Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Larry Crowne Trailer abspielen
Larry Crowne
Larry Crowne
Larry Crowne
Larry Crowne
Larry Crowne

Larry Crowne

3,2
500 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Larry Crowne (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 95 Minuten
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Gag Reel, Trailer Tom Hanks in Berlin
Erschienen am:15.11.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Larry Crowne (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 98 Minuten
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Gag Reel, Trailer Tom Hanks in Berlin
Erschienen am:15.11.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Larry Crowne (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 95 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Gag Reel, Trailer Tom Hanks in Berlin
Erschienen am:15.11.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Larry Crowne (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 98 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Gag Reel, Trailer Tom Hanks in Berlin
Erschienen am:15.11.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Larry Crowne
Larry Crowne (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Larry Crowne (DVD), gebraucht kaufen
FSK 6
DVD
Nur noch 2 verfügbar!
3,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Gag Reel, Trailer Tom Hanks in Berlin

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Larry Crowne

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Larry Crowne

Seit Jahren arbeitet Larry Crowne (Tom Hanks) als Manager einer Supermarktkette, war sogar mehrfach Mitarbeiter des Monats. Bis er eines Tages aus heiterem Himmel gefeuert wird. Angeblich, weil er kein Studium vorweisen kann. Von heute auf morgen arbeitslos entschließt er sich kurzerhand, wieder die Schulbank zu drücken und seinen Abschluss nachzuholen. Eine Entscheidung, die sein Leben verändern wird. Denn dort trifft er nicht nur auf einen bunten Haufen Mitschüler in allen Lebenslagen, sondern vor allem auf seine bezaubernde Lehrerin Mercedes Tainot (Julia Roberts). Die hat sowohl die Lust an ihrem Beruf als auch an ihrer Ehe verloren und steckt selbst mitten in einer handfesten Krise. Doch Larrys unbeholfenem Charme kann sie auf Dauer nicht widerstehen. Und Larry lernt seine Lektion: Gerade wenn du denkst, dass alles verloren ist, kann es passieren, dass du das Wesentliche im Leben findest...

'Larry Crowne' ist das romantischste Zusammentreffen des Filmsommers 2011: Zum ersten Mal seit 'Der Krieg des Charlie Wilson' haben die Oscar-Preisträger Tom Hanks ('Forrest Gump', 'Philadelphia') und Julia Roberts ('Valentinstag', 'Eat Pray Love') wieder gemeinsam einen Film gedreht. Hanks führte selbst Regie in dieser wunderbar romantischen Komödie über das Scheitern und die Kraft, wieder aufzustehen. Er schrieb das Drehbuch in Zusammenarbeit mit Nia Vardalos, aus deren Feder 'My Big Fat Greek Wedding' stammt - eine der wohl temperamentvollsten Komödien der letzten Jahre.

Film Details


Larry Crowne


USA 2011



Komödie, Lovestory


Supermarkt / Kaufhaus, Arbeitslosigkeit, Pädagogik, Romantik, Dating



30.06.2011


424 Tausend


Darsteller von Larry Crowne

Trailer zu Larry Crowne

Movie-Blog zu Larry Crowne

Lehrer-Schreck: Setzen 6: Für Pauker ungeeignet!

Lehrer-Schreck

Setzen 6: Für Pauker ungeeignet!

Die Schonfrist ist vorbei oder nähert sich schon bald dem Ende - Sommerferien ade. Willkommen zu 'Filme, die Lehrer besser nicht sehen sollten'...
Bestbezahlte Schauspielerinnen: Keine verdient in Hollywood so viel wie Kristen Stewart

Bestbezahlte Schauspielerinnen

Keine verdient in Hollywood so viel wie Kristen Stewart

Medienberichten zufolge ist Stewart die am besten bezahlte Schauspielerin Hollywoods und lässt Oscar-Preisträgerinnen wie Theron, Bullock und Jolie hinter sich...
Larry Crowne Gewinnspiel: Zum Verleihstart: Larry Crowne DVDs und Keramikbecher!
Kino-Top-10 Deutschland+USA: Autobots und Decepticons thronen über den Kinohits

Bilder von Larry Crowne

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Larry Crowne

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Larry Crowne":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein Film mit wenig Tiefgang, sehr oberflächlich, ruhig, sanft, unschuldig, etwas naiv und trotz allem schön. Romantik je länger je mehr. Alles ziemlich vorhersehbar, es plätschert so vor sich hin und doch, wenn man nach einer halben Stunde noch vor dem Schirm sitzt, dann nimmt einem der Film gefangen und man erlebt eine schöne seichte Liebes-Geschichte mit einem Tom Hanks, der noch einmal den Forrest Gump auferstehen lässt. Julia Roberts durchaus sehenswert und mit einem Schluss der passt aber auch etwas traurig stimmt, den man hätte gerne noch weiter geschaut... (amz)

am
Der Film plätschert seicht vor sich hin und man wartet bis zum Ende darauf, dass endlich etwas Dramatik aufkommt. Möglichkeiten böte die Story genug - Arbeitsplatzverlust, Zwangsversteigerung, Eheprobleme, Alkoholsucht - aber offensichtlich wollte man hier keine Wellen schlagen und so lassen sich alle Probleme mit Hilfe der richtigen Menschen im Umfeld (und habe man sich auch eben erst kennengelernt) der Protagonisten auflösen. Die Lovestory ist leider von gleichem Format - ein Kuss und ein halber - und Genre Komödie, vielleicht geht da noch was?! Doch, 2 gute Lacher sind drin. Wer mehr haben will, dem seien die Extras auf der BlueRay empfohlen, da ist wirklich einiges witzig. Mein Fazit, ideal für einen Sonntagabend, wenn mal wieder nur Pilcher- oder Fjord-Wiederholungen laufen.

am
Das ist nach langer Zeit noch mal ein richtig schöner Film fürs' Herz. Es gibt jede Menge zu lachen und auch Romantik. Die beiden Hauptdarsteller Tom Hanks und Julia Roberts spielen einfach super. Der Film ist keine Minute langweilig und dürfte Männern und Frauen gleichermaßen gefallen.

am
Der Bruder von Forrest Gump ist für dieses Werk offenbar aufgetaucht. Larry Crowne ist aber nicht ganz so dumm und daher ist der Film LARRY CROWNE nicht mehr gar so spektakulär und nicht alle Kinder und Jugendliche sagen daher: "Wir wollen später auch mal blöd werden!" Die harte Realität in der freien Wirtschaft und die Quasi-Realität auf den US-Hochschulen werden gewaltig verklärt, aber ansonsten ist der Streifen ganz nett geworden. 2,60 ELO-Sterne im Kitsch-Kalifornien.

am
Kein großartiger Film, aber durchaus sehenswert mit Wohlfühleffekt.
Wirkt sicher in den USA aufgrund des Themas ganz anders als hier. Der Hauptdarsteller wird überraschend entlassen und stellt daraufhin sein Leben total um, beginnt ein Studium, lernt neue Freunde kennen usw.

am
Alles an diesem Larry Crowne (Mit "e", wie er so schön im Gespräch beont), erinnert an einen gewissen Forrest Gump. Den hat ein gewisser Tom Hanks vor 20 Jahren gespielt. Und erlang damit einen gewissen Weltruhm ...

Nun hat er (Hanks) sich nicht nur vor, sondern auch hinter die Kamera gestellt und Julia Roberts - auch vor - die Kamera geholt. Und was ist heraus gekommen? Handwerklich gut gemachte Unterhaltung mit einem - wen wundert's - glücklichen Ende. Larry hat zwar immer noch keinen Traumjob (am Anfang des Films wird er entlassen), dafür aber eine Geliebte, die sich während der Geschichte vom Kotzbrocken zum Schnurrkätzchen entwickelt.

Es ist Hanks' zweite Regiearbeit (nach 1996). Schön und gut, aber tiefschürfende Werke mit Oscar-Verdacht dürfen wir demnächst wohl nicht von ihm erwarten ...

am
Hervorragende Weise, wie Tom Hanks als Regisseur die Story auf subtiler Weise erzählt. Trotz anfangs saurer Äpfel im Leben beider Hauptdarsteller zieht sich im Film schön durch, wie es trotz ihrer Irritationen und depressiver Verstimmungen etwas ganz Schönes wächst! Ganz aktuell das Thema, oder?! Mehrere der schon ironisch charakterisierten Nebenrollen fand ich ebenfalls sehr gelungen.

am
Leider wieder einer der Filme, der durch hochkarätige Schauspieler im wahrsten Sinne des Wortes "bestechen" will. Der Film bietet leider nichts außer zwei mittlerweile etwas älter gewordenen Superstars. Es wird nichts fürs Auge und Ohr geboten; auf tolle Bilder oder tollen Sound/Musik wartet man vergebens. Gefühl kommt im Film nicht wirklich auf, was man ja bei einer Lovestory erwarten dürfte. Die Geschichte ist lahm und dröge, so dass man zwischendurch kaum die Augen offen halten kann. Meine Frau erfreute sich bereits nach 15 Minuten eines tiefen erholsamen Schlafes :-)!

am
Tom Hanks und Julia Roberts, dass kann nur gut gehen und meiner Meinung nach ist es das auch. Eine lustige Liebeskomödie ohne übertrieben Witz und einem erneut fantastischen Tom Hanks und eine supersüssen Julia Roberts. Die Story finde ich echt witzig umgesetzt. Leider finde ich es etwas zu wenig zwischen den beiden, sprich, lange im Film passiert gar nichts, dann geht es total schnell, da fehlt bissl was dazwischen, daher nur 4 Sterne :-)

am
Schöne Liebesgeschichte, tolle Schauspieler und eine letztendlich positive Stimmung. Ein kurzweiliger wirklich unterhaltsamer Streifen, natürlich ohne Action, aber mit viel Witz und Humor. Tom Hanks erinnert ein wenig an Forrest Gump. Absolut empfehlenswert !

am
Ein ganz toller Film, nachdem man sich ganz toll fühlt. Ich hab teilweise so gelacht. wirklich schön und Tom Hanks und Julia Roberts sind einfach göttlich zusammen. Kann ich empfehlen.

am
Eines Tom Hanks nicht würdig

Ziemlich schlechtes Drehbuch, indem auch die Schauspieler nicht mehr überzeugen können.

am
Dieser Film tut niemandem weh: Tom Hanks spielt den Durchschnittsamerikaner unauffällig gut wie immer, Julia Roberts ist ebenfalls ganz hervorragend.. und doch bleibt der Film irgendwie in der Seichtigkeit des Seins stecken. Das kann man mögen oder nicht, es ist jedenfalls keine Schande den Film nicht gesehen zu haben. Wer auf locker-leichte Unterhaltung ohne Tiefgang und ohne Special-Effects steht wird hier jedoch bestens bedient. Drei solide Sterne.

am
Da bin ich wohl mit zu viel Erwartungen ran gegangen. Tom Hanks in der Hauptrolle, Tom Hanks führt Regie... Raus gekommen ist allerdings ein ziemlich flacher bis teilweise alberner Film irgendwo zwischen Lovestory, Drama und Komödie - allerdings auch nichts wirklich von alldem. Ein paar Schmunzel-Momente sind vorhanden und am Schluss wird Julia Roberts bekocht. Doch hat man das Gefühl, dass weder der Funke von Hanks zu Roberts, noch von Film zu Zuschauer richtig überspringen mag.
Die Filmmusik kann auch nicht mehr Überzeugungsarbeit leisten: Oftmals erklingen tolle Stücke von Tom Petty, danach wieder nerviges rumgeklimper.
Trotzdem: 95 kurzweilige Minuten und ein Cast (u.a. George Takei!), der durchwegs gute Laune versprüht.

am
Unglaublich, dass sich zwei Schauspieler wie Tom Hanks und Julia Roberts für einen solchen Schwachsinn hergeben. Billigst gemacht, Story langweilig und äußerst dünn. Finger weg!!

am
Ganz nette Unterhaltung für einen Sonntagnachmittag. Ich dachte, es gibt mehr Lacher, was sich aber in Grenzen hielt. Dafür eine grandiose Julia Roberts.

am
Eigentlich mag ich die beiden Hauptdarsteller nicht wirklich. Aber irgendwas hat mir gesagt, schau doch mal diesen Film. Und, siehe da, hat mir wirklich gut gefallen. Julia Roberts als Lehrerin, die den Tag nicht ohne ihren Drink übersteht war schon witzig anzusehen. Die Story an sich hat mir auch gut gefallen, nicht zu vergessen, die Nebendarsteller, also ihr Ehemann, die Studenten und sein Nachbar. Fazit: Ich hatte einen netten Abend und war gut unterhalten.

am
Wieder mal eine schöne Rolle für Tom Hanks. Gute Sonntagmittag-Unterhaltung für die ganze Familie. Gute Laune Film !

am
Für ALLE, die anspruchsvolle und gleichzeitig liebenswerte Film-Unterhaltung mögen.

Larry Crowne ... grandios gespielt von Tom Hanks ... war mal Schiffkoch bei der Marine,

doch später arbeitete er als Vertriebsleiter bei einem großen Supermarkt, der ihm eines Tages völlig unerwartet mit der Begründung kündigt: Sie haben nicht studiert.
Da steht er also, der Mann, der in den 50er geboren wurde, kurz vor der Rente vor den Scherben seines Lebens. Doch Larry gibt nicht auf, sondern er schafft sich eine Vespa an und schreibt sich beim Community-College für einen Rhetorikkurs und ein Grundstudium in Wirtschaft ein.


Auftritt Julia Roberts:

Sie ist die Dozentin für Rhetorik, die genervt von Mann und Leben, schroff und ein wenig zu sehr dem Alkohol verschrieben Larry trotzdem fasziniert.


Eine junge Mitstudentin,ganz bezaubernd gespielt von Gugu Mbatha-Raw als junger Freigeist und wild darauf, das Leben anderer umzukrempeln, verpasst Larry ein neues Äußeres, während im das Studium das Selbstvertrauen zurück gibt.
Klar kriegen sich die Beiden am Ende, doch von dieser Frage lebt dieser Film auch nicht. Es sind vielmehr die netten Kleinigkeiten, die Einsichten in die lieben Gesichter hinten den Narben des Lebens, die hier verzücken und verzaubern.
Es ist ein Film der einzelnen Minute, der von Details lebt, von Gesichtsausdrücken und davon, doch bitte wieder ein klein wenig naiv zu werden, wenn das Leben noch einmal einen Sinn ergeben soll.
Dass Tom Hanks ein Mann der reinen Geste und eines ausdrucksstarken Gesichts ist, das selbst in der Ausdruckslosigkeit noch überzeugt, wissen wir seit Forrest Gump.

In diesem Film zeigt er mal wieder, was er als Schauspieler kann.
Schon allein seinetwegen sollte man den Film gesehen haben!

Fazit : Hinreißend !

am
Altbekanntes Komödien-Muster, das ohne Roberts und Hanks wohl kaum funktionieren würde. Mehr als die Hälfte der Komik zündet nicht wirklich, Hanks verwurstet sich selber, indem er den Forrest Gump in der Vorstadt abgibt, dem dafür aber insgesamt die Basis einer guten Story fehlt. Ganz daneben ist der Film aber auch nicht, irgendwie biegt er es so gerade noch hin, am Ende ein wohlwollendes HappyEasyWeLovetheWorld-Feeling zusammenzuschustern. Ärgern muss man sich also nicht, wenn man den Film sieht. Lange im Kopf behalten wird man ihn aber wohl auch nicht.

am
Ein schöner emotionaler Spielfilm. Tolle Schauspieler und schöne Musik. Mir hat dieser Fim sehr gefallen und werde es auch auf jeden fall weiterempfehlen.

am
Das war mit Sicherheit einer der langweiligsten Filme,die ich je gesehen habe. Kein Witz, keine Wendungen oder Überraschungen, keine Aussage.
Wegen der passablen schauspielerischen Leistungen gibt's dennoch 2 Sterne.

am
Toller Film
Wie gewohnt spielt Tom Hanks keine oberflächliche Rollen, sonder Personen mit Tiefgang. Zwar ist die Grundstory von früheren Filmen bekannt (z.B. Bedtime stoies), das Rundherum ist jedoch erfrischend neu.

am
Diese beiden Schauspieler, das Thema und schon weiß man, der kann nur gut werden.
Dieser Film erfüllt aber auch genau die Erwartungen die ich persönlich vorher hatte. Gute Schauspieler, gute Story und etwas für Herz und Schunzelangriffe. Meine Freundin wollte ihn erst nicht sehen und kam hinterher gar nicht aus dem schwärmen raus.

am
Kein großartiger Film, aber durchaus sehenswert mit Wohlfühleffekt. Tolle Schauspieler und schöne Musik. Mir hat dieser Fim sehr gefallen und werde es auch auf jeden fall weiterempfehlen.

am
Den Film habe ich mir gerade eben angesehen und ich fand den Film echt super. Er bekommt von mir vier Sterne. Hab schon bessere FIlme gesehen, aber er dennoch war er sehr unterhaltsam und ist wirklich sehenswert.

am
Tolle Story ... geniale Schaupieler (Tom Hanks und Julia Roberts) ... einfach ne tolle und kurzweilige Nachmittagsunterhaltung ...

am
Ein Film, der beweisst, dass in jeder Krise ein Neuanfang steckt. Mehr als unterhaltsam und mitreissend. Wie kommt es nur, dass dieses hinreissendes Traumpaar Tom Hanks und Julia Roberts bisher keinen Film zusammen gedreht haben?
Highlight unter den neuen Filmen. Altmodisch sprich klassisch (passend dazu der Soundtrack mit ELO und Tom Petty) inszeniert. Auch wenn alles sich wieder besser fügt als im realen Leben, sind die Charaktere doch warmherzig und glaubwürdig.

am
Nett, sehr nett.Ein Film, den es sich lohnt, anzuschauen - egal, ob Männlein oder Weiblein.......................................................................

am
Tut mir leid! Mir hat der Film ja gefallen, aber ich habe die ganze Zeit an Forrest Gump denken müssen. Irgendwie hängt dieser Film über allem, wenn Tom Hanks hier wieder den etwas weltfremden Trottel mit dem Herz am rechten Fleck gibt. Insgesamt zu gewollt und zu konstruiert. Die Nebenrollen sind grossartig besetzt, die Hauptrollen eher nicht. Keine Oscars für Julia und Tom. Sorry!

am
Gähn, absolut langweiliger und vorhersehbarer Ami Kitsch mit den bei Hanks Filmen schon fast obligatorischen Product Placements(= Schleichwerbung).
Botschaft des Filmes: Auch wenn Du das Haus verlierst, kannst Du es als aufrechter Amerikaner noch schaffen. Für alle von der Bankenkrise zerstörten Existenzen der pure Hohn.
DVD lieber als Mini Frisbee nutzen.

am
Den einen Stern gibt es nur wegen der guten Schauspieler, die aber diesen Film nicht retten konnten. Ausgemacht nach einer halben Stunde. Geldverschwendung

am
Das war ja wohl der schlechteste Film den den Ich in letzter Zeit gesehen habe.
hatte mit so guten Schauspielern wie Tom Hanks u.Julia Roberts eigendlich etwa
besseres erwartet!

am
Was eine Enttäuschung! Tom Hanks und Julia Roberts versprechen eigentlich einen unterhaltsamen Film, aber diese Romantikkommödie zündet einfach nicht. Hanks´ Darstellung des frisch Gefeuerten ist noch recht anrührend, aber Julia Roberts´ frustrierte Dozentin ist einfach nur deprimierend und nervig.
Larry Crowne: 3,2 von 5 Sternen bei 500 Bewertungen und 34 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Larry Crowne aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Tom Hanks von Tom Hanks. Film-Material © Studiocanal.
Larry Crowne; 6; 15.11.2011; 3,2; 500; 0 Minuten; Tom Hanks, Julia Roberts, Nia Vardalos, Bob Stephenson, Randall Park, Sy Richardson; Komödie, Lovestory;