutes Ende. 3,5 Sterne

am
Hat mich vom Statham-Kritiker zum Fan des Glatzkopfs gemacht. Brandgefährliche Nahost-Politik erfordert knallharte Söldner-Action. Bis auf die fehlende Charaktertiefe einer der besten und härtesten Spionage-Thriller überhaupt.

am
Super-toller Actionthriller mit dem Duell Jason Statham (und Robert De Niro) gegen Clive Owen.

Der Film ist verdammt spannend und trotz seiner fast 2 Stunden Spiellänge kurzweilig!

Das Ende ist überraschend und steht im Zeichen einer "Rest-Menschlichkeit"!

am
Vorhersehbarer "Killer jagt Killer" Pseudo-Agentenfilm. Um ihn einmal anzuschauen für einen Fernsehabend mit Freunden genau richtig, ein zweites Mal würde ich ihn nicht ansehen. Die 80iger Jahre kommen jedoch gut rüber, daher der 3. Stern.

am
"Killer Elite" ist ein anständiger Actionthriller, welcher aber nicht gänzlich überzeugt. Man nimmt sich hier viel Zeit für die Handlung und deren Figuren. Langweilig wird es einem bei dem Streifen nicht, eine gewisse Spannung blitzt immer wieder mal auf und man bekommt ganz brauchbare Actionszenen präsentiert, auch wenn man sich diesbezüglich etwas zurückhält. Das Ganze wirkt recht routiniert und ordentlich, für einen richtigen Kracher reicht das alles aber nicht aus. Dafür ist das Gezeigte nicht packend genug und richtige Highlights gibt es hier auch nicht zu bestaunen. Schauspielerisch kann man das ebenso sehen, Statham & Co beherrschen zwar ihr Handwerk, Glanzleistungen werden hier jedoch nicht vollbracht.

"Killer Elite" ist ein routinierter und ordentlicher Actionthriller, dem es aber etwas an Durchschlagskraft fehlt und der es nicht schafft einen richtig zu packen.

am
Ein guter und solider Actionkracher ohne Überraschungen. Der Film hat gute Kampf- und Verfolgungsszenen. Getötet wird nur, wenn es unbedingt sein muss, was allerdings häufiger vorkommt. Robert DeNiro ist für diesen seichten und vorhersehbaren Film völlig "überqualifiziert". Er peppt den Film in keinster Weise auf, da er nur eine Nebenrolle besetzt, die auch von jedem anderen Schauspieler locker hätte übernommen werden können, weil die Figur keinerlei Tiefgang oder besondere Finessen hat. Anscheinend hat man ihn nur als Zugpferd benutzt, um die Leute ins Kino zu bekommen. Logikfehler bzw. unzulässige Kürzungen, die dafür sorgen, dass man das Handeln der Figuren nicht immer nachvollziehen kann, machen den Film nicht besser. Das der Film auf einem Sachbuch und einer (geheimen) wahren Begebenheit basiert, erfährt man erst am Ende des Films. Die Info ist zwar interessant, der Film wirkt nichts desto trotz alles andere, als eine "Dokumentation". Popcorn-Kino, dem jeder ohne geistige Anstrengung problemlos folgen kann.

am
Für einen Aktionstreifen richtig schöne Handlung, zwar etwas vorhersehbar, aber immer noch spannend. Aufgrund der Storyline musste auch wirklich geschauspielert werden, was die Darsteller durch die Bank hervorragend machten. Für Freunde des Genre ein Muß- für den Normalkonsumenten eine gute Unterhaltung.

am
Gute Action, gute Darsteller

Guter Film aber für meinen Geschmack hätte die Story besser strukturiert sein können.

am
Grenzwertig - So sind es mal wieder die gar so bösen Geheimdienstler, Finanzjongleure und Politiker, die das vermeintlich Erdöl-Land blutig an sich bringen und dabei sich rücksichtslos der Dienste so gutherziger Killer (wie hier gezeigt) bedienen. Zu Beginn noch interessant, aber am Ende völlig unglaubwürdig. Die Action ist in Ordnung, aber keineswegs außergewöhnlich, was sie allerdings auch nicht immer sein muss. 2,90 Special-Air-Service-Sterne in Mexiko, Australien, Oman, Frankreich und Großbritannien.

am
Sehenswerter wenn auch nicht außergewöhnlicher Actionthriller mit guten Schauspielern, der die Machenschaften von Politik und schmutzigen Geheimkriegen realistisch vermischt.

am
Hat mir sehr gut gefallen!Unglaublich,dass er auf einer wahren Begebenheit beruht.Sehr zu empfehlen.

am
Ich finde es liegt immer im Auge des Betrachters ob der Film gut oder schlecht ist. Mir persönlich hat der Film sehr gut gefallen. Ist unterhaltsam und interessant.Empfehlenswert .

am
Der Film hat mir sehr gut gefallen, zumal die Besetzung der Hauptrollen
großartig war (Statham u. DeNiro, noch irgendwelche Fragen?..)
Als flotter AC-Film spannend inszeniert, allerding hatte ich so meine Prob=
leme mit J. Statham, dass er sich - mitten unter SAS-Agenten im Trainings=
lager - so frei und scheinbar integriert bewegen konnte; wo hatte er eigent=
lich die kpl. Ausrüstung her und wird man nicht beim Betreten einer solchen
Alage gecheckt..??
Mal davon abgesehen, super Klasse gemachter Thriller-Action-Film, der nach
dem Ende noch einwirkt!
cityhai

am
Man muss es halt mögen, schöne Action ohne große Tiefe. Ich mag es ab und zu sehr gerne und so betrachtet finde ich ist er sehr gelungen. Schauspieler gut auch gut besetzt. Ein paar neue Gesichter die gut rein finden.

am
Ein netter Actionfilm! Der Film startet gut, flacht aber nach hinten hin etwas ab, da die Story ab einen gewissen Punkz vorhersehbar ist.
Ich habe ihn jetzt einmal gesehen und ihn mir im TV wenn ich nichts besseres vorhabe sicher auch noch mal anschauen. Definitv kein Film, den ich mir zum öfter schauen kaufen würde.
Die Besetzung ist klasse und hält was sie verspricht.

Fazit: Für einen netten BluRay-Abend langt der allemal. Allerdings hatte ich mir doch etwas mehr davon versprochen!

am
Der Film ist unterhaltsam, ohne jedoch wirklich spektakulär zu sein. Wie bei den meisten Filmen ist es immer Geschmackssache. Mein Geschmack eher nicht!

am
Der Film ist unterhaltsam, ohne jedoch wirklich spektakulär zu sein. Spannende Momente sind jedoch auch enthalten.

am
Gute Darsteller, fesselnde Story.
Laut meinen Recherchen etwas arg weit weg von der Wirklichkeit und sehr klischeehaft unterlegt - aber durchaus guckbar.

am
sehr unterhaltsamer Action Film der sogar noch etwas Tiefgang hat. Für einige ist der Film scheinbar zu sehr verstrickt. ich fands toll. Wie eine Mischung aus 24 und James Bond.

am
MAl ein guter Actionfilm für zwischendurch. Der große aha-Effekt bleibt jedoch aus. Einige Szenen sind schön brutal....grins...:)

am
ich habe mehr erwartet, fand ihn ein bischen lahm und dieses auf 60 iger 70 iger getrimmte war nich mein fall ansonsten einfach mal anschauen für ein mal reicht es, doch kaufen mirt sicherheit nicht.

am
Nach dem Flop "Transporter 3" hier mal wieder ein gelungener Actionthriller mit Statham.Die Darstellerrige überzeugt und weiß gut zu unterhalten.

am
Wer auf Killer Filme steht bei dem die Killer auch noch Gewissen haben wird hier ganz gut bedient. Fand mich sehr gut unterhalten!

am
Super Film, er wird nicht Langweilig. Man muss aber sehr Aufpassen, da es sich in dem Film um Zeitsprünge handelt. Ansonsten ist es wirklich sehr Spannend und Interessant.

am
Absoluter Kracher dieser Film mit sehr vielen Wendungen. Mit Top-Stars bespickt, absolut empfehlenswert. Diesen muss man geschaut haben.

am
ich kann nur sagen, das ist der schlechteste Film dieser aller bekannten Schauspieler seid beginn ihrer Tätigkeit, ich weiß nicht was die sich bei diesen Dialogen und Szenen überhaupt Gedacht haben, liebe Filmfans, laßt mit gutem Gewissen eure Finger davon.
Killer Elite: 3,6 von 5 Sternen bei 1208 Bewertungen und 44 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Killer Elite aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Action mit Jason Statham von Gary McKendry. Film-Material © Concorde Filmverleih.
Killer Elite; 16; 28.02.2012; 3,6; 1208; 0 Minuten; Jason Statham, Robert De Niro, Clive Owen, Huw Garmon, Tony Porter, Salim Fayad; Action, Thriller;